Die Sonne wird verdunkelt, der Mond seinen Schein nicht geben,, die Sterne werden vom Himmel fallen …

L'Angolo di Girolamo Savonarola: Katholische Homiletik in mageren Zeiten

Die Sonne verfinstern, Der Mond wird NICHT MEHR SEIN LICHT, Die Sterne werden vom Himmel fallen …

.

Bevor dies geschieht wird es viele Warnzeichen sein, links auf die Wahrnehmung und das Lesen eines Mannes leider zunehmend unfähig, die Zeichen zu lesen, die jetzt offensichtlich scheinen teil, teilweise scheinen sie alle zu verwenden,, wie er sagte mir in einem unserer jüngsten Privatgespräche der verstorbene Bischof und Kardinal Carlo Caffara.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo.

.

PDF-Format Artikel drucken

.

.

"In jenen Tagen, nach jener Drangsal, die Sonne verfinstern, und der Mond wird sein Licht nicht geben, und die Sterne werden vom Himmel fallen, und die Kräfte, die im Himmel werden sich bewegen " [MC 13, 24-25].

In diesem XXXIII Sonntag im Jahreskreis, durch die Erzählung des seligen Mark des Evangelist, gibt das Heilige Evangelium uns das Gleichnis vom Feigenbaum [siehe Text der Liturgie des Wortes, Wer].

.

Der Evangelist in einer prophetisch-apokalyptischen Stil zum Ausdruck:

.

„Und er wird seine Engel aussenden und seine Auserwählten von den vier Winden her, von dem Enden der Erde bis zum Ende des Himmels " [MC 13, 27].

.

In den alten Zeiten, als der Evangelist zeichnete dieses Evangelium nach oben, ein paar Jahrzehnte nach dem Tod, Auferstehung und Himmelfahrt des Wortes Gott schuf den Menschen, es wurde angenommen, dass die Rückkehr von Christus, der Herrn am Ende der Zeit in Herrlichkeit in der Nähe war. Auch der Gottes Apostel Paulus glaubte, und anfangs war er überzeugt, dass er anwesend und auf dieser Erde bei der Wiederkunft Christi, den Herren bis zum Ende der Zeit beteiligt sein könnte.

.

Um das Jahr 52, in der ersten der Briefe an die Leute von Saloniki adressierte, der Erhabene Apostel spricht von der Rückkehr Christi, des Herrn; eine Rückkehr von dem griechischen Wort angegeben Präsenz [Russland], welche die endgültige und manifestieren göttliche Gegenwart [cf I Ts 4,13-18]. zu den Juden und den Heiden das Geheimnis des Wortes Gottes in der Ankündigung gestorben, auferstanden und in den Himmel aufgefahren, die Erhabene Apostel müssen sie mit den Bedenken und Zweifeln die, die gegenüber dieser Ankündigung gerichtet, auch, warum er schreibt:

.

„Wenn wir glauben, dass Jesus gestorben und auferstanden, so zu Gott, durch Jesus, bringen mit ihm diejenigen, die gestorben sind " [Es ist 4,14].

.

Dann folgte erklären:

.

„Die Toten in Christus werden zuerst auferstehen, dann wir, dass wir leben und dass wir noch am Leben, Wir werden zusammen in den Wolken mit ihnen entrückt werden, gerecht zu werden, den Herrn in der, und so werden wir immer mit dem Herrn sein " [Es ist 4,16-17].

.

Um die Wahrheit des Glaubens zu erklären Russland, der Erhabene Apostel verwendet allegorische Bilder, wie die Gleichnisse, durch den Christus zum Ausdruck Gott, Sie sind nützlich und wirksam ist, eine sehr tiefe Botschaft zu vermitteln: das Geheimnis des ewigen Lebens in Gemeinschaft mit Gott.

.

Im Text des zweiten Briefes an den Menschen von Saloniki der Erhabene Apostel den Inhalt ihrer Botschaft ändern und sprechen über die schrecklichen Ereignisse starten, die an diesem Tag vorausgeht, die das Ende der Zeit markieren wird, Angabe:

.

„Lasst euch nicht täuschen, als ob der Tag des Herrn wirklich unmittelbar bevorstehenden waren“.

.

Ausgehend dann zu erklären,:

.

„In Bezug auf das Kommen unseres Herrn Jesus Christus und unserer mit ihm Zusammenbauen, bitte, Brüder, nicht zu früh zu verlassen, um den Geist und alarmierte entweder durch Geist oder von Wort zu verwirren, oder einen Brief, die von uns, daß der Tag des Herrn ist nahe. Niemand täuschen Sie in irgendeiner Weise!» [II Ts 2,1-3].

.

an diesem Punkt gefolgt, dass schreckliche und dramatische Geschichte, die immer sollte uns denken geben, Aber vielleicht in einer ganz besonderen Art und Weise in der Gegenwart, die wir leben:

.

„Vor diesem Tag wird entfernt ein fallender sein und den Menschen der Gesetzlosigkeit geoffenbart werden, der Sohn des Verderbens, der Widersacher und sich selbst erhöht über alle sogenannten Gott oder Gegenstand der Verehrung, bis in den Tempel Gottes zu sitzen, erklärte sich selbst zu sein, Gott. Kann mich nicht erinnern, als ich noch bei euch, Ich habe dir gesagt, diese Dinge? Und jetzt wissen Sie, was seine Manifestation verhindert, was in seiner Stunde stattfinden wird. Das Geheimnis der Gesetzlosigkeit ist schon an Ort und Stelle, aber es muss aus einem genommen werden, die ihn jetzt zurückhält. Erst dann wird es die Bösen und der Herr Jesus offenbart werden wird mit dem Hauch seines Mundes stürzen und zerstört Helligkeit seines Kommen, Ungerechte, dessen Kommen nach der Macht des Satans, mit allen Arten von Omen, und Zeichen und Wunder, und mit allen bösen Täuschung für diejenigen, die verloren werden, weil sie die Liebe der Wahrheit empfangen und so gespeichert werden. Und aus diesem Grunde wird sie Gott kräftige Irrtümer senden, dass sie die Lüge glaubt, und so alle gerichtet werden, die die Wahrheit nicht geglaubt,, sondern haben Lust an der Ungerechtigkeit [II Ts 2, 4-12].

.

Das als „schlechter Mensch“ Figur wird allgemein als bekannt Antichrist, was er sagt, die Apokalypse des seligen Johannes der Apostel [LD 13,13-14] während seines Exils auf der Insel Patmos geschrieben, Alias der Ort der letzten Offenbarung.

.

Der Erhabene Apostel, in seinem Werk der Evangelisierung, scheitert nicht, dass die Erwartung zu erinnern, von Russland Christus, der Herr kann sicherlich nicht in einem Zustand der faulen Apathie gelebt werden, aber äußerst aktiv und fleißig, wie wir im Gleichnis von den Talenten zu tun ermahnt, wir Daten für einen guten Zweck werden, nicht auf die Wiederkunft des Herrn begraben und dann wieder als solche zu [CF. MT 25, 14-30].

.

In Zeiten des seligen Marco Evangelista es wurde angenommen, dass diese glorreiche Rückkehr Christi, des Herrn war in der Nähe. Eine Ehre, dass etwa zweieinhalb Jahrhunderte nach, das Erste Konzil von Nicäa im Jahr beeindrucken 325 in unserem Beruf des Glaubens, Alias Nicea-Constantinople Symbol, wo wir bekennen den Glauben an Russland acclamando: «… 1 Tag wiederkommen in Herrlichkeit zu richten die Lebenden und die Toten und sein Reich wird kein Ende haben ".

.

Trascorrer Im Laufe der Jahrhunderte die Erwartung einer bevorstehenden Russland Es ist verblasst, nicht zuletzt die Tatsache, dass der Mensch zu Zeit und Zeit unterliegt, Ich vergesse oft, dass, was die Zeit ist nur ein Problem des Menschen, nicht von Gott, die es ist ewig und zeitliche, das ist zeitlos, denn nur herrscht Gott ewige Dimension.

.

Unser Heiliger Glauben an den Heiligen Evangelien und die Apostolische Schreiben wir erinnern, zusammen mit unserem Beruf des Glaubens, dass die Schöpfung ist nicht ewig, denn ewig ist nur das Geheimnis Gottes, des Schöpfers und das Wort des Wortes Gottes Christus, der Herr, Sein einziger Sohn.

.

Die Rede, die in diesem heiligen Evangeliums Es geboren von einer katechetischen Erklärung zu den Jüngern Christi, der göttliche Meister gegeben, dass der Tempel beim Verlassen laden ihn die Steine ​​zu bewundern, mit denen sie gebaut wurde. Die Antwort von Christus, der Herr war vor allem eine Prophezeiung über die Zukunft Zerstörung des Tempels: "Wahrlich, ich sage, einen Stein auf dem anderen wird nicht verlassen " [MT 24, 2]. Gelenk auf dem Ölberg, Jesus setzte mich durch eine ganze Rede auf Eschatologie konzentriert reagieren - ein aus dem Griechischen abgeleiteten Begriff letzte [Escaton] was bedeutet, „die letzten Dinge“ - das heißt, das Ende der Welt. Die Endzeitrede Christi Gott hat drei verschiedene Ebenen, einschließlich der Verfolgung der treuen Jünger [CF. MT 13,5-13]; die große Trübsal vor dem Christus, schlug Gott Zuflucht in den Bergen zu suchen [CF. MT 13,14-23]; evangelikalen Ausdruck vor fünf Jahren von den Ehrwürdige Papst Benedikt XVI nach seinem Rückzug aus dem heiligen Thron verwendet, sagte er auf den Berg zurückziehen würde für die Kirche, um zu beten [CF. sprechen’Angelus von 24.02.2013, Text Wer]. dann, verbraucht all diese Ereignisse, Die Veranstaltung findet in der Herrlichkeit des Sohns des Menschen [CF. MT 13,24-32].

.

Christus, der Herr, Dabei wird die Seligen Evangelist Seitenadressen uns mehrere Warnungen, vor allem, um die Einladung immer wachsam. Und wie ich sage oft in meinen Predigten und Katechesen, und Arten dieser traurigen Zeiten, nicht vergessen, dass es nur allegorische oder metaphorische Sprache, Sie sind nicht die allegorische und metaphorische Inhalte, die stattdessen einige bilden, unbestreitbare und absolute Wahrheiten des Glaubens.

.

Bevor dies geschieht wird es viele Warnzeichen sein, links auf die Wahrnehmung und das Lesen eines Mannes leider zunehmend unfähig, die Zeichen zu lesen, die jetzt offensichtlich scheinen teil, teilweise scheint es Erfüllung aller, wie er sagte mir in einem unserer jüngsten Privatgespräche der verstorbene Bischof und Kardinal Carlo Caffara, mit denen überlegte ich über dieses lange Interview Satz: „Sie sind also auch: wenn Sie sehen, diese Dinge, wissen, dass er in der Nähe von, Es kommt " [MC 13, 29].

.

Die Gnade Gottes, durch die Gaben des Heiligen Geistes haben wir begrüßt und machte als wertvolle Talente zu erhalten, Immer zulassen, dass unsere Seele für das ewige Leben retten, nur bereit sein, den Göttlichen Bräutigam zu gehen, wie er uns drängt zu tun Gleichnis von den törichten Jungfrauen und klugen Jungfrauen [CF. MC 25, 1-13], die endet mit einer Einladung „denn ihr wisset weder den Tag noch die Stunde“ warten auf die Ankunft des Bräutigams zu sehen [MT 25, 13].

.

diese letzte Warnung, über den Tag und die Uhrzeit die sich nicht nur in dem göttlichen Vater jedem bekannt, Es sollte uns ermutigen, nicht Formen von schizophrener catastrophism zum Verweilen, leider oft aus der Literatur der erhabensten Fransen einiger Pfingstler und Evangelikalen in der katholischen Kirche übertragen, durch das traurig und verderblich Trojanisches Pferd der Anhänger einiger unserer katholischen Laienbewegungen als echten exklusiven Besitzer des Geheimnisses des Heiligen Geistes aufwirft. Die Aufgabe der gewählten, wird mit ihrer eigenen zu schaffen lebte die höchste Auszeichnung seiner Wahl ein heiliges Leben auf dieser Erde, nur aus den vier Ecken der Erde gesammelt werden und sieht immer das Licht Gottes Gesicht, deren ewige Worte werden nicht vergehen: „Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen " [MC 13, 31].

.

DieRussland, dann geschlossen in dem geheimen Herz Gottes, den Vater, Es ist nichts anderes als die Zeit, Tod und der Vorsprung in der Ewigen Absolute, nach dem göttlichen Richter, Er kehrte in Herrlichkeit, er beurteilt die Lebenden und die Toten. und das, Ich wiederhole, Es ist keine Metapher oder eine Allegorie poetisch - wie leider viele sagen und lehren -, aber es ist eine absolute Wahrheit unseres heiligen Glaubens.

.

die Insel Patmos, 18 November 2018

.

.
.
«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

AVAILABLE DAS BUCH MASS DE L'ISLE OF PATMOS, Wer

.

.

.

.

.

3 thoughts on "Die Sonne wird verdunkelt, der Mond seinen Schein nicht geben,, die Sterne werden vom Himmel fallen …

  1. Lieber Vater Ariel

    wir leben schon in einer Zeit des Abfalls,die Gesellschaft Jesu ist ein Ketzer auch ihr bekannt ist,.
    Es gibt Priester, die Homosexuell Paare segnen,es erlaubt die Gemeinschaft Ehebrecher jeden Tag von jeder Art von Missbrauch hören, Neapel gefeiert Halloween in einer Kirche nicht die zahlreichen Fälle von Missbrauch durch Geistliche zu erwähnen,, di droht Abtrünnigen …
    fragen nach: der Sohn des Verderbens vielleicht ketzerisch Papst sein? Heute diejenigen, die gesunde Lehre verteidigen, ist die FSSPX [Ed. Bruderschaft St. Pius X] weil er als ketzerisch, wenn dies nicht der Fall?
    danke.

    1. Fabius war,

      in früheren Zeiten, beispielsweise zwischen dem neunten und zehnten Jahrhundert in der Zeit des großen Rückgangs geht zurück, Episoden noch schlimmer als die aktuellen, aufgetreten. Der Unterschied besteht darin, dass dadurch, dass, wie auch in anderen Epochen, beispielsweise zwischen dem fünfzehnten und sechzehnten Jahrhundert, die Kirche wurde außerhalb von bösen angegriffen die, außerhalb, Er drang nach innen. Die völlig einzigartige Ära, die wir leben, sondern durch die Tatsache, dass heute gegeben, die sichtbare Kirche, Es produziert das Böse in sich und breitet sich außerhalb.

      Dass der „ketzerisch Papst“ ist nur eine Hypothese und nichts anderes als, in der Tat kam nie die Kirche in der Geschichte der, obwohl einige Historiker auf die Figuren von mindestens drei Päpste beziehen, die sie sagen, hätten sie in Häresie gefallen, zu den genannten Fällen, in denen der Liberio Papst und seine nicht klare Beziehung mit Arianismus.

      In allen Fällen, von Liberius, die Fakten sind nicht eindeutig bekannt, weil es Überschneidungen zwischen widersprüchlichen Geschichten und sogar Legenden.

      Der Papst Marcel [296-304] schweren Vorwurf erhebt zum Beispiel durch verschiedene Chroniken berichtet, Verweigerung von anderen und nie versucht,, nämlich, dass er es tat Akt während der Verfolgung des Kaisers von abschwörend die heiligen Texte liefern.
      Der Papst Marcel wird als Heiliger verehrt und in der ersten Eucharistischen Hochgebet erinnerte (Roman Canon).

      Abschließend … Wenn wir versetzen uns in “spilluzzicare” von Blog zu Blog, gesunde Lebensmittel zu essen wie das, was bestimmter Historiker und Theologen uns über Nacht bieten improvisierten, das einzige Ergebnis kann nur die Vergiftung unserer Seele.

      Der „Sohn des Verderbens“ könnte jemand sein, immer vorausgesetzt, es ist eine Person, denn es könnte auch eine Bewegung sein, eine Gruppe, die aus, ein tragischer Moment in der Geschichte …
      der Teufel, Satan, stattdessen Person. Aber wenn sie in die Apostolische Schreiben und Offenbarung sprechen, zum Beispiel Antichrist, wir beschäftigen uns mit allegorischen Bildern – oder Parabeln ausgelegt zu sein,, diejenigen, durch die Christus der Herr sprach – daß verbergen komplexe Bedeutungen, teilweise aufgedeckt werden. Gut, unter allen potentiellen Kandidaten für den Antichristen Ladung, Sie wollen nur den Nachfolger Petri setzen, das auf den der Herr Christus seine Kirche gebaut?

      Endlich, in Bezug auf die Priesterbruderschaft St. Pius X., anstatt es in der der Ketzerei beschuldigt Vergangenheit, Ich warf der offensichtlich offensichtlich:der Spaltung. Und die Tatsache, dass so genannte Lefebvre sein schismatisch, Ich sage nicht,, oder zumindest nur mir, aber es sagt, ein angesehener canonist, ehemaliger Präsident des Obersten Gerichtshofs der Apostolischen Signatur, Liebhaber Der alte Ritus der Messe und schon gar nicht tacciabile von progressivism, Moderne und des Säkularismus weltlich: Kardinal Raymond Leo Burke.

  2. Caro Vater Ariel,

    Ich bezweifle ernsthaft, dass wir das Ende der Zeit gegenüberstehen. Wahrscheinlicher ist, dass wir das Ende einer Zeit oder einer Welt konfrontiert sind, unserer Welt. Ich bezweifle auch stark, dass die nächste Parusie, in der Tat beginnen, dass passieren wird, früher oder später zu zweifeln. Darüber hinaus scheint es, dass auch der Apostel falsch ist, zuerst dachte, dass die Wiederkunft Christi imminenete war und dann die Aufnahme später korrigieren. Wir sind ziemlich sicher, dass sie einen wilden Fehler nicht jeder genommen haben?
    Meine Verwirrung steigt, zusammen mit Unsicherheit und Zweifel. Die Lichtquellen in dieser Dunkelheit zunehmend dim, und Ihre Website ist eine der wenigen noch Licht.

    Beste Wünsche und danke für den Service, den Sie bieten.
    An.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.