Wie traurig Venedig zur Zeit von Covid ist, eher von einem politisch inkorrekten Priester als von Charles Aznavour gesungen

- Nachrichten aus der Kirche -

"WIE TRAURIGES VENEDIG IST" IN DER ZEIT VON COVID, Gesungen von einem politisch inkorrekten Priester anstelle von Charles Azavour

.

Heute bin ich in der Stimmung für Enthüllungen Ich werde dir einen Arkanen offenbaren: wer hat die widerlichen Schriften noch mehr gelesen als von de Sade und Apollinaire entweiht - und das nicht so sehr für literarisches, sondern für psychiatrisches und dämonologisches Interesse -, Es ist sehr klar, wie sicher die heutigen Aspiranten von politisch inkorrekten in Wahrheit nur naive Wesen sind, die glauben, sie hätten mit dem Staatsstreich des Jahrhunderts die ausgeraubt Caveau der Bank von Italien, nachdem sie nur ein Glas Marmelade in einem SB-Warenhaus gestohlen hatte.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken

 

.

.

.

Künstlerscheiße, Kunstwerk von Piero Manzoni, erhalten im Museo del Novecento in Mailand, im Georges Pompidou Centre in Paris und im Museum of Modern Art in New York. In 2018 Eine dieser Scheißdosen wurde an verkauft 275.000 Euro vom Mailänder Auktionshaus Il Ponte. Unter diesem Link mitAlle künstlerischen Erklärungen mit den damit verbundenen psychoanalytischen Implikationen sind verfügbar, gesellschaftspolitisch, Kultur-, usw. …

Eines der Arbeitspferde des französischen Sängers armenischer Herkunft Charles Aznavour [nato Chahnourh Varinag Aznavourian, Paris 1924 - Mouriès 2018] ist das Lied Wie traurig Venedig ist:

.

"Wie traurig Venedig nur ein Jahr später ist / Wie traurig Venedig ist, wenn du nicht mehr liebst / Wir suchen nach Worten, die niemand sagen wird / Und du möchtest gerne weinen und kannst nicht mehr ".

.

Vor der Ankunft in Venedig als Paradigma verwendet, Es ist gut zu erklären, was politisch falsch ist und was nicht. Vielleicht ist Piero Manzoni der Autor von ihm Künstlerscheiße noch im Museo del Novecento in Mailand erhalten, im Georges Pompidou Centre in Paris und im Museum of Modern Art in New York? Wertvolle und gelistete Arbeit, Denken Sie nur, dass eine seiner Scheißdosen im Dezember von verkauft wurde 2018 im Mailänder Auktionshaus Il Ponte a 275.000 Euro [vgl. Wer]. Und noch heute erklären die Kritiker die Bedeutung dieser Arbeit mit Ernsthaftigkeit: «… Er ist ein brechender Künstler, Gegentrend, Politisch inkorrekt ... ".

.

Das wäre politisch falsch, eine Dose Scheiße? Oder vielleicht "Piss Chirst» (Pisse Christi), “Oper” von Andres Serrano, bestehend aus einem Kruzifix, das in ein Glas mit seinem Urin getaucht ist? [vgl. Wer]. Dies wäre das viel gepriesene politisch Falsche, das bei den Freaks der Linken Aufregung hervorruft Radical chic diese Bewegung zwischen den Super-Dachböden der Parioli und den Villen von Capalbio?

.

Heute bin ich in der Stimmung für Enthüllungen Ich werde dir einen Arkanen offenbaren: wer hat die widerlichen Schriften noch mehr gelesen als von de Sade und Apollinaire entweiht - und das nicht so sehr für literarisches, sondern für psychiatrisches und dämonologisches Interesse -, Es ist sehr klar, wie sicher die heutigen Aspiranten von politisch inkorrekten in Wahrheit nur naive Wesen sind, die glauben, sie hätten mit dem Staatsstreich des Jahrhunderts die ausgeraubt Caveau der Bank von Italien, nachdem sie nur ein Glas Marmelade in einem SB-Warenhaus gestohlen hatte.

.

Sie möchten bestimmte Anfänger politisch inkorrekten Situationen aussetzen oder minderwertige Entweihung, wie das Kruzifix in ein Glas "künstlerische" Pisse getaucht, Sie explodieren sofort aus einem logischen Gleichgewicht heraus? Dazu reicht diese öffentliche Erklärung aus: "Am späten Morgen überquerte ein bereits betrunkener schwarzer Mann meine Straße mit einem roten Licht für Fußgänger. Zum Glück hatte ich schnelle Reflexe und drückte eine Bremse, sonst drohte ich einen betrunkenen Nigga unter den Rädern auszuschalten ".

.

Das hören die Anfänger des politisch Unkorrekten, die gleichen, die die Kunstfertigkeit derer verteidigen, die das freie Recht ausüben müssen, ein Kruzifix zu setzen, um in ihre eigene Pisse einzutauchen, Sie werden ihre Kleidung vor denen zerreißen, die es gewagt haben, das harmlose Wort "Neger" zu verwenden., anstatt diese sehr gebräunte Person als "schwarzen Mann" anzuzeigen. Es ist in der Tat eine Sache, ein Kruzifix in einem Glas Pisse auszustellen und alles Kunst mit viel öffentlicher Schirmherrschaft zum Nutzen von Veranstaltungen und künstlerischen Veranstaltungen zu nennen., Es ist eine Sache, einen Afrikaner, der so schwarz wie eine Kohlenglut ist, einen Neger zu nennen, weil das nicht gemacht wird, es ist ein inakzeptabler rassistischer Ausdruck! In der heutigen Gesellschaft betrachtet sich das als wirklich bürgerlich, Ein Nigga ist kein Nigga, Er ist ein schwarzer Mann, Ebenso wie der gekreuzigte Jesus Christus, der in ein Glas Pisse getaucht ist, keine erbärmliche billige Entweihung ist, es ist Kunst. Im Gegenteil: "Kunst des Brechens", “der Übertretung”, wie der linke Freak-Kritiker sagen würde, offensichtlich, Unnötig zu sagen, stolz Homosexuell erklärt. Und lassen Sie niemals jemanden in Form von Sachleistungen antworten, indem Sie sagen "... aber hören Sie auf, Unsinn zu reden, lerne lieber, andere zu respektieren ". In der Tat nennt man einen protzig schwulen Kunstkritiker, der Sie als Kunst präsentiert, ein Kruzifix, das in ein Glas Pisse getränkt ist, "Frocetto"., Es ist eine solche Beleidigung, dass ein spezielles Gesetz über Transomophobie erforderlich ist, schnell und mit absoluter Priorität mitten in der Pandemie genehmigt werden, während italienische Krankenhäuser ausbrechen und die Intensivpflege zusammenbricht. Stattdessen, Jesus Christus tauchte in Pisse ein, ist “Kunst brechen” was nicht diskutiert wird. Und jeder, der es gewagt hat, dieses Kunstwerk in Frage zu stellen, wird ordnungsgemäß als katzenfaschistischer Fanatiker definiert, vor allem von einer Armee von Frocetti in der Stimmung für Übertretungen, das dann so nicht nur, zuerst, weil sie nichts erfunden haben, zweitens warum, viele Jahrhunderte zuvor, in Sodom und Gomorra haben sie viel mehr und viel besser übertreten als sie. Von, süße Unwissenheit über LGBT +, die glauben, die Übertretung erfunden zu haben! Sie stellen sich wahrscheinlich nicht einmal vor, wie Städte wie Korinth zu der Zeit waren, als der selige Apostel Paulus seinen Bewohnern predigte. Von, süße und enge provinzielle Ignoranz ...

.

Die Wahrheit ist, dass die Ansprüche Radical chic mit ihren LGBT + Freunden, mit ihren Dosen mit Artist's Shit und armen Christen, die in Pisse getränkt und vom diensthabenden schwulen Kunstkritiker als "Kunst" deklariert wurden, bereit jedoch, den Cattofaschisten sofort zu jedem zu rufen, der es wagt, nicht zuzustimmen, Sie sind politisch inkorrekt und respektlos, wie es ein Pädagoge sein könnte, der noch nie einen Männerstab auf einem Foto gesehen hat, aber wer behauptet, ein serieller Man-Spoiler zu sein, außer in Lächerlichkeit zu geraten, denn in konkreten Tatsachen ist sie eine Jungfrau und sogar schüchtern. So wie Alberto Moravia heute ins Lächerliche gestürzt ist, als mit seiner elenden Arbeit Das Innenleben und der Charakter seiner jungen eifrigen Desideria, Der respektlose und brechende Autor hätte für vier hochbürgerliche Söhne von Vätern Recht haben können, die in ihrem geschmacklosen Leben nie die respektlosesten und destruktivsten Autoren des achtzehnten Jahrhunderts gelesen hatten, überzeugt, dass die Verachtung für alles, was rein und heilig ist, erfunden wurde 1978 von einem sexsüchtigen wie Alberto Pincherle, bekannt als Mähren, oder von diesem Säufer von Charles Bukowski, für die es nicht klar ist warum die Literaturpreis Leberzirrhose.

.

Unter diesen Reden erinnere ich mich gern an meinen Freund Paolo Poli, dass er mir bei all seinem krassen Theater immer in einem trostlosen Ton erzählt hat:

.

«Ich bin ein sehr ernster Frosch, Ich kann diese kleinen Frocetti der neuen Generation nicht ertragen, denen es an Ernsthaftigkeit mangelt, Sie sind erbärmlich! Echter Frokismus ist das Zeug von Profis, die nicht von … [N.d.A. und an dieser Stelle im Satz muss ich aufhören]».

.

Über die Aspiranten der sogenannten epochalen "Brüche" und "Entweihungen", Der liebe Paolo Poli erzählte es mir weiter:

.

«… Aber stell dir meinen Schatz vor, bestimmte Themen, die sich für respektlos halten und Intellektuelle brechen? Oh, wie lächerlich! Bestenfalls machen sie das Bidet dreimal am Tag im Weihwasserhaufen, um sich von ihren kleinen Sünden zu reinigen und zu reinigen ".

.

Dies waren für Paolo Poli die Intellektuellen der italienischen Linken und ihre vier Papa-Kinder der oberen Mittelklasse, die Intellektuelle und Transgressive spielten.

.

Klargestellt, was politisch nicht falsch ist, auch mit der kostbaren Hilfe der Erinnerung an meinen "sehr coolen" Freund Paolo Poli, vor allem aber, nachdem sie darauf hingewiesen haben, dass bestimmte Dorfaltarjungen, die einem Landkurat die Messe dienen, glauben, sie seien die Kardinaldiakone, die dem Papst bei einem feierlichen Päpstlichen am Altar der Beichte in der päpstlichen Archbasilika St. Peter helfen, Ich bin ein großer Fachmann für politische Unkorrektheit - wenn Sie auch nur ein hohes politisches und kirchliches Niveau zulassen -, jetzt werde ich dir singen Wie traurig Venedig ist zur Zeit von Covid-19. In Wahrheit war es schon vorher traurig, aber die Kuh war fett und verteilte Milch, dafür war sich niemand seiner intimen und tiefen Traurigkeit bewusst.

.

Jeder mit gesundem Menschenverstand ist besorgt denn zusammen mit dem Covid-19-Problem, von seinen Wellen, die nicht aufhören und seinen Varianten, Es gibt die nicht weniger geringfügige wirtschaftliche Situation, an der Unternehmen beteiligt sind, kommerzielle Aktivitäten und einzelne Arbeitnehmer. Ganze Familien fürchten um ihren Lebensunterhalt und ab März 2020 Sie leben in Situationen großer Schwierigkeiten. Reden wir nicht über Arbeit, der zusätzlichen Kassen verbunden, nicht erreicht oder erreicht werden. Beiträge, Finanzierung oder sogenannte “Erfrischungen” Daten oder nicht Daten, erhalten oder nicht erhalten, Gelenke oder zu erreichen, was auf jeden Fall nicht ewig dauern kann. Es versteht sich von selbst, dass irgendwann ein weltbekannter Wirtschaftsspezialist wie Mario Draghi als Vorsitzender des neuen ausgewählt wurde “Notregierung”. Oder vielleicht könnten wir es uns leisten, weiterhin Geld zwischen Rollern zu verschwenden, Fahrräder und Grillino-Staatsbürgerschaftseinkommen, mit denen die Amateure im Kampf des schizophrenen Komikers in ganz Süditalien Stimmen kauften, wo sogar die mythologischen bulgarischen Mehrheiten in vielen Wahlkreisen übertroffen wurden? [vgl. vorheriger Artikel, Wer] So, Was im Unglück sicherlich nicht wünschenswert und weniger wünschenswert als je zuvor ist, könnte eine Gelegenheit zum Nachdenken sein, soziale Reifung und Veränderung, es wurde schnell zu einer verpassten Gelegenheit, hauptsächlich weil niemand, an der Spitze aller Politiker und öffentlichen Verwalter, die nach Stimmen hungern, ist bereit, den Menschen zu erzählen, oder zu bestimmten Schichten oder Kategorien von Personen, einige unangenehme Wahrheiten, genau das, was niemand hören will.

.

In verschiedenen Fernsehprogrammen Wir haben wiederholt die Proteste venezianischer Händler gesehen, die in den verschiedenen Live-Sendungen auf Journalisten reagierten: „Wir können nicht weitermachen … Bald werden wir verhungern … Venedig stirbt … ». Dann folgten einige Wutschreie: „Sie haben uns vergessen, Sie haben uns vergessen!».

.

Als italienischer Bürgerliebhaber von Kunst und Pastor in der Seelenpflege, Ich möchte diesen venezianischen Kaufleuten aus dem Fernsehen antworten, dass ich sie meines Erachtens überhaupt nicht vergessen habe, in der Tat erinnere ich mich sehr gut an sie, noch Jahre später. Ich erinnere mich zum Beispiel, wie ich von halboffenen Türen oder von anderthalb Meter hohen Fenstern mit Blick auf die Kalli der Lagunenstadt aus gesehen habe, die Innenräume der Restaurantküchen, Tavernen, Pizzerien e Fast Food von einem solchen inneren Schmutz, der nicht mit dem von Algerien in den 1950er Jahren vergleichbar ist, die waren sicherlich sauberer. Als ich sah, was Schmutz darin war, bezweifelte ich sogar, dass die Ratten selbst sich nur ungern näherten. Ich erinnere mich auch, dass ich eingezahlt habe 2001, vor einer Bartheke stehen, Das war nur zur Verdeutlichung nicht auf dem Markusplatz, sondern in einem dezentralen Bereich, die Menge an 11 Euro für zwei Cappuccinos und zwei Croissants. Aber das ist nicht der Punkt, denn in Venedig können wir, in der Tat müssen wir auch zugeben 11 Euro für zwei Cappuccinos und zwei Croissants, klar spezifizieren, dass ich nicht über gestern, sondern vor zwanzig Jahren spreche, Venedig ist in der Tat eine einzigartige Stadt der Welt, bestimmte Beträge verdient er sie alle, Die hohen Preise könnten sogar eine hervorragende Abschreckung sein, um zu verhindern, dass sie von zahlreichen Horden wilder Touristen gestürmt werden, dass diese zarte Stadt der Kunst nicht standhalten kann. Wenn Sie also nach Venedig gehen, müssen Sie bereit sein, Geld auszugeben, Ansonsten ist es gut, günstigere Ziele zu wählen. Aber, daß die, Ich fahre fort, dass nur lizenzierte Diebe wie die Venezianer Cappuccinos anbieten können, die nicht aus frischer Milch, sondern mit langlebiger Milch dritter Qualität zu diesem Preis hergestellt werden, ganz zu schweigen von der absolut schlechten Qualität des Kaffees. Wir warfen dann die beiden Croissants in den Korb, unter den völlig gleichgültigen Augen des Barkeepers, weil sie nicht nur gefrorene hydrierte Fette waren, schlechter: Sie waren stark aufgetaut worden, daher außen gekocht, innen roh.

.

Und wir wollen über die Läden sprechen, die voller Schmuckstücke sind mit Managern und Angestellten von seltener Unhöflichkeit und Unwissenheit, denn sicher, dass so viele tausend Menschen am Abend mehr oder weniger unzufrieden gegangen wären und Tausende, die bereit waren, gezupft zu werden, am nächsten Tag eingetroffen wären? Nicht, Hab keine Angst, vergessen zu werden, liebe venezianische Kaufleute, die heute weinen, weil viele dich nie vergessen werden, viele und verstreut auf der ganzen Welt. Und wie könnte ich vergessen, was mir in einem Vier-Sterne-Hotel in passiert ist? 1998, als wir immer mit der alten Münze waren? Es kam vor, dass ich in der Zwischensaison ein Einzelzimmer mit Frühstück bezahlte 280.000 lesen, entsprechend den heute geltenden Sätzen auf rd 650 Euro. Als ich abends schlafen ging, fand ich zwei schwarze Haare im Bett und untersuchte die Laken sorgfältig im Licht. Ich bemerkte einige Flecken, auf denen ich überflog. Ich gehe runter zu Rezeption wo ich meine Beschwerden mache. Der Manager kommt und sagt es mir, ohne sie lange zu schlagen: "Wenn unsere Struktur nicht zu Ihnen passt, kann sie unter einigen Brücken einen Platz finden, In Venedig gibt es viele!». Bevor ich Priester wurde, bin ich viel um die Welt gereist und kann bezeugen, dass mir in allen Hotels in den Maghreb-Ländern der neunziger Jahre noch niemand ein Bett aus gebrauchten Laken und Flecken geschenkt hatte, auf dem man besser übersehen kann. Es kann vorkommen, dass ein Raum versehentlich nicht erneuert wurde? Alles, was versehentlich passiert, kann durch unbeabsichtigtes menschliches Versagen geschehen, An diesem Punkt entschuldigen wir uns jedoch und schicken sofort das Dienstmädchen, um das Bett zu machen, Der protestierende Klient ist nicht eingeladen, unter einer Brücke einzuschlafen. Verstehe, warum ich dich nie vergessen werde, Liebe venezianische Händler, die heute wegen der Wirtschaftskrise aufgrund von Covid-19 weinen?

.

Dennoch scheint es, dass wir heute weinen sollten nicht nur für die Venezianer, sondern auch für die florentinischen und römischen Händler, die in den touristischen Gebieten dieser sehr beliebten Kunststädte an Gewicht gewonnen haben, wo sie seit Jahren schlechte Produkte und viel Unhöflichkeit für Kunden anbieten, sicher, dass Tausende am Abend gehen würden, wenn überhaupt, am unzufriedensten, Tausende weitere, die zum Zupfen bereit waren, würden am nächsten Tag eintreffen. Oder jemand vergisst die verrückten Preise rund um den Petersplatz und die Vatikanstadt in 2005 anlässlich des Todes des Papstes Johannes Paul II? Außer Venedig, in der Via della Conciliazione kamen sie, um zu fragen 24 Euro für zwei Cappuccinos und zwei Croissants. Aber da sind sie politisch inkorrekt, aber sie sind ernst und wie gesagt auf hohem professionellen Niveau, In aller Ruhe erkläre ich Ihnen, dass ich für sie nicht vorhabe, eine Träne zu weinen, nicht einmal wenn Gianfranco Vissani, mit seiner Luft eher wie die eines alten Metzgers von gestern als die eines eleganten Sternekochs, geht um die Fernsehsender herum, um sich unkritisch zu verteidigen, zwischen Schreien und Reden oft weit hergeholt, Eine Kategorie, die sich auch aus vielen Menschen zusammensetzt, für die man nicht weinen muss, Zum Beispiel für die Armee nicht weniger improvisierter Boarder, die dem heiklen Hotelsektor immer sehr schweren Schaden zugefügt haben, vor allem aber zum Catering.

.

Weit davon entfernt, nach bestimmten Gastronomen oder Hoteliers in touristischen Gebieten zu weinen wo wird das geübt “Raub” des Touristen, Meine Tränen sind ihren Mitarbeitern und ihren Familien vorbehalten. Sie sind all jenen Gastronomen vorbehalten, die ihre Arbeit mit Leidenschaft lieben und die italienische Küche als eine echte Kultur unseres Landes der Künste und Talente betrachten.. Meine Tränen richten sich an die Köche und Kellner, beruflich gut und sehr verbunden mit ihrer Arbeit, Von geldhungrigen Managern gezwungen und ohne Rücksicht auf die Gesundheit ihrer Kunden, Lebensmittel der dritten Klasse zu verwenden, die zuerst weitergegeben werden, Präsentation als italienisches armes Fleisch von zweifelhaften Bauernhöfen in den ehemaligen östlichen Ländern, gefrorener Fisch wurde als Nachtfang ausgegeben, Steinpilze, die garantiert von den heiligen Händen alter Großeltern in den nahe gelegenen Wäldern geerntet und dafür nach Gold verkauft wurden, Aber sie stammten tatsächlich aus Feldfrüchten in der Ukraine, wo sie radioaktive toxische Rückstände aufgenommen hatten [vgl. Wer].

.

Lassen Sie uns die Lebensmittelbetrug übersehen, weil es ein enzyklopädisches Thema wäre. Wie oft habe ich in meiner Eigenschaft als Priester mit Hilfsköchen und Kellnern gesprochen, die mir ihre nicht leichten Gewissenskrisen entlarvt haben, all dies und mehr jeden Tag in Stille besuchen zu müssen, bis zu Essensresten aus den Gerichten der Kunden, die in anspruchsvollen Restaurantküchen recycelt werden, nicht in Tavernen der vierten Klasse? Vielleicht an Gianfranco Vissani, berühmt Koch und Vertreter der Kategorie, Bestimmte Fragen wurden möglicherweise nie gestellt, während für mich, der ein Priester ist, ja, so sehr, dass ich mehrmals gefragt wurde: «Mein Job als Kochassistent … des Kellners … von Geschirrspüler … Ich brauche es um zu leben. Mein Gehalt zwingt mich jedoch dazu, jeden Tag Hygienemängel bei der Zubereitung von Speisen in der Küche festzustellen, regeneriertes verdorbenes Essen, Reste recycelt und dann wieder auf die Teller gelegt ". So unmöglich es auch scheinen mag, von Menschen, die noch ein Gewissen haben, existieren. Wenn überhaupt, hat der Hilfskoch jedoch das Gewissen, die Spülmaschine und der Kellner, Nicht bestimmte Gastronomen, die auf Kosten der Gesundheit anderer einen neuen Sportwagen vorführen müssen und heute wegen der durch die Pandemie verursachten Krise vor der Kamera gegen die Regierung und die Politiker schreien.

.

In Venedig befindet es sich im Bereich der Punta della Dogana die majestätische Basilikakirche Santa Maria della Salute, errichtet von den Venezianern als Gelübde der Bürger an die Jungfrau Maria, der die Befreiung von der Pest von 1630-1631. Und hier sollte daran erinnert werden, dass in diesem wie in anderen Epochen, Venedig war ein Bordell unter freiem Himmel und eine Kreuzung für alle Arten von schlechtem Ruf. Ich sage so, Es ist die Geschichte, die sie in allen Einzelheiten dokumentiert. Sogar die kirchlichen Chroniken dokumentieren dies, zusätzlich zu den Urteilen der kirchlichen Gerichte, die wiederholt auf die Klöster und Klöster der venezianischen Nonnen Bezug nahmen "noch schlimmer als BordelleUnd riet Männern mit aufrechter Moral, bestimmte religiöse Häuser von Frauen nicht zu besuchen [Ich beziehe mich auf diesen historischen Artikel von mir, Wer]. Zur Zeit dieser Pest empfahlen die Venezianer jedoch die Fürsprache der Heiligen Jungfrau dem sie später diese Kirche widmeten. Heute, wen sie kontaktieren wollen? Bei den Erfrischungen, zu EU-Mitteln?

.

Ich glaube, ich habe dir genug gezeigt Was ist wirklich und konstruktiv das wahre politisch Falsche. Kein Glas Scheiße wurde als Kunst ausgegeben, und nicht einmal das arme Kruzifix, das in ein Glas Pisse getränkt war, um darzustellen, wer was weiß. “Kunst brechen” und “Kunst der Übertretung”. Das wahre politisch Falsche ist die Wahrheit, die Sie nicht hören wollen, und deshalb versuchen Sie, sie in jeder Hinsicht und mit allen Mitteln, die gesagt werden können, zu verhindern, denn in der Mitte stehen die Stimmen für die Politiker, ruhiges Leben für Bischöfe und Priester, Neben einer unterirdischen Wirtschaft, die sich aus Menschen zusammensetzt, die keine Steuern zahlen wollen, aber gut leben wollen und die, bei der ersten Schwierigkeit, beginnt gegen den Staat zu fluchen.

.

Wir können die Heilige Jungfrau nicht mehr um Fürsprache bitten und wir können sie nicht mehr bauen, sobald die Pest aufgehört hat, eine neue Kirche von Santa Maria della Salute, Zeichen von uns Salus animarum.

 

Von der Insel Patmos, 28 Februar 2021

.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Wir haben die Facebook-Seite von geöffnet Editions Die Insel Patmos auf die wir Sie einladen zu setzen

Sie können es direkt von hier aus öffnen, indem Sie auf das Logo unten klicken:

.

.

Besuchen Sie die Seiten unserer Buchhandlung Wer und unterstützen unsere Ausgaben zu kaufen und die Verbreitung unserer Bücher.

.

 

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

..

.

.

Über Vater Ariel

Ariel S. Levi di Gualdo Presbitero e Teologo ( Klicken Sie auf den Namen, um alle Artikel zu lesen )

12 thoughts on "Wie traurig Venedig zur Zeit von Covid ist, eher von einem politisch inkorrekten Priester als von Charles Aznavour gesungen

  1. Jubiläum von 2000, Piazza San Pietro, Preis für eine halbe Liter Flasche stilles Wasser 5 Euro. Meine Mutter hat mir davon erzählt, vor kurzem verstorben, Die Flasche sei ein fester Eisblock, aus denen einzelne Wassertropfen kamen.

    1. Ich bestätige alles!
      Und als ich einen Bar-Manager angeschrien habe, indem ich ihn angeschrien habe, wenn er dachte, er sei in Dubai, mit halben Liter Wasserflaschen a 5 Euro, als Antwort sagte er mir:
      «Aber in Dubbai gibt es kein Jubiläum?».
      Ich antwortete,:
      «Nicht, aber sie haben sie nicht einmal getötetich!».
      ich füge: und das wissen wir damals gut, alle Brunnen rund um San Pietro zu manipulieren, aus dem frisches Wasser viel besser austritt als das in Flaschen verpackte, Sie waren sicherlich diese Diebe in der Nacht oder wer auch immer für sie, so dass durstige Pilger und Touristen gezwungen waren, sich diesen Diebstählen zu unterwerfen.

      1. Ich bezweifle das in der 2000 Möglicherweise haben Sie in € uro bezahlt.

        1. Ja, sie mussten sein 5000 lesen, meine Mutter zu fragen, leider, es gibt keine mehr.

  2. Und’ das gleiche alte Problem der Städte unheimlich, Das heißt, diejenigen, die sich nicht abschrecken lassen, sind weiterhin stolz auf den Kommunismus, überzeugt, dort zu sein “Kultur”, das Modell zu folgen, ohne es zu merken, anstatt immer mehr in einen vulgären und komischen Zwei-Bit-Dritten Weltismus zu verfallen, denn während sie trinken, andere Städte und Länder fallen auf, Anpassung immer mehr an weltweite Standards, Crescendo…
    Arme Dinger.
    Unheimliche Städte wie Venedig, Florenz, Pisa, nn sie merken wirklich, dass sie jetzt eine halluzinierende Lücke haben … Das letzte Mal waren wir in Pisa und Siena, technisch zwei Flaggschiffe für Touristen, Das Catering war zu weinen, Serie “wie man die toskanische Kochkunst zerstört”. Auf dem Platz in Siena gibt es Dutzende von Fotokopierrestaurants, alle mit Menüs und gefrorenen Pizzen, Müll, der ahnungslosen Touristen serviert wird, die überzeugt sind, endlich echte italienische Küche zu genießen. Ich bin kein Toskaner, Speicher, Ich war wütend, diese abscheuliche Sabotage unserer Traditionen zu sehen, Ich hätte diese Touristen zu mir nach Hause eingeladen. Aber wo sind diese Schurken stolz, die es auch auf mysteriöse Weise schaffen, die Lizenzen für die Eröffnung im Zentrum zu haben?, zu diesen Preisen, dieser Müll?
    In Pisa suchten wir verzweifelt nach einem Restaurant in der Nähe des Turms, Wir fanden nur einen Tauchgang, der ein schreckliches Menü bot, der Flucht … In Mailand im Zentrum und außerhalb der Stadt finden Sie alles, was Sie wollen. Monate später erfuhren wir, dass sie aufgrund einer Vergiftung geschlossen wurden … und nicht, dass Florenz in besserer Verfassung ist, Sie scheinen auch einen Sprung in die 70er Jahre zu machen … aber ich werde hier aufhören …

    1. Venedig wird nicht mehr von der Linken verwaltet, seit er zum Bürgermeister von Brugnaro gewählt wurde, Vor sechs oder sieben Jahren, zum ersten Mal. Und dann zur großen Verachtung der Piddini, letztes Jahr wiedergewählt.
      Das gesagt, Ich kann mich nur mit seinem Gedanken verbinden. Der durch Linken verursachte Schaden ist schwer zu heilen: Denken Sie nur an eine berühmte Brücke, für die ein bestimmter Archistar genannt wurde.
      Zu Vater Ariel: Ich gehe noch weiter zurück, wenn ich an die Milliarden versteinerter Bäume denke, die unter den Fundamenten der Marmorpaläste dieser Stadt liegen, und dass die Venezianer aus den Wäldern der Belluno-Berge wegnahmen, Bien Sur, Ich denke, wenn eines Tages Venedig von den Wellen der Adria verschluckt würde, er würde nur bekommen, was er verdient…. aber das ist ein wirklich schlechter Gedanke. Immerhin die Serenissima, vielleicht obtorto Hals, Er wusste viel, was er der Welt in Bezug auf Kultur und Unterstützung für die Verteidigung des Christentums geben konnte.
      Die venezianischen Tavernen sind schmutzig??? Brunnen, auch einige Clubs in Rom….. Wir flohen aus einem Hotel in der Nähe von Santa Maria Maggiore, in 1985, das war sicher nicht billig, und bot uns ein herrliches Badezimmer, erhalten von einer Terrasse, die durch ein Glasfenster geschlossen ist. Die staubigen Fenster boten jedoch eine hervorragende Privatsphäre.

  3. Zunächst stelle ich fest, dass Gianfranco Vissani und Antonino Cannavacciuolo im Restaurantgeschäft tätig sind, während Rocco Siffredi * und Franco Trentalance * in den gregorianischen Gesängen der Mönche von Siloe vertreten sind.
    Das sagte: Danke für deinen Artikel, lieber Vater, Artikel, der die Wahrheit von Anfang bis Ende enthält.
    Ich bin ein Liebhaber der regionalen toskanischen Küche und hatte ein Familienrestaurant im Zentrum von Florenz, das von meinen Großeltern in eröffnet wurde 1934.
    Nachdem das Zentrum von Florenz zu einem Dschungel von Fastfood und Restaurants geworden ist, triumphieren gefrorene und vorgekochte Triumphe, Ich habe den kommerziellen Fonds nach Jahrzehnten des Familienunternehmens gemietet, Ich zog mich in ein kleines Provinzdorf zurück, wo ich ein kleines Restaurant habe, in dem authentische toskanische Küche serviert wird, und wo Sie nur mit einer Woche im Voraus buchen können.
    Ich betrete Florenz nicht (und ich bin ein Florentiner DOC!) und wenn ich etwas brauche oder Provisionen benötigt werden, Ich bitte meine Kinder, zu ihnen zu gehen.
    Ich habe Ihnen meine Adresse in einer privaten E-Mail geschickt, Komm und besuche mich mit den anderen Vätern, Es wäre eine große Ehre für meine ganze Familie.

    ___________

    * N.d.R. die beiden Herren, die in der Eröffnung von unserem sehr netten Leser erwähnt wurden (Siffredi und Trentalance) Sie sind zwei italienische Pornodarsteller, Wir spezifizieren es, weil nicht gesagt wird, dass alle unsere Leser sie kennen

    1. Lieber Vater,

      Was für ein wunderbarer und realistischer Artikel! Der alte liebe katholische Pragmatismus ist unübertroffen! Und was für eine Freude zu hören, dass er ein Freund von Paolo Poli war, ein unübertroffener Riese des Theaters, ein intellektuelles Ende und ein Homosexueller meiner Meinung nach ein Gläubiger (Seine Heilige Rita war was, wenn nicht ein Akt der Liebe zum Heiligen des Unmöglichen?).

      Ich bin Ihnen für das duftende Bad des Realismus zu Dank verpflichtet (die falschen entweihenden Künstler und die reichen Egalitarier “Progressives” auf Kosten anderer) und für die guten Erinnerungen an die wahre Kultur (von, “Gefährliche Beziehungen”, die echten 1700er Jahre, ohne den scheinbaren blasphemischen Schrecken anderer “Schriftsteller” sehr unangenehm und langweilig).

      Venedig also, wie viel Wahrheit in seinen Worten! Leider ist dies seit einigen Jahren auch in der “unsere” geliebte Ortigia (Ich komme aus Syrakus und wir hatten uns bereits geschrieben…), mit einem Schwarm von Fast Food und Schränke mit wirklich hässlichen Schmuckstücken. 20 Vor Jahren war es etwas anderes zu sehen: ein paar schöne Geschäfte Souvenir, Bars für Bürger und nicht nur für Touristen und sehr wenige Pubs, die ein alkoholisches Nachtleben erzeugen. Aber die Verlockung des Geldes war zu stark: Jetzt werden wir sehen, wer wieder öffnen wird!

      Ich hoffe, die Muttergottes und St. Lucia wachen über diese schöne Stadt!
      Die ich grüßen herzlich.
      Gianni

  4. Caro Vater,

    Ich habe viele Jahre in Venedig gelebt, wo ich Muranoglas online verkauft und bei denselben Großhändlern gekauft habe, bei denen sie das gekauft haben 99% der Ladenbesitzer von Venedig. Diese Großhändler, das versorgt ganz Venedig, Das erste, was sie Ihnen sagen, wenn Sie zum ersten Mal dorthin gehen, ist, dass es chinesisches Glas ist. Ich habe super berühmte und hochpreisige Einzelhändler gesehen, die sie bei mir gekauft haben …
    Er hat sich nie gefragt, warum Muranoglas nicht DOCG ist? (Garantiert zertifizierten Ursprungs) einfach, weil die Venezianer nicht wollen, Andernfalls würde ihr gesamter Markt zusammenbrechen.

  5. Du hast absolut recht, Vater, zu verkaufen… Ich vermisse seine Streifzüge in “Gerade und umge”… Wir sind richtig in der Scheiße!!!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.