die genderista und militanten Homosexuellen, der den Pranger Vater John Cavalcoli ausgesetzt, Jetzt fürchtet rechtliche Schritte gegen Vater Ariel S. Levi Gualdo. Es ist Simone ALLIVA, er tut seinen Master in Journalismus an “katholisch” Universität Lumsa, mit vielen “Stipendium Verdienst” – (Trilogie: Artikel-Nr. 2)

DIE GENDERISTA homosexuellen MILITANT und das hat AUSGESETZT Gogna JOHN Cavalcoli, JETZT befürchtet MASSNAHMEN ZUR VATER ARIEL S. LEVI von GUALDO. DIES IST SIMONE ALLIVA, Das soll MASTER IN JOURNALISM TUT "katholischen" Universität LUMSA, MIT VIEL "STUDIE IN BEZUG AUF DIE TASCHE".

 

Die Logik der bekannten Aktivisten und Förderer Gender-Theorie und radikale dell'omosessualismo ist die folgende: wenn ich gebe einen Schlag mit einer Stahlstange auf die Zähne nach oben, Sie müssen ruhig bleiben, denn wenn man es wagen, sich zu beschweren, Sie klagen wegen Verleumdung und beschuldigen Sie auch von Diskriminierung und Homophobie.

.

.

Vater Ariel Autor
Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken

.

.

ALLIVA Lumsa
Simone Alliva, Editorial Seite des Online-Magazins Lumsa Nachrichten [sehen Wer], Autor von Dutzenden von Artikeln veröffentlicht in L'Espresso in der Verteidigung Geschlechterkultur, Dell’Homosexualität Radikale, Homosexuell Ehe, von Adoptionen von Kindern zu Homosexuell Paare. Führt seines Herrn in Journalismus an der Katholischen Universität Maria Santissima Assunta, Sie gab ihm auch ein Stipendium.

Um zu verstehen, die ganze và lesen Sie den vorherigen Artikel: "Es endete das Embargo für Pater John Cavalcoli, aber Sie boykottierten die LUMSA, Pseudo-katholische Universität, die die "Schlangen in" begrüßt, die dann auf dem Teller spucken, wo sie essen " [CF. Wer].

.

Vorbehaltlich des Artikels Simone Alliva, dass in jungen Jahren bereits gezeichneten Artikel in der Wochen L'Espresso mit einem anderen offen Homosexuell gepaart [CF. Wer]. Seine Schriften beziehen sich fast ausschließlich auf die Verteidigung Gender-Theorie und dell 'Homosexualität Radikale [Bitte beachten Sie die im vorhergehenden Artikel aufgeführten Links, sehen Wer].

.

Nach einem Artikel von Simone ALLIVA veröffentlicht am L'Espresso von 3 November 2016 [CF. Wer], Dominikanische Theologe und Gründer des Online-Magazins der kirchlichen Theologie L'Patmos John Cavalcoli, Er endete mit den Medien Pranger ausgesetzt up.

.

Die Logik der bekannten Aktivisten und Förderer Gender-Theorie und dell 'Homosexualität Radikal ist die folgende: wenn ich gebe einen Schlag mit einer Stahlstange auf die Zähne nach oben, Sie müssen ruhig bleiben, denn wenn man es wagen, sich zu beschweren, Sie klagen wegen Verleumdung und beschuldigen Sie auch von Diskriminierung und Homophobie.

.

Als Beweis dafür, was wir heute in einer schizophrenen Welt leben in denen die Prinzipien von Gut und Böse, Recht und Unrecht, wahr und falsch, Ich bin jetzt völlig den Kopf, Ich möchte unsere Leser kennen die wahren Auswirkungen der Geschichte von John Cavalcoli zu bringen, erste Erklärung der Ursprünge seiner Tortur Monate anhielt, was zu einer Suspension, in über "Vorsorge", die Fakultät die Heilige Messe in der Öffentlichkeit zu feiern, zu predigen, beichten, für Feiern zu gehen, Predigten oder Konferenzen außerhalb ihres Klosters Residenz.

.

Eine solche Maßnahme Es wurde nicht von der Oberen der Provinz St. Dominic in Italien zu "bestrafen" John Cavalcoli genommen, zu denen füttern die Dominikanerbrüder die Schätzung aufgrund eines älteren Bruder und einem hervorragenden Theologen. Und obwohl sie von der Öffentlichkeit als Katholik "punitive" verstanden wird, der wahre Grund der Maßnahme zum Schutz von John Cavalcoli gerichtet, immer wieder von verschiedenen Homosexuell Verbände bedroht, von denen machte ihn sogar zum Gegenstand einer Klage, offensichtlich unbegründet [CF. Wer]. Eine Maßnahme, die in den heiligen Feiern zu verhindern, die Leistung des Dienstes als Prediger und Beichtvater, vor allem aber während der Feiern oder Predigt außerhalb ihres Klosters, der Priester und Dominikanertheologe - das ist eine milde 75 Jahre alter Mann - war wahrscheinlich keine unangenehmen Angriffe leiden, verbale und körperliche.

.

Eine Geschichte beendet Die Wunde zugefügt, bleibt jedoch offen aufgrund einer unbestreitbare Tatsache,: diese traurige Angelegenheit hat sich in der Welt der Wurzeln von einer Person montiert Lobby Homosexuell, dass zwei Tage nach der Veröffentlichung seines Artikels haben einen Fall, kunstvoll montiert.

.

Die Frage, auf die wir nicht verschieben Was bleibt für die folgende: der junge Simone ALLIVA ist in jeder Hinsicht betrachtet werden, wie eine Schlange in den Schoß der katholischen akademischen Institution erwärmt, Libera Università Maria Santissima Assunta [CF. Wer], gegründet 1939 aus einer religiösen und immer noch von den Missionaren der Schule laufen [CF. Wer]; Einrichtung der katholischen Kirche mit seltenen Bewusstlosigkeit loslassen intern, als Trojanisches Pferd, das Beste aus der schlimmsten Geschlecht und’Homosexualität radikalsten ideologischen.

.

Alles geht dies als erschwerender hinzugefügt: Simone Alliva, am LUMSA, profitiert auch von einem Stipendium [sehen Wer]. Und damit wir schließen - denn das sind die Fakten nicht Gegenstand leicht widerlegt - das ist nicht nur das katholische Universität Sie im Haus eines Ideologe setzen Geschlechterkultur und dell 'Homosexualität radikalste, aber intern, es hilft auch Kosten zu studieren, während feine wirklich katholischen Familien, Kinder zu schicken als Katholiken in dieser katholischen Universität zu studieren, Sie fragten auch Darlehen und Kredite an Banken.

.

Einmal, vor einigen schillernden Karrieren, fragten wir uns fragen,: "Wer weiß?, dieser Kerl, was mächtig Onkel Neffe?». Wenn ALLIVA, dass nur 22 Jahren bereits unterzeichnet Artikel auf einer der größten italienischen Wochen im Besitz des Gruppo Espresso-Repubblica [CF. Wer], Ich denke, es ist ziemlich vernünftig zu fragen,: "Wer weiß,, dieser Kerl, was könnte mächtig Homosexuell Freund sein?». Eine Frage, auf die, wenn Sie möchten, dass Sie durch die Untersuchung dieser beiden Links für Antwort aussehen könnte Wer und Wer, wenn heute, was es einmal war “investigativen Journalismus”, Es hat nicht eine Straftat strafbar werden.

.

Ich glaube, dass die Direktoren und Freunde von Telematik-Zeitschriften, Websites und Blogs Katholiken, sie sollten nicht zu starten zögern, ohne eine Boykottkampagne gegen verzögern LUMSA, Libera Università Maria Santissima Assunta, mit denen viele naive katholischen Eltern, sogar auf Kosten der enorme Opfer, sie schicken ihre Kinder in die Schule, davon überzeugt, dass zusammen mit einer guten Ausbildung, Sie können auch in der Vertiefung der katholischen Kultur unterstützt werden.

.

Aber vor, Ich denke, es ist für den Präsidenten der angemessen ist LUMSA, Kardinal Attilio Nicora [CF. Wer] reagiert auf eine klare und präzise Frage mit einem einfachen "Ja" oder "Nein": "Die LUMSA, Es ist eine katholische Universität, oder es ist ein ultra-säkulare Universität, die in sich selbst zugibt, die radikalsten Militanten Gender-Theorie und dell 'Homosexualität, sie sogar Stipendien geben ihnen das Beste im Haus zu erleichtern ?».

.

Unser kompetentes Personal der Redaktion’Patmos, unter der Leitung unseres Redaktionssekretärin, Sie haben gesammelt und zur Verfügung gestellt für die Leser von der Geschichte der Gegenstände und Schriften über die Erhebung von Gender-Theorie und’Homosexualität Militante unterzeichnet von Simone ALLIVA. Um die Liste zu öffnen, klicken Sie Wer .

.

Es folgt per E-Mail Austausch mit Simone ALLIVA, dass nach der Sicherung angezündet zu haben, die den Fall davon explodierte weitgehend den älteren Priester und Dominikanertheologe Giovanni Cavalcoli erlitten hat, jetzt scheint es, über mich zu klagen, als schuldig zu haben erklärt und erklärt die einfache Wahrheit mit einer Fülle von Tatsachen und Beweismittel nicht Gegenstand leicht Widerlegung.

.

.

Von: Simone Pasquale ALLIVA <XXXXXXXXXX>
Gesandte: Samstag 4 Februar 2017 18.31
An: isoladipatmos@gmail.com
Objekt: Es endete das Embargo für Pater John Cavalcoli

.

.

In Bezug auf den Artikel "Es endete das Embargo für Pater John Cavalcoli" [Ed Wer], Ich lade die Redakteure zu löschen, was veröffentlicht wurde. Mich nicht eine öffentliche Person zu sein, Es ist die einzige, die im Besitz der Rechte an Ihre persönlichen Daten, einschließlich Fotos, diese können nur mit Genehmigung offen gelegt werden.

Genehmigung wurde nicht erteilt.

Ansonsten werde ich rechtliche Schritte zu ergreifen gezwungen.

.

Simone Alliva

.

.

Sagt der Chef der Insel Patmos

.

Sir Simon ALLIVA.

.

Der Artikel auf L'Espresso von 3 November 2016 [CF. Wer] schrieb sie vielleicht als “privaten Charakter “?

Seine Fotos in meinem Artikel geschrieben, um anzuzeigen, für die Leser die Person, die wir reden, kann auf die öffentliche Suchmaschinen gefunden werden; vielleicht soll es gegen multinationale Konzerne zu "rechtliche Schritte einleiten" Google und Yahoo haben seine Bilder offenbart [CF. Wer, Wer]? Es ist auch der Auffassung "personenbezogene Daten" auch Tages online Schulausbildung in den Journalismus LUMSA, komplett mit einer öffentlichen Präsentation und Artikel im Internet veröffentlicht? [CF. Wer, Wer].

Wie sehen Sie, von "private Daten" sie befürchtete, es gibt nichts,, Ich diejenigen aufgelistet sind alle streng öffentlichen Daten und Personen, die auf dem öffentlichen Telekommunikationsnetz gefunden.

In meiner Eigenschaft als katholischer Priester und andererseits zum Ausdruck bringen, dass seine Anwesenheit bei Lumsa nicht kompatibel mit einer katholischen Universität ist, wie wäre es nicht - verständlicherweise und zu Recht -, dass in meinem Lutheran University, in einem islamischen akademische Zentrum, oder auch in der Mario Mieli Homo Cultural Center, wo ich glaube nicht, dass ich jemals spezialisierte Kurse sowohl in meiner Eigenschaft als heterosexuell sowohl in meiner Eigenschaft als Priester zu nehmen erlauben würde,. Es sei denn, der Akademischen Behörde erklären nicht, dass der Libera Università Maria Santissima Assunta völlig säkular, und in ihr Sie sind so gut angenommen und geschätzt die radikalsten Anhänger der homosexuellen Kultur und Geschlechterkultur, wie sie.

Ich teile Ihnen mit der Möglichkeit, dass sie über einen Brief an den Präsidenten der Lumsa zu senden, Seine Eminenz Kardinal Attilio Nicora [CF. Wer], weil es die Pflicht des Hohenpriesters Antwort, dann geklärt besonders die katholischen Eltern, die ihre Kinder studieren in dieser Institution senden - oft auf Kosten von vielen Opfern -, wenn der Università Maria Santissima Assunta ist eine Einrichtung der katholischen Kirche, wie sie denken und glauben viele von ihnen, oder ob es sich um ein ultra-säkulare Einrichtung, die die radikalsten Anhänger für Journalismus Meisterhäuser von homosexuellen Kultur und Geschlechterkultur.

Es wird gesagt, das ist klar,: die Frage, die ich bald öffentlich in einer offiziellen Kapazität und den akademischen Behörden machen soll, Es ist völlig legitim und legal wasserdicht, frei von jedem Geist der Diskriminierung und noch weniger von homophobia. Es wäre genug, dass man einfach auf den Namen dieser katholischen Universität widerspiegeln, in dem er entschied sich zu betreten, obwohl es Atheist wiederholt geprahlt, antiklerikal und so, alle in der Ausübung seiner heiligen Freiheiten anerkannt und verfassungsmäßig garantierten und geschützt. Wie ist unstreitig, dass die fragliche Einrichtung eine katholische Universität ist, die Maria Santissima Assunta genannt wird, Es ist nicht anrufen oder Universität Mario Mieli noch Studienstiftung LGBT Vladmir Luxuria.

Deshalb, wenn er will, Gesicht eher als eine Prüfung des Gewissens auf das, was das Niveau seiner menschlichen konsequente Atheist, von genderista und militanten Homosexuellen, aber er eingeschrieben in Master-Abschluss in einer teuren katholischen Universität widmet sich der seligen Jungfrau Maria, und vermeiden Sie weiter in fallenden Angst vor Spott der "rechtliche Schritte" getragen durch den Beweis der Tatsachen, Warum dann, die Fakten, die Sie könnte sogar nach hinten losgehen gegen.

.

Ariel S. Levi Gualdo, Presbitero

die Insel Patmos, 4 Februar 2017, Stunden 21,30.

.

.

.

Von: Simone Pasquale ALLIVA <XXXXXXXXXXXXXXXXX>
Gesandte: Sonntag 5 Februar 2017 01.33
An: Ariel S. Levi Gualdo
Objekt: Re: Ich: Es endete das Embargo für Pater John Cavalcoli

.

Sehr geehrte Damen,

.

seinem Artikel enthaltenen verleumderischen zu mir, dafür lade ich Sie wieder und artig die Sprache und Ausdrücke verwendet zu überdenken. Ich fordere Sie auf, deshalb, zu löschen oder seinen Artikel zu korrigieren und von Abwendung von Gefahren abzusehen.

.

Warten auf eine Rückmeldung, Herzlich grüße ich die.

.

Simone Alliva

.

.

.

Sagt der Chef der Insel Patmos

.

.

Sir Simon ALLIVA.

.

Mein Artikel Bedrohungen nicht enthalten, sondern nur die Fragen und ganz relevanten Fragen, von der Frage beginnen, die grundlegenden genannt werden könnte: sie ist ein Aktivist der Öffentlichkeit Geschlechterkultur und dell 'Homosexualität Radikale, eifriger Befürworter der Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren, die Adoption von Kindern zu Homosexuell Paare geboren, dell'aborto, Euthanasie und so weiter ...

Diese Überzeugungen und Ideen - die ich wiederholen sind völlig legitim und garantiert durch das Diktat der Verfassung der Italienischen Republik, die Freiheit des Denkens und Sprechens schützt -, meine Überzeugungen sind jedoch nicht, Es sollte zu gleichen Teilen von der republikanischen Verfassung geschützt werden, dass für mich zu sagen,, frei gebunden katholischen Moral, die Geschlechterkultur Es ist eine Verirrung, während Homosexualität, Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren, die Adoption von Kindern zu Homosexuell Paare geboren, Abtreibung, Euthanasie und so weiter, Sie sind nicht die "Rechte", aber "Sünden, die vor Gott weinen". Und es trägt - Sie - ist eine literarische Ausdruck des biblischen Lexikon, Es ist kein Ausdruck von Gewalt.

Frage: sie glaubt, dass ich frei zu sagen bin, dass für sie, was schön ist, für mich, stattdessen, Es ist eine Todsünde und der Weg in die ewige Verdammnis der Seele? Denn wenn ich nicht mehr frei von der Kanzel bestimmten evangelischen Wahrheiten zu predigen, Das bedeutet dann, dass die gaystapo ist bereits bei der Arbeit, und dass die Diktatur des Gender Er hat bereits die letzte Coup gemacht. dann, das nächste Mal, wenn wir die selige Apostel Paulus Brief an die katholischen Gläubigen lesen, wer warnt "Lasst euch nicht täuschen: weder Unzüchtige, noch die Abgöttischen, noch Ehebrecher, noch weibisch, noch Sodomiten […] erben das Reich Gottes " [CF. Kor 6,9], Ich werde sehen, haben mir die bekommen gaystapo Kirche die Einziehung des heiligen Evangeliums zu bestellen und mich in Handschellen zu ziehen ?

Sie hält sich an "" und fürchtet Töne, die ich hätte, "drohte" ...

durchaus nicht. Ich sagte ihr nur, dass meiner Meinung nach sie der Inbegriff der Inkonsistenz. Eine Inkonsistenz, die ich auch in diesen Bedingungen demonstriert: auf der einen Seite sie fördert, alle verbreitet und verteidigt in krassem Gegensatz zu den grundlegenden Elementen der katholischen Moral, die sich - auf die, Natürlich, sie ist nicht frei, zu glauben, vor allem nicht zu folgen -, über, sie spielt vor dem Studium und dann in einem Journalismus Master-Abschluss von einer teuren katholischen Universität eingeschrieben, die auch den Namen der Heiligen Jungfrau Maria trägt, nachdem er prahlte öffentlich, die 25 Dezember 2016, als völlig atheistischen und säkularistischen.

Daraus ergibt sich meine Frage völlig legitim, dass sie mit einer "Bedrohung" verwirrt zu sein scheint, nämlich die folgenden: die LUMSA, Es ist immer eine katholische Universität im Besitz des Heiligen Stuhls, mit seiner Präsidentschaft auch ein Kardinal der Heiligen Römischen Kirche, verantwortlich, die Reinheit des Glaubens zu verteidigen bis zum Vergießen des Blutes, oder es hat ein ultra säkularen Universitäten geworden, in dem der Autor von zahlreichen Artikeln untergebracht veröffentlicht in L'Espresso und andere elektronische Zeitschriften und Blogs, die Ausbreitung und alle verteidigen, die sie in krassem Gegensatz zu den grundlegenden Elementen der katholischen Moral, nämlich die Geschlecht, l 'Homosexualität Radikale, Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Paaren, die Adoption von Kindern zu Homosexuell Paare geboren, Abtreibung, Euthanasie und so folgen ?

Wenn Sie glauben, dass diese Frage verleumderisch, dann zögern Sie nicht, seine schon befürchtet "rechtliche Schritte" gegen mich zu nehmen.

Ich bin jedoch sicher, dass sie ihren schönen Master-Abschluss in Journalismus mit allen verdienten akademischen Ehren endet, Fortsetzung der Ideologie zu verbreiten Geschlecht und’Homosexualität Rest L'Espresso, nach brillianten wegen mir - bereits während seiner Master-Abschlusses an einer katholischen Universität - über die Geschicklichkeit, mit der er einen Theologen angeprangert und Senioren Priester, Father John Cavalcoli; und, wenn überhaupt, nachdem ihm wegen Verleumdung verurteilt auch einen anderen Priester und Theologe, der Unterzeichnete. Und das alles, angesichts der Zeiten, die sie leben, Ich bin sicher, dass es sehr stolz auf das gesamte Lehrpersonal der Katholischen Universität Maria Santissima Assunta gehen und seine Eminenz Präsident, Kardinal Attilio Nicora. Aber vor, glücklich, mehr zu sein als je zuvor, die werden wirklich katholischen Wohltäter sein, der die Unterstützung LUMSA mit ihren Spenden.

Das war, was ich mit dem Ausdruck gemeint - dann ist das ein beliebtes Sprichwort - das "Aufwärmen die Schlangen innerhalb ', sie vielleicht fälschlicherweise als diffamierend Ausdruck.

Zusätzlich zu, als Priester, Schäfer in der Seelsorge und Theologe, an alle Eltern, die von nun an wird mich fragen, ob ich ihnen empfehlen, ihre Kinder einschreiben an LUMSA, Ich werde antworten, dass es besser ist, laicissima La Sapienza Universität Rom einschreiben, oder jede andere staatliche Universität. Und alle, die ihre Spenden an dieser katholischen Universität zu lenken wollte, vor so gut, zu überprüfen, was die tatsächliche Höhe ist, praktische und konkrete, die Katholizität der Institution.

.

Ariel S. Levi Gualdo, Presbitero

Von der Insel Patmos, 5 Februar 2017

.

.

__________________________________

 

.

SIX ONE militanter Geschlechtertheorie UND 'Homosexualität ? SIND SIE FÜR DEN ÜBERNAHME VON KINDERN DATA Gay Paare? BERÜCKSICHTIGEN ABTREIBUNG und Euthanasie zwei große BÜRGERRECHTE? Einige der wichtigsten GRUNDLAGEN DER KATHOLISCHE MORAL prüfen, wie DER ELEMENTE gewaltsamer DISKRIMINIERUNG GESETZLICH strafen?

Wenn Sie annehmen PRESTIGIOUS MASTER IN JOURNALISM JOIN AT

LUMSA Universität logo

Lobens KATHOLISCHE UNIVERSITÄT ZU HEILIGEN Maria geweihte ANGENOMMEN, KOSTEN DER MASTER 20.000 EURO. SE SEI EIN MITGLIED ABER GAY, DANN werden Sie eine gute SCHOLARSHIP und das Ende der Kurse PRESTIGIOUS TITEL GET, MIT BESONDEREN Segen seines Präsidenten, zuständig, KARDINAL Attilio Nicora.

.

.

.

.

.

.

.

Über Vater Ariel

Ariel S. Levi di Gualdo Presbitero e Teologo ( Klicken Sie auf den Namen, um alle Artikel zu lesen )

17 thoughts on "die genderista und militanten Homosexuellen, der den Pranger Vater John Cavalcoli ausgesetzt, Jetzt fürchtet rechtliche Schritte gegen Vater Ariel S. Levi Gualdo. Es ist Simone ALLIVA, er tut seinen Master in Journalismus an “katholisch” Universität Lumsa, mit vielen “Stipendium Verdienst” – (Trilogie: Artikel-Nr. 2)

  1. In Anbetracht dieser emblematischen Geschichte, Ich möchte Eliot umschreiben: "Es ist die Kirche, die nicht mehr weiß, wie man erzieht, oder ist es der Mann, der nicht mehr erzogen werden will??». Und ich sage dieses Denken hauptsächlich von Simone Alliva, zu denen unsere christliche Gemeinschaft nicht in der Lage war, effektive Erfahrungen von "kalòs kai agatos", vom Guten und vom Schönen. Oder vielleicht ist er es, der, aus uns unbekannten Gründen, sicherlich respektabel, auch wenn nicht empfohlen, er wollte dies nicht universell angehen, objektiv wünschenswerte Größe?
    Während dieses menschliche Geheimnis, heute weit verbreitet, Überreste, es ist klar, dass wir "begehren" von der kalòs, Wir müssen uns gegen die Handlungen von Alliva und denen verteidigen, die auf seiner Position stehen.

    Epperò, wie ich schon beobachtet habe, aber es ist gut, dass ich wiederhole, Alliva ist nur ein Mann, der das weit verbreitete Unglück hatte, sich heute nicht zu treffen, auf dem Weg, großartige Pädagogen. Daher sind die mächtigsten schlechten Lehrer Galantino und Becciu viel gefährlicher als er (Letzterer wurde kürzlich von Papst Franziskus in das Amt des Kommissars des Malteserordens berufen), der aus Gründen der falschen Lehre Pater Giovanni Cavalcoli in den Rücken stach. Was in der bekannten Kontroverse um die Bestrafung des Menschen als Folge der Sünde, sein Radio Maria, Er war völlig richtig, und er hatte nichts zu vergeben. Es tut mir sehr leid, das zu sehen, in solch einem beschämenden Umstand, Pater Cavalcoli wurde von fast allen verlassen, auch innerhalb der christlichen Gemeinschaft.

    Dies in der Freiheit der Kinder Gottes gesagt, nach dem Code of Canon Law, Heute befinden wir uns in einer Zeit der totalen Krise der katholischen Bildung, sogar in einem der zentralsten Punkte, Universitäts Bildung. Tatsächlich, wenn Pater Ariel aufstand (nach seinem Stil, der mag oder nicht mag, mit harten, aber wahrheitsgemäßen Worten) der Fall von LUMSA, Ich für meinen Teil möchte mich hier erinnern, erneut, der subtile, aber nicht weniger schädliche liberale Befall der Päpstlichen Lateranuniversität:

    https://lafilosofiadellatav.wordpress.com/2014/04/14/flavio-felice-su-avvenire-insiste-a-proporre-limpossibile-connubio-tra-cattolicesimo-e-liberalismo/

    Wodurch, Ich bin zutiefst ratlos, als ich den amtierenden Papstkommissar, den Malteserorden, sehe, eher als die Franziskaner der Unbefleckten Empfängnis, statt katholischer Universitäten schlecht geworden. Platz, gegen die andere, Die Lateran-Universität fällt offensichtlich unter ihre direkte Zuständigkeit.

    Deshalb würde der Heilige Vater gut daran tun, über das Gleichnis von Weizen und Unkraut nachzudenken, auf dem des Feigenbaums, der keine Früchte mehr gab, und vor allem auf das der Talente. Denn für diejenigen, die mehr hatten, im konkreten Fall als Verantwortung in der Gemeinschaft, auf jeder Ebene, viel wird gefragt, vieles mehr.

    1. Ich vertraue dir, dass ich jetzt gezwungen bin, nur ich, der Verschwörung verabscheut, sogar mich bestürzt zu fragen: Wer steckt dahinter?? Wer und warum hat einen Papst zum Rücktritt gezwungen und einen anderen, sich so zu verhalten??

      1. Fleischtöne,

        einige Leute, Beispiel Pater Ariel, die suo Zeit, die

        https://isoladipatmos.com/pedofilia-il-caso-spotlight-e-una-ottima-raffigurazione-filmica-della-piaga-dellomerta-clericale/

        Er hatte eine historische Erklärung gegeben, warum unsere katholische Kirche heute so stark gefallen ist. Aber ich würde sagen, dass es auch mehr gibt, in dem Sinne, dass, als christliche Gemeinschaft, Die Kirche , am Ende des glorreichen Mittelalters, verliert seit der Renaissance, dann mit der protestantischen Revolution, Aufklärung, Französische Revolution, Italienisches Risorgimento, Russische Revolution, 1968 und jetzt, vor allem, mit “Konsumgesellschaft” im keynesianischen Stil, in dem die katholische Soziallehre von den Katholiken selbst zerstört wurde, erste. Das alles, im Wesentlichen, für eine Glaubenskrise. Deshalb, Ich würde sagen, dass die Ereignisse, die Sie erwähnen, in diesem Licht gelesen werden sollten.

        Das sagte, Abschließend sage ich das zu uns – dank – Es ist nicht bekannt, was in den geheimen Räumen passiert, und vor allem im Gewissen der Menschen, Das Beste, was wir tun können, ist, vor der Realität zu bleiben, wie sie ist, in der Tat. Sereni, trotz allem, weil wir das wissen “nicht praevalebunt”.

  2. Die üblichen reaktionären Katofaschisten, diesmal sogar auf einer kleinen Insel !
    Simone Alliva kann an der von ihm gewünschten Universität studieren und die Rechte seiner und unserer schwulen Welt verteidigen, vor allem aus der katholischen Bigotterie.

    1. Liebe Gayezza Libera.

      Durchsuche seinen Stammbaum, er könnte zu seiner Überraschung feststellen, dass mein Urgroßvater in gestorben ist 1936 als antifaschistischer Täter nach Paris verbannt und während mein Großvater Rom verlassen musste 1937 für mutmaßliche antifaschistische Bekannte, Vielleicht haben seine Vorfahren 'Alarms' gesungen, wir sind Faschisten " [CF. Video Wer], bis er Jahrzehnte später mit einem Neffen in Ruhm geriet, der heute "den kleinen Vogel von" singt vergleichen Sie »Auf den Wagen von Schwulenstolz [CF. Video Wer].

      Abgesehen davon, dass: Simone Alliva ist frei, ein schwuler Militant zu sein und durch das Gesetz bei der legitimen Ausübung seiner sexuellen Meinungen und Geschmäcker geschützt und geschützt zu werden.
      Und’ auch frei, an jeder öffentlichen und sogar privaten Universität zu studieren, aber er ist nicht wirklich frei, an einer privaten katholischen Universität zu studieren, außerdem mit einem Stipendium desselben, Gleichzeitig setzt er sich dafür ein, in der ultra-säkularen Presse alles zu verbreiten, was im völligen Gegensatz zu den grundlegenden Grundlagen der katholischen Moral steht, denn dies bedeutet einerseits Opportunismus und Inkonsistenz, daher bezeichnet es die Neigung a “Spucke auf den Teller, auf dem du isst” über.

      Zusätzlich zu, wenn ein Illiberal auf dieser Kommentarseite erschienen ist, Das ist sie, unfähig zu verstehen, dass keine Rechte verteidigt werden, indem man diejenigen schlägt, die es nicht wagen, wie sie zu denken. Dies wurde in den 1930er Jahren von jenen Faschisten getan, die, in Bezug auf die gaystapo heute, Sie schlagen mit mehr Anmut und Klasse; Und mit wem, notfalls, man könnte argumentieren, während es schwierig ist, mit i zu argumentieren schwule Fundamentalisten.

  3. BERUFUNG

    Es gibt jemanden, der einen positiven Kommentar zu dieser katholischen Universität abgeben kann? Andernfalls besteht die Gefahr, dass einige unserer Leser der Meinung sind, dass wir nur negative Kommentare zur Freien Universität der Heiligen Himmelfahrt von Rom auswählen und veröffentlichen.

    Wenn Sie können, senden Sie uns bitte einige positive Kommentare, Wir werden es gerne sofort und mit großer Freude veröffentlichen, weil all die Kommentare, die von ehemaligen Studenten und von uns zu uns kommen “desillusionierte Studenten”, Sie haben so ernsthafte Inhalte, dass wir sie leider nicht veröffentlichen können; Menschen nicht zu zensieren, gut verstehen, aber wegen ähnlicher Kommentare, die auch Geschichten von sehr ernsten Tatsachen enthalten, wir sollten dann selbst in allen geeigneten Foren dafür verantwortlich sein.

    1. Vater, entschuldigen Sie mich, aber innerhalb dieser Universität habe ich den Teufel und die Hölle in "Kostümen" gesehen ... und sie macht mich zu diesem Appell? Und wie kann ich Ihnen sagen, dass im Teufel und in der Hölle auch etwas Gutes im Herzen liegt??

      P.S. Als Kalabrier bestätige ich, was er oben in seinem Kommentar "Diodoro Siculo" über das Konsortium südlicher Schwuler in Lumsa geschrieben hat, darunter mehrere Professoren (Ich möchte hinzufügen), denn wie du weißt, Lobbys brauchen ihre eigenen Schutzmechanismen ...

  4. Vater Ariel,

    Ich hatte für studiert 5 Jahre in einer sehr weltlichen High School in meiner Stadt, kam aber erst als Student in Rom in Lumsa an, zum ersten Mal im Leben, eines Abends, Ich sah, welche Farbe das Kokain hatte und wie es hergestellt wurde “Koka-Spuren”. Und ich habe das getan “Glückseligkeit” Entdeckung des Unbekannten bis dahin für mich die Welt der Drogen, Ich finde mich eines Abends mit 6 Lumsa Studenten, jeweils Töchter, eine von einem Vater reicher als eine andere.
    Ich habe dir nichts mehr zu sagen, Wenn überhaupt, kann ich diesen einen dieser Väter hinzufügen, das des Mädchens, mit dem wir an diesem Abend zu Gast waren, als ohne mein Wissen das “Kokaparty”, nur für die kleine Wohnung in Borgo Pio, in der seine Tochter gewohnt hatte, bis 40 magere Quadratmeter bezahlt 3.000 pro Monat Miete €. Einer meiner Begleiter sagte, dass sie den Staub nicht von den Treppen in diesem Gebäude entfernen müssten, denn die Jungen, die abends auf sie zukamen und morgens herunterkamen, nahmen es Nacht für Nacht ab, und das Mädchen war nur allein 20 Jahre alt …

  5. Dearest,

    Sie schreiben und fragen Simone Alliva:

    Frage: sie glaubt, dass ich frei zu sagen bin, dass für sie, was schön ist, für mich, stattdessen, Es ist eine Todsünde und der Weg in die ewige Verdammnis der Seele? Denn wenn ich nicht mehr frei von der Kanzel bestimmten evangelischen Wahrheiten zu predigen, Dies bedeutet dann, dass die Gaystapo bereits am Werk ist und dass die Geschlechterdiktatur bereits den endgültigen Staatsstreich vollzogen hat. dann, das nächste Mal, wenn wir die selige Apostel Paulus Brief an die katholischen Gläubigen lesen, wer warnt "Lasst euch nicht täuschen: weder Unzüchtige, noch die Abgöttischen, noch Ehebrecher, noch weibisch, noch Sodomiten [...] erben das Reich Gottes " [CF. Kor 6,9], Ich muss sehen, wie der Gaystapo in die Kirche kommt, um das Heilige Evangelium zu ergreifen und mich in Handschellen wegzuziehen ?

    Persönlich antworte ich Ihnen:

    Wir stehen nicht nur vor den Toren dieser Möglichkeit, die Sie befürchtet haben, aber dank der unüberlegten Torheit vieler unserer katholischen Institutionen und vieler unserer kirchlichen Autoritäten, Wir stellen die Seile selbst her, mit denen wir bald an den Stangen aufgehängt werden.

    Du hast Recht, Als Priester und als Gläubige muss diese Universität boykottiert werden “Cattolica” !
    Und’ skandalös, dass er an einer katholischen Universität seine bereits gestartete Karriere perfektioniert, ein Ideologe der schwulen Kultur, dass er einem Ältesten angetan hat, weiser und heiliger Priester und Theologe wie Pater Giovanni Cavalcoli, wirklich große Unannehmlichkeiten.

    Passwort?

    KATHOLISCHE: boykottierten Lumsa!

  6. Lieber und geschätzter Bruder in Christus.

    … zufällig haben Sie Ihre Schwiegertochter gefegt (Simone Alliva) so dass das Antiphon von den Schwiegermüttern verstanden wurde (die vielen schwulen Professoren von Lumsa) ?
    Wegen dir, Wie ich bist du schlau, wenn du nur verstehen musst, und zu wissen, das, wenn bestimmte Schüler aufgenommen und zugelassen werden, Es ist, weil sie da sind, zumindest in einer bestimmten Anzahl, der Professoren wie sie sind.
    Auf jeder Hinsicht, die “alt” Römischer Presbyter, an alle Eltern, die meine Lumsa fürchten, Ich habe immer ohne Worte geantwortet, Ich verziehe sie nur mit meinem Gesicht, und üben, alle, Sie verstehen das Antiphon …

    Immer mitfühlend für Sie.
    Don Luciano

  7. Lieber Pater Ariel S.. Levi Gualdo.

    Im Auftrag unserer Blog-Redaktion Es wird angenommen, Humunm Wir bringen Ihnen unsere Solidarität.
    Ich auch, persönlich, Ich ärgere mich sehr über die LUMSA-Alliva-Geschichte, weil ich auch unter diesen Studenten bin, Katholisch, deren Eltern Opfer gebracht haben, um ihre Kinder dazu zu bringen, an dieser Universität zu studieren, und was, gegen die Aufhebung des Fachabschlusses in Journalismus, ersetzt durch den Master in Journalismus und seine relativen Kosten von rd 20.000 € insgesamt, Ich musste die Fortsetzung aufgeben.

    Im April, wenn der Herr will, Ich werde Publizist, dank meiner bescheidenen Dose, in einer Zeitung gemacht online, ohne Professoronich o genderisti um mir Unterricht zu geben, aber mit viel Leidenschaft und gutem Willen.

    Ich verwalte, zur Zeit, ein kleiner Blog Es wird angenommen, Humunm [Ed. Wer], was ich stolz katholisch definiere.
    Ich mache derzeit auch ein Praktikum bei TV2000 …
    All dies dank Gott und ohne die Hilfe von irgendjemandem.

    Wir sind bei Die Insel Patmos.

  8. “…obwohl von der katholischen öffentlichen Meinung als "strafend" verstanden, der wahre Grund…”

    Pater Cavalcoli ist nicht naiv oder unfähig, mit einem großen Knebel pastoral geschützt zu werden. Pater Cavalcoli weiß, wie er sich schützen kann, ohne Probleme. Stattdessen wurde es gesucht “implizieren” an die Gesellschaft, die die kirchlichen Autoritäten nicht teilen, verurteilen diese Aussagen von ihm und “sie bestrafen ihn”. Pater Cavalcoli wurde nur von denen verteidigt, die wirklich glauben, mit freundlichen Grüßen, und hat keine Angst vor Kritik an Anathemen und Verachtung für die Welt.
    Ich hörte mit eigenen Ohren die Empörung einiger frommer Anhänger außerhalb der Kirche über das, was er gesagt hatte “…dass Priester! Gott, der arme Menschen bestraft, Sachen aus dem Mittelalter, …aber sie haben es repariert!”
    Pater Cavalcoli wurde von den Massenmedien gekreuzigt, die spekulieren wollten, indem sie die Wahrheit verzerrten, ohne Respekt für die Person und für die christliche Botschaft. Pater Cavalcoli wurde bei diesem Lynchmord von der Hierarchie, die wichtig ist, allein gelassen, von der Basis bis zu seiner Spitze. Und die Journalisten sahen eine Kirche knien… und sie genossen!

    1. Teuer Toni.

      Sie haben Recht und Ihre Gründe werden auch mit Bedacht ausgedrückt, obwohl die Angelegenheit komplexer ist, als es scheinen mag.

      Ich wage nicht einmal zu überlegen, welchen Druck die Vorgesetzten von Pater Giovanni Cavalcoli erhalten haben, nach ihm für einen Vers, Ich auf der anderen Seite, Wir haben einige Vertreter des italienischen Episkopats beschuldigt, eine klare und offensichtliche Doktrin zu haben, vor allem aber die Nummer zwei des Staatssekretariats, als der säkularistischen Presse zu gefallen, die über nichts wütend ist, Er ging so weit, die marcionistische Häresie abzuwischen und auszusprechen, ohne dass jemand mit dem Heiligen Stuhl spricht [siehe diese meine Artikel Wer und Wer].

      Die Geschichte von Pater Giovanni ist zutiefst empört und hat die wahren Katholiken leiden lassen, während er dem öffentlichen Lappen der Gewänder die Feinde immer der Kirche vorstellte, diejenigen, die heute – Leider muss ich es im Geiste der Wahrheit sagen: unter diesem Pontifikat – Sie fanden sich plötzlich mehr Papisten als der Papst, vom säkularen Atheisten Eugenio Scalfari bis zu Emma Bonino, die Abtreibung noch heute als "große soziale Errungenschaft" definiert und für jede Verirrung kämpfte und kämpfte, von Sterbehilfe, zu genetischen Experimenten zum Homosexualismus, aber trotz ihrer Akzeptanz als "große Italienerin" im Vatikan.

      Er versteht gut, Welche Art von Verwirrung erleben wir ?

      Die Vorgesetzten von Pater Giovanni, Sie taten, was sie in diesem sehr heiklen historischen Moment tun konnten, in einer Situation und mit Menschen, die selbst nicht argumentieren.
      Sie haben es gut gemacht? Sie haben schlecht gehandelt?
      Ich glaube aufrichtig, dass wir alle berufen sind, Gutes in der Wahrheit und für die Wahrheit zu tun, aber niemand kann gezwungen werden, ein Held zu werden.

      Die Sache, die stattdessen ein Beispielmodell darstellen sollte, ist die Art und Weise, wie dieser Mann, auch angesichts einer unfairen Bestimmung, obwohl grundsätzlich auf seinen Schutz in irgendeiner Weise gerichtet, Er erwies sich als großer Sohn von San Domenico de Guzmán, seinem Orden gewidmet und daher den Dispositionen seiner Vorgesetzten gehorsam.

      Pater John "wurde von der Hierarchie allein gelassen", genau wie Christus der Herr, der von seinen Jüngern verlassen wurde: "Dann, alle Jünger, verließ ihn, floh» [CF. MT 26, 56]. Aber glauben Sie das nicht in den hohen Hierarchien, allen hat es gefallen, keineswegs! Aber nachdem ich dies gesagt habe, kann ich nicht mehr hinzufügen, da bestimmte Beziehungen und Reden bestehen bleiben und immer im Rahmen der Priestergeheimnis bleiben müssen.

      von Zeit, wie Klerus, Wir haben die Schwelle der Nichtrückkehr überschritten. Unter diesem Pontifikat vervielfachen sich die bischöflichen Ernennungen, was eine Untertreibung ist, um peinlich zu definieren. Einige von uns, in den vergangenen Jahren, Sie trafen einige der neu gewählten Bischöfe in all ihren schwerwiegenden Lehrmängeln – aber manchmal leider auch moralisch -, als sie Seminaristen waren oder als sie junge Priester waren, die bereits Schaden säten. Heute, wir finden sie Bischöfe in der Sache Arme, von Flüchtling und davon existenziellen Rand Sie haben immer im Mund. Wenn sie zu den Kanzeln gehen, sagen sie nicht "… wie der Herr Jesus im Heiligen Evangelium sagt ", aber mit widerlicher Schmeichelei sagen sie " … wie Papst Franziskus in seinem letzten Interview sagte ".

      Und’ Der Erzbischof von Ancona Edoardo Menichelli wurde zum Kardinal erhoben, der den falschen Propheten Enzo Bianchi einlud, mit seinem Klerus zu sprechen, und der sich weigerte, einen Vortrag des römischen Presbyter Antonio Livi anzuhören, angesehener Philosoph und Theologe, der vor einiger Zeit seine Diözese besuchte, zu erklären, dass dieser Priester und Gelehrte seiner Meinung nach schuldig war, nichts anderes als Häresie beschuldigt zu haben … Seine Seligkeit der Großprior von Bose.

      Ich bezweifle weder die bischöfliche Autorität noch die Kardinalwürde Seiner Eminenz Edoardo Menichelli, aber seine Autorität, dass ich das Ganze in Frage stelle, Ach! Auch, weil, wenn vor eine Kommission von drei älteren Theologen gestellt, Ich bezweifle, dass er ein zufriedenstellendes Interview über grundlegende Theologie und grundlegende Metaphysik führen würde, als guter Seminarschüler wäre vergangen.

      Und diese Leute, die im Gewissen wissen, dass sie sensationell mittelmäßig begrenzt sind, Sie verteidigen sich, indem sie schreckliche Autoritaristen werden, die nur in Autoritätspositionen versetzt wurden, ihre eigenen Leckereien durchführen und die ergebenen Diener der Kirche züchtigen, vor allem aber die Menschen, die fähiger und besser vorbereitet sind als sie; und besser vorbereitet zu sein als bestimmte Bischöfe und bestimmte Kardinäle, heute wird leider wenig benötigt.

      Vater John und ich, auf apostolischer und theologischer Ebene, Wir tun alles, was wir tun können, ohne uns etwas zu ersparen und ohne zu zögern, die hohen Preise zu zahlen, die er und ich gezahlt haben; aber wir können unzureichende Bischöfe oder beschämende Kardinäle nicht loswerden; Wir haben nicht die Macht, das zu tun. Das Beste, was wir tun können, vor dem Nachweis der Tatsachen, soll darauf hinweisen, dass bestimmte Bischöfe zeigen, dass sie den Katechismus der katholischen Kirche nicht kennen und dass bestimmte Mitglieder des Kardinalskollegiums, wenn sie reden, sprechen oft die schlimmsten Theologismen und Soziologismen aus, die immer zu der modernistischen Häresie gehörten, die der heilige Pius X. in seiner Enzyklika verurteilt hat Pascendi.

      Die Macht, bestimmte Menschen aus dem Weg zu räumen, stattdessen hat es das Volk Gottes. Warum, wenn die Gläubigen, vor einem Bischof, der von der Kanzel schimpft, sie werden laut schreien: “Aber gehen Sie und studieren Sie den Katechismus der katholischen Kirche gut, unwissend!”, An diesem Punkt müssen sie versuchen, uns einen Bischof zu geben, der zumindest anständig ist, außer sich mit den Gläubigen, die nach ihm pfeifen, anders zu finden.

      Sie denken, es liegt alles in den Händen der Hierarchie, und stattdessen nein: Sie liegen falsch.
      Überschritt die Schwelle ohne Wiederkehr, es ist alles in den Händen des Volkes Gottes, aber vielleicht immer noch, das Volk Gottes, habe diese Reihenfolge der Ideen nicht eingegeben, auch wenn die ersten Plakate in Rom erschienen, ein Zeichen, dass einige, in dieser Reihenfolge der Ideen, sie fangen an einzutreten …

  9. Der Reverend Vater, meine vielgeliebten Ariel, von der.

    Dank !!

    Mit dieser seinen Streit gab sie Stimme, wer weiß, wie viele ehemalige Studenten, die Lumsa, kommen mir, Sie konnten sich nicht öffentlich äußern ihre Unzufriedenheit, aber über ihre Enttäuschung.
    Ich gehöre zu dieser Klasse von Schülern, deren Eltern haben große Opfer für ihre Kinder in dieser Studie “Prestige-” Universitäten wie sie witzelt “katholisch”, mit “Cattolica” Garantie in der gleichen Position, wobei ein paar Schritte vom Vatikan.
    Ich wurde in Gesetz eingeschrieben.
    die Qualität des Lehrers? Mittelmäßig.
    Qualität? genug.
    Umwelt? sehr schlecht, wirklich schlecht.
    Bei Lumsa traf ich eine Armee von Studenten, die zum größten Teil erschienen, wurden in allen Punkten als Aufwand erfasst sie ein Huhn mit Geld zu fangen und ihn zu heiraten, Hühner und Kinder von Eltern mit dem Geld, es gab viele.
    Verhalten des Studentenlebens, und vor allem der weiblichen Studenten, geschickt Taschen voll Offsite studiar weg von zu Hause? nie Geist … geschweige denn !!
    Und noch nie Gewohnheiten Geist, frequentiert die Clubs und lokale, sagen gefährdet, beginnend vor allem diejenigen Homosexuell, geschweige denn …
    Zu Beginn der zweiten Jahres, Ich verstand voll, dass ich fertig war gerade in dieser Art von Umfeld, in dem meine Eltern mich nicht wollen, in einigen der Einschreibung beenden “schmutzig” Staatsuniversität. Und da meine Eltern hatten, ihren besten meine Studien zu halten in dieser Umgebung, Ich sprach offen zu ihm und sagte ihm, dass ich beschlossen hatte, die groß Kosten zu ersparen und anderswo zu studieren, an einer staatlichen Universität.
    Meine ich akzeptiert.
    Ich ging an der Universität Alma Mater Studiorum von Bologna, wo später absolvierte ich.
    Unglaublich!
    Ich kenne Leute ernst und motiviert, die Menschen untersucht und es war viel los, Studenten aus ganz anderer Art von moralischem Standard. Sicher, an einer Universität, an einer Universität, es gibt alles, Auch in Bologna, einschließlich auch diejenigen, die Drogen und Prostituierten zu tun. Aber in den großen Universitäten von Bologna, in einer ultra säkularen Stadt, mit einem großen kommunistischen Erbe hinter, Ich wusste nicht,, im Studentenbereich, Obszönitäten Ich habe die Lumsa im Vatikan gesehen.
    letzte: und als für das, was sie nennt “der Schneider in suorine” die Lumsa, Ich versichere Ihnen, dass sie eine Vielseitigkeit des Verhaltens mit wirklich erstaunlich Studenten: vor jeder Zahl Schüler, sind auch Schüler zu lächeln, aber bevor die meisten verschwenderischen und faul verdorbener platzt Kinder mit Reichtümern aus allen Poren der Haut … in diesem Fall, wenn sie Lächeln den Sprung der Zähne aus dem Mund.
    Vor zwei Jahren absolvierte ich mit Auszeichnung in Bologna, und jetzt bin Finishing den ich die Lehre in einer Anwaltskanzlei. Ich bin sehr zufrieden, und kein, in dieser Stadt extrem säkulare und alte kommunistische Tradition, Er schätzte mich nie für das Geld, das ich hatte, aber oben ohne alles, was man hat er mich für den Vater, von denen beurteilt ich war der Sohn und der mächtige, von denen mein Vater war ein Freund.

    Gott segne ihr Vater Ariel !

    Ein Rechtsanwalt (Bologna)

    1. … bestätigen, und sind damit einverstanden, überall, überall, überall !
      Über viele Studenten “Menschen” die Lumsa, Ich, dass diese Universität (dass ein sehr schlauer Priester rief mich “übertünchtes Grab Universitäten” ) Ich habe die ganze erste Einschreibung bis zum Abschluss getrunken, Ich bleibe mit einer Hamlet-ähnlichen Frage, dringlich, ungelöst … Ich schlafe nachts nicht, wegen dieser ungelösten Frage.
      Ich mache eine Prämisse: Ich bin alle Seiten sicilianissimo, und sie sind für den Vater Zweig, mütterlich, und alle Blätter meines Stammbaumes. Niemand kann sagen, dass ich ein antimeridionalista der Lega Venetian militanten Zellen bin.
      Mein Hamlet Frage lautet wie folgt: zu Lumsa ist eine Armee von Homosexuell Jungs, Vorbeigehen! Nichts zu sagen. Aber ich habe mich immer gefragt, warum, alle Homosexuell unter Homosexuell, Ich traf auf Lumsa, Ich bin kalabrischen, Apulien und … Sizilianer ?
      Vielleicht wird er auch weiterhin mich schlaflos gegenüber dieser ungelösten Frage rühren, die mich für das Leben verfolgen wird.
      Vater Ariel're ein großer !!!

      außer

  10. Danke Vater Ariel seiner Klarheit und mutiges Zeugnis.
    Es scheint in der Tat, dass die katholische Welt in den Wirren von a Ich möchte zu lösenden aber nicht für diese cum Christo aber für Esse wie Satan.
    Nochmals vielen Dank und gute Arbeit.
    Eine Umarmung an Pater John Cavalcoli.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.