Bittgebet für den Pontifex: "Heiligkeit, gehen Sie nicht eine Hommage an den bösen Herrn Lorenzo Milani "zu zahlen

- Freunde von der Insel Patmos schreiben … -

BITTET DEN PAPST: „HEILIGKEIT, NICHT ZUM HOMMAGE AN DEM BAD LEHRER LORENZO MILANI RENDER "

.

Pass Bischöfe mittelmäßig und diese Zuhälter, die sie repräsentieren eine ernste und bedrückende Phänomen, weil ein privater Besuch Barbiana vom Erzbischof von Florence Giuseppe Betori und Michele Gesualdi gefördert, Schüler von Milani und Präsident der Stiftung leiteten den Stand der Barbiana, Es könnte sich zu einem echten “Seligsprechung” diese schlechter Meister, mit politischen Folgen, sozial und pastorale schlimm.

.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

PDF-Format Artikel drucken

.

.

Videobotschaft von Papst Franz I. von Don Lorenzo Milani – das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

Die Insel Patmos Es ist nicht nur ein Online-Magazin, sondern auch das Instrument, durch die zwei Priester und Theologen üben ihren heiligen Dienst, Es bildete meist von vielen öffentlichen und privaten Beziehungen, viele Fragen untersucht und behoben, so viele geistige Anforderungen verarbeitet, viele theologische Fragen und Lehr Klärung. diese, hinter den Zeilen und über die Leitungen, ist Die Insel Patmos, einschließlich vor allem die geistige Hilfe und Nähe viele Priester bieten, die in Schwierigkeiten verschiedener Art sind.

.

Unter unseren vielen Lesern, in zunehmendem Maße pro Monat einer Million Besucher im Durchschnitt dieser Insel marschiert seit einiger Zeit frequentiert, Es ist ein Florentiner, Pier Luigi Tossani. Tossani ist ein Katholik, der ein Interesse, wenn auch nicht so professionell oder Fach, religiös, Kultur, Politik und Gesellschaft, Er hat sich die Forschung auf die Figur des Standes der Barbiana durchgeführt, seine Persönlichkeit und die Früchte seiner pastoralen Aktivitäten. Unser Leser schickte uns die Früchte seiner Arbeit, verbunden Flehen sandte er am vergangenen Mittwoch 14 Juni 2017 per E-Mail an den Heiligen Vater Francis, vom Vatikan Staatssekretariat, in denen fragt er den Papst unterlassen sie geht bei einem Besuch in Barbiana, Dienstag 20 Juni, am Grab von Don Lorenzo Milani zu beten. Der Papst offenbar würde dadurch seine eindeutige Bestätigung und seine Zustimmung zu einer Figur eines Priesters und „dramatisch negative Erzieher“, wie durch die gleichen Worte des Standes Barbiana enthüllt, regelmäßig von der Tossani zitiert Flehen. Die Flehen es ist darauf gerichtet,, sowie den Papst, auch drei Kardinäle, die sind, aus verschiedenen Gründen, in der Affäre milaniana beteiligt.

.

ich konsultierte Cavalcoli mit Vater John und dem jungen Philosophen und Theologen Jorge Facio Lince, Erreichen alle drei zu dem gleichen Schluss: keiner von uns versteht die Figur des Don Lorenzo Milani. Wir leben in einer weitgehend Halbwissen.

.

Alberto Melloni die Präsentation der Arbeit von Don Lorenzo Milani – das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

Forschung Pier Luigi Tossani Wir beeindruckt uns, denn es fand sehr alle ersten ernst. Es ist in der Tat eine Studie nicht eine umstrittene Figur verunglimpfen bestimmt, sondern zu beleuchten es; zu trennen insbesondere das Wahre vom unwahrscheinlich, dall'alone Realität der Legende um den Priester und Erzieher geschaffen. Tossani, Analysieren der Abbildung milaniana, out mit Christian und karitativer Betreuung des Fehlers zu den Menschen zu berichten,, dall'errante zu korrigieren, den Zustand der Gnade zu erinnern, und dann zu vergeben.

.

Nach Prämisse und gab meine Ignoranz, EsPRiMO eine Pensiero in zögernd, die bald zusammenfassen: Ich begann Mittelschulen zwischen 1974 und 1975. Ich erinnere mich immer, dass einer der ersten Lesungen des italienischen Lehrer vorgeschlagen es war nur eine von Buchstaben Don Lorenzo Milani. Es war nur ein Lehrer, bevor die Saison verboten, zu verbieten und Phantasie an die Macht, die drückte seine viszeralen Antiklerikalismus mit der Verwendung von falschen historischen Grob, Schwarz Legenden über die katholische Kirche zu übertragen, anstatt objektive historische Daten. Aber war er liebte über die Maßen die Figur des Don Lorenzo Milani. Später erfuhr ich, Jahre später, dass dieser Lehrer gewesen war, und es war zum Zeitpunkt seiner Lehre, eine militante in Lotta Continua-Datei.

.

Die Figur des Don Lorenzo Milani Es wurde in der dritten von Mittelschulklasse wiederbelebt, wo es sogar in Betracht gezogen werden. Dann wieder nach den Gymnasien.

.

Eine kürzlich decicato Veranstaltung vor ein paar Tagen, die 7 Juni, ein Don Lorenzo Milani, durch das Ministerium für Bildung gefördert, Hochschulen und Forschung, In der Herznote und kultiviert Bildungsminister der derzeitigen Regierung …- das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

Bereits zum dritten Mal, wenn ich wiederhole - auf Kosten werden langatmig -, Ich habe nie in vertieften Kenntnisse von dieser Figur, die nie mein besonderes Interesse geweckt, Aber eine Sache, die ich erinnere mich gut an: Lehrer, die Don Lorenzo Milani als Banner vorgeschlagen, waren alle Kämpfer in der italienischen Kommunistischen Partei dann, außer in den extremsten Fransen der radikal Linken; und Don Lorenzo Milani wie in einem mehr oder weniger subtil als Fahne gegen „Kirchen power“ und gegen das System zu dem Zeitpunkt vorgeschlagen genannten „katholische faschistischer“.

.

Nimmt man als Beispiel selbst - aber nur, weil in dieser Rede, die ich mir nicht helfen konnte -, Ich bitte unsere Leser: wie oft, dieser Spalten, wie zuvor an anderer Stelle, einschließlich ein Buch, das in seiner Zeit ein gewisses Echo hatte und Diffusion, Ich habe geschrieben und sprach über nackt und in klaren Worten des moralischen Verfalls, Lehre und Spiritualität Klerus? wie viele, und in einem solchen harten Tönen, Ich zeigte die Mängel der sichtbaren Kirche aus? Und damit ich fragen: Wie kommt, die Feinde der Kirche von gestern und heute, Sie wurden nie als ihre Flagge verwendet? Also lassen Sie mich die Antwort geben, dass viele bereits wissen,: warum bestimmte kritische evidenzbasierte, geboren von meiner Liebe für die Kirche Christi und durch das Wissen, dass ich für immer ein Priester bin; Ich werde nie von einem Gefolge von Liebedienerei ein einsamer Wolf in der Kirche umgeben zu werden, annehmen oder Möchtegern-Intellektuellen der Linken, Lob von mir als ‚Bruch Priester", als „Priester gegen den Trend“, auf einen „Pfarrer außerhalb der Box '. Heute stattdessen sollte der letzte Schrei „Straße Priester“ sein, und „Vorstadtpriester, aber die alte Geschichte ist immer die gleiche: Er kommt aus einem Teil Don Luigi Ciotti für die Show eines ihrer Messe gesellschaftspolitische, und stürzt auf einmal jubelnd und sculettante Niki Vendola mit ihr im Schlepptau des ‚Basis Priester" applaudieren. Da, Die Vendola und seine, kommen Sie nicht mich applaudieren, dass gut, mit dem Klerus und Kirchenhierarchie, Ich war oft eine schwere Schwere? … Weil sie sehr gut wissen, dass zunächst würde ich fordere sie von ihren Sünden zu bereuen, von der Sodomie. Und dabei ist es offensichtlich, weil diese Menschen verschiedenen Don Luigi Ciotti müssen, dass für das Auge mit dem Tränenerwähnen “großer Prophet” Milani festgestellt als Basis Priester " …

.

… hier sind die Modelle von Priestern, die auf den Lippen das Zitat von Don Lorenzo Milani von ihnen immer bereit waren, als Prophet angesehen: Don Andrea Gallo in der Kirche, am Ende der Messe, dass als letztes Lied singt eine Hymne des kommunistischen Widerstands ein rotes Taschentuch winken – das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

Ich Hippies die Linke Radikal-chic, Notwendigkeit von Andrea Gallo, von Paolo Farinella und Vitaliano Della Sala, aber nicht ein Ariel S. Levi Gualdo, wer würde nie ihr Spiel machen, demaskieren in der Tat ihre Spiele, jemand hatte die Dummheit in Fall - aber nicht - mich einladen, mit einigen Leuten in einem Live-TV-Debatte. Tatsächlich, Masons, müssen die salbungsvollen Worte von Gianfranco Ravasi [CF. Wer], sie brauchen einen Alberto Melloni und Marinella Perroni, die in falsch und anmaßend zu Ehren des Heiligen Vaters Francis durch den Grand Orient von Italien organisiert zu einem Symposium gehen [CF. Wer, Wer, Wer die. 6], sie keine Ariel S brauchen. Levi Gualdo würden in ihren Gesichtern sagen, dass die Freimaurerei ist esoterisch Lohn sowie Verweigerung dieser Grundsätze der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit, von denen sie den Mund für den alleinigen Zweck der infinocchiare Narren füllen, einschließlich der wohlhabenden einerseits, und eifrig zu brillanter Karriere, klinische und akademische, von einer Armee von Freimaurerei folgte die danach streben, mehr kommerzielle Annehmlichkeiten zu gewinnen, Wirtschaft und Politik. Und damit, sagte ich kurz, dass ich - dass ich auch von Unmoral sprechen unter dem Klerus verbreitet und die Kirche driftet sichtbar -, sind kein donciottesco „Priester des Bruchs“, das Lob, denn ich bin ein Priester bereit, “brechen den Kopf” an jeden, der versucht, die Gemeinschaft der Kirche zu spalten, oder die Kirche Christi mehr zu machen, was es ist.

.

die ungewöhnliche und peinliche Fall wählen Weihbischof von Palermo, Ein weiterer großer Bewunderer von Don Lorenzo Milani Pädagogik, die verzichtet auf die Ernennung schlug durch „völlig unbegründet Verleumdungen“ erklärt. Umso mehr,, wenn in der Tat waren die Vorwürfe unbegründet und verleumderisch, nie sollte zurücktreten – das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

Alberto Melloni hat schon viel zu viel Schaden angerichtet, indem sie direkt oder über einen Vermittler gehen Martha Haus sactæ mit Listen der neuen Bischöfe ernannt werden, und sein Ausgang ist ein anderes Thema nicht weniger schädlich mit der gleichen Liste eingetragen: Andrea Riccardi. Die Ergebnisse der Bischöfe melloniani Aber wir sind schon eine kurze Strecke von ihren Terminen zu sehen, als Erzbischof von Palermo, der vor kurzem, in dieser Welt ohne Gedächtnis hat Nachricht, dass am nächsten Tag passiert, er hatte als seinen Weihbischof ein Thema, so dass verschiedene Teile von Italien diskutiert gewählt, nach der offiziellen Bekanntgabe seiner Ernennung und dem päpstlichen Dekret unterzeichnet von Papst, Sie kamen zu den Heiligen Stuhl Berichte begleitet von Ehrfurcht für diese Wahl. Und so forderte sie wurde zum ersten Mal eine diplomatische ‚weiteren Untersuchungen‘ [CF. Wer], und dann, einen Monat später und eine Hälfte, die neu gewählte Hilfs schrieb - in einem völlig spontanen, ist intende! -, dass es verzichtet auf die Ernennung zum Bischof. inzwischen, seine würdige Kapuzinerprovinz, er zerriss seine Kleider schmerzte, mit den Brüdern in der Rolle der Vestalinnen ihre Mitglieder trauern, wie sie aus armen Bruder litt. Aber dies tun sie falsch waren, denn wenn ihr hoher Bruder des bischöflichen Würde war makellos, Er sollte nie die Nominierung aufgeben müssen. Tut es die Gefahr des Gebens lief zu verstehen, dass vielleicht war er nicht so makellos, immer mit dem gebührenden Respekt der Vestalinnen der Kapuzinerprovinz Sizilien [CF. Wer], wahrscheinlich nicht bewusst, dass der Heilige der schwerwiegendsten Berichte sull'eletto Weihbischof von Palermo anzeigen, Sie kamen ebenso viele Kapuziner, von religiösen anderen religiösen Familien und aus verschiedenen religiösen, der über seine fragwürdigen psychologischen Methoden beschwert. Und davor haben wir einen Grund zum alten neunzehnten Jahrhundert antiklerikal geben, wenn die Spalten der Zeitungen sprachen antiklerikal und ironizzavano den sprichwörtlich Einfallsreichtum der Franziskaner …

.

Alberto Melloni, Wer die „Ungerechtigkeiten“ nur entsprechend seiner ideologischen und politischen Bequemlichkeit sieht – das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

Unter diesen Linien, gemalt wir einer der berühmtesten Söhne des Bischof Melloni und seine Schule von Bologna, das ist die Schule des Sprechers der linken politischen Salons und Konferenzräume mit Super-Luxus-Unterkunft in Fünf-Sterne-Hotels, an denen die „arme Kirche für die Arm“ sprechen und „epochale Revolution Francis'. Wir malten ein Melloni pauperistischen ideologische, der es wagt, von „Ungerechtigkeit behoben“ zu sprechen -, die Lorenzo Milani don ging zu -, von dem großen mitfühlenden Herzen des Heiligen Vater Francis. Jetzt, man fragt sich,: Melloni hat keine Ahnung von dem Leid und Unrecht sind immer zu viele Priester, Abweichende von dieser Firma durch den Gedanken an Giuseppe Dossetti und Giuseppe Alberigo, die Gründer der Schule von Bologna, was es war der Ehrwürdige Vater Divo Barsotti, die verbrachte die ersten Jahre seines priesterlichen Dienstes im Haus seiner Eltern, ohne pastorale Aufgabe, die er durch den Bischof der Diözese anvertraut, dass von San Miniato? zumindest, ein Don Lorenzo Milani, nach dem Schaden hatte er in einer florentinischen Gemeinde gemacht, Sie gaben die Pfarrkirche Barbiana, aber an diesem heiligen Mann Gottes Don Divo Barsotti, Sie geben nicht einmal, dass! Da, Melloni, nicht, dass wieder Gerechtigkeit für das von diesem authentischen Mann Gott gelitten Unrecht beruft? Einfache Antwort: denn der Vater Divo Barsotti war nicht, die von dann manipulieren oder groß und mächtig italienischen Kommunistischen Partei verlassen wurde, noch diejenigen, pacifondisti siebziger, dass „make love not war“ mit Eisenstangen in der Hand schrei, „Legen Sie die Blumen in Ihrem guns“ und so zu folgen. All dies zeigt, wie sehr die Melloni ist eine Figur, von zweifelhafter Ehrlichkeit, er misst scheinbare Ungerechtigkeit mit unterschiedlichen Metern, entsprechend der Tendenz der politischen Opfer, real oder behauptet, dass sie. Und das Subjekt als Melloni, üben auch Einflüsse auf Papst, Es ist sehr ernste Sache, die uns nicht, aber stören …

.

ein weiterer großer citatore Don Lorenzo Milani: Don Luigi Ciotti, während der “treffen” bei der gehaltenen “Beerdigung Stein” Don Andrea Gallo in einer kleinen Kirche in einem kleinen Theater sacrilegious radikale Kommunisten, Hooligans der Sozialzentren, Transsexuellen, Transvestiten, Abtreibungsgegner, eutanasisti, Ideologie Teil Geschlecht und so … das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

… Aber weil die Stücke sind schlimmer als Tränen, Nach dieser unglücklichen Erklärung des Primas von Sizilien, Lieblingssohn der Bologna-Schule, dass die Wahl eines Weihbischof hat den Heiligen Stuhl in Verlegenheit, zusätzlich zu den sizilianischen Bischöfen, die den Vorschlag, dass Kandidat genehmigt, hier ist es, dass die sizilianischen Bischöfe in den letzten Tagen versucht, ihre Jungfräulichkeit vor dem regierenden Papst mit einem gattopardesco Versuch wieder aufbauen zu locken: die Gewährung der Kommunion zu remarried Geschiedene nach einer sorgfältigen Unterscheidung [CF. Wer, Wer]. Das heißt: “Heiligkeit, glaube nicht, dass schlecht, weil wir, mythische Kinder des Leopard, Aus diesem Grunde sind wir noch mehr Avantgarde des gleichen deutschen Episkopats!”…

… daher nur peek, wie wir, unter der Tischdecke in Erscheinung linda dell'altarino, zu sehen, um die Fettkruste, die darunter ist und verstehen, dass dies alles, wenn es nicht tragisch, es wäre wirklich lustig. Wie tragisch, dass, während die Melloni kommt und geht, direkt oder indirekt aus Domus Sanctae Martha, Es hat Zeit, in dem Umstand, “Lieferung” zu allen italienischen Schulen von Don Lorenzo Milani Lesen von Minister Öffentliche Bildung Valeria Fedeli, werfen Schlamm, in einer giftigen Rede, die Erinnerung an den großen Erzbischof von Florenz Ermenegildo Florit, bereits Diözesanordinarius Vor der Barbiana. Und hier korrigiere ich freundschaftlich Tossani: die Rede Melloni [der Text, von denen in vollem Umfang wieder Wer die La Repubblica], Es wird nicht am nächsten Dienstag in Barbiana ausgesprochen werden, die Anwesenheit des Papstes, aber es hat sich bereits in der anlässlich der feierlichen „Lieferung“ von Don Lorenzo Milani vom Minister Getreu italienischen Schule statt. Das ist, was l 'Ereignis auf die sie verweist La Repubblica, nicht den Besuch des Heiligen Vaters Barbiana. Die Substanz der Sprache, außerdem, nicht ein Jota ändern.

.

Sicher, pensavamo - falsch! -, dass selbst war die Schmeichelei gattopardesca es eine Grenze, aber in der Tat waren wir falsch, denn in Wirklichkeit gibt es immer diejenigen, die glauben - wie die sizilianischen Bischöfe nur als Paradigma genommen haben -, dass die Welt der Menschen völlig unfähig gemacht zu verstehen,, erkennen und die wahren Gründe analysieren, die bestimmte Ereignisse treiben, einige Tücher auf Altäre gelegt, und schließlich einige kolossale lecken ... was Sie wissen [diejenigen, diese zu vertiefen lesen meinem vorherigen Artikel, Wer].

..

ein weiterer großer citatore Don Lorenzo Milani, die Genuesen Priester Paolo Farinella, dass die Stufe eines politischen Forums, sagen, es präsentiert … ‚Professionelle tun, um die Priester‘, dann beginnt seine Rallye … – das Video, klicken Sie auf das Bild zu öffnen

Pass Bischöfe mittelmäßig und diese Zuhälter, die sie repräsentieren eine ernste und bedrückende Phänomen, weil ich, dass die sozialen Folgen fürchten, Politik und vor allem pastoral für einen privaten Besuch des Papstes in Barbiana gefördert von Kardinal Giuseppe Betori und Michele Gesualdi, wie erwähnt Schüler vor und Präsident der don Milani Stiftung, was zu einem echten “Seligsprechung” diese schlechte Lehrer, Sie könnten viel schlimmer.

.

Wir daher Stimmen so dass die Flehen unser Florentiner Freund akzeptiert, dass der Papst Franz I. und der Erzbischof von Florence Giuseppe Betori - die Flehen Es ist in der Tat auch ihm bezahlt worden! – gehen Sie nicht am nächsten Dienstag in Barbiana und dass sie wollen, streng Melloni zensieren - Tossani je nach Bedarf -, für verleumderische Anschuldigungen von ihm an Kardinal Ermenegildo Florit ins Leben gerufen, als un'assetato Kraft und skrupellosen vessatore der „Prophet“ don Milani beschrieben [siehe Artikel von Alberto Melloni, Wer], während heute, der Erzbischof von Florenz, seligen, Er gilt als ein wahrer Mann Gottes, viele der Gläubigen der Kirche in Florenz erinnert.

.

Ich lade Sie ein und lassen Sie lesen Bitte an Papst unterzeichnet von Pier Luigi Tossani, einladenden lesen Sie auch den Anspruch auf Vollständigkeit Dossier, auch an den Papst und an den drei Cardinali gesendet, in denen erforscht er ausführlich die Gründe für den Antrag, ohne Prävention in Bezug auf Don Lorenzo Milani, für die fragen wir, daß Gott sei seiner Seele gnädig gehabt haben können,, wie er sagte seliges Paul VI Lernen von seinem Tod: „Wollen wir hoffen, so!…». Aber hier liegt der Kern des Problems: Paul VI und Giovanni Paolo II haben sie selig gesprochen und heilig gesprochen, Aber wir haben nicht gehört …

.

Dadurch unsere einen glücklichen Ausdruck von Marcello Veneziani Klärung, wir glauben, dass wir mit ihm sagen, daß Don Lorenzo Milani „kein schlechter Lehrer, aber ein schlechter Meister " [CF. Wer].

 

.

von der Insel Patmos, 17 Juni 2017

Fronleichnam

.

.

Für diejenigen, die das Thema erkunden, beziehen sich auf eine Veröffentlichung des 1977 ein angesehener Dominikanertheologe:

TITO S. Cent, OP – „Begegnungen und Auseinandersetzungen mit DON LORENZO MILANI“ [und. Civilization Brescia, 1977]

.

_______________________________________________

.

Pier Luigi Tossani

.

.

Die meisten Heiligen Vater,

Eminenz respektiert,

.

Autor
Pier Luigi Tossani

es ist bekannt, dass, im Rahmen der Feierlichkeiten zum fünfzigsten Jahrestag des Todes von Don Lorenzo Milani, Es wird am Dienstag erwartet 20 Juni nächsten Jahres Papst Francis kommt zu Barbiana, privat, Vor am Grab beten.

.

Angesichts eines solchen Ereignisses, Der unterzeichnete Es überträgt eine gelenkige Dossier, aus dem mehrere Merkmale des Denkens, Lehre und der Stand der Barbiana Werke, die darauf schließen lassen, dass Besuch außerhalb der Saison. speziell, Es kann aus den Worten des Standes geschlossen werden, auch in seinem berühmtesten, dass:

.

1. Don Milani, weit entfernt von dem „gehorsame Rebell“, um die Kirche zu sein, wie sie derzeit definiert, Er lebte stattdessen in einem Zustand permanenter Meuterei auf sie [CF. capp. 1, 3, 6, 10 die angehängte Datei], der Punkt, beispielsweise, sein Vorgesetzter, Erzbischof Ermenegildo Florit zu beschreiben, in einem Brief an seinen Schüler Francesco Gesualdi, kommen „Ein Mann besaß mangelhaft".

.

2. Der Stand der erweist sich als Fan von revolutionäre Gewalt von Jacobean Form [CF. capp. 3 und 4 die angehängte Datei]. Beispielsweise, schreibt er in der berühmten Brief an John : „Aber morgen, wenn die Landwirte eine Heugabel schwingen und im Blut tauchen zusammen mit so schlecht, auch großen Vermögen von den Universitäts Familien akkumulierten Werten in ihren Köpfen und in ihren Spezialisierungen, erinnern an diesem Tag nicht Unrecht in der historischen Bewertung dieser Ereignisse zu tun. Denken Sie daran, nicht den Verlust der Kirche und Wissenschaft zu trauern, des Denkens oder Kunst für die Zerstörung von so vielen Köpfen der Denker und Wissenschaftler und Dichter und Priester ".

.

3. Der Stand ist auch ein Anhänger des Klassenkampfes der marxistisch-leninistischen [noch Chaps. 3 und 4 die angehängte Datei]. wenn Verbot, zB, wenn er schreibt in Brief an die Toskana Militärkapläne : «…Und wenn Sie das Recht haben,, ohne von der Curie zogen wird, zu lehren, dass Italiener und Ausländer können sich rechtmäßig in der Tat heroisch squartarsi, dann behaupte ich das Recht zu sagen, dass die Armen zu können und die Reichen kämpfen müssen ".

.

4. Don Milani unterstützt ausdrücklich das Vergießen von Blut der Feinde des Volkes, wie in Kapitel angegeben. 4 die angehängte Datei, wenn die Brief an die Ettore Bernabei er schreibt: “... Für das Wohl der Armen. Warum Straße ohne Blutfluss. Und selbst wenn das Blut würde wieder fließen, weil zumindest nicht für sie, wie bisher stets vergeblich fließen ".

.

schließlich, don Milani manifestiert auch homosexuelle Impulse und Pädophilen [siehe die Kappe. 5 die angehängte Datei], wenn sie in einem Brief an Giorgio Pecorini er schreibt:

.

„Wie könnte ich erklären, dass ich meine Pfarr mehr lieben, dass die Kirche und der Papst? Und dass, wenn ich ein Risiko für meine Seele laufe es ist sicherlich nicht das, was er hatte wenig geliebt, sondern lieben zu (dh nimmt sie sogar ins Bett!)». und dass“... Und wer wird jemals lieben die Jungs bis auf die Knochen, ohne am Ende mit sogar in den Arsch stecken, wenn nicht ein Meister mit ihnen auch Gott und Hölle Thema Liebe und Wünsche Paradies?».

.

Der Unterzeichnende argumentiert ausführlich in den beigefügten Unterlagen:

.

Der Satz von gestörten Aspekte des Standes der Psyche hat sein Bildungsprojekt offensichtlich beeinflusst [siehe die Kappe. 2 die angehängte Datei], zuschreiben es einen ideologischer Charakter und Klasse, die hat stark das Niveau in der Qualität und den Inhalt betroffen. Dies hat zu einem Verlust gedreht, paradoxerweise gegen die Arm und die er schließlich sagte er am Herzen und will helfen, dh in erster Linie seine Schüler. Zweitens für alle diejenigen,, Lehrer und Schüler, die durch sein Beispiel inspiriert Bildungs. Es ergibt sich aus der Tatsache, Dossiers, auch in Kapitel 2, dass alle italienischen Schulen wurde von milaniano negativ geführt weit kontaminierten, die, wie Sie wissen, hat viele Bewunderer und Förderer hatten.

.

– Der unglückliche Erbe milaniana, sowie haben einen negativen Einfluss auf die sozialen und religiösen Stoff, insbesondere in diesem Florentiner [siehe Kapitel 9 die angehängte Datei], es wurde auch in den negativen Erfahrungen übersetzt, die es ausdrücklich erwähnt wird, als eines der Forteto [Ed. Wer, Wer]und dass die Kaplan Florenz Gemeinschaft Piagge, Don Alessandro Santoro [siehe die Kappe. 8 die angehängte Datei] [Ed. Wer, Wer]

.

Der Unterzeichnete nimmt diese Gelegenheit Seiner Heiligkeit und Ihre Eminenzen die mögliche Alternative zu der Klasse und revolutionären Denkens milaniano zu berichten, sowie der Gedanke des Dieners Dio Giorgio La Pira (Frage nur in den dazu beigefügten Unterlagen erwähnt, in den Kapiteln 7 und 9), Leider politisch durch statalism gekennzeichnet, welfarism und der Beitritt der Praxis perverse Mechanismen der Konsumgesellschaft. diese Alternative, in der Kappe illustriert. 7 die angehängte Datei, Es besteht in der Idee partizipative Gesellschaft nach der Soziallehre, Eintritt von Pier Luigi Lombard scholar Zampetti erstellt, ernannte er bereits ein Mitglied der Päpstlichen Akademie der Sozialwissenschaften von San Giovanni Paolo II.

.

schließlich, il prof. Alberto Melloni, Sekretärin Stiftung für Religionswissenschaften Johannes XXIII, Er war verantwortlich für eine Rede am kommenden Dienstag stattfinden 20 Juni bis Barbiana, die Anwesenheit von Seiner Heiligkeit Papst Francis. In dieser Rede, bereits öffentlich in der Presse gemacht, Melloni, Vor Fan, Angriffe heftig Kardinal Ermenegildo Florit, ehemaliger Erzbischof von Florence und oberem Don Milani, porträtiert ihn als sadistisch vessatore, leistungshungrige. Wodurch, nach Melloni, In seiner Rede auf Florit wiederholt die gleichen Worte don Milani, gut vor machte es im Hinblick auf die charakterisieren „ein Trottel besessen“ [siehe die Kappe. 11 die angehängte Datei]. Die Realität ist eher offensichtlich - abgesehen von Beleidigungen Melloni – sein don Milani, sowohl der Erzbischof Florit, dass sein Vorgänger, Ehrwürdige Kardinal Elia Dalla Costa, Sie hatten Recht. Der Unterzeichnende spricht in der angehängten Datei mit diesem, das Kapitel 1.

.

In Anbetracht all die oben genannte und weitere in der angehängten Datei erarbeitet, Ich bin mir verpflichtet, seine Heiligkeit und Ihre Eminenzen der folgenden

.

S u p p l i c a

.

– Ein Papst Francis, demütig, fragt er sein Urteil über die Figur des don Milani überprüfen zu wollen und, Art und Weise, wenn die Masse Argumente in den Unterlagen zu dieser angebracht, Hommage an die Erinnerung an, was die Prüfung des Sachverhalts nicht zu Barbiana zu gehen zu bezahlen zeigt unverkennbar wie ein schlechter Meister. Wenn dies geschieht,, wenn die Figur des don Milani sollte immer noch als ein Beispiel für die Menschen von der höchsten Autorität der katholischen Kirche vorgestellt, es ist offensichtlich, dass die Folgen sehr ernst wären, und protrarrebbero seit vielen Jahren.

.

An Seine Eminenz der Kardinal Erzbischof Giuseppe Betori von Florenz, Der unterzeichnete kredenzt demütig die gleiche Instanz: wenn die Argumente des Dossiers wurden für ihn zu überzeugen,, ein Profi das Wohl der Menschen, fragt nicht nach Barbiana gehen, Ich möchte von der Ausbreitung der unglücklichen Lektion milaniana entsorgen, und, Der Unterzeichnete erlaubt in Umstand, auch, dass La Pira. Für das Wohl der Menschen dort würde, Wenn überhaupt, die reiche Soziallehre von den Grundsätzen der Subsidiarität und die Teilnahme inspiriert zu fördern, durch den Diener Gottes Don Luigi Sturzo und Pier Luigi Zampetti ausgedrückt. Schließlich stellt sich die unterzeichnenden Bischof. Giuseppe Betori, der will auch für die Menschen in Piagge gerecht, die bereits zu viel in der Vergangenheit gelitten, und es ist immer noch leiden.

.

– Am Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre, Kardinal Gerhard Ludwig Müller. Von jedem der Aufwertung der Figur milaniana, Es zeigt, dass es durch eine positive Meinung von der Kongregation für die Glaubenslehre aufgefordert wurde, über die Sanierung des Buches von don Milani Pastoral Erfahrungen. Für diese Arbeit, zum Zeitpunkt dieser Ereignisse gab es eine von dem Kongregation Erzbischof von Florenz nach Aufforderung, Elia Dalla Costa, in denen wurde vorgeschlagen, aus dem Markt das Buch zurückzuziehen, und nicht erneut drucken oder übersetzen. Heute scheint es, dass für die Kongregation „Umstände geändert haben, so dass die Intervention nicht mehr Grund zu existieren hat“. In Anbetracht dessen, was in Kapitel erwähnt wird 6 die angehängte Datei, dann stellt sich die Unterzeichneten demütig der Kardinal Gerhard Ludwig Müller, überprüfen möchten, und gegebenenfalls zurückziehen, Seine positive Einschätzung.

.

Ein Kardinal Gualtiero Bassetti, vor kurzem als Präsident der italienischen Bischofskonferenz ernannt, bekannt Schätzer von don Milani und La Pira. Der Unterzeichnete nimmt diese ungewöhnliche Gelegenheit auch er die gleiche Petition an Kardinal Betori adressierte demütig zu erweitern, für die Beseitigung der Ausbreitung von milaniana Lektion und dass La Pira. Förderung eher an ihrer Stelle, für das Wohl der Menschen, die Soziallehre von Sturzo und Zampetti ausgedrückt.

.

Endlich, in alle vier maßgeblichen Empfänger, Die unterzeichnete Berufung demütig ein letztes Plädoyer für eine sofortige und schwere Kritik von Prof.. Alberto Melloni, wer hat so schmählich die Erinnerung an unsere besudelt war Erzbischof von Florenz Ermenegildo Florit.

.

der Unterzeichnete, für Transparenz, informieren die SS.VV. dass die Unterlagen beigefügten PDF, das ist heute per E-Mail und per Express empfohlen gesendet, Es ist eine Vorschau von dem, was auf der Website morgen veröffentlicht wird Die Philosophie des TAV, er verwaltet, und informiert auch, dass die Unterlagen und die gleiche Bitte an revoltieren Sie werden an bekanntgegeben Medien auf einer Pressekonferenz werden morgen statt 15 Juni in Florenz, bei 11.30, im Gran Caffè RCMP in Platz der Republik.

.

Florenz, 14 Juni 2017

Pier Luigi Tossani

.

.

 

So öffnen Sie die Datei auf don Lorenzo Milani klicken Sie unten:

Wer

.

.

.

.

.

.

 

28 thoughts on "Bittgebet für den Pontifex: "Heiligkeit, gehen Sie nicht eine Hommage an den bösen Herrn Lorenzo Milani "zu zahlen

  1. Ich danke den Pier Luigi Freund für seine mutigen, eher gewagte Initiative obwohl von Jahren der Forschung und Studie über den umstrittenen Fall dokumentiert …
    Ein ungleicher Kampf, leider.

    Die Sanierung von Don Milani ist ein langer Weg und hat immer viele Anhänger und Taufpaten mächtig hat. Lob seine pädagogischen soziale Aktivitäten und sein kirchlicher Ungehorsam seine ehemaligen Schüler sind immer bewegt, Tuscan Politiker, bürgerliche und katholisch-kommunistische Presse, aber Financo die Vorgänger von Erzbischof Erzbischöfe. Betori sie waren stolz auf Sponsoring, wie Sie hier lesen können:

    https://www.corrispondenzaromana.it/la-discutibile-riabilitazione-di-don-milani/

    und jetzt – in der Ära der Abriss der Vergangenheit durchgeführten Akquisitionen der Kirche, in der Ära der erneuten Besuch, Umschreiben und Umdeutung nach den Standards der heutigen Welt, Diese Sanierung ist gekrönt, in der Tat gefeiert, mit Rückschlägen und Leiden von einigen…
    Quid est veritas?

  2. Teilen Sie das bittet den Heiligen Vater oder bleiben im Labyrinth des Staatssekretariats? Kommen dest an den Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre? Er wird die Macht haben, diese Ungeheuerlichkeit zu stoppen? Tribut an eine natürliche Person die Zahlung, die es gewagt hat, diese Dinge über die Kinder zu sagen? Diese Kirche ist nicht der Meinung, dass die Strafe Gottes, aber das tut alles, um sie so schnell wie möglich zu finden, ist wirklich eine Paradox und eine wandelnde Katastrophe.

  3. kommen Väter, sind nicht die guten Seelen der Toten, die Gebete in Not, aber anstelle von schlechten.
    Wenn der Besuch vom Geist der Barmherzigkeit wurde beschlossen,, nichts wird ihn abzulassen.
    Und wenn der Papst Berücksichtigung Ihrer gerade zu nehmen und schließlich durch den Heiligen Geist verlassen ziehen dann verstehen, dass der geplante Besuch von seiner Enklave Verlegenheit unter den Gläubigen schaffen würde und aufgeben.
    Wir beten für ihn, so dass er informiert und vertieften in allen Fragen vor herrschenden, unter Hinweis auf seine recidivism.
    Vielleicht auf diese Weise versteht es, die umgeben ist.

  4. Was ich sendet buchstäblich “in Rage”, ist die Tatsache, dass, die Wahrheit von Irrtum zu verteidigen, und die katholische Lehre von Ketzerei, offenbar waren nur die beiden Väter von Patmos.
    Auf der einen Seite immer ich bewundere ihren Mut, Ich sage mir, die andere … aber ist es möglich, dass alle schweigen?

    Natürlich … herzlichen Glückwunsch an Dr.. Tossani Autor des Flehens.

    1. Dank, Gentil Giuseppe,
      um fair zu sein, kein Arzt, noch einfacher Buchhalter, obwohl es klingt ein bisschen’ fantozzi… Ich habe 30 Jahre, die Bankangestellte.
      ein herzlicher Gruß an Sie

    1. wahrlich, Existenz, sind die bischeri wie Sie.
      E ‚ist wahrscheinlich, dass während meines Urgroßvater starb im Exil in Paris in 1936 und während sein Sohn, mein Großvater, Er wurde geprügelt in 1939; und während seiner Frau, meine Großmutter, Sie floh mit ihren zwei Kindern an der Grenze zu Italien, einer von ihnen mein Vater, vielleicht Ihre Vorfahren trugen schwarze Hemden und sang "Duce, Du bist das Licht, führt uns ... ».

      P.S.
      Sie waren nicht „kommunistische Helden“, waren nur “arm” Mitglieder der Bewegung der populären katholisch.

  5. Don Ariel unterstreicht das Paradoxon, dass der Mythos von don Milani zugrunde liegt; seine Bewunderer waren Kommunisten bis und in staatliche Schule, ausführten, während don Milani in der Tat eine Privatschule!

    übrigens, der berühmte Lehrer, gegen die don Milani hatte in staatlichen Schulen links und lehrte hechtete!

    Vom akademischen Standpunkt aus, der Mythos von don Milani nicht halten, dann wurde er öffentlich von Prof. kritisiert. Rita Calderini (die verdiente funkelte von Turoldo und Ladungen „die Propheten nicht verstehen“) und dann eine Schule Rekord Inspektor Roberto Berardi.

    eine Anekdote: Einmal habe ich eine Kopie dieses Buch auf eine Mohnblume UPS Salesianer, die, sobald er den Deckel sah es warf süffisant.
    Don Ariel, was denken Sie? Ich kann die UPS Salesianer kritisieren?

    Wiederkehrende Milani don, wird auf subtile Weise von Tuscan Rodolfo Doni Schriftsteller erwähnt erinnert sich, wie nach dem Krieg, wo er priesterlichen Figuren suchte sein Führer zu sein, aber links, der sich statt Christus in den Vordergrund gestellt zu verlieren: Es muss nicht den Namen, aber ich spiele auf Milani.

  6. der Vater Ariel, die das Recht hat, zu verkaufen, beginnend mit der Tatsache, dass Karten. Ermenegildo Florit war ein Mann Gottes. Ich traf ihn und wie, zu der Zeit legte er seine Hand auf dem Kopf in 1967 wenn er wurde Priester.

    Gott allein weiß,, dies insbesondere unsere arme Kirche in Florenz, gl'immani Schaden, der sie der verschiedene don Milani getan haben … und ich sage, “viele” denn nach der Eröffnung dieser Fehler auf dem Damm, Jetzt müssen wir für die Sanierung warten, mit vielen “Liturgie Ausreden”, Don Mazzi “Held” dell'Isolotto aus Protest, Don Ernesto Balducci …

    Ich segne Gott, dass ich jetzt 76 Jahre und ist sehr Gesundheit verletzt …
    Schöner Artikel. Bella, aber leider nutzlos, Flehen.

    don Elio (Florenz)

  7. Don Ariel, ein weiteres Juwel darauf hinzuweisen,. Es scheint mit dem Soundtrack eine Dokumentation herausgegeben von Melloni von don Milani gemacht werden durch die Songs von De André, “scheinen, dessen Lieder das Profil von Lorenzo Milani unbeabsichtigt zu ziehen” . Was halten Sie von der Kombination?

  8. Franziskus auf dem Grab von don Milani: „Ich kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Geste, die ich heute gemacht ist eine Antwort auf die Anfrage wiederholt gemacht von don Lorenzo zu seinem Bischof, nämlich, dass es in ihrer Treue zum Evangelium und in der Gerechtigkeit seines pastoralen Handelns erkannt und verstanden. In einem Brief an den Bischof geschrieben: „Wenn du dich ehrt mich heute nicht mit jedem feierlichen Akt, All mein Apostolat wird als privates erscheint ...”». Heute erkennt dies der Bischof von Rom.

      1. privat … Ich halte eine stärkere Berücksichtigung der Anerkennung “Privatarzt” Jorge Mario Bergoglio von Nichtanerkennung “Privatarzt” Ariel S. Levi Gualdo…

        1. .. aber sie tut gut, der Papst hat war eine Gnade weit überlegen meine, vorausgesetzt, dass sie es nicht verwenden relativ elegante Anmut der sakramentalen Status aller seiner treuen Diener zu verachten; und ich wiederhole: Dienerschaft, nicht adulatori.

  9. …und das Grab von Don Milani, adressiert die Anwesenden, Franziskus bittet: „Beten Sie für mich, weil Sie beispielsweise von diesem guten Priester nehmen ". Don Milani ein schlechter Lehrer?

    1. … und, ist für mich ein “schlechter Meister” und es wird auch so bleiben, bis, mit einem klaren und präzisen Akt der Lehre, seine Brief an einen Professor Es wird nicht in der Literatur der Heiligen Väter und Lehrer der Kirche aufgenommen werden.

      Eine private Tour verlässt dann die Dinge, wie sie sind, vor allem in einer Kirche, in der verspotten Sie jetzt die Dogmen und die Grund kanonische Recht zu ignorieren.

      Sonst, Ich würde es als eine Wahrheit des Glaubens nehmen, Dogmatik und unfehlbar, San Lorenzo ist die beste Mannschaft der Welt Fußball.

      1. Es war viel mehr als ein einfaches “schlechter Meister”, Ariel teures Geschenk, wie es ist klar, “Brief an George”. In diesem Text auftauchen, nicht zu Unterströmung, Elemente zuzurechnenden pathologische Abweichungen des forensischen Interesses. Der Tribut all'estensore eines solchen Brief von einem römischen Pontifex, wenn auch als ein “Privatarzt” (“privat” dass es ist nicht schwer zu folgern), Es ist ein echter Skandal.

  10. lesen Sie alle, einschließlich der Centi Broschüre und Anhänge: solch eine erstaunliche Arbeit zu sammeln und zu interpretieren Materialien, vielleicht ein wenig’ durch die Anrufe beschwert zu “Philosophie von Tav” die der Autor hält viel ( obwohl ich weiß, dass er die perfekte Relevanz für das Thema in Frage rechtfertigen wird) aber auf der anderen Seite geben sie eine persönliche Note und deshalb fühlte und getreu den Aufwand von Tossani. Coi Patmos Redakteure statt den relativen Mangel an Interesse teilen für die Figur von Milani, dass im Grunde war vorhersehbar Zwangsläufigkeit up: langweilig, in seinem Wesen, sondern ein Symbol einer Ära.

  11. Ein Umzug ich vor zwei Wochen ein gewundener Lobrede von Tarquinius in Avvenire dieses Chaos betitelt demagogisch war „Gehorsam ist nicht mehr eine Tugend“ (ein Auszug aus dem wurde veröffentlicht), Ich antwortete mit einem Kommentar zu der Zeitung Website fb, Ich weiß jetzt, dass die Kritik innerhalb der Kirche Echos wurden rechtzeitig gemacht Milani don. „Schlecht und sogar unhöflich Spur. Don Milani will nicht die Welt ist geteilt zwischen Patrioten und Ausländer, und dies könnte gut sein, abhängig Christian Universalismus, obwohl natürlich das bedeutet nicht, die Existenz von Staaten und Grenzen delegitimieren, aber es bedeutet nicht die absoluten Werte zu machen, nach wie vor ist die menschliche Brüderlichkeit. Aber dann behauptet, er zweideutig (also, wenn Sie mit Gründen versehenen, Ich nehme Beispiel von Ihnen, aber ...) das Recht, es zu unterteilen, diese Welt, zwischen durch eine Seite enterbt und Unterdrückte, und privilegiert und Unterdrückern auf dem anderen, einen edlen Kampf und gewalt zu kämpfen. Die Arme sind ihre Heimat, sagt. Erstens, dieses Konzept der „Armen“ hat nichts mit dem Evangelium zu tun, aber es ist alles auf materielle Dinge konzentriert, auch in einem weiten Sinne. Politisch gesehen ist es wie die Demagogie eines gewaltsamen Nationalismus denunzieren die Demagogie einer sogenannt sozialistische gewalt zu vermitteln, dh Pazifist nur auf dem Papier, weil rhetorisch die Welt zwischen Arm und Reich teilen, ist eine Aufgabe, die nur Hass schüren kann. und ja, mein lieber ich so tun, es nicht zu verstehen,. Lassen Sie uns dann die übliche konformistische Erinnerung an den schönsten Stand in der Welt Verfassung, dass jetzt in einigen Laien und sogar einige Christen scheinen Gegenstand einer fetischistischen Respekt ähnlich der Muslime auf den Koran zu werden. "

  12. Ich fühlte mich zu der Zeit don Milani nur egozentrisch ideologische Utopie, dass die Erlösung durch Christus gebracht hat wenig verstanden hatte. Nichts stellte seine Homeo-pädophilen Impulse, und lesen, was er schreibt in Brief an Giorgio Pecorini doch er tut mir weh.
    Sie sind Ausdruck, dass Horror, Manifestationen einer Vulgarität bewusst gewollten, setzen Stift auf Papier und unterzeichnet.
    Was muss gedacht haben, “seine Jungen” (und ihre Eltern), vor so viel Elend Plakat? gedacht: dass großer Mann, Er hat nicht einmal vergewaltigt?
    Es war ein revolutionärer Priester, wenn anstelle eines don Milani es war ein Priester oder ein Meister der die normalen oder alt (die so genannte “cattofascisti”), als Berichterstattung in den Medien und Kurien erhalten würde?

  13. Ein sympathischer Priester, er tatsächlich gesagt, dass gestern der Papst, zeigt Lorenzo Milani als tugendhaftes Vorbild für alle Geistlichen,
    http://w2.vatican.va/content/francesco/it/speeches/2017/june/documents/papa-francesco_20170620_don-lorenzo-milani.html

    Das gleiche scheint die Karte heute zu bekräftigen. Stella: Interview auf der Gestalt des Priesters
    http://www.osservatoreromano.va/it/news/peccatore-e-pescatore

    Es scheint eine andere Ära zu leben, Vor acht Jahren, Benedikt XVI vorgeschlagen als Modell Giovanni Maria Vianney, der Heilige Pfarrer von Ars, als Patron der Pfarrer auf der ganzen Welt.
    http://w2.vatican.va/content/benedict-xvi/it/letters/2009/documents/hf_ben-xvi_let_20090616_anno-sacerdotale.html

  14. Umdrehung. Vater,

    Es ist zu beachten, dass der Freund Tossani hat gerade auf seinem Blog veröffentlicht diesen Beitrag:

    https://lafilosofiadellatav.wordpress.com/2017/06/22/supplica-al-papa-santita-non-vada-a-barbiana-lepilogo/

    Mit herzlichen Worten an der Art und Weise ihre Bitterkeit ausgedrückt war die ganze umstrittene Angelegenheit nur glücklich falsch dargestellt, Welche würde vorschlagen, dass die Behörde die Petition an die weitergeleitet wurde, sie haben nicht erwägenswert angesehen ... Eigentlich fehlt sogar die Realität zu überprüfen - die Zeiten waren ziemlich eng - die Buchstaben sind in der Tat gewichtige die Aufmerksamkeit des Empfängers oder stocken erhalten - auf dem Weg ...
    Unnötig hier das Schicksal der anderen Klagegründe oder ähnliche letzten Folgen zu erwähnen ...
    Wir sind in Gottes Hand, Christian sagte mit Rücktritt: Wille geschehe.

    Wir erkennen wieder einmal wegen Ehre des unregierbar Pier Luigi für seine unbedachten, lobenswerte Initiative, für seine geistige Kraft, Besser fett als klug oder indolent, Niemand kann ihm vorwerfen mangels versuchen, und sicher - es verspricht - werden versuchen, wieder ...

    Von meiner Seite, eine große Umarmung an Pier Luigi.

  15. Samstagnachmittag, nach einem schönen Spaziergang durch die Hügel nicht weit von wo ich wohne, Ich hielt in einem hübschen Schrein gewidmet Beata Vergine. Mit ein wenig’ Die Zeit steht still für die Inbetriebnahme. Die Messwerte waren die von Johannes dem Täufer Fest. der Priester, nach einer schönen Rede über die Propheten, die ständig von Gott gesandt werden, Abel bis heute, Er hielt uns die Leute wissen zu lassen, die ihm die Absicht, als Propheten von der Kirche nicht gehört. Eine schöne Liste: Mazzolari, Milani, Boff e Tonino Bello.

    Nicht allzu glücklich ich heute Morgen zur Messe ging, üblich in der Kirche, die ich besuchen. Es war ein Hochzeitstag. Natürlich, der Priester, dass von dem, was ich denke, ist ein sehr guter Mensch, Er hat den Altar dall'offertorio Ehegatten bis zu Gemeinschaft verstärkt (und natürlich alle Verwandten auf das Gebet des Herrn).

    Jetzt, mit allem, was menschlich möglich Respekt für Priester, Ich glaube, ich für eine Weile gehen würde’ Sonntag, wo der Ritus in der Verwendung gefeiert ältesten. Nur um einige’ Sauerstoff.

    Mit dem Gebet zu St. Joseph “Rückkehr aus Ägypten” der Retter. Denn jetzt haben wir wirklich ins Exil geschickt.

    1. Lieber Paul,

      Beratung … “teuflisch”.
      Versuchen Sie, diese Priester zu nähern, und ihm zu sagen, dass sie großen spirituellen Trost gefunden haben beim Lesen der Homilien von St. Albert und St. Leone Magno, er fand große Inspiration in den Schriften des heiligen Anselm von Aosta, St. Bernardo di Chiaravalle und St. Thomas von Aquin.
      Und dann – aber bitte, die Verpflichtung zur riuscirsi -, tun, um den Hohlkopf und sagen: “Die Autoren von Ihnen erwähnten: Mazzolari, Milani, Boff, Tonino Bello … Ich kenne sie nicht. Aber, wenn Sie denken, Sie können reich werden, indem sie mir etwas mehr, als ich habe Lesungen getan, Bitte zeigen Sie mir ihre Texte. Beispielsweise, Ich wollte ein Buch holen, die von einem älteren Beichtvater mir empfohlen wurden und riefen Imitation of Christ, denkt, ist in Ordnung? Oder haben Sie etwas Besseres zu mir raten?”.

      Dann lassen Sie uns wissen, wenn er will, was du gesagt habe diesen liebenswürdigen Priester, immer die Erinnerung an die Kampagne ins Leben gerufen von Die Insel Patmos: «pigliateli nicht ernst, pigliateli meinen Arsch. Tatsächlich, es ist meine Pflicht, zu informieren, wenn die Uneingeweihten, dass die “Prophet” Leonardo Boff, fiel in mehrere Häresien, Er hat das Priestertum verlassen, Er hat die katholische Kirche verlassen, er heiratete civilly usw. … die Armen Vescovo Tonino Bello, er dachte, ein wenig schlechter’ emotionale poetische Stimmung Theologie zu tun, Er hat die krasseste Häresien auf Mariology allem im zwanzigsten Jahrhundert gefeuert, usw. … usw. …

      1. Ich finde Ihre Kampagne gegen einige sehr verdient Menschen, Aber ich wäre nicht in der Lage ein Priester auf diese Weise zu umgehen, um so mehr, wenn sie nicht vertraulich sind…

        Besonders jetzt, dass ich eine sehr schlechte Idee, der Seminare und können nicht glauben, wie perculare armen Priester, die cos'han weiß, hatte zu studieren…

        Ich vertraue darauf, und hoffen auf eine schnelle Intervention!

  16. Ich sah, dass Sie ein Stück eines Ihrer ergebenen Leser auf die Figur des Don Lorenzo Milani Beiträge geschrieben haben, dass ich noch nie gesehen oder erfahren. In Anerkennung Ihrer intellektuellen Redlichkeit Sie schlechte Kenner des Standes der Barbiana Angabe, Ich möchte meine Interpretation von Papst Francis Besuch Barbiana bieten, Betteln Sie eine kurze Antwort deigning (ohne Eile).

    Ich bin ein Spiegelbild von mir angebracht, die ich geschickt “milaniani” unter denen erkenne ich mich I.
    22.6.17 Diese Ellipsen ...

    Auch wenn wir mit einer scheinbaren Sanierung der Figur des don Milani von der Kirche Bergoglio konfrontiert sind,, Ich finde, dass bleibt irreduziblen Differenz zwischen dem Florentiner Priester und den Jesuiten, die schärfsten Kritiker seiner Arbeit, die Befürworter dieser Theorie Allliebe liebenswürdig von don Lorenzo demaskiert, und jetzt im höchsten Grade von Papst Francis vertreten.

    Es bleibt die Hoffnung, dass Sie erkennen, was der Papst die Anwesenden zu lassen Barbiana sagte: „Betet, dass das Beispiel dieser guten Priester ich auch“.

    Und schließlich gibt die schlechte Gewohnheit, um die Kirche zu verunglimpfen, don Milani immer blieb er die Mutter, dass Sie akzeptieren, obwohl es nicht so schön ist, wie wir möchten, und nicht noch einmal passieren, dass jemand, der katholischen Lehre bezieht sich – eine, die für die Umwandlung don Milani führten – sind alle der Pharisäer, whited Grabmäler und Sie lieben, ein wenig mehr von der Herde, die stattdessen in der Falte gefunden wird sich widmen Konsens und behandelt zwischen denen in der Welt zu finden, die andere Interessen haben, dass das Brot des Lebens und das ewige Leben, von denen glauben, sie tun können, ohne.

    Und don Milani sollte nicht einmal von einem Papst getadelt werden, wenn er scheint zu wollen, Abhilfemaßnahmen zu ergreifen und zitiert das Schreiben von don Milani Bischof Florit „Wenn du dich ehrt mich heute nicht mit jedem feierlichen Akt, All mein Apostolat wird als Privatsache erscheinen…" Heute hat der Bischof von Rom.

    diese Auslassungs, Dieser Bruch ist nicht einmal zu einem Papst erlaubt.
    Welche scheint nicht die katholische Orthodoxie, von denen don Milani war stolz zu teilen, weil der Satz sagte auch Florit “... mein Apostolat wird als Privatsache erscheinen, so etwas wie die Arbeit eines Pastors ". Was jetzt ganz fehl am Platz in einer Atmosphäre der Ökumene und generic ziemlich verwirrend.

    Don Lorenzo würde niemals mit entweder einem protestantischen Pfarrer zu verwechseln angepasst, oder mit einem säkularen intellektuellen salottiero, Umgebungen, die fest Versuche zurückgewiesen, um es wie eine von ihnen verweigerten aussehen, Arbeit, die heute mit den verschiedenen Alberto Melloni und Enzo Bianchi, die mit ihrer Sprache und ihren Parolen Rat kitschig reduzieren die Zahl von don Milani lieb rein soziale Aktion auf der linken Seite des klerikalen Gedanken weiter (die im Laufe der Zeit hat die rechte klerikale ersetzt), Schmeichler von denen mag nun Franziskus umgeben, ja eine Wand, die in ihrem Zuständigkeitsbereich brechen und sich erinnern würde, dass die nüchterne und ridanciano, die niemals Einstellungen verbergen oft nicht zu, die groß gemacht haben weder Päpste noch Christen, aber sie sind der Stoff, aus resentful Menschen, von den Männern der Welt.

    Einschiffen dann in einem neuen Kreuzzug exkommunizieren Mafiosi und korrupten, Vergessen Unfughersteller, die produziert haben und multipliziert sie ( in don Milani finden schreckliche Seiten in dieser Hinsicht) Ich glaube nicht, eine Idee konzipiert, aber noch ein weiterer Slogan griffige auf der Stange Moralismus des barmherzigen AC, die wie so viel autoassolversi mit den Fehlern anderer.

    Liebe Freunde milaniani, die Augen offen halten und nie vergessen, das Zeugnis von Eda, was es war viel besser als einige Exegeten dieser.

    Alfredo Mori

  17. Alfredo Caro,

    Ich kann nur mit aller Vorsicht beantworten, die die Strafe diejenigen, die nicht mit einem bestimmten Thema verwenden sollte, oder eine bestimmte Gestalt, denn als sogenannter Spekulations, Ich wurde trainiert und gelehrt nur von dem zu sprechen, was ich weiß. Und ich habe noch nie mit diesen Mitbruder, viepiù aber ich habe nie auf seine Schriften studiert oder sucht, das sind viele, zahlreich, kontrovers und widersprüchlich. Das ist kein Problem, Es gibt große Produktionen von Heiligen und Vätern der Kirche, die von ihnen geschrieben werden verschiedentlich widersprochen oder verweigert; heute verehrt als Heilige einschließlich Menschen, die in Häresie gefallen sind, und Ketzerei, die später geändert wurden, spätestens in Serie um den großen Antonio Rosmini, heute Blessed.

    In diesem Fall kann ich durch die Anwendung meiner bescheidenen Erfahrung in der Postulierung Antwort für die Selig- und Heiligsprechungs, für die zu der Zeit erhielt ich die geplante Ausbildung.

    Bestimmte Zahlen müssen platziert werden “insgesamt“, Mai “in einem komplexen“, ist nie “insgesamt macht es uns bequem“. und manchmal, Diese ehrliche Arbeit und das Ziel zu tun, es kann sogar Jahre dauern, und Jahre; und es ist nicht gesagt, dass die Arbeit bekommt.

    Wie Sie verstehen, Ich will nicht in die Verdienste der Person von Don Lorenzo Milani gehen, Ich bin nur begrenzt zum Ausdruck bringen, denn das weiß ich wenig oder nichts, dass vor in der Mittelschule, dann in der High School, Es wurde die Strafe in einer bestimmten Art und Weise präsentiert und einige Leute Ideologisierung; und das machte mich sehr lustig, zu der Zeit, dass ich ein Student war. Heute sage ich “Ich mag es” die “Ich mag es nicht”, aber nur sagen, die Wahrheit: Ich weiß nicht,.

    Als Priester, als Theologe, als Gelehrter der Dogmengeschichte und wie die Leute immer vorsichtig objektive historische Fakten, Ich bin sehr durch die Tatsache gestört, dass eine Person von der Hand und bewährte intellektuelle Unredlichkeit als Alberto Melloni haben Tür-Flaggen von Don Lorenzo Milani. Tatsächlich, Melloni, Es sollte ein Historiker sein, aber die Beweise zeigen, fehlt und wurde festgestellt, auf die wahre gute alte erforderlich frei von der Kardinal Voraussetzung sein: Freiheit von Zwängen durch Ideologie und besondere Interessen auferlegt.

    Don Lorenzo Milani, ein schlechter Meister oder ein schlechter Lehrer?
    vielleicht, wer weiß , oder nicht …

    Eines ist sicher: wenn es ist ein guter Lehrer, unwahrscheinlich, da entstehen so ein Melloni giocarselo versuchen, und dass, wenn es als Pfand in ihren Gunsten mit schnoddrig politischen Interesse gespielt, Gründung erster, mit der Luft eines typischen linksModer in Kraft, Auf dieser Seite gibt es gute, von diesen andere schlecht.

    Und, wie sie weist darauf hin,, wir suchen, anstatt mit allen möglichen Mitteln die intellektuelle Ehrlichkeit, wir müssen zugeben, dass Don Lorenzo Milani zu nehmen, was er wollte, und ein Auslassungszeichen auf dem verbleibenden Satz verläßt der August celebratore Er hat nicht gefallen, war leider auch der Papst Franz I.. Und dies ist eine Tatsache, dass sie zu Recht darauf und wir müssen als Ziel akzeptieren, bleibt ratlos beide “capocomico” beide “celebratore“, während Don Lorenzo Milani eine komplexe und umstrittene Figur Ganze ist sehr ernst untersucht werden, Aber ich sehe sehr schwierige Sache – wenn nicht unmöglich, im Moment – in einem Land, in dem, wie unsere, Achtundsechzig der Bewegung ist immer noch nach vierzig Jahren auf; wo Fern 72 Jahre nach dem Sturz des faschistischen Regimes, es weiterhin ideologisch zu sprechen, und aufgeregt von Faschismus und Antifaschismus. Und das macht es unmöglich, dramatisch zu, a ben 72 Jahre nach seinem Sturz, machen eine klare und objektive historische Analyse über die positiven und negativen Aspekte des ehemaligen Regimes. Wie ist es unmöglich, eine klare Analyse und Ziel des italienischen Risorgimento meist auf Legenden gebaut machen, einschließlich Legenden Art von wirklich erbärmlich … die “heroisch” verzweifelt landete in Marsala – Gestatten Sie mir den Euphemismus – “die Patches auf den Arsch angebracht”, durch eine geführte “Held der zwei Welten”, bestimmter Giuseppe Garibaldi, dass “Vater der Freiheit” Menschen auf Schiffen entlang der Straßen des Sklavenhandels tragen, dass setzen die mächtigsten europäischen Armee Ära Knie: die Bourbon Armee. Das ist, als ob, hundert Schweizer Garde des Vatikanstaates mit der Hellebarde in der Hand oder dreißig Wachen in voller Uniform und mit Federn in der Serenissima Republik San Marino Kopf, bzw. hatten sie die sowjetische Rote Armee und die Armee der Republik China besiegt.

    Hier, der arme Don Lorenzo Milani, dank’ “ehrlich alt” Alberto Melloni, Es fiel in diesen Kessel von Ideologien und Legenden, leider!

    Vielen Dank für seine wertvolle und anregende schrieb.

Lassen Sie eine Antwort