Redaktionelle Neuigkeiten: «Von Prozan bis Prozac» ein Buch von Ariel S. Levi di Gualdo und Ivano Liguori über die Versenkung des Gesetzes gegen Homotransphobie

- shop Buchausgaben von der Insel Patmos -

NEUES REDAKTION: «VON PROZAN NACH PROZAC» EIN BUCH VON ARIEL S. LEVI di GUALDO UND IVANO LIGUORI ÜBER DAS Wrack des Gesetzesentwurfs gegen Homotransphobie

.

«Es ist möglich, dass die LGBT-Welt nur von armen Opfern und keinen Tätern bewohnt wird? Es ist möglich, dass für einen unwürdigen Priester, der an psychischen Störungen leidet, schuldig, Jugendliche belästigt zu haben, die gesamte katholische Kirche ist dem öffentlichen Pranger ausgesetzt, während dieselben investigativen Journalisten und Fernsehmoderatoren es nie wagen würden - und aus Angst nicht wagen - zu überprüfen, was mit Minderjährigen auf der Suche nach Geld in bestimmten Schwulenkreisen passiert?».

.

Autor:
Jorge Facio Lince
Präsident von Editions Die Insel Patmos

.

.

Um zur Buchhandlung zu gelangen, klicken Sie HIER

In 2018 der Gesetzentwurf gegen Homotransphobie wurde vorgelegt, von der Abgeordnetenkammer im November genehmigt 2020 und im Oktober vom Senat abgelehnt 2021. Design, dem die katholische Kirche und die Bischöfe von Italien nie widersprochen haben. Tatsächlich, lange bevor bestimmte Vorschläge das Repräsentantenhaus und den Senat erreichten, der Katechismus der Katholischen Kirche verurteilte in der Ausgabe von . entschieden und präzise alle Formen der Diskriminierung von Homosexuellen 1992.

.

Um sich zu widersetzen und den Alarm auszulösen dass der Text die Figur des Meinungsverbrechens zwischen den Zeilen verbarg, seien weltliche Juristen und Politiker gewesen, unverblümt als "libertötenden Gesetzesvorschlag" bezeichnen.

.

Die Autoren der Arbeit, Ariel S. Levi di Gualdo und Ivano Liguori, in ihrer Eigenschaft als Presbyter und Theologen haben sie sich mehrfach zu diesem heiklen Thema geäußert, den Lesern unseres Magazins Reflexionen anbieten Die Insel Patmos, heute in diesem Buch gesammelt, das mit urkomischen und prophetischen Ausdrücken geschmückt ist, die an Lobby Homosexuell ideologisiert von Paolo Poli, großer Meister des italienischen Theaters.

.

in letzter Zeit, in dieser Halskette, wurde veröffentlicht Der Putsch der politisch Korrekten, ein Essay von Francesco Mangiacapra, der das Thema des Gesetzesentwurfs zur Homotransphobie mit großer Klarheit analysiert, die wir empfehlen zu lesen.

.

In der Einleitung zu ihrem Buch die beiden Autoren schreiben:

.

Väter Ivano Liguori und Ariel S. Levi Gualdo, Autoren des Buches: Von Prozan nach Prozac

"Wir, die wir zwei Priester und Theologen sind, haben uns nie zurückgezogen - unsere Veröffentlichungen zeigen -, wenn der Respekt vor der Wahrheit direkte öffentliche und scharfe Kritik an der kirchlichen und kirchlichen Welt erforderte. Und wenn manchmal, nur um die Wahrheit zu sagen, wir haben die Konsequenzen bezahlt, es war eine mehr als akzeptable Hommage. Wir sind in der Tat Herolde und treue Diener der Wahrheit, mit allem was dazu führen kann.

Versuchen wir nun, in die Realität einzutauchen: hast du schon mal in den verschiedenen gehört Talkshow Fernseher - was ohne nicht so sein könnte Zitat schwul ―, ein LGBT-Vertreter, der seine Welt öffentlich und heftig kritisiert?

Es ist möglich, dass die LGBT-Welt nur aus großartigen Menschen und vor allem aus den Linien besteht? Es ist möglich, dass die LGBT-Welt nur von armen Opfern und keinen Tätern bewohnt wird? Es ist möglich, dass für einen unwürdigen Priester, der an psychischen Störungen leidet, schuldig, Jugendliche belästigt zu haben, die gesamte katholische Kirche ist dem öffentlichen Pranger ausgesetzt, während dieselben investigativen Journalisten und Fernsehmoderatoren es nie wagen würden - und aus Angst nicht wagen - zu überprüfen, was mit Minderjährigen auf der Suche nach Geld in bestimmten Schwulenkreisen passiert?

In der LGBT-Welt ist alles in Ordnung, alles ist perfekt? Was der Heilige Doktor Augustinus als das himmlische Jerusalem bezeichnet, vielleicht hat es in bestimmten schwulen Kreisen sein eigenes engelhaftes natürliches Zuhause? Das macht gewisse ideologisierte und radikalisierte LGBT-Randbereiche surreal und nicht glaubwürdig. und jemand, zu Gruppen, die so in irrationale Emotionen verstrickt sind, er beabsichtigte auch, ein Gesetz zu erlassen, um diejenigen zum Schweigen zu bringen und zu verfolgen, die nicht wie sie denken?

Das Stellen bestimmter Fragen stellt keine Aufstachelung zum Hass auf Schwule dar, Lesben und Transsexuelle. Es geht nur darum, sie als das zu betrachten, was sie sind: Menschen wie alle anderen, zum Besseren oder zum Schlechteren. Aber wenn sie Lobbyarbeit betreiben und so tun, als würden sie sich als Menschen ohne den geringsten Makel präsentieren, oder schlimmer noch als eine Vereinigung von Unberührbaren, in diesem Fall ist es angebracht, ihnen bestimmte Gesetze nicht zu geben und sie im Pool ihrer traumhaften Vollkommenheit schwelgen zu lassen, wo alles gut und idyllisch ist, weil all die bösen Jungs und die Verfolger nur auf der anderen Heteroseite sind.

Wir zögern nicht, die Mängel unserer sichtbaren Kirche und ihres Klerus hervorzuheben, den Menschen immer als solchen betrachten, bei denen wir nie um Lizenzen für Heterosexualität oder Homosexualität gebeten haben, akzeptiere es und liebe es so wie es ist, wie Jesus Christus ihn aufgenommen und geliebt hat. Denn wir leben in der Welt der Realität, bewusst, dass der Glaube aus der Vernunft entsteht, nicht aus den irrationalen Emotionen einer bestimmten Regenbogenwelt".

.

Ein Buch, das eine Lektion in authentischem Liberalismus und intellektueller Ehrlichkeit enthält von der ersten bis zur letzten Seite, Verpassen Sie nicht die Lesung [um die Akte mit der Vorder- und Rückseite des Umschlags zu öffnen Klicke hier]

.

Von der Insel Patmos, 28 November 2021

.

.

.

BIBLIOTHEK LADEN, Wer

.

oder Sie können es auch direkt bei den L’Isola di Patmos Editions anfordern: isoladipatmos@gmail.com

und empfange es in 5 verbringen Tage ohne Post

.

Kommende Veröffentlichungen erscheinen:

.

Sachbücher (Dezember Monat):

DAS ZEICHEN VON KAIN, Ivano Liguori, ofm. Capp.

Erzählung (Dezember Monat):

DIE LETZTEN TRÄNEN VON GIULIANO, Gabriele Giordano M. Scardocci, o.p.

DER WEG DER DREI SCHLÜSSEL, Ariel S. Levi Gualdo

 

 

.

 

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]




Über Jorge Facio Lince

Filosofo Tomista e Teologo Presidente delle Edizioni L'Isola di Patmos ( Klicken Sie auf den Namen, um alle Artikel zu lesen )

4 thoughts on "Redaktionelle Neuigkeiten: «Von Prozan bis Prozac» ein Buch von Ariel S. Levi di Gualdo und Ivano Liguori über die Versenkung des Gesetzes gegen Homotransphobie

  1. Ja, aber ihr seid die Guten, die ziehen sich zurück und machen keine Karriere, sie ebnen den Weg für die Dämonen, die die Braut Christi zerreißen.

    1. Lieber Emilio,

      keiner von uns würde der Kirche jemals einen Dienst verweigern, was auch immer es ist, aber mit der aktuellen Zeit und der offensichtlichen Katastrophensituation, die wir erleben, Es ist wirklich unwahrscheinlich, dass Sie an Presbyter wie uns denken, das meinte ich zwischen den zeilen. Neben der Tatsache, dass die bischöflichen Ernennungen und die zu den verschiedenen hohen Ämtern des Heiligen Stuhls, sind in den Händen von Gangs, deren bekannte und konsolidierte Skrupellosigkeit die 'Ndrangheta blass machen würde, die Camorra und die Cosa Nostra alle drei zusammen.
      Das ist die Realität, Dies ist die große Glaubensprobe, die wir zu leben und zu überwinden berufen sind, Wir versuchen, uns selbst zu heiligen und alles, was geheiligt werden kann, von dem, was von dem zunehmend zerstreuten Volk Gottes übrig ist.

  2. Vater Ariel Caro,

    Du und deine Brüder, Sie haben eine Karriere als Väter in der Zukunft, denn wenn du die LBGT unterstützt hättest, heute ziehst du dich rot an.

    Wer weiß,, wie Moses die Reinigung gelebt hat 40 Jahre und San Paolo in Tarsus für ca. 5-10 Jahre hast du auch das gleiche Schicksal.

    Die Wahrheit zu bezeugen ist keine Kleinigkeit, in der Tat trägt es viele Früchte und wer weiß, Eines Tages wird der Herr dich berufen, eine Diözese zu leiten.

    Frieden und gute

    1. 🤣
      Lieber Ferdinando,

      wenn sie uns eine Diözese anvertrauten, könnten wir uns nicht heiligen, heutzutage.
      Deshalb, wie St. Philip Neri antwortete, als der Papst ihn in die Würde eines Kardinals erheben wollte: «Keine Heiligkeit, Dank, aber ich bevorzuge den Himmel".
      Und er wurde ein Heiliger.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.