Esel in den Stuhl und den Vorwurf der Ketzerei: eine Momentaufnahme von einigen unserer Zensoren

- Buchstaben der Leser 'Patmos -

ESEL IM STUHL und Beschuldigungen der Ketzerei: A SNAPSHOT EINIGER UNSERER ZENSOREN

.

Weitere Bischöfe aus verschiedenen Diözesen, in Kamera caritatis sie sagten mir, eine harte Zeit haben Mandat vor Religionslehrern geben, unter Angabe der Gründe für ihre Schwierigkeiten mit Phrasen wie diese: „Wir haben eine solche Probe nicht zu wissen, wo zu fischen, in einem Meer, wo die Fische sind oft schlimmer als die '.

.

Vater Ariel Autor
Autor
Ariel S. Levi Gualdo

 

.

Vater Ariel.

Gehen Sie nicht in die Verdienste, was sie und Vater John Cavalcoli haben in der letzten Zeit über die Ehe am Ende der Synode über die Familie falsch geschrieben. Ich nehme nur seine neuesten Artikel aus den Reihen [Ed. Wer] sie bestreitet, dass das Sakrament der Ehe von einem Priester verabreicht Abdrücke in sie zu heiraten (die Neuvermählten) ein neuer ständiger und ewiger priesterlicher Charakter, und daher unauflöslich, und das, wenn ich so sagen darf, Ketzerei ist schön und gut. Ich frage mich, wie sie frei gelassen wird, solche Gedanken zu säen, Ich sage ihm, mit brüderlichem Zurecht Geist, als säkular und bescheiden als Religionslehrer in Schulen teil 7 Jahre alt, und als Gemeinde Katechist aus 15 Jahre alt. Du bist Priester, und dies kann insbesondere Kredit, andere irren mehr als die einfache Induktion.

Brief Signiert

.

.

Lieber Leser.

Seit Jahren bete ich, dass der Staat zur Rettung gibt es durch die Lehre der katholischen Religion in den Schulen der Italienischen Republik abzuschaffen. Lassen Sie mich klar sein,: Ich sage ihnen, nicht in meiner Antwort, und in diesem besonderen Kontext, denn es ist eine Idee, die ich sich wiederholende Zeit halten und dass ich sogar Bischöfe keine Angst zum Ausdruck gebracht, einschließlich einem Paar prominenter Mitglieder der italienischen Bischofskonferenz.

Dies ist nicht zu verallgemeinern noch tun alle mit der gleichen Bürste, weil ich berühren leider die bedrückende Ebene Hand, die unter den Lehrern dieses Thema windet; und dies nicht in einzelnen Orten und Regionen unseres Landes, aber in unserem gesamten nationalen Territorium; unbeschadet Lehrer, die gut vorbereitet sind, jedoch nur wenige und leider immer weniger.

Weitere Bischöfe aus verschiedenen Diözesen, in Kamera caritatis sie sagten mir, eine harte Zeit haben Mandat vor Religionslehrern geben, unter Angabe der Gründe für ihre Schwierigkeiten mit Phrasen wie diese: „Wir haben eine solche Probe nicht zu wissen, wo zu fischen, in einem Meer, wo die Fische sind oft schlimmer als die '.

Nach dieser Einleitung Ich antworte auf seine Aussage, welches beginnt mit einem Vorwurf „Ketzerei“ und endet mit einer „geschwisterlichen Korrektur“.

Ich weiß nicht, wo er Theologie studiert und vor allem, wie untersucht, weil sie zeigt, dramatisch die Grundlagen der Disziplin der Sakramente zu ignorieren, ohne auch nur die komplexen und artikuliert Sektoren der Dogmatik sacramentaria zu berühren.

Die christliche Ehe ist eine übernatürliche für die Einrichtung einer nur Priestertum zu Hause durch zwei getauft, ein Mann und eine Frau, dass durch die Taufe - die einen Charakter verleiht - erhielt die königliche Priestertum Christi, Er sagte auch, die gemeinsame Priesterschaft des getauft.

Die Ehe Gewerkschaft ist kein "neues Priestertum", weil das Sakrament der Ehe nicht verlassen ein Zeichen, allerwenigsten permanent und ewig, Es ist die Vereinigung von zwei Priestern in einem, die nur so lange ist die Vereinigung dauert, dh wie lange das Leben der Ehegatten, Daher impliziert keine ewige Untrennbarkeit.

Sie sind verwirrend, die Disziplin des Sakraments der Ehe mit dem des Heiligen Ordens dass Abdrücke stattdessen ein unauslöschlicher und ewiger Charakter, weil diejenigen, die zu Teilhabern des priesterlichen Dienst Christi gemacht wurden, diese bleiben für immer, haben eine Würde Geheimnis der Gnade erlangt, welche die oberen Priester ihnen Gottes macht Engel, Engel, die beiseite vor dem Priester Schritt.

Sehr schwer ist dann sein Anspruch die Ehe Sakrament durch den Priester verabreicht über zu heiraten, weil dieses Sakrament durch Priester verabreicht. In der katholischen Kirche der Minister des Sakraments, die Ehegatten, so dass, wenn sie es, die sie verwalten. Wenn Sie gehören zu der christlich-orthodoxen Kirche, in diesem Fall der Ehe der Minister ist der Bischof, die er gibt Autorität seine Priester dieses Sakrament zu verwalten.

Was die katholische Kirche sind die Zelebranten der Ehe die Braut und Bräutigam Es wird von der christlich-orthodoxen Kirche Sache „, die von mittelalterlichen theologischen Legalismus betrachtet die Ehe mit rechtlichen Kategorien des Vertrages zu prüfen, kam '. Tatsächlich, nach dem orthodoxen sacramentalisti: „Daraus wurde die logische Schlussfolgerung geboren, wie die zentralen Figuren betrachten “Vertrags”, während die Behörde, die den Vorsitz - Bischof, Priester oder Diakon - zeitlich begrenzt nur die Kirche Segen "zu ratifizieren. Dies ist der Grund, warum in der orthodoxen Kirche, und Diakon, Sie können nicht bei der Hochzeit amtieren, nicht mit Potestas Priester-. Jenseits den legitimen Meinungen der orthodoxen Brüder müssen wir erkennen, dass, um zu vermeiden, “Verwirrung”, in den katholischen Kirchen des orientalischen Ritus es ist unsere Diakone verboten Ehe Riten zu feiern, Was ist mit denen des lateinischen Ritus gewährt, so einfach “Assistenten” der Paar-Zelebranten.

Wenn Sie denken, dass meine Gedanken auf die Lehre und Disziplin der Sakramente entsprechen sind ketzerisch, in diesem Fall unverzüglich auf die Kongregation für die Glaubenslehre und den Bischof kanonische Jurisdiktion über mich mit, Während ich, für das, was es ist, was das Grab erklärte sie in ihrer Eigenschaft als Religionslehrer in Rolle 7 Jahre alt, nicht alle werden wende ich mich an seine Diözesan Ordinary, zu wissen, wie die Zeit, bevor sie Kontakt zu den Bischöfen in Sachen verloren, trotz ihrer objektiven Schwere, die prompte Antwort und sie oft Zeitpunkt wie folgt: „Und was kann ich tun?».

Der Herr segne dich.

4 thoughts on "Esel in den Stuhl und den Vorwurf der Ketzerei: eine Momentaufnahme von einigen unserer Zensoren

  1. Hochwürden.
    Mein Mann und ich, beide praktizierende Katholiken, Wir zogen unseren Sohn 10 Jahre ab dem Zeitpunkt der Religion in der Schule. Der Lehrer war und ist so unvorbereitet, und nicht nur in der katholischen Religion, werden die burletta gesamte Fakultät werden.
    wir Genueser, und ich brauche wohl nicht zu erklären, dass unser Bischof der Präsident der Bischöfe ist, die, wenn sie mit bestimmten Problemen konfrontiert die Befragten “und was kann ich tun?”

    Martina Di Lorenzo

    1. Wie Martina.

      Was Sie sagen, dass es wahr ist, und ich weiß es, es mehrmals, in der letzten Zeit, Ich habe Fälle von katholischen Eltern bekannt, die ihre Kinder aus der Lehre dieses Thema zog sich optional, für mehr oder weniger ähnlichen Gründen, wie sie beschrieben.

      Und’ Aber meine Pflicht, auch einen Schlag in der Verteidigung von Genua Erzbischof schlagen, Karte. Angelo Bagnasco, gegenüber dem, manchmal, Ich war strenges Gesicht bestimmter Tatsachen und Situationen.

      Die Erzdiözese von Genua hat ein Presbyterium besteht aus etwa 600 Presbyterium. Schon vor dieser Nummer versteht sie, dass ein Bischof wirklich sehr schwierig sein kann, eins nach dem anderen alle seine Priester wissen, die anderen Situationen und Menschen nicht alle zu erwähnen,.

      Und’ wahr, dass der Bischof, der Hauptpriester und Pfarrer der Teilkirche, die ihm anvertraut ist, und dass viele sind seine Aufgaben unter den verschiedenen Aspekten, wie es wahr ist, dass er nicht kann, menschlich und materiell, hat alles unter seiner direkten Kontrolle, noch kann es sein, manchmal nicht einmal Kenntnis von bestimmten Tatsachen und Situationen. Er kann präzise und kluge Richtlinien geben, aber es ist nicht gesagt, jedoch, dass diese Richtlinien werden dann verfolgt und durchgesetzt.

      In der Vergangenheit habe ich die schmerzliche Vertraulichkeiten eines pensionierten Bischof in privaten Gesprächen aufgegriffen, der sich zu der Zeit in einem unangenehmen Skandalblatt verwickelt gefunden, aus dem folgte Flüsse von Schlamm beworfen. die einzige “Schuld” der Bischof, Er hat nicht die Absicht Wirtschaft und Immobilien und Finanzmanagement, Es war nur aufgeladen werden, in voller Zuversicht, Das Budget Büro verantwortlich für sie im Moment der Bestellung zu sagen: “Ich verpflichte mich, in Ihrer Arbeit zu vertrauen und die Berichte dann geben Sie mir, denn ich bin kein Experte für Wirtschaftsfragen, Meine Aufgabe ist es ein Seelsorger zu sein”.

      Er erkennt dann, dass, wenn ein Bischof, und vor allem der Bischof einer großen Diözese, Er ist verantwortlich für den Schulsport Stuhl Schwestern mit dem Büro verlassen, Enkel, Cousins, Freunde von Freunden und inkompetent verschiedenen … die “Arme” Bischof droht nur über sie zu erfahren, wenn der Schaden reichlich getan wird; und nicht immer, Schaden an, Dinge sind dann reparabili.

      Und’ das Recht mit unseren Bischöfen streng zu sein, denn oft verdienen sie es, aber ohne zu vergessen, dass das Verständnis und Barmherzigkeit auch für sie gilt und gelten auch für sie, zusätzlich zu allen mildernden menschlichen aufgrund ihres sicherlich nicht absichtlich Mangel an Wissen über Tatsachen und Situationen, sie oft machen Opfer anderer Menschen direkt verantwortlich für Schäden, die sie nicht haben,.

  2. Es ist wahr, dass diese IRC Katechet Lehrer sowie Shows verwirrt Ideen haben, aber zumindest die Ideen, die wir haben. Immer mehr dieser IRC Lehrer und Katecheten, die jedoch nicht einmal die leiseste Idee des unauslöschliche Charakter des Priestertums haben…

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.