Wir sind alle im Pinsel von Caravaggio, der den Finger von Thomas auf die Seite des auferstandenen Christus gemalt hat

Homiletik der Väter der Insel Patmos

- Homiletik -

WIR SIND ALLE IN DER CARAVAGGIO-BÜRSTE, DIE TOMMASOS FINGER IM COSTATE DES AUFSTIEGENDEN CHRISTUS GEMALT HAT

Vielleicht kannst du es in Tommasos Haltung lesen ein Pulver’ des Stolzes und des Misstrauens gegenüber der apostolischen Gemeinschaft. Dann bricht Jesus in die verschlossenen Türen seines Herzens und Verstandes ein. Bringen Sie unwiderlegbare Beweise: Diese Wunden sind wahr und voller Liebe.

.

Autor:
Gabriele Giordano M. Scardocci, o.p.

.

.

PDF-Format Artikel drucken
.

.

.

Liebe Brüder und Schwestern,

Caravaggio, besondere: St. Thomas ungläubig

Heute feiern wir den Sonntag der Barmherzigkeit, von Gottes Liebe zum Menschen. Wir können in diesen Zeiten des Coronavirus von Liebe und Barmherzigkeit sprechen? So antwortet ein lieber Krankenschwesterfreund aus der Lombardei in der roten Zone:

.

«Mercy geht in Ihre Komfortzone […] und sag ja zu Gott und zum Nächsten. Mit einfachen Gesten wie Creme auf eine Person auftragen, Hand schütteln oder mit einem Blick all die Zärtlichkeit kommunizieren, die ich in mir fühlte, komm nicht nur von Gott, sondern auch von all den Brüdern, die mir mit Gebet nahe stehen, mit Gedanken, mit den Botschaften und allen Formen des Guten, die ich umgestalten wollte, damit es nützlich sein kann, als Liebe zu geben ».

.

Heute können wir meditieren dann gemeinsam auf die Barmherzigkeit und Erfahrung von Thomas dem Apostel, in Zärtlichkeit, in Wahrheit und Freude. Wir lesen darüber in der Apostelgeschichte:

.

„Alle Gläubigen waren zusammen und hatten alles gemeinsam; jeden Tag hielten sie zusammen im Tempel und, Brot brechen in den Häusern, Sie nahmen Essen mit Freude und Einfachheit des Herzens, Gott preisen und die Gunst aller Menschen genießen " [Bei 2, 42-47].

.

Das Wort, das das Ganze ausdrückt und ομοθυμαδόν (meine Stimmung), Begriff, der auf eine tiefe Gemeinschaft in den ersten christlichen Gemeinschaften hinweist. Alles in der Tat, Lukas der Evangelist schreibt uns, Er ist in eine Gemeinschaft im Glauben gehüllt, in Wohltätigkeit und materiellen Gütern. Daher bezeugt die Gemeinschaft, dass das wahre Antlitz Gottes die Wirkung von Freude und Einfachheit des Herzens hat. Die wahre Gemeinschaft in Nächstenliebe und Glauben zeigt die Liebe Gottes und die Menschen bekehren sich und beschließen, Christen zu werden..

.

Das ist die Anstrengung dass der Christ auch heute noch dazu berufen ist: Sei ein Gläubiger, der in einer Beziehung lebt Kommunion, weil es keine Gnade in autarker Einsamkeit gibt. Egoismus widerspricht der Barmherzigkeit und ist die Wurzel der Spaltung; Barmherzigkeit ist Offenheit gegenüber Gott und dem anderen, in einem Akt der Selbsthingabe zu viel.

.

In diesem Sinne, das Beispiel von Thomas Der Apostel zeigt uns, wie wir uns Gott und der Gemeinschaft öffnen. Sein Beispiel ist uns vielleicht vertraut.

.

Das heutige Evangelium Es ist in zwei Szenen unterteilt: Der erste beschreibt die Apostel, die aus Angst vor den Juden im Inneren eingeschlossen sind, die Ankunft von Jesus [GV 19, 23], wo ist die Sendung der Apostel, die Grundlage des Bekenntnisses der Sünden durch den Geist. In der zweiten Szene [GV 24, 31], Die Apostel sind innen wieder geschlossen, und diesmal gibt es auch Thomas, wer hatte nicht an die Gemeinschaft geglaubt:

.

"Wenn ich das Zeichen der Nägel in seinen Händen nicht sehe und ich meinen Finger nicht in das Zeichen der Nägel stecke und ich meine Hand nicht in seine Seite lege, Ich glaube nicht ».

Thomas ist die Person auf der Suche nach Gott: er will erst glauben, nachdem er gesehen und gewusst hat (wie in der Tat finden wir das ursprüngliche griechische ίδιο (Redewendung) abgeleitet von Οἶδα (oida) das zeigt an “ich habe gesehen” deshalb “Also”, Ausdruck, den wir in Sophokles 'Werk Antigone finden.

.

vielleicht, kann in Tommasos Haltung gelesen werden ein Pulver’ des Stolzes und des Misstrauens gegenüber der apostolischen Gemeinschaft. Dann bricht Jesus in die verschlossenen Türen seines Herzens und Verstandes ein. Bringen Sie unwiderlegbare Beweise: Diese Wunden sind wahr und voller Liebe. Mit Santa Caterina können wir versuchen, Tommasos Gedanken zu lesen «und dort, in der Wunde der Seite, Sie werden das Geheimnis seines Herzens entdecken: er hat dich geliebt und liebt dich von unschätzbarem Wert ". Schließlich kann der Apostel "Herr, mein Gott" ausbrechen!». Wahrheit und Barmherzigkeit treffen sich. Schließlich kann der Apostel auch eine selbstgebende Mission beginnen, indem wir das Geheimnis Gottes predigen.

.

In Jesus Christus mögen wir alle Thomas, Wir entdecken die Wahrheit einer Zärtlichkeit derer, die angesichts unserer Schwächen nie aufhören, uns zu lieben. Dies gibt uns die Freude an neuem Leben, Sonntag ohne Sonnenuntergang, dass wir alle jetzt anfangen zu leben und mit Ihm im Himmel leben werden.

.

Rabindranath Tagore schrieb: „Ich träumte,, und ich sah, dass das Leben Freude ist; Ich bin aufgewacht, und ich sah, dass das Leben Dienst ist. Servii, und ich habe gesehen, dass es Freude gibt, zu dienen ".

.

Wir fragen Gott unser Herz für die Barmherzigkeit zu öffnen, damit unser Dienst an der Wahrheit alle zur Freude der Begegnung führt.

So sei es

Rom, 19 April 2020

 

.

.

.

Mitarbeiter Blog

Pater Gabriele

.

.

Besuchen Sie die Seiten unserer Buchhandlung Wer und unterstützen unsere Ausgaben zu kaufen und die Verbreitung unserer Bücher, Druck und Verteilung werden danach fortgesetzt 4 Mai aufgrund des aktuellen Coronavirus-Notfalls, für die unsere Vertriebsgesellschaft bis zu diesem Datum sowohl den Druck als auch den Vertrieb vorübergehend eingestellt hat.

.

Nachrichten aus der Dominikanische Provinz Roman: besuchen Sie die offizielle Website der Dominikaner, Wer

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

..

.

.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.