Die genauen Grenzen der Unfehlbarkeit: der Papst als Privatarzt

- IN ANHANG: INTERVIEW MIT ERZBISCHOF VON CHICAGO -

 

Die genauen Grenzen

Unfehlbarkeit:

Den Papst als

Privatarzt

 

Eine zarte Aufgabe wird durch die Bedingungen, für die der Papst die Industrie geben, ohne unfehlbare Lehr gegeben. Es ist dann der Fall, in dem er als Privatarzt oder einfach Theologe äußert sich. Hier kann er nicht in Anspruch genommen von dem Charisma des Petrus, aber was er sagt, hängt nur von seiner menschlichen Weisheit, obwohl auf den Glauben gegründet. In diesem Bereich er Stellungnahmen zu formulieren und zu erreichen wissenschaftlicher Gewissheit kann, aber auch irren können, ist intende, theologisch, aber nicht im Glauben, weil es durch das Charisma des Petrus geschützt.

 

Autor John Cavalcoli OP
Autor
John Cavalcoli OP
Statue von Peter
Archbasilica Papale di San Pietro: die Statue des Fürsten der Apostel gewidmet

Auf die Bedeutung und die Bedeutung, die Maßnahmen angegeben werden, Lehren, die Ansprüche und Aussagen des Papstes Francis, Sie heute erhebliche Meinungsverschiedenheiten in der katholischen oder Nicht-Katholiken geben unter sich die, Wie bekannt ist, sind häufig und sehr vielfältig in Form und Inhalt, der Öffentlichkeit und Personen unterschiedlicher angesprochen, Katholiken und Nicht-Katholiken, Verwendung der Medien vielfältiger, Früchte der modernen Technik, ungewöhnlich im Vergleich zu den Anwendungen von früheren Päpsten.

Viele Liebhaber des Franziskus, nehmen alles, sagt er mit Fanatismus oder so tun Mitgliedschaft, ohne kritisches Hinterfragen, nur zu tun, was sie wollen oder Ausbeutung, was er sagt der Einsatz von Delfinen, vor allem, wenn sie ihre Sehnsüchte und ihre Ambitionen erfüllt. Andere, auf den Stil der früheren Päpste befestigt, folgen oder, man könnte sagen,, pedinano Schritt hinter ihm jeden Tag mit scharfsichtigen Blick und mit vorgehaltener Waffe, Verdacht auf eine ungültige Papst war er, um ihn beim Wort zu fangen, bevor ungewöhnliche, Sehen sie in matt dunkel Parzellen freimaurerischen Verschwörung oder geheime Häresien lutherische, Ideen leiden noch immer unter, dass der Rat criptoereticale war, ihnen zu sagen, dass das Zweite Vatikanische Konzil. Sie ignorieren, dass, wie ich später erwähnen, der Papst nicht die Wahrheit des Glaubens lehren, nämlich, wie sagt man, es ist nicht “narrensicher” oder nur dann, wenn sie verkündet feierlich definiert oder von ihr selbst oder durch einen Rat ein neues Dogma, aber, wenn auch in unteren Klassen und weniger maßgebliche, wann immer er weist uns als Lehrer des Glaubens.

Die wesentliche Voraussetzung für den Wert dieser unteren Ebenen ist, dass der Papst lehrt das Wort Gottes, die Lehre und das Geheimnis Christi und der Kirche, die offenbarten Daten (Schrift und Tradition), die Sakramente, Christlichen Tugenden, der Weg des Evangeliums und der Erlösung, Wahrheiten und Dogmen des Glaubens, die Artikel des Glaubensbekenntnisses, Sie beschreiben, wie Sie wollen zum Ausdruck bringen, nicht interessiert. Es hat keine Auswirkung auf die Umstände,, die Art und Weise und die Mittel dieser Mitteilungen, von der Enzyklika, der Hirtenbrief, zum Motu Proprio, Generalaudienz, die Predigt der Messe, to speech, die journalistische Interview oder Anruf. Die wichtige Sache ist, dass es diese Materialien, direkt oder indirekt, explizit oder implizit.

Papa Fahrt
Der Heilige Vater Francis, Filmaufnahmen

Ein heikles Thema, und ist Gegenstand des Artikels, wird durch die Bedingungen, für die der Papst die Industrie geben, ohne unfehlbare Lehr gegeben. Es ist dann der Fall, in dem er als Privatarzt oder einfach Theologe äußert sich. Hier kann er nicht in Anspruch genommen von dem Charisma des Petrus, aber was er sagt, hängt nur von seiner menschlichen Weisheit, obwohl auf den Glauben gegründet. In diesem Bereich er Stellungnahmen zu formulieren und zu erreichen wissenschaftlicher Gewissheit kann, aber auch irren können, ist intende, theologisch, aber nicht im Glauben, weil es durch das Charisma des Petrus geschützt.
In der Vergangenheit haben die Päpste uns Dokumente, die nicht ein Ausdruck des Charismas von Peter waren links. Wenn vor dem Klettern Papst Pius II, Enea Silvio Piccolomini, wie andere Päpste, hatte ihren Schriften veröffentlicht, einmal gewählten Päpste ihre Lehre war in der Regel nicht, dass die Expression ihres Amtes zu den Nachfolgern Petri und Lehrer des Glaubens. Sie wollten den menschlichen Aspekt ihres Denkens zu löschen und nichts anderes tramiti des Evangeliums zu sein.
Diese umschließen alle seine Aktivitäten des Denkens und der Lehre im Rahmen der Beamtenschaft wurde wahrscheinlich von der Angst vor der letzten Päpste in der Manifestation ihrer persönlichen Ideen motiviert könnte päpstlichen Lehr ausgetauscht werden, Sache der Wahrheit kann tatsächlich in den Gläubigen nicht bereit genug, um theologische Denken und Lehre des Glaubens zu unterscheiden passieren, dh die Franziskus.

01-00262187000002
Der Heilige Vater Francis in einem seiner spontanen informellen Grüße

Ansonsten statt, mit dem letzten Jahrhundert, nämlich mit Johannes Paul II, beginnt mit der Nutzung der Papst ist nicht auf seine Papstamt beschränkt, sondern produziert auch literarische oder theologische rein menschlichen. Aus dieser Sicht ist bemerkenswert ist die christo Trilogie von Papst Benedikt XVI, zu dem er selbst lud Wissenschaftler mit ihm zu besprechen. Ein klares Zeichen, dass er nicht beabsichtige, zeigen sich mit dieser Schriften als universelle Arzt und unfehlbare Glaubens, sondern auch einfach und bescheiden, als Theologe unter den Theologen, obwohl er große Theologe.
Ich glaube, dass diese Änderung in der Aktivität Intellectual Päpste wurde durch die Tatsache, dass heute die katholische kulturelle Bildung mehr in der Lage, eine Zeit, die gemeinsame Gläubigen die Differenz zwischen dem Papst als dem Papst und dem Papst als Privatarzt klären, ist motiviert, Obwohl die aktuelle Papst, mit der Vielfalt und dem ungewöhnlichen Erscheinungsbild seiner zahlreichen und häufigen, Jorge Mario Bergoglio nämlich - - ernsthaft auf die Probe, die zu ihm Simone unterscheiden wollen setzen manifestieren ihre Ideen manchmal fragwürdigen, von Peter unfehlbare Lehrer des Glaubens.

Franziskus kam in Brasilien
Das Franziskus bei einem informellen Interview mit einem brasilianischen Journalisten

Heute mehr denn je drängende Problem, wie wir mit Sicherheit zu unterscheiden, angemessene und klare Lehre des Papstes als Papst aus einer Rede oder schriftlich theologischen und literarischen gelegentliche, improvisierte oder unvorbereitete. Die Unterscheidung ist sehr wichtig,, so ist es klar, dass, während das Wort des Petrus ist immer wahr und verbindlich, was er denkt oder sagt Simone, dh man Bergoglio, obwohl immer verdient Respekt, es wird gesagt, daß sie immer unbestreitbare, einzigartig und notwendig für die Erlösung. In dieser Hinsicht / in dieser Beziehung,, wir zuerst, dass der Papst selbst ist zu reagieren vorsichtig Francesco in der Regel lassen uns verstehen, manifestiert seine Absichten und je nach den Umständen. Seit seiner normalen Büro ist Petrus, normalerweise müssen wir denken, dass das, was er ausdrückt, ist Ausdruck dieser Büro, besonders wenn es um die Angelegenheiten des Glaubens, auf die ich oben angedeutet wird. Aber das Niveau der Autorität seiner Lehre können wir aus eigenen Inhalt und die Art und Weise zum Ausdruck zu bringen ihnen ableiten,. Es gibt in der Tat zu theologischen Lehren und nicht lehramtlichen bekannt, Lehren, wenn wir auf den Mund oder in den Schriften des Papstes, Es ist offensichtlich, dass sein Denken als privater Arzt zum Ausdruck einfach.

Papst-Handys
Das Franziskus in einer Zeit mit informellen Jugend

Wir zum Beispiel, dass der Papst gab Maria den Titel “Miterlöserin” oder behauptet, der mit St. Augustine, die verdammt sind zahlreicher als die Beati oder die Verkleidung wirklich dem Abdruck des Leibes Christi ist oder der Jungfrau Maria erscheinen in Medjugorje oder wirklich, dass Judas in der Hölle ist oder die Auferstehung dort Tiere werden oder Engel von Gott am Anfang der Welt, um ein Treue-Test unterzogen worden sind oder dass die Passage der Juden aus dem Roten Meer einfach eine wundersame Phänomen günstige Flut war oder, dass Adam und Eva aus dem Paradies vertrieben hatte ein Simian aussehen oder sogar Embryonen sind getauft zu Christus oder, es wurden Dinge, dass Christus nicht kannten oder der Antichrist eine einzelne Person oder zwei ist “Zeugen” Offenbarung spricht von ihnen sind die St. Peter und Paul, und so weiter. Alle diese Annahmen sind eindeutig mit den Daten des Glaubens. Es ist sicherlich respektable Lehren und wahrscheinlich, die aber nicht in sich zu echten Glaubenswahrheit entsprechen, weil du sie direkt nicht finden weder in der Bibel noch in Tradition. Die Quellen der Offenbarung könnte unterstützen, sondern auch nicht zu eigen. Derzeit ist es nicht möglich, sicher zu wissen, und deshalb ist die päpstliche Lehramt als solches nicht ausgesprochen.

Papst Pass
Im Februar 2014 der Heilige Vater Franziskus wollte formell erneuern Pass der Republik Argentinien unter dem Namen Jorge Mario Bergoglio

Diese Lehren, jedoch, Dank einer weiteren theologischen Studien, wäre das ein weiterer morgen kaufen ein solches Maß an Wahrscheinlichkeit, Gewissheit über sich. Dafür, Es ist völlig legitim, sie in aller Bescheidenheit zu unterstützen, und es ist ebenso legitim, mit ihnen unter angemessener Umsicht einverstanden, Warten auf eine mögliche Klarstellung. In diesem Fall wird die Debatte und die Konfrontation zwischen entgegengesetzten Meinungen, mit gegenseitigem Respekt und mit wissenschaftlichen Methoden durchgeführt, hilft, die Wahrheit zu entdecken, Aber vielleicht, die nie bis zur Parusie entdeckt wird.
Es kann ja sein, dass eine theologische These wird auch gezeigt, so auch von der Kirche akzeptiert, genug, um auf der Ebene der Glaubensdogma definiert steigen, wie es der Fall für die These thomistischen Seele war nur die Form des Körpers im Rat der Viennes 1312 oder Unsterblichkeit der Seele im Fünften Laterankonzil 1513.
Nichts und niemand wird den Papst zu beschränken, als Privatarzt, in diese Forschung zu passen und sich an der Diskussion mit anderen Theologen auf gleicher Augenhöhe und in der Gefahr, Weiterentwicklung seiner eigenen Sicht der Dinge und ließ Wahlen, wenn ihre Argumente als falsch oder zweifelhaft sein,.
Es kann auch vorkommen, dass seiner Meinung wird besonders maßgebende und überzeugend unter Theologen, aber bleibt Meinung; wodurch, wenn auch von Papst zum Ausdruck, absolut nicht auf das Niveau der offiziellen päpstlichen Lehr und unfehlbare steigen, Ob Dogma definiert oder nicht definiert.

Papst Clownwekzeugspritze
Das Franziskus zu einer Zeit informellen in Piazza San Pietro mit einem Ehepaar

Beachten Sie, dass im Laufe der Geschichte die Gläubigen stets mit einer doppelten Gefahr für die Ideen, die der Papst zum Ausdruck verschwunden. Oder dass der Unterbewertung und vermindern oder beschränken die Autorität, unter verschiedenen Vorwänden, oder im Gegenteil die Gefahr einer solchen Fanatismus und der Unterwerfung Rücken, Rückseite, schwach beleuchtet und auch betroffen, das dauert so unbestreitbar auch die Positionen des Papstes als Privatarzt.
Unter den ersten, der letzten Zeit gibt es diejenigen, die Hinweise Unfehlbarkeit des päpstlichen Lehr schränken die ganz besondere und sehr seltene Bedingungen, die von der Erste Vatikanische Konzil festgelegt, Wellen fühlen ermächtigt, die Unfehlbarkeit zu verweigern und dann zumindest auf Fälschung oder Verfälschung der Lehren des Zweiten Vatikanischen Konzils vermuten, das würde nur die zweite sein “pastoral”, sowie alle Lehren und Handlungen der nachkonziliaren Päpste auf jeder Ebene und in welcher Form, nicht eindeutig durch die Eigenschaften gekennzeichnet.
Sie glauben an die Unveränderlichkeit des Dogmas; sondern als die Unfehlbarkeit des Papstes und des Rates, lehnen die oben genannten Instruktion der Kongregation der Glaubenslehre, Neben dem Apostolischen Schreiben Um den Glauben zu verteidigen Johannes Paul II 1998, in der Sie lehren, Angabe der Lehre des Zweiten Vatikanischen I, dass das Lehramt der Kirche (Papst oder Rat), unten Unfehlbarkeit herausragende und feierlich definiert, wird nach zwei weiteren Unterstufe der Autorität zum Ausdruck, , über die die katholische Kirche sagt, es ist sicher, dass die wahre authentisch, definitiv, irreformabilmente und unwandelbar. Jetzt, der Grad der Autorität des konziliaren Lehre und Lehre der Päpste, die dem aktuellen, gehört zu einer der beiden Ebenen.

Generalaudienz auf dem Petersplatz
Das Franziskus bei einem informellen Moment in dem Petersplatz

Andere, ist ein Fall, der Gegenwart, infizierten gnoseologies relativistischen, soggettiviste die evoluzioniste, nicht an die Unfehlbarkeit des Papstes glauben, wodurch, wenn sie glauben, dass der Papst in Konflikt oder Bruch mit der traditionellen Lehren zuvor definierte oder, und den neuen, sowie das Mittel, nach ihrem Geschmack, keine Skrupel, einen Franziskus verbessern, die schließlich aktualisiert, ein Papst “Revolutionär”, die schließlich angenommen “Modernität”, ein Papst, der weiß, “umgekehrt” mit allen.
Aus diesen Tatsachen verstehen wir, wie einfach es ist für die Gläubigen und es ist auch für einen Theologen unvorsichtig möglich, dies ist eine konservative oder liberale, Beurteilung nicht auf objektiven Kriterien beruhen, aber mit Geschmack, für Sie die Unfehlbarkeit oder die Wahrheit, um Lehren, die nicht wie päpstlichen verweigern, obwohl absolut wahr; und umgekehrt gelten als unbestrittenen oder “Fortgeschritten” oder auch “Revolutionär” Ideen des Papstes, missverstanden und schlecht verdaut, dass der Papst vielleicht zum Ausdruck Vorbeigehen und ohne die Absicht, die Glaubenswahrheiten zu lehren oder einfach nur um eine Stellungnahme oder einen persönlichen Eindruck zum Ausdruck.

Sie, der Leser wird bereits bemerkt haben, dass sie die Modernisten sind, Tatsächlich, getränkt Historismus, nicht an die Unfehlbarkeit des Papstes glauben, weil sie nicht glauben, dass die Unveränderlichkeit der Wahrheit. Das heißt aber nicht verhindern, dass sie, wenn sie auf ein absolutes Dogma bestimmte Aussagen von Papst rein zufällig und gelegentlich machen waren, jedoch interpretiert, als ob der Papst Raum zu den modernistischen Ideen geben.
In der Tat, die historistische, wie zum Beispiel die Hegelian, glaubt an seinen eigenen Weg in der absoluten, nur, dass für ihn die absolute Nicht transzendiert Geschichte in metaphysische un'immutabilità, aber es ist nichts anderes als die Verabsolutierung des historisches Ereignis, das ihn interessiert. So zum Beispiel,, für die Schule von Bologna, die Lehren des Rates auf nichts unveränderlich und über beziehen, aber stellen die epochales Ereignis, Revolutionär, eschatologischen und prophetische der Gegenwart. In diesem Sinne ist für den Historismus, das Absolute selbst wird mit der historischen Entwicklung. Nichts bleibt, nichts bleibt, aber alles entwickelt sich in die Geschichte, wie die Geschichte und wie Absolute in der Geschichte. Keine Geschichte ohne Absolute, aber auch nicht absolut keine Geschichte.

Papst küsst die Hand
Das Franziskus bei einer spontanen Geste gegenüber einer Gruppe von älteren jüdischen Überlebenden aus den Todeslagern

Modernisten haben keinen Respekt für den Papst als Lehrer des Glaubens, , die alle seine Lehren in einfachen theologischen Meinungen lösen neigen, sie ermöglichen es dann Zeit, um unterzubringen, jetzt in Frage zu stellen, wie sie es mögen, als ob sie von jeder anderen Theologe. Und zwar deshalb, weil, wie bereits stark in der St. Pius X. hingewiesen Pascendi Dominici Gregis, Sie sind “fenomenisti”, die das Aussehen als Ersatz, scheinbar was. Für sie keinen Schaden Gewissheiten dann Ziel, universal und unveränderlich, aber alles ist fraglich, veränderbar abhängig von der Zeit, von Orten und Standpunkte.
Modernisten behaupten, Schüler und Bewunderer des Papstes für einen Teil seiner Strafe oder Geste, scheint es, sie zu treffen. Und leider, der Papst derzeit nicht scheinen, viel zu tun, um diese Interpretation zu zerstreuen und nehmen Sie die Abstände von diesen falschen Freunden. Aber das Missverständnis kann nicht ewig dauern. Bald wird der Papst, müde, ihre Ansätze immer neugierigen, wird mit einer Stimme, offene und klare sprechen. Es besteht die Befürchtung, dass zu diesem Zeitpunkt gaben sie vor Bewunderung wird in Hass gedreht werden. Diese Kehrtwende der Rest wird im Einklang mit ihren eigenen moralischen Prinzipien Chamäleon. Es ist die Idee, dass der Papst könnte Gefahr für sein eigenes Leben leben. So, offenbar, Führung im Rücken Schmerzen Papst Johannes Paul I. gelungen.
Wenn er statt andere Themen, praktische oder moralische, beginnend mit den wichtigsten Handlungen der päpstlichen Regierung, liturgischen Richtlinien, die Bestimmungen pastoral, Rechts-, Verwaltungs- oder Disziplinar, Hier der Papst ist unfehlbar und kann sogar die Tugend nicht, Mut, Liebe und Besonnenheit. Aber es ist immer eine Pflicht, wenn es als nützlich oder notwendig ist, spielen eine entscheidende höflich, bescheiden und respekt, als Kinder eines Vaters.

Papst maradona
Das Franziskus bei einem informellen Gruß Goldjunge Diego Armando Maradona

Wir stellen fest, an dieser Stelle, dass, wie es aus den Kanälen Studien Antonio Livi auf die Bezug austritt, Theologie ist eine Wissenschaft, als solche, begleitet Meinung. Dafür, der Papst als Privatarzt, Rückschlüsse theologischen wissenschaftlichen erreichen, dass sich bewährt und gezeigt,, so kann auf das Gebiet beschränkt werden dell'opinabile, die wahrscheinlich, theoretisch, unsicher.
Wissenschaft gibt uns die Beweise vermittelt, riconducile zu den ersten Prinzipien der Vernunft, gesunden Menschenverstand oder Glauben; zeigt uns, unwiderlegbar, was wahr ist. Die Stellungnahme, stattdessen, ohne in der Lage, diese Grundsätze zu wiederholen, sondern nur auf Aussehen basiert (Ruhm, Doxa), Argumente als wahrscheinlich oder, Phys, “dialektischen”, nämlich, dass weitere Forschung erforderlich sind, um zu überprüfen ist. In der Tat haben sie nur das Aussehen des wahren und damit die Meinung nicht bestimmte Schlüsse zu ziehen, aber nur wahrscheinlich.
Die Wissenschaft ist die Erscheinung oder Manifestation (Erscheinung fainòmenon) vermittelt das wahre. Die Stellungnahme (Ruhm) bringt aber was wahr scheint, (scheint). Für Rückfragen können Sie entdecken, oder dass es wahr ist oder es falsch ist. Die Stellungnahme offenbar beendet. Nur die Wissenschaft macht uns mit Sicherheit zeichnen das Wahre vom Falschen.

Vater orangeade
Das Franziskus empfängt die Königin Ranja von Jordanien im Rahmen einer offiziellen Sitzung

Wissenschaft ist ein, oder weil etwas ist oder nicht; können nicht nebeneinander existieren zwei Wissenschaften über die gleiche Sache gegen. Die Ansichten sind jedoch zahlreich und legitim nebeneinander bestehen und einander gegenüberliegen, weil von Opposition soll nicht wissen, was ist die wirkliche, aber beide haben das Aussehen von Wahrheit.
Mit den Prinzipien Glaube ist möglich, die Meinung in der Theologie oder der Wissenschaft zu erhalten: Meinung, wenn der Theologe nicht eine strenge Abzug machen; die wissenschaftliche Schlussfolgerung, stattdessen, wenn er diesem Abzug. Ein Theologe Pope können in einer als in der anderen Richtung sein,. Die Unfehlbarkeit seiner Ausstrahlung als Lehrer des Glaubens hilft ihm nichts in dieser Untersuchungen und in diesen Schlussfolgerungen, Überweisungen, die völlig im Gegensatz zu seinem menschlichen Weisheit, seine wissenschaftliche und logische Strenge seiner Methode.

Petrusgrab im Petersdom in Rom
Archbasilica Papale di San Pietro: das Grab des Apostelfürsten unter dem Altar der Beichte

Franziskus ist keine akademische Theologen, wie es Benedikt XVI, er uns als Privat Theologe wertvollen Bücher der Christologie links, , auf die ich bereits erwähnt habe. Franziskus statt ist Theologe kerygmatische, ein unermüdlicher Prediger des menschgewordenen Gottes, Jesus Christus und sein Geist, Fütterung seiner intellektuellen Leben, sein Herz, seine Leidenschaft eines Apostels und Pastor, Prothese zur Rettung aller Menschen. Er erinnert mich an meine Gründer Sortieren, St. Dominic von Guzman, von dem sie sagte, dass “oder Gott oder Gott sprechen”.
Auch Franziskus, wie bei den vorherigen Popes, muss in der Lage, die Zeit seines persönlichen Zugang zu Christus zu erkennen sein, seine theologische Sensibilität, seine private Andacht, seine besonderen menschlichen Standpunkt aus betrachtet —, das können wir auch annehmen oder ablehnen, Wir können diskutieren oder nach unserer Wahl frei zu untersuchen — Meister des Glaubens, durch den Pfarrer und Kirchenlehrer Universal-, Stellvertreter Christi, Peter Nachfolgers, Erleben Sie mit dem Wort Gottes, Schrift und Tradition, dass unfehlbar vom Heiligen Geist unterstützt, predigt offiziell und öffentlich zum Auftrag Christi ruft alle Menschen zum Heil.

Fontanellato, 23 November 2014

_____________________________

EDITORIAL Autor
Autor
DRAFTING

 

EMERITIERTER ERZBISCHOF VON CHICAGO:

"Der Heilige Vater hat ERSTELLT den Erwartungen, die nicht erfüllt werden können"

 

Kardinal GeorgeNach ein paar Tagen nach Veröffentlichung dieses Artikels von Father John Cavalcoli, wurde ein Interview mit Kardinal Francis George veröffentlicht, Erzbischof von Chicago, vor kurzem sein Amt als Vorsitzender der Erzdiözese schwerwiegenden gesundheitlichen Gründen; der Kardinal, Krebs erkrankt, ist in der Tat, die ihren Höhepunkt Phase seiner Krankheit zu leben.

Der vollständige Original-Artikel wieder verfügbar ist Wer

Unten,, stammt von dem berühmten Blog von Sandro Magister, die italienische Übersetzung des Interviews der Kardinal, dass wir das Gefühl sollte in der Anlage zu dieser unserer Artikel aufgenommen werden.


von Francis George, besitzen

Ich kann die Angst mancher Menschen verstehen. Auf den ersten Blick nicht in der Nähe, Sie scheint, dass Francis fragt die Lehraussagen. Aber wenn Sie zurückblicken, vor allem wenn man an seine Predigten zu hören, sehen, dass es nicht so ist. Sehr oft, als er gewisse Dinge sagt,, seine Absicht ist es, die pastorale Rahmen von jemandem, der genommen wird geben, sozusagen, in der Falle. Vielleicht drückt seine Sympathie in einer Weise, die bewirkt, dass die Menschen zu fragen, ob er die Lehre noch unterstützt. Ich habe keinen Grund zu glauben, es tut,. [...]

Dies wirft die Frage: Francis erklärt nicht, warum diese Dinge selbst? Warum ist es notwendig, dass die Apologeten, um das Gewicht zu müssen, jedes Mal ein gutes Gesicht zu tun tragen? Er erkennt die Folgen der einige seiner Aussagen, oder sogar von einigen seiner Aktionen? Er erkennt die Auswirkungen? Vielleicht nicht. Ich weiß nicht, ob er bewusst alle Folgen seiner Worte und Gesten von denen, die diese Zweifel in den Köpfen der Menschen zu erhöhen, ist.

Dies ist eines der Dinge, Ich möchte die Gelegenheit zu fragen, wenn ich gerade für ihn da sein: “Weißt du, was gerade mit diesem Satz "Wer bin ich, um zu beurteilen passiert?', wie es benutzt und missbraucht wurde?”. Es war wirklich missbraucht, weil er über die Situation von jemandem, der schon um Gnade gebeten hatte, und erhielt die Absolution sprechen, jemand, den er gut kannte,. Es ist eine ganz andere Sache im Gespräch mit jemand, ohne zu fragen, Vergebung zu genehmigen behauptet. Sie ständig missbraucht, dieser Satz.

Erhöhte Erwartungen um ihn, dass er möglicherweise nicht erfüllen können. Das ist, was mir Sorgen. An einem bestimmten Punkt, diejenigen, die ihn als Schachfigur in ihrer Szenarien über die Veränderungen in der Kirche gemalt werden feststellen, dass er nicht das, was wir glauben,. Das heißt nicht, in diese Richtung zu gehen. Und dann vielleicht werden Sie das Ziel nicht nur eine Enttäuschung werden, sondern auch eine Opposition, könnte sich nachteilig auf die Wirksamkeit seiner Lehre sein. [...]

Persönlich, Ich finde es interessant, dass dieser Papst zitiert diesen Roman: “Herr der Welt”. Es ist etwas, was ich möchte Sie fragen,: “Wie kann man zusammen, was sie mit dem, was sie sagt, ist die hermeneutische Interpretation seines Dienstes tut, das heißt, diese eschatologische Vision, dass der Antichrist ist unter uns? Ist das, was Sie denken,?”. Ich möchte diese Frage an den Heiligen Vater bitten,. In einer Weise,, Dies könnte vielleicht erklären, warum er scheint so eilig haben. [...] Was halten Sie den Papst denken Sie ans Ende der Zeit? [...]

Ich kenne ihn nicht gut vor seiner Wahl. Ich kannte ihn durch die brasilianischen Bischöfe, die ihn kannten, mehr, und sie fragte ich viele Fragen. [...] Habe ihn nicht besucht, da er gewählt wurde. [...] Franziskus hatte nicht genug wissen,. Sicherlich als Papst respektiere ihn, aber ich habe noch nicht über ein Verständnis von dem, was sie zu tun gedenkt.

Übersetzung von Sandro Magister [sehen die]

Über isoladipatmos

36 thoughts on "Die genauen Grenzen der Unfehlbarkeit: der Papst als Privatarzt

  1. Rev.Mo P. John Cavalcoli, ein Artikel in alle Richtungen in jeder Hinsicht.
    Ich weiß nicht, ob was geplant war, aber seine Schrift scheint der vorherigen Vater Ariel zu vertiefen (Feuerwehr-Dienst …) wo in mehrere Teile zu erwähnt wird “Privatarzt”, Vielleicht, so dass Sie, Vater John die Vertiefung dieses Konzepts.
    Ich kann Ihnen sagen (aber Sie wissen vielleicht bereits von Zeit,gut und besser als ich) Wir Priester sind wir in große Schwierigkeiten für die verschiedenen “Shoot” Papst-Francis-arm. Aber was ist wirklich ein paradox? Dass bei heben wir respektvoll und gemessenen Besorgnis über Ansprüche des Papstes Francesco, die nichts zu tun und mit Bindung Doktrinen der Kirche zu tun haben, Wir sind mit Leuten überlassen, die ihr ganzes Leben Beruf des Antiklerikalismus gemacht haben, anticattolicesimo, untralaicismo, Atheismus etc... Wir sind ein Rimprovevare sagen: “Aber wie? Wisst ihr nicht, dass der Papst unfehlbar ist?”.
    Tiefen Dank und Ihnen dankbar, Vater Ariel, Mgr. Livi dafür zur Unterstützung der Insel Patmos!

  2. Großer Vater John, Groß! In diesem “dunklen Wald” von Traditionalisten verrückt, von pizzettari&Merlettari, traurig und deprimiert, von Sedevacantists, die von psychiatrischen Päpste Antichristen Apostatici und Ketzer sprechen, Lesen Sie die Artikel des legendären Trios Carlson-Levi von Gualdo Livi, Es ist wie einer Medizin einnehmen, die Krankheit heilt und gesund.
    Es lebe die Insel Patmos und seine Bewohner !!!

    1. Lieber Don Stefano,

      ICH A, Don-Ariel und Mons. Land, wir sehr sind, in unsere Ideen vereint, so oft befinden wir uns natürlich im Einklang mit der ohne vorherige Programmierung.
      Die Unterstützung durch die Modernisten wie Papst Francesco gänzlich instrumental ist, Warum möchte ihn auf ihrer Seite erhalten, und der Papst nimmt leider immer die Abstände.
      Wir Theologen, deshalb, die Bedeutung seines Handelns zu klären, und unterstützen die Gläubigen zu unterscheiden, wenn er, als Nachfolger von Peter Veramte spricht und seine Positionen drückt bei, Improvisation, völlig discutiubili, ganz zu schweigen von falsch.
      So ist der Vorwurf, die uns machen die Modernisten nicht mit dem Papst als pure Heuchelei. Wir sind wir wahre Gläubige des Papstes, Wir verwenden einerseits in Richtung ihrer Kinder Freiheit fraglich oder pastorale Probleme, und dann wir glatt das unfehlbare Lehre, dass er uns gibt,worüber sie dann uns herum nehmen.

  3. Ich weiß die Jesuiten, denn ich ihr Schüler war, und ich, wie historische Livoro weiß haben ihnen gegenüber der Dominikaner, wie Sie sehen können von vielen Feinheiten des Artikels des Dominikanischen Carlson …

  4. Lieber anonym,

    und seine talentierten Meister haben Jesuiten unterrichtet auch Kieselsteine aus perfekt in den Haufen zu werfen und anonym seine Hand für die Kiesel getroffen, ohne Sie jedoch von wo und von wem wissen zurückzuziehen kam? Warum sagen Sie: in diesem erkenne ich alles ihren Stil.
    Angesichts der Tatsache, dass die Dominikanischen Theologen sakrosankten Recht auf ihre Zeit wirft die Jesuiten-Missionare Synkretismus waren und bei Reservierungen über die Philosophie von Suarez ausgelöst, Ich muss Ihnen sagen, dass ich auch ein Schüler der Jesuiten wurden, gerade genug, um zu erfahren, dass Sie mit ihnen in Kontakt bleiben können, die für Jahre und Jahre ohne jemals zu verstehen, was wirklich denken und allenfalls, eines Tages, wie von Geisterhand, finden plötzlich selbst vor der Sie, Nach einem Jahrzehnt anhaltende Beziehung, eine völlig andere Person aus, den Sie immer geglaubt habe, dass es endete also schockiert Wunder: “Aber diese, Wer ist es?”.
    Natürlich: nicht verallgemeinern, Ich glaube, dass die “Böse” Es steckt in den Stil der Ausbildung, die sie erhalten, nur sehen Sie, was sie gesät haben, auf der ganzen Welt, die ab den 1960er; und das ist eine Tatsache,.
    Dafür kann ich an eine Informationskampagne zu AIDS denken, sagte: “AIDS? Wenn Sie wissen, dass das vermeiden”. Hier, auf meiner Haut getestet haben, dieser Kampagne gegen AIDS, bewarb ich mich in die Gesellschaft Jesu: “JESUITEN? Wenn Sie, sie wissen vermeiden Sie Ihnen”.
    Wie sehen Sie die Ansichten, die aus unseren Erfahrungen sind immer unterschiedlich und, vor allem, Dies ist immer sehr subjektiv, also so ganz fraglich, ab dies meiner Meinung nach frei, Das ist und bleibt völlig irrelevant, aber das ist und bleibt meine traurige und schmerzhafte persönliche Erfahrung, geschenkt “Vollpreis” auf meiner Haut so beschämend und schmerzlichen Aspekte an dem ich beschloss, ruhig zu bleiben und das trage ich mit mir im Grab, Ich hoffe natürlich so spät wie möglich.
    Auf der anderen und immer von subjektiven Erfahrungen reden, Ich kann Ihnen nicht sagen, soweit ich feststellen konnte, dass das Dominikaner-Format nicht strukturell ist verraten und liegen mit meisterhaften Duplizität aber Gefühl dafür mit dem Bewusstsein vollkommen Recht, in diesem Gesetz zur größeren Ehre Gottes haben überzeugt.

  5. Verheiratet geschieden als Bagdad zu einem Lady-Argentinien rief “consigliandola” die Eucharistie empfangen, von einem anderen Priester, die nicht wissen, Da zu dieser Zeit gehandelt? privaten Arzt oder nicht?

    1. Dies muss ich ihn Fragen, Da hätten wir die macht, Gedanken zu lesen, die Herzen und gewissen Tiefe, In gewisser Weise werden perfekte Substitute der Vater den Sohn und den Heiligen Geist wir.

  6. Dann sagen wir, dass wenn er so gehandelt, wie ein privater Arzt geäußert hat “eine riesige Kleinigkeit”; Wenn es nicht als einen privaten Arzt ergangen ist auch widerlegt die These von Carlson, die Mario Bergoglio immer unfehlbar ist, wenn er, glauben unabhängig von dem Tool verwendet spricht, um sich auszudrücken (in diesem Fall das Telefon).

    1. … dann sagen Sie, dass Sie nicht gut lesen den Artikel von Vater John Carlson, Wer hat das Geschenk der Klarheit, auch wenn der komplexesten metaphysische Probleme sprechen, Was Generationen seiner Schüler bezeugen.

  7. “Die wesentliche Voraussetzung für den Wert dieser unteren Ebenen ist, dass der Papst lehrt das Wort Gottes, die Lehre und das Geheimnis Christi und der Kirche, die offenbarten Daten (Schrift und Tradition), die Sakramente, Christlichen Tugenden, der Weg des Evangeliums und der Erlösung, Wahrheiten und Dogmen des Glaubens, die Artikel des Glaubensbekenntnisses, Sie beschreiben, wie Sie wollen zum Ausdruck bringen, nicht interessiert. Es hat keine Auswirkung auf die Umstände,, die Art und Weise und die Mittel dieser Mitteilungen, von der Enzyklika, der Hirtenbrief, Das Motu proprio, Generalaudienz, die Predigt der Messe, to speech, die journalistische Interview oder Anruf. Die wichtige Sache ist, dass es diese Materialien, direkt oder indirekt, explizit oder implizit.” Das Lese ich,unter anderem P Carlson

    1. Nicht, Dies ist keine Lesung: ist eine schöne und gute Extrapolation in einem Versuch, den Vater John zu erzählen, was er nicht sagte; und dazu zeigt Sie – Extrapolation – gerade was der Dominikanische Theologen schrieb. In der Praxis geschieht dies, akzeptiert und gibt der richtige Satz von Jesus sagte zu Mary Magdalene: «ihre vielen Sünden sind vergeben wurden, weil sie viel geliebt» (MC 2,2-12).
      Jedoch wenn man diesen Satz gesagt, dass Gesà sehr deutlich: "Weder ich Sie verurteile; VA’ und von nun an nicht wieder sündigen "» (GV 8,4-11), Wenn sie ableiten könnte, dass der Herr Maddalena segnet, also im Jahr des Kunst- und Prostitution in diesem Zusammenhang gern weiterhin “Liebe” als die ersten und die meisten ihrer Kunden erste.
      Die “Warum so geliebt” bedeutet die Liebe Magdalene, das Wort Gottes, zu dem hat sie Vertrauen, dieser glaube, der gerettet hat.

  8. Ich habe über gemeldet, weil es den Raum fehlt, Ich habe ein schönes nichts extrapoliert, die These der P-Carlson, ich versuche zu verstehen, und das ist in allen seinen Schriften deutlich, ist, dass es Unfehlbarkeit betrachtet, wenn der Papst auf den Glauben sprechen. Ich frage mich nur für Sicherheit, warum “Es schien mir” (Ich kann falsch sein) Das erfordert eine zusätzliche Unfehlbarkeit für diese Bedingung und das ist definitive Bereitschaft durch eigenwillige CVI.

    1. … Uhren, Ich verstand es perfekt, was Sie wollen: Es ist häretischer Vatikans II ausgerufen., verwarf das gesamte Lehramt der Kirche der letzten fünfzig Jahre, Sie sind illegal alle Päpste gewählt erklärt 1958 ab, Es der Sedia Gestatoria Vatikanischen Museen wieder herausgezogen wird und dass der Roman Pontiff, in vorgenommen wird triumph unter dem Flaubelli und dem Päpstlichen Adel, Schließlich gilt es gewissenhaft, in 2014, als ein Dogma des Glaubens, die Enzyklika Mirari Vos in der veröffentlichten 1832 von Gregor XVI.. Offensichtlich: die Heiligsprechung von Bischof Marcel Lefebvre und seine Proklamation an Arzt der Kirche.

      Sein Vater John war ganz klar in seinem Artikel, mit aller strenge philosophische Methode, metaphysischen und theologischen, unterscheidet. Wenn Sie nicht verstehen wollen, Dies ist sein Problem und nicht unsere.

  9. Alle Päpste bis Benedikt XVI sind legitime Hohepriester. Im übrigen denke ich das Dogma der päpstlichen Unfehlbarkeit verkündet von CVI ist immer noch gültig und in der Tat ist ein narrensicher Aussage der katholischen Kirche, Ich glaube berücksichtigen nicht Sie rücksichtslos.

  10. Um besser zu verstehen, dass eine Unterscheidung muß zwischen Unfehlbarkeit und Unfehlbarkeit des Lehramtes und des Papstes zu glauben und Moral, sonst verstehen wir nicht, Gianlub ist immer wirklich interessiert.

  11. Hochwürden,

    Die Unterscheidung über das Lehramt des Roman Pontiff und die Lehre der privaten Arzt ist unantastbar, aber ich glaube nicht, es hat immer herausgefordert von einigen.

    Singulär wird anstelle der gesamten Infallibilismo des Roman Pontiff, eine These, die – persönlich – Ich hörte Sie nur support; Ich würde es als viel vorsichtiger sein “Sententia communis”; Ich halte es inakzeptabel, es als vorzuschlagen “Dogma des Glaubens definiert”.
    Diese These, tatsächlich, scheint zu die Bedingungen der Unfehlbarkeit Vatikan zu reduzieren, fragte ich eine: die “auf de Fide et Moribus”. Folglich, ist, dass das Lehramt der frustriert der Mehrwertsteuer: Was ist der Sinn, tatsächlich, bestimmten Bedingungen zur Unfehlbarkeit wenn, stattdessen, Diese Unfehlbarkeit erstreckt sich auf die gesamte Lehramt RP?
    Zusätzlich zu, Dieses Argument scheint mir das Konzept der verwechseln “Chr” mit der “Habitus”, Das ist eine vorübergehende Unfall mit einem permanenten Unfall.
    Endlich, Welchen Sinn würde unterschiedliche Grade der Einhaltung das Lehramt unterscheiden. (Glauben, Glauben gehalten, Obsequium religiosum) Wenn jedes Wort des Lehramtes der RP auch unfehlbar wurde. Was ist die Unterscheidung zwischen unfehlbare Lehramt und authentischen Lehramt?

    1. Liebe Leserinnen und Leser,

      Ich spreche von der Unfehlbarkeit des Papstes, wenn er lehrt bzw. die Wahrheiten des Glaubens stellt. In diesem Sinne,, Jeder Gläubiger, der seinen Glauben bezeugt, narrensicher. Auch wenn die Sonntagsmesse wir das Credo verkünden, Wir sind unfehlbar.
      “Unfehlbar” Es bedeutet einfach “immer true”, “nicht fehlbare”, “nicht falsifizierbar”: Sie können dann denken, dass das Päpstliche Lehramt der Kirche oder einer Behörde Leitungsebene uns die Fälschung oder vielleicht gefälschte Lehren?
      Daher diese Ebenen bedeuten nicht, dass die Kirche unfehlbar ist nur auf den ersten, Während in den beiden niedriger ist fehlbar, aber sie bedeuten nur drei Grade der Behörde, die mit denen die Kirche immer die Wahrheit des Evangeliums uns lehrt:
      Der Grad: definierten Dogma mit göttlichen Glauben und Theologie Berichten Glauben schenken darf; Wer nicht glaubt ist ketzerisch;
      II Grad: Wahrheit kommt zum Glauben, mit Akt des Glaubens an die Kirche zu glauben; diejenigen, die nicht glauben, liegt in der Nähe der Ketzerei;
      Grad III: authentische Doktrin mit Bezug zu den Wahrheiten des Glaubens der Kirche, mit Glauben wird religiös behandeln.. Diejenigen, die nicht glauben, fehlt das Vertrauen in die Kirche, unterstützt durch den Heiligen Geist.
      Päpstliche Unfehlbarkeit ist eine vorübergehende Unfall, aber wir können auch anrufen “Chr”, Gabe des Heiligen Geistes. Der Papst ist unfehlbar, nur als Papst, oder als Meister des Glaubens, nicht als Pfarrer, noch als privaten Arzt.
      Die Kirche als ich die Unfehlbarkeit des definiert Vatikan Bedingungen den Grad der Lehrautorität, ohne diese weniger autorisierend, aber immer verbindlich, die haben geklärt DalI Lstruzione der Kongregation für die Glaubenslehre auf dem Buchstaben angebracht Um den Glauben zu verteidigen Johannes Paul II 1998. Dann wird das Vatikanische Dogma nicht untergraben, aber geklärt und abgeschlossen mit dem weiteren Unterschied der Unterstufe der Unfehlbarkeit oder Wahrheit.
      Und’ klar, dass, Wenn der Papst definiert Glauben eine bestimmte Aussage, Wir sind absolut sicher, dass es durch den Glauben ist. Aber diese sind sehr seltenen Fällen, wie war der Fall für das Dogma Mariä Himmelfahrt in 1950 oder der Unbefleckten in 1854. Dies bedeutet nicht, dass in allen Fällen, in denen der Papst nicht definiert (“definieren“), Was kann falsch sein.
      Dazu müssen wir hinzufügen, dass die Kriterien vom Vatikan die anderen Kriterien der Gewissheit angeboten, Wer sind diejenigen von bereitgestellt Um den Glauben zu verteidigen für Klasse inferri. Die Kriterien unterscheiden theologischen Auffassung von der Lehre des Glaubens, den ich in meinem Artikel zur Verfügung gestellt.

      1. Hochwürden,

        Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und für die rechtzeitige Antwort; seine Position ist sehr klar und ausdrücklich mit extremer Präzision. Ich muss jedoch sagen, dass, persönlich, überzeugt nicht mir und ich kann nicht verfolgen darin eine Gewicht, das eine bloße theologische Meinung Wert überschreitet, Legal aber fraglich.
        Soweit ich weiß, der Magisterium der III Grad ist echt; Es ist, weil die Intelligenz behandeln Gläubige, aber es ist nicht unfehlbar-Lehre; folglich, Da der Annahme “Quod non Potest esse, Abbas nicht est”, könnte es tatsächlich stören den Fehler, Obwohl in seltenen Ausnahmefällen.

        Wird mindestens, die meiner Meinung nach gewähren – auch, Ich glaube, legitime und fragwürdige – Er wird weiterhin von den großen Theologen unterstützt., wie Vim oder Gherardini.

        1. Dearest,

          sogar im dritten ist Grad das Lehramt eine Frage des Glaubens, Obwohl eigentlich erfordert nur die religiösen behandeln.
          Jetzt “narrensicher” Es bedeutet einfach “immer true”,”nicht falsifizierbar”. Sie können sich vorstellen, dass eine Lehre der Kirche in Angelegenheiten des Glaubens sein kann oder falsch werden?
          Die Um den Glauben zu verteidigen Es heißt nicht, dass der dritte Grad nicht unfehlbar ist. Benutzen Sie einfach nicht das Wort. Aber ich habe nicht an das Wort halten, Aber hüte dich vor dem Konzept: Das Konzept ist, dass auch auf dieser Ebene die Kirche Christi und des Evangeliums spricht.
          Und damit die?
          Ist’ achten, dass die Lefevriani erkennen, dass die Lehren der Hasan zu der Klasse III gehören. Wenn die Kirche irren können, Sie am Ende in die Falle der gute Lefebvre! Sie unterstellen die Tarlo Zweifel.

          Wir dürfen nicht verwechseln, die Darstellung von etwas, die nicht, mit dem verschwommenes Sehen existiert oder verschwommen etwas gibt, Das ist die Wahrheit. Denken Sie daran, dass sogar der 3. Grad das Lehramt der Kirche ist, die lehrt, dass Quod Verbum Domini Manet in Aeternum. Keinesfalls sollte die Behörde des Lehramtes mit der theologische Meinung verwechseln. Wenn bereits theologisch bestimmte kann nie verweigert werden, geschweige denn das Lehramt der Kirche, Er wird unterstützt durch den Heiligen Geist! die Tatsache, dass die Lehren von der 3. Klasse Rhieda kein Akt des göttlichen Glaubens die Einhaltung, bedeutet nicht, dass wir sicher nicht zu ihnen gehören soll und Toto.
          Ich kann nie denken, die in diesen Fragen in Zukunft die Kirche sagen Sie mir mit Tränen in den Augen: beobachten, Sohn, Verzeih mir, Ich habe mich geirrt? Und’ einfach lächerlich.
          Leider ist der 3. Grad, dass Missverständnis Spalt durch die den Rauch Satans eingibt. Die explizite oder implizite lefevrismo, bewusste oder unbewusste, freiwillig oder unfreiwillig, deklariert oder nicht deklariert, schuldig oder in gutem Glauben, Geben Sie durch diesen Sprung.
          Wenn Sie ein verhindern, dass Insekten Eindringen von möchten, Sie darf nicht sie lassen jeden Schritt. Wie also Eintrag gegen das Gift des Zweifels zu verhindern? Anerkennung offen gegen alle eitel Unterscheidungen oder Ziege wolle byzantinische Kirche, Wann sprechen wir über die Lehre von Christus, kann nicht Sbgliarsi auf jede Ebene. Wir können und wir müssen vollständig vertrauen.
          Nicht das in der Dose ist Infaliibile und die andere ist fehlbar. Die Um den Glauben zu verteidigen Es ist nicht unbedingt sagen, dass. Stattdessen sagt er, dass die Lehre des Glaubens in allen drei Graden sind. Der Unterschied zwischen den drei ist nur einen unterschiedlichen Grad an Rechtssicherheit und Klarheit, wie wäre es zum Beispiel, finden Sie unter dem Petersdom in Rom von vier km entfernt und wir sehen Sie uns in St. Peter's square. Und’ immer die Kirche San Pietro.
          Sind die theologischen Doktrinen fehlbar und unsicher zu sein. Aber nur wenn Sie Unsicherheit, Wir fragten die Kirche Antwort. Wenn diese Antwort fehlbar ist, für diejenigen, die die? Und weil wir wissen, dass die Wahrheit Kirche, Es gibt keine Notwendigkeit der feierliche Definition des Grades, aber nur das einfache Urteil des Chisa: Wer Ohren hat zu hören, beabsichtigt.
          Gegen die Lehre der Kirche, Steuern muss vermieden werden: empfängt Sie mit Zuversicht und Leichtigkeit, dass es lehrt und das Herz in Frieden bringt. Sie bemerken nicht, eine gute Mutter, sondern vielmehr von einer Stiefmutter. Es ist nicht die aller Zeiten, die Jesus lehrte, die Apostel verlangen eine feierliche definition: gehört und nur.
          Und’ wahr, dass, während der Grad der Kirche Mitgliedschaft des göttlichen Glaubens behauptet, die dritte, die nur die einfache religiöse behandeln. Doch bedeutet dies nicht, dass auch auf dieser Ebene, die Kirche lehrt nicht uns, Wenn auch nicht mit voller Klarheit und Sicherheit, die Wahrheit offenbart, zumindest indirekt oder implizit (vIrtualiter revelatum). Die Kirche selbst schreitet in der Geschichte in seinem Wissen und Gewissheit des Glaubens.
          Die Lefevriani sind der Themen für das oder die Wahrheit ist absolut sicher, präzise, einzigartige, klare und eindeutige, oder existiert nicht. Sind kartesische, Maniacs der Gewissheit. Sie, mit offensichtlichen Eifer für die Wahrheit und captious theologischen Vorbereitung, es ihnen gelingt, auch große Theologen zu verwirren.
          Diese anspruchsvolle Lehre die Fehlbarkeit des dritten Grades ist der Trick, den sie verwendet haben ein gutes Spiel und einen ersichtlichen Grund für Dispensarsi von den Lehren des Rates (sind grade III!!). Und’ eine Objektiv crafty operation, falsch und unfair, Das ist zurückzuweisen.
          Gäbe es Freiheit, annehmen oder ablehnen, die Päpste rufen durch Lefevriani festhalten an die Lehren des Rates nicht mit solchen Schweregrad. Wir müssen vorsichtig sein und nicht auf die Nase Entstauben sein wenn es darum, das Wort Gottes geht.

          Mit Zuneigung und Wertschätzung

          1. Hochwürden,

            Nochmals vielen Dank für Ihre Freundlichkeit; die Länge und die Artikulation der seine Antworten sagen, das Engagement und die Leidenschaft, die sie ausdrückt, in den Unterricht so tief.

            Sie erzählt mir, leugnen die Unfehlbarkeit des dritten Grades, die die Lefebvrist-These entspricht; Ich könnte sagen, dass dies die Unfehlbarkeit zugeben These Jesuit. Zwischen den beiden, mit freundlichen Grüßen, Ich bevorzuge die erste, Da es mir mehr im Einklang mit seiner Kirche Christi Versprechen scheint.
            Wenden Sie wir uns zu aktuellen Ereignissen. Vor der Patriarch Bartholomew Pope Francesco sagt: "Ich möchte sicherstellen, dass, das angestrebte Ziel der vollen Einheit zu erreichen, die katholische Kirche hat nicht die Absicht, alle verlangen, Wenn nicht den Beruf des gemeinsamen Glauben, und wir sind bereit, zusammen zu suchen, im Lichte der Lehre des Schreibens und der Erfahrung des ersten Jahrtausends, die Möglichkeiten, gewährleisten die notwendige Einheit der Kirche in den gegenwärtigen Verhältnissen".
            Papst-Francis spricht sicherlich nicht als privaten Arzt, aber macht eine meisterhafte Anweisung vermutlich gehören der Grad III. Ehrlich gesagt ist es möglich, eine ähnliche katholische akzeptieren…

          2. Wie kann man sagen, dass der Roman Church nicht alles auf die schismatisch Kirchen des Ostens zu verhängen will? Wie kann man sagen, dass die einzige Voraussetzung der gemeinsame glaube ist, die Heilige Schrift und Erfahrung basiert (Was meinst du? Tradition? Unterricht?) von “Radisson Blu Scandinavia”? Wenn der Vatikan ich , zB, die Richtung der Mt hat unfehlbar definiert werden. 16, Die Akzeptanz dieses Rates können Sie aus der Einheit-Suche ausschließen.? Einen katholischen Sinn sofort, dass diese Erklärung unerhört ist. Noch ist es eine meisterhafte Aussage des Roman Pontiff. Werden daher gezwungen sein, es als unfehlbar zu implementieren?Bestimmt nicht. Man können sagen, dass es einen privaten Arzt-Anweisung ist, die er in Francis lebt? Es wäre lächerlich.

            Sie spricht über die Schwere der Päpste, die lefebvrists…. Es scheint mir, dass im Hinblick auf diese Aussagen des Papstes, Sie sollten unfehlbar, Dieser Einwand fällt von selbst. Eigentlich nicht verstehen Sie, warum sie gezwungen wären, Dignitatis Humanae akzeptieren, Wann kann die orthodoxen glücklich ein Jahrtausend der Bildung verweigern, ohne die Kommunion mit Rom….

  12. Die meisten Reverend Vater Carlson, genau wie Sie denken; in der Tat befürchte auch ich die sogenannten Gesicht Zeit falsche Freunde des Pontifex-Francis. Aus eigener Erfahrung muss ich zugeben, dass die “Modernist” Wenn sie in ihre Erwartungen an eine neue Kirche enttäuscht sind, Demokratie, frei, aber gar nicht zu aggressiven Sitematicamente katholische und unkontrollierbar.
    Gott segne Sie und Ihre Kollegen Gelehrten Telematics Journal.

      1. Lieber Freund,

        Wir sind auch offene Menschen und vor allem Kritik, Sie suchen jedoch die Schlägerei durch Kontroverse Stadion Schreie; und alles ist nichts, geschweige denn die Rettung der Kirche, die werden weiterhin sowieso und von Christus gerettet, weil er es ist, der diese mystische Braut besitzt.
        Ich muss Ihnen aufrichtig sagen, dass manchmal seine Kommentare, ich freue mich, weil mit seiner markanten Linien können reißen ein Lächeln, wie in diesem Fall. In der Tat bestätigen Sie, so stark und sicher “der Papst ist Mason”, klingt Grotesk in der gleichen Weise, die es dieses Anspruchs klingen würde, die Roberto Benigni in der Regel geht die spirituellen Übungen in die Klöster der Unbeschuhten Karmeliter Gehäuse zu predigen, wo in jedem Fall, bei der gegenwärtigen kirchlichen situation, Es wäre sehr viel ernster als einige Prediger sehr beliebt, Starten zum Beispiel von Enzo Bianchi, nur um einen zufälligen Namen.
        Wir vermuten auch, dass der amtierende Papst absurd sogar die schlimmsten Papst in der Geschichte ist: a Fortiori muss respektiert und geehrt für das Heilige Amt umfasst, Da die Person schlecht kleben – Kleben der privaten Arzt oder Gott behüte Sie angreifen des Papstes – Es besteht die Gefahr und in einem anderen Fall durch Angriffe auf das Geheimnis des Glaubens, seines Ministeriums zu halten, eng verwandt mit der grundlegenden Mysterium der Kirche auf Petrus gebaut.
        Deshalb Vater John Carlson auch bestimmte Rollen und Funktionen der Roman Pontiff und der privaten Arzt erklärt, meisterhaft besagt, dass Sie niemals, Kritik riskieren oder schlechter angreifen “Privatarzt” zu gehen, um tatsächlich den Roman Pontiff getroffen.
        Wie einige verstehen werden, All dies wäre mit einem einfachen Klick lösbar, Cestinanto seine Inschrift und nur. Als ob, die drei von uns, Wir sind die erste und wichtigste und vor allem der Pastoren in der Obhut der Seelen, die auch dieses elektronische Tool für pastorale Zwecke verwenden, Was wir uns wünschen, alle zu übermitteln ist die Salus animarum von Christi fideles. So, die in der Fehlermeldung beharrt nie eine Verschwendung von Zeit zu reagieren., der Hauptzweck unseres Heiligen Dienstes.

  13. Nur weil Sie Hirten in der Obhut der Seelen sind sollten entdecken “der Wolf im Schaf” und begründen keine ,Klettern auf Glas, was er sagt und gegen die Lehre Cattollica. Sie in dieser Weise anstatt darauf hin der ernsten Gefahr für Seelen. bringen Sie direkt in diese Seelen “Mund zum Wolf”. Sie lebt in einer Welt alle seine eigenen, wenn Sie nicht wissen, (oder vorgibt, nicht zu wissen) von “starke Präsenz der Kirche und der Freimaurerei” unter der hohen Hierarchien, wofür die aktuellen legitimen Papst Benedict XVI war von dieser Sekte, den Thron von Peter ihre Exponenten haben zum Rücktritt gezwungen: Mario Bergoglio memo. Der Rat, unter anderem, Lesen Sie die Prophezeiung von der Seligen Catherine Emmerich über dem Papst und dem Gegenpapst zu und zu sehen Sie, die die aktuelle Situation treu widerspiegeln.

    1. Ich habe den größten Respekt für die selige Catherine Emmerich, aber am Ende seiner “Privatoffenbarungen” nicht das Ende der Lesung Sprichwort “Wort des Herrn” die “Wort Gottes”. So dass ich lieber lesen “öffentlichen Offenbarungen” in dem Buch der Offenbarung des Heiligen Johannes der Apostel enthaltenen, Nach der Lesung davon, als Teil der Liturgie des Wortes, Es schließt mit den Worten:: “Wort Gottes”.
      Der Antichrist ist gebunden an das Geheimnis von gut und Böse, das seit seiner Gründung auch in der Heiligen Kirche inhärent ist Realität, und das Wort der fleischgewordene Gott leben, einfach nur denken, zum durch zu folgen und dass Judas verrät Christ.
      Was kennzeichnet meinen Glauben und das scheint nicht zu seinem berühren, ist die Theologie der Hoffnung, die theologischen Tugend, das sich in den mittleren und lesen Sie gemeinsam glauben und Nächstenliebe.
      Dachte, die nicht katholisch, sondern der gnostischen und Pelagian Array, typisch für einige dunklen Umgebungen “Traditionalisten” bestimmte häretische Tendenzen und sedevacantiste, die als solche kein Versprechen gemacht, durch das Wort Gottes in der Person berücksichtigt: ” … und die Pforten der Hölle Prevarrano nicht drauf”.
      Alles ist durch die Folge der Bilder bestätigt, die den gesamten Verlauf der Offenbarung bilden, endet mit der Niederlage des Antichristen, bereits seit Anbeginn der Zeit gekennzeichnet.
      Deshalb ist Satan immer mehr wütend, weil er immer weiß verloren haben.
      Seien Sie versichert, dass ich passiv mit gefalteten Händen steht zu sagen: “soviel, die Kräfte der Hölle ist nicht maßgebend.”. Ich werde versuchen, meine eigenen zu machen und zwar in eine aktive Lebensweise und nicht versagen, aber ohne das Element der Hoffnung verlieren, ohne die es kann nicht umgesetzt werden und entwickelt glauben und das Wort Gottes angenommen, setzen das Wort Gottes zu produzieren Frucht in uns.

  14. Seit “lieber” Lesen Sie das Buch der Offenbarung des Johannes auch lesen, die über den Antichristen falsche Propheten auch und erraten, wer ein bisschen dieses letzte Zeichen ist?

    1. Der falsche Prophet der Offenbarung, auch gesagt “Böse Bestie”, sieht aus wie verführerische Prophet, aber natürlich ist es nicht. Tatsächlich kämpft gegen die Kräfte des guten, ab dem sein sicherlich besiegt.
      Ich weiß nicht, mit freundlichen Grüßen, Wer ist dieser Charakter, im Laufe der Jahrhunderte wurde mit verschiedenen Formen identifiziert, enthalten Muhammad, Das ist zweifellos ein falscher prophet. Mehrere Zeichen, die diese Zahl zugeordnet wurden, aber die Antwort, die ich glaube ich könnte geben ihm nur der Autor, Saint John des Apostels. Wenn Sie möchten, können Sie mir mit einer Email Kontakt., steht immer zur Verfügung um Fragen zu beantworten: apostologiovanni.ilprediletto@Paradiso.org

      1. Ein, die derzeit “fegt” fehlende und für ihr Recht “Ökumenische Karte” Verbeugung vor ausgetretenen und Ketzer jeder Sorte und gleichzeitig macht Katholiken treu, als der Fall der Franziskaner der Unbefleckten Insolvenz Schutz Lehre zu suchen: Hier ist, wer, Vater teuer, der falsche Prophet der Offenbarung.

        1. Blick vom rechten und linken Ansicht: die “Falscher Prophet” könnte der Papst Clement V in 1311-1312 die Unterdrückung des Templerordens mit Wiener Rat beschlossen, oder vielleicht könnte der Papst Clement XIV, die mit short Dominus Ac Redemptor ( von 21 Juli 1773 unterdrückt die Gesellschaft Jesu …
          Seine Methode anwenden, viele im Laufe der Geschichte hätte die “Falscher Prophet” der Apokalypse, dass die Dinge viel “schlimmsten” der Kommissar der Franziskaner der Unbefleckten Empfängnis, innerhalb derer kannst du natürlich uns vorschlagen, die alles absolut aus Sicht der kanonischen tadellos, theologisch, religiös, und Verwaltungspraktikum, wahr?
          Sicher, vor der Ankunft der Franziskaner der Unbefleckten Empfängnis wurden durch zahlreiche Gemeinden und verschiedene historische Aufträge übergeben., Jesuiten enthalten.
          Ohne Peter, Mein Liebling, Sie können nicht zur katholischen Lehre treu sein, weil der oberste Hüter der katholischen Lehre er ist.
          Der amtierende Papst kann fragwürdige externe Gesten durchführen wie wir wollen – und macht sie – aber bis jetzt hat es nie in irgendeiner Weise an die Wahrheit und die Dogmen des katholischen Glaubens fehlgeschlagen.
          Möchte sagen, es zu deaktivieren, um diese fruchtlosen polemischen reden zu schließen?
          Bald sagte: Wenn souveräne tragen die feierliche päpstliche Gewänder des Papstes Pius IX gesegnet, sitzen Sie auf dem goldenen Thron und trägt die tiara, dann Affacciasse die zentrale Loggia von St. Peter und sprechen eine authentische Trinitarian Ketzerei (ist ein paradoxen Beispiel), Sie und ihr ist das Schwert schnell zu ihm äußerlich alles für bestimmte sind echte und einzigartige Stoffe fallen zu verteidigen, nämlich: die externe Unfälle (formelle und nicht-materiellen) dass sich naturgemäß verändern.
          Nicht schwarz wie auch für mich die alte Hose, Traspariscono-Sciattamente durch das weiße Gewand des Heiligen Vaters, noch mag ich einige zweitklassigen tragen Gewänder bei allen guten Dingen gibt es in der Sakristei von St. Peter, wo die Gewänder überfüllt sind sind Schränke, meist das Ergebnis der Liebe und die Kunst der Hände vieler Handwerker und Stickerinnen, die dem Heiligen Stuhl zu spenden; aber die alten schwarzen Hosen, dass Traspariscono aus dem weißen Gewand sind nicht für mich Grund und theologischen und ekklesiologischen Objekt, das die Autorität des römischen Hohepriesters basierend auf ewig und unveränderlich Stoffe in Frage zu stellen: “Sie sind Petrus”.

  15. Aus jüngeren Bruder im Glauben, Ich finde es sinnvoll, auch vergleichen “Aspro” mit der gianlub, sind seine Stimulanzien Schlagsahne, Ich glaube nicht nur von Vis Kontroverse animierte. Stiche, Vielleicht in einigen Fällen auch aber nur als unmittelbare mob, leidenschaftlich wird Ihre Replik, mit dem wiederholen gesehen nicht leicht entziffern Teile zunehmend lehrt, was dem kirchlichen Lehramt über Rolle des Papstes, die Unterschiedlichkeit seiner Ausdrücke. Korrigieren Sie Ihre Unterscheidung: volle, absoluter Respekt und Gehorsam gegenüber der Vikar Christi. Während dort Esimete aus kleine Zeit Tiratine viel Earache, brüderlichen jetzt, gesunde Korrekturen, Nun, die Firma auszudrücken, Meinungsverschiedenheiten mit der wollüstig falsche Ausdrücke, falsch oder einfach nur angebracht, jeder Fürst der Kirche, Einige Pastoren, angebliche vor, Mode-Theologen, und so weiter..

    Heute, Er spricht auch von der Kirche “"Socialite"”, Ihre externe Aspekte, der Fraktionen, Aufstellungen in der Hierarchie, von “angebliche pastorale Nachrichten”…
    Wir sprechen sehr wenig von der Kirche Gottes,die Mission von Jesus erhalten und fast vergessen: gehen und zu predigen… die Kirche für die Seelen der…

  16. Danke Vater Carlson für den Artikel. Ich stimme voll mit der Tatsache, dass er Sofistiche Unterscheidungen zwischen Grad der Ausbildung zum Thema der Wahrheit einführen wollte ist Lefevriano Fehler: Wenn es aufgerufen wird, zu stoppen den Beitritt des Intellekts und wird zu einer Formel des Lehramtes auf glauben und Moral, Eides Todsünde, Sie können nicht glauben, dass diese Formel nicht stimmt: in den meisten, Sie zugeben, nicht in der Lage, es zu verstehen.
    Vielmehr, Ich war überrascht die Anspielung auf Interviews: die ich halte, zuverlässige Quellen (alte Website totustuus) Ich hatte gelernt, dass nur von der Enzyklika oben sicherlich diese Abwesenheit des Fehlers ist. Über das Buch-Länge-Interview hatte die Frage aufgeworfen worden "Licht der Welt’ wo, Jedoch fälschen die Bedeutung der Worte des Pontifex, Sie wollten durch ihre Gebräuche und die Verwendung von Kondomen unter bestimmten Umständen zu glauben. Darüber hinaus die tendenziöse interpretation, Ich erinnere mich, dass auch diese Klarstellung vorgenommen wurde.

Lassen Sie eine Antwort