„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“? Nicht in der Lage zu bekommen, wenn Sie nicht wissen, wer Sie sind und wer ist dein Nachbar

 

L'Angolo di Girolamo Savonarola: Katholische Homiletik in mageren Zeiten

„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“? IMPOSSIBLE ZU SEIN, WENN NICHT BEVOR SIE DIE WISSEN SIE SIND UND WER IST IHR NACHBAR

.

In dieser Zeit der geistlichen Schmeichelei nicht mehr Haltung und Halt, leider können wir über das Hören von den Kanzeln unserer Kirchen festgelegt, dass neben lieben, wie sie der Flüchtling, die Migranten und die Armen. Der kühnste Prediger wird hinzufügen “die verschiedenen” und “Vielfalt” …

.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken

 

.

.

San Gregorio Kloster in Rom, griechisches Mosaik trägt das Motto γνῶθι σαυτόν (Erkenne dich selbst)

Dieser XXXI Sonntag im Jahreskreis gibt uns einen gesegneten Evangelist Markus Bild, in dem Christus, der Herr uns das große Gebot zeigt: «[…] “Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst”. Es gibt kein anderes Gebot größer als diese " [Texte der Liturgie des Wortes, Wer].

.

Auf dem Giebel des alten Tempels von Apollo in Delphi Es wird mit der maximalen gravierten Erkenne dich selbst, in latino Erkenne dich selbst, in der italienischen Sprache übersetzt: Erkenne dich selbst. Dieser Satz ist in der Arbeit genommen Der gefesselte Prometheus Aischylos, die empfiehlt Ozean Prometheus:

.

„Ich sehe so, Prometheus, so möchte ich Ihnen die besten Ratschläge geben, obwohl es bereits gerissenen. Sie müssen immer wissen, wer du bist, und die Anpassung an neue Regeln, Dies ist, weil der neue Tyrann, der jetzt unter den Göttern regiert. Wenn Sie werfen Worte so arrogant und stachelig, obwohl sein Stuhl ist viel höher, Zeus kann immer noch hören, dann wird die Menge von Strafen, die Sie jetzt leiden Kinderspiel scheinen '.

.

Der griechische Originaltext meiner Übersetzung gerade berichtet haben, ist wie folgt:

.

„OPD, Versorgung, Ge und Wißt Ich möchte lῷsta, Kuiper Onti poikilῳ. gignoske dich und neue Wege metharmosai: TAP und neue Tyrannen in Göttern. EI d hier rau und tethigmenous wirft Gründe, Hier können Sie Ihr obwohl weit überlegen thakon klyoi Zeus, Dieses Kind Arbeit, die dich NDV Vielzahl sind dokein ".

.

Man könnte fragen,: Das ist keine Verbindung, zwischen einem Ausdruck von einem Durchgang in den edleren genommen paganitas Griechisch und eine völlig andere von christi aus dem lebendigen Wort, das Fleisch geworden Gottes Wort genommen? Gut, gemeinsam ist, dass sowohl die „Erkenne dich selbst“, die im Mittelpunkt dieses Schrittes des Dramatikers ist Aischylos, beide „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“, die in der Mitte des Heiligen Evangelium dieses Sonntags ist, Ausdrücke sind zwei schlecht verstanden, folglich schlecht präsentiert, schlimmer dann schließlich missbraucht.

.

Die Erkenne dich selbst, Es ist keine einfache Einladung vom Schöpfer des Prometheus mehr oder weniger zu wissen, tief, aber eine genaue Einladung zu dieser Kreatur, über zu einem Stein in dem Kopf nach unten verketteten, das Gefühl, schlechter als der Gott zu haben, Zeus. Man, kennen sich wirklich, zu sich selbst zu verwalten und dann geben sich selbst die beste, Zunächst ist sich seiner objektiven Grenzen sein, sicherlich berauschen nicht in ihren wirklichen oder mutmaßlichen Größen. Es genügt zu beachten in diesem Zusammenhang, dass der Mann, Ob das politische Tier, der Krieg Tier, wissenschaftliches oder kirchliches Tier Tier, das schlimmste seiner Unmenschlichkeit und Hass gegenüber anderen, immer ausdrückt und manifestiert sich, wenn sie in Größenwahn fällt.

.

In dieser Zeit der geistlichen Schmeichelei nicht mehr Haltung und Halt, leider können wir über das Hören von den Kanzeln unserer Kirchen festgelegt, dass neben lieben, wie sie der Flüchtling, die Migranten und die Armen. Der kühnste Prediger wird hinzufügen “die verschiedenen” und “Vielfalt”, Herstellen einer Anzeige der aufgenommenen Lemmata aus New Vocabulary Clericalese dass in der neuesten Ausgabe aktualisiert hat viele andere Wörter hinzugefügt: Von includenza zu einem nicht näher willkommen. Der Ausdruck, der ein bisschen’ Tage dann höher gehen: „Begleitet von Empathie" [CF. Wer]. Manchmal scheint es, dem Kollektiv der siebziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts zurück zu sein, wenn ich die Teilnehmer in Intellektualismus Vene niedrigem Markt Capelloni wenn sie kommen mit Ausdrücken des Typs aus: «… die dialektische Synthese weltanschaulich Makeln ". Was das bedeutete, ist nicht bekannt, aber bestimmte Ausdrücke wurden erschossen, insbesondere konnte jeder von ihnen herausreißen, was eine bessere Art und Weise nicht bevorzugt, so Art und Weise, um ein Gefühl zu geben, dass es.

.

Um den Nächsten wie sich selbst zu lieben, Mann muss sich kennen und wissen, wer, von wem wurde erstellt und für das, was. Er muss wissen, warum, unsere Vorfahren, Sie haben die Erlaubnis zur Sünde - und durch die Sünde der Tod - in die Welt Szene zu bekommen, wer dann wurde der Mann gerettet und erlöst: durch Christus, wurde neuer Adam, während die Selige Jungfrau Maria Rose auf den Status neue Eva. In diesem Prozess des Wissens, das ist heilig Größen und diabolische limitatezze alternative; und dieser Wechsel wird durch die Erbsünde erzeugt, die uns zu unserer ursprünglichen Heiligkeit gestohlen, zu dem wir gehen immer noch der Herr am Kreuz durch das Opfer Christi, „Das Lamm Gottes […] wer nimmt die Sünde der Welt hinweg!» [CF. GV 1, 29].

.

Um unseren Nächsten wie uns selbst zu lieben, Zuerst müssen wir lieben sie zuerst als Kreaturen in dem Bild und Gleichnis des lebendigen Gottes geschaffen, dann müssen Sie diese in der anderen spiegeln, prägt, in der das Ebenbild Gottes zu betrachten, dass sie eines Tages sagte: „Lasst uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich " [Dort 1, 26].

.

Ihre Nächsten zu lieben bedeutet, loving auf uns Gottes Bild gestempelt und reflektiert es dann in den anderen, in der Nähe von, diese Worte in den Anfang der Zeit zu lesen: „Lasst uns Menschen machen als unser Abbild, uns ähnlich ". Wenn wir wissen, uns nicht, und wir greifen nicht in uns das Bild Gottes, wenn wir behandeln sie nicht als den lebendigen Tempel des Heiligen Geistes, wir konnten diese nie in der anderen reflektieren, in der Nähe von, ihn zu lieben diesen Gott und das ewige prägt, darin Erkennen eines lebendigen Tempel des Heiligen Geistes. Gelingt das nicht, laufen wir die ernste Gefahr eines Absturzes in emotionale Empathie, Reduzierung uns, die Christi fideles, ein weltliches Philanthropen, versuchen, in der Art und Weise, Gutes zu tun sie es in der Welt gefallen. Und am Tag unserer Beurteilung, vor dem göttlichen Richter werden feststellen, dass wir nicht geliebt haben, sie wussten nicht, wer wir waren, wo sie von und zu welchem ​​Ziel kamen, hatte zu gehen. Während auf uns mitschwingen die Phrase „, was werdet ihr für Lohn haben? Noch nicht einmal die Heiden?» [MT 5, 46]. und schließlich: "Über, weg von mir, verwünscht, das ewige Feuer, Vorbereitet für den Teufel und seine Engel " [MT 25, 41].

.

Und so werden wir wissen, die wahre und tiefe Liebe Gott, Bestrafen und verwendet Barmherzigkeit [CF. Tb 13, 1-18].

.

die Insel Patmos, 3 November 2018

.

.
.
«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

7 thoughts on "„Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“? Nicht in der Lage zu bekommen, wenn Sie nicht wissen, wer Sie sind und wer ist dein Nachbar

  1. Bello !! Wenn ich verstehe, , der christliche Gott durch Gnade erlaubt auch die ‚moderne Mensch wie Prometheus zu verhalten, aber die Vergebung der sich erlaubt und ihre Handlungen , um ihn von dieser großen Last zu befreien ‚Fehler, die mit einer‚gespaltener Zunge‘.Ein zurückgesetzt würden sprechen und handeln, dass das erlaubt‘ Mann aufstehen. Im Namen der Barmherzigkeit darf in bekämpfen sucht, sich bis ‚zum letzten Atemzug wissen .

  2. Ich dachte an eine Phrase in der heutigen Mode. “Gott liebt dich so wie du bist”, was impliziert, dass Gott die Anhänger der schändlichsten Sünden lieben, nur als sündig. Das ist ein ernster Unsinn “noch mehr als die Missionierung” ! Gott ist das Höchste Wesen, der sich selbst liebt und deshalb zu beteiligen, er liebt alle Menschen, denen er das Wesen der Geschöpfe gab. Aber wenn die Kreatur, , Verweigert seinen kreatürlichen Status, Er wendet sich gegen und weg freiwillig vom Schöpfer, mit seinem Willen zu sein, ist nicht mehr beteiligt, und wie kann Gott lieben, was er gegen seine Liebe verwandelt ?

    1. Angeregt durch das Evangelium “Du bist mein geliebter Sohn; in dir bin ich sehr zufrieden” (MC 1, 11), Es könnte darauf reagieren, dass es wahr ist, dass Gott alle liebt, aber nicht in allen “Welcomes”.

  3. die nächste 18 November wird ein bekannten Marienwallfahrtsort Norditalien statt in einem Treffen der “Dialog” zwischen dem sogenannten “LGBT Katholiken” und die Diözese. Was “Nächstenliebe”: gewähren, dass diese Entweihung treffen oder verhindern?

  4. Großer netter Kommentar, Vater Ariel.

    Citavi 70 des ‚900… sind '53, dann in '68 I 15 Jahre alt. Ich erinnere mich an sie, in der Buchhaltung in Florenz, Duca d'Aosta, die “aktiver Kurs”. Sachen, die, zu denken, jetzt, Es klingt wie Science-Fiction. Und doch war es so. reine Ideology, destilliert. Und dann, Generalversammlungen, der Film war Kristall, in Piazza Beccaria… ein “aktiv” verzehnfachte. ich war Zeuge, aber wie ich war bewusstlos!…
    Kurzum, wir hatten keine wirklichen Erzieher. Niemand, der educasse uns alle "”sein”, Das machte uns den Sinn des Lebens sehen und erleben. Ich, mindestens, Ich habe niemanden getroffen. Mein Sohn hatte neu zu erfinden, wie ich kann,, bis vierzig.
    Auf Jeden Fall, Ich weiß, dass heute nicht besser… Ich sah, dass großen bürokratischen Pippone der Synode der Jugend… die Kirche sendet Fragebögen, Herausforderungen ggiovani zu fragen, was sie wollen. peinlich. Und’ eine Kirche, offensichtlich, Erstellen Alibi, perchénon der Lage zu erziehen, da, auch heute noch, sind Ihre Männer, heute, die nicht wissen, “sein”. Vielleicht, es ist eine Frage des Glaubens… Es tut mir leid, Ich würde nicht die jungen Menschen von heute wollen würde passieren, dass ich ging durch.

Lassen Sie eine Antwort