25 April Tag der Befreiung: „Das Gebet für Italien der Heiligen Vater Johannes Paul II“

 

 

GäBE VON JOHANNES PAUL II
FÜR ITALIEN

Die Dio, unser Vater,
wir loben und danken.
Sie lieben alle Menschen und führen alle Nationen
begleitet die Schritte unserer Nation,
oft hart, aber voller Hoffnung.
Fa ‚, dass wir die Zeichen Ihrer Anwesenheit sehen
und wir erleben die Kraft Ihrer Liebe, dass nie versagt.
Herr Jesus, Sohn Gottes und Erlöser der Welt,
gemachter Mann in den Schoß der Jungfrau Maria,
bekennen wir unseren Glauben.
Ihr Evangelium sein Licht und Kraft
für unsere persönliche und soziale Entscheidungen.
Ihr Gesetz der Liebe wird unsere bürgerliche Gemeinschaft führen
von Gerechtigkeit und Solidarität, zu Versöhnung und Frieden.
Heiliger Geist, Liebe des Vaters und des Sohns
mit Vertrauen, das wir berufen.
Sie, die innere Lehrer sind offenbart uns die Gedanken und Wege Gottes.
Schenke uns die menschlichen Dinge mit rein und durchdringenden Augen schauen,
zu bewahren das Erbe der Heiligkeit und der Zivilisation
eigene unserer Leute,
umgerechnet in die Geist und Herz, um unsere Gesellschaft zu erneuern.
Ehre sei dir, oder Vater, das funktioniert alles in allem.
Ehre sei dir, O Son, dass Sie wurde unser Diener der Liebe.
Ehre sei dir, die Santo Spirito, Säen Sie Ihre Geschenke in unseren Herzen.
Ehre sei dir, O Holy Trinity, Wer leben und regieren auf immer und ewig.
Amen.

.

John Paul. (II)

15 März 1994

.

.

.

.

.

.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.