Der Zerfall des religiösen Lebens durch einen Dominikanermönch analysiert: Herkunft und Heilmittel

– Thelogica –

DER ZERFALL EINES RELIGIÖSEN LEBENS ANALYSIERT VON EINEM DOMENIKANISCHEN BRÜDER: DER URSPRUNG UND MÖGLICHE ABHILFEN

.

[...] ist nicht ausgeschlossen, wie die Erfahrung deutlich zeigt, dass es Ordensleute gibt, die in schwere Sünden verwickelt sind, schlimmer als einige Laien, und es gibt auch heiligere Laien als religiöse Heilige. In der Tat ist eine Sache bedeutet Heiligkeit und eine Sache ist die Heiligkeit selbst. Weltlich oder religiös zu sein ist allein bedeutet Heilige werden [...] Wenn das religiöse Leben, auch heute noch, fünfzig Jahre nach dem Rat, hat schwerwiegende Mängel und Mängel, ganz zu schweigen von Skandalen, Dies ist auf die falsche Auslegung und damit auf die Nichtanwendung der konziliaren Dekrete zurückzuführen.

.

.

Autor John Cavalcoli OP

Autor
John Cavalcoli OP

.

.

Öffnen der ’ Artikel klicken Sie unten

03.02.2016 – John Cavalcoli OP – Der Jahrzehnt des religiösen Lebens

.

.

.

1 Kommentar
  1. tyrannisieren sagte:

    Rev. Vati,
    erst vor zwei Tagen wurde es geschlossen “das Jahr des geweihten Lebens”. Schade für die Diskrepanz der Zeit. Das Wissen um Ihre Reflexion / Analyse hätte vielen geistig geholfen . Sicherlich die spirituellen Leiter und alle Menschen, die davon profitieren werden – auf jeden Fall - sie haben die Möglichkeit, es zu lesen.

Kommentare sind deaktiviert.