Die Synode und die “cattofascisti” Das Party-Boot

— Die Todsünden: der Stolz der Unvernunft -

 

Die Synoden UND "CATTOFASCISTI „All'Arrembaggio

 

… Es gibt auch einige Kirche-Historiker, deren Bösgläubigkeit stammt von Fakten, die sie sollten nicht für die wissenschaftliche Pflicht ignorieren, beispielsweise: während Grandi primi und dogmatischen Rat, zwischen dem vierten und neunten Jahrhundert, die Väter der Kirche vielleicht nicht frei über alles diskutiert und dann genau das Gegenteil, bevor die Definitionen zu erreichen, die jetzt Dogma sind, auf dem der Glaube beruht und steht? Wenn die Exponenten eines bestimmten sogenannten "Recht„Katholisch war im vierten Jahrhundert in Nicäa während der Feier des Rates gelebt, und wenn zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits bestanden The Gazette gläubiger Atheist Giuliano Ferrara und die Nachrichtenagentur Korrespondenz Romana, , durch die verbreitete sich wie ein sensationelles Schaufel dass einige Vater deep throat Er hatte beschlossen, den Gerichtssaal über den Weg zu verlassen, in dem die assizes wurde auf die Natur Christi diskutieren, wie sie sich verhalten? Sie würden Aktionen boykottieren ... würde die Rebellion laden ... würden sie eingeladen haben, “widerstehen” durch Züchtigung auf Papyrus Drohungen Kampagnen gegen den Bischof von Rom und der Patriarch von Konstantinopel durch bringen in den Städten des Ostens und des Westens von Tauben?

 

Vater Ariel Autor

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

 

 

letzte Botschaft, 'DIE KIRCHE IST NICHT AUSGESCHLOSSEN NO'
Eucharistiefeier in St. Peter der Synodenväter am Ende des ersten Teils der Synode über die Familie

Bevor ich über die Synode der Familie und die Probleme, die es diskutiert werden - vorausgesetzt, dass eine Entscheidung noch kommen wird und dass niemand an Ort und Stelle Prozesse an die Absichten und am wenigsten von Präventivkriegen basierend auf nichts gestellt - es notwendig ist, was der Sachverhalt zu klären ist der Zustand der Europäische Kirche und Klerus, warum machen gute pastorale, und in der pastoralen Familie Arten, mit zunehmend leeren Kirchen und Klerus und Bischofsamt scheint es, dass die Erinnerung 'bewaffnete Branca, es kann auch auf den Heiligen Geist schwierig sein,, wer hat die göttliche Kraft selbst die Esel von Rennpferden zu ändern; dass die Esel vorgesehen, edel und Nützlinge, es ist eine Grundvoraussetzung: Annahme von Pferden in transformiert wird,, denn wenn man die Freiheit der Kinder Gottes nicht ausüben thanksgivings durch die Aufnahme, Esel und Esel bleiben für immer und ewig!.

Italien, Es ist nicht ein krankes Land innerhalb der ein Katholizismus durch Tumormetastase ist gegessen Italien krankjetzt gegenüber ihrem natürlichen Zustand der Qual begonnen? Diese Erklärung kann defätistische erscheinen, wenn aus der Feder gelegt, die wir überschüttet haben beschreiben Artikel, Homilien und Konferenzen, die Bedeutung von "Theologie der Hoffnung" [sehen Wer]. Vielleicht sollte die Frage in anderen Worten platziert werden, und wenn Sie noch schlimmer wollen: Italien hat noch nie ein sehr katholisches Land gewesen? Ich versuchte es lange auf diesen Säulen unserer vor zu erklären’Patmos:

«… um diese Frage zu beantworten, die ich denke, wir sollten deshalb in der italienischen Protestantismus analysieren hat wie in Deutschland nicht erweitert, Schweiz, Skandinavischen Ländern, und später in den Vereinigten Staaten von Amerika, aus dem sechzehnten Jahrhundert. Dies geschah nicht, weil der Adel und die geteilte Bourgeoisie in viele Fürstentümer und Besitzungen, im 16. Jahrhundert versuchte sofort Kompromisse mit der katholischen Kirche attraktiver. In Italien des Adels und des Bürgertums, obwohl es Agnostizismus und Deismus zu üben gewidmet, in materia religiosa nutriva interessi meno radicali rispetto al resto dell’Europa. Dies bedeutete, dass Herrscher, politisch, Adel, Händler, Banker und Söldner wurden weitere protestantischen deutschen Protestanten in der Praxis, aber Katholiken in der Politik und in den äußeren Formen. Das ist, weil in Italien hat sich immer auf den bürgerlichen Staat eine starke und kompakte katholischen Kirche entgegengesetzt worden, oft durch Armeen von "Anhängern" Ungläubigen gebildet treu, aber alle sortiert und Aufgaben in einer Prozession mit der Träne ins Auge und die Kerze in der Hand " [Artikel über das Luthertum, Wer].

Auslass roma
Anschauliches Bild von dem Fall von Rom 20 September 1870

Eine andere Antwort auf diese Fragen, über die Geschichte kann uns diese andere statistische Daten geben. nachdem der 20 September 1870, Datum, an dem Fall von Rom markiert, letzte Rest des Kirchenstaates, vor dem im Entstehen begriffenen Königreich Italien nach und nach in den zehn Jahren aufgenommen, was sind die Gebiete, in denen die Wähler Kirchen in geringeren Prozentsatz führte? Welche Diözesen, die die niedrigste Zahl der Berufungen zum Priestertum und zum Ordensleben haben? Sind ehemaligen Gebiete des alten Kirchenstaates durch die Region Latium geführt, seit Jahrhunderten das Herz der Regierung der Kirche, einen Mangel an Priestern und den Gläubigen zu Kirchen Beteiligung zu haben. Die Diözesen dieser Region, vor allem die S Diözesen Rom, haben einen Klerus von Priestern vor allem aus Entwicklungsländern aus, dass in einigen von ihnen im Verhältnis übersteigt sogar die 50% der Gesamtzahl der Priester; sie müssen auch von ihren Gemeinden hinzugefügt mehrere ehemalige religiöse entstanden sein, die haben eine bereit willkommen in dem weltlichen Klerus, insbesondere in der Diözese Albano Laziale, Palestrina und Tivoli. Unter diesen Priester „Abtrünnigen“ haben im Laufe der Zeit auch eine gute Anzahl von Menschen mit Problemen, deren Ursprung Bischöfe entstanden waren daran interessiert, sich zu befreien, in dem sicheren Wissen, dass einige italienische Bischof bedürftig "Arbeit„Würde begrüßen sie schließlich, angesichts der Anforderungen aus Mangel an Geistlichen ergebenden. Was ist mit all den Konsequenzen, die aus diesen bösen Entscheidungen führen können, wenn begann eine Diözese einer beträchtlichen Zahl von Priestern in erster Linie, deren Hauptzweck zusammengesetzt zu sein, so viel Geld wie möglich zu erhöhen, ihre Familien in ihren Heimatländern zu unterstützen, oder die armen Kinder „verhungern“. Nur unten zu entdecken, wie es manchmal passiert, dass Kinder hatten die Kinder zu ernähren, dass Priester in die Dörfer ausgebreitet hatte; Das ist der eigentliche Grund, warum der Bischof, nachdem es von einem Ort zum anderen bewegen, Es stellte fest, dass überall der Priester schwangere Mädchen links, Er hat schließlich das Problem befreit, ihn nach Rom zu senden an den Kongregation Kosten zu studieren de propaganda fide, in der Erwartung, dass, wenn Sie nehmen einigen italienischen Bischof „hungrig“ für die Geistlichkeit und so bereit, selbst abholen Rinder und Schafe und Tauben und andere sitzen. Von alledem gibt es keine Notwendigkeit, zu verschiedenen italienischen Bischöfen Konto, noch die von Lazio verwendet als Paradigma, weil die Beschwerde in der Nähe von Rom errichteten Diözesen auch dort Priester viele ausländische waren wurde vom ehrwürdigen Papst Benedict XVI angehoben, die solche Aussagen fühlte Ausmaß deshalb nehmen Sie es nicht mit mir, aber mit dem Papst Vorläufer des heutigen Landes.

Kaninchen Löwe
Traurigkeit und Wirklichkeit …

Mit dieser Prämisse bedeutet nicht, ein Thema in das Thema öffnen, aber nur zu klären - bevor wir in den Diskursen im Zusammenhang mit der Synode über die Familie zu bekommen -, dass Sie mit der Realität der entchristlicht Europa zu tun haben, wo Armeen des ehemaligen Gläubigen wimmelt, oder bestenfalls die verlorenen Gläubigen, die ignorieren immer die Grundlagen des Katechismus der Katholischen Kirche, Was dies nicht so sehr, um sie in Bezug auf die zunehmend schlechte Ausbildung des Klerus. Ein Klerus durch eine zunehmend große Zahl von Priestern gebildet, die manchmal Verlegenheit provozieren - wenn auch oft auf alle zur Verfügung gestellt "heiligsten„Akademische Papiere zogen nun wieder auf jemandem von den heutigen päpstlichen Universitäten - und unter ihnen, kurz, Sie werden die neuen Bischöfe gewählt werden, Ausgewählte Strafe unter den unbedeutendsten Themen, so einige wertvolle Persönlichkeiten, dass mit großem Aufwand können wir noch immer in irgendeiner Ecke der Kirche finden, nicht mit schädlichen Mittelmäßigkeit am Ende, Die Ruhe ist die Sackgasse von den Bischöfen von dieser Region erzeugt, da halb-Fakten müssen notgedrungen abgespielt noch Halbfiguren ihrer. Auf der anderen Seite wissen wir, dass ein Löwe in einem Käfig von Kaninchen zu bringen oder einen Adler in einem Innenhof in der Mitte der Hühner, die abschleifen, für viele könnte es bevorzugt sein,, aber für andere ist es unmöglich,. Besser als clericalmente bestimmte "Balance" zu schützen, indem sie eine Bereitstellung “Kaninchen” und “Hühner” voll "richtig" zu betreiben “beste "ihrer Unfähigkeit, unabhängig von der Tatsache, dass sie das Christentum sind begraben. Andererseits, die „obskure“ Balance klerikalen, Sie sind es wert, die Zerstörung der Kirche, dass es nur die Braut Christi ist; und im Namen von „obskuren“ klerikalen gleicht die Braut Christi sicher geopfert werden, in der Tat direkt auf dem Bürgersteig unter einer Straßenlaterne geworfen, mit den Bischöfen und den Kardinal, dass die Annäherung an Bord Skimming Roller versuchen, gut scipparle ihre Handtasche, aber … nur dann gib das Geld den Armen, ist intende!

Schutt
Schutt …

Dies sind die Gründe, warum in meinem letzten Vortrag Ich schloss mit dem „Big Bang“ zu fragen, nämlich die unvermeidliche Implosion, die wir kurz vor sind, und dann wieder von vorn anfangen, die Trümmer zu bauen über, weil in dem Prozess des Verfalls, wenn Sie die so genannte Rückschlag Grenze passieren, gehen Sie nicht zurück. Oder besser, alles mit einem einschlägiges Beispiel äußern: ein Auto, das mit all den Menschen am Rande einer Klippe endet gespeichert, die an Bord bringt werden kann, wenn Sie sofort auf sichere Wende Gleis zu setzen. Wenn es auf dem Abgrund ins Leben gerufen, an diesem Punkt ist es nutzlos, vielmehr ist es schädlicher tastete den Rückwärtsgang im Herbst zu engagieren; das Ergebnis wird sein, das Getriebe zu brechen, da Sie nicht mehr zurück.

Das ist die wirkliche Situation, in der die Synodenväter zu arbeiten treffen und von denen können wir nicht ignorieren, denn damit erhalten wir aus der realen in die surreal Bereich zu gehen,. Die Väter werden dann an den Rand eines Autos bewegen, die im Begriff ist, in den Boden des Abgrunds zum Absturz, während der Fahrer zeigt alle von ihnen gebrochen, um die Änderung fragen: „Jetzt, Wie können wir wieder umkehren tun?». Jetzt, wie der kaputten Auto Wechsel im Herbst zu bewegen ist der Fahrer, nämlich der Heilige Vater Francis, Vorausschauend hat er ein außergewöhnliches Jubiläum der Barmherzigkeit genannt; Jubiläum und war nie besser geeignet! Was sage ich zu jenen priesterlichen und pastoralen Einsichten, die einige Kommentatoren nicht berührt haben, vor allem jene Gruppen von sad Katholiken, die für den Heiligen Vater bestreiten würde gesagt haben, dass „der Heilige Geist aus dem Vater und dem Sohn und dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird, der durch die Propheten gesprochen hat“ [CF. Symbol des Glaubens].

Jubiläum 2
Jubilee Logo der Barmherzigkeit

die Bedeutung des Jubiläums der Barmherzigkeit zu verstehen Sie brauchen ein wenig Priester mit ihren Händen in den Teig des pastoralen zu sein, ein wenig ‚mechanische Hände schmutzig mit Öl. Vor Zeit, Der Heilige Vater, malerisch verwendete Ausdruck „Hirten sein, den Geruch der Schafe tragen“ [sehen Wer]; die zur Zeit brachte mich zum Lächeln, zum Beispiel sein Generalvikar für die Diözese Rom vorstellen, diese Worte hören,, versuchen, auf einmal neu durch die Inbetriebnahme der Fabrik Gerüche von Chanel zu erfüllen Parfüme Schafe [Schaf-Duft], werden unter den Priestern verteilt dell'Urbe. Aber ich verstand genau, was sehr gut, der Heilige Vater gemeint und welche wenig dort über diese Worte und diese Einladung so ernst, wie tief zu scherzen war.

Aber immer noch greift es auf ein Beispiel: Tagen, an einen Patienten in Terminal Zustand gebracht ich die Gnade und Barmherzigkeit Gottes, Gewährung von ihm - Absolution von allen Sünden - wie im Ritus des Sakraments der Krankensalbung vorgesehen, einschließlich derjenigen, an den Heiligen Stuhl vorbehalten, nach den mir verliehenen Befugnisse durch den Heiligen Stuhl, wie in der Formel angegeben: «Ego, Macht gegeben zu mir vom Apostolischen Stuhl hat mir das gebe ich den vollkommenen Ablass und die Vergebung aller Sünden, ... ». Jetzt, Der Heilige Vater, in der Blase Suche nach Gnade mit dem er dieses Jubiläum genannt [sehen Wer], Hat nicht deutlich gemacht - für diejenigen, die Herz haben, Seele und wahres katholisches Gefühl - dass wir in der Tat mit dem Anschluss Zustand sind? Bald sagten wir, wo wir es verstehen können: hat nicht nur der Papst beschlossen, die „Missionare der Barmherzigkeit“ auszusenden, Was soll uns es sich fragen, ist, dass es ihnen voll und stabile Leistung zu erfüllen während des gesamten Jubiläumsjahr gegeben hat, ausgehend von Lent, auch die vom Codex des kanonischen Rechts dem Apostolischen Stuhl vorbehalten Sünden [cf n. 18 sehen Wer]. Und wie wir wissen Beichtväter, Absolution von Sünden dem Apostolischen Stuhl gewähren es vorbehalten wir gerade erst zu einer sterbenden Person oder einer Person im wirklichen Leben bedrohen, nie bei anderen Gelegenheiten; weil in Abwesenheit von realen Absolution der Sünden dem Apostolischen Stuhl vorbehalten lebensbedrohlichen wäre es ein schwerer Missbrauch durch den Beichtvater sein, und der Priester, der vermittelt hat unterliegen würden schwere kanonische Strafen [CF. auf reservierten Sünden sehen Wer].

Synode Familie 2
Synode über die Familie 2014-2015

Die Verschränkung der Synode über die Familie und das Jubiläum der Barmherzigkeit Es ist keine Überlagerung von "Aktivitäten", sondern eine notwendige logische Weg, wenn man bedenkt, dass Europa, die Familie jetzt in Agonie, Es ist wahrscheinlich ein feierliches Begräbnis mit dem Orchester in voller Kraft Maurer bald feiern, des Liberalismus Staaten ohne Werte, von puppeteers Wirtschaft ohne Ethik und die Ideologen der homosexuellen Kultur, dass alle zusammen den Trauermarsch mit Jammer Trompeten spielen. E November, dass in dieser Situation haben wir bereits in einer Art und Weise Totengräber einrichten, wir können nicht sein Geburtshelfer mit Leichen spielen, Wir können nur segnen und begraben, Wenn vor dem Körper nicht schon uns begraben.

Burke cappamagna
Kardinal Raymond Leonard Burke, gewählt “zäh” von den so genannten traditionellen Kreisen, Verlege cappamagna an einem von mehreren “Schönheitssalons” von pizzettari&merlettari. Und natürlich das sind die Dinge, die eine Person besonders freuen, wie der Heilige Vater Francis machen.

All diese Dinge zum Teil offensichtlich teil grundlegenden, sind für alle jene Ideologen zu fast zwei Jahren immer aus Pseudo-Katholiken als Luft zu den schlimmsten sich zu ergeben,, Sie haben die Synode in einem politischen Schlachtfeld geändert. Und vor einem qualvollen begannen wir die Strategien zu diskutieren, wird angenommen gewinnen die nächsten allgemeinen Wahlen, erster, von denen sie als nützlich, um den „Satz Kasper“ zu besiegen [sehen Wer, Wer], die „Beziehung ereticale Wald " [sehen Wer], das Konsortium “falsche Propheten” die deutsche Episkopat [sehen Wer], während gibt die Nachricht sogar peinlich genau, wie oft er auf die Toilette ging man die von ihnen, was großer Antagonisten und überlebt „Champion“ von „nicht verhandelbaren Werten“ des wahren "gewählt wurdeTraditio catholica", Kardinal Raymond L. Burke, zu dem von ihnen wurde es verliehen die Palma Widerstand … aber wer, vielleicht Peter? [sehen Wer]. So informiert Tag für Tag über den Newsletter und die legendären Comic-Website Kirche & Postcouncil, als das Funktionieren ihrer Eminent Prostata ist perfekt, vor allem aber entsprechen Die richtige Beschäftigung älterer, als Beweis der erste Morgen Urinieren, dann durch Lob im tridentinischen Ritus folgte, erste davon entstand ein gesundes Urin hellgelb von den Engeln zu beneiden, dass nicht Sex kann nicht urinieren, warum sie sind neidisch.

Caffara und Cavalcoli
der Erzbischof von Bologna Carlo Caffarra mit unserem Dominikanertheologen Giovanni Cavalcoli in patriarchalischem Bolognese Dominikanerkloster

Unter Berücksichtigung all dieser, das ist zu zeigen, will nicht verstehen, was die zarte pastorale Tätigkeit der Kirche in Zeiten, wie wir sie erleben, davon ausgehen, wie auch diese Themen zu besitzen oder besitzen den wahren Glauben an den einen, St., Katholische und apostolische, vergesslich stattdessen in Tatsachen zu bekennen ein anderer Taufe, insbesondere durch ihre Bewegungen von Hass gegen Pietro [Beispiel, Wer].

Wiederholt, als Pfarrer verantwortlich für die Seelen - und schon gar nicht als bestimmte Bürger frei Soziologen oder Politologen und als solche spielen immer einen Feind haben muss, auf denen ihre innere Beschwerden belüften - erinnerte ich mich, dass Lust nicht das erste der Sünden Kapital; die erste ist, Stolz, gefolgt von Gier, Neid, ... Wrath Of sieben Todsünden Lust ist auf dem fünften Platz platziert. Es muss einen Grund geben, wenn in der Reihenfolge der Rangliste, vor den „berüchtigten“ Sex Sünden, sie sind in einer Reihe vier weitere? Aber Journalisten Säkularisten auf der einer Seite, bestimmte Ideologen Katholiken auf der anderen Seite auf einmal alte Besessenheit Ziel jemals, Geschlecht, Diese Synode assise in einem Aufruf zu mutieren, Probleme im Zusammenhang mit dem menschlichen Sexualität und ihre verschiedenen Aspekte zu diskutieren. Was in der Tat falsch, obwohl die Synode ist auch ein führender Experte für Bioethik und Sexualethik wie Kardinal Carlo Caffarra, dass im Laufe seines apostolischen Dienstes hat er aber auch mit vielen anderen Dingen beschäftigt, durch dogmatische christo Ethik Wirtschaft, gerade las seine Homilien, von denen einige - ohne in Schmeicheleien von mehr als, wie die Kardinäle Hexer in der Regel mit der Eisenbahn Pinsel und schwer Crina Liebkosungen zu tun - wirklich verdient ein Doktor der Kirche, vor allem in dieser homiletic Szene Episcopal zunehmend düster [Bezug genommen wird in dieser Hinsicht aus Noto Bischof sceneggiate, Wer].

dennoch, die Nachricht zu dieser Synode von Mitgliedern der „These“ und die der „Gegenpol“ bestanden wurde, ist statt der üblichen juckende Jagdhose und die Durchsuchungen der Schlafzimmer.

John Cavalcoli Fotos bestellen
aus diesen Spalten erklärt Giovanni Cavalcoli wie, Der Heilige Vater, Er hatte einige seiner Positionen in der Abschlussrede auf den ersten Teil der Synode geklärt, zerstreute Befürchtungen, dass sie keinen Grund hatte, zu existieren

So erstellen ideologische Auseinandersetzungen und Kriege Es wurde das Problem der möglichen Zulassung von geschiedenen genommen und wieder geheiratet zur Eucharistie, so wieder, dass heiliges Geheimnis, das der Motor, Leben und das Zentrum der Einheit der Kirche, Es war teuflisch als Mittel zur Teilung und ideologischen Konfrontation verwendet; alle, ernste Sache, basierend auf nichts. Und ich wiederhole basierend auf nichts, obwohl einige deep throat Bischöfe und Kardinäle haben die Gerichtssynoden Reden oder private Beziehungen verlassen, und in diesem Punkt, in Zeitungen auf der ganzen Welt und die aggressiven Telematik Zeitschriften der üblichen Verdächtigen, principiato wurde Geländer gegen „Coup“, Potential "Coup" … bis zum Erreichen der schlimmen: dass durch pastorale Praxis gefährlich Moder - die Gefahr, von denen nicht diskutiert wird - sie würden auf die Änderung der Substanz der Sakramente Ende, wirft in diesem Sinne sehr ernste Alarme, Vernachlässigung, oder vorgibt zu ignorieren, dass die Kirche nicht die Substanz der Sakramente verändern, Mai, viel weniger mit der pastoralen Praxis [sehen Wer, Wer, etc. ..]. Abschließend, wie er von dem Historiker Roberto de Mattei erklärt: „Die Kirche ist am Rande eines Schismas“ [sehen Wer, Wer]. Ein Nichts ist mein berühmter älterer Bruder Giovanni Cavalcoli serviert, in den Seiten dieser Zeitschrift, Er erklärt den theologischen Reichtum, der unterscheidet, wie, Der Heilige Vater, Er hatte bereits einige seiner Positionen in der Abschlussrede auf den ersten Teil der Synode geklärt, wodurch Zweifel und Ängste zu zerstreuen spüren, dass sie keinen Grund hatten, zu existieren [sehen Wer].

Tauben
Tauben Reisende auf dem Konzil von Nicäa im vierten Jahrhundert, wenn es gab keine The Gazette und die Agentur Korrespondenz Romana, für die Verbreitung der privaten Diskussionen der Konzilsväter

Unter diesen Leuten Es gibt auch einige Kirche-Historiker, deren Bösgläubigkeit stammt aus der Tatsache, dass sie nicht ignorieren sollten, beispielsweise: während Grandi primi und dogmatischen Rat, zwischen dem vierten und neunten Jahrhundert, die Kirchenväter, vielleicht sind sie nicht frei über alles diskutiert und dann wieder das genaue Gegenteil, bevor die Definitionen zu erreichen, die jetzt Dogma sind, auf dem der Glaube beruht und steht? Wenn die Führer von heute und dem sogenannten „katholischen Recht“ hatten im vierten Jahrhundert in Nicäa während der Feier dieses Rates gelebt, und wenn zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits bestanden The Gazette gläubiger Atheist Giuliano Ferrara und die Nachrichtenagentur Korrespondenz Romana, , durch die verbreitete sich wie ein sensationelles Schaufel dass einige Vater deep throat Er hatte beschlossen, den Gerichtssaal über den Weg zu verlassen, in dem die assizes wurde auf die Natur Christi diskutieren, wie sie sich verhalten? Sie würden Aktionen boykottieren ... zum Aufstand angestiftet hätte ... würde den Widerstand gegen den Bischof von Rom einzuladen und dem Patriarchen von Konstantinopel durch Kampagnen gemacht durch Drohungen auf Papyrus bringen in den Städten des Ostens und des Westens von den Tauben Hausfrauendresche? Und in diesem Fall, solche Kontroversen hätte begossen, wenn es so schlecht zwischen den Schulen und vor allem unter den gefährlichen Irrlehren mäandernden in 'Orbe catholica jenen Zeiten - man denke nur an der arianischen Häresie -, Er wurde diskutiert, keine Kommunion für geschiedene und wieder geheiratet, aber das Fundament der Kirche: die Fleischwerdung des Wortes und das Geheimnis der Person Christi?

Obstmarkt
Obstmarkt in Campo dei Fiori unter der Statue von Giordano Bruno

Die Pasqua Tante, die Früchte in Campo dei Fiori verkauft unter der Statue des Jungen von Giordano Bruno, diese Dinge nicht wissen,, Ich weiß, dass aber die Verwendung ist kein Zufall, dass die Expression von intellektuelle Unredlichkeit und ohne wissenschaftliches Kriterium von diesen Menschen, die seit fast zwei Jahren bauen ganze Theoreme von zumeist privaten Reden von den Synodenvätern gemacht, der muss immer, Praktiken und Strenge, in völliger Freiheit aller diskutieren und dann das genaue Gegenteil, vor Peter, durch die Gnade des Heiligen Geistes unterstützt, sagt das letzte Wort, wie immer, und wie immer ist es passiert. und machen, bis heute, Peter nie falsch, Im Vatikan II, dass die Kirche war das letzte große Konzil gefeiert, während in einigen dieser unwahrscheinliche Massen widerstreitet gewährt mit Coups der Modernisten scheiden rispostati und Progressiven, Es war jedoch nicht ein ökumenisches Konzil aber ein großer Fehler, oder bestenfalls nur ein Pastoralrat der dritten, maximal zweiten Grades, zumindest nach fanta-ecclesiology der Theologischen Duo Gherardini&lanzetta.

Homosexuell Dorf
Plakat Homosexuell Dorf

Von der Eucharistie zu scheiden und die üblichen Verdächtigen dann die Bar auf Homosexuell bewegen, Risiken der Anerkennung der homosexuellen Lebensgemeinschaften aus Angst und aus zu folgen; und mit einem erbärmlichen Geist, sowie aggressiv und zu schlecht, Wir haben mit dem unvermeidlichen Paolo Deotto und Pietro Vassallo setzen, Unterstützt von einem Harem von leidenschaftlichen Frauen mit Köpfchen statt dem Schreiben von Artikeln mit dem Magen Wäsche, , durch die sie sprechen in rauen Tönen und oft verachtend "umgekehrt, pervertiti, Päderasten, Sodomiten …” [sehen Wer, Wer, Wer, Wer, Wer, Wer, etc. ..]. Gegenstände, die nur den endgültigen Glanz fehlen: „Executioner den Frühling!», wenn überhaupt, dann lädt die Leser eine Gedenkwallfahrt zum Grab von Benito Mussolini Predappio persönlich geführt von Pietro Vassallo, die jüngsten sehr unanständig Artikel gegeben, die auf geschrieben wurden Erhoben Christian am Fest der Italienischen Republik, die auf gefeiert 2 Juni, Tag, wenn ich, als Priester zugleich ist auch ein italienischer Staatsbürger mit allen Rechten und Pflichten voll, Stattdessen feierte ich eine Messe für das Wohl und den Wohlstand unserer geliebten Heimat und seine Bewohner [sehen Wer, Wer, Wer].

Rolando Rivi
die martire Rolando Rivi, von Partisanen getötet. Ein Bild der Seligsprechung, Schultern des Präfekten der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungs, Kardinal Angelo Amato

Da wir zu diesem Thema fiel Ich beabsichtige, lassen weder vage noch suspendiert, auch noch die früher durch diese offenkundige gemacht Instrumentalisierung nostalgische der Tag des Tages der Befreiung, fällt auf die 25 April, bei denen missbraucht er die ehrwürdige Erinnerung an die Priester in der sogenannten getötet "rotes Dreieck„Emilia Romagna von kommunistischen Partisanen [sehen Wer, Wer], einschließlich der seligen Seele des Seminarist Rolando Rivi [sehen Wer], Denken, das aus für ausziehen meinen Soutane selten, außer sie zu ersetzen, bei echtem Bedarf, mit anständigen Geistliche. Menschen weisen auf solche ideologizzata, diese Kolumnisten incattiviti durch seltsame Gefühle „authentisch katholische“, Ich verstehe nicht einmal die Worte von selbst geschrieben, gesehen, dass vor dem Sterben, Verweigerung der Soutane auszuziehen ab, sagte der junge Mann: „Ich studiere als Priester und das Format ist das Zeichen, dass ich Jesus bin. Verstehen Sie, Paolo Deotto? Haben Sie schreiben es selbst versuchen, noch einen weiteren einzurichten ideologisches Theater: der Märtyrer Gesegnet Rolando Rivi sagte: „Ich bin der Faschisten gegen die Kommunisten“, oder er sagt: „Ich bin die Kommunisten gegen die Faschisten, sagte aber genau das, was Sie sich overs, „Ich bin Jesus“ [sehen Wer]. Diese Aussage in sich selbst impliziert: Ich bin derjenige, der als Opferlamm für unsere Erlösung gestorben, und das lädt nicht parteiisch Hass gegen jedermann, lädt hasst die Sünde, die uns von der Gemeinschaft mit ihm trennt und seine heilige Kirche auf dem Felsen Petri errichtet.

Es ist wahr, dass einige ermordet worden 80 Priester von den „Tieren“, in diesem Fall rot, wer sie hob die Mörderin ziehen sogar auf einem „schuldig“ Teenager die Soutane als Seminarist zu bringen, aber Ideologen Fälscher Erhoben Christian entweichen sollte nicht einmal die “lobenswert” Bestien nach unten, obwohl in der Tat sind sie in der Lage bedenklich für ihre ideologischen Zwecke zu manipulieren und verändern auch der Himmelsmantel der seligen Maria Vergine, Einstellung ein gutes Maß an Wives hate mail an das Waschhaus [Beispiel, Wer] Schlamm in Hülle und Fülle auf dem Papst und das Bischofskollegium zu ziehen, und alles - es versteht sich von selbst - im Namen der wahren und authentischen katholischen Glauben, dass diese Personen incarogniti von Stolz Luciferin sogar Halter fühlen.

Don Giovanni Minzoni
Don Giovanni Minzoni, Erzpriester von Argenta (Ferrara) zum Tod durch die Faschisten geschlagen 23 August 1923, Märtyrer Christi und des Vaterlandes

Daher bitte ich alle von ihnen, mit Fakten und historischen Dokumenten in der Hand: da, die 25 April und 2 Juni, nicht einmal die Erinnerung an all jene italienischen Priester feiern - übrigens auch in der Überzahl - dass während der „glorreichen“ faschistischen wurden mit einem Stock betäubt und immer wieder Black nervt, einige sogar, während sie in der Kirche Altar waren die Messe zu feiern? Paolo ist Deotto, stattdessen spielen mit der Geschichte zusammen Aspirant Contes Cristina Siccardi, dass am Tag des Tages der Republik gezogen, für die aus dem abgedroschenen hoax des Wahlbetruges zurück die Monarchie das Referendum verloren hätte in 1946 und zugleich das Weben der “Katholisch” die freimaurerischen Haus Savoyen Lob durch die Figur eines seiner notorischen Schürzenjäger [sehen Wer] - nicht bewusst, was diese Dynastie Internat Piraten bedeuten für unser Land und für die italienische Kirche aus 1850 zu folgen -, stattdessen premurasse richtig zu lesen,, würde herausfinden, wie oft die Agenten des „verdient“ faschistisch Ovra auch die Selbstmord Priester gefälscht haben. zu der Zeit nicht gesegnet und ohne Begräbnis von denen eine in der Erde vergraben wurde, weil es wirklich glaubt, dass er vor der Wohnung der Heiligen Eucharistie Reserven unter dem Altar der Kirche durch Erhängen Selbstmord begangen hatte; dann Selbstmord und zugleich Sakrileg. Erst Mitte der fünfziger Jahre, Putting die eine und andere viele verdächtige Todesfälle zusammen, Er begann zu ernsthaften Bedenken zu haben, dass Priester ohne Sympathie für das faschistische Regime hatte tatsächlich Selbstmord begangen, Aber er zog nicht weiter zu vertiefen und in dieser Ecke Süditaliens war eine Stille auf diese und andere traurige Todesfälle, aber der Sarg wurde exhumiert und unauffällig in der Ecke des Friedhofs reserviert für Priester begraben; und dies wurde deutlich gemacht, alles, ohne auch nur ein Wort zu sagen, die. Und zur Freude der Deotto, Vassallo und der ganze Verein nostalgisch von Erhoben Christian, wir konnten mit der Jugend der Katholischen Aktion fortzusetzen und die Pfadfinder Gruppen eine Tracht Prügel genommen, einige davon sind jetzt Invaliden oder semi-permanent für das Leben deaktiviert, da in den dreißiger Jahren die Knochen brechen kein Witz war und einen gebrochenen Oberschenkelknochen in vier oder fünf Punkte ersetzen war selbst für die besten Chirurgen nicht einfach; die katholischen Druckereien folgen abgefackelt, dass die katholischen Zivilisation und ab einschließlich folgen. Es sollte mit historischen Strenge daran erinnert werden, dass so genannten berüchtigt “rotes Dreieck”, bevor sie rot, war ein “schwarzes Dreieck”, Inkubator und Wiege des im Entstehen begriffenen Faschismus, deren Gründer war waren in Mailand und seinem ersten treuen Begleiter eine Romagna weg für viel von Emilia-Romagna. Und in diesem Bereich werden fascistissima danach comunistissima, jeder Atemzug gezählt falsch durch “sante” Black Priester wurden mit Stöcken getönten, wie es Don Giovanni Minzoni geschah, Argenta Ferrara, zu dem Bruch mit einem Stock durch den Schädel. Ich glaube daher, dass wir die Autoren erinnern sollten Erhoben Christian die Aufforderung an die Öffentlichkeit, um die Empörung durch die Bilder der Leiche von Mussolini und seine Geliebte Arm [sehen Wer, Wer, Wer], dass Priester tot vor 8. September 1943 betragen 422, darunter 158 Sie wurden von den Nazi-Faschisten ermordet und 33 von faschistischen Soldaten der Republik von Salò. Ich Italienischer Pfarrer starb heftig vor der Befreiung Italien von Nazi-Faschismus waren 238, an welche hinzugefügt 41 Vize Pfarrer und 129 Seminaristen und Novizen. statistische Daten, Namen und Beschreibungen der Todesfälle können vatikan im Archiv Abschnitt der italienischen Geschichte zu finden.

Don Umbeto Pessina
die Leiche von Don Umberto Pessina von den Kommunisten in Hass auf den Glauben ermordet 18 Juni 1946 Correggio (Reggio Emilia)

Am Ende dieses schmerzhaften Problems Ich sage - und schon gar nicht mit leichtem Herzen - den „Segen“ in mehr oder weniger unterschwellig „cattofascismo“ so und “Anhänger” Savoia “Katholisch” der Tag, an dem Italien die Befreiung des heimatlichen Boden aus Nazi-Faschismus, und sogar am Tag feiert, wenn wir den Tag der Republik feiern, Es macht diese Themen der Scham als authentische italienische als beide ist “Katholisch”. Alle drückte sein Bedauern und sagte streng von der Nachkomme einer Familie, deren Mitglieder das „Privileg“ gehabt haben Schläge vor den Faschisten zu nehmen und dann die der Kommunisten, außer dass für mich das Böse entweder das eine oder das andere. Es ist daher meine Pflicht - auch für einige diskrete Aufforderung von einigen Kirchenbehörden erhalten, die alles zu meiner freien Entscheidung verlassen hat -, um durch meine Feder kundtun, In den Nicht-Gläubigen und an alle Menschen von der katholischen Kirche entfernt die, verkennen, Sie konnten diese Personen und ihre Schriften sehr livorosi als Ausdruck der katholischen Welt austauschen, oder noch schlimmer das Denken und Fühlen der italienischen Kirche, dass diese Zahlen nur “mavericks” herrenlos, da diese sich nur darstellen, Sie stellen nicht in irgendeiner Weise die katholische Welt, geschweige denn die priesterliche Ausbildung Italienisch, die immer weinten und sowohl für die Opfer des Faschismus und für die Opfer des Kommunismus gebetet, ohne jemals den Getöteten auf der einen Seite erhebend und von der gegnerischen jene ideologischen unaufrichtig mit abgetöteten ignorieren. Die Kirche hat immer die Erinnerung an seine Priester in Hass auf den Glauben sowohl von den Faschisten sowohl von den Kommunisten getötet geehrt, einschließlich eines beato martire von nur 14 Jahre alt.

homosexuellen rief
… Nicht alle Homosexuell sind alle pathetische Jungen verkleidet als Hündinnen in der Hitze die durchführen, ohne Würde und Bescheidenheit in Sodom und Gomorrha von Homosexuell Stolz oder die orgiastischen Fest Homosexuell Dorf

Hier malte die wahre Pulpe, die diese dunkle und bösartige Menschen gemacht ist, sich zu fragen, was: Sprechen pastoral - - Sie jemals zu tun hatten mit Homosexuellen? Haben Sie schon einmal in einem Beichtstuhl erhalten diese "umgekehrt, Päderasten, Sodomiten", diese sind in der Regel „nachsichtig“, diese Menschen mit Geist und Phrase Büchern in der sozialen Republik Salo und ideologischer Methoden aufgerufen Gulag sowjetisch? Haben Sie sich jemals zu diesen Themen zu hören gestoppt, zu lernen, was sie gelebt haben und oft im Laufe ihrer Existenz erlitten, da nicht alle Homosexuell Menschen sind erbärmlich Jungen verkleidet als Hündinnen in der Hitze die durchführen, ohne Würde und Anstand in Sodom und Gomorra von Homosexuell Stolz oder die orgiastischen Fest Homosexuell Dorf? Anscheinend haben Sie noch nie getroffen und gehört, zumindest nach dem, was Sie schreiben und sagen, für Monate in „Ihre“ Pseudo “Kirche” in der Politik durchtränkt, Ideologie, Nostalgie der Vergangenheit, in denen Wohltätigkeits vermissen wohnt nicht die schlauen, Ich genommen werde, wie Sie sind so hartnäckig die Gegenwart Ablehnung und die Zukunft geworden, dass die Kirche Christi Erdenwallen charakterisiert. Haben Sie schon einmal empfangen, hört und gelernt, über das Leben und die Erfahrungen fast immer schockierend für Transvestiten und Transsexuellen? ich werde, Ich hörte sie stundenlang, wenn ich diene ein Jahr lang in einem alten römischen Basilika-Service; und ich erinnere mich auch zärtlich diese Gruppe von Jungen jeden Samstagabend am Abend waren Massen, Sie sind im Boden der Basilika gelegt und hörte hingebungs, offensichtlich haben sie sich nähern nicht Kommunion empfangen, wie er für die unheilige politische Provokation genderista Vladi Guadagno in seiner Zeit tat, sagte Luxuria, bei der Beerdigung des ketzerischen Priester Andrea Gallo; und am Ende der Messe, diese Jungs, Sie warteten den Segen und Gebete für die Toten stellen oder ihre Familienangehörigen, die in ihren Heimatländern gelebt.

altes Mädchen
… wenn der Tag des Gerichts zur Hölle der Herr sollte diese Nachtschwärmer, reiche alte Männer schicken, in einem solchen Fall könnte der Chef Pharisäers und schismatischen Bischof Bernard Fellay bieten mit dem Vater zu heben quaestioni „canonical“ zu gehen, der Sohn und der Heilige Geist, energisch für die Tatsache protestiert, dass diese „guten Kunden“, hatten regelmäßig „bezahlt“ requiem Masses, bis die Wiederkunft.

Aber all dies sind genau pastoralen Aktionen zu denen entkommen Priester darf nicht. Anteile, die nicht gemacht werden durch Lepanto Stiftung, zu beschäftigt, das Teichwasser abgestanden von Lefebvre zu betrachten, wenn überhaupt, dann geben sie eine starke Hand zu fördern Vorträge gegen "invertititi“, "Päderasten“e “Sodomiten“, Erklären mit unmenschlichen “Moral” farisaica in welcher Weise ein Teenager, wenn alles wäre ohne Geständnis sterben, würde zweifellos in den Flammen der Hölle braten für masturbieren. Ort, von dem war sonst immun gegen alle reichen Unternehmer oder solches extremes amerikanisches Recht reich wurde in Brasilien in allen ihren Formen und Formen zu klären,, sollazzandosi, dass selbst die Schatten ihrer 70 Jahre in Pools von ihren eigenen Häusern mit den statuarischen zwanziger Jahre - denken Sie nicht krank, es ist Nichten, die auch Lob und Vesper mit dem Brevier tridentinischen rezitieren - für all das Geld, es stattdessen Rechte im Himmel fliegen geben für die Arbeiten der schismatischen und häretischen Society of St. Pius X und die Massen Perpetual, die es angeboten hat, zu feiern nach großer Spende. Offensichtlich, wenn der Tag des Gerichts zur Hölle der Herr sollte diese Nachtschwärmer, reiche alte Männer schicken, in einem solchen Fall könnte der Chef Pharisäers und schismatischen Bischof Bernard Fellay bieten zu gehen „kanonischen“ Probleme mit dem Vater zu heben, der Sohn und der Heilige Geist, energisch für die Tatsache protestiert, dass diese "gute Kunden„Sie hatten regelmäßig“bezahlt„Messe in suffragio sino alla Russland; und es ist möglich, dass auch die Einladungen “Widerstand” gegen den Obersten Richter, das ist sein zu sagen, und ihr, Er würde organisieren das Jüngste Gericht verletzt, wenn überhaupt, mit de Mattei setzt eine Petition zusammen, um die Aktion zu protestieren genommen und das Urteil des Allmächtigen gegeben.

Worlds Largest Krokodil in Gefangenschaft
… wir können sie nicht in eine Festung sperren, aus der „Executioner zu rufen, den Frühling!", nach oben ziehen füllen die Zugbrücke und Graben die Kaimane gefastet.

Dai "cattofascisti", dass sie schlechter sind als „cattocomunisti“, Daher gehen wir auf die konkrete pastorale Dimension; und verzeihen Sie mir, wenn ich noch einmal auf meine letzte Konferenz beziehen, in denen, während des ersten Teils, Ich spreche von dem sozialen und wissenschaftlichen Fortschritt, mit dem die Kirche des zwanzigsten Jahrhunderts genannt worden ist ernst zu tun kämpfen, up pastoral durch den Vaticanum auszurüsten [sehen Wer] Wir leben heute in einer Gesellschaft, die unter dem radikalen mutely, vor dem wir sie nicht in eine Festung aus dem sperren zu schreien „Executioner den Frühling!", nach oben ziehen füllen die Zugbrücke und Graben die Kaimane gefastet. Angesichts dieser radikalen Veränderungen, die in erster Linie die Familie beeinflussen und die zunehmend verschlechtert und der sich verschlechternden Wahrnehmung der Vorstellung von Sexualität, die Beziehung zwischen den Menschen, das Leben zu lieben oder Paar, wir Pastoren in der Obhut der Seelen müssen von der Kirche von geeigneten pastoralen Werkzeugen zur Verfügung gestellt werden; denn angesichts dieser Situationen kann die Kirche nicht die Bischöfe, die für die Regierung der Teilkirchen lassen und alle ihre Priester allein oder individuell nach persönlichen Gewissen zu handeln, wenn nicht schlimmer nach freiem Willen. Auch hier gehen wir mit diesen konkreten Beispielen, von denen Sie keine Spur von der „Executioner die Artikel Spring Club finden!„Werfen Feuer und Blitz auf “concubini“, "Päderasten"Und"umgekehrt", donnerte mit Schreien gegen den Honky Tonk “patti sodomitici” [sehen Wer]. Da Sodomie, gestern und heute bleibt eine schwere Sünde, sondern auch gesagt, dass es Sünde verurteilt, immer, während stattdessen es der Sünder jedes Mal erreicht hat er bereut, unser Problem heute ist mit dem gefährlichen Karneval nicht die Ehe zwischen Personen des gleichen Geschlechts ist entgegengesetzt ist, denn wir haben die Tatsache zur Kenntnis zu nehmen, dass wir darüber hinaus und dass Europa sind - und darüber hinaus - jetzt auf diese traurige Realität erlegen ist, dass für uns, Christian Begriffe, Es ist eine authentische Verirrung, die nur in den Wahnsinn führen vor, dann von Selbstzerstörung Wahnsinn, weil die Kultur des Lebens und das ungeborenen Lebens und familare Kern hat sein eigenes Zentrum, Sie ersetzen eine Kultur der Verneinung des Lebens, eine echte Kultur des Todes dadurch Auferlegung.

Homosexuell Paar
… wenn ein Paar von zwei "von„Oder ein Paar von zwei“Sie„Ich werde bitten, die“ TaufeBabyspielzeug„Nahm die Krönung des Paares Fiktion bei der Annahme und Familie zu Fuß Inbetriebnahme, ich Priester, Was soll ich tun?

Aber wir müssen verstehen und akzeptieren - und hier das Wort akzeptieren Es sollte wie Annahme eines kolossalen Versagen - dass in mehreren europäischen Ländern, die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren und der Möglichkeit, ihnen gegeben, Kinder zu adoptieren ist eine Tatsache, die Gesetze unserer Meinung nach bösem etabliert und monströsen. Jetzt, vor Gesetzen, die eine Tatsache festgestellt haben,, das Problem ist nicht mehr kämpfen Homosexuell Ehe, das ist nur eine Tatsache, weil staatliches Recht in verschiedenen Ländern; jetzt ist das Problem hat sich zu einem anderen, also das, was auf dem kurzen wir agieren und reagieren, beispielsweise: wenn ein Paar von zwei "von„Ein oder zwei“Sie„Ich werde bitten, die“ TaufeBabyspielzeug„Nahm die Krönung des Paares Fiktion bei der Annahme und Familie zu Fuß Inbetriebnahme, Ich Priester die Bestellungen von der Kirche verwendet - und schon gar nicht The Gazette und Fonfazione Lepanto - Was soll ich tun? Sicherlich ist die Pflicht, eine Kreatur von tauft und vielleicht sogar die Verpflichtung, dies zu tun,. Wie kann ich nach wie vor, zwei Lesben oder zwei Homosexuell Männer, die die Familie und die Eltern spielen und sie haben eine echte satanische Parodie Familie geschaffen, den Beruf des Glaubens zu rezitieren? Wie bewerbe ich mich zu den Themen, nach dem sakralen Taufritus: „Sie verzichten Sie Satan ... in allen seinen Werken ... all ihre Verführungen?», wenn die Tatsachen sind das Werk des Satans verkörpern sie durch das, was sie haben und an Ort und Stelle durch Leiber zu vermieten setzen getan, Mutter-Ersatz und genetische Manipulation? Einfach gesagt ich in diesem Fall, dass ich nach Gewissen handeln würde, Ich stelle meine Priorität wäre es, die Kreatur zu taufen, dann würde ich die beiden, premetterei das bedeutet nicht, Syndikat auf ihr Privatleben und ihre öffentlichen Entscheidungen, die absolut nicht billigen und, wenn sie wirklich wollen, um die Kreatur taufen, Sie tun mir die Gegenwart eines Pate und Patin, männlich und weiblich, von echten christlichen Gefühle animiert, weil sonst, präsentiert von ihrer, Ich verwalten nicht das Sakrament der Taufe, dass viele dieser Personen würden nur für rein provokanten Titel verlangt werden, wie es zum x-ten Mal getastet wird darauf abzielen, die Kirche zu zwingen, ihre Köpfe vor ihrem Willen zu beugen und dann akzeptieren quell'inaccettabile, dass wir nicht können und dürfen nicht akzeptieren.

ledige Paare
… Wenn ein Ehepaar Lebens wollen das Sakrament der Ehe empfangen, nachdem auch hatte sie mehr Kinder, Was soll ich tun, Platz für die Kirche sind in der Tat zwei öffentlich-rechtliche Partner?

Kein Pfarrer, aber ich arbeite immer mit den Pfarreien für ihre verschiedenen Bedürfnisse nicht nur liturgisch, sondern vor allem pastoral, so kann ich mich leicht in den Schuhen meiner Kolleginnen und Pastoren setzen. Beispielsweise: Wenn ein Ehepaar Lebens wollen das Sakrament der Ehe empfangen, nachdem auch hatte sie mehr Kinder, Was soll ich tun, Platz für die Kirche sind in der Tat zwei öffentlich-rechtliche Partner? soll ich, wie viele Pastoren, so tun, nicht zu wissen, dass die beiden lebten zusammen seit Jahren und die weiterhin ihre Koexistenz nicht abschrecken, während Sie auf die Ehe vorbereiten? Ich lade sie zusammen zu trennen und bewegen, bis nach der Hochzeit, oder, mit einer Familie in der Tat eingerichtet und mit Kindern, die bereits wachsen, Ich habe zu beantworten, indem sie zu leben, wie Bruder und Schwester, bis nach der Ehe verlangt? Abschließend, Was soll ich antworten und, vor allem, Was soll ich in der Ausübung des heiligen Dienst tun, dass kaum Armee in meinem Namen, sondern im Namen der Kirche Christi, Aufruf für jedes Sakrament sakramentale gefeiert, gelehrt oder die Gnade des Vaters verabreicht, der Sohn und der Heilige Geist?

Paar verlobt
… Zwei junge Leute, die eine Beschäftigung in einem Abstand von ihren Herkunftsort gefunden haben, und die hart arbeiten, um die Hypothek auf das Haus zu zahlen und so schnell wie möglich heiraten, in einem Studio-Sharing Wohnräume und vor allem Kosten sparen, was soll ich sagen,, in getrennten Häusern zu leben?

Und doch: Zwei junge Paare in ihren Zwanzigern dass mit dem Opfer gehen off-site an der Universität zu studieren - etwas, was sie tun können, nur weil beiden teilen sich ein Zimmer und dann Kosten halbiert, sonst könnte ihre Familien sie nicht voll in alle Gebühren unterstützen, weil sie keine Mittel haben - was soll ich sagen? Als ich diese jungen Menschen suchen, die Opfer, Erfolg oder andernfalls, Sie versuchen, unter dem gleichen Dach zu leben, wie zwei Christian verlobt? Ich muss die Verpflichtung auferlegen zu “Flucht aus den Versuchungen”? Ich behandle sie als Konkubinen Konkubinat und sich von den Sakramenten ausgeschlossen, weil in einer ähnlichen Situation lebt unter einem Dach? Zwei junge Leute, die eine Beschäftigung in einem Abstand von ihren Herkunftsort gefunden haben, und die hart arbeiten, in der Lage sein, die Hypothek des Hauses zu zahlen und so schnell wie möglich heiraten, in einem Studio-Sharing Wohnräume und vor allem Kosten sparen, was soll ich sagen,, in getrennten Häusern und verbrennen die meisten ihre Gewinne zu leben, um die Miete von zwei einzelnen Gehäusen zu zahlen, sonst werde ich zugeben, sie nicht zu den Sakramenten? Sicher, Sie sind immer Umstände, die es erfordern, jeden Fall bewerten, Ich konnte dann Maßnahmen ergreifen, indem in Gewissen zu beantworten, aber, jedoch rein, das Gewissen kann sehr anfechtbar sein, für das, was für mein Gewissen als Priester geeignet ist, wird es von der Kirche gegeben durch genaue Anweisungen angemessen unterstützt, dass mit diesen Realitäten konfrontiert weder noch verstecken unsere Köpfe in den Sand wie ein Strauß laufen, so läßt es zu den schlimmsten Angriffen desto anfällig und mehr verdient würdigen Körperschutz entdeckt und freigelegt.

geschieden
wenn einige dirvorziati wiederverheiratet fiel ich mich später erzählt, die geschieden wurden, aber dass „der Priester Freund“ hatte ihm gesagt, dass „sie die Kommunion empfangen könnten“, Ich habe immer reagiert mit den Worten: „Der Priester, der euch gesagt - wenn sie dir gesagt - war falsch, Deshalb fordere ich Sie nicht die heilige Kommunion "zu erhalten

Je komplexer die Rede von geschiedenen und wieder verheirateten zu denen administriere ich nicht die Eucharistie. Und wenn einige vorgestellt wurden mir sagen, dass sie geschieden wurden, sondern dass „der Priester Freund“ hatte ihm gesagt, dass „sie die Kommunion empfangen könnte“, Ich habe immer beantwortet: „Der Priester, der euch gesagt - wenn sie dir gesagt - ernsthaft falsch, Deshalb fordere ich Sie nicht Kommunion zu empfangen, während lädt Sie mit Hingabe an der Messe teilnehmen ". Beispiele wären viele, einschließlich Priester, die auch auf das Urteil der Kirche ersetzt werden, Mandatierung sogar als Männer und Frauen Katecheten geschieden und wieder verheiratet, so dass ihnen Kommunion empfangen, ohne auch nur die kirchlichen für den Fall befragt Gerichte über die Gültigkeit oder auf andere Weise der früheren sakramentalen Band ausgedrückt wurden, durch welche sie waren in der Ehe und für die verbundenen seguitavano der Kirche durch eine unauflösliche Sacramento gebunden zu sein.

Kassationsgericht
… die Synode über die Familie, welche dann haben uns klare Antworten zu geben und vor allem präzise pastorale Richtlinien, die eifrig Stick, so dass wir Pastoren in der Betreuung von Seelen können jetzt gehen sie zu dem Volk Gottes zu erklären und zu übertragen, und wenn nötig, ihre strikte Einhaltung Auferlegung.

Kann die Kirche erlauben einzelne Priester oder Pfarrer, Gesetze zu erlassen persönlich auf solche empfindlichen Materialien, oder lassen Sie sie frei im Gewissen zu handeln, Während das Gewissen oft, und vor allem, dass der Priester malformed, Es kann sein - wie ich gerade erklärt, vor - auch ziemlich fehlerhaft? Deshalb hat ich diesen Artikel einfach redet über die traurig heutige Niveau von Bildung und Ausbildung immer knapper werdenden Priesters begonnen, schon gar nicht ziehen Sie die üblichen an die Bischöfe gespeichert verdienen und den Führern der Seminare, zu zielen, auf dem, heute, noch mehr entspricht das rote Kreuz zu schießen, aber auf einem Leichenwagen den Sarg des Verstorbenen zum Friedhof tragen.

Dies sind einige der wirklichen Probleme und sehr zart auf der Familie auf der Synode diskutiert, welche dann haben uns klare Antworten zu geben und vor allem präzise pastorale Richtlinien, die eifrig Stick, so dass wir Pastoren in der Betreuung von Seelen können jetzt gehen sie zu dem Volk Gottes zu erklären und zu übertragen, und wenn nötig, ihre strikte Einhaltung Auferlegung. Gebrauch und Missbrauch von diesem für politische Auseinandersetzungen und idological, oft gespielt als Schlachtfeld verwendet Sacred eucharistische Geheimnis, Was es ist schädlich und unehrlich; Es ist der typische Mangel an politischer Unehrlichkeit, oder Trompete Politiker, die entschied sich für die Kirche, wie sie Feld und Konfrontation auslassen; Typisch ist die Unehrlichkeit derjenigen, die, das Geheimnis der Barmherzigkeit Gottes, Es ersetzt das Heulen des „Henkers, der Frühling!». Und diejenigen, die auf diese Weise arbeiten kann, sich selbst verkünden Katholik von morgens bis abends, all'ecclesiologo spielen und das Schreiben von Artikeln gefärbt apokalyptische Töne der Synode der Familie, die darstellen wird - sie sagen - der gesamte Rückgang des großen Abfall vom Glauben. Während traurig und dramatisch, bleibt die Tatsache, dass diejenigen, die solche Dinge tun, sind nicht mit der Kirche in Gemeinschaft, denn wie der reiche junge Mann [CF. MC 10, 17-22] sie geleert nie das Schlimmste „Reichtum“ von sich selbst mit Christus gefüllt werden und ihm folgen, die durch die Apostolo Paolo zeigt uns, wie das wichtigste der Tugenden Wohltätigkeits [CF. Kor 13, 12-13] , dass steht nicht entweder auf Sentimentalität oder "auf-Gutmenschentum oder finanziellen", oder misericordismo weltlich, sondern auch auf dem heftiger justicialism geschweige denn die rücksichtslose und unmenschliche moralische Selbstgerechtigkeit; Es basiert auf Gerechtigkeit und Wahrheit, amalgamiert, um es durch den Glauben und die Hoffnung. Und wer schreibt und Pflanzgut bestimmte Dinge traurig und schlecht, jedoch im Namen von ihrer vermuteten und einzig wahre “Tradition”, Er hat kein Vertrauen, Er hat keine Hoffnung und keine Wohltätigkeits; kurz gesagt, ist kein Christ, ist andere, aber er will nicht bewusst sein, traurig sein Anderssein, denn wenn der Teufel Stolz nimmt in, blenden uns zuerst, dann werden wir alles tun, was er will.

Heuchler! Trefflich hat Jesaja von euch geweissagt, Spruch:
«Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, aber ihr Herz
fern von mir.
Vergeblich haben sie mich anbeten,
für Lehren lehren, die Gebote der Männer
».

[MT 15, 7-9]

_____________________________________________________________

Sehr geehrte Leserinnen und Leser.

Jeder so oft müssen wir Sie daran erinnern, dass unsere Arbeit selbst unterstützen kann und auch weiterhin nur mit Ihrer Hilfe, so wenden Sie sich bitte an den laufenden Kosten dieses Online-Magazins auch mit kleinen Spenden durch die bequeme und sichere Zahlungssystem beitragen PayPal, weil es nicht wahr ist, dass das Internet ist alles kostenlos, im Gegenteil: das Internet ist alles gegen Gebühr, wenn Sie verwenden Server, Programme, Sicherheits-Systeme etc.. so dass Sie in einer professionellen Art und Weise und mit geeigneten Werkzeugen zu arbeiten,.

Wir sind sehr dankbar.









25 thoughts on "Die Synode und die “cattofascisti” Das Party-Boot

  1. Reverend Levi Gualdo.

    Ich lese Ihren Artikel zu meinem Vater, 91 Jahre alt, und in Rollstühlen stationiert, aber klar. Ich lese die Teile mehrmals, in dem er von mattanze von Faschisten und Kommunisten spricht, und es wurde verschoben.
    Jetzt sage ich, kurzum, die Geschichte meines Vaters: in 1943 hatte gerade 20 Jahre alt, Ära renitente alla Lewa, Er hatte angegeben “die Buchse”, und er arbeitete mit “Partisanen”. Bei einer Razzia der von den Faschisten begleitet Deutschen, riskierten in dell'Appennino Bereichen Apennin von Modena gefangen, die vier, die aus einem Land genommen wurden bei dem Versuch, zu entkommen, Sie wurden auf der Friedhofsmauer erschossen, die größte, er hatte 23 Jahre alt. Mein Vater wurde von einem Priester in einer Aussparung der Wand des Glockenturms gerettet und versteckt, und blieb dort zwei Tage, bis zum Ende rastrallamenti, vor dem Weg zu seinem Berg Versteck wieder aufnehmen.
    Nach seiner Entlassung ging er diesen Priester danken, und erst dann entdeckte er, dass, sein jüngerer Bruder, Er war 3 Monate getötet, bevor der Priester gerettet hatte, von einem Team von Partisans.
    Nach dem Krieg hatte mein Vater eine Umwandlung, und dass Priester taufte mich, und meine beiden Schwestern. Heute, mein Vater, Er lebt mit seinem Rosenkranz in der Hand.
    dass Priester, die gestorben sind in 1971, Er folgerte, als sie. Er beobachtete, wie der Mann, und abgesicherter Mann, ohne ihn zu fragen, ob er schwarz oder rot war.
    Und’ für Sie, nach wie vor, dass die Kirche existiert, und für die von Ihnen, dass wir, wir weiterhin an sich selbst zu glauben,.
    Leckereien aus meiner vecchio Pápa und meine Familie.

    (Eine Familie von alten Modena)

  2. Artikel zäh, lieber Bruder, wirklich hart, aber aus dem hervorgehen

    Vorsicht
    Gerechtigkeit
    Festung
    Temperanza

    sondern vor allem Wahrheit.

    Ich segne euch und segne mich bitte.

    1. Wenn diese Vorsichts Gerechtigkeit Standhaftigkeit Mäßigung Priester zwischen Huddle vaticansecondista geboren ist, es bedeutet, dass der Klang der Trompeten des Gerichts bei der Hand ist

      1. … und der Herr, diese Trompeten, Sie werden sie direkt auf die Ohren machen spielen, mit der Erklärung, dass der eigentliche Protagonist der “conciliabolo vaticansecondista” es war der Heilige Geist „der Herr ist dein Leben, der aus dem Vater und dem Sohn und dem Vater und dem Sohn angebetet und verherrlicht wird, der durch die Propheten gesprochen hat“.

  3. “Sie würden boykottieren ... würde die Rebellion laden ... sie riefen für „Widerstand“ gegen den Bischof von Rom und dem Patriarchen von Konstantinopel durch Drohungen eingepfercht Kampagnen gemacht auf Papyrus Blei in den Städten des Osten und Westen von Brieftaube?”

    Sicher scheint es, und es, dass es so passiert ist propio. St. Nikolaus hat nicht geschlagen Arius? Es scheint mir, dass die Geschichte sagt, dass die theologischen Kämpfe nicht angelicali Fäden gewesen. Vielleicht, was es Neues gibt heute die Argumente. Bevor sie heute Wahrheit siedelten sie wollen, sie ändern.

    PS: wagen “Faschisten” anders zu denken chi mi ein pulverisiertes Demode Einpflanzen.

    1. Und’ immer schwieriger, einen Teil eines discorsco und komplex zu extrahieren, sowieso … Ich habe nicht angesichts der “faschistisch” jedermann, in meiner Zeit, Universität, Ich habe mit Probanden wiederholt genommen, die bei den geringstes Dissens von jemandem gab die “faschistisch” Gesprächspartner.
      Ich bin mir bewusst, alles in Ordnung – nachdem sie schon seit Jahren und Jahren intensiv untersucht – dass ist in den frühen Konzilien der Kirchenväter genommen nicht aber Schläge zu schlagen und hatte immer wieder Orte Soldaten in Garnison außerhalb wenn Gewalt zu intervenieren.

      Bevor sie sich niederließen Wahrheit, Heute sind sie wollen, dass sie sich ändern” ?
      Ich weiß es nicht, dass im Laufe der Geschichte der Kirche, das Konzil von Nicäa Vatikan II, Sie waren immer die Wahrheiten des Glaubens verändert, dh die Substanz, wenn überhaupt die möglichen externen Unfälle wurden geändert. Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Sie weiß, dass einmal, Beichte, es kann nur einmal im Leben gemacht werden und daher könnte der Freispruch nur einmal und nie wieder gegeben werden, als, diese Sacramento, wie die anderen Sakramente, Es war auf jeden Fall nicht wiederholbar?
      Wir müssen uns an diesen Tagen zurückkehren?

      Und sagen Sie mir, aber wenn es wurde festgestellt, dass das Geständnis war ein Sakrament, das über wiederholt werden konnte und immer wieder – Was geschah nach der Massenbekehrung der Barbaren zum Christentum – Es wurde die Substanz eines Sakrament verändert und durch Gottes Willen gegeben, oder externe Unfallquoten wurden nur geändert?

      Abschließend, Es wurde verändert oder nicht, die Substanz einer göttlichen Institution Sacramento, mit daraus folgenden Änderung der Wahrheiten des Glaubens? Denn im Fall hatte eine Veränderung gewesen, Wir müssen so schnell wie möglich zurückkehren, sobald die Absolution von Sünden zu verabreichen, im Leben und nie wieder.

      Lassen Sie uns wissen, mir und unseren Lesern.

      1. Caro Don Ariel, fragt sie mir eine Frage, die ich weiß, dass ich nicht beantworten kann,, und das bringt mich in der Lage, die seine Argumente für ihre staatlichen Regelungen akzeptieren, aber kann es wirklich nicht überzeugen. Aber das wäre nichts. Ich folge ihm, da er im Blog geschrieben hat, ist jetzt kritisch und die aprezzo , Ich vertraue ihr und glauben, was sie mir sagen,. Aber das wäre sinnlos. Wie viele sind diejenigen, die es gelesen? Wie viele würde sein Argument für staatliche Regelungen akzeptieren? Kommentierte einen Fall. Ein Verwandter von meiner Mutter, die in irregulärem Status lebt, hat viel von Francis gesprochen, Meine Mutter versteht sich, dass die Bewunderung für Francis ist die Tatsache, dass die Regelmäßigkeit ihres Status Hoffnungen erklärt. Er glaubt, dass ich das Getriebe Frage im Sakrament der Beichte nutzen kann?

        1. Caro Blas.

          Die “ausgabe” der Heilige Vater Francis ist, dass viele Presseorgane, insbesondere säkulare Presse, bringt die Dinge aus der Welt, dass der Heilige Vater nie gesagt, und das hat, vor allem, Er glaubt nicht, und kann nicht glauben,. Man denke nur, wenn der Corriere della Sera und La Repubblica schrieb, dass … Der Papst hatte “abgeschafft sin” !?!
          Immer mehr ich schrieb mal, immer und immer wieder habe ich auch in Vorträgen und öffentlichen Reden erklärt, auf diese Weise wurde es seinen reduzierten Ausdruck missbraucht in “wer bin ich Homosexuell zu beurteilen”, während, des Heiligen Vaters Rede, bedeuten alles, im Vergleich zu dem, was die Zeitungen schrieben dann.

          Der Heilige Vater Francis erinnert mich in gewisser Hinsicht sogar den seligen Paul VI, aber auch selige Pius IX, Er begrüßte seine Wahl auf den Schrei “lang lebe der liberalen Papst!” alle die schlimmsten Feinde der Kirche, der seinen Kopf aus der Lage sein, direkt durch den Nachfolger Petri zu brechen. Wir wissen recht gut, wie Pius IX die Kirche geschützt hat, living verunglimpft, Er beleidigte und Sterben unterzieht Angriffe sogar in den Tod.

          Ich würde Gewissen sagen, dass der Heilige Vater Francis ist bereits in jeder Hinsicht auf der Straße des seligen Pius IX, heute, weil wir mehr oder weniger in der gleichen Situation, so verschieden in Form, aber ähnlich in Substanz.

          Viele Menschen sind sich selbst geschaffenen Erwartungen, dass der Heilige Vater, was es ist der oberste Hüter der Hinterlegung des Glaubens, Man kann nie erfüllen, so wie er sie Pius IX nicht erfüllen konnte, weil sie die Macht hat, nicht so zu tun,; und nicht tun.
          Dies ist der Grund, warum, Vor der Zeit, Ich schrieb diesen Artikel:

          http://isoladipatmos.com/dopo-il-sinodo-il-papa-tornera-ad-indossare-le-scarpette-rosse/

          Wenn Sie möchten,, das Gesicht las auch zu seiner Tante, vielleicht werden Sie verstehen, dass Sie die Erwartungen schaffen, die nicht gewährt werden,.

  4. guten Abend,
    Ich glaube nicht, “ich besuche” diese Websites, die Sie don erwähnt Ariel und ich habe die Zeit und intellektuelle Fähigkeiten beurteilen zu können,. Es tut mir leid aber die Art, wie er an Kardinal spricht. Burke, was es ist immer noch ein Prinz der Kirche, sein Vorgesetzter, obwohl nicht direkt, und es zeigte sich meiner Meinung nach richtig, Treue und Mut. Und wenn bestimmte traditionalistische Gruppen ausgebeutet seine Worte und sein Zeugnis und’ ein anderer Kessel der Fische. Er hat sich festgelegt und in dem, was konstituiert sein “widerstehen”, wie er erklärte, warum er das trug “magna Haube” für die verschiedene Fotos zirkulierenden. Wie für die Synode kann nur sagen, dass die “Referenz Nach erheblicher Debatte” Lese weltweit ausgestrahlt hat, wie viel gezeigt Verwirrung gibt es heute zwischen den Hirten. Es stimmt, dass es keine offizielle und endgültige Dokument war, aber das ist, warum meiner Meinung nach, es zu vorsichtiger notwendig war, in denen es öffentlich. Sein Schreiben hat warf mich noch mehr Verwirrung und fragen sich, ob sie eine Art kirchlicher Regularisierung für die Koexistenz befürwortet. immer willkommen und für alle, aber in Wahrheit. Don Ariel, weil es so viel geändert?…

    1. Liebe Simone,

      Ich werde versuchen, klar zu sein,: Ich bin der letzte Pfarrer von’Orbe catholica, Ich habe nicht die Fülle des apostolischen Priestertum empfangen, so bin ich nicht Bishop, noch der Papst wählte mich unter den Bischöfen, die Würde des Kardinals zu verleihen, und dennoch – zumindest auf die Probe gestellt – in Indiskretionen, in dem fiel die Karte. Raymond Leonard Burke, der auch Bischof und Kardinal, zumindest für jetzt, immer auf dem Prüfstand, in der Ausübung meines priesterlichen Dienstes habe ich noch nie gefallen. Und wer hat keine Beweise für das Gegenteil der vorliegenden.

      Kardinal Burke wurde als ein Signal, die gegen – nientemo! – der Papst, wählen “zäh” der wahren Lehre und “Paladino” der wahren Tradition.
      Dieser Kardinal wird in Herrlichkeit gefeiert sogar von Sedisvakantisten, die etwas zu sagen hat.

      Die Einladung deshalb zu denken, durch eine einfache Frage: da, Kardinal, nie hat noch dementiert noch öffentliche Entfernungen von diesen Kreisen genommen, die die Art und Weise in Verges manchmal den Kult der Person verbessern? Und warum statt, im Gegenteil, Er nahm an öffentlichen Versammlungen und Konferenzen gesponsert von Einzelpersonen und Vereinigungen, die sich nicht bestreiten, eine Gelegenheit verpassen, stark jeden Seufzer, der aus dem Mund des Papstes kommt?

      Versuchen Sie selbst zu beantworten und vor allem mir sagen, ob Ihrer Meinung nach ist es ratsam,.

      Aber ich kann Ihnen sagen, was ich tun würde,: Wenn jede Gruppe, Vereinigung oder natürliche Person, die Verwendung meiner priesterlichen Person gewagt zu machen, als ein Signal für mich gegen meinen Bischof Hebe, gegen seine Entscheidungen und pastorale Richtlinien, Ich smentirei an Ort und Stelle für die Öffentlichkeit, aber die meisten nicht akzeptieren, in keiner Weise auf die öffentlichen Versammlungen und Konferenzen, die von diesen Personen und Vereinigungen gefördert teilnehmen.

      Aber ich bin kein Bischof und kein Kardinal, Sie sind nur die jüngste ein Priester’Orbe catholica, Gott sei Dank!

      Und wenn Sie meinen Artikel gut lesen, finden sehr klar geschrieben, Ich hoffe, dass nicht alle der Regularisierung des Zusammenlebens, alles andere als hoffen, dass die Kirche uns klare Richtlinien über gibt wie vor irregulären Situationen verhalten und wie sie vor der Disziplin der Sakramente zu handhaben, so von den freien Willen gegeben, dass kann kein Priester und tun müssen.

      Und doch, all dies, Ich erklärte sehr deutlich.

  5. Lode ein don Levi! Boote! Boote!
    Ich drücke meine tiefste Anerkennung für dieses und Ihren Artikel fondatissimo
    vor allem für den Mut, mit der “…Er rief von den Dächern” und wie er war in der Lage zu finden
    Die Verurteilung CHRISTIAN, für die eine und die andere Seite, die göttliche Jealousy trotzen.
    Obwohl ich bin nicht einverstanden, wenn er von Lefebvre spricht als
    Schismatiker und Häretiker, und als sie sie pizzettari und merlettari bringt, da
    Ich häufig die Kapellen I – für mehr als 20 Jahre alt- es ist nicht klar, welche Arten und
    eine rechte politische Propaganda (im Gegenteil: Ich sah, dass einige Teamleiter
    Sie kommen aus einer Vergangenheit, um die linken), Ich kann nicht umhin, drücke meine
    Seine Unterstützung für diesen Artikel verdient jemand, der will nur Christus dienen.
    ich würde, es war der Papst die Tradition aufzunehmen mit noch feiern
    die tridentinische Messe öffentlich, nur um zu verstehen, dass diese Messe
    Es gehört nicht zu diesen Menschen, sondern Gott und die Kirche der Barmherzigkeit nicht politisierte!
    Dass das Unbefleckte Blei schützt es immer und immer!

  6. Was stört Vater Ariel, und das zu Recht meiner Meinung nach, ist das Geschwafel von selbst ernannten Theologen, auch wenn sie keine Lizenz hat, manchmal sogar akademische. Ich denke, es ist das gleiche Unbehagen, dass ich versuchen würde, als Ingenieur Erfreuliches als Teil meiner Disziplin zu fühlen. Ich persönlich tendiere traditionell sein, aber ich betone “persönlich”; Ich träume nie den Papst oder einen Bischof oder Priester zu hassen, weil es als ich weniger traditionell.

    1. Lieber Alessio,

      mit seinem typischen Pragmatismus der Menschen, die mit Logik und genauen Berechnungen zu tun haben – denn sonst würden wir die Gebäude und flyovers hintereinander sehen unten – Sie drückte es war auszudrücken.

      Der Glaube ist auf feste Prinzipien aufgebaut, die auf unterschiedliche Weise, aber wie seine eigene wissenschaftliche Strenge. Man denke nur an die wissenschaftliche Strenge der dogmatischen theologischen Sprache, die nur durch Terminologie und Kriterien gesprochen werden kann, um mehr ökumenischen Konzilien haben werden definiert, die benötigt während der ersten acht Jahrhunderte des Lebens der Kirche, weil Theologie, und insbesondere die Dogmatik, Es erfordert eine sehr präzise Sprache.

      Ich glaube mir, wenn ich sage, dass düster, manchmal wirklich frustrierend, tastete mit den Menschen zu sprechen, die nicht in der Lage wären, selbst eine einfache Lehr Definition geben auf Geheimnis der Person Christi, aber mit seltener Arroganz und Überheblichkeit sind gestellt zu diskutieren und Menschen zu verweigern, haben, als erstes: pastorale Erfahrung; zweite: theologische Ausbildung durch Jahre entwickelt und Jahre der Studie und ernsthafter Forschung.

      Es ist daher zu sagen,: Nehmen Sie das Internet und legt einen Bildschirm vor der ersten anonymen törichten pseudo-Katholiken und bald wird es die Apotheose ablaufen.
      Kommen Sie?
      Ich werde versuchen, es mit einem anderen Beispiel zu erklären,: wiederholt, Feiere ich die ihnen Sakramente und verwalten sie, Ich fand mich mit aggressiven Gesprächspartnern, dass die Sakramente haben stattdessen eine Vision und subjektiv-humorale-ästhetisch-romantische Wahrnehmung, , die sie vor der beanspruchten liegen, und dann das zu erklären, “Sein” Disziplin der Sakramente, unachtsam, dass selbst mit all meine Grenzen und meine menschlichen defttibilità, das Studium der Dogmatik sakramentalen Disziplinen gewidmet viele Jahre, aber vor allem ist es mir, dass ich in Gemeinschaft mit der Kirche feiere die heiligen Geheimnisse, sie nicht; Ich bin, dass ich zum Amtspriestertum Christi, um das Geheimnis der Gnade teilnehmen, sie nicht.

      Der Schaden, den diese Leute, oder als eine dieser “mavericks” Sie tun um durch unheilvolle Online-Tool, sie sind irreparable; und diese werden, wenn unsere “Gegner” und “Antagonisten” Sie werden nutzen sie im Gesicht, als Beweis und Beispiel sbatterceli “Schließen” und “Aggression” was sie sagen, ist “Typisch für die ganze katholische Welt”.

      Dies ist der Grund, warum ich darauf bestehen, und ich erklären, manchmal sogar durch lange Artikel und oft “durch Biegen” auch die Interaktion mit dem törichten – etwas, das ich lieber vermeiden würde – dass ein Konto wird, beispielsweise, gegen Homosexuell Ehe, ein Konto statt Menschen mit diesen Terminologien Kreis angreifen “avanfascista” epitetandoli geringschätzig “pervertiti, umgekehrt, Päderasten, Sodomiten” usw. … alle Spalten eines Online-Magazin, das genannt wird “Rettung faschistische” die “Rettung stalinistischen”, aber Erhoben Christian.

      Deshalb ist es gut, alle diejenigen zu bekräftigen, die von der katholischen Welt entfernt sind, oder dass Futtermittel in sie gering geschätzt oder manchmal echten Hass, dass diese Unternehmen stellen nicht weder den katholischen Sinn, noch der Heilige Stuhl, noch die italienische Kirche, aber sie stellen sich nur, Putting anstelle Haltung gegen den gesunden Menschenverstand, Katholische Lehre und vor allem der Grundprinzipien der christlichen Nächstenliebe.

      Und dabei, nicht als “Einzelgänger” aber als Mitglied des Kardinalskollegiums des Priesters, Ich denke, ein pastoralen Dienst zu machen, ist sowohl aufschlussreich, die nur für das Wohl der Kirche und ihre Gläubigen gehen.

      Sowieso, dann, wenn “pervertiti, umgekehrt, Päderasten, Sodomiten” usw. .. Wir präsentieren die Rechnung das gemacht zu haben “Coup sodomitical“, Sie werden dann verstehen, was ich meine, aber nehmen Trillerpfeifen, am Ausgang der Kirchen werden beleidigt und vielleicht sogar Schläge nehmen, wir werden da sein, während der heroischen “Katholisch” sozusagen “avanfascisti” die heute Laden der Hand “Feind” so bald wir Hintergründe Backen bläst, die erste Parade schlecht, wenn der Wille zur Beinen, und setzen mit dem Zorn des wütenden Mob, mit denen keine Begründung üben, Wie immer werden wir da sein; und diejenigen, die ein wenig kennen’ Geschichte, Ich verstehe sehr gut, was ich meine.

      Die “Politik” und l’ “Akt” dieser Menschen ist es das Böse und bald auf der ganzen katholischen Welt stark schädlich sein.

  7. Wer weiß,? Fehlen Beweis des Gegenteils die, Stoßstange hat mich, stark schwächt das Argument in der Einleitung. Die Gegner des Arius, Nestorio, Marcione, Pelagio,… die Medien zur Verfügung nicht heute haben viele nicht einverstanden mit Kasper, Marx, Strong,…
    Gelobt sei Jesus Christus.

    1. Lieber Richard.

      … und doch können wir sagen,.
      Sie haben nicht das elektronische Netzwerk oder die Nachrichten in Echtzeit, es stimmt, aber innerhalb weniger Tage, Nachrichten aus Costantinopoliti wurden in Nordafrika oder umgekehrt Verbreitung, Dank der sehr effektiven Informationsnetz festgelegt durch die Verwaltung des Römischen Reiches bis, paradoxerweise, ein Brief von Rom nach Konstantinopel geschickt, Es dauerte viel weniger Zeit, um zu bekommen, sondern verwendet einen Kurier ein Paket in vielen lateinamerikanischen Ländern zu liefern, deren Fristen haben mindestens einen Monat und eine Hälfte. Sonst, Konstantinopel von Rom und vice versa, Brief kam innerhalb von 7/8, Maximum 10 Tage, durch das Postsystem durch die Römer einrichten.
      ebenso wie die “Publikationen”. Und’ wahr, kein Druck bestanden, aber die Schriften von Arius oder anderen, innerhalb weniger Wochen auf alle aktuellen Gebiete von Nordafrika in Umlauf, der Nahe Osten und die Türkei.

      1. Don Ariel,
        aber dann ist es paradox zu beachten, dass, ich fast, Er war ziemlich gut, wenn alles, was den Eindruck erweckte, schlechter zu sein. Und die Erkenntnis, multipliziert die Bewunderung für die Arbeit von Athanasius und des Cappadocian der, trotz der leistungsfähigen Mittel von Ario, Es gelang ihnen ketzerisch Predigt enthalten. prahlt nicht menino daher das Recht der heutigen, wenn technologisch an die Zähne bewaffnet, und sie sagen, für viel höhere Ziele, wirklich geben Jagd “nothings” sagen sie falsch, als ob normalerweise in der Küche rincorresse eine Fliege ärgerlich ausgestattet colubrina. Wie viel Dreistigkeit ihre Fassungslosigkeit in deklarieren; Wir schweigen dann von’ unerträglich und unerträglich Vermutung Selbstzufriedenheit, mit denen sie behaupten, für sich selbst die Rolle des Ergänzungs Katechon, Forderungsübergang zu einer Kirche, die defector glauben, da es nicht lehrt länger, dass es bei weitem vorzuziehen ist bloße Hände zu haben und sie sie im Gebet, des Schöpfers Gnade flehend seinen Zustand als Kreatur zu akzeptieren, nicht transzendierbaren, Sie halten in der linken Seite des Gewinnlos einer großen Lotterie und mit der rechten Hand des berüchtigten Bericht mit einer Diagnose von Krebs.

  8. Ich denke, Kardinal. Burke eine wichtige Referenz für Orthodoxie. Es ist nicht seine Schuld, dass er von cattofascisti geschätzt wird: Es wäre der gleiche Fehler, den gleichen cattofascisti machen an den Papst zu laden Schuld zu sein “das Idol” von cattocomunisti. Oder vielleicht haben sie beide Verantwortung nicht ihre Positionen klären…? Auf jeden Fall ‚Kampf’ für die Wahrheit (läuft auch mit schwierigen Konferenzen) Es bedeutet, die Sünder zu lieben wieder geheiratet’ oder Homosexuell, die mit einem hypothetischen Zugang zum Abendmahl persevererebbero in Sünde und begehen eine andere. Ich bin sicher, dass dies nicht wahr für die göttliche Vorsehung, dass die Kirche leiten weiter, und wirkt auch durch diese tapferen Kardinäle. Dank, dass der Herr segne.

    1. die Wiederholungs, wie ich oben geschrieben habe als Antwort auf einen anderen Kommentar, was meiner Meinung nach – Meinung ausgedrückt in legitimer Ausübung der Freiheit der Kinder Gottes – Kardinal. Burke hat sich wiederholt selbst zu verleihen hat eine unvorsichtig zu sein und durch seine eigene Unachtsamkeit bewiesen gezeigt worden nie geleugnet Manipulation von Vereinen und Menschen, die wirklich Ihre edificanto sind “Sein Katholik” Antagonismus gegenüber dem regierenden Pontiff.
      Dies ist eine Tatsache: Kardinal hat sie nie öffentlich verweigert, oder vielmehr hat er fort Gast zu sein.

      Als Beichtvater und als Pfarrer verantwortlich für Seelen, Ich weise darauf hin, dass es eine Reihe von schweren Sünden sind im Bereich jeder von der Taille aufwärts.

      konkretes Beispiel: der Unternehmer “Katholisch” das macht Arbeit illegal, wenn überhaupt, auch ohne die richtigen Sicherheitssysteme, 10 unterbezahlt Arbeiter, die, sollte die Arbeitszeit ausgesetzt werden keine andere Wahl haben 10 Stunden am Tag, mit der Angst vor jederzeit vom Abend bis zum Morgen hinausgeworfen zu werden.

      Das Ergebnis für den Fall, dass in den Kreisen der reinen, wahre und einzige katholische Tradition, Sie haben immer Worte für diese Menschen ausgegeben wurden, Situationen und, vor allem, für diese schweren Sünden? Denn wenn man für das Leben marschieren, Er sah, dass das Leben im Augenblick der Empfängnis beginnt, es wäre nicht angemessen, unsere Aufmerksamkeit auf diesen Menschen zu konzentrieren “gründlich konzipiertes” und jetzt gewachsen?

      Die Konzentration übermäßig und manchmal nur obsessive über Sünden von der Taille bis hinunter, Es führt zu dem unvermeidlichen Verlust der wahren christlichen Wesen, Es bringt keine Ethik, nicht katholische Sexualmoral zu klingen, es führt nur zu den schlimmsten Mißstände sessuofobiche.

      Seien Sie versichert,, niemand wird bestätigen, dass die geschiedenen und wieder verheirateten empfangen kann die Eucharistie, gib mir jedoch einen geraden: denken, sondern vor allem Skandal versuchen und sogar Ekel für so viele andere Sünden, schlimmer ist die Koexistenz von sowohl der Sodomie. Warum Mitbewohner, des Homosexuell, Sie machen es eine fragwürdige Wahl für uns und falsch, aber wer, als Unternehmer “Katholisch” gerade gebracht worden, zum Beispiel,, stattdessen spielt auf das Leben und Lebensbedürfnisse der Menschen durch die Ausbeutung, unbezahlte Arbeit und Erpressung, Es ist viel schlimmer als ein Ehepaar Wohn- oder zwei Homosexuell Männer, die in Sodomie engagieren, zweifellos schwere Sünde, aber, in denen sie beteiligt sind zwei Partner oder zwei Homosexuell, unterlassen sie 10 alle Arbeitnehmer und ihre Familien.

  9. Was haben diese Menschen sehr schädlich sein, immer wusste, dass ich, ma un po’ vielleicht, weil am Ende bin ich auch ein bisschen’ zynisch, Ich genieße es auch uns einen Blick auf sti Websites zu geben,. Aber er hat Recht, Vater, Es gibt viele naive unter den Katholiken, und viele nicht die kulturellen Werkzeuge haben, sich zu verteidigen. In der Kirche und Post-C, zum Beispiel scheint die Situation außer Kontrolle zu sein total, Jetzt erscheinen die articoloni, oder Selbst – artikuliert don Curzio Nitoglia, Aber wer ist er? Ich habe versucht, es herauszufinden, dann durch ein ergreifendes Gefühl von Mitleid für mich genommen, Ich verließ am ehesten bereit. Dann gibt es das Schwert Radio, aber sie sind verrückt? Zuerst hatte sie auch die Irre geführt, und schauen, was es braucht man wie ich in die Irre führen abgestumpft. Diese Hähne “aber das Messer” Schwert Radio: Sedisvakantisten, lebfevriani, cattolici alte Ordnung, vereint in einer heiligen Allianz gegen neo-Kirche dann, die von all jenen zusammengesetzt sein würde, die nicht denken und denken nicht wie sie. Ich habe eine Idee dieser Menschen: kämpft für ihre katholische Sicht der Dinge, aber sie haben verloren völlig die Seele des christlichen Lebens, und sie werden eine Menge Schaden anrichten. Weiter Vater zu sagen,…

    1. Lieber Louis.

      Wie ich wiederholt erklärt, Ich interessiere mich vor allem in, zu diesem Zeitpunkt, diejenigen, die außerhalb der Kirche sind oder entfernt von der Kirche. Tatsächlich, wenn sie sicher nehmen “Ausdrücke” und “Aggressionen” als eine natürliche Manifestation des Denkens, Katholik fühlen und handeln, früher oder später, an der Ausfahrt der Kirchen, obwohl wir haben nichts mit ihr zu tun “Humor” Wir hatten einen Stock genommen., während die Verantwortlichen für die Anstiftung zu bestimmten Reaktionen, Sie würden in ihren Häusern geschlossen werden Olgiata, Castelli Romani oder in ihrer Parioli Super-Penthouse, weiterhin miteinander sagen: Wie wir Katholiken … was wir wirklich sind traditionell. Oder in ihren akademischen Büros miteinander gesagt und gesungen wird: Sie sind metaphysischen, Wie werden Epistemologe …

  10. Reverend Levi Gualdo,
    Ich stimme mit dem, was sie schreibt über die Notwendigkeit, dass die Synode an die Priester, und zwar nicht nur, um sie, zeigt die pastoralen Kriterien geeignet für die neue Situation, die durch das Leben bestimmte heute. Ich stimme auch mit fast allen seiner Beispiele. das Beispiel der beiden lässt mich perplex College Freunde, die Universität in einer Stadt weit von zu Hause besuchen müssen. Es scheint, dass in diesem Fall die Lösung, die sie für die Synode Adresse bereits verärgert haben, ohne zu warten, und ist die lasche, dass, das heißt, als normal für die beiden Teilungen Kosten koexistieren. Aber warum sie nicht ermutigen, die Angelegenheit zu klären, wie wir es immer getan haben: gehen sie mit anderen Mädchen leben, ihn mit anderen Kindern? Mit dem Vorteil, dass die Kosten nicht nur in zwei teilen sich aber in drei oder vier!!!!!

    1. Antonio Caro.

      Ich werde eine lange und artikulierte Antwort geben, die auch für andere Leser ähnliche Fragen anwenden.

      … stattdessen, eines dieser Paare von Studenten, Ich habe eine andere Art von Beratung: “Warum gehst du nicht heiraten? Wenn Sie bereit sind, zusammen zu leben, Vielleicht fühlen Sie sich nicht bereit, ein Mann und eine Frau zu sein“? Und dann, zu dämpfen, ein bisschen ", Ich riss sich ein Lächeln zu sagen: “Ich bin ein Student und Mitarbeiter, die mit mir lebt, Ich folgte im Laufe alle seine theologischen Studien und nun folge ich in spezialisiertere, was es gibt mir eine sehr wertvolle und manchmal unentbehrliche Hilfe für meine journalistische Tätigkeit, Editorials und sogar pastoral; aber es ist ein junger Mann 30 Jahre alt, kein Mädchen 30 Jahre alt. Weil ich Priester fünfzig gut würde ich vom Leben mit einem jungen Mädchen sehen 30 Jahre alt, noch weit von Arten im Moment Ruhe zu sein, weil die Tatsache, dass ein schönes junges Mädchen, mit mir unter einem Dach in einer rein und keusch Beziehung zwischen Priester und Sekretär lebt, vielleicht die ersten, die es glauben würde mich nicht wirklich. Und in jedem Fall, als Priester, Ich würde nicht geben sicherlich ein gutes Beispiel dafür ist die katholische Welt sowohl für die säkulare Welt. Nicht Zufall, Wenn junge Damen oder junge Damen müssen mit mir reden, Ich habe immer ich sie an einer religiösen Institution, keiner von ihnen kam jemals in meinem Haus, wo nur eingeben: oder Männer, oder einige ältere Frauen“.
      Und damit, auf spielerische Art und Weise aber klar, sie perfekt verstanden, was ich sagen wollte.

      Einige Beispiele, die ich in meinem Artikel gebracht haben, sind gerade Beispiele, sind nicht die Antworten oder Lösungen für die gelenkige und komplexe Probleme. Ich erinnere daran, dass Beton in vor dem wir Priester, vor allem uns, die den Dienst der Beichtväter und Seelenführer mit Hingabe ausüben, finden wir uns Tag für Tag zu konfrontieren, die.

      Dann erzähl ich dir nicht, wie oft ich mit dem abfinden musste “Kuchen” mommies Katholisch, von denen einer sogar eifrig Katechet, warum so beauftragte er seinen Sohn 28 Jahre alt: “Bevor Sie heiraten, Sie haben mindestens zwei Jahre leben, denn dann können Sie sehen, wenn Sie mit dem wirklichen Leben Paare kompatibel sind, wodurch vermieden wird, künftig Scheidungen“.
      Ich fühlte mich gezwungen, zu ergreifen, Mama, und sogar Katechet, sie in erster Linie als nie recht zahlreiche Fälle von Paaren zu fragen, wer, nach zwei Jahren nicht gelebt, aber auch zehn, Schließlich nach der Heirat, Innerhalb eines Jahres Sie geschieden sind?
      Für die einfache Tatsache, dass das Zusammenleben ist die “Parodie” eine Ehe, in der “Spiele” ein “tun” die “sein” Mann und Frau, aber ohne jede Verantwortung daraus resultierende sakramentale oder Zivilisten genommen zu haben; daher ist es immer mit einem Fuß auf der Tür, freie Luft ohne Probleme jederzeit nehmen, in einem Klima der gesamten Nicht-Verantwortlichkeit.

      Auch Begrenzung der mommies Katholisch: Eine weitere katholische Mutter begangen, auch Katechet, Sie erzählte mir, dass ihre Tochter mit ihrem Freund leben gegangen, fragte er mich dann, was kann er tun. Die Antwort auf diese Frau fühlte, Es wäre wirklich das letzte, was er von einem Priester spettarsi konnte, wie gesagt: «Wenn Sie möchten,, Ich kann Ihnen sagen, was meine Mutter mit mir tat, die Zeiten, die ich bin mit meinem Begleiter zu leben». Die Frau rollt mit den Augen und Replikation: «Vater, aber was er sagt,, Witze, wahr?». ich Retorten: «Nr mia cara, Ich scherze nicht überhaupt. Ich wurde ein Priester in 40 Jahre alt. einen Katholiken und wuchs mit dem besten Drum und Dran in einer katholischen Familie geboren, aber dann, unter dem 25 und 35 Jahre für die linke Seite so genannten Bestechung, bis zur Wieder I umgewandelt, mit den Ergebnissen, dass Sie sehen können,: Ich nicht nur wieder umgewandelt, aber es wurde auch ein Priester». Und so sagte ich zu meiner Mutter zu handeln: «… meine Mutter, die ich in sein Hause nie mit meinem verschiedenen Konkubinat zu der Zeit nahm sie im Laufe der Jahre, erzählen: wenn Sie eines Tages heiraten, Sie können Ihre Frau bringen, aber wissen, dass Ihr Ich Konkubinen der Augenblick ist es egal, und ich will nicht nur wissen,. Ich blieb in diesem schlechten Punkt, dass ich nicht für ein paar Jahre meine Mutter besuchtet, Unnötig zu sagen, aber, heute, Als Dank für die seine harte Haltung und entschieden».
      Übrigens: Ich bezog sich nur auf meine Mutter, weil zu der Zeit, Mein Vater hatte schon verstorben, weil vielleicht, von, Er würde in einer noch schlimmeren Art und Weise reagieren.

      Ich dachte, überflüssig in meinem Artikel darauf hinzuweisen, – was alles scontantata – die sie sind im Gegensatz zur Koexistenz von katholischen jungen Paare, aber ich hatte jedoch darauf hin, dass die Ausübung des heiligen Dienst wir uns mit Fällen konfrontiert finden, vor denen wir keine Richtlinien des Verhaltens seitens der Kirche haben, wie von Konkubinatspaaren in dem Fall, der das Sakrament der Ehe entscheiden, zu empfangen und die friedlich leben weiter. Vor Zeit, Vorbereitung eines dieser Paare, die Ehe, das erste, was ich sagte zu den beiden: «Stellen und erhalten die sakramentale Absolution, dann wird die Öffentlichkeit als Daten leben würden, für einige Monate, bevor Sie heiraten, Haus Ihrer jeweiligen Eltern, da Sie es ohne Probleme tun können». Sie gingen zum Pfarrer, Ich sagte ihm, was ich ihnen vorgeschlagen hatte, und der Priester, Nach einem guten Lachen, Er versicherte ihnen,: «Von, aber nicht zahlen beherzigen, was er ihr gesagt hat, dass Priester, Er ist ein guter Mensch, Jedoch ist es ein Mittel … Taliban». Und damit ging er auf über Dinge, viel ernster zu sprechen, nämlich, dass in dieser Kirche zu heiraten, die historische Ansehen des Ortes gegeben, Er hatte im Voraus zu bezahlen 250 Euro, oder besser gesagt, was ich als die rentable kleine Fabrik Hochzeiten dank denen, vor dem Geld, viele Priester schließen die Augen und sehen nichts um ihn herum: Bräute, die in halb-entkleidete Kirche kommen, Zeugen, die gerade von dem Pol abgelöst zu haben scheinen Schoßtanz oder gerade von der Arbeit entfernt werden, wie entreneuse bei einem Nachtclub … und so.

      Letztes Beispiel: Ich würde nie eine Frau als Katechet akzeptieren, die eine Konkubinat Tochter / Sohn hat, mit einem Sohn aus der Ehe hatte und die lavishes alle überhaupt, ihm Geld zu bieten, zu reinigen ihre Heimat, das Einkaufen und Kochen für die beiden zu tun, zu handeln, als Babysitter das Kind und so weiter, warum macht das alles bedeutet, öffentlich ihre Wahl zu unterstützen und Unterstützung, für mehr eine prägende Rolle in einer Pfarrei Struktur der Kirche spielen. Ansonsten statt, Meine Mutter – die hat noch nie die Katecheten – eine Form mehr haben könnte als je zuvor beispielhaft und glaubwürdig, nur für die Tatsache, dass sie – jede Verantwortung in irgendeiner Weise seines Sohns Entscheidungen – Er zeigte auf jede Weise in sie nicht zu genehmigen und nicht unterstützen sie, dieses Ding, das sie gemacht hätte, besonders glaubwürdig, wenn in einem Katechet Trainingsfeld platziert.

      Aber wenn ein Pastor aufgeworfenen Fragen über die Möglichkeit, die Katecheten in einem geschiedenen wieder verheiratet zu machen civilly, dass er eine Tochter hatte, die gegangen war mit ihrem Freund zu leben und sie kümmerten zu halten, Er sah mich an und sagte mir,: «Sai, wir leben in 2011, wir nicht länger leben im Mittelalter».

      Und da sind wir mehr und mehr mit den Bischöfen zu tun, die haben, wenn überhaupt, “studierte” von Bischöfen seit Seminar, aber trotz der Zeit der großen Karriere Schießen Anwärter auf huschen und elbowing als Beamte verbracht zu haben haben, aber nie bestreut Parfüme Schafe (Duft / Geruch von Schafen das muss Parfüm die Hirten, nach dem Heiligen Vater Francis), Ich würde nicht die gleiche Synode will – Quäner wird auch mit mehreren an diesen Themen zusammen vorhanden sein Posaunen oder ehemalige trombones Wissenschaftler – Wir am Ende sprechen die größten Systeme des Universums anstelle von realen und besonderen pastoralen Notsituationen Familie verwendet, auf die Drehmomentverhältnisse, dann ist die Disziplin der Sakramente, in einer Welt, die jetzt völlig subjektiviert und relativiert hat sowohl die Idee der Familie ist die Idee der menschlichen Sexualität.

      Er versteht, warum ich festgestellt, dass in bestimmten Dingen und bestimmte Fragen, Wir Priester brauchen wir klare Richtlinien durch die Kirche? Und glauben Sie mir, Ich drücke all dies und schreiben sie nicht nur als Priester, aber mit all meinen reichen und sündigen Erfahrungen aus der Vergangenheit, die durch die Fehlerkorrektur und Sünde, die er zuerst zum Glauben zurückgeführt wird, dann wurde er zum Priester Christi, treu bis heute zu den vor dem Bischof Versprechungen und das gesamte Presbyterium der Tag der Weihe, Was ist nicht auf Ihre Stärken in irgendeiner Art und Weise zurückzuführen?, sondern nur die Gnade Gottes, die ich einfach gefolgt erhalten Tag für Tag, und das macht mich treu meine Lebensentscheidungen und dem heiligen Dienst.

      1. Dank, Reverend Don Ariel, für Ihre Antwort auf meinen Brief ein wenig’ provokativ. Ich stellte mir vor, den Inhalt, aber ich wollte, dass sie für mich esplicitasse und für und für andere. Unnötig zu sagen: Ich habe alles bis zum letzten Komma teilen.

  11. Ich und Vater Ariel wir für eine lange Zeit zu sprechen, und wir kennen einander persönlich, und wieder erhielt ich von ihm Absolution. Ich entdeckte meine Teenager Homosexualität, geht aufs College aus dem Amt, Als ich in den Wirbel Homosexuell Kreise, auf diese Weise glauben zu können, um die Freigabe gewinnen .... Ich traf die Homosexuell Welt im Allgemeinen, was Arcigay insbesondere, die Sehenswürdigkeiten etc ... Am Ende war ich nur (Vater Ariel isst sa) zu „kämpfen“ mit meiner Homosexualität, für wen begann ich nicht wohl zu fühlen, nach 25 Jahre alt, und nach dem Abtasten aller zwischen 19 e i 24 Jahre alt, aber alle.

    Ich lache heute in bitteren Tränen dieser schönen Homosexuell, in einem nicht-real präsentiert, dann Lobby politicizzate, sie alle als einzige gemeinsame Nenner Hass gegen die katholische Kirche und Katholizismus.

    Vor drei Jahren traf ich in Rom Vater Ariel, Wir sprachen mehrere Stunden in der Nähe von St. Peter, wo wir Ernennung gab. Zu der Zeit war ich immer ein bisschen ein bisschen 'aus, ich kämpfte. An einem Punkt dieser Priester (Wenn unzensiert würde ich sagen ... mit zwei Kugeln zu fürchten!) Er warf mit der folgenden Frage: "Wir machen einen Rundgang durch alle offiziellen Webseiten der Homosexuell Verbände, auf ihre Zeitschriften, öffentlich auf die Bilder präsentiert. Und sagen Sie mir, was wir sehen,? Wir sehen schöne junge, Tonics, sportlich, mit Bauch geschnitzt ... sehen wir den Triumph des Hedonismus auf volle Leistung erhöht. Und wer sind die Mitglieder dieser Fantasy-Welt? Schrei-Architekten, Super bezahlte Profis, Mode Unternehmer, Film, Schauspieler ... alle erfolgreichen Menschen mit sehr hohen Einkommen. Aber mir sagen,, dort (n.d.a liebend seine pastorale Worte, mehr, wenn die Insel nicht die Zensur) einige Homosexuell, dich zu lieben, ihn zu fangen in [...] es ist hässlich, grasso, keine Haare ... Es gibt Arbeiter zu tausend Euro pro Monat Gehalt am Fließband sagen Kollegen, sai, Ich bin Homosexuell, und Homosexuell ist schön! Wie viele Arbeiter in Entlassungen, dass einerseits klagen sie über den Verlust von Arbeitsplätzen, und auf der anderen Seite sagen sie: Sie wissen,, Ich bin Homosexuell, und ich garantiere, dass Homosexuell ist schön?".

    Wenn Sie zu einer bestimmten Art von Welt zu gewöhnen, Sie hatten erfassen nicht mehr Aspekte, für eine Diskussion über Sucht. Und Vater Ariel erhöhte die Dosis mit einer anderen Frage: "Wie viele Paare von homosexuellen Männern, Sie trafen sich in der Zeit, permanent zusammen leben seit Jahren und Jahren, in einer tiefen Beziehung und unzertrennliche Liebe?". Ich antwortete,, mit freundlichen Grüßen, Ich hatte, dass man bekannt, ihre fünfziger Jahre, die zusammen lebten fast 30 Jahre alt, aber, und dann, Ich musste ehrlich zugeben, dass, sie waren zusammen, sie arbeiteten zusammen (waren ein Architekt Ingenieur mit einem gemeinsamen Design-Büro), aber dann machte sie ihr Leben, manchmal gingen sie einander Jungen zu". Da sagte der Vater zu mir,: "Von, ich sehe, karitativer Austausch von jungen Prostituierte!". Und ich hatte Ihnen sagen ..., es stimmt, und.
    Die Rede war lang, provo, wenn es wird erlaubt, zu veröffentlichen, die Menschheit dieses Priesters, die manchmal Teil mit Begriffen und so hart und schwer Worten zu erklären,:

    1. Er beurteilte mich nie
    2. Ich habe immer auf dem Weg freigesprochen worden ist, „ich Hilfe deiner Gnade schlagen nicht zu beleidigen (Lord) nicht mehr und die in der Nähe Gelegenheit zur Sünde vermeiden.
    3. Es ist nie aus seinem Mund kam ein Wort gegen Homosexuelle aus, viele und schwer ist es auf politischen Lobbyisten Homosexuell Verbände aus.

    Einer Sache bin ich überzeugt,: Homosexuelle werden nicht geboren, niemand wird geboren, sie alle werden, und Homosexualität wird gesagt, kein Dauerzustand zu sein, unumkehrbar, Mann oder eine Frau. Ich begann mit diesem Bewusstsein, Ich fragte Vater durch psychologische Unterstützung geholfen, Er riet mir, eine Frau als Psychotherapeut zu wählen, Statt eines Mannes, und ich habe, und nach zwei Jahren kontinuierlicher Psychotherapie, Ich begann Früchte zu pflücken.

    Im vergangenen Jahr war ich im Urlaub in Sizilien, und ich machte eine Wette in Syracuse, denn auch der Vater für einen bestimmten Zeitraum in Sizilien, und er feierte Messe im Heiligtum Unserer Lieben Frau der Tränen. Nach der Messe ging ich ihn in der Sakristei zu begrüßen, und ich stieg aus dem Heiligtum ihm gesagt,: "Vater, in weiß auf diese Weise gekleidet Sie den Papst klingen!". Von (Ich habe immer wenn unzensiert) Antwort: "Aber gehen Sie zu sehen [...], Sie sehen nicht, die Tasten und den schwarzen Bund. Schön, Sie zu sehen, Ich sehe, dass Sie nicht helfen können, aber zu brechen meine [...] auch hier". Dann umarmte sie mich an und sagte,: "Hässliche Fenchel!".
    Man könnte meinen,, dies, Es ist eine Kaserne Haltung, kein Priester, außerdem von einem Priester, der einen sehr aristokratischen Stil hat, also warum? Hier, Ich kann Ihnen sagen, dass die Umarmung, und dass Witz "schlecht Fenchel", Er hat mich ein gutes Gefühl, weil es mir das Gefühl, willkommen, geschätzt, und dann die Hälfte der goliardic Witze. dass "schlecht Fenchel„Von einer Person sagte, die nie die Worte nach dem Zufallsprinzip verwendet, war der Gipfel der Verharmlosung.

    Wir gingen ein Granita zusammen zu kaufen und ich gab ihm die Ankündigung, dass ich beschäftigt war, und ich dachte daran, zu heiraten. Und doch ist hier das Beste aus dem Vater Ariel: "Freund? Mit einer Frau-weiblich? Oh, was für Schrecken". Der legendäre Satz des Films "die umge„, Sagte Alben, dass sein Begleiter (Ugo Tognazzi) als er verkündete, dass sein Sohn hatte vor ihrem Zusammenleben mit seiner Frau, Es würde heiraten.
    Er machte mich immer noch ein gutes Gefühl, Er hat mich zum Lachen, einführen mich besser zu einer Rede, die so schwerwiegend war, dass: "Sohn" (und wenn er ruft dich Sohn, Er ruft uns, weil wir das ernst fühlen), wenn jetzt habe ich vor einem hübschen Jungen gegeben mit ... (Ich habe immer wenn unzensiert) ein [...] stand lange Zeit, Sie denken, Sie haben, was Reaktionen, vor allem, wenn der Typ wir sind?".
    Ich dachte, dass der Vater Purzelbäume tat, Ich lerne, dass ich darüber nachdachte heiraten, ich dachte,, für ihn, dies, es war ein persönlicher Erfolg, aber nein, und er sagte mir,: "Liebst du nur ein Mädchen, Sache bin ich sehr glücklich,, sondern weil Sie lieben sie, es ist für Sie notwendig, finden sich in einer möglichen Situation, wie die, die ich Ihnen beschrieben, vor diesem Kerl setzen Sie sich lachend sagen: schön Liebling, Verzeihen Sie in Ihrem Wimp, denn wenn ich drehe schlecht und ich werde Ihnen zeigen, meine, bleiben für das Leben traumatisiert".

    Ich folgte seinem Rat, und ich bin weiterhin mich reifen und stärken, Ich liebe ein Mädchen, und ich möchte so schnell wie möglich heiraten.

    vielleicht, über Familie und Sexualität zu sprechen, Er sollte Vater Ariel genannt werden, dass es eine Kaserne Sprache herausziehen, oder Phraseologie, um den Neid von Boccaccio zu wecken, denn wenn Sie tun müssen, ist in der Lage Boccaccio, wenn Sie brauchen, Sie sind in der Lage ihre Engels Reime wie Dante zu sagen,.

    Ich ermächtige Sie die Dinge zu löschen, als nicht angemessen fühlen, wenn Sie nicht tun, können Sie sie veröffentlichen, kein Problem.

    Brief Signiert

    1. Lieber Leser.

      Vater Ariel wollte diesen Brief nicht aus einem einfachen Grund veröffentlichen: aus offensichtlichen Gründen nicht unterzeichnet werden, eine Art Seele kann den Angriff beginnen sagen, es von uns verpackt wurde.
      Wir haben nichts in dem Text entfernt und verstehen sehr gut, dass manchmal, die bunten Worte, in streng privaten Gesprächen, Sie können einen Einblick auf bestimmte Situationen stimulieren, oder andere sdrammatizzarne.
      Wir haben aus der Rede gelöscht, wie Sie uns autorisiert haben zu tun, die bunten Worte, noch haben wir sie mit anderen ersetzt, wir nur anstelle der Aufhängungspunkte setzen, zu verhindern, dass bestimmte Zeichen, verschämt über das Thema und Kontext zu sprechen, aber die Jagd geht weiter “nothings” sagen sie falsch, vergeuden Zeit und Energie können ganze Sätze auf einem bunten Wort von einem Priester in einem rein privaten Kontext Gesicht gesprochen zu bauen mit der Person zu stellen und dann das gleiche in einem seiner öffentlichen Zeugnis berichtet.
      Wir sind dann wir nur in Kursivschrift, die Teile der gemeldeten Gespräche zu setzen erlaubt.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.