Von schmerzhaftem Quer Kleid hängt von politischer Korrektheit, die rettende Geheimnis des Wortes Gottes schuf den Menschen für das Heil der Welt, die jetzt in den Abgrund stürzt

L'Angolo di Girolamo Savonarola: Katholische Homiletik in mageren Zeiten

- Homiletik -

VON HANG schmerzliche QUER DRESS die politisch korrekte, Heils DAS GEHEIMNIS VON GOTTES WORT MADE MAN FÜR DIE RETTUNG DER WELT DASH HEUTE in den Abgrund

.

… und heute, diese schreckliche weltliche Eitelkeit, dass Ziele der Welt gefallen, das Geheimnis des Wortes Gottes geleert hat den Menschen, füllen Sie es mit einem anderen: Boots Migranten, Rettungs Donuts, oder Schwimmwesten an das Kreuz Christi gebunden. Es ist das Emblem der schlimmsten Schlamperei der zeitgenössischen sichtbaren Kirche: das reduzierte Quer Kleid zu hängen, vor jubelnden Chor der Menschen, die nicht einmal unsere Kirchen zu Weihnachten und zu Ostern eingeben, aber applaudieren Nachtschwärmer vor unserer Selbstzerstörung, während die arme Braut Christi ertrinkt, nicht in den Gewässern des Mittelmeers, Er ertrinkt in Spott, das Groteske von Schlamperei, niemand kümmert sich auch eine miserable Lebenslinie zu werfen, vielleicht, weil schuldig nicht Muslim, so dass es auch leicht kann ertrinken, unter dem Applaus von einer Welt, die Hasse mehr und mehr alles, was wirklich und authentisch ist Christian.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken

 

.

.

Der Junge wurde geboren, Alleluja !

.

Jahrhunderte, am Kreuz, das einzige, was die christliche Tradition hat hung, es war nur der Mantel von Christus Gott

Licht leuchtet in der Finsternis. Das Licht leuchtet in der Finsternis, ist das Licht des menschgewordenen Wortes in der Poetik dieses monumentalen Prolog zum Johannesevangelium erzählt [siehe Text der Liturgie des Wortes, Wer]. Wir wünschen könnten wir hinzufügen: Und das Licht scheint in der Finsternis, vor allem in dieser unsere Welt, in der wir von den christlichen und aktiver Hoffnung animiert werden müssen, während wir zum größten ausgesetzt, schwierig und gefürchteten aller Tests: der große Test des Glaubens.

.

Seit mehreren Jahren wir Zuschauer leise und kraftlos Protagonisten der radikalen durch eine Bedingung der großen Krise erzeugten Veränderungen, die weltweit Moral investiert, Ethik, Politik, die Wirtschaft, die kirchlichen und kirchlichen Gemeinschaften der moralischen und ethischen Krise ist wahrscheinlich ein Paradigma sein. Und in dieser Situation der Krise und Verfall, sollten wir das Licht begrüßen, dass Brüche in der Dunkelheit durch die Menschwerdung des Wortes Gottes, begrüßt es als unser Prinzip und Endzweck.

.

Das Wort wurde angekündigt in Zeiten der Schmerzen, die durch Worte, Liebe und Hoffnung der Propheten; durch die Stimme von Johannes dem Täufer, der Beginn seiner Intervention in der Geschichte der Menschheit erhob seine Stimme aus der Wüste, die menschlichen Geist Wüsten zu brechen. Das Wort ist lebendig und bleibendes Wort, aber es ist auch still, denn in unserem weltlichen Lärm, dass verschlingt alles gleichgültig besser schlucken uns im Großen Nichts, das Wort schweigt in dem Maße, dass der Mensch unter uns wohnen nicht ihre ewige Liebe keinen Raum gewähren, sogar ein Notbehelf Hotel; sogar eine Krippe, in der liegt in einer Scheune.

.

Um zu beweisen, das Wort Es muss, dass Sweet-Spot, der Stille, um zu manifestieren und zu dem Menschen kommunizieren, die das Objekt seiner Liebe und liebten sein Thema.

.

Die alten Israeliten Sie wurden eingeschüchtert so von der Hebrew tetragrammaton, die den Namen Gottes zusammengesetzt, dass niemand es wagen es auszusprechen, nur Kohen Gadol, der Hohepriester, geschlossen in Allerheiligste der Tempel von Jerusalem, Kopf senkte den Kopf bedeckt, nach langen es gereinigt ausgesprochen sanft einmal im Jahr für Yom Kippur, Für den großen Versöhnungstag.

.

Wir lernen Weihnachten als unaussprechliche Namen Gottes zu betrachten, während dieses Festivals, weil das Wort Gott in einem Menschen verkörpert und kommt bei uns in der Person Jesu von Nazareth zu leben, unseren Horizont auf das Geheimnis des wahren Gott und wahren Menschen öffnen. Lassen Sie uns also von dem großen Fluch von Weihnachten fliehen entweiht, das Wort geleert und gefüllt mit einem anderen, in einer Proliferation von Krippen von Supreme politisch korrekt auf Schuten und Rettungs Donuts gebaut, mit der Jungfrau Maria und die Gesegnet Patriarch Joseph legt eine Lifebelt. Riappropriamoci das Geheimnis von Weihnachten, als irruption Gott im Fleisch in der Geschichte der Menschheit, durch diesen Jesus, den wir in der Krippe in Bethlehem anbeten, wo die gesamte Menschheit neu geboren worden und heißt neu geboren zu sein,, ihren Höhepunkt mit dem zerrissenen Stein des leeren Grabes Christi zu erreichen, von denen alle Menschen auferweckt und heißt wieder steigen. Lassen Sie uns die Eucharistie anbeten, sein Denkmal heilig und Wohnen, Geschenk seiner realen Gegenwart unter uns, unsere Unterstützung und unsere Nahrung des ewigen Lebens. Lassen Sie uns lieben, weil er allein ist der Anfang, Das Zentrum und das Endziel unserer gesamten Humanismus. Nur dann können wir die Türen des Herzens öffnen in einem relevanten und kohärent zum Ausdruck bringen: Frohe Weihnachten ... Weihnachten Gott, wie wir wurden uns einladen, uns, wie er zu machen, in ihm und für ihn.

.

In Momenten der Stille dieser heiligen Liturgie, während des eucharistischen Hochgebetes niederwerfend auf die Worte des Letzten Abendmahls, die das Brot und Wein den Leib und das Blut Christi machen wird lebendig, wir versuchen, die Rätsel und intim Parteien zu erfassen, Beachten Sie, dass stille Inkarnierten das Wort das Wort und Schweigen spricht. Hingestreckt auf dem Boden mit den Knien, weil „im Namen Jesu jedes Knie beugen“ [In 2, 10]. Wir trauern nicht wie vor der Leib und das Blut Christi haben lebendig Hüftprobleme, aber es wirkt Wunder zu knien mit sportlichen Schießen vor dem neuen „Wahrheit des Glaubens“, oder das neue „Dogma der Migranten“, auf die Füße vor dem Regime Journalisten spülen, die die „neue Kirche“ der „epochalen Revolution“ applaudieren, druckt auf der „Barmherzigkeit“, die die Gnade der Guillotine jedem gewährt, die ein berechtigtes auszusprechen wagt, respektvoll und ruhig Seufzer der Ablehnung all das, was objektiv falsch sein kann und irreführend.

.

Der Jesus der Geschichte, dass mit Weihnachts unsere menschliche Erfahrung im Fleisch eintritt, es ist nicht einmal ein zartes Symbol zu verwenden und die menschliche und kommerzieller Verbrauch verschiedener Traditionen oder die Familie, Mann in Jesus durch das Geheimnis ist das höchste Geheimnis Gottes gemacht beginnt seinen irdischen Weg in der Krippe in einem Stall gelegt und legte ihn auf das Holz eines Kreuzes endet, kurz nach als der Christus des Glaubens zu verschütten dem Stein vom Grab zu explodieren, macht uns alle durch Berufung in seiner Auferstehung.

.

Dazu werden wir durch die christliche Erfahrung genannt: inkarnieren, zu Live, zu sterben und auferstehen in Christus, für Gott wie uns, so zu sein ist gekommen, dass wir, im Geheimnis seiner Gnade projizierte, Es tat wir ihm.

.

Dies ist die Hinterlegung des Glaubens, der Rest ist nur neopaganismus, neue Abgötterei nach Belieben gezielt und bitte die weltweit zunehmend anti-Christ-, an die wir in jeder Hinsicht versuchen, nicht zu gefallen. E November, zu dienen und helfen, das Volk Gott als Priester genannt, wir müssen kämpfen, sowohl das neue Heidentum ist die Welt zunehmend anti-Christic, in einem liebevollen bringen und beschlossen, die wahre Anzeige durch das Evangelium Ministerium wahr, das ist sicherlich nicht der Neurotiker-obsessiver Ministerium heute arm oder Flüchtling real oder wahrgenommen, sondern christo Realität des Lebens gelebt. Wir können nicht verschieben, noch schlimmer rechtfertigen gewisse Abweichungen als Ausdruck des Glaubens, in der Tat sollen wir sie an ihren richtigen Namen nennen: vergiften den Glauben.

.

In jeder Seite des Evangeliums es steht geschrieben, dass Sie die Launen und Laster der Welt gefallen müssen, oder schlimmer noch schweigen, zu den schweren Sünden, weil das Wort Gottes Mensch wurde ein Opferlamm zu werden dann Waschen mit dem Blut seiner Opfer am Kreuz die Sünde der Welt, aber vor allem, nachdem sie mitgeteilt:

.

„Wenn die Welt euch hasst, sie wissen, dass es mich gehaßt, bevor Sie. Wenn Sie von der Welt, die Welt würde Sie als seine eigene Liebe; weil sie aber nicht von der Welt, aber ich habe euch aus der Welt erwählt, deshalb hasst euch die Welt " [GV 15, 18-19].

.

Was furchtbares Gericht und verdiente Strafe, viele von uns Pastoren verantwortlich für die Seelen aus dem Göttlichen Richter erhalten, haben in der Mahlzeit links paganitas die Menschen, die Gott uns anvertraut hat, Hand in Hand gegangen zu sein mit Demoni, eingeladen und begrüßte den Wolf in die Schäferei und geschlagen zu haben, die Schafe, die schreien gewagt zugleich: „The Big Bad Wolf!». Denn auch in dieser wurde uns mitgeteilt,:

.

„Wehe den Hirten, die zerstören und zerstreuen
die Schafe meiner Weide!!», spricht der Herr,.
Darum spricht also der Herr, Gott Israel,
über die Hirten, die mein Volk weiden:
„Sie haben meine Herde zerstreut, und Sie werden angetrieben, sie weg,
und Sie haben nicht besucht sie kümmern;
hier, Ich werde bestrafen, für die Bosheit eurer Handlungen »,
spricht der Herr,.
„Ich werde den Rest meiner Schafe sammeln
aus allen Ländern, wohin ich gefahren,
Ich werde sie auf ihre Falten bringen,
sie sollen fruchtbar sein und sich vermehren.
Ich werde über sie Hirten eingerichtet, die die Herde weiden sollen,
und sie sollen nicht mehr fürchten noch erschrecken werden,
Ich werde nicht fehlt jede ", spricht der Herr, [Bietet 23, 1-4].

.

Und doch:

.

„Prophet und Priester sind ruchlos,
in meinem Hause habe ich ihre Bosheit "gefunden,
spricht der Herr, .
„Deshalb ist ihr Weg in der Dunkelheit, um sie als rutschig Orte zu sein;
sie werden getrieben und fallen werden;
denn ich ein Unglück über sie bringen,
das Jahr ihrer Heimsuchung ", spricht der Herr, [Bietet 23, 11-12].

.

Alles, was es durch die Worte Christi versiegelt, dass Gott warnt:

.

"Zu wem viel gegeben, viel wird benötigt; wem haben die Menschen begangen viel, Sie werden gefragt, die mehr " [LC 12, 48].

.

Es erübrigt sich zu erinnern, obwohl das Gesicht: uns seine Priester, Gott anvertraut hat, was kostbarste: Er hat uns beauftragt zu kümmern, Haft und Seelsorge seiner Herde, Sein heiliges Volk.

.

Das Evangelium der seligen Luca Evangelista vor ein paar Tagen bei der Messe der Heiligen Nacht verkündet, in wenigen Worten erzählt mit dem Ereignisse der Geburt des von Gott erwählten Weg der Jesus der Geschichte zu sein,. Nach den Worten dieser Passage wir der göttlichen Schamhaftigkeit Gottes sprechen könnte, die zu den Menschen Licht und was sich kommt, die sich für den Messias warteten, der Retter, fast so, als ob er zu verstecken auf frischer Tat wollte, in dem manifestierte sich. Es ist ein Aspekt, führt uns auf den zunehmend offenen Herausforderungen seiner göttlichen Absichten zu reflektieren, seiner göttlichen Pädagogik.

.

Vielleicht ist der Herr, vor seiner sichtbaren Offenbarung, physischer Körper und, Er wollte die Menschen einladen, nicht frei fühlen von mit, danach suchen, wie die Hirten, die kommen,, wie die Weisen, die das Licht eines Sterns folgen kommen kostbare Geschenke zu bringen, ohne Angst in die Zukunft zu beleidigen “Idolatry der Armen”. vielleicht, der Herr, der Retter in einem Stall geboren, Er wollte dieses unser Streben nach seinem ewigen Wesen und seine unter uns immer, Wir verpflichten uns, unsere Egozentrik auf dem Weg der Demut zu biegen, was es ist sicherlich kein Hals verdreht Pose, aber die wahre Würde des wahren Christen zu sein.

.

Um den Demut Gott Leibhaftigen zu betrachten in einem Stall in der Krippe in Bändern liegend ist eine Einladung, den wahren und tiefen Sinn für Christian aufgrund einzuzudringen, die die authentische Demuth ist, Unser Weg das Haupthindernis zu beheben, die mit Christus dem Erlöser auf dem Weg zu unserer wahren Begegnung steht: Stolz, der uns aus einer Beziehung mit ihm und eine Beziehung zu anderen hält. Und Stolz kann nur geheilt werden, indem man von der göttlichen Demut des Baby Jesus im Stall in Bethlehem beginnen, ihm zu folgen entlang der Via Dolorosa nach Golgatha, Schließlich mit dem Christus des Glaubens erheben, die ihn in Sao Paulo sagen gemacht: „Es ist nicht mehr ich lebe, sondern Christus lebt in mir“ [Vielleicht 2, 20].

.

Gott geboren ist, versteckt und manchmal versteckt so daß der Mensch durch den freien und befreienden Instinkt zu Liebe werden kann, dass, wenn es perfekt Abgüsse aus aller Angst, wie er durch den seligen Johannes den Apostel an einer anderen Stelle seines Evangeliums gelehrt [CF. GV 4, 18]. Weil Gott nie versteckt sich hinter den großen Dingen, die uns so oft faszinieren, aber hinter den kleinen Details, die oft verlassen uns völlig gleichgültig; Gott finde es nicht und nicht ihn treffen, in, wie die Welt, aber in allem, was die Welt haßt und Spuck.

.

Die Art und Weise, in der wir Gott in einer Scheune versteckt suchen und finden, erinnert eine der größten Bekehrten in der Geschichte, dass mit seiner Erfahrung, die er lädt uns alle zur Umkehr. Dieser Lehrer ist Aurelio Thagaste, besser als St. Augustine Bischof von Hippo bekannt, der später ein Heiliger und Doktor der Kirche: «Lieber petitur, Liebe quaèritur, Liebe pulsàtur, Liebe revelàtur ...„Mit Liebe Wunder, mit Liebe versucht,, mit Liebe klopft, mit Liebe enthüllt.

.

Nur auf diese Weise können wir in Echt Stall in Bethlehem bekommen, was es ist der Stall des Glaubens und das göttliche Geheimnis; dann versteht etwas von Weihnachten; für lebendes Weihnachten im Glauben an Jesus Christus, unseren Gott,, Herr und Heiland. Der Rest - wie er der große Lehrer von St. Philip Blacks im sechzehnten Jahrhundert der Rück Inspiration aus dem Buch Kohelet nehmen - es ist nur Eitelkeit, nichts als Eitelkeit der Eitelkeiten [CF. Qo 1,2]. Und heute, diese schreckliche weltliche Eitelkeit, dass Ziele der Welt gefallen, das Geheimnis des Wortes Gottes geleert hat den Menschen, füllen Sie es mit einem anderen: Boots Migranten, Rettungs Donuts, oder Schwimmwesten an das Kreuz Christi gebunden. Es ist das Emblem der schlimmsten Schlamperei der zeitgenössischen sichtbaren Kirche: das reduzierte Quer Kleid zu hängen, vor jubelnden Chor der Menschen, die nicht einmal unsere Kirchen zu Weihnachten und zu Ostern eingeben, aber applaudieren Nachtschwärmer zu unserer Selbstzerstörung, während die arme Braut Christi ertrinkt, nicht in den Gewässern des Mittelmeers, Er ertrinkt in Spott, das Groteske von Schlamperei, niemand kümmert sich auch eine miserable Lebenslinie zu werfen, vielleicht, weil schuldig nicht Muslim, so dass es auch leicht kann ertrinken, unter dem Applaus von einer Welt, die Hasse mehr und mehr alles, was wirklich und authentisch ist Christian. E November, unwürdiger Priester, Heute sind wir knieend die Welt als miserable Prostituierte vor dem Kunden, Dies wir ertrinken Macher. Und was wir haben ein Konto auf das Wort Gottes zu geben, dass schwere uns daran erinnern,:

.

"Zu wem viel gegeben, viel wird benötigt; wem haben die Menschen begangen viel, Sie werden gefragt, die mehr " [LC 12, 48].

.

Der Mann machte, alleluja!

.

die Insel Patmos, 25 Dezember 2019

.

.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

im Dezember trat er in mein neues Buch zu verteilen Nada s Sicherheit, ein Werk der Spiritualität über das Martyrium in Form des historischen Romans Satz in einer Zeit der heftigen Verfolgung der Kirche geschrieben. Ich denke, das könnte erbauen und hilft vielen Menschen, vor allem in dieser Zeit. Ich lade Sie deshalb an unserem Speicher zu kaufen [sehen Wer] sondern vor allem zu lesen.

 

 

 

 

 

 

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.1

oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

 

.

.

.

.

.

.

.

Was möchten Sie tun ?

neue E-Mail

14 thoughts on "Von schmerzhaftem Quer Kleid hängt von politischer Korrektheit, die rettende Geheimnis des Wortes Gottes schuf den Menschen für das Heil der Welt, die jetzt in den Abgrund stürzt

  1. Ich folgte im Fernsehen S. Mitternachtsmesse am Heiligabend gefeiert von Papst Francis:
    Messe war wirklich schön;
    etwas fühlte und übel genommen Predigt;
    das Gesicht des Zelebranten hat mir große Schmerzen verursacht, weil es die tiefe Traurigkeit eines Menschen mit großen inneren Problemen zu lesen schien.
    Das Jesuskind, mit Maria und Josef, zeigt den Heiligen Vater den Weg des inneren Friedens: beten für ihn.

  2. Danke lieber Vater Ariel (Löwe Gottes), seine brüllt ist ein Hauch frischer Luft in diesem erstickenden Gestank der politischen Korrektheit kirchlicher. Ich habe es satt abscheuliche Prälaten und pretastri zu sehen, die Schrift und Tradition Biegen Trends anticristiche unter der Schirmherrschaft von umdeuten’ Argentino und globalistischen Kräfte so lieb zu ihm.
    Wir treu Arme, die sie nicht in dieser Kirche erkennen wir haben zwei Möglichkeiten, um zu versuchen, die Drift zu begegnen: Gebet und Hebelwirkung. Persönlich einige Jahre zu mehr 8 Promille der katholischen Kirche (aber Sie ein weiteres Ziel auf dem Formular angeben müssen ansonsten die Summe neu verteilt) noch unterstütze ich die Missionen nach dem Kopf, zuerst durch Scalfari, dann mit den jüngsten Handlungen der Abgötterei, Er hat darauf hingewiesen, dass es das neue Modell der “Evangelisierung”.

    1. Ich bete, dass ein neues Pfingsten mit dem göttlichen Feuer säkularisiert Herzen entflammen kann und ohne den Geist Gottes. Ein blindes kann nicht andere Blinde fahren, wenn nicht auf den Schluchten des Tales des Schattens des Todes. JHS. nm 6,24-26

  3. Lieber Vater Ariel

    Frohe Weihnachten, die ich berichten die Nachrichten http://www.ilgiornale.it/news/cronache/palermo-messa-natale-ges-bambino-nero-1803731.html?fbclid=IwAR1U14AqkkYFopaT6OxWI0mWn7B-Mui6IqS8TirIZouJ8p_a_q3jLJ9lddY und ich frage sie, weil sie ausgebeutet haben, die 7 Geburtsort des Papstes Thema ist der Migrant, aber es wird nicht müde?
    Immer der gleiche Refrain,?
    Aber weil sie sie so sehr lieben, weil Bergoglio nicht in Afrika zu bleiben geht wird es den Palast von London verkaufen und die Hotels und Eigenschaften, Es würde Millionen füttern und so nicht migriert werden müssen.
    Aber Einwanderung ist ein Unternehmen sowohl für die Händler von Männern zu NGOs und neochiesa, die ausnutzt, Geld zu verdienen, das Innenministerium für die Aufnahme zusammen mit Coop gewährt, aber das Ziel ist die Zerstörung der christlichen Zivilisation, vorrückenden ethnischer Ersatz unnachgiebig.

  4. Heilige Weihnachten an alle.
    Große schöne Meditation, wirklich.
    Als so genannte Priester “normale” (dass definiert mich Leute, Ich habe meine Zweifel!), Ich beschäftige ich täglich mit den immer stärker werdenden Beschwerden der Menschen vor allem in der Weihnachtszeit hat genug von Krippen hat, die alle eine Anzeige von Flüchtlingen, Migranten, Donuts, Boote, Rettungsring …
    Ich bezweifle, dass Jesus Christus war sehr weiß, blond, blaue Augen, für einen guten Zweck, auf jeden Fall war es nicht das, was seine Züge, obwohl es “der Schönste der Söhne”, aber es war immer noch ein palästinensischer, kein Schwede. Aber ich bezweifle, dass er würde, obwohl die aktuelle schwarze Frauen kennzeichnete, oder es war ein Afrikaner, wie sie jetzt weitgehend Krippen sind.

    Zu Besuch in einer unserer Kirchen noch eine andere Krippe mit dem unvermeidlichen schwarzen Baby Jesus mit Madonna so typisch senegalesischen oder Nigerian, ein älteres neapolitanischen sagte mir … “weil in der Krippe legt den Hintergrund Sie kommen von den Sternen herab? falsch! Im Hintergrund waren sie das Volkslied bringen … Tammurriata schwarz“.

    _______________

    N.d.R.
    Tammurriata schwarz, Große neapolitanische Volkslied

    https://www.youtube.com/watch?v=3OkcVN-5j0M

  5. Caro Vater Ariel,
    Ich las auf stilum curiae des neuen Akt der Hommage an die Pachamama stattfand, in der Sala Nervi Heiligabend. Nun scheint es bei trübem Wetter zu sein “Kultur-” Siebziger mit ideologischen Konformismus dell'eskimo, die die Redakteure aller großen Zeitungen durchdrungen hatte, die Schule, jeder sozialen Bereich. Damals wie heute diejenigen, die andere Meinung waren in den Beinen geschossen oder noch schlimmer, und ich wurde von einer Episode von einem der Filme erinnert, wo es Fantozzi nach dem x-ten von Battleship Potemkin Screening wagt das Unsagbare zu sagen: “Das Schlachtschiff Potemkin ist eine verrückte Scheiße” Hier, Sie brauchen nicht gelernt Diskussionen, sie brauchten Fantozzi nur jeder heute die, sowie den Mut, etwas Vernünftiges zu sagen, Er sagte auch,: Go fuck all! Schade, dass 80% der Empfänger würde Beschimpfung als die besten Wünsche übernehmen.

  6. Caro Vater Ariel,

    Ich bin ein großer Bewunderer.
    Vor ein paar Tagen wir wahre Christen haben am letzten Sonntag im Advent gefeiert. Die Welt scheint stattdessen mehr jedes Jahr das Aufkommen des Teufels warten. Inzwischen ist es alles gefallen: Wertpapiere, Moral… die Worte unseres Herrn.
    Die Kirche, dass statt immer verurteilt und noch die Dekadenz dieser Gesellschaft, Offen für alle Bosheit, dass der Teufel in den Herzen der Menschen vorgeschlagen.
    Ich freue mich auf das Kommen Christi auf der Erde mit seinen Engeln ein Ende dieser dunklen Welt zu setzen.
    Heißt das, fair zu sein, dass ein Recht zum Priester Christi ich hören sollte die Insel Patmos und nicht in meiner Kirchengemeinde verbinden?
    Sie sind alle umgeleitet. Sie haben das Herz beschädigt!
    Leider seine Worte, schön und in voller Harmonie mit Jesus sind nichts anderes als ein schwaches Licht, und bald mit seiner Dunkelheit der dunklen Welt. Lord, Auf was warten Sie Ordnung bringen?

    1. Lieber Orenzo,

      Sie fordert mich, sie macht mir, Sie zieht mich nur die schlechten Worte aus seinem Mund.
      Und das ist nicht gut. Nicht, Es ist nicht gut, dass ein Priester Schimpfwörter sagen, es ist ungehörig, sowie schlechtes Beispiel.
      Aber, Es gibt Zeiten, in denen bestimmte Personen eine andere nicht verdient. Oder sollte ich reagieren auf das, was ich rifacendomi Aquin geschickt, oder die Moraltheologie des heiligen Alfons Maria de’ Liguori … ?
      Nicht, die von Concilium Magazin Veröffentlichung solcher Dinge, Sie verdienen nicht so viel, Daher kann ich nur sagen,: «..Sie, Es braucht nur das zu tun, wenn sie rein setzen’ teologgia der bucio in den Arsch!»

  7. lieber Vater ARIEL

    sagt sie : “Nicht, die von Concilium Magazin Veröffentlichung solcher Dinge, Sie verdienen nicht so viel, Daher kann ich nur sagen,:” «..mo, wir nur das zu tun, benötigt, wenn sie setzen reine ‚teologgia der bucio Job!»”
    Ich erinnere Sie daran, dass es von prominenten Theologen gegründet, die in Vatikanische Konzil teilgenommen 2 ,https://it.wikipedia.org/wiki/Concilium ,
    das ist die neue Theologie

    1. Auf dem Konzil wurden sie auch von Menschen besucht, die dann in den schwersten Häresien fällt, kommen Hans Küng, oder die das katholische Priestertum links, wie der gewöhnliche Abt des dann Prälatur St. Paul vor den Mauern, Dom Giovanni Franzoni. Er besuchte den Bischof Marcel Lefebvre, der einen Teil seiner Dokumente und ihre Lehren abgelehnt, usw. …
      Nachdem in einem Rat teilgenommen, die letzte, wie alle anderen Winde, bedeutet keine Lizenz Heiligkeit und theologische Orthodoxie zu jedem einzelnen Teilnehmer.

  8. Liebster Vater Ariel,

    Ich in seinem Blog keinen Kommentar zu Saviano Angriff auf die blasphemisch und diabolische ich madonna finden dachte, vielleicht nicht weiß und nicht weiß,, zu sehen, dass die Menschen selbst, die sie schweigen und kümmern sich um acht pro tausend schreiben. Aber da seine Reaktion mit den Jungs in der Auseinandersetzung beschrieben Ich dachte, aber starken Charakter. dann Umdenken einen kühlen Kopfes, sondern ein Priester, der nicht auf dieser Blasphemie greift nicht wie die Jungfrau heilig, aber verbringt eine Seite Dummheiten zu erzählen, Sie daran erinnern, dass sie zu spät ist 5 Vorfall Tage dieser Blasphemie gegen die Jungfrau Maria, aber sein Sohn ist wie tausend Jahre.

    ps, Ich erinnere Sie daran, dass das Fegefeuer auch für die Priester und das Urteil wird schwieriger, mein Gebet der Wiedergutmachung der 4 Geheimnisse des Rosenkranzes täglich
    Gruß

    Giancarlo

    1. … und ich sollte auf einer Person zu reagieren, anstatt Fragen zu stellen, gibt mir eine Reihe von Anschuldigungen, den Anfang dekretieren, dass ich liebe die Jungfrau Maria nicht und ich zur gleichen Zeit verbringen “eine Seite Dummheiten zu erzählen”?
      Hat sie wollen Sie mir sagen, was ich denke, muss, Was soll ich schreiben, wie ich denke und wie ich zu schreiben?

      Vielen Dank auch für mich daran erinnern, dass “Purgatory existiert”, Aber sicher sein, dass diese Gnade – nämlich die Purgatory – Gott mir gewähren und schon gar nicht ihr. Tatsächlich ich bete jeden Tag für diese Gnade, niemals die Vermutung im Scherz zu denken, nur gehabt zu haben, dass ich Paradies nach dem Tod verdienen kann, in der Tat ist in dieser Welt Seelen sehr wenige, die im Paradies einmal kommen und leider, zwischen diesen, es wird nicht mein sein.

      Obwohl vor kurzem eines Priester tragikomische aus jedem Katholiken und menschlichen Gleichgewicht hat den Arme Roberto Saviano mit harten Worten angegriffen in einem früheren Video gesprochen, nachdem sie von der Zeit, die in einem Madonnenbild fetish geändert hat, ein Götze, jenseits aller richtige Theologie Marian, Ich stattdessen betrachten und die Jungfrau Maria Catholic Art und Weise wie die Unbefleckten Empfängnis verehre und Mater Dei, zu unterscheiden sind durchaus in der Lage die “diabolische Blasphemie” durch die bloße Ignoranz.

      Roberto Saviano ist ein Unwissender, nämlich: ignoriert die grundlegenden Grundlagen des katholischen Glaubens.
      In seiner Ausdrücke, Er hat nicht die Absicht, die Madonna lästern, in der Tat war er überzeugt zu machen, als Laien, ein Tribut an Weihnachten und die Geburt Christi, Er war überzeugt, Dinge zu sagen, sogar lieben.

      Also habe ich ihn nicht von Gotteslästerung und Lästerung von denen vorwerfen kann, wer hatte nicht solche Absichten. Während auf der anderen Seite kann ich von Gotteslästerung und Blasphemie, dass bestimmter deranged Priester beschuldigt werden, die darauf besteht, täglich, dass die Priester der ganzen Welt, feiern “in Gemeinschaft mit dem Abgesandten des falschen Papst Antichrist”, feiern Messen ungültig, im Gegenteil “Messe satanischen”.
      Dies ist sehr ernst Blasphemie und Blasphemie, Roberto Saviano ist nicht der Ausdruck purer Frucht, einfach und bewusstlos Mangel an Wissen über die Fragen der Lehre des Glaubens.

      ich schließe daraus,: einmal, die Gläubigen, nach der Messe küssten Hände, jetzt, pseudo-treu, ihre Art, nehmen uns Ihren Arsch treten; und je mehr wir lassen deinen Arsch gehen Kick, die meisten fühlen sich echte und reine Katholiken.

      Ein Katholik, der wirklich war katholisch – Was zeigt sie überhaupt nicht – Nie ein rivolgerebbe Minister in sacris in seinen Tönen, machen Urteile und streng wie strenge Urteile, die nicht im Himmel oder auf der Erde. sagen Sie ihm,, seine “heiliger Mann”, dass Priester sind nicht so dumm, um nicht sofort seine settaristi an das Netzwerk und an die er sich setzen in den Mund zu tun, bestimmte Dinge, die Anstiftung Störaktionen und frei sein Vergehen wie diese entfesselte erkennen.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.