Leider wird dieses Pontifikat sehr schlecht enden, während die Bischöfe, die der König nackt spielen bitte an “streetwise Priester” wird viel schlimmer am Ende, verlieren Inzwischen legen New Compass…

Diese Wahl ist leider sehr schlechte Ende, Während die BISCHÖFE AN DEN KÖNIG WELCOMETO SPIELT NAKED “PRIESTS DER STRASSE” Es wird enden VIEL SCHLECHTER, INZWISCHEN VERGEBUNG DER LAY NEW COMPASS

.

Bevor die apostolische Würde so tief verletzt, der Schmerz nimmt die Worte weg, sich auf die Taten bestimmten Bischof buffoons …

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

.

Wer schon immer verehrt den Bischof als eine heilige Figur apostolischen, heute nur Tränen aus Blut vergießen, vor dem aktuellen Anstieg der Bischofsstühle von Hofnarren und Possenreißer, aber die meisten Emulatoren ohne Würde, Episkopat kam, nachdem er das Bild gebaut von “streetwise Priester” und “Vorort-Priester”.

.

Zusätzlich zu diesen armen Menschen zu beten, die es schon lange nicht klarer apostolische Würde, die sie verliehen wurde, Sie müssen vor allem für ihre Priester beten.

.

Für die sehr wenige guten Priester dort bleiben, in der Bilanz, die mit den Bischöfen zu tun im Bereich zwischen dem Soubrette Vergebens und die Figuren des grotesk komischen Theater Varieté, ist ein Schmerz schwer zu beschreiben: wenn es fehlschlägt Bischof, Es scheitert auch der Priester, weil der Priester Priestertum ganz an die Fülle des apostolischen Priestertum Bischof verbunden. Erinnert sich noch jemand, zu dem in Martha Haus Sancthae begeistert von dem Zylinder des Jongleurs ziehen brütet die verrückten Hasen. Kaninchen sind besonders gefährlich, weil sie eine schnelle und außergewöhnliche Fähigkeit, miteinander zu reproduzieren.

.

Eine seltsame und, offensichtlich, zufällig: Der neue Kompass Tages, Magazin old-Democrat-CL von Riccardo Cascioli durchgeführt, immer so schnell und in schweren Flöhe tun und ziehen die Ohren Bischöfe und Kardinäle, wenn sie aus der Reihe gehen, ein dreitägiges von dem glücklichen Ereignisse weg nicht ein Stöhnen vor dem Schreiber der geäußerte Bischof Wippe. Auf der anderen Seite jedoch muss man verstehen,: es ist ein ciellino Bischof seit Seminar und an den Eckpunkten von Comunione e Liberazione gebunden. Das Schöne ist, dass sie rein katholischen Journalismus authentisch und unvoreingenommene Informationen rufen, abschließend: ein authentischer Dienst an die Wahrheit. Nur der Stil der europäischen Kommunisten, die die Panzer bewaffneten Russen gegenüber, die Prag einmarschiert in 1968, Sie wandte ihr Gesicht ab und tat nicht einmal einen halben Kommentar.

.

die Insel Patmos, 14 Juli 2019

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Besuchen Sie unsere librario Store und unsere Arbeit unterstützen und kaufen unsere Bücher veröffentlicht: Wer

.

.

 

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ [email protected] ]





17 thoughts on "Leider wird dieses Pontifikat sehr schlecht enden, während die Bischöfe, die der König nackt spielen bitte an “streetwise Priester” wird viel schlimmer am Ende, verlieren Inzwischen legen New Compass…

  1. Diesmal teile ich das Urteil nicht. Ich kenne Don Giovanni, in der CL-Bewegung angehoben , leidenschaftlich über Christus und Musik. Zeugen Sie, dass die Begegnung mit Christus Leben rettet, Musik ist eines der vielen Mittel, um jeden dazu zu bringen, Christus zu begegnen, besonders in seiner Mission unter den Jungen

    1. Lieber Konstantin,

      aber ich kenne diesen Bischof nicht, Deshalb habe ich seinen Namen nicht einmal erwähnt, aber nur die Tatsache selbst.
      Ich liebe auch viele Priester, aber wenn einige von ihnen Fehler machen oder unangemessene Gesten machen, Ich bin nicht in meine persönliche Zuneigung verwickelt, wenn ich letztendlich emotionale Urteile fälle, aber ich sage ihnen, dass sie falsch waren.

      Ihn nicht kennen, Ich habe darauf geachtet, die Person nicht zu beurteilen, das weiß ich nicht.

      Alle Priester, und insbesondere die Bischöfe, Sie müssen "Christus lieben, der unser Leben rettet"., Übermittlung dieser Botschaft mit der Würde, die dem Episkopat und dem Priestertum eigen ist.

      Ich weiß nicht, ob sie auf einer glücklichen Insel lebt, auf der die Kirchen voll sind, und insbesondere von jungen Menschen, wo Seminare und Noviziate religiöser Institute voller Berufungen sind und so weiter.

      Als Priester “nicht emotional”, Ich kann mit Ihnen auf der Grundlage von Fakten sprechen, dass diese:

      1. da die Priester ihre Soutane an die Brennnesseln warfen, um sich in einem tief ausgeschnittenen T-Shirt zu präsentieren, sogar vor dem Interviewer, der in einer Domkirche den neu ernannten Bischof interviewt, Jugend, Schultern, sie drehten sie um;

      2. da die Priester anfingen, Brigadegenossen der zu sein “cciovani” in Jeans und Turnschuhen, Serie “Ruf mich beim Namen und nenn mich dich, weil ich einer von dir bin”, Die Kirchen haben sich geleert;

      3. seitdem die Priester begannen, einen verwässerten Christus zu präsentieren, zu folgen, was das schlagende emotionale Herz ausreicht, die Worte Opfer völlig vergessen, innere Unsicherheit, authentisches Zeugnis und Kohärenz, die Kirchen, zusätzlich zu geleert haben, Sie wurden sogar verkauft.

      usw. … usw. …

      Luigi Giussani, ein paar Monate bevor er starb, an einen Interviewer von de Der Corriere della Sera, beklagte sich, dass "die Kirche Christus mumifiziert hatte und sich tatsächlich für ihn schämte".

      Und wann, Die Kirche, er schämt sich für Christus? Genau dann, wenn es ein emotionales Evangelium aus darstellt baci, ein Evangelium zum VA’ wohin dein Herz dich führt, während, das Evangelium, führt uns zum Kreuz.
      Sie werden auch gut sein, diese Art von Priestern, aber in der Tat, putacaso, kündige immer ai an “cciovani” ein sehr gesüßter Begleiter Christus, Niemals Christus am Kreuz zerrissen. Fast als ob Christus, nach dem Sterben des Schlafes, Drei Tage später ist er endlich auferstanden.

      Kein Urteil über die Person – was ich wiederhole weiß nicht – Das kann ich Ihnen als Priester jedoch sagen, vor einem solchen Bischof, Zumindest wäre ich sehr verlegen.

      Durch die Gnade Gottes, bis heute bin ich gerettet worden: die beiden Bischöfe, deren Autorität und Gerichtsbarkeit ich in meinen Priestertumsjahren unterworfen war, Sie hätten niemals solche Dramen gemacht. Er ist mein erster Bischof – klar zu sein – Er war nicht nur ein Mitglied der Gemeinschaft und der Befreiung, aber es war, zusammen mit Angelo Scola, einer der ersten Schüler von Luigi Giussani in der Studentenjugendbewegung, persönlich von ihm trainiert. Und ich glaube nicht wirklich, dass Luigi Giussani, heute, er hätte sich ein Popkonzert eines Bischofs gewünscht, insbesondere von einem, der aus den Reihen der Gemeinschaft und der Befreiung stammt.

      Sie kann ihn so sehr lieben, wie sie will, und sie tut gut daran, ihn zu lieben und muss ihn wollen, aber die Tatsache bleibt, dass er als Bischof eine sehr schlechte Darstellung gab und machte.

  2. Es ist richtig, Don Ariel,

    Der Schmerz vor so viel Dekadenz nimmt dir die Worte. Als Mutter eines Priesters mache ich mir zunehmend Sorgen darüber, was in der Kirche geschieht.

    Vielen Dank für Ihr Engagement, die Wahrheit und die Würde des Priesters voranzutreiben. Ich lebe in der Diözese Treviso, wo Priester nicht mehr mindestens die mitbringen müssen “Halsband” und wo, häufig, Die gleichen Priester verspotteten meinen Sohn, weil er sich angezogen hatte “als Priester” weil er in der Diözese Venedig zum Priester geweiht wurde, wo, von der ersten Phase der Zulassung zu Bestellungen, Sie tragen eine Soutane oder ein schwarzes Kleid ausschließlich mit einem Hemd mit Kragen.

    Als ich die Videos dieses neuen Bischofs von Imola sah, zog sich mein Magen zusammen.

    1. Sehr geehrte Frau Adriana, Ich bin traurig und traurig und erstaunt, aber ich bin nicht überrascht, dass sich diejenigen lustig machen, die die Wahrheit und die Würde des Priesters verteidigen. Es wird gut sein, dass diejenigen, die sich über seinen Sohn lustig gemacht haben, weiterhin bunte Pullover, Sweatshirts und Overalls tragen. Sie sind es nicht wert, die zu tragen “Uniform” des Priesters, da sie es so sehr verachten. Schande!!

    2. Adriana Weg,

      Ich verstehe seine Gefühle und die seines Sohnes. Aber sag ihm das: dass es sehr viele Gläubige gibt, mich eingeschlossen, zu dem nur ein gut gekleideter Priester zu sehen, e magari in talare, Das Herz freut sich; und sie sind diesen Priestern dankbar, dass sie an diesem tugendhaften Verhalten festhalten, trotz aller Kritik und Hänselei.

  3. Die Bewegungen waren der Beginn der Katastrophe. Menschen, die einer Bewegung angehören oder ihr nahe stehen, halten sie für wichtiger als die Kirche, deshalb kann man nie kritisieren; alles ist immer gut, und wenn überhaupt, macht man ein Auge zu. Die Kirche kann auch zusammenbrechen, aber fass meine Conventicola nicht an!

    1. Es ist nur die Entstehung von Bewegungen, mehr als ein neuer Frühling des Geistes, ein Symptom für den Verlust der Einheit der Kirche sein?

  4. Im Video des Interviews höre ich zu, unzureichend, dass ein neuer Bischof sich das Lied der Magnificat (!?). Aus seinen Worten scheint es zu hören: “Jeder wird mich als gesegnet bezeichnen…” , Gott wird verwendet, um den eigenen Tribut zu analysieren und zu rechtfertigen, das Gegenteil davon “verschwinden” damit er auferweckt werde …

    Es gibt ein wenig Demut angesichts der wirklichen Last des Kreuzes, mit der die Kirche es beladen hat. Ich kenne das Thema nicht und wünsche ihm daher das Martyrium des Staates des neu eingestellten Bischofs, aber ich kann nur entsetzt sein über das Interview, das man funkelt Tsunami – wie er es selbst definiert hat – Lob für seine Geschichte. ein Tsunami Es ist niemals ein Vorbote schöner Dinge, Es ist eine Tragödie, wenn überhaupt, konnte er von Gnadengaben sprechen (das unbekannt), Flüsse des Heiligen Geistes.

    Ich verstehe Jugendsprache, aber nicht die kindlichkeit der sprache in einem neuen bischof. Und ich beurteile die Person nicht, das weiß ich nicht, aber was sagt es ja, wie Christus mich lehrt, Verweis auf Gv 7,24.

  5. Benson, Ich glaube schon. Offensichtlich habe ich es im Allgemeinen nicht mit Formen der Aggregation und Assoziation innerhalb der Kirche: In der Vergangenheit gab es viele, auch von Santi gegründet, verdienstvoll und wohltuend. Und das “Bewegung” wie es in den letzten Jahrzehnten konfiguriert wurde, ist das schädlich.

    Don Ariel verwendet manchmal den Begriff “Rat egomenico“: hier, vielleicht sogar mit guten absichten am start, Es gibt eine Art Wut von vielen, die die Kirche auf ihre eigene Größe bringen wollten, Projektion des eigenen Ichs, von ihrem Geschmack und ihren Wünschen; die bestimmte Dinge ändern wollten, nur weil sie sie nicht erfunden haben (In anderen Bereichen wird dies als NIH-Syndrom bezeichnet: "Nicht hier erfunden"). Das Gegenteil von evangelischer Demut.

    Natürlich ist alles spaltend; Das Lächerliche ist, dass es dann häufig die Mitglieder der Konventikel selbst sind, die beschuldigen zu sein “spaltend” diejenigen, die versuchen, Ordnung und gesunde Lehre wiederherzustellen…

  6. Dies sind die Früchte vieler heutiger Seminare. Priester und Bischöfe, die nicht die geringste Ahnung haben, wie würdig das Priestertum und das Episkopat sind. Einmal, als Sie zu Bischöfen ernannt wurden, Die Auserwählten fingen oft an zu weinen oder rannten weg und fühlten sich dieser Mission unwürdig. Wenn ich mich richtig erinnere, schlug Pater Ariel vor einiger Zeit eine Reform der Seminare vor, um den durch die Rektoren verursachten Schaden zu reparieren, Trainer usw.. des letzten 50 Jahre alt.
    Ich möchte auf eine wertvolle Initiative von Aldo Maria Valli zum Stand der italienischen Seminare und der “Ausbildung” von Priestern und damit von zukünftigen Bischöfen:
    https://www.aldomariavalli.it/2019/07/12/se-il-parroco-non-crede-alla-presenza-reale-di-cristo-nelleucaristia/amp/

  7. Caro Don Ariel,
    in der Situation, in der wir verächtlich Katholiken definiert haben, befinden wir uns “Traditionalisten”, das heißt, mit der ganzen großen Presse (weltlich, paolina, Jesuit und Bistum) gegen, Für mich ist es beruhigend, dass es gibt “Stimmen” (Zeitschriften, Blog etc.) der Kirche aller Zeiten treu, und ich bin ein treuer und dankbarer Leser. Aber zu erkennen, dass es nur wenige sind, Ich wünsche, mindestens, verstanden sich gut miteinander, und sie wurden nicht erwischt wie Renzos berühmte Kapaunen. Daher verstehe ich seine regelmäßigen Angriffe auf La Nuova Bussola Quotidiana nicht. Es sei denn, Sie und die Missetaten Ihres Regisseurs entkommen mir. In diesem Fall wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie mich darüber aufklären würden. Sei Gegrüßt.

  8. Vater Ariel Caro

    Ich stimme dem Artikel über das Schicksal des aktuellen Pontifikats voll und ganz zu. Ich stelle Ihnen eine kurze und sehr einfache Frage, die Millionen katholischer Gläubiger seit einiger Zeit gestellt haben. Angesichts der Situation, die Sie seit einiger Zeit kommentieren, Wo ist derzeit die Kirche, die von Johannes Paul II geführt wurde, von Pius XII. und allen Päpsten , wo es im Moment ist? Das berühmte Sprichwort von S.. Ambrogio Wenn der Ort, an dem die Kirche.

    Angesichts der Tatsache, dass für jedes katholische Rom und das Lehramt untrennbar sein muss, auf welchen Kompass sich die armen Gläubigen beziehen müssen?

    Ich hoffe, Sie haben die Geduld, mich mit einer Antwort zu trösten.
    Dank

  9. Der Punkt ist auch ein anderer. Was ist, wenn ein junger Mann keinen Rock mag?, die Massendemonstrationen auf dem Platz, Das Casino (in allen Bedeutungen), Fußballspiele, der Strand…? Was tut es? Wenn Selbstmord? Es sollte “geht das Fach” (wie die Salesianer der UPS sagen und wie Papst Bergoglio vor einiger Zeit angedeutet hat)?

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.