Dieses Pontifikat wahrscheinlich in den Straßen, um am Ende und Trillerpfeifen dramatische Brüche: Seine Heiligkeit ist in ernsthaften Schwierigkeiten in der Kirche regeln

Dieser Papst KANN IN EINEM QUADRAT Schnack DRAMATIC FRAKTUREN Ende. Der Papst ist in Reihe SCHWIERIGKEITS IN REGIERUNG DER KIRCHE

.

In der ältesten und gut etabliertes Die Kunst des Krieges, die großen Aggregationen zu zerstören, oder historische Gesellschaften, Sie brauchen, um sie von innen corrodendole zu treffen; Warum hat diese, dann bröckeln. Dies ist, was vier Jahrzehnten geschieht im Inneren der Kirche die modernistische Häresie und theologischen Relativismus infiltriert, bis zum heutigen Tag, in denen verloren haben wir jetzt jede Abwehrmechanismus und jede Immunabwehr des kirchlichen Organismus, der mystische Leib Christi ist, bis die Realität invertiert und für das Böse durch das Gute und das Böse in Gutes zu ändern.

.

.

Vater Ariel Autor
Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF Druckgröße weise

.

.

Papst-Clown-Nase
es gibt viele Dinge, die hätten vermieden werden können, wenn nicht für den Schutz der heiligen Person, zumindest für den Schutz des heiligen Büro …

Venerate PAPST in seiner Rolle als Nachfolger des seligen Apostel Petrus, Felsen, auf dem das Wort Gott schuf den Menschen seine Kirche gebaut, betrauen, um es eine genaue Zwischenfunktion, Es ist nicht zu leugnen,, oder noch schlimmer, sehen nicht die Mängel Jorge Mario Bergoglio des Mannes. Nicht die Armee von toadies zu erwähnen, die mit Chamäleon Geist heute nutzen wir nehmen Karriere in der Kirche zu den Armen gewidmet zu machen, Armut und Flüchtlinge.

.

Defekte Mann Jorge Mario Bergoglio Sie produzieren in der Kirche Christi Schmerz, Verlegenheit und leider Teilungen, das alles wegen der offensichtlichen Unvorsichtigkeit und Mehrdeutigkeit auf Seiten der Verantwortlichen für die göttlichen Auftrag und höchste Geschenk der Gnade, Hüter der Einheiten. Und so, vor den Toren dieses Weihnachten 2016, Ich beschloss, den Lesern zu bieten unserer Patmos einen kurzen Aufsatz, der poliert kritisch und hoffentlich den Verlauf dieses Pontifikats Analysen, die in meiner bescheidenen Meinung nach ist in ernster Gefahr der Beendigung der Brot und Zirkus die Straßen pfeifen [folgt dem Text …]

.

.

den Text zu öffnen, klicken Sie unten

13.12.2016 Ariel S. Levi Gualdo - Diese Wahl könnte ein quadratisches Ende Schnack DRAMATIC FRACTURE. Der Papst ist in Reihe SCHWIERIGKEITS IN REGIERUNG DER KIRCHE









.

.

.

.

.

3 thoughts on "Dieses Pontifikat wahrscheinlich in den Straßen, um am Ende und Trillerpfeifen dramatische Brüche: Seine Heiligkeit ist in ernsthaften Schwierigkeiten in der Kirche regeln

  1. Vater Ariel Caro,
    vielen Dank für Ihre sorgfältige Studie.
    Außerdem, Ich glaube nicht, der Papst auf den Rat hören, die Sie und Vater John respektvoll auf den Hafen von den Seiten haben von '”Insel”, wie es scheint, zu jedem vernünftigen Rat zu hören bereit zu sein,.
    mehr, Francis hat bereits deutlich gemacht,, durch seine Einrichtung, dass es keine Antwort auf die Fragen sein, Petitionen und Interpellationen zu ihm setzen nicht nur durch die vier Kardinal, aber noch bevor, in verschiedenen Formen, viele treue, Ordensleute und Laien in verschiedenen staatlichen, weltweit.
    Wie für die Tatsache, dass er in Schwierigkeiten ist die Kirche in Regierungs, Ich glaube nicht, dass er von sich selbst denkt und seiner Lehre. Vielmehr glaube ich, dass die Früchte seiner Lehre seine bewusste und absichtliche Wahl sind.
    Vielmehr, noch mehr Schwierigkeiten bringen ihn dort, Katholiken, und – Beispiel – pünktlich mehr wir florentinischen und toskanischen Katholiken, wenn zu der Zeit genannt “großer Erzieher” dass gefährliche Ideologen, die Don Lorenzo Milani war, https://lafilosofiadellatav.wordpress.com/2014/04/18/don-lorenzo-milani-maestro-buono/
    also uns gibt undefinierte Zeit cattocomunismo noch immer Armored, zur radikalen politischen Linken Service, dass so viel Schaden ist bereits getan und setzt sich für die Menschen zu tun,. Dies geschieht in unserer Diözese von Florenz, wie es aus der Zeit des Erzbischof Silvano Piovanelli war ab.
    Dafür, sowie für den ganzen Rest, Ich hoffe, dass die Vier, in der Zeit und Art ihrer Wahl, bringt den formalen Akt des Grab Fehlerkorrektur vorwärts, Die Freude um.

  2. Es bleibt die Tatsache, dass, in diesen Zeiten, sogar eine moderate progressivism in Theologie, mit seinen unvermeidlichen und allmählich mehr und mehr erweitern Öffnungen in einer instabilen Welt in Werten und korrupte Moral, Es stellt sich die größte Risiko unermesslich in Sachen des Glaubens derer, die wegen einer theologischen Vision des Konservatismus fürchten oder sogar ultra-konservativ. Und ich beziehe mich vor allem auf den Glauben der einfachen und kleinen.
    Aus diesem Grund halte ich zu glauben, dass der Vatikan II, Putting auf dem Stuhl progressivism theologischen, Das könnte in der Tat nicht den Weg neo-modernistische Häresie, die buchstäblich unter diesem Pontifikat Fegen, Beschaffung von schweren Schäden an der Kirche, und dann an die Menschheit für das Heil, das der Vater gewährt die
    Nur Sohn ist immolasse.
    Diese Gefahr von progressivism jetzt absolut von der theologischen Auseinandersetzung in Fortschritten in der Frage der Kommunion für geschiedene-remarried-Konkubinats-coppieomo-etc bewährt. Zusammenprall der ein geschätzter gegenüberliegenden, und jetzt zu mächtig, so genannte "Bergoglio" line,
    , ein - möglicherweise signifikant, aber immer weniger einflussreich - fundamentalistische Linie, von der regierenden Pontifex verlassen vilification Medien unerbittlich.
    Ich vertraue darauf, dem Rang des Gelehrten, wie es ist sicherlich die Cavalcoli, und wird wahrscheinlich wahr, dass die Frage scheiden usw.. der Papst ist in vollem Recht vor, die kanonischen Regeln zu ändern, ohne zu schädigen ipso facto Lehre beschuldigt, aber unbestreitbar glauben, dass, wenn es tut, die neuen Generationen, in denen die Bedingungen der absoluten ethischen und moralischen Orientierungslosigkeit gegeben wachsen, Es wäre ein unkluger Schachzug, Das wäre gemacht
    bedrohen großen Teil der katholischen Lehre das affektive sexuelles Leben eines Jüngers Christi zu stören.
    Denn sicherlich ist die Eucharistie nicht perfekt vorbehalten (wer könnte als solche definiert werden?): das Kleid, das wir die Mensa wird nie offen zu bringen haben zu besuchen sein, aber wir waren stationieren gefragt, und wir müssen tragen mindestens das Kleid. Und wer wird jemals Kleid tragen
    ein Christ,, durch das göttliche Gesetz entgegen, maßt sich das Recht vor die Scheidung, dann wieder und wieder heiraten nicht die ehebrecherisch Beziehung wenn sie nicht rechtzeitig in irgendeiner Weise stören wollen, nach einer geeigneten „location“ (wenn es darum geht, Müdigkeit oder die Ruhe des Geistes?).
    Nicht, dass diese Freudsche Obsession mit Sexualität und seine unbegrenzte Zufriedenheit auf den Punkt berauscht, dass die christliche Kirche ist bereit, auf der ganzen Linie zu geben,? Es ist nicht, dass es heute keine Schande ist freiwillig Sex in Aufgeben und wieder heiratete dann zu nicht-Gesicht Vergnügen für zwei zu gehen, die „wie Bruder und Schwester“ leben?

  3. Über das Recht des Papstes, die Regeln zu ändern…Hier scheint es mir, dass Sie durch das Löschen einiger Sünden, Ich glaube nicht, dass Sie den unrepentant Sünder genehmigen will das Sakrament der Eucharistie zu nähern, ergendosi oben Gebote!

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.