Vorwegnahme: Amoris Tristitia, das neue Buch, gewidmet von Pater Ariel S. Levi di Gualdo bis zur großen Figur des Kardinals Carlo Caffarra

- shop Buchausgaben von der Insel Patmos -

VORWEGNAHME: IST AUS "DIE TRAURIGKEIT DER LIEBE»DAS NEUE VOM VATER GEWIDMETE BUCH ARIEL S. LEVI di GUALDO AN DIE GROSSE FIGUR DES KARDINALS CARLO CAFFARRA

.

„Es liegt mir fern, dir die Flügel abzuschneiden, Ich möchte Sie um ein Gebet bitten, das Sie nicht beantworten müssen: Sie können diese Arbeit selbst in die Hand nehmen und in veröffentlichen 5 Jahre?» (Carlo Caffarra, 19 Januar 2017)

.

Jorge Facio Lynx
Präsident von Editions Die Insel Patmos

.

.

.

Die 5 September 2022 fünf Jahre sind seit dem Tod von Kardinal Carlo Caffarra vergangen, Metropolit Erzbischof von Bologna, der einer der weltweit führenden Experten in der Lehre von Ehe und Familie war, von denen unser Vater Ariel S. Levi di Gualdo war ein Freund, später diskreter und vertraulicher privater Mitarbeiter zwischen den 2015 und das 2017.

.

Die objektiven Mehrdeutigkeiten des Nachsynodalen Apostolischen Schreibens liebe, Freude, von Papst Franziskus nach Abschluss der Synode über die Familie gegeben, haben viele Bischöfe sehr tief berührt, Presbyter und Theologen verstummen heute mehr und mehr, wie es manchmal passieren kann, wenn man zu offen ist, zu viel Dialog, zu synodal und vor allem zu barmherzig.

.

Ein klar kritisches Buch scritto da uno studioso di solida dottrina, capace a redigere pagine all’occorrenza anche dure e severe, ma del tutto inattaccabili sul piano teologico. Di questo suo progetto il Padre Ariel parlò con il Cardinale Carlo Caffarra nel gennaio del 2017, che per tutta risposta gli rivolse una richiesta non vincolante, rimessa alla sua libera decisione: «Potresti attendere cinque anni prima di pubblicarlo?». Glielo espresse con una lunga e dettagliata lettera, di cui l’Autore riporta uno stralcio nell’apertura del libro:

.

.

Liebster Vater Ariel,

capisco il tuo dolore per l’articolo comparso ieri su Zukunft dove sono stato attaccato con imprecisione e malizia. Immagina il dolore mio. È il giornale della Conferenza Episcopale Italiana, di cui sono stato membro vent’anni come vescovo di due diocesi.

Ho esaminato il progetto del libro che intendi preparare su temi di dottrina legati all’ultimo Sinodo sulla famiglia. Ich habe immer Ihre Schreibfähigkeiten und Ihre theologischen Fähigkeiten erkannt, mit denen Sie das Aussehen eines Adlers und den Mut eines Löwen verbinden. Du wirst einen tollen Job daraus machen, Ich bin sicher.

Es liegt mir fern, dir die Flügel abzuschneiden, Ich möchte Sie um ein Gebet bitten, das Sie nicht beantworten müssen: Sie können diese Arbeit selbst in die Hand nehmen und in veröffentlichen 5 Jahre?

Ich weiß, dass Sie nicht emotional sind und mit spekulativer Strenge vorgehen, aber diese deine Qualitäten sind anderen nicht gemeinsam, und in diesem Moment sind die Gemüter zu heiß.

Wenn Sie mir zuhören, werde ich es vom Himmel aus zu schätzen wissen, während ich auf Erden ein vergessener alter Kardinal sein werde, kommt vor das Gericht Gottes und ist sich bewusst, ein Sünder zu sein, Aber sicher kann ich sagen, dass ich getan habe, was ich tun musste, mit der Kraft, die mir gegeben wurde.

Nächsten Monat werde ich nach Rom kommen und wie immer werden wir Gelegenheit haben, uns zu treffen.

Bete für mich.

19 Januar 2017

xCarlo Caffarra

.

.

Wenn das Buch Anfang September in den Vertrieb geht wir werden es in unseren Spalten ankündigen Insel Patmos, denn daraus wirst du kaum lernen können Zukunft und von Der Osservatore Romano.

 

Von der Insel Patmos, 21 August 2022

.

.

.

BIBLIOTHEK LADEN, WHO

.

Unsere Bücher werden von Amazon Inc. veröffentlicht und vertrieben.

potete anche richiederli direttamente alle Edizioni L’Isola di Patmos: isoladipatmos@gmail.com

e riceverli al vostro indirizzo in 5 giorni lavorativi

.

.

 

 

.

 

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]




4 Kommentare
  1. tyrannisieren
    tyrannisieren sagte:

    Wörter sind immer aktuell – wie im angehängten Link – del discorso di chiusura del convegno, ein 25 anni dalla Humanae vitae, convegno tenutosi a Roma nel novembre 1993 sotto la guida dall’allora mons. Caffara, fondatore e presidente dl 1981 Al 1995 del Pontificio Istituto Teologico “Johannes Paul II” per le Scienze del matrimonio e della famiglia.

    http://www.caffarra.it/consigliofamiglia93_91.php

  2. Antonello
    Antonello sagte:

    Ich fürchte, es wird ein Buch, das gelesen werden muss. Dico “temo” perché sarei stato molto più felice se non si fosse reso necessario scrivere un tale testo. Questa tristitia sarà forse la medicina per disintossicarsi da una certa letitia…

  3. Orenzo
    Orenzo sagte:

    Cardinale Carlo Caffarra chi?
    Uno di quei quattro Cardinali che hanno rivolto i 5 “dubien” su AL a papa Francesco ed ai quali il nostro Santo Padre non ha mai risposto e non ha mai concesso udienza, mentre riceveva affettuosamente gay, transgender e famiglie omosessuali con figli da utero in affitto?

Kommentare sind deaktiviert.