Ein Gedanke über das Priestertum unseres Vaters Ivano Liguori, Pellegrino nach Santiago de Compostela, Pater Gabriele Giordano Scardocci

– Unser Vater im Weg von Santiago de Compostela –

.

Ein Gedanke über PRIESTERTUM unseres Vaters IVANO LIGUORI, PELLEGRINO SANTIAGO DE COMPOSTELA A, EIN VATER GABRIELE GIORDANO SCARDOCCI

.

[…] Heute vielleicht haben wir zu viele Ärzte, theologische Fachleute mit verschiedenen Meister und akademische Grade haben uns den wahren Geschmack des Evangeliums vergessen keine Kommentare das war die Lage, von Franz von Assisi und Dominikus de Guzman Leben zu ändern.

.

Autor
Ivano Liguori, ofm. Capp.

.

.

.

Camino de Santiago de Compostela: Plateau von Mesetas (Spanien), Foto von Pater Ivano Liguori genommen ofm. Capp. er ging zu Fuß kilometer entlang dieser Strecken

Lieber Pater Gabriele,

.

Wie wissen Sie, sie sind Pilger nach Santiago de Compostela, eine Pilgerfahrt, die ich nicht nur in diesem Monat zu anderen Zeiten tun könnte. Nicht nur sind sie mit einem Gebet schließen, aber ich werde mit dem Vater Ariel vorliegt er an Ihrer Priesterweihe nehmen und Sie legen die Hände nach dem Bischof zusammen mit den anderen Priestern für mich auch vorhanden. Jetzt ist die Zeit gekommen, wenn Christus, durch die Hände des Bischofs, durch das Gebet der Weihe der Kirche und des Heiligen Geistes, Er wird seine Priester machen für immer. Sie werden für immer in Christus in einem ganz besonderen und intimen Art und Weise. Sie sind verantwortlich für das heilige Volk Gott und die Kirche sein, Christus selbst, wenn in seinem Namen und mit seiner Autorität wird handeln.

.

Camino de Santiago de Compostela: Plateau von Mesetas (Spanien), Foto von Pater Ivano Liguori genommen ofm. Capp. er ging zu Fuß kilometer entlang dieser Strecken

Dies ist unser größte Segen und Leid: zu Christus zu sein und nicht von dieser Welt zu gehören. Die schwierigste Aufgabe wird sein, jeden Tag dein ganzes Leben zu ihm bringen, eschew logisch kohärent und verführerisch dieser Welt, die auch durch die Türen unserer Klöster Eingabe, Geben Sie uns die Illusion, evangelisch, näher an den Menschen, wenn wir einen Retter mehr für jedermann erschwinglich präsentieren. Shun all dies immer, obwohl es ist nicht einfach, auch wenn Sie kämpfen gegen die eigenen Brüder im Glauben oder höher. Wenn es Stürze und Schwächen sein vorangehen, Ich begleite Sie auf dieser Reise die seligen Apostel Petrus und Paulus, große Meister Christi zugleich umgewandelt Sünder, der keine Angst zu erkennen, zusammen mit der Kraft Christi zu ihren unvermeidlichen Mangel und limitatezze waren.

.

Camino de Santiago de Compostela: Plateau von Mesetas (Spanien), Vater Ivano Liguori ofm. Capp. während der Pilgerfahrt

Die Menschen, die Sie treffen suchen Christus, nicht Gabriele, Sie wollen den mächtigen Heiland finden, die ihre Sünden vergeben, hebt ihre Schwachheit, anweisen, ihr Leben für das Evangelium und für die Weisheit der Heiligen Schrift. In den Worten von San Francisco nach heiligen Antonius von Padua, versuchen, um sicherzustellen, dass die Angst der Studie und akademischer Vorbereitung, sie nicht auslöschen die Inbrunst des Gebetes und der wahre Hingabe. Dies ist das Beispiel der Heiligen, die wir heute erinnern, nicht nur, weil sie die Ärzte der Kirche, sondern weil sie leuchtende Beispiele des Lebens in der Gemeinschaft mit Jesus. Das ist, was die Leute suchen: Experten Freunde Christi.

.

Heute vielleicht haben wir zu viele Ärzte, theologische Fachleute mit verschiedenen Meister und akademische Grade haben uns den wahren Geschmack des Evangeliums vergessen keine Kommentare das war die Lage, von Franz von Assisi und Dominikus de Guzman Leben zu ändern.

.

Blick auf die Kathedrale von Santiago de Compostela

In diesem Monat sie sind Pilger in Richtung des Grabes von Giacomo. Während meiner Pilgerreise Ich wünsche Ihnen Ihr Priestertum ein Pilgerort ist, in dem Sie Sie Reisebegleiter von vielen Männern und Frauen machen, die auf dem Weg zu Jesus und wünschen ihm entgegen. Dies wird die Aufgabe und die schönste Pflicht: bricht das Brot des ewigen Lebens, verkündet das Wort an diejenigen, die Wanderer auf dem neuen Jerusalem, wo Christus erwartet uns.

.

Ich umarme Sie mit der Priesterbruderschaft.

.

da Carrion der Grafen, 27 Juni 2019

.

.

.

.

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.





Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.