Wahrlich, ich: vor dieser Dirne sacrilegious Kardinal Gianfranco Ravasi Modeschöpferin Donatella Versace ist ein wahres Denkmal des Errektionsmittel

- Schmerzhafte Geheimnisse der Kirche -

Amen, das sage ich euch: VOR DIESEM DONZELLA sacrilegious KARDINAL GIANFRANCO RAVASI DESIGNER DONAT VERSACE Figur als WAHR DENKMAL Errektionsmittel

.

Sie könnten eine Verteidigung tastete die besagt, dass Heteros Narzissten sind, eitel und Exhibitionisten wie Kardinal Gianfranco Ravasi. Es ist wahr, aber wie jeder Experte in den psychologischen Wissenschaften kann erklären, das sind zwei völlig unterschiedliche Weise manifestieren Narzissmus, Eitelkeit und Exhibitionismus. Es ist in der Tat von verschiedenen Möglichkeiten, diese drei Attribute zum Ausdruck, dass Sie mehr als je zuvor die homosexuellen und heterosexuelle Persönlichkeit erkennen.

.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken
.

.

für viel weniger, Jesus Christus nahm Peitsche Kaufleute im Hof ​​des Tempels von Jerusalem. Was wäre passiert, wenn er Starlets alten Judäa bekleidet mit den Insignien des Hohenpriesters gesehen hatte?

Erstens, eine Prämisse: Wenn die kirchliche Autorität würde ich macht auch Gegenstand einer schwachen Warnung, Ich möchte Sie daran erinnern, es legitim zu tun, und in Übereinstimmung mit dem kanonischen Recht muss zunächst die volle Legitimität erklären und Handeln Möglichkeiten von Kardinal Gianfranco Ravasi, dass die Ausstellung "Himmlische Körper: Mode und die katholische Imagination» [CF. Wer, Wer], svoltasi ein New Yorker, Er hat die heiligen Gewänder aus historischen Sakristei der Vatikanstadt genommen ausgesetzt und gehörte und von den Päpsten getragen; Gewändern auf einem Gehweg von Frauen gemischt abgeschlossen, die auf dem Kopf halb nackt mit dem Bischof mitres paradierten und mit Symbolen immer wertvoll für den katholischen Glauben, in prominenten Positionen auf den unpassendsten Teile ihres Körpers, mehr nackt als dressed.

.

Modedesigner Versace Donat neben dem Diadem des seligen Papst Pius IX aufwirft

Es ist sicherlich nicht meine Absicht ablehnen alle Warnungen der legitimen kirchlichen Autorität, die vor dem Sakrament der Weihe empfangen habe ich versprochen frei mehr als reif Alten kindlicher und frommer Gehorsam. Aber, wie der Gegenstand meiner Kritik ist das öffentliche Verhalten eines Kardinals, Es soll darauf hinweisen, dass ich ermahnt werden kann, und später auch verurteilt, erst nach der kirchlichen Autorität hat, wird erste legitime und im Einklang mit besserem Schutz der Würde und Heiligkeit der Heiligen Römischen Kirche, der Akt des Kardinal Gianfranco Ravasi erklärt, demonstrieren und erklären sie in die Irre fallen, aber ich habe eine Härte für mit einem angemessenen Verhältnis zu dem, was er getan hat ernsthafte kritisiert. Wenn vorher geklärt, jede Warnung - schlimmer als jede mögliche Zensur - würde unter einer Behinderung fallen, die jeden beeinflussen, da sie die Bestimmungen der kirchlichen Gesetze entspricht nicht [können. 1339-1340, können. 1341-1353, können. 1720-1728].

.

Parade …

Beginnen wir mit einer Tatsache beginnen: Kardinal Gianfranco Ravasi zeigt sich von einer homosexuellen Psychologie getrieben. Dies bedeutet nicht, - es ist klar -, dass er jemals praktizierte Homosexualität, dieses Ding, dass wir nicht wissen können,, viel weniger Mitsprache, denn in diesem Bewußtsein kennt ihn nur. Umso mehr er schlechter in die Kategorie der Homosexuellen zusammen gehört: die verdrängte homosexuelle, diejenigen, die sich daran gewöhnt haben, die Impulse der eigenen Libido zu entlüften sonst, und so noch viel schlimmer. Tatsächlich, ein animiertes kirchliche aus einer strukturell homosexuellen Psychologie, früher oder später wird es am Ende Entweihung des Glaubens selbst, vor allem nachdem er in die Gigantomanie, die ihn geklettert fiel auf die Hierarchie und sein führte schließlich zu denken, eine unantastbar, zu dem Wesen alles erlaubt ist. Und, in der Psychologie homosexuellen Geistlichen, mehr oder weniger je nach den verschiedenen Fällen reprimiert, die drei Elemente, die entstehen, sind Narzissmus, Eitelkeit und protzig und die grassierende Exhibitionismus.

.

Frage: GMT, zwischen unserer kirchlichen Autorität, vor einem unabhängigen Team von Spezialisten in der klinischen Psychologie, Es fühlt sich ungeschickt in voller Höhe und wissenschaftliche Gewissheit zu behaupten, dass Gianfranco Ravasi nicht narzisstisch ist, Es ist nicht umsonst und ist nicht ein Exhibitionist?

.

fromme Darstellung …

Sie könnten eine Verteidigung tastete Angabe dass Heteros sind Narzissten, eitel und Exhibitionisten wie Kardinal Gianfranco Ravasi. Es ist wahr, aber wie jeder Experte in den psychologischen Wissenschaften kann erklären, das sind zwei völlig unterschiedliche Weise manifestieren Narzissmus, Eitelkeit und Exhibitionismus. Es ist in der Tat von verschiedenen Möglichkeiten, diese drei Attribute zum Ausdruck, dass Sie mehr als je zuvor die homosexuellen und heterosexuelle Persönlichkeit erkennen.

.

Heute ist sehr in Mode Reinigung bischöflichen Archiv, diejenigen der apostolischen Nuntiatur und des Heiligen Stuhls. Deshalb, wenn Milan hatte in der Zwischenzeit nicht getan, um gereinigt eines der vielen „Strafregister“ aufzuräumen, sollte immer eine Datei, in denen der damaligen Erzbischof auf dem Stuhl, Kardinal Carlo Maria Martini, Er blockierte seine bischöfliche Ernennung von Gianfranco Ravasi, Gesicht bereits für seine Fernsehprogramme in der Öffentlichkeit bekannt. Um zu dieser Entscheidung auch zum Bischof ein Veto zu setzen war ein anderes Mitglied des Kollegiums der Kardinäle, Kardinal Attilio Nicora, dass Gianfranco Ravasi, geweiht 1966, Mate war am Venegono Seminar, die später wurde er Rektor in 1970. anschließend, ein dritte Cardinal, der Nachfolger von Carlo Maria Martini auf dem Stuhl des heiligen Ambrosius, Dionigi Tettamanzi, Er hielt zum zweiten Mal in diesem Termin [siehe nie verweigert Geschichte Wer und Wer].

.

Groteske Saga …

Ich nehme zur Kenntnis, dass Kardinal Carlo Maria Martini, deren Theologie und Ekklesiologie kann auch viel zu diskutieren, Aber er war ein tiefer männliche Mann. So sehr, dass es in dieser Figur, zweifellos schön und hieratic, das erste, was fing er gerade den männlichen Mann, und dann, von männlichen Männern menschliche Struktur, Er fing die des Jesuiten, der Priester und der Bischof, die überbaut worden war. Und „Nein“ sagen zu der Hypothese, dass Gianfranco Ravasi Bischof befördert wurde, Kardinal Carlo Maria Martini kannte seine Sachen, obwohl kirchliche Bescheiden, die Motivationen bestimmter „nein“, Ich habe nie viel Tiefe. Es bleibt die Tatsache, dass drei Kardinäle, von denen zwei Diözesanordinarien der dann AMBROSIANO Gianfranco Ravasi presbyter, und ein dritter, der war sein ehemaliger Gefährte Seminar, fest im Gegensatz zum Bischof zu seiner Ernennung, Verriegelungs es zweimal. Und das alles - außer Verschwinden von Dokumenten -, Spur bleiben ist in den Archiven des Erzbischofs von Mailand, entweder an einem der Bischofskongregation.

.

Parade …

Kardinal Gianfranco Ravasi verkörpert diese verheerende Homosexualität weit verbreitet jetzt als ‚Epidemie in der Kirche, die schließlich mit der unvermeidlichen Schändung kam auf den Punkt zu bringen, aus dem monumentalen sacrestie der Vatikanstadt Gewänder erreichten gehörten verschiedene Ehrwürdige Päpste, ihr als choreografisches Zubehör zu einer offensiven Show zu bringen, in der Mitte der Fotomodelle auseinander mit den Brüsten in den Wind, die bischöflichen Insignien tragen.

.

die Dornenkrone unseres Herrn Jesus Christus zu einer Halskette unter dem Kopf einer androgynen Figur reduziert

Die Gewänder fallen in jene, die „externe Unfälle“ sind und sie nennen es heilig, weil sie für die Feier des heiligen Opfers des eucharistischen Geheimnisses verwendet wurden. Diese Gewänder, als Kardinal Gianfranco Ravasi sollte wissen,, Sie wurden mit dem entsprechenden Segen von Benedictional vorgesehen gesegnet. Jedes Mal, wenn ich getragen hatte,, auf jedem Stück wurde ein Gebet rezitiert. Genau wie heute ist dein, wenn Sie für die Massen gießen, die geplante Gebet rezitiert für jedes Stück getragen: amice, die T-Shirts, die Spur, Stola, der Planet oder die Kasel. Sobald sie vollständig die Gewänder beschichtet, Schließlich einen Akt der Reue rezitiert, so aber unvollkommen, und unwürdige Sünder wie alle Priester vom Heiligen Bestellung erhalten, das eucharistische Opfer der Messe in Gemeinschaft mit der universalen Kirche für die Erbauung und Heil Gottes Volk kann feiern.

.

Leute wie ich - zu Recht nie Bischof gewählt und machte nie einen Kardinal, Er lebt die Geheimnisse des Glaubens an dem heiligen Respekt ihrer göttlichen Substanz und auch diese externen Unfälle, wie sie auf die gleiche Substanz beitragen, einschließlich Paramente, auf diese Weise können Sie sicher gefunden Entweihung von Kardinal Gianfranco Ravasi integrieren?

.

Kardinal Timothy Dolan, Er erhob keine Frage, für die einfache Tatsache, dass er auch anwesend, und posierte er lächelnd für Bilder mit Donatella Versace

Kommen Mai, Kardinal Timothy Dolan, Erzbischof von New York, in dessen kanonische Jurisdiktion fand diese respektlos Parade, Er machte nicht ihre Stimme zum Ausdruck Uneinigkeit und Empörung, prompt durch eine Protestnote an den Heiligen Stuhl zu senden? Aber für die einfache Tatsache, dass nicht nur er selbst anwesend war, aber es hat sogar versucht, seine Hand an Ironie würdig ein betrunkenen irischen achtzehnten Jahrhunderts bis in dem neuen Amerika ausgewandert aus einer Strafkolonie zu entkommen, die besagt, dass auf dem Kopf zerschlug den Mitra die erhöhte dass Beschneidung selbst gegeben hatte,:

.

„Die Mitra Habe ich bezahlt I, Ich habe es heute Morgen zurück … Es war sehr nett. Meine Weihbischöfe für mich diese Geschichte wurde necken, aber ich sagte ihnen,: “Hallo, ihr nicht beschweren, weil der Sänger im Austausch für Höflichkeit einiger Bestätigungen zu tun freiwillig”» [siehe die Anweisungen setzen, Wer].

.

unnötig Seit Jahren, die ich sprechen, Ich schreibe und die Öffentlichkeit die große Schlacht dell'omosessualismo innerhalb der Kirche, Als er hatte mir zu sagen, dass während einer unserer letzten Gespräche Kardinal Carlo Caffara kurz vor seinem Tod:

.

„... diese Geißel hat nun angenommen, die in jeder Hinsicht die Merkmale einer echten Epidemie“.

.

Ich für meinen Teil, antwortete:

.

„Vater Kardinal, wie ich schrieb mehrmals: das Problem ist dramatisch und leider jetzt außer Kontrolle. Diese Themen, in der Kirche, erstellt haben eine große und mächtige Lobby der Lage, ihre Männer zu platzieren, Termine und kirchliche Laufbahn zu bestimmen. Aber vor, von homosexuellen Priestern, jetzt haben wir zu homosexuellen Bischöfe bewegt. Weil diejenigen, die in den späten sechziger und frühen siebziger Jahren capeggiavano innerhalb der Seminare Homosexuell frommen Bruderschaften, Heute finden wir sie Bischöfe. Und gerade in Schlüsselrollen kommen, erste umgeben sich mit nahe stehenden Personen. Und kurz nach dem, diese Themen, wir finden sie die Diözesen innerhalb der Bischofs Kurie verwalten, wir finden sie in der Apostolischen Nuntiatur und in den gleichen Abteilungen des Heiligen Stuhls; wir finden sie Bischöfe Sekretäre des Gouvernement Vatikanstadt zu sein und dann unterhalb des Obersten Gerichtshofs der Apostolischen Signatur platziert, wo furchtlos und unbeweglich weiterhin junge Männer schnappen und zu schützen und das Fed Konsortium Vorträge angebliche Homosexuell Karriere ».

.

die Ausstellung und ihre verschiedenen Veranstalter

Diese leistungsstarke und unaufhaltsam Lobby, Es folgte heute mehr denn je ohne Widerstand das Schlimmste dieser Elemente zu verbreiten, sie bei den Special Angelegenheiten des Staatssekretariats platzieren oder sie an dem Päpstlichen Rat für die Neuevangelisierung unter, alles nur, weil von dem, was in den fernen 2011 Ich hatte es als eine Art von nicht mehr aufzuhalten zu definieren "nubifrocio Universal-Ausbruch in der Kirche ".

.

Nur März 2013 jedoch änderte sich der Wind, Diese Personen haben die Schnürsenkel links, Golde, das Silber und die reichen und feierlichen Gewändern über Nacht, zu kleiden die Armen und Armut, aber weiterhin wie zuvor, und schlimmer als zuvor, machen schillernde Karriere und den Kauf Softkeys Beiträge, obwohl auf sich im Laufe der Jahre Dateien gesammelt wurde Nachrichten enthalten, die für jeden Priester die am wenigsten störend sagen zu bischöflicher Würde gefördert werden. Und alle, die gestern, die Ernennung Bischof, Sie wurden besonders schweren moralischen Gründen ausgeschlossen, Heute werden immer Bischöfe eine nach der anderen; alle mit dem Kreuz aus Eisen vile Hals und Holz pastoral in der Hand, verpflichtet, bei jedem zu erklären wiederum, dass „die Armen die Priorität der Kirche“.

.

Der gute Kardinal Carlo Caffara gab mir Grund, nicht nur einmal, sondern tausendmal, wonach, sogar einen Monat später, während ich die Vorbereitung auf die Bologna zurückzukehren 18 September 2017 wieder zu besuchen, nachdem sie hatte ein langes Telefongespräch mit ihm 5 September, am nächsten Tag, am späten Vormittag, er starb an einem Herzinfarkt.

.

Ich würde versucht sein, zu sagen,: besser so. Viele andere Dinge wurden verschont die, ihm wie andere, einschließlich dieser respektlos Parade, während der Donatella Versace, Ausbeute nun ein entstellten Monsters übermäßigen Missbrauch der plastischen Chirurgie, vor dem Mädchen Figur als ein authentisches Denkmal sacrilegious Kardinal Gianfranco Ravasi wirklich Errektionsmittel.

.

„Niemand Sie in irgendeiner Weise täuschen! Vor diesem Tag wird entfernt ein fallender sein und den Menschen der Gesetzlosigkeit geoffenbart werden, der Sohn des Verderbens, der Widersacher und sich selbst erhöht über alle sogenannten Gott oder Gegenstand der Verehrung, bis in den Tempel Gottes zu sitzen, erklärte sich selbst zu sein, Gott. Kann mich nicht erinnern, als ich noch bei euch, Ich habe dir gesagt, diese Dinge? E ora sapete ciò che impedisce la sua manifestazione, che avverrà nella sua ora. Il mistero dell’iniquità è già in atto, ma è necessario che sia tolto di mezzo chi finora lo trattiene. Solo allora sarà rivelato l’empio e il Signore Gesù lo distruggerà con il soffio della sua bocca e lo annienterà all’apparire della sua venuta, Ungerechte, la cui venuta avverrà nella potenza di satana, mit allen Arten von Omen, und Zeichen und Wunder, e con ogni sorta di empio inganno per quelli che vanno in rovina perché non hanno accolto l’amore della verità per essere salvi. E per questo Dio invia loro una potenza d’inganno perché essi credano alla menzogna e così siano condannati tutti quelli che non hanno creduto alla verità, sondern haben Lust an der Ungerechtigkeit " [II Ts 2, 3-12|.

.

Die Insel Patmos, 11 Mai 2018

.

.

.

FELLINI FEDERICO, In seinem Film ROMA DAS 1972, Er war sehr FIRST ANGEKOMMEN …

.

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

.

5 thoughts on "Wahrlich, ich: vor dieser Dirne sacrilegious Kardinal Gianfranco Ravasi Modeschöpferin Donatella Versace ist ein wahres Denkmal des Errektionsmittel

  1. Ich las den Artikel und Frühstück, wenn ich sofort geschrieben, Ich weiß nicht, wie viel ich hätte gesagt…
    Sie werden durch die Art und Weise empört, in dem sie die Verleumdung des heiligen erreicht, aber sie sind noch zu sehen, dass zwei Kardinäle sind die Protagonisten.
    Vor solchen Nachrichten, Es ist immer schwieriger, schafft es, meinen Partner zu beantworten und Freunde, die mich fragen, wie ich kann immer noch an Gott glauben und, vor allem, Die Kirche.
    Aber was betrifft die Leichtigkeit, mit der Sie spielen desto mehr frage ich mich, mit dem, was auf das zentrale Geheimnis des Glaubens verbunden ist: wenn die Kleidungsstücke werden mit Lächeln blasphemisch Haltung verwendet, Ich stelle mir vor, wie Licht wird dann die Eucharistie gefeiert (obwohl es persönliche Entscheidungen getroffen hat, die mir Zugang zu den Sakramenten verhindern, Ich halte eine Haltung der tiefen Respekt und Verehrung)?

  2. Lo stile pungente di Padre Ariel, nasce da undolore d’Amore” …
    personalmente credo che come cristiani dobbiamo pregare per la Chiesa tutta (Universelle) e con la vita dare la testimonianza di una perfezione divina che si incarna per partecipazione nell’umanitadi ciascun cristiano, assunto dal Cristo Gesù, wahrer Gott und wahrer Mensch. La perfezione del Cristo può essere fatta conoscere, il peccato dell’uomo può essere perdonato e l’uomo sanatola possibilità dell’inferno rimane sempre, für alle … i corrotti rischiano molto.

  3. Il defunto Card. Ciappi, che fu, da maggio 1955 ad ottobre 1989, teologo pontificio, die gestorben sind in 2002, negli anni novanta scrisse una lettera al prof. Baumgartner, austriaco, con la quale rivelò che nelterzo segretodi Fatima è predettofra le altre cose, che l’apostasia avrà inizio dai vertici della Chiesa”.

Lassen Sie eine Antwort