Reaktion auf einen Artikel von Maria Guarini: “Kehrt um, und glaubt an das Evangelium”.

Reaktion auf einen Artikel MARIENS GUARINI: «Umgewandelt und glaubt an das Evangelium»

[...] die Bestimmungen des S.It ist. Mons. Marcello Semeraro, Bischof der Diözese Albano Laziale suburbikarischen, Teilnahme an relativ getreu der Priesterbruderschaft St. Pius X, völlig legitim und verständlich, dann seine "Eingehend"Nicht" unsachgemäße, unbegründet und unhaltbar ", etwas, ist es nur recht.

[SEHEN Wer ARTIKEL VON MARIA GUARINI]

John Cavalcoli, OP
Ariel S. Levi Gualdo

Franziskus empfängt Asche von Kardinal Tomko während Aschermittwoch Messe in der Basilika Santa Sabina in Rom
Kardinal Jozef Tomko legt Asche auf den Kopf des Papstes Francis.

Sehr geehrte Frau Maria Guarini,

können wir nicht anders zu beantworten, die Vorteile auf ihrer subjektiven Interpretation, warum Monsignore Antonio Livi hat unser Verein verlassen. Wir würden dann darauf hinweisen, als Reaktion auf das, was sie in ihrem Blog schrieb sehr gut bekannt und folgen [sehen Wer], dass die Note der Ketzerei auf die Kritik, die der Bischof Marcel Lefebvre zu den Lehren des Zweiten Vatikanischen Konzils gemacht kann leicht durch die Erklärungen der selige Papst Paul VI gemacht zu sehen, der Heilige Vater Johannes Paul II und Benedikt XVI, alle kürzlich in einem Artikel von Ariel S gemeldet. Levi Gualdo auf unserem Online-Magazin Die Insel Patmos [sehen Wer].

Weshalb diese, die Bestimmungen des S.It ist. Mons. Marcello Semeraro, Bischof der Diözese Albano Laziale suburbikarischen, relativ Teilnahme an katholischen Gläubigen zu der Priesterbruderschaft St. Pius X, völlig legitim und verständlich, dann seine "EingehendEs ist nichtfalsch, unbegründet und unhaltbar», als sie behauptet,, etwas, ist es nur recht.

Was den Ausdruck "Wiederaufnahme in die Kirche» durch den Bischof von Albano Laziale verwendet und über die sie den Fragebogen nicht richtig auf dem kirchlichen, kanonischen und pastoralen, Wir tun dies, dass es durch die Tatsache, die in einer konsistenten und relevant für die Katholiken, die die Kirche die Gemeinschaft mit dem Bischof von Rom verlassen haben, adressiert ist gerechtfertigt.

Deshalb, sie macht den Vergleich mit Nicht-Katholiken, davon spricht Unitatis redintegratio, kann nicht auf allen Standtribüne. Dort ist ausgeführt,, n. 4 [sehen Wer], daß Nichtkatholiken sollte "voll in der katholischen Kirche aufgenommen». Dies ist anders. Tatsächlich gibt es eine Differenz von Ausdrücken durch die Tatsache motiviert, dass, während Lefebvre waren Katholisch, die sich aus der kirchlichen Gemeinschaft sank, Nicht-Katholiken, von denen zu sprechen dieses Dokument über den Ökumenismus, sie sind geboren Nichtkatholiken, und muss daher nicht Rückkehr aber eingeben in der römischen Kirche.

Die Tatsache, dass Prälaten hatte kürzlich Kontakt mit Lefebvre Grund zur Zufriedenheit aufrichtig zu jedem guten katholischen und zeigt die nachdenkliche Mutterschaft der katholischen Kirche gegenüber diesen verstreuten Kinder, dass für jetzt sie weiterhin in Fehler zu beharren; aber diese Kontakte, die noch nie in dem Sinne, dass Rom ist zurückgetreten, um die Häresien der Priesterbruderschaft St. Pius X. unterstützen interpretiert werden sollte.

Mit all den aufrichtigsten gut fühlen wir uns verpflichtet, schließlich drängen auf der Straße, die genommen aufgeben. Seine Dauer, Tüftler und falsch die Legitimität der Lehren des Zweiten Vatikanischen Konzils und des Lehramtes der Kirche der letzten 50 Jahre; sein Angebot Raum und Resonanzboden, um Hunderte von Kommentaren “Katholisch” Hass in Formen, die oft beleidigt verachten die Autorität der Kirche und dem Papst durchdrungen, geht erste ernsthafte Gefahr für die Gesundheit der Seele und, durch, zu vielen anderen Seelen, die sich assimilieren und dieses Recht ähnlich schwerwiegende Fehler und Abweichungen verfolgen von der römisch-katholischen apostolischen Glaubens kann.

In dieser Zeit großer Reflexion und Reinigung der Fastenzeit bitte erwägen die große Verantwortung, dass sie folgte beharrlich im Irrtum und Induktion Fehler auch andere Seelen zu nehmen. Es ist eine starke Anziehungskraft auf diese, die der Ladevorgang, mit schwerwiegenden Risiken für die Gesundheit der Seele, dass eines Tages vor dem Gericht Gottes genannt werden.

Zu Beginn der Fastenzeit, imposanten Asche auf die Köpfe der Gläubigen, wir Priester, die ihnen das Urteil gesprochen haben: «Kehrt um, und glaubt an das Evangelium». Daher aufhören, nur die Gründe für sich selbst glauben,, beginnen, das Evangelium wirklich glauben, und so bald in Wahrheit und Gerechtigkeit zu dienen als dem Heiligen Kirche Gottes, nicht fortsetzt, wie es zu tun, um gegen die Kirche kämpfen, seine Lehre und seine Lehre im Namen seiner subjektiven Vorstellung von Kirche. Seine subjektive Vorstellung von der Kirche ist nicht die Kirche Christi, ihm ausdrücklich Wissen und Gewissen, aber über ihm zum Ausdruck in einen Ton des Flehens als Hirten für das Sakrament der Gnade auf die Betreuung von Gottes Volk verantwortlich, für die gute und für das Heil seiner Seele und die vielen Seelen durch sie in den Abgrund des Fehlers fallen, hartnäckig beharrlich in dem Sie die ernste Gefahr der Übergabe frei Höllenfeuer laufen konnte.

Wo Peter, Kirche gab es.

John Cavalcoli, OP – Ariel S. Levi Gualdo

die Insel Patmos, 4 März 2015

Über isoladipatmos

17 thoughts on "Reaktion auf einen Artikel von Maria Guarini: “Kehrt um, und glaubt an das Evangelium”.

  1. Umdrehung. Fathers Ariel und John.

    Diese letzten Artikel war für uns ein Messer. Meine Frau und ich haben Ihre neuesten Artikel lesen, Rest ratlos. Sie haben in uns Zweifel gesät. Und dann, die Zweifel, begann roderci. Vor dem Mittagessen, Meine Frau hat mich diese letzten lesen. Und dann, Wir aßen zu Mittag, still, ohne etwas zu sagen. Und dann, wir müssen auf der Veranda zu sitzen, und dann ..., dann plötzlich, Blick auf uns ins Gesicht, Es wird uns gesagt,: diese beiden Priester sind rechts!
    Von diesem Sonntag, Rückkehr, nach der 11 Jahre alt, Messe in der Pfarrei, der wir angehören. Der Pastor nicht einmal weiß,, wir werden, erkläre ihm, dass 11 Jahre haben wir die Piusbruderschaft in Albano besucht, fragen Sie ihn zur Beichte, zu erklären, wie die Väter der Insel Patmos hat uns überzeugt,, mit ihren Schriften.
    Wir werden, genug der Worte, sich bedanken?
    Denn jetzt kommt unsere treuesten Wertgefühl.

    Luigi und Maria Francesca Jagd Sammarzano
    Grottaferrata, Rom

  2. Liebe Väter / Liebe Mitbrüder im priesterlichen.
    Ich habe in der Überzeugung bestätigt, dass “im Wert von” Priester sein, trotz allem, große Enttäuschungen inklusive, häufig…
    Dies Ihrer schriftlichen Kurz, im Vergleich zu denen lenkt und längere, die in der Regel schreiben, nicht nur, ist, für uns Priester, eine wahre Lektion von pastoralen Stil, aber es ist auch eine Lektion in wahre Barmherzigkeit, nicht immer zu verwechseln (Barmherzigkeit), mit misericordismo, oder “misericordina”.
    Dank, für den Unterricht.

  3. Monaten Ariel Vater erzählte mir, in private Dinge anders, aber mehr oder weniger ähnlich, und nicht genug danken. Anders ist, dass ich, Ich hörte, und ich erkannte, dass ich auf dem falschen Weg. Ich gehöre zu denen, Blog Maria Guarini schrieb einige der stärksten Kommentare war. Dank wieder Vater!

    1. … Art alessandra, So freue ich mich, dass ich nicht der einzige! wir hoffen, nicht falsch zu sagen, dass es zu laut, Ich würde nicht wollen, dass der Vater am Ende des ariel lieber zahlen, wenn Sie verstehen, dass viel zerrissen waren … “Kundschaft”.
      Nochmals vielen Dank ariel Vater und auch ein großes Hallo zu seinem Vater John, große Dominikanische!

      P.S. Sorry, aber ich habe Probleme mit dem Telefon, um ihren Fall zu erhalten!

  4. Verehrte Väter, Ich habe die Guarini wissen,vor dem ich, armen Pfarrei Katechet,mit einem kleinen Teil vom Buchhalter hinter,Ich fühlte mich ein “Wasserfloh”, sie ein Doktor der Theologie. Einnahme (leider!) fast zum Nennwert einige seiner Schriften und Erklärungen,und tun täglichen Verdauungsstörungen auf seinem Blog und andere ähnliche,Ich mit der Kirche in die Krise. Leider habe ich zu sprechen begann (Ich sage das ohne jede Ironie) in Sprache “guarinese”,finquando der Pfarrer meiner Gemeinde nicht mehr erlaubte mir, den Katechismus zu lehren,ohne zu erklären, der Grund,,und in diesem Fall war falsch,wie alle Priester, die Probleme über Kreuz lösen,ohne etwas zu sagen. Das machte mich geworden (Ich wiederhole es ohne Ironie) mehr “guarinesca” noch, Und da ich nicht in diesem Kommentar zensiert,Ich vermeiden, erklären bestimmte Doppelzüngigkeit der Sprache, in der Privatkorrespondenz,wo Guarini bietet das Beste,Regie in Richtung der Piusbruderschaft,Geben als Modelle Priester als Don Curzio Nitoglia,machen Augen an “sedevacantaroli”,usw.…usw.…
    8 Monaten bemerkte ich zu einem Post Vater Ariel, Stil “guarinesco”,und ich erhielt eine Antwort, die mich privat stucco.Non gelassen, ob der Rückrufaktionen, Vater,das sind seine Worte auf, dass: “In Ihrer Jugend,man wusste nie, die / diejenigen, die alleine zu verlieben,ohne den geliebten Menschen,in der Regel weit entfernt und unerreichbar,geben Sie einen berühmten Schauspieler oder Schauspielerin,nicht einmal,,und die von einer Liebe, die in der Praxis nicht existiert,Sie eine eigene Welt schaffen,überzeugt, dass es wirklich real?Sie mögen sie Sie erstellt ein Bild von der Kirche, dass es”. Er schloss mit den gleichen von seinem Vater Cavalcoli dies Ihre Einladung verwendeten Wörter:”Ihre Kirche,ist nicht die Kirche Christi”.
    so begann unsere Korrespondenz,Vater Ariel…
    dann stand sie in Kontakt mit meinen Pastor (Das erfuhr ich erst nach!),wer mich angerufen,und fragte, ob ich einen anderen Katecheten helfen,eine ältere Dame,dass die Pflege der Jungen der Firmung,und mir schon gesagt, dass nach dem Sommer wird mir wieder ein paar Kinder Erstkommunion.
    Ihr Vater Ariel oft bestehen Stolz,Anrufe “Königin der Todsünden” “treibende Kraft” sämtlicher anderer,und er hat Recht,wie die Zeit, sagte er mir, “Wenn der Teufel und fangen uns in Stolz,einen von uns tun würde, was er will”. Ich Lektion (Ich denke,Ich hoffe),Ich verstehe es. Your Welcome,Ich hoffe,Ich hoffe, zu verstehen, wer mich zu lefevriani geschoben,Sedisvakantisten,Priester, die Päpste und Konzilien hassen,die ihr Leben verbringen, die Liturgie in Frage zu stellen, etc..etc.. Nun, ich werde beten,in dieser Fastenzeit,, die die Lektion, die verstehen, sollten versteht…
    Dank Papa,Nochmals vielen Dank so viel,danke für alles.

    Milena (Rom)

    1. Menschen. Milena sig.ra.
      Um wirklich zu verstehen,, was wir fühlen,, wir Priester, wenn man uns sagt, dass wir, um zusammen “sparen” die “lebenslauf” ein Schaf, das verloren war, muss im Herzen eines Priesters, da, bestimmte Dinge, sind nicht leicht zu Oberbekleidung, nicht einmal ausdrücklich in Worten.
      Fahren Sie weiter auf der Straße, die übernommen hat, und dass an den Herrn zu begleiten.

  5. Lady Guarini, in der Hoffnung, dass diese Insel ein, während ich einen Beitrag veröffentlichen’ Personal, Ich würde Ihnen sagen, dass ich die zwei Väter, die geschrieben haben, bekannt. Ariel Vater in Castel Gandolfo, wo er gefeiert und machte schöne Katechese jeden Monat für zweieinhalb Jahre, und diejenigen, die Hohenpriester nahmen könnte sagen, dass es. Der Vater in Cavalcoli 2014 das Heiligtum Unserer Lieben Frau von Fontanellato besuchte ich werde meine Tochter heiratete in Parma finden, Wir waren dort, um den ersten Sonntag im Dezember setzen, und vor der Inbetriebnahme Ich gestand ihm,. Wenn ein Priester m'invitasse mich, meine Seele zu retten Ich würde Fragen, Wenn zwei wie diese Väter gesagt, ich soll meine Seele retten würde ich unnötige Fragen zu stellen, Ich möchte.

    Aurelio, Rom

  6. Ave-Maria!
    Ich die Analyse Vs Geliebte Väter voll teilen, obwohl viele Male sie nicht im Einklang mit dem Denken Vs.
    Aber ich frage Sie eine Sache,, um klar die Seelen, in einem traditionellen Glauben ohne Selbstbeteiligung zu leben, ohne Traditionalismen, Auch die Teilnahme an der Messe im alten Ritus. Sie sollten auch Sie eine Gemeinschaft von Menschen, die eine Spiritualität Traditionelle provanfo leben, wie sie waren, bevor ihre FFI 'unglücklich machen zu schaffen beginnen’ Kommissar.
    Und’ auf diese Weise möglich, diese Driften zu isolieren, Ich versichere Ihnen, dass sie eine Minderheit in der Welt Traditionelle sind, gerade hängt alles von Ihnen Preti, Die Seelsorger, die Kraft, sich zu engagieren, nicht nur hinter verschlossenen Türen zu feiern, Unrecht meiner Meinung nach, sondern auch Katechese die Menschen, weil alle die Seelen sie eine gesunde Lehre in der Spiritualität in der am besten geeigneten genießen, in Gemeinschaft mit dem Heiligen katholischen Kirche und dem Papst.

  7. Ich bin überzeugt,, vielleicht naiv, Ihnen die Wahrheit zu bezeugen können, oder einfach nur ihre Überzeugung zum Ausdruck bringen, Austausch von Wissen und Fähigkeiten,, ohne Biegen um die Größe des Personal, ohne mit dem Finger auf Menschen, die noch, auch legitim, bringen ihre Sicht, wie falsch beurteilt wird,. Insbesondere der Aufruf zur Umkehr, um Seelen, die in einem Zustand der schweren Sünde glauben angesprochen, sinnvoll wäre,, und sicherlich anders Wirksamkeit, wenn in privaten getan, noch besser, wenn von Angesicht zu Angesicht. Anstatt so öffentlich zum Ausdruck, Was ist traurig, dass Licht subtrahiert, in meinen Augen zumindest, auf dieser Seite, die ich mit einigen Sympathie begegnet. Jetzt ist es nicht mehr scheint, dass die Insel, von denen Sie authentischen katholischen Lehre zu Verwirrung und Mehrdeutigkeit zu überwinden verkünden wollen, sondern wird wahrscheinlich eine weitere Front im Krieg eröffnet, die zwischen Kindern derselben Kirche bekämpft werden. Ehrlich gesagt war überhaupt nicht die Notwendigkeit gefühlt. Wirklich das Gefühl, geneigt, um sie auszuschalten dieses verdammte pc und Rückkehr zu den alten gesund Rauchzeichen! Wenn genug das Evangelium und eine Tunika lisa zu verstehen, in dem er lebt die Wahrheit.

    1. die Einladung zur Umkehr zu Seelen, die in einem Zustand der schweren Sünde glauben angesprochen, sinnvoll wäre,, und sicherlich anders Wirksamkeit, wenn in privaten getan, noch besser, wenn von Angesicht zu Angesicht.

      Wie Giovanna,

      vielleicht hat sie den Text nicht gut zu lesen ist, die auch kurz und prägnant ist. Leider ist sie umgekehrt die Rollen und stellt die Dinge in das, was sie nicht sind, nämlich: Stumm Hirten in Wölfe und Wölfe in “Schaf” unfair angegriffen.
      Zuerst fragen: die Warn, durch die sie gerichtet wurde?
      Antworten Sie: zwei Priester.
      Jetzt fragen Sie sich selbst: was, die wahre Rolle der Priester, Fische in der Seelsorge?
      Sie ist sicher, dass die Einladung an den Person, weder im privaten schaltet und über, beispielsweise durch einen Priester und Theologe alt wie John Cavalcoli, sicherlich nicht frei von Weisheit und pastorale Erfahrung?
      Und schließlich sagen Sie uns: wenn in elektronischer Form für den Massenmarkt, deren Nachrichten Tausende und Abertausende von Menschen zu erreichen, verbreiten falsche Nachrichten, oft sogar ketzerisch, Ihrer Meinung nach, Fische in der Seelsorge, was sie tun sollten, vielleicht … “waschen schmutzige Wäsche im Haus, diskret und vor allem ruhig”?

      Seine faire Warnung:

      Wenn genug das Evangelium und eine Tunika lisa zu verstehen, in dem er lebt die Wahrheit.

      sollte nicht das Ziel an uns, wer wir sind “lesen Sie die tonache”, aber die Dame Guarini die, Kutten lise, die sagen, wo er die Wahrheit lebt, nicht um seine eigene hören, zu beschäftigt, um zu sich selbst zu hören und zu schwerwiegenden Fehlern, die in ungehorsam Antagonismus gegenüber der Behörde der Kirche und ihrem Lehramt stehen führen verbreiten, dass geht von dem Konzil von Nicäa und reicht bis zu dem Zweiten Vatikanischen Konzil, die etwas wegnimmt von den Guarini Jahre Behörden spielen Anruf “Nur Pastoral” und “undogmatischen”, was zeigt,, wenn auch Theologen zum Titel, nicht um eine gute theologische Ausbildung erhalten haben,, Katholische mindestens.

      Aus den Fehlern dieser Menschen, die von den Tausenden und Abertausenden von Benutzern kommen, Väter der Insel Patmos haben die Pflicht, zu warnen,; haben die Pflicht,, aus zwingenden Gewissens, um die Gläubigen zu der einen Kirche, die Christus dem Petrus anvertraut schützen, dann in unserer Obhut der Priester in der Gemeinschaft mit unseren Bischöfen in vollkommener Gemeinschaft mit dem Bischof von Rom. Die ganze, Tempo der Frau Guarini, dass wochenlang mit so “schmutzig” die Figur des Kardinal Burke sie ihn als heroischen Gegner “Neue Kirche” von “fragwürdig” Franziskus:

      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/search?updated-max=2015-02-22T21:51:00%2B01:00&max-results=10&start=30&by-date=false
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/02/non-sono-in-grado-di-dire-se-bergoglio.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/02/un-altro-caso-di-opposizione-di.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/omelia-del-cardinale-raymond-leo-burke.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/roma-pontificale-al-faldistorio.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/le-figaro-intervista-il-card-burke-e.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/la-piu-recente-intervista-del-cardinal.html usw.…

      Dann lesen Sie, was er schreibt Mrs. Guarini, sondern vor allem, was sein Kommentar Rowdy FansAnti bergogliani“, Dann sagen Sie uns, wenn alles, was wir haben, um ruhig zu halten, bevor die.

      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/03/intervista-del-cardinal-burke-rorate.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/03/il-card-burke-in-emilia-piemonte-e.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/02/attacco-al-cardinale-burke-su-piu.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/02/resistenza.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/02/se-il-papa-persiste-nella-direzione.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/supplica-filiale-sua-santita-papa.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/la-fine-dellapologetica-e-in-spaolo.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/anche-i-bergogliani-sono-ormai.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/search?updated-max=2015-01-20T07:00:00%2B01:00&max-results=10&start=120&by-date=false
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/sri-lanka-viaggio-papale-allinferno.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/quale-pace-puo-sostituire-la-pace-di.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/papa-in-sri-lanka-le-religioni-non.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/i-poveri-siamo-noi.html#more
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/from-rome-su-sandro-magister-si-esprime.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/se-gli-amici-di-bergoglio-sono-i-nemici.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/il-grande-dittatore.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/abbattere-tutti-i-muri-va-bene-papa.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/il-papa-e-il-digiuno-eucaristico-la.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/il-grande-riformatore-francesco-e-la.html usw. …

      Schließlich, wie und wo die Gläubigen angesprochen suchen:

      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/02/priorato-di-albano-4-convegno-dei.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/02/6-febbraio-adorazione-eucaristica.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/santo-natale-2014-giorni-e-orari.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2014/12/santo-natale-2014-giorni-e-orari.html
      http://chiesaepostconcilio.blogspot.it/2015/01/notizie-poteri-buchi-neri-chi-ha-paura.html usw.…

      Auf dieser dritten Sonntag der Fastenzeit, Väter, die das Johannesevangelium sagt uns gepredigt, dass die Vertreibung der Händler aus dem Tempel von Jesus, dass weit von der Hals verdreht und mit honigsüßen Sprache, frustriert sie mit Peitschen mit seinen eigenen Händen gemacht [GV 2, 13-25].
      Eine Seite, Das St. John the Apostle, das bedeutet nicht, bieten nur irgendein Schlupfloch interpretative.

  8. was sie tun sollten, vielleicht ... "waschen schmutzige Wäsche zu Hause, diskret und vor allem ruhig "?

    Aber nein, natürlich nicht, nie gesagt noch gedacht. Ich habe Ihren Artikel, inbegriffen (!) und sogar geteilt, aber, Ich wiederhole, Zusammenhang die persönliche Gerichtsentscheidungen und öffentlicher, auch wenn sie von pastoralen Eifer motiviert. In der Zwischenzeit, weil sie überhaupt nicht notwendig, die Wahrheit der Dinge bestätigen, Fehler korrigieren, richtig informieren. Auch ist es möglich, die Folgen vorauszusagen oder zu beurteilen, ihre Auswirkungen nicht nur auf jene, die das direkte Objekt sind, sondern auch auf die vielen, die lesen. Reap Misstrauen, Verdächtige, Abteilung, Verleumdung wahllose. Ne wert? Und "nützlich? Ich denke nicht. Und "natürlich nur meine Meinung, sie können machen, was sie glauben.

    1. Wie Giovanna.

      Weiß, dass seine Meinung, wie die von unseren Lesern, sind immer sehr wertvoll und eine Quelle der aufrichtigen und reiflicher Überlegung.
      Fahren Sie mit uns zu folgen und unser Magazin verbreiten.
      Dank.

  9. Vater Ariel Caro, sind nun mehrere Monate, die auf der Insel veröffentlichte Artikel folgen. Ich muss zu diesem Zeitpunkt von Kupplungen in der Kirche so verärgert sagen, dass, Ihre Position scheint mir eine ausgewogene und faire. In jüngster Zeit und’ gemacht und’ heftige Kritik ( bis zu Verletzungen von Bitterkeit und mehr’ Zersiedelung) der Papst, auch in Umgebungen bis vor kurzem mehr als’ treu. Lieber Vater Ariel versuchen, eine Fahrt auf der Facebook-Seite von Antonio Socci nehmen, und geben einen Blick auf die Kommentare, die von den Artikeln des gleichen Socci geliefert werden, bald mehr blass lefevriani’ begeistert. Was ist in der Kirche geschieht,?

    1. … Ich fürchte, dass es kommt ans Licht, in einigen, Glauben die wirklich dort, in anderen, Glaube, vielleicht gab es, wenn der c'era, wurde so schwach, wie ein Rohr durch den Wind bewegt wird geschüttelt werden.

  10. Vielen Dank Don Ariel Beitrag. Ich teile voll und ganz seine Vision und seine Meinung auf dem Blog von Frau Guarini, dass mir zu, trotz anfänglicher Sympathie, verursacht eine fortschreitende Gefühl von Verlust speziell für den Ton Ex-Kathedra die Kuratorin und viele Kommentatoren. Freundlichen Grüßen, leben in Frankreich, Ich schien immer das gleiche Gefühl, das unter den Gläubigen der Priesterbruderschaft regiert finden: Elitendenken, Größe, Klima “Ciceronianum Wettbewerb“. Ich erkläre, dass ich nicht teilnehmen, Ich habe nie an Piusbruderschaft besucht Funktionen. Meine Pfarrei ist persönlich und feiert Die alte Ordnung sowie Novus in perfekter incardinamento mit der lokalen Diözese und Kommunion mit Rom. Der Pastor, entkam der Piusbruderschaft in 1988, Er schrieb auch seine Doktorarbeit an der Heilssendung der Kirche. Schließlich als Ambrosian Quelle kann ich nicht auf die abonnieren “Wo Peter, Kirche gab es“.

    Im Herzen von Jesus und Maria

  11. Sehr Geehrte,
    wissen, welche die Haupt ist “Schwäche” die FSPSX? Ist, dass Aktien mit Vat.secondisti ein Lesen und Betrachten / Interpretation “Minimalistisch” der päpstlichen Unfehlbarkeit.
    Ich sedevacantisti, im Gegenteil, haben und ihm eine Lese Unfehlbarkeit “maximalis”.
    Wer ist näher (oder weniger entfernt) die richtige Interpretation der Dokumente des Vat. Ich? Und, deshalb, von der Wahrheit?
    Sei Gegrüßt

Lassen Sie eine Antwort