Nennen Sie sich den schlimmsten Wein, wenn jeder bei der Hochzeit zu Kana bereits betrunken

L'Angolo di Girolamo Savonarola: Katholische Homiletik in mageren Zeiten

GEBEN SIE DEN WEIN WORST, wenn alle bereits bei der Hochzeit zu Kana trunken

.

Wenn wir wollen, um ehrlich zu sein, im Originaltext von John, Jesus nicht ausdrücklich sagen,: „Jeder auf dem Tisch legen zu Beginn und guten Wein, wenn Sie schon viel getrunken, ein minderwertiger ". Der Ausdruck in der italienischen Sprache übersetzt ist zweifellos treu, aber Jesus, Für die Richtigkeit, Er sagt nicht „wenn Sie schon viel getrunken“, sondern sagt: „Wenn jeder ist schon betrunken Puts auf den Tisch der schlimmste Wein“.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo.

.

PDF-Format Artikel drucken

 

.

.

Gelobt sei Jesus Christus !

.

Der Betrunkene in Kneipen Brouwer Szenen [Autor: Adriaen Brouwer, flämischer Maler, 1605 zirka]

Was der Apostel Johannes in diesem IIª Sonntag im Jahreskreis angeboten [siehe Text Wer] Es ist ein Evangelium, das viele Besonderheiten umfasst. Zuerst John ist ein Augenzeuge, Tätig in den erzählten Ereignisse.

.

Vor dieser auch in der modernen Exegese eine bestimmte Form des „real existierenden Sozialismus“ explodierte, keine Angst, John zu nennen, „die Jünger, den Jesus liebte“, „Der Lieblingsjünger“. Fondness von einigen Interpreten in ihm haben wollte abgesagt fast einen „göttlichen Widerspruch“ lesen, dass die Präferenz herrschenden ist schlecht, denn Gott sind wir alle gleich. Was nicht wahr ist, denn Gott sind wir alle verschieden sind und alle einzigartig in unserer kostbaren Vielfalt. Zusätzlich zu, die Präferenz, oder gesunde Vorliebe, Es ist keineswegs ein Synonym für Ungerechtigkeit, insbesondere mit einer sorgfältigen Balance bevorzugen wir diejenigen, die es verdienen. Und Gott schuf den Menschen, wir müssen irgendwie beide Umsicht zu erkennen ist die Balance, menschlichen und göttlichen, Tempo des modernen Exegeten und Dolmetscher. Deshalb, bevorzugt menschlich, Christian und liebevoll verstanden, es gibt nichts untoward.

.

Was John ist ein besonderes Evangelium, vor allem, weil es darum geht, aus der Geschichte eines Apostels, der mit dem Herrn einen sehr direkten Kontakt hatte, deren Vorliebe war in der Lage zu genießen. Und wenn jemand würde bezweifeln nach wie vor die verständliche menschliche und göttliche Vorliebe, göttlich und menschlich des Herren John, man braucht nur an einem Satz zu reflektieren, die keinen Raum für Zweifel lassen. Unter dem Kreuz, vor auslaufenden, Jesus „Als sie seine Mutter, und neben ihr den Jünger, den er liebte, Er sagte seiner Mutter,: "Donna, hier ist dein Sohn!". Dann sagte er zu dem Jünger: „Das ist deine Mutter!". Und von jener Stunde an nahm sie der Jünger zu sein " [GV 19, 26-27].

.

Jesus vertraut zu diesem jungen Mann, wenig mehr als ein Junge, derjenige, der das Wort erlaubt ist Fleisch geworden, die Jungfrau Maria; und vertraut ihm, nicht zuletzt, weil, In der Zwischenzeit, andere waren geflohen, bei einem vorsichtigen Abstand hält von der Quer.

.

So sind die Fakten, erzählt die Geschichtlichkeit der Evangelien, Ich bin nicht eine Sammlung von „Metaphern“ über die Tatsachen „rein symbolisch“ zu interpretieren, oder wie einige Wissenschaftler sagen: durch Entmythologisierung sorgfältig. Die Evangelien enthalten wahre Ereignisse, zu lesen und verstehen. Die Evangelien sind keine symbolischen Geschichten, weil intern enthalten sie eine präzise und zeitweise fehlerlos Geschichtlichkeit.

.

Viel könnte über Bilder von der Hochzeit zu Kana gesagt werden,, wo der wahre Bräutigam ist Christus und wo Maria, auf dem Bankett sitzen, Es ist die Mutter der Kirche, die mit dem Lamm Immolated wed. Und in diesem Fest Jesus, Wasser in Wein zu ändern, Mann bietet eine echte und vollständige Transformation durch die Wirkung der göttlichen Gnade des Heiligen Geistes. Und doch, der Nektar der Rebe, dann Blut Christi am Ende zu, das mit dem eucharistischen Opfer Elemente Brot sein wird, lebendig und heilig Denkmal.

.

Am Ende dieses Evangeliums, Giovanni precisa: „Diese, in Kana in Galiläa, Es war der Beginn der ausgeführten Zeichen von Jesus ». Im Johannesevangelium gibt es zuhauf „Zeichen“ erzählt und verwendet, um die Menschen zum Glauben an Christus zu führen. Das erreicht in Kana in Galiläa war der erste der Zeichen, oder eher ein Prototyp, der die ganze Serie „Zeichen“ auf seine eigene Weise rechnet folgende, zu erfassen, lesen und die Folge der Zeichen zu Kana in Galiläa interpretieren: die Gelähmten am Pool des Schaftor geheilt [CF. GV 5, 19], Heilung des Kranken Sohn des königlichen Beamten in Kapernaum [CF. GV 4, 46-54], die Heilung des Blindgeborenen [CF. GV 9, 1-40], die Vermehrung der Brote [CF. GV 6, 1-13] Jesus, der auf raue Gewässer zu den Jüngern auf dem Boot [CF. GV 9, 16-21], die Auferstehung des Lazarus [CF. GV 11, 1-44].

.

Offensichtlich sind wir verwendet, um die Evangelien in unserer aktuellen Sprache zu lesen. Dies sollte aber nicht dazu führen, die Tatsache zu vergessen, dass die Sprachen, in denen wir heute auf sie hören sind die Übersetzungen der Originaltexte der Evangelien, in denen oft verstreut sind Worte sind nicht einfach von der Originalschriftsprache in unseren modernen Sprachen zu übersetzen. Wir müssen beachten, dass das, was John - der vor zwanzig Jahrhunderten in Griechisch schreibt - nicht verwenden, wie andere Evangelisten, der begriff tέraton, was bedeutet, Prodigy, oder besser Weinwunder; John verwendet den Begriff shmeίwn, che vuol dire segno. Wenn wir wollen, um ehrlich zu sein, im Originaltext von John, der Mann, der das Bankett lief, zu sein, es zu Jesus nicht genau sagen,: „Jeder auf dem Tisch legen zu Beginn und guten Wein, wenn Sie schon viel getrunken, ein minderwertiger ". Der Ausdruck in der italienischen Sprache übersetzt ist zweifellos treu, aber, Für die Richtigkeit, Er sagt nicht „wenn Sie schon viel getrunken“, sondern sagen otan mequsqwsin Tonne elassw, was wörtlich: „Wenn alle schon betrunken Puts auf den Tisch der schlimmste Wein“.

.

Im Johannesevangelium “Zeichen” ist ein Akt der Gnade deutlich sichtbar, dass Jesus den pädagogischen Zweck erfüllt die Gläubigen auf die allmähliche Durchdringung einer höheren Wirklichkeit zu führen, dass die Sinne nicht wahrnehmen können,, aber das kann ergreifen.

.

John verwendet den Begriff “Zeichen” der Plural weil sie nicht beabsichtigt, durch Jesus durchgeführt, um die Wunder begrenzt werden, weil alle Handlungen Christi sind Zeichen, die zum Glauben und in ihrem eigenen Weg führen wollen sie uns zum Glauben führen. Ein Beispiel ist das Wunder der Wunder von Johannes im monumentalen Prolog seines Evangeliums aufsummiert, die mit den Worten beginnt:: „Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott“. Dann kommen durch diese Crescendo der Wahrheit des Glaubens an die Ankündigung der meisten undenkbar Wunder: „Und das Wort ist Fleisch geworden“, das Geheimnis von Gott schuf den Menschen. Geheimnis, vor dem der Verfasser des Briefes an die Hebräer sagt, dass „Glaube ist die Gewissheit der Dinge die Überzeugung von unsichtbaren Dingen gehofft“ [CF. EB 11,1]. Für Johannes ist das Zeichen so ein sichtbares Element, das auf das Unsichtbare führt, denn der Glaube ist ein Zeichen der unsichtbaren Welt, die Wirklichkeit Gottes. Aus diesem Grund ist das Johannesevangelium mit diesen Worten endet: „Jesus hat viele andere Zeichen … diese sind geschrieben, damit ihr glaubt, dass Jesus der Christus " [GV 20,30-31].

.

Niemand heute, Richten des ewigen Hochzeit Christi mit seiner Kirche kann nie sagen,: «Tu hai tenuto da parte il vino buono finora», denn nach der Inkarnation, das Leben, der Tod und die Auferstehung Christi, wir haben bis zu seiner Rückkehr zum Ende der Zeit guten Wein gegeben, denn „Der Bräutigam“ Christ „ist derjenige, der die Braut» gehört [GV 3, 29]. Der Bräutigam ist Christus das Haupt des Leibes, der Kirche [CF. Mit dem 1,18], und jeden Tag, durch das Geheimnis seines Körpers und sein Blut am Leben, reale Gegenwart unter uns, wir feiern die Hochzeit des Lammes, Christus, mit seiner Braut, Die Kirche.

.

die Insel Patmos, 19 Januar 2019

.

.
.

.
«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

.

.

.

6 thoughts on "Nennen Sie sich den schlimmsten Wein, wenn jeder bei der Hochzeit zu Kana bereits betrunken

  1. Ai moderni esegeti citati nell’articolo si potrebbe rispondere che è ben vero che Dio ama tutti e in questo non fa preferenze, ma che non in tutti si compiace: cioè non tutti gli danno la gioia dell’amore corrisposto. “Tu sei il Figlio mio prediletto, in dir bin ich sehr zufrieden” (MC 1,11), dice Dio di Gesù: Analogie – e solo per analogia, ist intende – S.Giovanni usa la stessa espressione riguardo al suo rapporto con Gesù. Coloro che si scandalizzano farisaicamente per questa espressione, lo fanno perché amare Dio (e insieme Gesù) significa amare la Verità, e chi ama lo può fare solo secondo verità. Sie, che oggi vanno per la maggiore, celebrano un amore universale cieco perché non amano la verità, e perciò nemmeno Dio.
    P.S. Per fare una battuta canterina (e malandrina) Ich würde sagen: tu chiamalo, wenn du willst, discernimentooooo….

  2. Gesù non dice: „Jeder auf dem Tisch legen zu Beginn und guten Wein, wenn Sie schon viel getrunken, ein minderwertiger ",
    noch: „Wenn alle schon betrunken Puts auf den Tisch der schlimmste Wein“;
    quelle parole, möglicherweise, le dice ilmaestro di tavola”.

    1. Alcuni Lettori mi hanno segnalato questo lapsus calami :

      Wir müssen beachten, dass das, was John - der vor zwanzig Jahrhunderten in Griechisch schreibt - nicht verwenden, wie andere Evangelisten, der begriff tέraton, was bedeutet, Prodigy, oder besser Weinwunder; John verwendet den Begriff smeίon, che vuol dire segno. Wenn wir wollen, um ehrlich zu sein, im Originaltext von John, Jesus nicht ausdrücklich sagen,: „Jeder auf dem Tisch legen zu Beginn und guten Wein, wenn Sie schon viel getrunken, ein minderwertiger ". Der Ausdruck in der italienischen Sprache übersetzt ist zweifellos treu, aber Jesus, Für die Richtigkeit, Er sagt nicht „wenn Sie schon viel getrunken“, sondern sagen otan metusosin ton elasso, was wörtlich: „Wenn alle schon betrunken Puts auf den Tisch der schlimmste Wein“.

      Non intendevo proprio mettere la frase in bocca a Cristo Signore anziché al maestro di cerimonia al banchetto, è stato appunto un puro lapsus. Ringrazio chi me lo ha segnalato. Ho quindi provveduto a correggere due parole della frase dicendo ciò che in verità intendevo dire:

      Frase corretta dopo la segnalazione dei Lettori:

      Wir müssen beachten, dass das, was John - der vor zwanzig Jahrhunderten in Griechisch schreibt - nicht verwenden, wie andere Evangelisten, der begriff tέraton, was bedeutet, Prodigy, oder besser Weinwunder; John verwendet den Begriff smeίon, che vuol dire segno. Wenn wir wollen, um ehrlich zu sein, im Originaltext von John, der Mann, der das Bankett lief, zu sein, es zu Jesus nicht genau sagen,: „Jeder auf dem Tisch legen zu Beginn und guten Wein, wenn Sie schon viel getrunken, ein minderwertiger ". Der Ausdruck in der italienischen Sprache übersetzt ist zweifellos treu, aber, Für die Richtigkeit, Er sagt nicht „wenn Sie schon viel getrunken“, sondern sagen otan metusosin ton elasso, was wörtlich: „Wenn alle schon betrunken Puts auf den Tisch der schlimmste Wein“.

      1. trovare un prete e soprattutto un teologo, heutzutage, che dice e che spiega di avere sbagliato per una svista e che ringrazia che gliela ha segnalata e che rende il tutto pubblico, penso sia veramente un’autentica rarità!

Leave a Reply to Ariel S. Levi Gualdo Abbrechen Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.