Das Zan-Gesetz und die Bedeutung der Präsenz kompetenter Priester und Ordensleute in den Medien, die auch in der Lage sind, der Kirche und den Katholiken in einem Land, das wirklich säkular und dialogbereit sein will, eine Stimme zu geben voice

.

.

.

Autor
Redaktion der Insel Patmos

Es wären keine Einführungen erforderlich, das machen wir nur fürs protokollSchwester Anna Monia Alfieri, Nonne der Kongregation der Marcellinischen Schwestern, Jurist und Ökonom, ist der breiten Öffentlichkeit bekannt für ihre Teilnahme als Kolumnistin und Expertin für Schul- und Ausbildungsprobleme im Mediaset-Programm Vierte Republik, geleitet von Nicola Porro. Mit unserem Vater Ariel S. Levi di Gualdo, Kolumnist vom Ende des Jahres 2019 alles programm Gerade und umge und anschließend zu Weißer Bereich, beide haben sich schon mehrfach damit beschäftigt, in dem verschiedene Fernsehprogramme, das Problem der Zan Bill, dass sie, wenn sie so eingeführt wird, wie sie entworfen wurde, die durch die Verfassungscharta garantierte Meinungsfreiheit untergraben und den Unterricht an katholischen Schulen zum Erliegen bringen könnte. Schwester Monia intervenierte am 3 Juni 2021 bei der IIª Kommission des Senats der Republik im Auftrag der USMI (Konferenzen der italienischen Höheren Oberen der Orden und Kongregationen) und von CISM (Italienische Konferenz der Höheren Oberen der Orden und Kongregationen). Die 24 Juni, Schwester Monia und Pater Ariel antworteten auch auf die Rapper Fedez, um diese Rechnung zu verteidigen hat einen falschen und unangemessenen Angriff auf den Vatikan verübt wegen Nichtzahlung von Steuern auf Immobilien, die sich auf italienischem Gebiet befinden (!?). Der Präsident desAPSA (Verwaltung der Güter des Apostolischen Stuhls) S. UND. Mons. Nunzio Galantine, das weitere unbegründete Berichte zurückgewiesen von diesem "bekannten Intellektuellen" zu Millionen seiner eigenen Anhänger. Dies sollte schon ausreichen, um einigen Zweifler die Feinheit bestimmter Themen und die lebenswichtige Bedeutung der Präsenz von lehrmäßig und juristisch ausgebildeten Priestern und Ordensleuten verständlich zu machen., in der Lage, über Fernsehmedien zu kommunizieren. Ansonsten besteht die Gefahr der Schließung im Ghetto unserer Sakristei und unserer katholischen Paritärenschulen, vorgeben, nicht zu sehen - wenn überhaupt mit einem gefährlichen Geist sorgloser Überlegenheit -, dass ein großer Teil der feindlichen Welt um uns herum unsere bloße Existenz nicht duldet. Schwester Monia und Pater Ariel haben sich nie gegen diesen Gesetzentwurf ausgesprochen, wie es nie von der italienischen Bischofskonferenz und dem Heiligen Stuhl gezeigt wurde, von denen sie Sprecher in den Medien wurden, klarstellen, dass dieser Text überarbeitet werden muss, damit das Verbrechen der Meinungsäußerung nicht strafrechtlich verfolgt wird [siehe letzten Beitrag von 24 Juni, von Minute zu Minute 01.38]. Nachfolgend der Text der Videokonferenz-Anhörungen mit Intervention von Schwester Monia im Rahmen der Prüfung der Gesetzesentwürfe Nr.. 2005 e 2205 zur Bekämpfung von Diskriminierung oder Gewalt aufgrund des Geschlechts, Geschlecht oder Behinderung.

 

________________________

 

- Kirchennachrichten -

DER ENTWURF DES ZAN-GESETZES UND DIE BEDEUTUNG DER PRÄSENZ IN DEN MEDIEN VON ZUSTÄNDIGEN PRIESTERN UND RELIGIÖSEN RELIGIÖSEN, DIE AUCH DER KIRCHE UND KATHOLIKEN IN EINEM LAND, DAS WIRKLICH LEICHEN UND ZUM DIALOG BEREIT SEIN MÖCHTE

.

Die Risiken, auf "Massenkultur" und "Bestrafung" zurückzugreifen, um einen einzigen Gedanken zu schaffen, sind die beiden Hauptgrenzen, die uns mindestens eine Überarbeitung der Zan Bill erfordern, damit es wirklich darauf abzielt, Diskriminierung zu bekämpfen und nicht mit neuen Zahlen zu schärfen. Wenn der Gesetzentwurf jedoch eine harmonische Entwicklung erholt, dann kann es, vielleicht, ein positives Gesetz sein, zielt darauf ab, Brücken der Integration zu bauen; andernfalls bleibt der begründete Zweifel, dass die Interessen, die den Gesetzgeber bewegen, andere sind

.

Anna Monia Alfieri, ICH BIN.

.

.

Artikel im PDF-Druckformat

 

.

.

.

Anna Monia Alfieri in Mediaset-Studien auf dem Programm Vierte Republik geleitet von Nicola Porro

Gegenstand großer Diskussionen und Debatten Heutzutage ist das Zan Bill, dessen Inhalt, ganz ehrlich, schwer laufen, wirkt nicht überzeugend. Natürlich ist es eine Pflicht, jede Form von Diskriminierung zu bekämpfen, Achtung der Menschenwürde und des Gleichheitsgrundsatzes, zu beaufsichtigen, an denen es in unserem Rechtssystem sicherlich nicht an ausreichendem Rechtsschutz mangelt, auch kriminell. Ich glaube, aber, dass dieses Design in die entgegengesetzte Richtung geht. If, im Verständnis des Gesetzgebers, es gab nur den Schutz der Person, es würde reichen (ich füge pflichtbewusst hinzu) Anwendung der geltenden Rechtsvorschriften der Verfassung der Italienischen Republik in Art. 3, daher in der Kunst. 604 bis e 61 des Strafgesetzbuches.

.

Ist nicht vorhanden, deshalb, eine Regelungslücke zu schließen, denn unser Rechtssystem schützt bereits Leben, Ehren, die Sicherheit der Menschen, ohne Unterschied des Geschlechts, Religion, Sprache, Rennen und so weiter. Nicht zuletzt, der erschwerende Umstand ist vorgesehen, wenn aus niederträchtigen und sinnlosen Gründen gehandelt wurde. Es besteht daher das Gefühl, dass, da es kompliziert ist, mit der Gewissheit der Strafe und Straflosigkeit einzugreifen, wie bei der Ausbildung junger Menschen in Nichtdiskriminierung, es gibt eine Tendenz zur Vervielfältigung der Gesetzgebung und die daraus resultierende Verwirrung. Die Gesetzgebung, keine Lücke füllen zu müssen, schafft zwangsläufig Verwirrung, gegeben durch eine nutzlose Verbreitung der zu verfolgenden Arten von Straftaten, was von der Justiz geklärt wird. Diese Situation erweitert in ungewöhnlicher Weise den Handlungsspielraum der Justiz und der Ermittlungsbehörden. Wir alle sind uns der Notwendigkeit bewusst, die Justizreform genau im Lichte der neuesten Nachrichtenereignisse zu überprüfen.

.

Anna Monia Alfieri in Mediaset-Studien auf dem Programm Vierte Republik geleitet von Nicola Porro

Offensichtlich steckt es in den Falten des Details Diskriminierung schleicht sich ein. In der Tat, wenn das Gesetz einen übermäßigen Schutz vorschreibt, es diskriminiert tatsächlich, Einführung von Kategorien. Ich selbst empfinde ein gewisses Unbehagen angesichts eines Gesetzes, das mich wegen der Kleidung, die ich trage, schützt: jeder, der einen Ordensmann diskriminiert, so wie, wird mit einem erschwerenden Umstand bestraft. Ich wundere mich: wegen meiner Lebenswahl, Ich muss in eine Art "geschützte Kategorie" aufgenommen werden? Wer stolz auf seine Vielfalt ist, lebt es im Alltäglichen, in der normalität. Kein Gesetz kann jemals Respekt ersetzen, Integration, zur Kapazität der Nähe. Respekt zu erzwingen bedeutet das Versagen der Zivilisation. Hier zusammenfassend die ersten beiden Gründe beschrieben, die mich dagegen sehen.

.

Ich komme zum dritten Grund die das wahre Verständnis des Gesetzes offenbart. Die Rechnung, Erstellen einer "geschützten Kategorie", öffnet den Weg zu einer neuen anthropologischen Vision einer Person, die zu einem anonymen System erhoben wurde. Die Verwirrung wird mit dem Gesetz überdeckt und der vorherrschende Gedanke wird in den Schulen verbreitet: jedes Aufstoßen des gesunden Menschenverstands wird zu einem Verbrechen.

.

Anna Monia Alfieri in Mediaset-Studien auf dem Programm Vierte Republik geleitet von Nicola Porro

Geschlechtsidentität - lassen Sie es uns klarstellen - es hat nichts mit der gemeinsamen Verurteilung von Homophobie zu tun, es ist ein ganz anderes kapitel, das sich nicht auf garantie reimt, Schutz, aber mit Indoktrination, einzelner Gedanke, wahrscheinlich um bestimmte und weit verbreitete Gewinne für einige Schaltungen zu gewährleisten. Und hier kommen die drei großen Rechte ins Spiel, die durch das Zan-Gesetz bekämpft und abgetötet wurden, was, wie es geschrieben steht, tatsächlich die Freiheit des Denkens und des Ausdrucks. Warum eine Freiheit schützen (vgl.. Kunst. 4 Gesetzentwurf von Zan) im Widerspruch zu der in der Kunst anerkannten "Gedankenfreiheit" stehen 21 die Verfassung, Offensichtlich handelt es sich nicht nur um einen Gesetzesfehler, aber ein sehr gefährlicher Schritt für die verfassungsmäßige Ordnung des säkularen und rechtsstaatlichen Staates. Tatsächlich ist Art. 4 dieses Designs zum Thema "Ideenpluralismus und Entscheidungsfreiheit":

.

«Im Sinne dieses Gesetzes, die freie Meinungs- und Meinungsäußerung sowie legitime Verhaltensweisen, die auf den Pluralismus der Ideen oder die Entscheidungsfreiheit zurückzuführen sind, bleiben vorbehalten, sofern sie nicht geeignet sind, die konkrete Gefahr der Begehung diskriminierender oder gewalttätiger Handlungen zu bestimmen".

.

Und hier ist es nicht klar wie "legitimes Verhalten" zu "diskriminierenden Handlungen" führen kann. Von den beiden eins: oder das Verhalten ist nicht legitim, oder die Handlungen sind nicht diskriminierend. Es ist klar, dass Kunst 4 geht in die entgegengesetzte Richtung zur Meinungsfreiheit und leert damit die Kunst. 21 der Verfassung heißt es:

.

«Jeder hat das Recht, seine Gedanken mit Worten frei auszudrücken, Schrift und jedes andere Mittel zur Verbreitung".

.

Anna Monia Alfieri in Mediaset-Studien auf dem Programm Vierte Republik geleitet von Nicola Porro

Probleme zweiter Ordnung immer auf diesem schritt ist: was und wer definiert die konkrete Gefahr? Eine Ausdrucksweise, die so vage und widersprüchlich ist, dass sie offenbar nicht nur eine Lücke schafft, sondern eine gesetzgeberische Kluft und damit Orientierung für den Einzelnen öffnet. Bei Straftaten mit konkreter Gefahr ist die Gefahr konstitutiver Bestandteil des Gesetzes und obliegt dem Ermittlungsrichter, an die Staatsanwaltschaft, um konkret festzustellen, ob das geschützte Rechtsgut gefährdet ist. Daher erweitert sich der Ermessensspielraum des Richters auf gefährliche Weise und eröffnet die verstörende Saison der Berichterstattung als ein einfaches Werkzeug, um einem anderen Gedanken über den Menschen entgegenzuwirken.

.

Ein Gesetz reicht nicht aus, um nicht zu diskriminieren, denn es wird nie ein Gesetz geben, das nicht das Regulierungsvakuum füllen kann - das aber nicht existiert - sondern das des Denkens, das sich manchmal als Abgrund erweist. Die Gleichstellung der Geschlechter erfordert die Nutzung des bestehenden Rechts, der Justiz, die funktionieren muss und vor allem einer Kultur, die sich von Indoktrination und Massenschulung stark unterscheidet.

.

All'art 7 der Zan Bill schränkt die in der Kunst vorgesehene Bildungsfreiheit der Eltern ein. 30 die Verfassung. Und hier erinnern wir uns, dass die Erziehung der Kinder die Hauptverantwortung der Eltern ist und dass niemand, die Schule, die Kirche, der Staat kann sie ersetzen. Führen Sie stark spaltende Themen in die Schule ein, ideologischer und darüber hinaus auf den Bereich der sexuellen Identität bezogen und die Affekterziehung hat durchaus negative Auswirkungen. Zuallererst die des Teilens. Dann, wenn wir dazu die Überlegung hinzufügen, dass das Zan-Gesetz ein nicht klar definiertes Verhalten vorsieht (vgl.. auch Verwendung unklarer Begriffe, die strafrechtlich sanktioniert werden können), die angst wächst.

.

Anna Monia Alfieri bei der Sammlung des Ambrogino d'Oro-Preises, Bürgerverdienstmedaille, für ihr bürgerschaftliches Engagement für die Freiheit der Bildungswahl und den schulischen Pluralismus, die ihr die 7 Dezember 2020

Diese Kunst. 7 schränkt die Lehrfreiheit ein der in der Kunst anerkannten Lehrer. 33 die Verfassung. Die Lehrfreiheit würde ihrer wesentlichen Inhalte entleert, das liegt an der didaktischen Autonomie und dem freien kulturellen Ausdruck des Lehrers. Eine durch die Kunst garantierte Freiheit 33 die Verfassung: "Kunst und Wissenschaft sind kostenlos und ihre Lehre ist kostenlos". Verhältnis: die Unterrichtsfreiheit ist funktional für die Entwicklung des kritischen Sinns, der für die Erreichung der Ziele der integralen Erziehung Minderjähriger erforderlich ist.

.

Bildungsfreiheit von Eltern und Unterricht von Lehrern, sowie Meinungsfreiheit, werden stark in Frage gestellt, noch mehr mit einer kunst. 2 (Aufstachelung zur Diskriminierung) und eine Kunst. 4 so vage, dass es sich orientierungslos dem Verbrechen der Meinung öffnet. Einfach gesagt,: was kann gesagt und nicht gesagt werden? Nein, wenn es, dann ist es besser ruhig zu bleiben. Der Übergang zum einzigen Gedanken, monopolisieren, es wäre damit eine obligatorische Richtung für das Land.

.

Es ist klar, dass in den kombinierten Bestimmungen von Art. 2, Kunst. 4, so vage, und Kunst 7 es ist die Grenze des Textes des Bill Zan che . zu finden, wie es geschrieben steht, die Diskriminierungslücke wächst, füttert es, schafft neue juristische Figuren der Kriminalität, es schadet der Meinungsfreiheit, Elternbildung und Unterricht, lenkt die Gesellschaft zu einer echten ideologischen Indoktrination.

.

Genau in diesen Punkten muss der Text überarbeitet werden die dazu neigen, durch pauschales Training einen einzigartigen Gedanken zu schaffen, der keine Information mehr ist, es bietet Kindern nicht die Werkzeuge, um zu lernen, sich zu orientieren ... aber es indoktriniert sie. Praktisch Diskriminierung und Gewalt im Umkehrschluss.

.

das Lächeln einer Frau, die die katholische Frauenwelt beruhigt und ehrt

Die Risiken des Rückgriffs auf "Massenkultur" und die "Bestrafung", um einen einzigen Gedanken zu schaffen, sind die beiden Hauptgrenzen, die uns zumindest eine Überprüfung des Zan Bill erfordern, damit es wirklich darauf abzielt, Diskriminierung zu bekämpfen und nicht mit neuen Zahlen zu schärfen. Wenn der Gesetzentwurf jedoch eine harmonische Entwicklung erholt, dann kann es, vielleicht, ein positives Gesetz sein, zielt darauf ab, Brücken der Integration zu bauen; andernfalls bleibt der begründete Zweifel bestehen, dass die Interessen, die den Gesetzgeber bewegen, andere sind:

.

1. Teile und herrsche einen einzigartigen Gedanken verbreiten. Monopol ist immer gefährlich und bereitet das Regime vor;

2. kommerzieller Natur e Marketing.

.

Dann wende ich mich an die Jungs: hab den Mut es zu wissen, vertiefen, nicht von mir beeinflusst werden, noch von irgendeinem Puppenspieler. sich zu orientieren wissen. Damit, wenn wirklich zum gesetzgeber, für alle, die sich als Meister der Kunst wiederentdeckt haben. 3 die Verfassung, es interessiert wirklich die Verteidigung eines Rechts, Sie tun dies, indem sie alle begründeten Zweifel am Interesse Dritter beseitigen.

.

Vom Senat der Republik, 3 Juni 2021

.

.

.

.

.

_________________________________________________________

27 JUNI 2021 FEST VON “ACHT MILLIONEN”

.

WIR DANKEN UNSEREN LESER UND BITTE VERPASSEN SIE NICHT IHRE UNTERSTÜTZUNG, UNVERZICHTBAR, UM UNSER APOSTELISCHES ARBEITEN FORTSETZEN ZU KÖNNEN

.

.

Besuchen Sie die Seiten unserer Buchhandlung WHO und unterstützen Sie unsere Ausgaben, indem Sie unsere Bücher kaufen und verteilen.

.

 

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:

Weiterlesen

Über die Notiz des Heiligen Stuhls zur Zan-Scalfarotto-Rechnung: morgen Abend Pater Ariel S. Levi di Gualdo wird Gast beim Dritto e Rovescio-Programm auf Rete4 sein, um das Thema zu diskutieren

ÜBER DIE ANMERKUNG DES HEILIGEN SEES ZUM ENTWURF DES ZAN-SCALFAROTTO-GESETZES: MORGEN ABEND PATER ARIEL S. LEVI di GUALDO SARÀ OSPITE AL PROGRAMMA GERADE UND REVERSE SU RETE4 PER DIBATTERE SUL TEMA

.

Autor
Redaktion der Insel Patmos

.

.

.

Die 17 Juni è stata consegnata all’Ambasciatore italiano accreditato alla Santa Sede una “nota verbale” nella quale si esprime in modo molto pacato la preoccupazione che il disegno di legge Zan-Scalfarotto possa ledere la libertà di opinione garantita dal Concordato stipulato nel 1929 e poi revisionato nel 1984.

.

Donnerstag 24 Juni Pater Ariel wird als Gast in den Mediaset-Studios auf das Programm zurückkehren Gerade und umge unter der Leitung von Paolo Del Debbio, um sich an der Debatte zu diesem Thema zu beteiligen. Der Block, an dem sie teilnehmen wird, wird am späten Abend um ausgestrahlt 23.30 zirka.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

 

Der römische Papst ist gegen die Kirche und ihre heiligen Vorgänger, die nach dem Mantra der Neokatechumenalen „uns anerkannt haben … sie haben uns genehmigt!»

- Kirchennachrichten -

DER PAPST VON RÖM IST GEGEN DIE KIRCHE UND IHRE HEILIGEN VORGÄNGER, DIE GEMÄSS DEM MANTRA DER NEOKATECHUMENALEN „UNS ANERKANNT HABEN ... SIE HABEN UNS ANERKANNT!».

.

Die Gefahr dieser Sekte verstehen Du musst einen Vogel und seine Art zu handeln kennen, der Kuckuck, gehören zu den Vögeln, die als . bezeichnet werden “Parasiten”. Diese Vogelart füttert ihre Jungen nicht, die ihr Nest nicht bauen und ihre Eier lieber heimlich in die Nester anderer Vögel legen. Wenn die anderen Vögel das in ihrem Nest gelegte fremde Ei erkennen und es beseitigen, kann mit dem konfrontiert werden, was Menschen als "schwere Vergeltung" bekannt sind.

.

.

Artikel im PDF-Druckformat

 

.

.

.

 

.

.

Auf dem Neokatechumenalen Weg, gegründet von böhmisch Kiko Argüello unterstützt von jener Konzentration aus Arroganz und krassem Ignoranz der verstorbenen Carmen Hernandez, unterstützt von Pater Mario Pezzi, der mit seltener Schamlosigkeit die Heiligkeit des Priestertums erniedrigte, indem er sich selbst darauf reduzierte Dienstbote an zwei Laienpraktizierende der Lehre mach es selbst und mit nachgewiesenen Lücken im Katechismus der Katholischen Kirche, Ich habe mir lange ein kritisches Urteil auf der Grundlage von Fakten und Taten gebildet, vor allem aber über die gefährlichen Versäumnisse der Päpste und der kirchlichen Autoritäten, dass das Handeln im Laufe der Jahre mit Herablassung und Schwäche die Entwicklung von Metastasen dieses Krebses innerhalb der Kirche Christi ermöglicht hat.

.

Nach sorgfältiger Recherche Ich habe es der Presse übergeben 2019 ein kritischer Essay über diese parakatholische Bewegung: Die Neokatechumenalen Sekte. Vor mir, Schwere Kritik auf doktrinärer und ekklesiologischer Ebene wurde von zwei römischen Presbytern geübt: In dem 1983 vom Ehrwürdigen Diener Gottes Pier Carlo Landucci Es ist in der 1991 des passionistischen Theologen Enrico Zoffoli. Letzterer war das Opfer des Zorns dieses trockenen, samtbedeckten Knochens von Kardinal Camillo Ruini, denn dank ihm, dann an seinen Nachfolger Agostino Vallini, die Neokatechumenalen füllten den Palast des Vikariats von Rom mit ihren Laienanhängern und Priestern. Das sind die Ergebnisse: heute, des 332 Pfarreien der Diözese Rom, die Neokatechumenalen haben einige in der Hand 91. Die wenigen wirklich römischen Pfarrer, die unter den sogenannten überleben römischen Klerus - überwiegend aus polnischen Flüchtlingen, African, Indianer, Lateinamerikaner und so weiter - erleidet das Mobbing der Neokatechumenalen in Stille und Unterlassungsgeist, es sei denn, Sie finden sich anders mit Monsignorotto im Kanzleramt eingesetzt, oder ähnliches, das in den verschiedenen Diözesanbüros untergebracht ist, als mit der honigsüßen Stimme und dem giftigen Auge, hinter ihrem Bart in perfektem Zustand Kiko Arguello geschnitten Sie sprechen eine zweiseitige Predigt über Demut an. Offensichtlich nichts davon droht kiki Jemals hat diese Konzentration von Unverschämtheit von Carmen Hernandez zur Demut eingeladen, der bei einem offiziellen Treffen im Hof ​​von San Damaso im Vatikan den Papst Johannes Paul II. während seiner Rede unterbrach und korrigierte. Die anwesenden Prälaten kommentierten, dass weder Napoleon Bonaparte, der auch den Papst Pius VII. gefangen genommen und übersetzt hatte, er hat so etwas nie gewagt. Und dies gilt für die verschiedenen Monsignorotti des Vikariats, der hinter ihnen lächelt barbetta kika, jedem, der der neokatechumenalen Sekte feindlich gesinnt ist, predigen sie ... Demut (!?). Das Ganze ist jedoch äquivalent zu a Mörder der Camorra, die uns einlädt, nicht zu töten, oder ein Militanter der LGBT-Lobby, der zur Keuschheit aufruft. Dann folgt alles andere in imperialen Akten und willkürlichen Ungerechtigkeiten gegenüber jedem, der es gewagt hat, anderer Meinung zu sein. Aus diesem Grund wagt es niemand in Rom, sich gegen die neokatechumenale Sekte auszusprechen, besonders in diesem historischen Moment heldenhafter Priester, Verteidiger des Glaubens und der gesunden katholischen Lehre.

.

Die Gefahr dieser Sekte verstehen Du musst einen Vogel und seine Art zu handeln kennen, der Kuckuck, Zugehörigkeit zu Vögeln bezeichnet als “Parasiten” [vgl.. zu meiner oben genannten Arbeitsseite. 135 FF.]. Diese Vogelart füttert weder ihre Jungen noch baut sie ihr Nest, sie legen ihre Eier lieber heimlich in die Nester anderer Vögel. Wenn die anderen Vögel das in ihrem Nest gelegte fremde Ei erkennen und es beseitigen, kann mit dem konfrontiert werden, was Menschen als "schwere Vergeltung" bekannt sind. Tatsächlich erklären die Forscher: der Kuckuck, Er ist nicht nur ein Parasit, sondern auch das, was in der menschlichen Spezies als "Mafia" bezeichnet wird., ein echter Camorrista. Wenn er dorthin zurückkehrt, wo er die Eier gelassen hat und sie nicht findet, rächt er sich, indem er das Nest anderer verwüstet, in das er sie gelegt hat., seine gesamte Brut vernichtet. An diesem Punkt der andere Vogel, wenn er die Eier berührt, die der Kuckuck in seinem Nest gelegt hat, wird er die Vernichtung seiner gesamten Brut erleiden, Es wird beginnen, seine Eier anzunehmen. Situation, die im Laufe der Zeit eine neue Art von Gleichgewicht hervorbringen wird: einerseits werden sich Parasiten vermehren und andererseits Vögel, die fremde Eier bedingungslos annehmen, wissend, dass ihnen sonst schwere Strafen drohen würden. So zerstören parasitäre Vögel dieLebensraum natürlich von anderen Vögeln, so viele Eier wie möglich in ihre Nester legen. Die Neokatechumenalen übernehmen die Kuckuckstechnik, fast immer erfolgreich bei dem, was sie sich vorgenommen haben, von der Invasion der Pfarreien Roms bis zur Unterbringung ihrer Laien und Gläubigen Monsignorotti dienen im Vikariat.

.

Mit diesen Worten endet meine lange Diskussion: „Ich möchte morgen in die Kongregation für die Glaubenslehre berufen werden und mir sagen lassen, dass ich auf theologischer und ekklesiologischer Ebene falsch liege. Ich wäre der glücklichste Mann und Priester auf dieser Welt. Gott allein weiß,, in bestimmten Analysen und den daraus resultierenden Urteilen, wie ich wünschte, ich hätte mich geirrt. Der äußerste Höhepunkt meiner Freude würde mir nicht gesagt werden, dass ich Recht habe, aber dass ich mich geirrt habe und dass ich mich geirrt habe ".

.

Niemand hat mich angerufen, um mich um etwas zu bitten, noch für meine scharfe Kritik an Johannes Paul II, dem historisch die Verantwortung zugeschrieben wird, Laienbewegungen erlaubt zu haben, die Kirche zu dominieren, oder noch schlimmer, echte Kirchen innerhalb der Kirche zu schaffen, all dies geschah, nachdem der Boden in diesem Sinne von Paul VI. vorbereitet und vorbereitet worden war.

.

Seit seiner Veröffentlichung, meinem Buch Die Neokatechumenalen Sekte Es hatte ein gutes Feedback und eine gute Verbreitung in Italien und in spanischsprachigen Ländern. Bis jetzt habe ich nur eine Lawine von Beleidigungen erhalten Prätorianer der Sekte, während mehrere deformierte und deformierende Figuren der katholischen Priesterschaft in den Seminaren hergestellt wurden Mutter des Erlösers weiterhin den Sektierern zu antworten, die um Aufklärung über meine Arbeit bitten, die mit wissenschaftlicher Strenge auf Beweisen und Dokumenten aufgebaut ist: „Hör nicht auf diesen Priester, Es ist ein Hasser, es ist notwendig, für seine Bekehrung zu beten! Wir haben die Karten. Jawohl, Wir haben die Papiere und wir sind genehmigt… genehmigt! Wer auch immer gegen uns und unsere Initiatoren ist, ist gegen die Kirche und die Obersten Päpste, die uns anerkannt haben … anerkannt!».

.

In einer einleitenden Bemerkung hinzugefügt in der zweiten Neuauflage, die im Februar veröffentlicht wurde 2021, Ich habe eine andere Frage gestartet, vielleicht auch dazu bestimmt, unbeantwortet zu bleiben: welche großzügigen Belohnungen Kardinal Stanisław Dziwisz überhäuft wurden, damals Privatsekretär des Papstes Johannes Paul II, dafür, Kiko Argüello und Carmen Hernández dem Vatikan mit einer Häufigkeit und Vertrautheit vorgestellt zu haben, die in 26 Jahren des Pontifikats allen anderen Gründern und Gründerinnen der verschiedenen Laienbewegungen nie zuteil wurde? Oder vielleicht scheint es einigen, dass Chiara Lubich oder Luigi Giussani freien Zugang zu Johannes Paul II. hatten, wann immer sie wollten., oder dass sie häufig mit ihm speisten, mit Carmen, die sich damals in allen neokatechumenalen Kreisen damit brüstete, die einzige Frau zu sein, die vor dem Papst rauchen durfte?

.

Wann vor den Neokatechumenalen und an alle ihre Mitarbeiter begann der amtierende Papst Franz I. mit einer Bestätigung:

.

«[...] Ich bestätige Ihren Anruf, Ich unterstütze Ihre Sendung und segne Ihr Charisma. Ich mache es nicht wegen ihm (Ed. Zeigt mit der Hand Kiko Argüello an) bezahlte mich, Nein! Ich mache es, weil ich es machen will“ [6 Marsch 2015, Text der offiziellen Rede Fragment Video].

.

Er war vielleicht in der Stimmung für Witze, oder besser gesagt, es sendete eine präzise und strenge Botschaft, zu wissen, wozu die Neokatechumenalen fähig sind und wie sie Priester gekauft haben, Bischofs, Kardinäle und ganze Diözesen, die während ihrer fünf Jahrzehnte wilder Piraterie völlig verwüstet wurden? Ich warte auf eine Antwort. In Ermangelung dessen fühle ich mich berechtigt, den Rechtsgrundsatz anzuwenden Schweigen Zustimmung, typisch für diejenigen, die angesichts der Wahrheit und klarer Tatsachenbeweise nichts zu argumentieren haben.

.

Indem wir den Neokatechumenalen Weg mit entschiedener Strenge behandeln und anderen Laienbewegungen zu folgen, Mir fehlte die Analyse? wie viel halt ein, denn 11. Juni 2021, das Dikasterium für die Laien, Familie und Leben Vereinigungen der Gläubigen, die die Ausübung der Regierung in internationalen Vereinigungen der Gläubigen regeln, private und öffentliche Körperschaften und in anderen Körperschaften mit Rechtspersönlichkeit, die der direkten Aufsicht desselben Dikasteriums unterliegen, es scheint berücksichtigt zu haben, von Anfang bis Ende, aller von mir geäußerten und in diesem Buch enthaltenen Probleme. Mit einem besonderen Dekret zu deren Lektüre ich Sie einlade, das zuständige Dikasterium versucht – ich fürchte vergebens – die Ställe zu schließen, nachdem die Ochsen geflohen und heute in die Wildnis gelaufen sind und den Schaden des Wildschweins angerichtet haben, das den Weinberg des Herrn verwüstet. Alles Dank an die Heiligen Päpste Paul VI. und Johannes Paul II, deren unbestrittene Heiligkeit sie jedoch nicht von Fehleinschätzungen und pastoralen Irrtümern befreite, manchmal sogar heftig. Bei allem Respekt vor den neokatechumenalen Sektierern, überzeugt, dass, mit den Heiligsprechungen von Paul VI. und Johannes Paul II., die „uns gutgeheißen haben ... uns gutgeheißen haben!», ihr verwirrter Pfad wurde nicht einfach kanonisiert, weil es für sie absurd war zu glauben, dass ihr verwirrter Weg wirklich dogmatisiert worden wäre.

.

Der Papst Franz I., durch dies Dekret, Er sagt jedoch das Gegenteil, oder besser: um die Fakten zu prüfen, sagt es genau das aus, was ich vor zwei Jahren geschrieben habe. Jetzt, ich neocatecumenali, sie beabsichtigen, ihm ihr schmerzhaftes Mantra zuzurufen: „Wer auch immer gegen uns ist, ist gegen die Kirche, die uns durch zwei Päpste, die heute Heilige sind, anerkannt hat“?

.

Your Welcome, Ich url, ihr Mantra, an den Mann Jorge Mario Bergoglio, bekannt dafür, vor Kameras und auf öffentlichen Plätzen zu lächeln, aber gleichzeitig in der Lage, rebellischen Gegnern mit Schlägen in den geschlossenen Räumen das Rückgrat zu brechen. Hinsetzen, Nimm Platz ...

.

von der Insel Patmos, 15 Juni 2021

.

.

Die Neokatechumenales Modell ist ein Manipulator, dem es so an kritischem Sinn und empfänglichem Geist mangelt, dass man von einer Rede wie dieser, die Papst Franziskus gehalten hat, ausgehen kann, das ist alles ein Vorwurf von Anfang bis Ende, isoliert und erfasst nur sechs Wörter: «[…] dankbar für deine guten Früchte ", alle in dieser Rede enthaltenen Bemerkungen existieren nicht, sie werden in keiner Weise wahrgenommen und empfangen, von Menschen, die, wie Giovannino Guareschi sagte: "Sie warfen das Gehirn auf einen Haufen".

.

.

.

.

Besuchen Sie die Seiten unserer Buchhandlung WHO und unterstützen Sie unsere Ausgaben, indem Sie unsere Bücher kaufen und verteilen.

.

 

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:

Weiterlesen

Das Senfkorn: „Das aufgehäufte Korn verrottet“, wenn es stattdessen zerstreut wird, trägt es Früchte"

- Homiletik -

Homiletik der Väter der Insel Patmos

DAS SENFKORN: "DAS GEHUMTE WEIZENFÄLLE, WENN ES VERLOREN GEHT, IST ES FRUCHTBAR "

Das Evangelium ist also das Korn, das so viel wie möglich gesät werden muss: in diesen unsicheren Zeiten von geringer Solidität, genau diese Saat der Ewigkeit und Gewissheit muss der Welt für eine Pandemie gegeben werden, die vor allem Isolation und Distanzierung von Gottes- und Nächstenliebe ist.

.

Autor:
Gabriele GiordanoM. Scardocci, o.p.

.

.

Artikel im PDF-Druckformat
.

.

.

.

.

Liebe Brüder und Schwestern,

.

Heute erzählt der Herr der Menge zwei Gleichnisse, damit sie das Reich Gottes verstehen. Wir sind auch diese Menge, heute, dass wir an diesem Sonntag auf sein Wort hören. Schon als wir Kinder waren, leicht, um uns einige kompliziertere Konzepte verständlich zu machen, unsere Eltern, Verwandte und sogar die Lehrer verwendeten Märchen, oder einfachere Erzählungen. Auf diese Weise sind wir in ein Beispiel eingetaucht, in einer Geschichte oder sogar in einem Märchen und wir waren uns so näher, vertrauter mit dem, was wir lernen mussten. So erzählt Jesus die Gleichnisse vom Sämann und vom Senfkorn, um das große Geheimnis des Reiches Gottes näher und vertrauter zu machen.. Dies ist, was die Wortgottesdienst an diesem XI. Sonntag im Jahreskreis.

.

Im ersten Gleichnis wir finden den Sämann, der die Saat sät. Dieser Same sprießt und wächst über die Wirkung des Sämanns hinaus. Dann gibt es die Wirkung des Bodens:

.

«Der Boden produziert spontan zuerst den Stamm, dann das Ohr, dann das volle Korn ins Ohr; und wenn die Frucht reif ist, sofort schickt er die Sense, denn die Ernte ist da“

.

Das Reich Gottes ist dann wie diese gärende Saat. Mit einem großen heiligen Ferment, es erreicht eine Reife und wird schließlich denen gegeben, die es brauchen.

.

Deshalb das Reich Gottes es ist der Ort, an dem man vorbereitet ist, gesorgt, fermentieren, um zu fruchtbaren Geschenken für die Welt zu werden. Das Reich Gottes, wir werden sagen, es ist die Kirche, das neue Volk Gottes, das, in der Vereinigung aller Gläubigen, die im Leben ihrer Berufung Samen des Sämanns werden, das heißt, Jesus Christus. Dieses Königreich wächst, es breitet sich in der Liebe und Nächstenliebe Gottes aus: er nimmt in sich viele andere Männer und Frauen auf, die nach Liebe und Nächstenliebe streben.

.

Dieses erste Gleichnis dann ist es ein Aufruf an uns alle und an unser Glaubens- und Berufungsleben: es ist ein Gleichnis, in dem wir uns fragen können, ob wir wachsen und gären, wenn wir in dem Lebensstand, in den wir berufen sind, unser Bestes geben, und ob die Früchte, die wir der Welt anbieten, wirklich fruchtbar sind, weil sie aus dem trinitarischen Samen des Sämanns geboren werden.

.

Das zweite Gleichnis oder Gleichnis Die Beschreibung des Reiches Gottes ist auf dem Senfkorn aufgebaut:

.

„Das ist wie ein Senfkorn, wenn sie auf den Boden gesät werden, es ist das kleinste aller Samen, die auf dem Boden sind; ma, wenn es gesät ist, es wächst und wird größer als alle Pflanzen im Garten und macht Zweige so groß, dass die Vögel des Himmels ihre Nester in seinem Schatten bauen können..

.

Das Bild des Senfkorns es war den Hirten des alten Judäa vertraut, und für alle, die in diesen Ländern lebten. Noch einmal, Es gibt die Idee von diesem Getreide, das wächst, in einer Gärung, die es dann so groß macht, dass Vögel dort nisten können. Hier fügt Jesus geradezu einen visuellen Kontrast ein: die Kleinheit des Samens am Anfang, und am Ende des Wachstums, seine Größe. Dieses Bild zeigt eine der Eigenschaften des Reiches Gottes: sein Wachstum im Laufe der Zeit und Geschichte, warten auf eine endgültige Erfüllung.

.

Deshalb in diesem zweiten Gleichnis, das Reich Gottes im engeren Sinne ist das Evangelium, das jeden, der es hört, heilig macht. Ein Evangelium, das, wenn wir uns entscheiden, es zu unserem zu machen, kohärent und authentisch zu leben, es erlaubt uns, eine sehr große Heiligkeit anzunehmen und daher Geschöpfe nach dem Bild und Gleichnis Gottes zu sein. Das Evangelium ist wirklich ein heiliger Sauerteig, der uns Zufriedenheit gibt, Vollständigkeit und viel Freude jetzt und dann definitiv im Himmel. Das Evangelium ist also das Korn, das so viel wie möglich gesät werden muss: in diesen unsicheren Zeiten von geringer Solidität, genau diese Saat der Ewigkeit und Gewissheit muss der Welt für eine Pandemie gegeben werden, die vor allem Isolation und Distanzierung von Gottes- und Nächstenliebe ist. Dies, Tatsächlich ist diese spirituelle Pandemie in mancher Hinsicht viel schlimmer als das Coronavirus. Das Coronavirus-Pandemievirus schadet dem Körper, während die Pandemie des spirituellen Virus uns getroffen hat, es schädigt die Seele tief und schwer.

.

schrieb der heilige Dominikus von Guzmàn: „Das aufgehäufte Korn verrottet“, wenn es stattdessen zerstreut wird, trägt es Früchte". Dafür cBitten wir den Herrn um die Kraft und die Gnade, das Reich Gottes in uns aufzunehmen: Saat lebendiger Liebe in der Kirche zu sein, Flüsse und Worte des ewigen Lebens über die ganze leidende Welt zu ergießen, damit das Evangelium des Lebens zum Beginn der Zivilisation der Liebe wird.

.

Roma, 13 Juni 2021

.

Roma, 6 Juni 2021

.

.

.

Mitarbeiter Blog

Pater Gabriele

.

.

Besuchen Sie die Seiten unserer Buchhandlung WHO und unterstützen Sie unsere Ausgaben, indem Sie unsere Bücher kaufen und verteilen.

.

Nachrichten aus der Dominikanische Provinz Roman: besuchen Sie die offizielle Website der Dominikaner, WHO

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

.

.

Du bist der Herr, das Brot, du bist Nahrung für uns, zu neuem Leben auferstanden, du lebst unter uns

- Homiletik -

Homiletik der Väter der Insel Patmos

DU BIST DER HERR DAS BROT, SIE ESSEN SIND FÜR UNS, ZU EINEM NEUEN LEBEN AUFERSTANDEN DU BIST UNTER UNS

ich verehre dich, latente Déitas, Innerhalb der Formulare, vere visitas: Vor dir verneige ich mich mit gebeugtem Herzen, sagte er, Weil, enthalten Sie Pläne, alles schlägt fehl.

.

Autor:
Gabriele GiordanoM. Scardocci, o.p.

.

.

Artikel im PDF-Druckformat

 

.

.

.

.

Liebe Leserinnen und Leser der Insel Patmos,

.

in diesen Zeiten der globalen Ansteckung, die Dekrete forderten Restaurants auf, geschlossen zu bleiben oder nur zu bestimmten Zeiten zu öffnen. Vielleicht haben wir es verpasst, diesen Moment der Gelassenheit zu leben, von einer Auszeit und auch von Freude, die Sie normalerweise mit Ihren Freunden und Verwandten verbringen. Dies sind Momente, in denen die physische und zwischenmenschliche Distanzierung uns auch die Freude an der Gemeinschaft und die echte Präsenz derer genommen hat, die wir lieben.

.

Aber heute sind wir hier um das Bankett Jesu Christi zu feiern. Das Festmahl der Eucharistie, das wir unter der Gestalt von Brot und Wein empfangen, in dem Jesus wesentlich ist, wirklich und wahrhaftig präsent. Es ist so ein großes Geheimnis, weil es das Geheimnis Gottes ist, der wahrhaftig und authentisch gegenwärtig ist und in unserem Leben neben uns lebt, von ihm für immer in der Passion erlöst.

.

Der Hebräerbrief erklärt uns genau diese besondere Erlösung an einer Stelle:

.

"Er [Jesus] betrat das Heiligtum ein für alle Mal, nicht durch das Blut von Ziegen und Kälbern, aber kraft seines eigenen Blutes, so eine ewige Erlösung zu erlangen“ [vgl.. EB 9,11-15].

.

Über die Leidenschaft und den Tod die wir im Ostertriduum gefeiert haben, der Brief an die Hebräer erzählt, dass Jesus sein Blut für uns gab und eine ewige Erlösung für uns erlangte. Hier sagt der Text auch nicht explizit den Körper, aber es wird angedeutet, dass dies auch diskutiert wird. Das Opfer Jesu, blutig in der Leidenschaft, er befreite uns von der Last der Sklaverei mit Sünden, die wir uns seit der Sünde von Adam und Eva zugezogen haben. Damit, im Gegensatz zu dem jüdischen Opferritual, das von Sünden gereinigt wurde und jedes Jahr wiederholt wurde, das blutige Opfer des Blutes Jesu geschah nur einmal.

.

Diese Überlegungen Sie sind nützlich für uns, um zu versuchen, die Ereignisse des Triduums, das am Ostertag gipfelte, noch einmal zu lesen. Vielleicht haben wir uns damals wenig Gedanken darüber gemacht, von tausend Dingen genommen, um zum Beispiel Arbeit zu organisieren, die Familie, Die heilige Messe, Osteressen … aber jetzt, in diesen hektischen tagen, der Herr hat uns von der großen Last der Sünde befreit. Sich unschuldig für alle Schuldigen anbieten. Es stimmt, wir sind im Sommer, aber wir dürfen die ersten Apriltage diesen Frühling nicht vergessen. Versuchen wir, an dieses große Osteropfer der Liebe Jesu für uns zurück zu denken.

.

Die Tatsache, dass es ein einziges historisches blutiges Opfer gegeben hat lässt diesen Liebesakt nicht aus, wir alle, die wir Jahrhunderte nach den Tagen der Passion geboren wurden. Dies ist möglich, weil Jesus, um sein Opfer über die Jahrhunderte hinweg zu verewigen und uns in seine große Liebe einzubeziehen, er hat die Eucharistie eingesetzt, ii einen unblutigen opfern. Das Evangelium erzählt uns davon:

.

„Während sie aßen, er nahm das Brot und sprach den Segen, er hat es zerbrochen und ihnen gegeben, Sprichwort: "Nehmen, das ist mein Körper ". Dann nahm er einen Kelch und bedankte sich, er gab es ihnen und alle tranken davon. Und er sagte ihnen: „Das ist mein Blut des Bundes, was für viele bezahlt wird. Wahrlich, ich sage dir, ich werde nie wieder von der Frucht des Weinstocks trinken, bis ich sie neu trinke, im Reich Gottes"" [vgl.. MC 14,12-16.22-26]

.

Hier sehen wir, dass Jesus Brot und Wein anbietet, die er in Seinen heiligsten Leib und Blut „verwandelt“ hat, zu den Aposteln. Anschließend, die Apostel und ihre Nachfolger werden die Worte Jesu wiederholen, die sie auf dem Brot und auf dem Wein aussprechen, der durch die Transsubstantiation wieder den Teilnehmenden den heiligsten Leib und das heiligste Blut Christi darbietet. Das tut die ganze Kirche heute, wenn er die Eucharistie feiert.

.

Dieses große Geheimnis ist ein Liebesopfer was für uns noch heute bedeutet, in Gemeinschaft mit der realen Gegenwart Jesu in der eucharistischen Gestalt zu sein. In der Tat, wenn wir bald die geweihte Hostie empfangen werden, Jesus wird in uns wohnen, er wird sein Herz mit unserem Herzen vereinen, unser Körper wird zum Tempel seines Körpers und seines Blutes, und auch vom Heiligen Geist. Nach einigen Berechnungen, die eucharistische Spezies und deshalb bleibt Jesus nach der Annahme fünfzehn Minuten lang mit uns vereint. In der Zeit der Distanzierung und Isolation, der Herr macht sich Brot, um intim zu sein. Und ihre Intimität mit ihm, es ruft jeden von uns dazu auf, Gott und den Nächsten noch mehr zu lieben. Die Eucharistie ist das Sakrament der Freundschaft und Intimität mit Gott.

.

Der römische Historiker Sallust schrieb: „Das Gleiche wollen und nicht wollen, das ist wahre freundschaft". Also fragen wir den Herrn, besonders heute, Ihm und seiner großen eucharistischen Liebe unsere Seele und unseren Geist zu öffnen, unseren Willen jetzt mit Ihm zu vereinen, um uns auf die endgültige Begegnung in ewiger Glückseligkeit vorzubereiten.

.

Roma, 6 Juni 2021

.

.

Lateinische Hymne der 1264
Autor
San Tommaso Aquino

ich verehre dich, latente Déitas,
Innerhalb der Formulare, vere visitas:
Vor dir verneige ich mich mit gebeugtem Herzen, sagte er,
Weil, enthalten Sie Pläne, alles schlägt fehl.

Alle, berühren, Geschmack;, in zu fallitur,
Das Hören sicher:
Ich glaube alles, was der Sohn;
Nichts für die Wahrheit.[2]

In cruce latébat sola Déitas,
Aber hier verbirgt sich auf einmal auch die Männlichkeit:
Ambo támen credens átque cónfitens,
Mach den gleichen Dieb.

Schädlinge, wie Thomas, nicht intueor,
Du, mein Gott.
Lass mich immer mehr glauben,
In der Hoffnung, dass du, du fleißig.

Gedenkstätte von,
lebendiges Brot, dem Menschen das Leben geben,
Gewähre meiner Seele zu leben,
Und immer süßer Geschmack.

Pie pellicáne, Jesus Herr,
Ich putze mit deinem Blut,
Ein Tropfen zu tun,
Die ganze Welt von allen Arten von Verbrechen.

Sie sind, wen jetzt verschleiert,
Ich bete das, so durst:
Aus, Ich habe dich mit offenem Gesicht gesehen,
Optisch kann ich sehen. Amen.

Übersetzung von Römisches Messbuch
Autor
San Tommaso Aquino

O Jesus, ich bete dich in der verborgenen Hostie an,
das, unter diesen Arten, bleibe versteckt:
Nur in Dir verlässt sich mein Herz
Weil ich über dich nachdenke, alles ist umsonst.

Die Aussicht, der Tastsinn, der geschmack erreicht dich nicht,
aber dein Wort bleibt fest in mir:
Ich glaube an all das / das sagte der Sohn Gottes:
Nichts ist wahrer als dein Wort der Wahrheit.

Du hast die Göttlichkeit am Kreuz versteckt,
aber deine Menschlichkeit ist auch auf dem Altar versteckt:
Mensch-Gott-Glaube offenbart dich mir,
Ich suche, was der reuige Dieb wollte.

Ich sehe keine Wunden wie Thomas,
Aber ich bekenne, dass du mein Gott bist.
Lass mich immer mehr an dich glauben,
dass er Hoffnung in dich hat und dich liebt.

O Gedenkstätte des Todes des Herrn,
lebendiges Brot, das du dem Menschen schenkst,
lass meine Gedanken von dir leben,
und dass du immer süß schmeckst.

O frommer Pelikan Lord Jesus,
reinige mich, Sünder, mit deinem Blut,
das, mit einem einzigen Tropfen, kann speichern
die ganze Welt von aller Sünde.

Jesus O, was ich jetzt sehe,
Ich bete, dass das geschieht, was ich mir so sehr wünsche:
das, dich mit unverhülltem Gesicht zu sehen,
sei gesegnet mit der Vision deiner Herrlichkeit. Amen.

.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Wir haben die Facebook-Seite von geöffnet Editions Die Insel Patmos auf die wir Sie einladen zu setzen Sie können es direkt von hier aus öffnen, indem Sie auf das Logo unten klicken:

.

Mitarbeiter Blog

Pater Gabriele

.

.

Besuchen Sie die Seiten unserer Buchhandlung WHO und unterstützen Sie unsere Ausgaben, indem Sie unsere Bücher kaufen und verteilen.

.

Nachrichten aus der Dominikanische Provinz Roman: besuchen Sie die offizielle Website der Dominikaner, WHO

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

.

.

Zwei Wochen Stille und ein Auge gerettet von Grazia Pertile im Heiligsten Herzen von Negrar, während ich als Theologe meditierte: was ein Mangel an Demut bei Männern der Wissenschaft bewirken kann?

- Seelsorge für die Gesundheit -

ZWEI WOCHEN DER STILLE UND EIN AUGE, DIE VON PERTILE GNADE FÜR DAS HEILIGE HERZ VON NEGRAR . GESPEICHERT WURDE, WÄHREND ICH ALS THEOLOGE MEDITIERTE: WAS KANN BEI DEN MENSCHEN DER WISSENSCHAFTEN ZU MANGELN AN DEMHEIT FÜHREN??

.

Dafür danke ich Gott als Mann des Glaubens, Priester und Theologe: Ich erlebe direkt auf meiner Haut, wie hoch die Tugend der christlichen Demut wirklich ist. Das habe ich verstanden, als ich das römische Messbuch auf Italienisch und Latein auswendig lernte, Angst davor, auch wenn beim gesunden Auge eine ähnliche Pathologie aufgetreten wäre, die beiden geliebten Katzen von Jorge Facio Lince und mir, Hypatia und Bruno, die bei uns im haus wohnen, sie hätten lernen sollen, bei einem deutschen Schäferhund zu leben, wer trägt ein Stirnband mit einem roten Kreuz wear, mich mit einem weißen Stock durch die Straße tragen.

.

.

Artikel im PDF-Druckformat

 

.

.

 

.

Vater Ariel S.. Levi di Gualdo am Eingang des Herz-Jesu-Krankenhauses von Negrar vor dem Mosaik von San Giovanni Calabria, Gründer des Werkes

Dieser Beitrag Ich hätte es besitzen können: Spiegelungen auf meiner Haut. Grundsätzlich das Beste, weil es eine Sache ist, mit surrealem Fideismus ein schönes Elfenbeinkruzifix zu betrachten, das Kunst und nutzlose emotionale Zärtlichkeit macht, ein Konto, um am Ende teilzunehmen, auch in geringem Maße, zur Kreuzigung Christi, der einzige Weg, den wahren Glauben zu leben, was keine emotionale Sentimentalität ist, es genügt, die Worte des Göttlichen Meisters zu verstehen, der lehrt teach: "Wenn jemand nach mir kommen will, du verleugnest dich, nimm jeden Tag sein Kreuz und folge mir » (LC 9, 23).

.

In den letzten zwei Jahren Ich war an allen Fronten aktiv: Ich habe viele Artikel über geschrieben Die Insel Patmos, neue Bücher veröffentlicht (vgl.. WHO), Videokonferenzprodukt, Lectiones magistrales (vgl.. WHO), nahm an Fernsehprogrammen auf den Mediaset-Netzwerken teil. Letzte in Serienreihenfolge Weißer Bereich der 19 Mai unter der Leitung von Giuseppe Brindisi (sehen WHO von Minute zu Minute 01:35 folgende), wo ich wieder Gast sein werde 9 Juni. aber jetzt, hinter all dieser Hyperaktivität, da war was ernstes, bis zu dem Punkt, an dem ich dachte, ich müsste so viel wie möglich produzieren, weil ich vielleicht eines Tages bestimmte Jobs nicht mehr machen könnte. Ich habe sogar das gesamte römische Messbuch in zwei Sprachen auswendig gelernt, Italienisch und Latein, falls ich eines Tages nicht mehr lesen konnte...

.

Was ist passiert? Dies: im Juli von 2019 eine Verletzung der Netzhaut meines rechten Auges entsteht. Es wäre notwendig gewesen, mit einer sofortigen "Cerclage" einzugreifen, Aber in dem Glauben, sie täten mir gut, übten sie sich mit dem Ausbessern Laser-. Nach einem Monat kommt es zu einer totalen Netzhautablösung und das Auge bleibt komplett blind. Die Netzhaut wird dann chirurgisch wieder befestigt, nachdem mich der empfohlene und ausgewählte Chirurg informiert hat: «Auf einer Risikoskala von null bis zehn», Sie ist in Gefahr elf".

.

die Chirurgin und Netzhautforscherin Grazia Pertile, Direktor der Augenklinik des Sacred Heart Hospital in Negrar, Stiftung San Giovanni Kalabrien

Die Intervention ist erfolgreich, auch wenn durchgeführt - was ich ein Jahr später entdecken werde - mit einer veralteten Technik, aber nicht dafür wirkungslos. Noch heute bin ich dem Chirurgen dankbar, der meine Netzhaut wieder aufgeklebt hat. Natürlich, obwohl ich es privat mit meiner Krankenversicherung gemacht habe, Ich wurde auf einer Art "Stuhl" mit örtlicher Betäubung operiert, die durch einen Punktion im Auge praktiziert wurde, was ich mir nicht einmal für einen Schmuggler wünsche, der Menschen von Afrika an die italienischen Küsten transportiert, mit ernsthafter Gefahr für das Leben von Frauen und Kindern. Also dachte ich es funktioniert, bis zu dem Punkt, dass ich mich nicht die Mühe gemacht habe zu fragen: … Aber in dieser prachtvollen Privatklinik im 5-Sterne-Hotel-Stil, du hast noch nicht mal einen Hauch von Anästhesist? Geld, Sie verbringen sie alle in der Inneneinrichtung, um den Damen und Herren der schönen Gesellschaft, die kommen, um die Schönheitsoperationen zu verbessern, Rauch in die Augen zu werfen?

.

Die Tatsache wird in groben Linien dargestellt illustrated, Es ist sinnlos, das klinische Verfahren detailliert zu beschreiben, weil ich vorhabe über etwas anderes zu sprechen. Ich weise nur darauf hin, dass alles durch eine Blutung im Auge verschlimmert wurde, die aufgrund natürlicher Ursachen während der OP-Sitzung aufgetreten ist, was den Schaden an den Photorezeptoren verursacht hat, dh die Zellen der Netzhaut, die die Fokussierung ermöglichen. Mit dem rechten Auge, mit denen ich nur schiefe Schatten sah, Ich konnte nicht lesen und schreiben. Alles verschlimmert durch eine "verlängerte Membran", die sich einige Monate später auf der Netzhaut bildete.

.

Der Chirurg, der mich operiert hat und die Netzhaut wieder befestigt, rettet mein Auge zweifellos vor der totalen Blindheit, er hat darauf geachtet, meinen Zustand nicht bloßzustellen, die ich fast zwei Jahre lang ignoriert habe, nachdem ich mit einem von mir begründeten Urteil liquidiert wurde: "Mehr als das wird sich das Auge nicht erholen können".

.

die Chirurgin und Netzhautforscherin Grazia Pertile, Direktor der Augenklinik des Sacred Heart Hospital in Negrar, Stiftung San Giovanni Kalabrien

Ein ganz lieber Freund, einer von mehreren römischen Klinikern, mit denen sie eng befreundet sind, Mann mit großer Wissenschaft und Erfahrung, er selbst hat mich zu einer authentischen internationalen Instanz auf dem Gebiet der Netzhautchirurgie begleitet. Nach einer Reihe eingehender Untersuchungen untersuchte der renommierte Kliniker mein Auge mit der manuellen Linse etwa eine halbe Stunde lang und erzählte mir ruhig und gnadenlos die ganze Geschichte: von der Reparatur Laser- zu vermeiden, bis der Eingriff gut durchgeführt ist, die Blutung, die zum Schweigen gebracht wurde und so weiter. Abgeschlossen der große Experte für Netzhautchirurgie: "Ich persönlich würde bei diesem ohnehin schon sehr behandelten Auge nicht die Hand darauf legen, denn je weniger du berührst desto besser, Aber …".

.

unnötig zu erwähnen: ein bedeutender Gelehrter der Netzhaut und ein großer Führer, er könnte mir vor ein paar seiner studentischen Chirurgen sagen, dass vielleicht jemand anders in der Lage wäre, das zu tun, was er aus verständlicher Umsicht nicht gewagt hätte? Dieses einfache "aber ..." reichte aus, um indirekt zu verstehen, was nicht immer direkt gesagt werden kann. aber, Ich bin auch Schülerin eines langjährigen Diplomaten im Dienste des Heiligen Stuhls, der mich auf dem Gebiet der Diplomatie in langen Jahren der kindlichen Beziehung richtig erzogen hat.

.

von Zeit der Mann meines Zahnarztes hatte mich verwundert über Doktor Grazia Pertile angesprochen, Direktor der Augenklinik des Sacred Heart Hospital in Negrar, Stiftung San Giovanni Kalabrien, in der Provinz Verona (vgl.. WHO). Dieser angesehene Spezialist und bekannte Forscher von europäischem Ruhm, hatte ihm später das Auge gerettet 7 katastrophale Operation von renommierten Chirurgen, oder zumindest Ruhm auf den Karten… politisch. Und der Schaden, der ihm zugefügt wurde, war so groß, dass er ihn von Abend bis Morgen dringend operierte, während das Auge nun in Nekrose verfallen war. Meine Entscheidung, ins Auto springen und im Juni 2020 Ich gehe nach Negrar, wo ich Doktor Mauro Sartore einen Besuch abstatte, der sich mir als Engel Gottes offenbart und mir nach all den notwendigen Tests sagt, dass die Schädigung der Photorezeptoren derzeit irreversibel ist, aber durch die Entfernung der ausgedehnten Netzhautmembran und die Korrektur der vorherigen Operation kann das Sehvermögen erheblich verbessert werden. Im Oktober werde ich von Doktor Grazia Pertile besucht, die die Diagnose ihrer Mitarbeiterin bestätigt und mir die Intervention anbietet, auch weil sonst, das Auge, es wäre innerhalb weniger Jahre oder länger zur totalen Blindheit verdammt gewesen.

.

Mauro Sartore, Netzhautchirurg des Personals von Grazia Pertile, Augenabteilung des Sacred Heart Hospital von Negrar, Stiftung San Giovanni Kalabrien

Die 24 Dürfen Ich habe die Voranmeldung gemacht, der 25 Ich wurde operiert und die 26 resigniert. Ich bin dann mit meinen Freunden zum Lago Maggiore gefahren de Die Insel Patmos Enrico und Liliana, die mir Tage der herrlichen Genesung in ihrer Villa bescherten. Ich schreibe diesen Artikel heute, in meinem Hotelzimmer in Valpolicella, nach der postoperativen Kontrolle heute Morgen mit Dr. Mauro Sartore.

.

Als ich den Operationssaal betrat ein Negrar, vor meinen Augen tauchte einer auf Mannschaft komplett aus mehreren Personen zusammengesetzt, bei allem Respekt vor dem ungerösteten Rauch einer Privatklinik, die im äußeren Rahmen wie ein Fünf-Sterne-Hotel aussah looked, wo mir jedoch ins Auge geschossen wurde, um mir eine örtliche Betäubung zu geben. Eine ganz andere Geschichte im Heiligsten Herzen von Negrar, wo auf dem bett liegend, nicht auf einem sessel, niemand ist auf mich zugekommen wilder Zeiger, aber der Anästhesist, der mir eine Vollnarkose gab, dabei wurde ich auch intubiert. Ich erinnere mich, dass ich beim Schauspielern eingeschlafen bin: Ich danke dem allmächtigen Gott, Brüder, in Gedanken, verb, Werke, und Weglassen; ... (Ich bekenne den allmächtigen Gott und euch Brüder, dass ich in Gedanken viel gesündigt habe, Parole, Werke und Unterlassungen ...) und dass ich aufwachte und sagte "Gepriesen sei Jesus Christus» (Gepriesen sei Jesus Christus). Und ein paar Tage später verstand ich voll und ganz, wie sehr ich Jesus Christus loben musste.

.

Ein paar Tage nach der Operation, mit dem Auge noch getrübt, Ich sehe schon all die perfekt geraden Linien und Umrisse. Ich unterscheide und lese die Zeichen der großen Buchstaben, die der Werbetafeln, Schilder und Bucheinbände, das habe ich vorher nicht gesehen oder gelesen.

.

Die Ärztin Grazia Pertile sie ist eine sehr zurückhaltende frau, spricht ein paar Worte aus. Seine Arbeit ist nicht mit Worten erledigt, nützlich und unverzichtbar für andere wissenschaftliche Praktiken. Es ist ein Job, seine, der reinen Aktion, ein authentisches Operationssaal-Monster mit einer mehr als seltenen Geschicklichkeit. Ich bin es, der immer in engem Kontakt mit den feinsten Sphären des Menschen stand, Ich verstand sofort, vor was für einem blauäugigen Engel ich stand. Also habe ich einfach auf seinen Namen gespielt, aus dem ziehenAve-Maria nur zwei, aber prägnante Worte: «Voller Gnade» (voller Gnade). Jawohl, Ich grüße dich Frau voller Anmut, in der Lage, wirklich das Beste aus der außergewöhnlichen Gnade zu machen, die Gott in Ihre Hände gelegt hat.

.

Eingang zum Sacred Heart Hospital von Negrar mit der Statue von San Giovanni Calabria

Lunsere Insel Patmos hat in den letzten Wochen keine Artikel veröffentlicht, weil es mit mir zusammenfällt, unser Kapuziner-Redakteur Pater Ivano Liguori hatte auch gesundheitliche Probleme, die zu einem fünfzehntägigen Krankenhausaufenthalt führten. Vor anderthalb Monaten litt er unter rechtsseitigen Migräneschmerzen mit ipsilateraler Kribbelparästhesie und Ptosis im rechten Auge, die für gründliche Untersuchungen einen Krankenhausaufenthalt in der Neurologie benötigten, seit etwa vier Jahren Patient mit zwei Autoimmunerkrankungen, einer zu den Nieren kidney (eine interstitielle Nephritis) und einer zur Leber (eine primäre biliäre Cholangitis). So was, Pater Ivano und ich, Von einem Ende Italiens zum anderen wurden wir von Gesundheitsereignissen absorbiert. Währenddessen führte Pater Ivano tagelang neurologische Tests durch, um die Ptosis in seinem rechten Auge unter Kontrolle zu halten, verbessert, aber noch nicht vollständig gelöst, Ich wollte die Netzhaut meines rechten Auges operieren, erfolgte durch einen Krankenhausaufenthalt von nur zweieinhalb Tagen, was jedoch Vorbereitung und Rekonvaleszenz erforderte. Das war unsere Situation in den letzten Wochen, wir machen es heute öffentlich, um unser Schweigen zu verdeutlichen, zum Ganzen eine sehr positive Tatsache hinzufügen: im Monat Mai, der der Heiligen Jungfrau Maria gewidmet ist, wurden in den letzten vier Jahren der Veröffentlichungs- und Verlagstätigkeit 80 Millionen Besuche in unserer Zeitschrift übertroffen. Umso mehr,, glaube nicht, dass der Teufel da irgendwie Hand anlegen musste?

.

Ich erzähle diese Geschichte von mir es war fast eine Gewalt, die auf mich selbst ausgeübt wurde. Jeder von uns hat das Recht auf seine eigene Privatsphäre. Diese meine Geschichte ist jedoch das Paradigma eines sehr alten menschlichen Dramas, mit dem wir uns alle auseinandersetzen müssen, seit Adam und Eva die Erbsünde begangen haben., Ich erinnere mich, dass es eine Sünde des Stolzes war, so ernst, dass das perfekte Gleichgewicht der von Gott geschaffenen Welt verändert wird, aber vor allem der Mensch selbst, gemacht nach dem Bild und Gleichnis des göttlichen Schöpfers made, die vorher nichts von physischem Verfall wussten, die Krankheit, der Schmerz, Alter und Tod, alle Folgen dieser großen Sünde der Rebellion, von jenem Stolz, dessen Lieblingstochter der Mangel an Demut immer war.

.

Forschung zur künstlichen Netzhaut von Grazia Pertile

Vom Maurer zum Designer, vom Klempner zum Tischler, von dem Manager Bei der Koch und folge weiter, wenn der Mensch mit etwas konfrontiert wird, das er nicht tun kann, beginnt oft mit den Worten: „Sie können nicht, Es kann nicht getan werden". Ich sage nicht fast immer oder aus der Praxis, aber oft wissen diejenigen, die so reagieren, sehr gut, dass bestimmte Dinge möglich sind. Aber ohne Grund würde er zugeben, dass andere in der Lage sind, das zu tun, was er nicht kann. Natürlich, wie ernst sie auch sein mögen, die Schäden oder Unfähigkeiten bestimmter Handwerker und Techniker sind fast immer begrenzt. Wenn jedoch eine Haltung von ähnlichem Stolz, die einen blinden Mangel an Demut erzeugt, von einem Onkologen oder Chirurgen eingeführt wird, was kann passieren? Unser Kapuzinerredakteur Pater Ivano Liguori, Facharzt für Gesundheitsseelsorge, der jahrelang als Kaplan in einem großen Krankenhaus diente, unser junger dominikanischer Redakteur Pater Gabriele Giordano M. Scardocci, großer Gelehrter auf theologischer und ekklesiologischer Ebene des Problems der Behinderung, wie viele Fälle, die zu der Katastrophe führten, kennen sie?? ich nehme es auch, die als Priester schon immer den unheilbar Kranken und Behinderten nahe und engagiert waren, auf Schritt und Tritt wiederholend, dass wir Priester, die uns an Forschungsstudien und hohen theologischen Spekulationen versucht haben, mehr denn je mit menschlichem Material umgehen müssen, es sei denn, auf andere Weise Monster der Unmenschlichkeit zu erzeugen, die im Hyperuranium kirchlicher Universitäten leben, ertrunken in der Welt des Unwirklichen und in der krampfhaften Suche nach beruflichen Erfolgen und Selbstbestätigung.

.

Wenn wir über die Tugend der christlichen Demut sprechen talk, wir Priester und Theologen meinen sicherlich nicht die Begine oder den falschhalsigen Traumkatholiken, der vorgibt, sich nicht würdig oder nicht würdig zu fühlen. Demut ist etwas ganz anderes: es ist die Tugend der Großen. Nur Erwachsene können sich täglich ihren menschlichen Grenzen stellen, und flieht so vor den schädlichsten Formen der Unmenschlichkeit, diejenigen, die ihren Egozentrismus oder ihren hypertrophen Narzissmus über den Wert des menschlichen Lebens stellen. Hier also der Herzchirurg, der, obwohl er genau weiß, dass es einen besonders guten Kollegen gibt, der sich seit Jahren auf diese spezielle Herzfehlbildung spezialisiert hat, sagt lieber "du kannst nichts anderes tun ... mehr kannst du nicht tun ... komm darüber hinweg ...", um nicht zu sagen, dass der Patient von anderen Händen gerettet werden könnte. Das gleiche gilt für bestimmte Onkologenologist, oder für bestimmte Spezialisten für Netzhautchirurgie und so weiter.

.

das augenärztliche Personal der Grazia Pertile, Herz-Jesu-Krankenhaus von Negrar

Und wir wollen reden von klinischen Baronen die sich meist mit halben Kerben umgeben, mit seinem eigenen Licht glänzen zu müssen? Oder vergessen Sie so viele halbe Kerben, die auf Vorschlag von Unternehmen und Banken, die Stiftungen und Forschungsinstitute finanzieren, als Assistenten von angesehenen Klinikern platziert wurden? Was passiert als nächstes, zu den Kranken, die von der Fata Morgana der großen Leuchte angezogen werden, wenn sie auf seine Station gehen, wo sie von einigen seiner mittelmäßigen Assistenten operiert werden? Die Welt der Klinik ist ganz anders, der Chirurgie und Forschung von Doktor Grazia Pertile, die die Schatten auf dem Stern, der sie ist, nicht fürchtet, aber einen Stab von Chirurgen gebildet hat, die alle sehr gut sind. Eine andere Welt, inmitten so vieler klinischer Dinge aus der anderen Welt, die dich oft Jahrzehnte im Voraus vom Leben dieser irdischen Welt wegführen.

.

Dafür danke ich Gott als Mann des Glaubens, Priester und Theologe: Ich erlebe direkt auf meiner Haut, wie hoch die Tugend der christlichen Demut wirklich ist. Das habe ich verstanden, als ich das römische Messbuch auf Italienisch und Latein auswendig lernte, Angst davor, auch wenn beim gesunden Auge eine ähnliche Pathologie aufgetreten wäre, die beiden geliebten Katzen von Jorge Facio Lince und mir, Hypatia und Bruno, die bei uns im haus wohnen, sie hätten lernen sollen, bei einem deutschen Schäferhund zu leben, wer trägt ein Stirnband mit einem roten Kreuz wear, mich mit einem weißen Stock durch die Straße tragen.

.

Auf meinem Weg, zwischen so viel wissenschaftlicher und auslassender Arroganz und Stolz, aber ich habe meine gekannt Ave-Maria, die Frau voller Gnade, die Ärztin und Forscherin für Netzhautchirurgie Grazia Pertile. Und ich habe den theologischen und heilbringenden Wert der christlichen Demut voll verstanden, der dich groß macht und deine Seele vor der ewigen Verdammnis rettet.

.

von Negrar in Valpolicella, 3 Juni 2021

.

.

DANKE PERTILE ERKLÄRT DIE AVANTGARDE-BEHANDLUNGEN FÜR RETINA-PATHOLOGIEN

.

.

..

.

.

Besuchen Sie die Seiten unserer Buchhandlung WHO und unterstützen Sie unsere Ausgaben, indem Sie unsere Bücher kaufen und verteilen.

.

 

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

.