Mignotte & Paraculi, die richtige Etymologie der Wörter. Wann ist geworden, anstatt die richtigen Worte Beleidigungen? Beispiel: Proselytismus ist kein Schimpfwort, aber eine Voraussetzung für die Evangelisierung

- Kirche Nachrichten -

Mignotte & PARACULI, RICHTIG Etymologie WORTE. Wann haben stattdessen die richtigen Wörter INSULT WERDEN? BEISPIEL: Proselytismus NICHT Es ist EIN WORT, ABER EINE ÜBERNAHME DER EVANGELISIERUNG

.

[…] Lemma Hure, Es stammt aus einer populären lateinischen Begriff Entstellung Sohn Mutter unbekannt, dh Sohn unbekannter Mutter. So waren sie in der Tat die Kinder zur Welt gebracht in Krankenhäusern genannt und dort links von ihren Müttern, oder häufiger innerhalb der Kirchen nach links oder all'interno die Räder von Stiften und Klöstern von Nonnen. In der populären Sprache, dieser lateinische Begriff wurde dann gelähmt in matrignotta, dass folgt, weiter gelähmt, schließlich wurde es Hure.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken

 

.

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Alberto Sordi [Rom 1920 – Rom 2003] Video Wer.

Stellen Sie sich vor eine Gruppe von drei Priester, die für einen Moment der Brüderlichkeit sich zusammen finden und die jeweils: ein Dogmatiker sacramentary, ein Moraltheologe und ein Kanonist. Beim Abendessen, noch nicht späte Stunde und will die drei schließen mit einem anderen Moment der glücklichen Brüderlichkeit, sie haben diese Idee: „Warum gehen wir nicht an Frauen gehen?», sagt der Priester in der Dogmatik spezialisiert, fragen die Meinung der beiden anderen.

.

Der Spezialist für Moraltheologie, große Anhänger des Heiligen Bischofs und Doktor der Kirche San'Alfonso Maria de ‚Liguori, Er denkt einen Moment nach und Antworten: „Ja, es wäre eine Idee, Aber ich denke darüber nach, wie wir das tun konnten, ohne unsere heiligen Versprechen zu verletzen ".

.

Bis dahin läuft er zur Rettung der Priester im kanonischen Recht spezialisiert, Bereitstellung der Lösung: „Liebe Brüder, darüber nachdenkt, Ich glaube nicht, dass wir keine heiligen Versprechen zu verletzen gehen. In der Tat, wenn erhielten wir die heilige Weihe, Was er den Bischof gebeten hat,? Wir fragten, ob wir versprochen zölibatär zu halten, Mica hat uns gebeten, keusch Versprechen zu halten. Gut, Junggesellen sind wir nicht alle drei, so respektvoll von dem Versprechen?».

.

Jubelte die beiden Priester Sakramententheologie Spezialisten in Dogmatik und Moraltheologie: „Du hast Recht. Wir sind nicht religiös, die Gelübde der Armut Profess, Keuschheit und Gehorsam! Wir haben gerade feierlich versprochen zölibatär zu halten, niemand gebeten, die feierlichen Versprechen keusch zu halten ". Und so S.oco, nachdem die drei trafen drei wunderbar begleiten und Kopf für einen Platz abzurunden den Abend mit einem Tusche.

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Elena Fabrizi, aka Sora Lella [Rom 1915 – Rom 1993]: Video Wer

Keine Notwendigkeit zu erklären, bestimmen - aber mit den Köpfen es frei in diesen Tagen Fuß ist gut zu tun zirkulierenden -, dass der Priester, die zwar nicht als die religiösen Gelübde der Armut bekennenden, Keuschheit und Gehorsam, drückt jeweils zwei Gelübde: bleiben ledig, Was bedeutet dies implizit Keuschheit; gehorcht den Bischof und alle seine Nachfolger.

.

Im Lehrfeld und pastoral, das Problem der Sprache ist entscheidend, denn wenn die Worte, insbesondere auf die Worte-Konzept, wir schreiben verschiedene Bedeutungen, sie ihre wahren Bedeutung Entleerung und andere Füllung, so offensichtlich und unvermeidliche Folge werden wir echte Chaos Situationen schaffen.

.

Um diese Art von Problem zu erklären, Ich habe oft zwei typische Begriffe von Romanesco verwendet, welche jeweils: Hure und Paraculo. Ich erinnere mich immer unauslöschlich wenn jetzt fast 50 Jahre alt, von sechs sieben Jahre altes Kind, Ich war hin und wieder zu Fuß von meinem Großvater und seiner Schwester in dem römischen Park der Villa Borghese gebracht. Der Höhepunkt der Wanderung wurde durch den Besuch der Affen im Zoo gemacht, die ich genossen im Voraus geben gekauft Erdnüsse Händler stehen. Eines Tages geschah etwas Spaß: eine Dame etwas häufiger und für diese besonders schön, Er begann, den Sohn zu nennen, dass, wie sie sagen, dass er nicht für die Mutter kümmerte ruft ihm zu sagen, nach Hause zu gehen. Rufen Sie anrufen, die Mutter an einem Punkt ärgert und auf das Kind zu schreien: «‚Großes Fest‘ na mignotta, Ich gebe Ihnen vόi sbrigà, dovemo, der nach Hause zurückkehrt?».

.

IchKein einwandfrei Italienisch dieser Satz klingt so: „Sehr Sohn einer Hure, Sie möchten teilnehmen, wir haben nach Hause gehen?». Von den beiden Dinge, das eine schließt das andere aus: oder dieses schöne Bürgerliche sagte vor allen Leuten im Park der Villa Borghese sie, Mutter des Sohns, Es war eine Hure, oder einfach, der Ausdruck Feste mignotta Er hat seine Etymologie verloren und ist sowohl als Ausdruck für die Zwischenschicht in Sprache verwendet, beide Male, um anzuzeigen, ‚Eine nette Person und gajiarda.

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Gigi Proietti [Rom 1940], Video Wer

Kommen wir zu einem anderen Beispiel gehen vor den Erklärungen, die folgen. Vor Zeit, die Eltern eines jungen 18 Jahre alt hat mir nur gesagt, dass ihr Sohn die Marke Turnschuhe gekauft hatte, dann, sagen, dass die Farbe mit Kleidung war nicht gut, Er bat seinen Vater, ob er kaufen wollte, weil er andere geeignetere Farbe gekauft hätte. Sein Vater gab ihm 120 Euro, mit dem der Sohn, bei einem Sportgeschäft Marke, Er ging ein anderes Paar Schuhe zu kaufen. Alle mit einem kleinen Detail nicht genau indifferent: die Schuhe verkauft ihr Vater waren falsch, Er hatte gekauft für 15 Euro bei Porta Portese, während er, mit Geld von dem zu seinem Vater gemacht Verkaufs, er ging, um die Originale zu erwerben. Der Vater fand später heraus, und später, mit mir lachend erzählte mir den ganzen Schluß: «... ist verstanden, mein ‚fixed, Das, was grannissimo Paraculo?».

.

IchKein einwandfrei Italienisch dieser Satz klingt genau so: “... Sie wissen,, mein Sohn, dass homosexuell, der ist groß?»

.

Keine Notwendigkeit für spezielle Erklärung, Sie wissen schon genau, dass heute, der begriff Hure und der Begriff Paraculo, sowohl einen negativen Sinn als etymologische Bedeutung, während mit, Begriffe geboren in abfälliger Weise bestimmte Leute, um anzuzeigen,, Tatsachen oder Situationen, im aktuellen Romanesco Lemmata werden sie in Sympathie Töne verwendet, manchmal sogar eine Person, um anzuzeigen,, mit seiner einfallsreich Schläue, Er gab es ein durchschlagender Single, dh Nepp, denn es macht Sie lachen und unterhalten.

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Anna Magnani [Rom 1908 – Rom 1973], Video Wer

kurzum: Hure, Es stammt aus einer populären lateinischen Begriff Entstellung Sohn Mutter unbekannt, dh Sohn unbekannter Mutter. So wurden sie genannt und Kinder verließen in Krankenhäusern von den Müttern hervorgebracht, oder häufiger in Kirchen oder in den Rädern von Stiften und Klöstern von Nonnen. In der populären Sprache, der lateinische Begriff Sohn Mutter unbekannt Es ist gelähmt in matrignotta, dann wurde er weiter immer Hure, als beliebtes Synonym für Hure verwendet, verlor aber diese Bedeutung gegeben unten, wie wir mit der Mutter gezeigt, die ihren Sohn im Park der Villa Borghese ruft.

.

Im neunzehnten Jahrhundert der päpstlichen Rom - wo niemand würde meiner Meinung nach nie gekreuzt haben, dass in der Zukunft, Groteske Orgie Homosexuell Pride, Er konnte die Stadt gleitet durch vom Platz der Kathedrale des Bischofs von Rom beginnen, St. Johann im Lateran, kommt man in Piazza Esedra, Heute ist der Platz der Republik, vor der Basilika von St. Maria von den Engeln und Märtyrern, Ort, wo sie durch den Kaiser Diokletian viele Christen gemartert wurden -, geben die Paraculo ein Mann, eine war Vergehen so ernst und beschämend, Sie konnten ihr Leben auf zwei verschiedene Arten riskieren. Wenn Sie sagte der Paraculo bevölkern eine Trastevere, was Sie wahrscheinlich erstochen, dann, wenn etwas, Bitte um Hilfe von ein paar Freunden von der nahe gelegenen Taverne, Werfen Sie Ihren Körper in den Tiber; aber wenn Sie gibt die Paraculo Aristokrat, was er im Gesicht Handschuh geworfen und t'aspettava morgens bis fünf außerhalb Porta San Giovanni Sie zu einem Duell herausfordern, bei denen, oder beleidigt oder der Täter würde unweigerlich tot.

.

Paraculo, als etymologische Bedeutung Er hat an sich wenig süß, weil seine Etymologie zeigt abschätzig einen Mann para, nämlich dass liefert zu einem anderen Mann den Rücken sodomized werden. Deshalb, die Wörterbücher der italienischen Sprache lassen vermuten, dass heute diesen Begriff als Synonym für List oder Entität, die Situation zu seinem eigenen Vorteile zu nutzen in der Lage,, seine Geburt in die Zeit der sechziger Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts und in die Literatur von Pier Paolo Pasolini und Aldo Palazzeschi Verbindungs, falsch. Um zu beweisen, es ist eine Studie von Dr.. Luca Lorenzetti, Forscher an der Universität Tuscia, dass am Ende der neunziger Jahre in Casanatense Library of Rome entdeckte den Begriff in einem Gedicht von 150 Sonette aus dem Jahr 1830, und in der Prosa verwendet, um anzuzeigen, mit Paraculo il Homosexuellen Passive [CF. Wer].

.

Während der Feier des Zweiten Vatikanischen Konzils, Wir hatten viele Probleme, die in para ... Medienrat entwickelt haben, und dann dauerte oft mit katastrophalen Ergebnissen in der nachkonziliaren Saison. All diese Probleme sind meist aus rein lexikalischen Einheiten geboren. Tatsächlich, genau dort, wo wir so Stampfen und obsessive Züge der „Einheit der Kirche“ sprechen, wenn wir uns, diejenigen, die gefährdet sind und diese Einheit zu gefährden, waren und sind genau diejenigen, die Verwirrung und Uneinigkeit über die fehlerhafte und willkürliche Verwendung der Worte säen.

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Alberto Sordi:Video Wer

Das Problem des letzten Rates Es ist daher in der Sprache. Denn als ich im Laufe der Jahre immer wieder gesagt haben, über diese Spalten de Die Insel Patmos, die Kirchenväter, zum ersten Mal der solide, präzise metaphysische Sprache aus der Spekulation die wirkliche große Schule geboren verlassen - nicht mit dem abklingenden Neuscholastik zu verwechseln -, alle ausgedrückt durch spezifische Begriffe und Wendungen der lateinischen Sprache. Bald nach dem Rat Latin, aber es blieb die offizielle Sprache der Kirche, es wurde aufgegeben, denn selbst dann, die meisten der zusätzlichen europäischen Bischöfe, Sie kannte ihn nicht die meisten. Aber seit dem Zweiten Vatikanischen Konzil wurde buchstäblich von dem deutschen und nordeuropäischen Trend monopolisiert, der expressive Sprachstil verwendet wird, ist, dass die dekadenten deutsche Romantik, dass sucht zuerst die Gegensätze und Störstoffe zu vereinigen, die These und Antithese, das heiße Öl mit kaltem Wasser. Und, Sie achten: wir haben in diese Falle getappt, unfreiwillig und in gutem Glauben, Auch alle orthodoxen Theologen, einschließlich Papst Johannes Paul II und, vielleicht vor allem und vor allem, Benedetto XVI. Es ist surreal und romantischen Geist gewesen, dass die Kirche, statt den Fehler verurteilt, Es begann mit dem Fehler zu sprechen, alle mit dieser Folge: der Fehler war nicht ganz richtig, fact finding Gegenstand des Dialogs sein gestärkt und verwurzelt mehr, und auf diese Weise - glauben wir mit liebevollem Dialog beheben können - anstelle dringt in die Kirche getan.

.

Das erste Dokument genehmigt, die Der Rat, eine auf der Liturgiereform, Genehmigungen und möglicherweise die liturgischen Mißbräuche genehmigen, dass wir heute in Kirchen sehen? Mit Neokatechumenalen gefährlich wie mehr scempiano Allerheiligsten Eucharistie, mehr Kreischen wie ein Mantra der Reim: „Wir zugelassen, wir genehmigt ... die Päpste haben bestätigt ... wir haben genehmigt!»? [siehe meine aktuelle Studie, Wer].

.

Wie können wir, ein halbes Jahrhundert der Reform, befinden uns heute in einem Zustand der totalen Chaos, das liturgische nicht selten grenzt an Frevel der Heiligen Eucharistie? Einfache Antwort: die Der Rat diktierte der “romantisch” allgemeine und sehr allgemeine Linien, Um eine notwendige Liturgiereform zu unternehmen; benötigt vor allem auf pastoraler Ebene, und der neuen Evangelisierung der Völker. aber wenn, in einigen sehr empfindlichen Materialien, aus der Liturgie und aus seiner Disziplin der Sakramente, die Regeln, geben Sie nicht strenge Anweisungen, herrisch, genau und unterliegt keine andere Auslegung, unvermeidlich, was heute werden wir sehen können: jeder hat seine eigene Liturgie geschaffen, ihre Disziplin der Sakramente, seine Lehre, schließlich, ihre eigenen Gesetze. Mit diesem aus dem Neokatechumenalen, trompeten für die Laien eine Anerkennung eines rein administrativen Charakter, um sie vom Päpstlichen Rat erteilt [CF. Wer, Wer], schon gar nicht von der Kongregation für die Glaubenslehre oder von der Kongregation für den Gottesdienst und die Disziplin der Sakramente, zögern Sie nicht bewusst zu liegen liegend erklärt seine Anhänger und jedem, dass „ihre” Liturgien sind vollständig vom Heiligen Stuhl approbiert. Wenn wir sagen, dann zu diesen Menschen, dass dies nicht wahr ist und dass sie kein Recht zu nutzen und zu missbrauchen, der heiligen Liturgie, dass die Sakramente nicht zur Verfügung stehen Vermögen ihres Eigentums und die Lehre sind nicht frei Dolmetscher oder schlechter Macher, sie reagieren, indem sie bekräftigt, dass „in der Kirche gibt einen Rat war“, und Sie, Argumentation, dass die Art und Weise, sechs „ein armer nostalgischer tridentinische“. Und damit, offensichtlich ist, dass heute, in der Kirche der romantischen und mehrdeutig Unbestimmtheit, dass mit dem Fehler Dialog statt zu verurteilen, geben eine Person die „Tridentinische“, Es geht so etwas wie … daije er befestigt mignotta so lustig überhaupt, aber aufgrund dessen, was der Ausdruck bedeutet etymologisch, nicht in der liebenswürdigen und spielerischen Art und Weise, wie die sympathische Popolana narravo bezeichnete vor.

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Alvaro Vitali [Rom 1950], Video Wer

Während der großen Konzil von Trient, radikal die Kirche reformierte und führte sie zu einer außergewöhnlichen Missionsarbeit, Es wird heute als eine echte Beleidigung verwendet, andererseits, nicht das Zweite Vatikanische Konzil, aber der para-Rat, dass Perversion erreicht ihr Maximum in der nachkonziliaren, Aber es wird angenommen, und als eine Art Dogma Dogma von denjenigen verliehen, die, paradoxerweise, de-Konstrukt ein halbes Jahrhundert die ganze Dogmatik der Kirche (!?). Und wenn die moderne Beleidigung Feste ‚na mignotta, dh die „Tridentinische“, sie wollen auch Beleidigung hinzuzufügen Paraculo, im letzteren Fall werden sie Ihnen sagen,: „Du bist ein alter dogmatischer Dogmatismus verbunden dumpf und veraltet". Deshalb, wenn tridentinischen Äquivalent heute Feste ‚na mignotta, der Begriff Dogma und Dogmatik, entspricht in etwa dem von Paraculo.

.

Ohne wiederhole mich unnötig, Ich beziehe mich Leser auf meine alten Artikel 2014: ‚Babel und Neusprech: eine Kirche ohne Vokabular für ein halbes Jahrhundert " [sehen Wer], Darauf folgte in 2016 einer meiner Keynote Erhältlich in Video [sehen Wer].

.

Die Sprache ist nicht ein wesentliches Element, aber versehentliche. Beispiel: feiern Messe in den lokalen Sprachen, es wirkt sich nicht auf alle in irgendeiner Art und Weise die Substanz des eucharistischen Opfers mystagogischen. Aber, wenn Sie tun externe versehentliche Verwendung des Elements, dass Sprache, die Wörter werden durch falsche Übersetzungen verändert, dass für zwei Jahrtausende und umschließen die Substanz Lindan, in diesem Fall können wir sagen, dass, durch das äußere Element ein versehentliches der Zunge, Es ist wahrscheinlich die Substanz schwer zu schlagen und verändern. Genau wie heute: berühren nicht die Substanz der Lehre, die nach wie vor als solche, Aber es wird versucht, die materiellen Vorschriften der Lehre durch eine neue pastorale Praxis außer Acht zu lassen.

.

In diesen Tagen jemand - Ich erinnere mich nicht genau, wer, noch an den Namen erinnern, aber das spielt keine Rolle - zurückgekehrt von Proselytismus so hart zu sprechen und abfälligen, was dieser Begriff eine negative Konnotation, wie einige gibt eine negative Konnotation heute „Tridentinische“ und „dogmatisch“.

.

Mal sehen, was es bedeutet, und wie durch den Vokabularien proselytizing Begriff angegebenen, beginnend griechischen dall'etimo zusammengesetzt TO Profis und Ich komme erchomai, was bedeutet „Kommen“ oder „going“. Der Begriff bedeutet wörtlich Missionierung: eine Aktivität durchführen, im Fall der Evangelisierung Christentum, zu konvertieren und neue treu zu gewinnen.

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Tomas Milian [Havana 1933- Rom 2017] und Franco Lechner aka Ballon [1931-Roma Roma 1987], Video Wer

Die Einladung zu missionieren Es stellt sich nicht von den „bösen Jungs“ des sechzehnten Jahrhunderts Dominikaner, welche nach Sensation falsche Geschichte Sie kamen mit Schwertern und führt durch die Azteken dieses zierliche Mann auszurotten Zu und wandeln sie zum Christentum mit Gewalt. Die „bösen Jungs“ des sechzehnten Jahrhunderts Dominikaner, kam in Mexiko waren schockiert über die Tatsache, dass das große indigene Volk der Azteken, jedoch in einem Zustand des gesamten Zerfalls, Aufgeführt mehr Menschenopfer, zusammen mit verschiedenen Formen rituellen Kannibalismus, die wurden sie von „grausamen“ Kolonisatoren verhindert. Das mit Bezug auf diejenigen, die heute beschuldigt, die eine und die andere, Es war die alte und glorreiche Zivilisation im sechzehnten Jahrhundert zerstört, Ankunft Spanier, Stattdessen goss sie in ihrem Zustand der tiefsten Niedergang und die menschliche und moralische Verkommen.

.

Eine Missionierung, Wir laden uns unser Herr Jesus Christus, zum Apostles Drehen eines präziser Befehl, für mehr in der Raum-Zeit, die von seiner Auferstehung zu seiner Himmelfahrt geht. Es ist der letzte Befehl, dass Christus Gott zu seinen Jüngern dreht, bevor sie des Vaters rechte Hand Rückkehr:

.

"Geht hin in alle Welt und predigt das Evangelium aller Kreatur. Wer glaubt und getauft wird, der wird selig werden, wer aber nicht glaubt, verurteilt wird. Diese Zeichen werden diejenigen, die glauben, begleiten: in meinem Namen werden sie Dämonen austreiben, sprechen mit neuen Zungen, Sie werden Schlangen aufheben, und, wenn sie trinken jeden tödlich, wird es ihnen nicht schaden schaden, legen die Hände auf die Kranken und sie werden sich wohl. Der Herr Jesus, nachdem sie mit ihnen zu sprechen, Er wurde in den Himmel aufgenommen und setzte sich zur Rechten Gottes nach unten. Und sie zogen aus und predigten überall, während der Herr mit ihnen gearbeitet und bestätigt die Nachricht durch die Zeichen, die sie besucht " [CF. MC 16, 1-20].

.

Christus ist Gott, der uns einlädt zu missionieren, denn dies ist der Zweck und Predigt: Erlösung. Unnötig zu sagen, ist das Geheimnis der Erlösung sehr verschieden von dem Konzept „eine Religion ist die andere ', oder „, egal, wer ist Jesus Christus, Buddha oder Mohammed ». Denn wenn dies der Erlöser, die eines, nicht viele, Es wäre Platz als Element der Einzigartigkeit und absoluteness Angabe: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich. Wenn Sie mich kennen, auch wissen Sie, mein Vater: von nun an kennt ihr ihn und habt ihn "gesehen [CF. GV 14, 6-7].

.

Die Meister des Kinos und des italienischen Theaters: Nino Manfredi [Castro dei Volsci 1922 – Rom 2004], Video, Wer

Die Missionierung ist nichts Negatives und erschreckend. Sicher, Auch die meisten Dinge gut und heilig, kann in böse und schädlich umgewandelt werden. Bestimmte Medikamente oder bestimmte tödliche Gift, wenn sie in der richtigen Dosierung sind wesentliche Bestandteile für die Herstellung bestimmter Medikamente verwendet - zum Beispiel bestimmte starke Schmerzmittel -, in deren Abwesenheit, Affektionen aus bestimmtem Übel in der akuten Phase, Sie konnten von körperlichen Schmerzen zerrissen werden. Ebenso können wir für Feuerwaffen sagen, dass, wenn Sie geben im Gebrauch Soldaten einen gerechten Verteidigungskrieg kämpfen, sind unverzichtbar vor einem Angriff durch eine Gruppe von wilden fundamentalistischen Islamisten ein Dorf zu verteidigen, wo Frauen gesammelt werden, Kinder und ältere Menschen sind Christian und potentielle Objekte ihrer Massaker. Für diejenigen, die in diesem Beispiel repliziert werden die besagt, dass es keine gerechten Kriege tun sollten, und dass es niemals erlaubt, ohne Grund und Motiv zu töten, wenn überhaupt, dann versuchen zu fragen: in vielen Kriegsgebieten nicht gekommen, um Sie zu leben? Oder: viele Leiber der Kinder getötet, verstümmelt, in Stücken oder verbrannt gemacht, Hatten Sie Gelegenheit, um zu sehen, O liebende schöne Seele links Radical chic dell'Europa pacifondista, wo das letzte katastrophale Kriegsende 74 Jahre alt, während die Bewohner anderer Regionen und Ländern der Welt geboren werden, lebte und erreicht das Alter von vierundsiebzig, ohne jemals während ihres Bestehens einen Tag Frieden getroffen zu haben, aber gehen Konflikt in Konflikt, der Diktator Diktator, Bürgerkrieg in dem Bürgerkrieg? [CF. Wer].

.

Die Heilige Eucharistie, wenn Sie im Zustand der Gnade empfangen, Es unterstützt und Komfort für das ewige Leben. Die gleiche Heilige Eucharistie, Aber wenn von einer Person erhalten, die lebt nicht in einem Zustand der Gnade, Sie will, gut leben und in der Tat behauptet, die volle Anerkennung ihres Rechts außerhalb der Gnade zu leben, Es ist Nahrung für das ewige Leben, sondern wird Gift für die Seele, Sie erklärt sich der seligen Apostel Paulus:

.

„Jeder, deshalb, prüfen sich selbst, und so von dem Brot essen und aus dem Kelch trinken; Für jeden, der isst und trinkt, ohne den Leib des HERRN, Essen und seine eigene Verurteilung zu trinken " [CF. Kor 23, 28-29].

.

auch Proselytismus, Es kann in der negativ etwas gedreht werden, zu tun, wenn es so bestimmte aggressive und Zwangs evangelikalen und Pfingst Sekten, die das Spielen auf die Ängste und die menschliche Gebrechlichkeit verwendet werden, bei denen, kann diese Person nicht an den Namen erinnern, Ich aber noch nie gehört, Worte des Tadels und die Verurteilung, am allerwenigsten für die Zwangskonvertierungen von Islam, unter Androhung des Todes oder der Entzug der Bürgerrechte, obwohl auch heute noch als eine Religion des Friedens und der Liebe präsentiert, was äquivalent Messaline darzustellen, wie es der martyr Reinheits Santa Maria Goretti war.

.

Missionierung Wort gibt eine negative Konnotation, Es ist wie eine negative Konnotation des Wortes Eucharistie geben. Wenn überhaupt, behauptet,, das Konzept der Transsubstantiation und die wirkliche Gegenwart Christi in der heiligen Gestalt Seele, Körper und Göttlichkeit, die dazu führen könnten schwere Verletzungen der Empfindlichkeit aller Mitglieder des aktuellen ketzerisch distaccatesi der katholischen Christian Kern, die der Ansicht sind, die Eucharistie nur ein rein symbolisches Denkmal in Erinnerung an das letzte Abendmahl Christi, des Herrn.

.

Viele sind daher die Begriffe und Wörter, die Straftat zu anderen dazu führen könnten,, beispielsweise: Menschwerdung des Wortes Gottes, Jesus Christus, wahrer Gott und wahrer Mensch, Die Unbefleckte Empfängnis der Seligen Jungfrau Maria, die Auferstehung Christi, ihre Aufnahme in den Himmel und so weiter. Per jetzt, nur die Welt zu gefallen und nicht um die Welt zu beleidigen, wir begannen von Missionierung und verschiedene andere Dinge, wie es kleinere waren, Alle warten auf die besten der schlimmsten kommt nach allem, was ...

.

Ein Gebet für unsere großen italienischen Meister des Kinos und Theater, für die Toten und für die Lebenden: Gott Verdienst macht für ihren tiefen Ernst gebaut und unterstützt zu haben.

.

die Insel Patmos, 22 Mai 2019

.

.

A WISE KOMMENTAR ZUM ARTIKEL HIGHLIGHTS

.

Lieber Bruder,

Sie haben einen Kommentar nicht in der Regel auf elektronische Websites, diesmal aber Ihr kurzes Essay, sprachlich mit „dem Geruch der Schafe“ geschrieben zu booten borgatare, Er war ganz fasziniert und amüsiert.

Ich begrüße Ihren Ansatz: Es ist wirksam, um das Interesse des Spielers in dem boater bei der Erfassung das weite Meer das elektronische Netz; Es hilft uns nicht nachgeben zu Entmutigung und Düsternis in die allgemeine Verwirrung von St. Peter Schiff unter Berücksichtigung und mit toskanischem Geist reagieren, St. Philip Blacks; Es ist ein Beispiel für die Anwendung preclaro Aura Maximum: „Ich nehme sie nicht ernst, nehmen sie für eine Fahrt " [N.d.R. sehen Wer] das tue ich jetzt in meiner kleinen (während der Suche nach der Versuchung der Selbstzufriedenheit abzulehnen).

Über „Geruch des Schafs“: Ich glaube, nichts anderes als eine der vielen Slogans, inkonsistent und „einfallsreich“ (in sessantottino Sinne), von denen wir betroffen und die Irre geführt in dieser unglücklichen kirchlichen Ära. Ich kenne keine biblischen und patristischen Grundlage für eine pseudoteologia „cacosmetica“ (malodorous = stinkt); Jesus Christus, in Kapitel 10 das Evangelium nach Johannes, nicht einmal entfernt träumen in dieser Sprache wagen, dass die Schafe gegeben - eingeschlossen sind, wenn die Falte - nicht gerade einen angenehmen Geruch verströmen; aber anscheinend einige „Pastoren“ heute haben nur die Schafe geruchlos einige Weihnachtskrippe gesehen. Im Gegenteil, der selige Apostel Paulus schreibt: „Denn wir sind vor Gott Geruch Christi unter denen, die gerettet werden, und unter denen, die verloren sind; einen Duftstoff vom Tod zum Tod und der andere eines Duft von Leben zu Leben " (2Farbe 2, 15 - 16). Bei diesem Tempo, gewisse „einfallsreich“ Bischöfe wird die „aktualisiert“ Verpackung heilige Chrisam kein angenehmer Balsam (Nach der Tradition), aber mit "Wasser Schafe - schwarze Schafe = Mutton Geruch - schwarze Schafe ", neue Bischöfe haben, Neupriester und bestätigt immer mehr „Ziegen“.

Anstatt concionar von „Geruch des Schafs“, Sie sollten für viele wohlriechend Pretini Pflege, die Verschwenden gutes Geld auf Parfüm für seine adrette personalino immer teuer zu säkularen Mode gekleidet und in ihrem Gefolge ein starker Geruch hinterlassen Paraculo (im ursprünglichen Sinne des Wortes), wie geistige Erbauung der katholischen Herde Sie können sich vorstellen,.

Im Hinblick auf Proselytismus, ein Weg, der Warnruf, eine Beobachtung skizzieren, die detaillierter sein sollte. Ich denke nur, der selige Apostel Paulus eines der Hauptopfer der vorherrschenden Moderne ist. Die bloßen Lesen der Apostelgeschichte zeigen die Tatsache, dass er nichts gewidmet war mehr als zu „Jüngern machen“, "Teach", „Predige“ dass Jesus der Christus und der einzige Erlöser aller ist, entsprechend die vom auferstandenen Herrn an seine Kirche anvertrauten Mission (VGL. Mt 28, 19 - 20; 16, 15. 20; LC 24 46 - 48). Eingetragen in einer Stadt, Er impiantava nicht, keine Cafeteria oder im Krankenhaus, nicht ruhig warten, dass seine philanthropischen Aktivitäten Fragen in der anderen wecken und dann als Christ präsentiert, aber auf einmal predigte er in den Synagogen und auf den Straßen, ausdrücklich zum Glauben ruft und persönlich für Verfolgung zahlen entfesselt gegen die Juden. Heute censurerebbero die Kirchenführer, beschuldigen sie des Proselytismus bedauerlich und spaltenden Wirkung! Aber wie ist das mit dem Dogma der Apostolizität der heiligen Kirche versöhnt?

Der Rest, unter unzähligen bisher ketzerisch Unsinn gehört, in letzter Zeit haben wir auch die folgende annoverarne (sbandierata senza vergogna sulle rive torinesi del Po, con la complicità dell’arcivescovo metropolita competente): se avesse conosciuto coppie omo-affettive (?!), san Paolo non avrebbe scritto Rm 1, 24 - 32; il che equivale a negare che l’Apostolo sia un Dottore ispirato dallo Spirito Santo, ma bensì un povero sprovveduto non aggiornato! Stiano attenti da quelle parti, weil der Apostel der Heiden hat das ikonographische Attribut ein Schwert in der Hand; die Stimmung sah, die ihn auszeichnen, Wenn Sie sich entscheiden, es zu benutzen, einige Kopf Buggy priesterlichen Bischofs fallen ...

.

24 Mai 2019

John Zanchi - Sansepolcro (Arezzo)

 

 

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

..

.

16 thoughts on "Mignotte & Paraculi, die richtige Etymologie der Wörter. Wann ist geworden, anstatt die richtigen Worte Beleidigungen? Beispiel: Proselytismus ist kein Schimpfwort, aber eine Voraussetzung für die Evangelisierung

    1. allora eviti di leggere certe pagine dei Santi Vangeli, perché se lei li legge, in tal caso non le è chiarao forse non le è mai stata spiegatala portata gravemente offensiva e insultante che comportava rivolgere ad alti notabili e membri della casta sacerdotale parole tipo queste:

      "Zöllner und Huren gehen Sie in das Reich der Himmel" [VGL. Mt 21, 23-27] die übersetzt bedeutet: die Huren und die Kredithaie sind besser als Sie.
      „Schlangenbrut“ [CF. MT 23, 23-39], die leicht mit dem Ausdruck übersetzt werden könnte dass’ mortacci Ihre, Vipern, weil es eine ganze Rasse definiert, Platz für mehr als die Schlange das ikonographische Symbol der Erbsünde wurde, es bedeutet, dass alle Vorfahren dieser Themen zu beleidigen, dh ihre gesamte Linie. Bei der Definition, immer Hohenpriester und Honoratioren wie Gräber, dass „außerhalb sie schön sind zu sehen, inwendig aber sind voll von Totengebein und alle Unreinheit " [CF. MT supra] äquivalent sich als authentisch zu definieren, Säcke Scheiße.

      Usw. … usw.…

      sieht, Mein lieber geweiht: die Kirche wird reduziert, wie auch wegen der Leute, wie sie reduziert, Wer geändert Christus als heilige Ikonographie, alles schön, gewaschen und mit dem scharfen Auge, languid, androgynous zum Kreuz angebracht.
      Nun, ich kommunizieren, ohne Angst vor scandalizzarla, Christus, dass am Kreuz wurde zum ersten Mal nackt geschrieben; am Kreuz vor verlor er den Urin, oder als sagte pissing auf ihn den ganzen Inhalt orinario hatte er in der Vorrichtung urogenitalen eingeschlossen, und dann, mit Kontraktion, es hatte “fallen” und dann der Zusammenbruch des Darms, verlieren alle Kot. Am Kreuz war sein Gesicht des heiligen diaphanous nicht, dass, weil Sabbern und Spucken Blut für die durch den Durchläufen verursachten Trauma und alle zuvor empfangenen kardiologischen und neurologischen Störungen der Kreuzigung.
      Ich vermeide erklären, klinische physiologische Ebene, Eine andere Art von Reaktion aufgrund der daraus folgenden ersten Kontraktions crucifixion, denn sonst würde ich ausrufen “Skandal”, “Sakrileg” und “die Lästerung”, Aber wissen, dass Christus ein richtiger Mann war, und er war Gott inkarniert im Körper eines Mannes. Auf jeden Fall kann man von einem Urologen erklären, was passiert,, an einen männlichen Körper, wenn es genagelt und Vertrag auf einer Stange, fragen Sie ihn, um es ihm zu erklären, die er.

      Sie ist ein Jesus Mensch ist geschaffen, das nicht existiert, das ist, warum es nicht jede Art von Hinweis auf Jesus' stehen kann wahr.
      Das war kein Heiliger durch Ikonographie.

  1. Wenn jemand erwähnt die “Evangelisation” zur Unterstützung seiner Argumentation gegen Missionierung, oder er nicht versteht, was er liest oder bösgläubig.

  2. Lieber Bruder,

    Sie haben einen Kommentar nicht in der Regel auf elektronische Websites, diesmal aber Ihr kurzes Essay, sprachlich mit „dem Geruch der Schafe“ geschrieben zu booten borgatare, Er war ganz fasziniert und amüsiert.

    Ich begrüße Ihren Ansatz: Es ist wirksam, um das Interesse des Spielers in dem boater bei der Erfassung das weite Meer das elektronische Netz; Es hilft uns nicht nachgeben zu Entmutigung und Düsternis in die allgemeine Verwirrung von St. Peter Schiff unter Berücksichtigung und mit toskanischem Geist reagieren, St. Philip Blacks; Es ist ein Beispiel für die Anwendung preclaro Aura Maximum: „Ich nehme sie nicht ernst, nehmen sie für eine Fahrt " [N.d.R. sehen Wer] das tue ich jetzt in meiner kleinen (während der Suche nach der Versuchung der Selbstzufriedenheit abzulehnen).

    Über „Geruch des Schafs“: Ich glaube, nichts anderes als eine der vielen Slogans, inkonsistent und „einfallsreich“ (in sessantottino Sinne), von denen wir betroffen und die Irre geführt in dieser unglücklichen kirchlichen Ära. Ich kenne keine biblischen und patristischen Grundlage für eine pseudoteologia „cacosmetica“ (κακὴ ὀσμή = stinkt); Jesus Christus, in Kapitel 10 das Evangelium nach Johannes, nicht einmal entfernt träumen in dieser Sprache wagen, dass die Schafe gegeben – Wenn sie eingeschlossen die Falte – verströmen nicht genau einen angenehmen Geruch; aber anscheinend einige „Pastoren“ heute haben nur die Schafe geruchlos einige Weihnachtskrippe gesehen. Im Gegenteil, der selige Apostel Paulus schreibt: „Denn wir sind vor Gott Geruch Christi unter denen, die gerettet werden, und unter denen, die verloren sind; einen Duftstoff vom Tod zum Tod und der andere eines Duft von Leben zu Leben " (2Farbe 2, 15 - 16). Bei diesem Tempo, gewisse „einfallsreich“ Bischöfe wird die „aktualisiert“ Verpackung heilige Chrisam kein angenehmer Balsam (Nach der Tradition), aber mit “Eau de Mouton - brebis galeuse = Parfüm Hammel – schwarze Schafe ", neue Bischöfe haben, Neupriester und bestätigt immer mehr „Ziegen“.

    Anstatt concionar von „Geruch des Schafs“, Sie sollten für viele wohlriechend Pretini Pflege, die Verschwenden gutes Geld auf Parfüm für seine adrette personalino immer teuer zu säkularen Mode gekleidet und in ihrem Gefolge ein starker Geruch hinterlassen Paraculo (im ursprünglichen Sinne des Wortes), wie geistige Erbauung der katholischen Herde Sie können sich vorstellen,.

    Im Hinblick auf Proselytismus, ein Weg, der Warnruf, eine Beobachtung skizzieren, die detaillierter sein sollte. Ich denke nur, der selige Apostel Paulus eines der Hauptopfer der vorherrschenden Moderne ist. Die bloßen Lesen der Apostelgeschichte zeigen die Tatsache, dass er nichts gewidmet war mehr als zu „Jüngern machen“, "Teach", „Predige“ dass Jesus der Christus und der einzige Erlöser aller ist, entsprechend die vom auferstandenen Herrn an seine Kirche anvertrauten Mission (VGL. Mt 28, 19 - 20; 16, 15. 20; LC 24 46 - 48). Eingetragen in einer Stadt, Er impiantava nicht, keine Cafeteria oder im Krankenhaus, nicht ruhig warten, dass seine philanthropischen Aktivitäten Fragen in der anderen wecken und dann als Christ präsentiert, aber auf einmal predigte er in den Synagogen und auf den Straßen, ausdrücklich zum Glauben ruft und persönlich für Verfolgung zahlen entfesselt gegen die Juden. Heute censurerebbero die Kirchenführer, beschuldigen sie des Proselytismus bedauerlich und spaltenden Wirkung! Aber wie ist das mit dem Dogma der Apostolizität der heiligen Kirche versöhnt?

    Der Rest, unter unzähligen bisher ketzerisch Unsinn gehört, in letzter Zeit haben wir auch die folgende annoverarne (sbandierata senza vergogna sulle rive torinesi del Po, con la complicità dell’arcivescovo metropolita competente): se avesse conosciuto coppie omo-affettive (?!), san Paolo non avrebbe scritto Rm 1, 24 - 32; das ist zu leugnen, dass der Apostel ein Arzt durch den Heiligen Geist inspiriert ist, ma bensì un povero sprovveduto non aggiornato! Stiano attenti da quelle parti, weil der Apostel der Heiden hat das ikonographische Attribut ein Schwert in der Hand; die Stimmung sah, die ihn auszeichnen, Wenn Sie sich entscheiden, es zu benutzen, einige Kopf Buggy priesterlichen Bischofs fallen ...

    1. Hochwürden,

      Herzlichen Glückwunsch, Herzlichen Glückwunsch, Herzlichen Glückwunsch !
      Und diejenigen, die das Glück haben, wie sie mit einem Priester beschäftigen.
      Er ist eine wahre und richtige Grundton.

      1. Wenn ich höre,, und wenn ich lese, die Worte einiger Brüder, Ich bin sehr ermutigend und gebaut, und ich sage,: Wir sind in einem schlechten Zustand, zweifellos, aber es ist nicht alles völlig verloren.

  3. Dank Vater Ariel.

    Es ist immer ein Vergnügen zu lesen. Dies verärgert die Kirche und unkenntlich seine Arbeit immer tröstet mich.

    Lassen Sie mich sagen, Alda: die Straftat in der römischen Sprache des Priesters oder die kriminellen Handlungen von Ariel cardenal Elektro in den letzten Tagen zugunsten des Gemeindezentrums mit anarcocomunista Placet Papst?

    ps. Schönes Zitat des sechzehnten Jahrhunderts Dominikaner. Meriterebbe einen Vertrag abgesehen von der Arbeit (heroisch und wenig von vielen Katholiken bekannt) Montesinos, Las Casas und De Vitoria (letzteres der Gründer des internationalen Rechts).

    1. Mein Liebling, Ich finde abstoßend, beispielsweise, Christo und pneumatologische Ketzerei, die seit Jahren, Enzo Bianchi, Es sät um Kathedralen in ganz Italien, eingeladen von den Bischöfen Pontifikat, dass als Lehrer und Hüter der Lehre sollten das Volk Gott von Fehlern bewahren, sicherlich nicht Ketzer einladen, das Volk Gottes zu sprechen.

      Aber, Bianchi, keinen Hinweis, in einem Artikel von einem bestimmten Schnitt – und ich wiederhole einen bestimmten Schnitt – in Begriffen wie paraculi und Huren.

      daher gehen’ in Ordnung, oder besser: Sie können Häresien von der Kanzel der Kathedrale sagen, vor dem, wenn ein Replikat Priester, „Bianchi hat gerade dort meine Eier gebrochen», das Ergebnis ist, dass Bianchi ist willkommen, der Priester ist eher vulgär improvident.

      … und ich hatte gehofft, dass wir durch die Weisheit des Volkes Gottes gerettet werden, dass betrogen, dass ich …

    2. Lieber Gio,

      Ich bin ein Priester, nicht die Pflichtverteidiger, Das heißt ich muss Ihnen sagen, etwas über den Vater Ariel've seit Jahren bekannt.
      Vater Ariel ist wirklich ein Gentleman, und nicht einmal wissen, wo Hotels Vulgarität.
      Seine Art, porgersi, äußern sich beziehen und, Ich versichere Ihnen,, mehr erinnert an den aristokratischen, nicht an der longshoreman.
      Es gibt literarischen Ausdrücke “Auswirkung” oder Wirkung” erforderlich, Manchmal, zu schütteln und machen die Leute denken, Jesus benutzte sie liegen, als Vater erinnert entrüstet Ariel ein anderer, kommentiert, bestimmte Alda.
      Deshalb, wenn Sie zählen wollen, dass ich auch unter dem vulgären, Ich kann sagen,, beispielsweise, dass, neu, Gespräche mit meinem Bischof, ich erklärte,: “Sie sind mehr vulgär bestimmte Frauen in unseren Kirchen rezitieren die Ave Maria bestimmte Huren auf dem Gehsteig fliegen”.
      Dies bezieht sich auf die Tatsache, dass während einer Prostituierten, neu, Sie gebar und gab sofort zur Adoption eines Kindes aus dem Krankenhaus, und nicht mit leichtem Herzen, der Kapitän der Rezitation des Rosenkranzes, Frau mit einer Zunge giftigen Viper, vor kurzem hat Sie persönlich die Enkelin von Jahren 17 eine illegale Abtreibung durch eine Hebamme zu machen, weil sie eine Abtreibung im Krankenhaus für den guten Namen nicht haben konnte “Katholisch” Familie, weil Gott, alla Mammana, offenbar nicht gesehen.
      Die berühmte Rede des Mote und der Strahl, der das Evangelium erzählt.
      Es tut mir leid Sie, so lapidare, nicht haben, gegen die andere, Minimum unter Berücksichtigung der Tatsache, dass, Ariels Vater, unter anderem, ein älterer Schriftsteller, mit einem ausdrucksvollen Befehl der italienischen Sprache, die nur wenig, heute, Sie kann gesagt werden, haben. Und, abtun es so, mit zwei Reihen, Es ist nicht richtig, und es ist nicht, vor allem, realistisch.
      Als Priester und ehemaliger Assistent von verschiedenen geweihten Gemeinden, Ich möchte, was Alda reagieren, und wie viel es ist, die tiefe Vulgarität, die ich in den Bereichen gefunden geweihten, aber es gibt Zeiten, Situationen und Realitäten, auf denen sollte es nicht einen Schleier fallen, aber ein Findling, warum nicht antworten, denn ich kann nicht und wird nicht, Aber die Einladung zu fragen, was zirkuliert, zutiefst vulgär, in der Welt des geweihten, vor dem wir Priester, gut, dass wir das nicht moralisch und gehen nicht gut, wir sind, Vergleich, echte Anfänger …

      1. Pater Alessio,

        Sie nimmt Glühwürmchen für Laternen. Ich habe nie davon geträumt,
        Frage der Qualität ‚moralischen, theologischen und literarischen Vater Ariel, deren Artikel lese ich immer sehr volenteri.
        Als Kind, lehrte mich meine Eltern, in Wort und Beispiel, eine reine Sprache zu verwenden,, etwas, das als Erwachsene versuche ich in meinen Kindern zu vermitteln.
        Sara 'vielleicht weil ich habe einen kindlichen Glauben, aus Schritt mit der Zeit, sara ‚vielleicht‘ für die Kirche führen, die die sprachliche Regel der Randgebiete ist, aber hier nell'opuscoletto der Vorbereitung auf die Beichte unter 6 Gebot liest, gegen die andere, „Habe ich in Gedanken rein gewesen, Worte und Taten?"
        Nun, wenn ein elender Sünder wie ich in der allgemeinen Gebrauch vor einem Priester kniet Vergebung dieser Sünden zu bitten, soll nicht dem Priester das erste gute Beispiel geben?
        Was war die Notwendigkeit, Saison auf dieser Seite der Artikel veröffentlichten schon vor langer Zeit mit den roten Lichtbildern des Pompeji Fresken?
        Sicher, heute und ‚leicht, jemanden von Heuchelei zu beschuldigen und wenn dann bringt das Brett und den Splitter, Ich habe nur demütig um Verzeihung zu bitten und anflehen seinen Segen…

  4. So ist der Bischof Bartolomeo de la Casas, der uns der Konquistadoren erzählt Hunde kämpfen, die die Indianer jagten (Es gibt auch ein Buch 250 Seiten, die darüber reden,) zu denen gaben sie die Kinder ein grober Fälscher zu essen wäre.
    Wenn Sie sagen, Sie!
    Über Aztec
    Es bedeutet, dass der indischen Völkermord (Ich studierte an der Universität Interviews auch die letzten Exponenten Ureinwohner Nordamerikas Dedi) Es ist eine Erfindung von anticlerical. Die Bewohner der Neuen Welt (Ich vermisse Gottes Geschöpfe) Sie sind so kalt tot.
    Wenn la'vessi nicht wusste avtrei Zeit verloren studieren
    Gut zu wissen. Aber cominciatre Schrubben Gold beraubt die Obergrenze von Santa Maria Maggiore und dann zurückkehren. Es ist nicht deine Sachen, Es kommt von dell'encomienda Ausbeutung glaube nicht die “Mutter himmlischen” die “Mama” nach St. Pius die sehr gradisca.
    Anderswo kikognostico rufen Sie mich an und als solche ich Zeichen
    kikognostico

    1. Es gibt italienische Autoren, die unsere Soldaten erzählen, in den dreißiger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts, während der afrikanischen Kolonial Kampagne von Victor Emmanuel III und Benito Mussolini, sie sind auf Handlungen dieser Art gegeben:

      1. Sie rissen Babys aus den Armen ihrer Mütter und zerquetschte den Kopf unter seinen Stiefeln;
      2. Sie werfen Babys in die Luft und spielen Zielübungen mit Gewehren;
      3. Sie entkernt mit Messern schwanger und hatte Spaß aus tiragli Kinder;
      4. usw. … usw. …

      Und alle Dinge, die über bestimmte Bücher geschrieben und als Beweismittel und historische Wahrheit präsentiert.
      Während in den späten sechziger und frühen siebziger Jahre, Needy sinister ewigen Antifaschismus, verbreiten diese streng historische Nachrichten, Afrikaner jetzt ältere der ehemaligen italienischen Kolonien, Sie leugneten damit erklärt nie, italienische Soldaten, Sie hatten solche Dinge getan und in der Tat, wurden alle für ihre Freundlichkeit gegenüber Frauen in Erinnerung, Kinder und ältere Menschen.

      Dann?

      Während all dies die Bücher und Publikationen geschrieben, und zu der Zeit meine ich, Er wurde von den Historikern und Politologen aus sozio Stühlen von Universitäten gelehrt.

      Sie können das Schlimmste der italienischen Soldaten der dreißiger Jahre vorstellen, er tut Dinge wie das?

      P.S.

      Es gibt historische, Professoren und Bücher, die heute, dass die Heilige Inquisition Anspruch, im Mittelalter, Er würde etwa dreißig Millionen Frauen töten.
      Die Idioten, die diese Legenden glauben, sie sollten sich nur eine Frage stellen: wie viel er war, im XIII / XIV Jahrhundert die gesamte europäische Bevölkerung?
      Und auch, dass in Büchern geschrieben und in den Universitäten gelehrt.

  5. Liebe Freunde, die die rohen und vulgäre Worte ablehnen, Ihre Empfindlichkeit ist respektabel und verdienstvoll, und niemand hat das Recht auf Vernachlässigung oder verachte, sonst in Ariels Vater noch mehr als in anderen zeitgenössischen Verteidiger des Glaubens “Empörung macht Vers”(Giovenale). Und das zu Recht führt er einen Inbegriff von kleinen Fehlern und Schrecken uns von Flutopfern kommen.
    Und nur in dem begrenzten Bereich der Sprache zu bleiben, die härtesten Worte, basest, mehr Kosten des Lügens, Verachtung und Hass, Heute verteilen sich planetariamente, durch Abriss, von stravolgitori, von den Herren von Sprache durch einen Bevollmächtigten Agenten und Inspiration des Vaters der Lüge.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.