Der Seligsprechungsprozess der kleinen Ketzerin Carmen Hernández ist eröffnet. Erstes anerkanntes Wunder: die Heilung eines Mannes, der an einer angeborenen Mikropenispathologie leidet

- Kirchennachrichten -

HIER ORIGINAL ITALIENISCHE VERSION

ÖFFNEN SIE DEN PROZESS DER SEILIGUNG DER KLEINENZU HEREJE CARMEN HERNANDEZ. ERSTES WUNDER ANERKANNT: DIE CURACIEINES MANNES, DER AN MIKROPEN-CONG-PATHOLOGIE LEIDEES ISTES IST

.

Wenn sie den Prozess der Seligsprechung des ersten ketzerischen Heiligen eröffneten, tambiistn du kannst das m öffnenMonster von Florenz, und danachists der Heiligsprechung fördern ihn als Co-Patron der Liebenden mit Valentine. So viel, in Bezug auf die der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse es gibt nichts was überraschen kann.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF des Artikels zum Ausdrucken
.

.

.

Die Neokatechumenalen Sekte

Ich wurde informiert von Eröffnung des Seligsprechungsprozesses eines kleinen Ketzers des zwanzigsten Jahrhunderts, Carmen Hernandez Barrera (Ólvega, 24 November 1930 - Madrid, 19 des Julis 2016), Mitbegründer mit Kiko Argüello der schlimmsten parakatholischen und heterodoxen Bewegung in der Geschichte des 20. Jahrhunderts: der Neokatechumenale Weg. Und ich sage “klein” weil Häresie eine ernste Sache ist. Durch die Geschichte der Kirche, die großen Ketzer waren Persönlichkeiten mit ausgezeichnetem Intellekt und seltenen philosophischen Gaben, theologisch und spekulativ. Carmen Hernández war stattdessen, ein armer und pompöser Unwissender, der pseudopoetische Emotionalität mit einer autodidaktischen Theologie vermischte, die in einem halben Jahrhundert verheerend war, hat bei einer Vielzahl ebenso emotionaler und fragiler Themen immensen Schaden angerichtet, die ihr und ihrem Partner Kiko Argüello folgten. deshalb, nennt sie ketzerisch, als dogmatischer Theologe und Dogmenhistoriker, Ich habe die Verpflichtung, Pflicht und intellektuelle Ehrlichkeit, sich zuallererst bei den spekulativen Köpfen zu entschuldigen, die aufgefallen sind, ebenso wie die der großen Ketzer vom Kaliber von Arier und Pelagius.

.

Zum Gedenken an das Totenfest, ein Bekannter von mir, der als Bestatter arbeitet, er suchte mich dringend zitternd und ratlos. Der arme Mann hat große Angst, nachdem ich immer wieder Geräusche von zwei Gräbern auf dem Friedhof gehört habe, in dem die sterblichen Überreste von zwei heiligen Priestern ruhen: der Diener Gottes Pier Carlo Landucci, römischer Priester, und Enrico Zoffoli, Römischer Priester des Ordens der Passionisten. Zwei authentische Heilige, deren Ruf der Heiligkeit der Totengräber selbst als frommer Mann kannte. Mit großer Verwunderung fragte er mich in romanischem Dialekt:

.

«Si nun reposeno ‘n’pace n’a a'Reihe von Tieren’ sti du heilige Priester, die jemals dort ruhen könntenà (wenn sie im h nicht in frieden ruhen könnenEUstes celestial diese beiden heiligen Priester, wer kann sich da ausruhen)?».

.

«Tag' Remoletto, du musst keine angst habenà, ich sagte' die sie uns mitteilenà Quarz, Sie' Ich habe mich hineingelegt ndagà und dann weißt du (Onkel Remoletto du darfst keine Angst haben, Ich glaube, sie wollen uns etwas mitteilen, jetzt darf ich nachforschen und dann lasse ich es dich wissen)».

.

Den Ursprung dieses Phänomens entdecken und verstehen, Es ist notwendig, sich an Leben und Werk dieser beiden Verstorbenen zu erinnern. tatsächlich, Pier Carlo Landucci im 1983, Enrico Zoffoli bei der 1990, vor den gefährlichen Häresien des Neokatechumenalen Weges gewarnt, die Jahre der grotesk heterodox prägenden Katechese anprangern und dokumentieren, die von den beiden Initiatoren des Zirkels durchgeführt und von den Megakatechisten fortgeführt wurden. Analysen und Denunziationen, die die heiligen theologischen Priester vor den kirchlichen Autoritäten gemacht haben und die ich sehr gut kenne, weil ich der dritte bin, der zu diesem thema zurückkehrt, Sammeln des Erbes seiner Studien und Ausweitung der Analyse des neokatechumenalen Phänomens auf den Zustand, in dem es sich nach dreißig Jahren befindet. Deshalb, das als Zeichen der unauslöschlichen Dankbarkeit gegenüber der theologischen Wissenschaft und dem Mut dieser beiden Männer Gottes, dass mein Buch Die Neokatechumenalen Sekte, in Spanisch Die Neokatechumenale Sekte Ich habe es seinen ehrwürdigen Erinnerungen gewidmet.

.

Ich folge nicht den verschiedenen Informationsdiensten des Heiligen Stuhls und die dazugehörigen wenntios offiziell und inoffiziell, weil mich Komödie eine Weile mit den Zwergen amüsiert, Tänzer und Raufbolde, aber auf Dauer langweilt es mich, und es nervt mich endlich. jedoch, als mir ein befreundeter Bischof provokativ erzählte:

.

«Was halten Sie von der Eröffnung der diözesanen Phase des Seligsprechungsprozesses von Carmen Hernández? mit einer großen Fanfarenzeremonie in der Kathedrale von Madrid gefeiert?».

.

Ich habe das alles als Witz gehört, typisch für Humor kirchlich, und dass es nicht anders sein könnte. Deswegen, überzeugt, dass alles ein Witz war, antworte ich:

.

«Sie wollen das selige La Santa de la Polla machen? Oder ignorieren wir das italienische Wort «dick» (auf spanisch schwanz) war diejenige, die Carmen in ihrer umgangssprachlichen Interkalation selbst in ihren langen und exotischen Liturgien am meisten aussprach neokatekike?».

.

Bischofsfreund lacht, und merkte, dass er es nicht ernst genommen hatte, aber dachte es wäre ein satirisches scherz. Antworte, dass er ernsthaft gesprochen hat. Ich habe sofort geantwortet:

.

«Wenn sie den Prozess der Seligsprechung des ersten eröffneten» mitanta ketzerisch, dann können wir auch das del . öffnen florenz monster und befördere ihn nach der Heiligsprechung als Co-Patron der Liebenden mit Valentine. So viel, mit denen der Kongregation für die Selig- und Heiligsprechungsprozesse, es gibt nichts was überraschen kann, und wir können alles erwarten ».

.

Der Bischofsfreund, schick mir zwei offizielle Berichte de die Chronik der Veranstaltung [sehen HIER, HIER]. Auf Vatikan Nachrichten Journalist Salvatore Cernuzio zeigt all die typische Ignoranz unserer erniedrigenden italienischen Vatikanisten, zeigt vor allem, dass er nicht einmal einen Seligsprechungsgrund unterscheiden kann, durch die ein Seliger verkündet wird, eines Heiligsprechungsgrundes, durch die ein gesegneter, das ist als solches schon selig, und wird heilig erklärt. Und im Juli 2021 Dieser unwissende Vatikanist kündigt die Eröffnung des "Urteils der Heiligsprechung" an:

.

«Heute Abend wird in der Erzdiözese Madrid am präsentiert Dein bescheidenes kleines Buch, der Antrag auf Eröffnung der Diözesanphase aus Gründen der Heiligsprechung, von denen die Mitglieder des internationalen Teams dieser verzweigten kirchlichen Realität auf den fünf Kontinenten Akteure sind, das heißt, Kiko Argüello, Pater Mario Pezzi und Maria Himmelfahrt Romero. An den Bischof der Diözese, in der der Kandidat gestorben ist, ein Dossier, das Schriften zusammenstellt, wird geliefert, Dokumente und Zeugnisse, die bezeugen, genau, von diesen “heroische Tugenden” notwendig, um die Heiligkeit des Lebens zu errichten" [sehen HIER].

.

Mit der Aussage, dass ein Bischof nicht verpflichtet ist, einen Seligsprechungsprozess zu eröffnen, insofern es sich überhaupt nicht um eine ordnungsgemäße Handlung handelt, und damit ist alles von der Autorität des betreffenden Bischofs gesagt. Viele von uns fragen sich – und fragen sich ernsthaft –, was können die "heroischen Tugenden" einer Frau sein, die die katholische Lehre entstellt hat?, die heilige Liturgie und die Geschichte der Kirche, und dass sie zusammen mit Kiko Argüello eine pseudokatholische Bewegung hervorgebracht haben, die ich in meinem kritischen Essay mit einigen präzisen Worten definiere und die bis heute durch keine Ermahnung der zuständigen kirchlichen Behörden dementiert worden sind:

.

"Das Neokatechumenat ist eine Gemeinde mit einer jüdisch-protestantischen Matrix, die nur in der äußeren Hülle katholisch ist, die aus den Grundelementen des Katholizismus entleert wird." [CF. P. 100 der genannten Arbeit].

.

Seligsprechungskandidaten brauchen ein erwiesenes Wunder, außer den Märtyrern, da die Kirche das Martyrium als ein Wunder an sich betrachtet, das mit dem Wirken der Gnade Gottes verbunden ist. Sowie, Ich habe nachgeforscht und festgestellt, dass die von der Erzdiözese Madrid eingesetzte wissenschaftliche Kommission, wurde bereits von den bekanntesten europäischen klinischen Urologen und Andrologen untersucht, das Wunder, das durch die Fürsprache dieses Seligsprechungskandidaten vollbracht wurde.

.

Der Nutznießer des Wunders heißt Armando Bronca Segura, junger Mann aus Madrid 25 Jahre. Das Beste der europäischen klinischen Wissenschaft war sich einig, dass es keine wissenschaftliche Erklärung für diese Tatsache gibt. Der junge Mann litt an einer Krankheit, die viele Männer mit Schmerzen und Demütigungen erlebten: Penehypoplasie, allgemein bekannt als angeborener Mikropenis. Die wissenschaftliche Kommission erklärte, dass diese Pathologie für den Patienten, der daran leidet, ein Organ von normaler Morphologie mit dem Ausgang des äußeren Harngangs beinhaltet, aber das präsentiert bei der Geburt eine Länge von weniger als 2,5 Zentimeter. Urologen bestätigen das, unter Berücksichtigung der Standardabweichungen des Mittelwertes, es kann von einem Mikropenis gesprochen werden, wenn die Länge bei der Geburt weniger als beträgt 1,9 Zentimeter. Die Ursachen des Mikropenis sind auf ein Defizit der Androgensekretion während des zweiten und dritten Schwangerschaftstrimesters zurückzuführen.

.

Armando Bronca Segura, Nach dem Treffen mit einigen Megakatechisten, beim Betreten des Neokatechumenalen Weges depressiv, sobald Segura in seinem tiefsten Bewusstsein entkleidet war, durch Kontrollen, die immer wahre Formen des öffentlichen Geständnisses verborgen haben, Er bezeugte alles und erzählte von seiner Erfahrung: das heißt, die Unsicherheit und Scham, die ich in der Umkleide empfand, der Schmerz, den er erlitt, als er von gefühllosen und spöttischen Gefährten den Spitznamen Pygmäe erhielt. Die Megakatechisten befahlen ihm bald, auf die fromme Fürsprache von Carmen Hernández . zurückzugreifen. Und so, eines Morgens, beim Aufwachen, bemerkte, dass zwischen ihren Beinen war … und alle Nachbarn hörten die Schreie einer männlichen Stimme schreien “Wunder … Wunder!”».

.

Ein paar Wochen späteristmit, Armando Bronca Segura schickte, den gesamten Neokatechumenalen Weg zusammen mit den Megakatechisten, um zu sehen, ob ich die Sau schon gesetzt hatte, das Leben komplett verändern. Heute arbeitet er in der Welt des Pornos, wo ist einer der bestbezahlten schauspieler. Sein erster Film trägt den Titel: Der Vallecas Hengst, die bereits einen durchschlagenden internationalen Erfolg feierte.

.

Es ist nichts Respektloses weisen Sie auf die zukünftige Erinnerung an Carmen Hernández as Das Heilige von Hahn (La Santa de la Polla), da in diesem Ausdruck nichts vulgäres ist, im Gegenteil, es enthält die ganze Wahrheit des Falles, weil alles dokumentiert und historisch ist. Zahlreiche Augenzeugen, die noch am Leben sind, Geistliche und Laien aller Nationalitäten, und diejenigen, die es in zahlreichen öffentlichen Kontexten gehört hatten, einwerfen: «… und fickenund ficken (und Schwanz … und Schwanz!)». Bei einer Gelegenheit, diese fromme Frau von Chiara Lubich (Gründer von Fokolarbewegung), dass sie so süß und zart wie eine Porzellanpuppe war, Wiedervereinigung mit Luigi Giussani (Gründer von Kommunion- und Befreiungsbewegung) in einem Treffen mit allen Gründern und Gründerinnen von Laienbewegungen anlässlich des großen Jubiläums der 2000, er war dabei, ohnmächtig zu werden, aus nächster Nähe hören, die Zukunft Santa Carmen Hernández, dass er sich zwischen einer Zigarette und einer anderen zwischendurch unterhielt ... und ficken ... und ficken … (und Schwanz … und Schwanz!)».

.

Wenn, dann istdu bist niemand ohrgano es ist ein Element, das normalerweise im Mund von Seligsprechungskandidaten auftaucht, mindestens muss man fragen: … das … “dick” Sie machen, diejenigen, die innerhalb des Heiligen Stuhls mit den Anliegen der Heiligen arbeiten? Oder vielleicht, vor der Eröffnung des Seligsprechungsverfahrens eines Subjekts, das zumindest nicht vorgeschlagen werden kann, wie es Carmen Hernández . ist, wir müssen sie ernst nehmen? Nicht, bedauerlicherweise, Wir haben nur die Pflicht, sie zum Narren zu halten, wir haben keine andere Waffe, die besser zur Verteidigung geeignet ist, dass der weise und wohltätige Spott derer, die glauben, sie könnten sich verwandeln,, die heilige Kirche Jesu Christi, in einem grotesken und erbärmlichen Theater der lächerlichen, die heroische Natur der Tugenden verändern, nämlich, Heiligkeit, in einem Preis verliehen sogar Ketzer und unhöfliche spanische Narren.

.

Alles, beschämenmehrjährig ohne von Kardinal Carlos Osoro Sierra, zu denen vielleicht noch niemand gesagt hat, dass die Spanische Schule von Rom, Promoter eines Falles, der von der 1953, unter der Schirmherrschaft der Erzdiözese Madrid, und es verrottet in einem Keller, die Dokumente des Seligsprechungsprozesses von Kardinal Rafael Merry del Val, einer unserer Giganten des 20. Jahrhunderts, berühmter Sohn aus dem Blut des edlen Spaniens. Immer zugeben, dass jemand, an den Metropoliten Erzbischof von Madrid, die nur fünf Jahre nach ihrem Tod die diözesane Possenreißerphase des Seligsprechungsprozesses von Carmen Hernández . eröffnet, Erklären Sie, wer er war und wie ein Gigant der Kirche des 20. Jahrhunderts war Rafael Merry del Val und Zuleta. Weil ich ihn vielleicht nicht einmal kenne, stattdessen wissen, perfekt, das Pedro Almodovar dass die spanische katholische Kirche, weil es reduziert ist, total verdient, von seinem ersten bis zu seinem letzten antikatholischen Film.

.

Rom, 18 November 2021

.

.

 

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

.

Über Vater Ariel

Ariel S. Levi di Gualdo Presbitero e Teologo ( Klicken Sie auf den Namen, um alle Artikel zu lesen )