Die gaystapo wird aufladen jetzt vorwärts Priestertum. Nun, wir wiederholen: Sie sind nicht legitim, die Ordination von Menschen mit strukturell verwurzelten homosexuellen Neigungen noch anwenden

DAS GAYSTAPO Nun ist der Angriff des Priestertums GESTARTET. WELL BESTÄTIGT: WEDER ist nicht gültig BERECHTIGTES BESTELL PRIESTS VON MENSCHEN MIT homosexuell veranlagt STRUKTURELL ROOTED

.

Sie können den Frieden nicht in das Bewußtsein nur öffentliche und schwere Proklamationen machen, wenn in der Tat erhöht Homosexuell Priester im Verhältnis zu der Anwesenheit von Bischöfen, die Vernunft mit einer latenten homosexuellen Psychologie. Oder um es roh: einige Seminaristen zwischen den siebziger und den achtziger Jahren capeggiavano innerhalb der Seminare Homosexuell frommen Bruderschaften, Heute sind sie Bischöfe, und nur so werden, zuerst werden sie von nahe stehenden Personen umgeben, mehr und Strenge in allen wichtigen Stellen in der Diözese platziert, Praktika. Und diese Themen, dass schützt und reproduzieren sich, sie endete eine mächtige Lobby der Macht innerhalb der Kirche zu schaffen. Die Frage, die Bedenken nun also die Gültigkeit der Weihe von Personen, bei denen entsteht erscheinen zunehmend fehlen die Mindestanforderungen für die Gültigkeit des Sakraments der Weihe, aus dem Glauben und die korrekte Wahrnehmung des katholischen Priestertums.

.

john ariel - isola

John Cavalcoli OP Ariel S. Levi Gualdo

.

.

Es ist auf der Ehe abweichende Gesetze gewesen zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren, Sie haben Gesetze verabschiedet, auf Erlass teuflisch Daten Babys Homosexuell und lesbische, die in vielen Ländern ist es gegeben, Chance herzustellen und Kreaturen Mutterschößen mieten zu kaufen. Alle unter dem Banner “Rechte” und eine unbenannte “lieben“. jetzt, im Namen von “Rechte” und solche “lieben“, Wenn die Spitze “Recht” das Priestertum für Homosexuell Menschen. Bei diesem Tempo, wie die Ächtung dieser gefährlichen homophobe des Seligen Apostolo Paolo und die Streichung aus den heiligen Texten seiner Worte mit den obersten Grundsätzen der LGBT Lobby gemischt, insbesondere dann, wenn er warnt: "Keine Fehler zu machen: weder Unzüchtige, noch die Abgöttischen, noch Ehebrecher, noch weibisch, noch Sodomiten […] wird das Reich Gottes ererben»? [Kor 6, 9-10].

Die Väter de Die Insel Patmos

.

.

Christian Homosexuellen
… das Priestertum ist kein beanspruchbar Recht von LGBT-Gruppen

Die Väter dell 'Patmos Sie veröffentlicht im Juli 2016 Zwei kurze Aufsätze im Abschnitt Theologisch, vor einer komplexen und sensiblen Thema auf die theologischen und rechtlichen: über die tatsächliche Wirksamkeit der Ordinationen von Personen der richtigen Wahrnehmung des katholischen Priestertums und über die tatsächliche Wirksamkeit der Ordinationen der Kandidaten zu dem heiligen Weihen mit strukturell sitzenden homosexuellen Tendenzen beraubt.

.

Nicht zu vergessen die Multiplikation, nicht nur in den Pfarreien, aber auch bei dem gleichen Seminar, GSE und Treffpunkt für Homosexuell Katholiken. Und diese Treffen - immer ehrlich und klar zu sein -, oft reduziert sie harte Angriffe auf den Obersten Magisterium des Heiligen Vaters Johannes Paul II und Papst Benedict XVI Venerabilis, während der Priester von seinem Bischof dumm und unvorsichtig verließ, war die schlimmsten Gifte zu säen, von der Ruhe ihre Bewegungen die Homosexuell und Lesben Publikum rincuorandoli: "Heute, Dinge haben sich geändert ", weil „die Kirche kam aus der Dunkelheit und schließlich freundlich und integrative zu jedem und allem worden“. Einschließlich vielleicht Todsünde?

.

Homosexuell Katholiken 2
… das Priestertum ist kein beanspruchbar Recht von LGBT-Gruppen

Die jetzt allgegenwärtig und leistungsstarke Homosexuell Lobby, mit einer pompösen Sprache und infundiert mit inakzeptablen misericordismi und amorismi, seit einiger Zeit versucht, einen Angriff auf das Herz der Kirche zu starten: die Legitimierung von homosexuellen Tendenzen in Bezug auf das heilige Priestertum. Und dies auf den Punkt zu antizipieren “Richtlinien” in Form von “liebenswerte Vorschläge” die nächste Bischofssynode, die stattfinden wird auf: „Young, Glaube und berufliche Einsicht " [siehe Artikel Wer].

.

Wie manchmal passiert es, bestimmte brennende Fragen in Bezug auf, Viele unserer Leser haben uns geschrieben Führung zu suchen. In allen respond zwei unserer Schriften zu diesem Thema vorzuschlagen veröffentlicht vor zehn Monaten [CF. Wer, Wer], in denen wir glauben, haben wir das Problem in all seinen ernsten Tiefe analysiert …

.

Um Elemente zu öffnen klicken Sie unten

.

07.07.2016 Ariel S. Levi Gualdo - Zweifel an der Gültigkeit AUFTRAG VON HOMOSEXUELLEN PRIESTERLICHE

.

07.07.2016 John Cavalcoli, OP - DIE FRAGE DER GÜLTIGKEIT priesterlichen Ordnung TODAY

.

.

.

.

.

.

.

.

Über isoladipatmos

10 thoughts on "Die gaystapo wird aufladen jetzt vorwärts Priestertum. Nun, wir wiederholen: Sie sind nicht legitim, die Ordination von Menschen mit strukturell verwurzelten homosexuellen Neigungen noch anwenden

  1. Es gibt keine mehr Zurückhaltung… zitieren – selektiv – die Worte von St. Paul und dem Papst …, und dann verzerren die Bedeutung, die Mainstream-Medien sagen:
    „Segnen und nicht fluchen .. ». (RM 12,14 ) Gebetsvigil …

    „Akzeptieren Homosexuell und trans, Es ist, was Jesus tun würde,. Die Kirche muss ihre Begnadigung bitten ".
    Die Worte von Papst ausgesprochen Francesco weniger als vor einem Jahr brach er durch eine Tür, die in der katholischen Welt verschlossen schien….

    http://www.ilrestodelcarlino.it/reggio-emilia/cronaca/gay-veglia-preghiera-regina-pacis-1.3099545

    http://www.repubblica.it/cronaca/2017/05/10/news/porte_aperte_ai_gay_la_svolta_della_chiesa-165099044/

    Der Jesuit James Martin, neo Berater des Sekretariats für die Kommunikation des Heiligen Stuhls, erhalten auch auf Facebook schreiben: “Ein gewisser Teil der Menschheit ist Homosexuell. Auch könnten einige der Heiligen sein. Sie werden überrascht sein, wenn Sie von Männern und Frauen LGBT im Paradies begrüßt werden”

    1. Liebe Ettore,

      es dauert nicht lange, diejenigen, die bekennen, und die katholische Lehre übertragen, in dieser Kirche, die den Geschmack hat von “Südamerikanisch Regime der Obristen”, anscheinend jeder Arcobaleno&Barmherzigkeit, schließlich treffen nicht mehr nur Ächtung und Exil in den peripheren und Randsitze, Sie werden schließlich erreichen, um den öffentlichen Dementis von Kirchenbehörden und damit kanonische Sanktionen.

      Was sagt, dass Narr Bösewicht des Jesuiten James Martin wegen ketzerischer heiratet bereits die Generaloberin der Gesellschaft Jesu bestätigt [sehen Wer].

      Schlechter James Martin !
      Aber man einen rohen Soldaten Ignatius von Loyola vorstellen, ein Francesco Saverio, ein Pietro Canisio oder eine Matteo Maria Ricci im Paradies sculettanti mit Regenbogen-Schale, dass der Ruf mit der Fistelstimme Begrüßungshomosexuell und lasbiche Frieden und Liebe ?

      In Anbetracht, dass die Heiligen nicht erforderlich ist Perfektion und dass Fehler, manchmal ernst, nicht die Heldenhaftigkeit ihrer Tugenden beeinflussen, einer der schwerwiegendsten Fehler, die in der Geschichte der St. Giovanni Paolo II geschrieben bleibt, Es ist nicht die Gesellschaft Jesu aufgelöst haben.

      Und heute, Ergebnisse, Sie sind für alle zu sehen.

      1. gesagt als getan!
        Ich habe schon von dem Bischof für die Ablehnung zugänglich zu machen, die lokalen Gemeinde zu einer Gruppe von sogenannten katholischen Homosexuellen zurückgerufen worden, mehrere von ihnen “Intellektuelle” Ich habe seit Jahren bekannt, die seit Jahren haben sie Kanonenschüsse von Giovanni Paolo II und Benedikt XVI gefeuert.
        Sie wissen, was er sagte, der Bischof? Diese genauen Worte: “Heute sind wir nicht mehr unter Giovanni Paolo II und Benedikt XVI, und unter dem aktuellen Klima hat sich total verändert”.
        Er tat nichts, nur weil in unseren armen Norditalien, im Vergleich zu einem durchschnittlichen Alter von Priestern über 70 Jahre alt, jeder von uns neigt zu haben 2 die 3, zu 5 und 6 Gemeinden, und Afrikaner, Inder, Lateinamerikaner bereits entfallen 20/30% einige unserer Diözesanpriester, nicht genug, seit Jahren Dutzende von Gemeinden ohne Priester zu decken.
        wir hoffen,, wie oft Sie schreiben, aber machen Sie sich bereit für das Schlimmste, wie oft Sie schreiben …

        1. Was von einem Bischof zu denken, die unterhalb der Päpste war, aber jetzt roch er “das gegenwärtige Klima” ? Ein Diener mit der Seele eines Diener, der Geist der Schaufel.

    1. Lieber Fabrizio,

      wir befinden uns in der Situation wir uns befinden, auch weil, unsere Bischöfe – einschließlich seiner – Sie haben zu schweigen gewählt und im ganzen zu verschieben, sogar telefonieren “Vorsicht” diese ihre Feigheit, wenn in der Tat ist ihre Tat eine schwere Unterlassungssünde, die eine tägliche Verwirrung und Skandal unter den Mitgliedern des Volkes Gott erzeugt.

  2. die Website:
    https://www.notizieprovita.it/filosofia-e-morale/padre-martin-e-i-santi-omosessuali/
    veröffentlicht den Text des Briefes, den Prof.. Aldo Vitale geschickt Eminent und Reverend Mitglieder des Sekretariats für die vatikanische Mitteilung über die Äußerungen von Martin.
    Ich habe eine Frage, , aber…. diese oder jene Bischöfe, Nuntien, die Sekretariate, die verschiedenen Institutionen befragt Vatikan… und dann, auf lange Sicht, eine Antwort geben?
    Um meine Ausführungen, Fragen oder Beschwerden wurden nie beantwortet.
    Und euch die Insel Väter?

    1. “und dann, auf lange Sicht, eine Antwort geben?”

      In diesen Tagen ist es heiß auch das Thema “Mahnwachen gegen Homophobie”. Ich habe zweimal mit meinem Bischof geschrieben über. keine Antwort. vielleicht “auf lange Sicht” Es wird interpretiert; oder vielleicht stinken nicht genug Schafe…

  3. Ben klärt San Paolo, in Römer, warum hat Gott bestimmte aufgegeben “schändliche Lüste”: “da, obwohl er wusste, dass Gott, sie haben verherrlichen nicht noch waren dankbar zu Gott als, sondern sind in ihrem Dichten eitel, und verfinstert ihre sinnlosen Herz ist verfinstert. Die Behauptung, weise zu sein, sie zu Narren geworden und haben die Herrlichkeit Gottes für Bilder, die sterblichen Menschen und”.
    Und selbst für diejenigen, die feststellen,, in der Kirche, Sie haben die Barmherzigkeit für Laxheit ausgetauscht, Es ist sehr klar,: “Und obwohl er weiß, das Gericht Gott, dass sie, die solche Dinge begehen, sind des Todes würdig (was für die Vermeidung von Zweifeln und sollten angeben, dass es eine Metapher für hell ist) nicht nur sie tun, aber auch genehmigen sie von denen, die sie praktizieren.”

Lassen Sie eine Antwort