Padre Ariel S. Levi Gualdo ernannte den Erzbischof von Neapel. Der Papst Francis wurde aus seiner Meditation bewegt: „Die Armen und Armut sind das Gesicht des mystischen Leibes Christi“

PADRE ARIEL S. LEVI von GUALDO zum Erzbischof von Neapel HEAD. DER PAPST FRANCIS Ich habe von seiner Meditation verschoben: „Die Armen und Armut ist das Gesicht des mystischen Leibes Christi“

.

Lieber Leser de Die Insel Patmos, ist mit Bangen und Freude, dass ich Ihnen diese gute Nachricht geben: I wurde als Erzbischof von Naples gewählten, und auf dem Schlag des 75. Geburtstages von Kardinal Crescenzio Sepe, Ich werde seinen Platz auf dem Bischofsstuhl von San Gennaro nehmen. Seit dieser Anzeige, Jetzt will ich mein Schreiben veröffentlichen, durch die, der Papst, für Freunde „Vater Francesco“, Sie sah in mir den idealen Kandidaten und entschieden: „Sie werden der Bischof von existenziellem Stadtrand von Neapel sein“.

.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF Text Druckgröße

.

.

Gott ist das Heil der Armen in seinem wahren Gesicht und der Flüchtling, der sein Körper, Er ist der einzige Sohn eines Fabrikarbeiter, sagte Kunst Sohn Gottes.

Ich Yĕhošūah Joseph

.

.

die bischöflichen Wappen des Vater Ariel S. Levi Gualdo, Später erklärte er im zweiten Teil dieses kurzen Aufsatz, in dem er seine theologische und pastorale Meditation auf den Armen dargestellt ist und die Armut, die ihm die Ernennung zum Bischof verdient

Das ist mein kurzer Aufsatz Es öffnet und schließt mit einer Mahnung vom seligen Apostolo Paolo in einem Brief an seine discepolo gerichtet Timoteo:

.

„Wenn ein Mann wünschen, den Episkopat, desidera un nobile lavoro. Ma bisogna che il vescovo sia irreprensibile, der Ehemann einer Zeit, nüchtern, klug, würdevoll, gastfreundlich, die Lage zu unterrichten, non dedito al vino, nicht gewalttätig, aber sanft, nicht streitsüchtig, nicht an Geld gebunden [...]» [Ich Tm 1, 2-3].

.

An einer anderen Stelle, der Erhabene Apostel mahnt:

.

„Aber ernsthaft die höheren Gaben begehren! Und ich werde Ihnen zeigen, eine hervorragende Möglichkeit, [...]» [Kor 12, 31].

.

Aber vor, das Wort Gott Mensch ist sehr klar, wenn sie in einem speziellen Gleichnis von den Talenten spricht, die jeder von uns gegeben wurden [CF. MT 25, 14-30]. zuallererst, jeder von uns, muss erhalten Kenntnis von den Talenten, denn wenn es nicht konnte, waren nie outa. Es versteht sich von selbst, dass die talentiertesten in einer bestimmten Art und Weise, Sie dürfen auf keinen Fall in die Teufelssysteme des Stolzes fallen, redoubtable Königin Lokomotive und alle anderen Todsünden, weil das Bewusstsein für ihre objektive Eigenschaft muss immer mit einem anderen Bewusstsein kombiniert werden: die Talente sind nicht unser eigener Verdienst, aber geheimnisvolle Gabe der Gnade Gottes; keine Daten für unsere Ehre, sondern zur Ehre Gottes, Gott durch sie Christus und seine Kirche zu dienen. Ich für zweifle nicht daran, dass ein bisschen ‚Ich werde verdiente Purgatory haben für die Reinigung meiner Seele, aber es ist ebenso wahr, dass wenn ich mich vorstellen kurz vor dem unmittelbaren Gericht Gottes, eine Sache, würde ich in der Gegenwart des Schöpfers sicher: Ziel Gewissheit, lieben, die Kirche verehrt und gehorcht, und er hat in jeder Hinsicht ist das Volk Gottes, mein priesterliches Leben verbringen für die tausend Trägheit vieler nachholen meine Brüder, von denen sich hinter nicht näher bezeichnet „Seelsorge“ taking, Sie haben Zeit nie zu bekennen, die Kranken zu besuchen, sie die heilige Kommunion zu bringen, die heilige Salbung der Kranken und Sterbenden zu verabreichen, die Nähe von Menschen in Not zu bleiben und so zu folgen, denn dazu haben wir Priester werden, nicht die „frommen Frauen“ zu schicken, oder als beliebige intrusive „Priesterin“, die Kranken zu besuchen und ihnen die heilige Kommunion bringen.

.

Ich mag die Theologen tun und durch die Theologie Ich denke, einen wertvollen Dienst an der heiligen Kirche Gottes zu machen, besonders in diesen Zeiten des wilden weit verbreiteten Irrglauben, aber ich würde nicht zögern, jede theologische Spekulation zu verzichten, wenn sie die pastorale und apostolische Dimension gemeint vernachlässigen, warum wurde ich ein Priester das eucharistische Opfer zu feiern, zu entbinden Sünden, die Sakramente nach der Kraft meiner sakramentalen Lage zu verwalten, zu unterstützen, Christi fideles. Das ist die Priorität, und diese Priorität wird alles geopfert, Auch theologische Spekulation. Oder ein Beispiel zu zitieren: wenn die Gläubigen, wie es oft passiert ist, Sie rufen mich zu Hause, weil sie keinen Priester in jeder Gemeinde in der Stadt finden gehen die Salbung zu einem Kranken geben - Jungsein in anstrengend und nicht näher bezeichneten „Pastoral“ beschäftigt Pastoren -, und ich werde zu dieser Zeit zu gehen und halten ein Keynote das Geheimnis der Menschwerdung des Wortes Gottes, Bien Sur: bevor ich gehe die heilige Salbung der Kranken zu verabreichen, dann werde ich halten Keynote, da, wenn es so wäre, so, Ich würde beweisen, nicht verstanden zu haben, warum, das Wort Gottes Mensch geworden. Was unter den Priestern, nicht realisiert, leider sind sehr viele, ach, mehr und mehr.

.

Wollen Sie dann wissen, wo ist che si trovano, immer und Strenge, die Art von faul und abwesenden Priester poc'anzi menzionati? Bald sagte: von ihren Bischöfen in den größten und reichsten Pfarreien der Diözese platziert, geschützt und unantastbar gemacht durch authentische Mafias gebildet überwiegend aus faul und mittelmäßigen Priestern und wie viel sie, die leben mit dem Schrecken, dass jemand in irgendeiner Weise die Hirntod wurde von ihnen in den Teilkirchen erzeugt verändern können, bietet ganz andere Beispiele des priesterlichen Lebens von ihrer. Und, wenn alles gut geht, diese Priester finden sie oft keine erwachsenen Kinder in das Haus der Mütter und Väter zu machen, Ich wiederhole: wenn alles gut geht. Oder wir ihnen von ihren geliebten Enkel umgeben, voll von tausend Bedürfnisse und viele Laster, die ich erwarte, dass Priester Onkel früher oder später der Eimer wirft, in rechtmäßigem Erbe alles in einem Leben der Faulheit und Gier zu haben ist aus den Kassen der Kirche gestohlen, von wem hatte alles, und zu dem alle geben sollte - oder zumindest Rückkehr - in den Tod.

.

Trotz meiner Sünden sind klar über Gottes Gericht, weil es auf „göttliche Emotion“ basiert nicht, Denn Gott ist nicht emotional, es ist richtig,. Und seine Gerechtigkeit erhält die reine aequitas, die, wenn sie notwendig ist, aequitas Ausgleich. Wie waren die heiligen Männer und Frauen, die eine wirklich schlechte Laune hatten, oder wenn sie den Mund geöffnet waren in der Lage - wie sie sagen - zu verlassen, wenn nötig Bischöfe, Priester, religiöse wahrsten Sinne des Wortes „auf die Schweine geworfen“? Dennoch wurden alle von ihnen über die Liebe beurteilt, warum sie geheiligt; sowie jeder von uns, Es wird über die Liebe beurteilt werden. und die Liebe, vor den Augen und Gericht Gott, Es produziert einen großen Ausgleichseffekt. Oder wie oft geschehen ich Büßer im Beichtstuhl sagen: „Liebe ist wie eine Taufe, die uns die Gnade und die Auslöschung Schuld erneuert, Manchmal, wer weiß, in den Augen Gottes kann man sogar den Satz löschen für die Sünde gedient werden vergeben, sondern dass er allein kann wissen, er allein, trotz unserer Fehler und Sünden begangen, kann beschließen, uns zugeben, für Ausgleichswohltätigkeits Verdienste, direkt ins Paradies unter den Seligen ".

.

IF durch die Gabe der Gnade Gottes ICH GLAUBE ein Priester TALENT ZU SEIN, WARUM NICHT ICH DIE sagen Freunde, ABER WARUM DIE FORDERUNG mein schlimmster ENEMIES

.

Se credo d’essere un uomo dotato di talenti, non è che lo creda perché me lo dicono gli amici, od i cosiddetti ammiratori, perché quelli non fanno proprio testo. Lo credo perché da sempre lo affermano i miei peggiori nemici. Tatsächlich, nessuno tra quegli ecclesiastici che se potessero mi avrebbero tolto non solo il Sacramento dell’Ordine, ma persino il Sacramento del Battesimo e poi bruciato vivo, ha mai affermato che sono un mediocre teologo, od un prete immorale, perché proprio i miei peggiori nemici, durch jede Art von Konfrontation mit mir in Fragen der Lehre und des Glaubens gut aussah, Sie sind immer zu sagen pflegte:: „Es hat brillante Intelligenz und tiefe theologische Vorbereitung“. Hinzufügen von unten: „Und was macht es sehr gefährlich“. Follow-up mit Aussagen wie:: „Ha ein enzyklopädisches», „Er hat eine böse Intelligenz“, „Es ist nicht ein sentimentales Gefühl, die in der Fall getan werden können, in seine Sentimentalität fallen, perché quando rivolge dure critiche costruisce sempre le sue tesi sul dato oggettivo e con criteri basati sulla pura logica, ed in tal caso è bene non smentirlo, perché si corre il rischio di essere fatti più neri ancora dalla sua maledetta lingua e dalla sua penna ancor più maledetta della sua lingua stessa». Aber vor, loro malgrado, sono costretti ad ammettere: «Conduce una vita sacerdotale moralmente impeccabile». Se infatti non ammettessero questo, si farebbero ridere dietro dalla gente, wie mein Leben entfaltet sich in der Öffentlichkeit Sonnenlicht, unter den Augen der Menschen, die immer wissen, wo sie sind, mit, wer ich bin und was ich tue,, vor allem aber wissen sie, was ich tue und wer ich bin nicht. Und, diese Feinde Lieben, meist von einer düster Mittelmäßigkeit gekennzeichnet, Sie haben mich immer aus allen akademischen Kreuzgängen entfernt, ohne jede kirchliche Autorität zu urologischen männlichen Attributen nie hatte zu sagen: „Ich meine,, wenn Gott sendet seine Kirche zu den Menschen von Können und Talent, können wir marginalisieren sie nicht die Armee von sehr armen Menschen zu reizen, die in der lächerlichen die universale Kirche für Tag verschwindenden Tag tun, Es Aussprechen Ketzerei platzt aus den Stühlen unserer akademischen Institutionen und von den Kanzeln der größten historischen Kirchen?».

.

Having said that, können wir dann, dass hinzufügen keiner der Bischöfe an der apostolischen Autorität, die im Laufe der Jahre unterzogen wurde,, Er hob nie einen halben Seufzer über meine Lebensweise, da, immer der Nachweis der Fakten nicht Gegenstand leicht Widerlegung, Ich bin ein Priester, der nie irgendwelche Probleme moralischer Natur verursacht, Lehr-und Vermögen. Auch trotz, ihre Bischöfe, die mit einem Geistlichen in den schwersten moralischen Fragen unmöglich, Lehrrechnung und Bilanz, mir haben sie nie eine offizielle pastorale Aufgabe gegeben, denn wenn sie es tun, gegen sie einen gewaltsamer Aufstand von Priestern moralisches Verhalten das wäre, Lehrrechnung und Bilanz, bilden öffentliche Skandale im Sonnenlicht, streng toleriert, manchmal sogar versteckt und geschützt, von den gleichen Bischöfen bereit dann hinter pathetische Reden zu verbergen wie: "Ah, die Situation ist heikel, Ich muß fragiles Gleichgewicht Griff ". Durch die Annäherung an den beschämenden Schlusssatz: „Was kann ich tun?». Und vor dieser Frage, jemand, den er war in diesen Bedingungen zu mir gesagt,: „Wenn es wurde mit der Ernennung zum Bischof vorgeschlagen, und mit ihr die in einem klaren und realistischen schweren Istzustand gezeigt, dass die Diözese besetting die wollten betrauen, warum sie akzeptiert? Vielleicht dann sagen ... „Was kann ich tun?"».

.

Leider ist es das menschliche Geheimnis - schon gar nicht das Geheimnis des Glaubens -, die armen kleinen Männer für bestimmte Ehrungen tänzelnden, aber ohne Richtung und ohne Grund, jedoch wollen sie die gut schwersten Lasten nehmen von ihrem hohen Amt ergebenden.

.

BISCHÖFEN IN DEN LETZTEN Jahren gewählt ähneln snooty TEENS DIE TUNES von authentischen GEBEN MULL FEMALES

.

nicht wenige, unter den Bischöfen in den letzten Jahren gewählt, Sie ähneln bestimmte klein und hochnäsig Jugendliche, der Bruch des ersten brüchiges Haar auf pubis, sie gehen um zu sagen, als authentisch verrüHrt Weibchen, hatte Razzien mit erstaunlichen Frauen in ihren Dreißigern extrem surfen gemacht, sowie fast unmöglich, die aufgrund ihrer Schönheit und sozialer Stellung zu erreichen. Diese Art von Jugendlichen, stets, in der Zivilgesellschaft machen Zärtlichkeit, da, mit ihren absurden-fantasievollen Geschichten, sterben lassen jemand lacht, die zuhören. Leider, in der heutigen kirchlichen Körper, diese Art von Jugendlichen stattdessen gewählt verrüHrt Weibchen Beamten des Heiligen Stuhls, dann erklärte die Ehegatten von einigen großen und alten Teilkirche, für ihre, Es sollte durchaus vergleichbar sein, um eine Frau fast unmöglich, ihre Schönheit und ihre soziale Stellung zu erreichen. Und, einmal wird es Bischöfe, Zärtlichkeit noch haben sie sterben zu lachen, aber weine, denn durch ihre Handlungen inkompetent produzieren so viele und so Schäden, die nur zum Teil Jahrzehnte Arbeit erfordert repariert werden durch vescovi santi, morgen zugegeben, dass sie immer finden, Heilige Bischöfe, nach der schrecklichen Zerstörung des irdischen Jerusalems von dieser neuen Generation von Bischöfen gewirkt, den ersten brüchiges Haar auf ihrer Scham priesterlichen Leiden von Krankheiten, die durch angeborenen Mikropenis verursacht geknallt, Aber sie glaubten die meisten begabt eines Vollblüter und schönsten von Rodolfo Valentino.

.

Er ist jetzt ein Mann 54 Jahre alt, hier in der Reife, oder vielmehr jetzt auf dem Weg bis ins hohe Alter, Ich fing an, die „besten Gaben“ zu streben,. Und, sowie Kopf, das Gesicht immer größeren Scheibe des Episkopats zeigen, dass er ernsthafte Probleme auf der Kenntnis des Katechismus der Katholischen Kirche hatte, im Anschluss an die Mahnung des Allerheiligsten Apostolo Paolo: „Wenn ein Mann den Episkopat wünschen, Er wünscht sich eine edle Aufgabe ", Ich begann mit dem Episkopat zu streben. Und ich saugte Sie durch die ruhige und Bewusstsein beseelt, dass in diesen Tagen auch ein großer Bischof sein würde, im Vergleich zu einigen Jugendlichen in der Pause des ersten Schamhaare sie durch den Heiligen Stuhl Hengste erklärt wurden und heirateten dann einige große und alte Teilkirche.

.

CHIESA ED ECONOMIA BANCARIA. COME FARMI STRADA VERSO L’EPISCOPATO, ICH KANN NICHT MIT EINEM DIESER KONTROLLEN IN WEISS MELDEN SIE DIE ZAHLEN VON EINEM römischen Papst „GERICHT WUNDER“ Hervorgegangen aus dem VERBINDLICH bankrupts sessantottino POST IN POWER erhalten ?

.

Wie alle Männer des Glaubens dotati al tempo stesso di talenti a me elargiti per mistero di grazia da Dio, Ich hatte zuerst mit denen, die zugleich meinen großen Einschränkungen umgehen; weil ein Mann ist ihre menschlichen Grenzen nicht in der Lage zu konfrontieren, Es kann weder ein Mann der echten Intelligenz sein, oder ein Mann des Glaubens. Und meine erste unüberwindbare Begrenzung war die Tatsache, dass nicht mit dem „Platz der Wunder“ meinen Teil Kontakten, die lange haben die römischen Pontifex umkreist, Seine Heiligkeit führt die Pizzini mit den Namen der Bischöfe in dem besten Drum und Dran der Moderne, aber erzürnt mit dem Rauch des großen censer der Armen und Armut. Abschließend, nur klar zu sein,: wir alle wissen, dass der amtierende Papst klare Bestimmungen über die Auswahl der neuen Bischöfe gab, die besagt, dass sie „Hirten mit dem Geruch der Schafe“ und eine „besondere Vorliebe für die Armen“ will. Jetzt, Ich verstehe, dass die Geschichte sehr lange dauern würde,, aber vielleicht, die amtierende Pontifex, Es ist nicht ausreichend aufgeklärt, was war, in einem Land wie Italien, Achtundsechzig. Dann, die Heiligkeit unseres Herrn Jesus Christus, falls ich gelesen, Ich versuche, mich bald narrarglielo, Was es war unser pathetisch Achtundsechzig ...

.

... Achtundsechzig Italienisch Es wurde eine Protestbewegung und durchgeführt von den reichsten Kindern von Vätern gebildet, die das Proletariats sprach, die Arbeiterklasse und der Klassenkampf, und dann zurück in ihre Heimat, wo sie von den Herrschern und dem livrierten Diener serviert wurden. Protesters mit dem Proletariat Geruch auf ihn, die Sprößlinge von Industrie Familien und Unternehmer waren nahmen gegen die bürgerliche politische Klasse zu kämpfen und den alten akademischen Baronien. Sie waren auch und vor allem der großen ungebildet, denn während die alten und lobens bestritten alten akademischen Barone, hinter sie hatten eine große Tradition, sondern vor allem einer großen Kultur, Demonstranten faux-proletarische, hinter stattdessen hatten sie eine abgründige Ignoranz, und einer nach dem anderen haben in der politischen Kollektiv absolvierte die Diskussion Phantasie an die Macht, auf verboten, zu verbieten, oder auf kubanische Zigarren geraucht von Ernesto Guevara discoursing sagte Che. Und so, Achtundsechzig in der Post, wir landeten in Schulen und akademischen Strukturen eine Armee von ignorant bis lizenziert, so wie es geschah in der politischen Klasse. Unwissender durch eine genaue Einstellung gekennzeichnet: so wenige waren aggressiv und Zwang - oder in gewisser Weise wie nie zuvor gesehen hatte -, mit denen, die nicht wie sie dachten. Und, seit den siebziger Jahren, diese Beiträge sessantottino auf dem Stuhl am Boden zerstört haben ganze Generationen von Studenten, Targeting selten destruktiven Geist mit allen, die ihre unbestreitbaren Gedanken nicht bereit waren, homologate. Und das, Schriftsteller, Er hat sowohl Opfer und Zeuge gewesen.

.

Hier, nicht zu wissen, und nicht vorstellen, mit solchen Opportunisten und falsch-Änderung würde schließlich spielen, die amtierende Pontifex, rufe: „Geruch des Schafs ', „Poor und Armut“, Einem 50 Jahre aus Sessantotto Episkopat hat sich die gleiche Situation ruinös erstellt. Eine Situation, die, mit all den eifrigsten und heiligen Respekt, Es kann nur durch ein naives Argentinien geschaffen werden, die nicht auf niemandem hören und lebt nicht in der Welt, aber in seiner Vorstellung von der Welt. Und, sagte, dies, so weit wie meine Worte, Abschließend möchte ich sagen, dass es an der Zeit sein wird,, um mich in der morgigen Tag richtig oder falsch, während der Episkopat Post sessantottino sinkt immer tiefer, tra l’ignoranza delle pecore e la più desolante povertà della dottrina e dello spirito.

.

Die Mitglieder dieser „Platz der Wunder“ klerikalen Sechzig Stil, gebildet, wie ich mehrmals und wiederholt durch authentische Delinquenten schrieb, dass mit dem Vorschlag bestimmter Bischofsernennungen der römischen Pontifex veranlassen, die Blankoschecks zu unterschreiben, ohne über sie es nicht einmal erwähnte die Figur für die Umsetzung der Sammlung, eine Person wie ich fand sie, wie der Rauch die Augen, aber schlechter: Sie betrachten gefährliche Strahlung des Tschernobyl-Reaktors.

.

Wie für die Frage der Blankoschecks, Es ist vor allem klar, dass bestimmte Beziehungen nicht einseitig sind und bilaterale. Tatsächlich, Als der Bischof, dass eine vollständige und vollkommene Gemeinschaft mit dem Bischof von Rom hat mich zum Priester geweiht, Ich versprechen Gehorsam und kindlichen Respekt für ihn und alle seine Nachfolger, in einem gewissen Sinne, unterzeichnete ich einen Blankoscheck mit Buch Prüft, gezeichnet von der Bank of Faith, bei denen es keine Ausgabenobergrenzen, weil die Bank des Glaubens Abdeckung ist unbegrenzt. Beachten Sie jedoch, weil der Bischof in voller und vollkommenen Gemeinschaft mit dem Bischof von Rom, seinerseits nicht unterzeichnet hat,, né mai ha messo nelle mie mani un assegno in bianco senza cifra e data per l’incasso, perché sono io che ho promesso solennemente a lui, non lui ad aver promesso solennemente a me. Leider heute, quel che sta accadendo, è una pericolosa alterazione e inversione di tutti i criteri economico-commerciali: basta infatti che al Sommo Pontefice si presentino i delinquenti della “corte dei miracoli” che lo lusingano e lo circuiscono, ihm zu sagen, dass so und so ein Priester eine Broschüre über die Armen und die Armut zu den höchsten soziopolitischen trappings von Bologna Schule schrieb, oder wer hat, dass andere arme beschäftigt Migranten und hält es für jus soli wichtiger als wie viel sie nicht die düsteren Lehren auf dem großen christologische Dogma sind, dass diese Puts gefährliche Blankoschecks von Bischofsernennungen platzen zu unterzeichnen, ohne in ihnen angibt, weder die Figur noch das Datum. Unnötig zu sagen,, weil bei der Bank of Faith, für diese Art von Kontrollen gibt es weder die Liquidität noch Deckung, Der Gründer der Kirche, jede Art eines Garantiefonds für ähnliche ruchlosen Aufwendungen mit linken, bald wird es nacheinander passieren, diese Kontrollen, schließlich protestiert. Da diese Täter in der „Platz der Wunder“ Wir führen: Konkurs. Endlich, all'improvvido Zeichners, der Göttliche Direktor der Bank wird das Scheckbuch zurückziehen, und wenig wert sein wird, dass er geht in und Scharren behauptet, die einzige zu sein,, gültig, rechtmäßig und rechtmäßige Inhaber des laufenden Kontos, da zu diesem Zeitpunkt, Direktor Göttliche, Es wird Sie daran erinnern, dass der Reichtum, die ihm anvertraut würde es verwalten haben und es mit den höchsten Kriterien der Wirtschaft christo alle in der berühmten zusammengefasst werden Früchte tragen machen Parabola treue und kluge Verwalter [CF. LC 12, 39-48]. Coloro che poi avranno sofferti e subìti danni a causa di questo gran smercio di assegni a vuoto, der göttliche Richter des Obersten Gerichts - die barmherzig ist, weil vor allem, es ist richtig -, fragen sie die Gesellschaft Konkursverfahren katholische Kirche eröffnet und dass wir sofort mit den Entführungen gehen, um zu versuchen nur zum Teil Kredit zu erholen und auch. Und vielleicht, das erste Immobilien wird gepfändet, sowohl die Kreditabsicherung weiter zukünftige Schäden zu vermeiden, es wird die Sixtina sein ...

.

... in diesem Klima der Konkursverwaltung das ist ein Vorspiel zu Konkursverfahren, per raggiungere il mio scopo ho preso alla lettera il monito di Cristo Dio che ci esorta: "Hier: io vi mando come pecore in mezzo ai lupi; siate dunque prudenti come i serpenti e semplici come le colombe» [MT 10, 16], memore del fatto che «I figli di questo mondo, tatsächlich, verso i loro pari sono più scaltri dei figli della luce» [LC 16, 8].

.

HO PROVATO A IMPARARE DAI SERVI FALSI E IPOCRITI, CHE IN QUANTO TALI SONO RUFFIANI E INFEDELI VERSO IL PADRONE, ED AGENDO COME LORO HO AVUTO ANCH’IO IL MIO ASSEGNO IN BIANCO SENZA COPERTURA …

.

Nun offenbare ich öffentlich, was ich tat mein Ziel zu erreichen: zunächst einmal entfernte ich den Roman Soutane aus, Ich verbrannte den Saturn Biber, die manchmal während des Winters als der Wind weht tragen, Ich ging in eine Kirche Bekleidungsgeschäft und ich kaufte eine dieser abscheulichen synthetischen Hemden mit weißen herausnehmbaren Francobollino unterhalb des Halses, was natürlich verließ ich die Hälfte rückgängig gemacht; Ich habe ein paar Jeans Unterhemd, Aufpassen auf den Ellenbogen, die Ärmel von arrotolarmi up, Ich trug ein Paar Turnschuhe und ich ließ den Bart für drei Tage. Ich korrigierte dann meinen Weg versuchen, Ihren Rücken zu beugen, wenn überhaupt erscheinen zu gerade; Ich verzichtete vorsichtig mit einem eleganten Gang, fortzusetzen und nahm baumelt so gehen. Schließlich habe ich gezeigt, im Vatikan bis zu Domus Sanctae Martha Ich sagte in der Lodge prodigandomi für den Schutz einer Sinti Zigeuner ethnischen Zugehörigkeit, die wurden zu schwerer Diskriminierung ausgesetzt, weil er berechtigterweise durch Fragen von einem lästigen und eindringlichen Journalisten verteidigt hatte, die Nase und die Schlachtung des Laufes brechen Kameramann [CF. filmati Wer, Wer, Wer]. Und so hJahr bezogen auf den Papst in Halle das Hotel war ein Priester sehr pecoreccio die verlangte dem Papst für eine Sache aus dem gegen Zigeuner diskriminiert Armen entstehen zu sprechen. Gut, vielleicht werden Sie nicht glauben,, aber er kam persönlich in Halle erhalten mir.

.

Als ich sah, eine Zecke entfernt und dann kommen die römische Pontifex zu mir zurück, mit Hilfe der Gnade Gottes korrigierte ich meine Instinkte unverbesserlich prägt in meinem DNA Priester, worauf ich meinen Kopf gebogen, Ich würde auf die Knie legte die Hand zu küssen und, Aufstehen, Ich würde nicht den Mund öffnen, außer Antwort, denn bevor die römische Pontifex keine Rede beginnen, Es leitet nach unten auf ihn wartet eine Rede am Anfang zu geben,; nicht fragen, Sie haftet nur, wenn er Sie fragt,, obwohl heute ist es, dass der Papst verwendet auch von Journalisten interviewt Gesicht, die ihr Leben damit verbracht haben, die grundlegenden Fundamente der Hinterlegung des katholischen Glaubens zu verachten. Ich wiederhole, mit Hilfe der Gnade Gottes habe ich nicht in dieser Reihe von Fehlern fallen, die tödlich sein würde, und sobald ich es aus der Ferne sah, begann ich als ein perfekter Flegel sbracciare rief: „Pater Francis!». Und ich eilte zu ihm, ohne das rechte Knie Biegen vor seinem Augusta Person allein küsste seine Hand lassen, aber umarmte ihn fest. Und dann, tätschelte ihm auf die Schulter, ich sagte: "Vater, Ich danke Ihnen für mich zu sehen, weil nur Sie, in diesem zunehmend diskriminierenden, Sie können mir Gerechtigkeit zu einer Gruppe von Zigeunern gegen Mitglieder der Familie diskriminiert helfen tun Schwert. Es ist eigentlich ein wirklich gut für Familien-Clan, dank derer gewahrt und geschützt die große Kultur dieser Zigeuner, dass sie alle Menschen, die ehrliche Arbeit leben [CF. Wer]. And I, lieber Francis, Ich kann auf die Güte bezeugen, Ehrlichkeit und großer Arbeits Geist dieser Menschen, denn wenn ich in der Via Merulana fiel mein Portemonnaie, zwei Gypsy, einer von ihnen schwer verletzt, ungültig mit dauerhaften und schweren Gehbehinderung - beide übrigens durch den Clan von Casamonica in Rom organisiert um Bettler gehören, [CF. Film ansehen Wer] -, Er stand vom Boden aus der Ecke, wo sie bettelt, Laufen mit der Krücke nach der anderen zusammen nach oben, auch ungültig, weil mit einem verstümmelten Arm, beide Geschrei hinter: «Lord, die Brieftasche, die Brieftasche! Lord, das fällt seine Brieftasche!». Und, sagte alle, genau auf den römischen Papst: «Sai, Pater Francis, Sie riefen in einem sanften „Herrn“, weil sie wussten, war ich ein Priester. weil ich, wobei Pfarrer für Leute, mit den Menschen, e die Menschen - weil dies bedeutet, wirklich in Bezug auf mystagogischen für Christus, mit Christus und in Christus ―, immer in Zivil unterwegs. Oder vielleicht wollen wir wieder Menschen mit unseren langen schwarzen Roben traurig Krähen zu verscheuchen und, wenn überhaupt, auch diesen lächerlichen Saturn Kopf setzen, dass einige diehards elegant betrachten?».

.

Die Augen des Heiligen Vaters haben hell geworden und, ich bekenne,, In diesem Moment wird schriftlich realisiert: „Dann Jesus, Suche nach, er liebte ihn " [MC 10. 21].

.

Meine arme Mutter, die SCALE VON GEBäUDEN Dämmerlicht und meinem Vater gereinigt, die von Obst und Gemüse für den Fehler zwischen den Abfallstücken GOOD CAST gesammelt

.

Wenn das Herz des regierenden Papstes ist eine sichere voll von großen geistigen Schätze, Früher habe ich die richtige Kombination öffnen: „schlecht & Armut ". Also ging ich nicht auf ihn mit leeren Händen, aber wie alle schlimmsten Einbrecher nahm ich vier Jahre hinter der „Kombination aus Blende“, oder vielmehr meine Studie mit dem Titel „Die Arme und Armut ist der mystische Leib Antlitz Christi“. Und wenn der Papst fragte mich, welche Beziehung ich mit den Armen hatte und Armut, Familie und sozialer Ebene, zunächst einmal sage ich ihm antwortete, dass meine Familie so arm war,, aber so schlecht, dass bei Mäusen traten in die Speisekammer unserer Küche, nicht etwas zu finden in ihn mit Tränen in den Augen herauskam. Weder ich fühlte sich gedemütigt, ihm zu sagen, dass unser Haus so arm war, dass wir nicht einmal schwimmen, wie wir die Toilette Katzentoilette verwendet. Dann sprach ich über die enormen Opfer meiner Mutter, zu diesem Zeitpunkt bereits eine Witwe in jungen Jahren, ihren Mann verloren zu haben gerade 48 Jahre alt. Und obwohl von Schmerz zerrissen, fünf Uhr morgens wurde bereits gebogen arbeiten, um die Gebäude Treppe vor der Sonne Ancora sorger reinigen, den Sohn der Kurse in den Vereinigten Staaten von Amerika zu zahlen, Die Kosten hierfür waren sie zu der Zeit 18.000 US-. $. So erklärte ich im Detail, dass diese arme Frau, in meinen Reisekosten, die Kosten für die Studien und Aufenthalt, Er hatte die Treppen der Gebäude in die Höhe reinigen von ca. 25.000 US-. $, alle in Jahren, als ein Dollar entspricht unsere alte Prägung 1.500/1.600 italienische Lire, etwa dreißig Millionen alte Lire. So sehr, dass meine Mutter begann die Reinigung Treppe Arbeit zu antizipieren, und statt Anfang um fünf Uhr morgens, beginnend bei vier. Der Papst war sehr bewegt und sagte: "Ah, was sie sind in der Lage zu tun, arme Mütter, für ihre Kinder. Du bist wirklich der Sohn eines Heiligen!».

.

Dann erzählte ich die Missverständnisse durch meine armen Eltern gelitten von der alten Kirche, ein Lauf durch die Fürstbischöfe ohne Liebe und Barmherzigkeit; eine alte Kirche, wo ein Priester-Pharisäer meiner Großeltern bedroht wäre nicht ihren Sohn getauft hat, dass mein Vater, nur weil sie wollten es Palmiro nennen, zu Ehren des Führers der italienischen Kommunisten Palmiro Togliatti. Harsh von der frühen Kindheit war das Leben meines Vaters, dass wegen der Unterernährung sank von Tuberkulose Kind krank, weil seine Eltern ihn heilen konnte und ihn füttern, warum wuchs verkümmert, und schlecht zu sein hatte später große Probleme zu heiraten. Die noch heiratete meine Mutter, zum Teil für wohltätige Zwecke, zum Teil, weil, zu schlecht, weil sie wegen der Nachwirkungen einer Kindheit Polio und hatte dann eine Windpocken bei Erwachsenen, die die ganze Haut links pocked, Er endete mit meinem Vater ein verbündetes und vereintes Paar zu bilden,.

.

Sein ganzes Leben lang arbeitete mein Vater die verworfenen Gemüse aus Obst- und Gemüsehändler zu sammeln der allgemeine Markt von Obst und Gemüse, und dann ein paar Geld guten Stücke verkaufen, die in dem Ablagestapel erholen konnten. Aber trotz all dieser Schmerz und diese Demütigung durch meine arme Familie gelitten, es gibt sogar gossips Pharisäer und traurig Christen, die diese Wahrheiten zu leugnen wagen macht mich das Objekt der gemeinen Verleumdungen, nur meine Beine für die Ernennung zum Bischof schneiden, zum Beispiel zu sagen, dass ich um aus einer reichen Familie kommen und dass mein Vater so gut wie ein Hollywood-Schauspieler war. Aber das sind Lügen, rein und schändliche Verleumdung mir falsch umgewälzt, um mich von der Lage zu dem Episkopat gefördert werden. Es genügt, dass mein Bruder zu sagen, wer ist ein Querschnittgelähmte und dass nur der rechte Teil des Körpers ist in der Lage zu artikulieren, wohingegen in der unteren Maremma, zwischen der Toskana und Latium, Er macht seinen Lebensunterhalt als Wächter einer Herde von Zuchtebern, in seiner Freizeit, mit der Verwendung von nur einer Hand, Er schnitzt eine pastorale mit Olivenholz, wer will schon ein Symbol des Friedens sein,, Liebe und Armut.

.

Nach dieser Geschichte Ich hatte ein Gewebe zu strecken Tränen aus den Augen zu dem römischen Papst wischen, denn jetzt war er tief bewegt. Nachdem aus der Emotion dann nach diesen ergreifenden Geschichten erholt, er seufzte, er schlug seine Hand auf meine Schulter und sagte mir,: „Nehmen Sie es nicht, weil bestimmte Unwahrheiten über Sie sagen diejenigen sein kann nur, wer ich die „Fledermäuse Christen“ nennen, diejenigen, die versuchen, das Böse ist überall ".

.

Später, als der Papst mir gesagt, dass er sah in mir einen Priester aus dem Bischof Profil, durch meine Empfindlichkeit gegenüber den Armen, Ich eilte zu antworten: „Pater Francis, Ich kann auch die Ernennung als Bischof akzeptieren, Aber solange ich eine volle Diözese existentielle Vorstädten gegeben werde und mir erlauben, zu setzen, auf dem Schild meines bischöflichen Wappen, das Bild des Little Match Girl " [Alte Märchen H.C.. Andersen, lesbarer Text Wer]. Der römische Pontifex fragte mich, was, unter den vielen, unter zu vielen italienischen Diözesen würden die am besten geeignete für mich sein, um meine gute Nachricht für die Armen zu tragen, und I, ohne zu zögern, Ich antwortete:: „Pater Francis, Ich glaube, ich bin geboren, um ein Bischof von Neapel zu sein ". Und ich gesetzt: ‚Hinweis:, Pater Francis, Ich habe nur gesagt: Bischof. Mica, sagte ich Erzbischof von Neapel, älteste und größte Erzbistum, mit zwölf Suffragandiözesen, traditionell der Sitz der Kardinäle, mit einem Geistlichen mehr als tausend Priester und so zu folgen. Nicht, nichts davon, denn ich würde nur der Bischof der Armen; und wenn sie paßt nicht zu den Reichen, Sie können für ein Fürstbischof Modell alten feudalen oder Bourbon suchen gehen. Und ich werde Ihnen sagen, mehr, Pater Francis: Inbesitznahme des Stuhls, Ich werde sagen, nicht trivial und offensichtliche Dinge, Geben Sie schlage ich vor, wieder das Evangelium zu bringen und die katholische Lehre in einem heidnischen Land klingt, dass jetzt mehr Christian, Das ist alles, Italien, aber vor allem unseres Süd jetzt zu einem Glauben-heidnische Folklore reduziert. Nichts von alldem, Ich melde deutlich, dass der Zweck meiner Episkopat sein wird, die Camorra und die Camorra zu besiegen und, als Führungskompass meiner Episkopat, Ich nehme als Modell die Dokumente der Nationalen Antimafia Kommission. Denn dort, wo Regierungen haben beide Royalisten und Republikaner in den letzten hundertfünfzig Jahren gescheitert, Ich werde mich mit der Kraft eines bischöflichen Exkommunikation gelingen. Und all die Tausende und Abertausende von Arm, die die Camorra zahlt Häuser, Gehälter, Renten und Versicherungen, ganze Familien von Haltung zu Gefängnis für Mafia Verbrechen verurteilt - weil die Camorra ein wahrer Staat im Staat ist, mit seinem eigenen „Gesetz“ und vor allem mit seiner reichen Wirtschaft -, sie werden kommen und Strenge auf meiner Seite, bereit en masse gegen die Macht der Camorra steigen, weil ich ihr sozialer Bischof sein, ihre revolutionären Bischof ».

.

Lieber Leser de Die Insel Patmos, ist mit Bangen und Freude, dass ich so frohe Botschaft: I wurde als Erzbischof von Naples gewählten, und auf dem Schlag des 75. Geburtstages von Kardinal Crescenzio Sepe Rev.ma, Ich werde seinen Platz auf dem Bischofsstuhl von San Gennaro nehmen. Seit dieser Anzeige, Jetzt will ich meine Meditation veröffentlichen, durch die, der Papst, für Freunde „Vater Francesco“, Sie sah in mir den idealen Kandidaten und entschieden: „Sie werden der Bischof von existenziellem Stadtrand von Neapel sein“. Es ist eine Meditation, die die pastorale Ausrichtung und Lehr Kompass meiner Episkopat sein.

.

.

Hier ist der Text der Meditation Theologischen Pastoral MIT Episkopat BELOHNT

.

.

AUFGRUND dieser Meditation Theologische-Hirten: «I POVERI E LA POVERTÀ SONO IL VOLTO DEL CORPO MISTICO DI CRISTO» PADRE ARIEL S. LEVI DI GUALDO È STATO NOMINATO ARCIVESCOVO METROPOLITA DI NAPOLI, In seinen Armen Erzbischöflichen Bild des kleinen MATCH MÄDCHEN MIT DEM MOTTO „Sehen Sie hier FLAME DER ARMEN“

.

.

Wenn der Papst in mir einen Priester von dem Bischof Profil anerkannt und er fragte, was jede Diözese ich hätte gern den heiligen apostolischen Dienst spielen, Ich antwortete, dass in meiner Eigenschaft als Mitglied unserer großen multinationalen Humanisierung religiösen Erfahrungen, seit Jahrhunderten als die römisch-katholischen Kirche bekannt, Ich hielt mich für geeignet, um die sozialen Aktivitäten der alten und glorreichen Stadt Neapel zu koordinieren und ich dachte an ein würdiger Vertreter und Sprecher der Wahrheit des Glaubens „arme Kirche für die Armen“ zu sein. Vor allem, wenn dann in rot beschichtete, aber es ist klar,: nicht die rote nach den Klischees der alten Kirche zu verstehen, dass sie diese Treue von Blut bis zum Martyrium betrachtet, aber es wird als rotes Blut gesehen, die schließlich bezahlt werden muß, um die proletarische Revolution der Barmherzigkeit zu erhalten.

.

Es war in der Tat notwendig - wie ich privat zum Papst erklärt - ein charismatische Person, zugleich war er auch wie ich ein Showman, zu organisieren und dann die beiden Massenveranstaltungen verwalten, die meiner Meinung nach zu einer größeren Kombination der neapolitanischen Bevölkerung verwendet werden können,: Die traditionelle Hingabe an das Blut von San Gennaro und den Fußballspielen von Napoli. Aus diesem Grund ist eine meiner ersten Aufgaben pastoral, nachdem die Haupt Erfüllung, das ist meine feierliche Erklärung der Exkommunikation gegen die Camorra und die Camorra, Es wird das Leben zu geben, um inter-Fußball Partnerschaft zwischen den Fußballmannschaften und ihren Anhängern von Napoli mit dem argentinischen Team San Lorenzo und Boca Juniors. Wir dürfen nicht vergessen, dass in Neapel mehr als 30 Jahre lebte vor dem Mann Gottes von Diego Armando Maradona, dass gutes Argentinien, sowie die zu der Spezies von piojos resusitados [1], Er hinterließ einen bleibenden Eindruck, vor allem unter den Armen und Bedürftigen der alten Partenope, die heute ihm noch sagen, wann, an Bord seines Ferrari, begleitet von einer Armee von Mädchen, Es ging zu warmen Mahlzeiten an Obdachlose dienen.

.

Meine pastorale Mission, in meiner Eigenschaft als Lehrer und Wächter des Glaubens, Es wird sich auf die Neuformulierung Pauline Konzept des mystischen Leibes [CF. Mit dem 1,18], deren wirkliche Bedeutung ist das Zeugnis Gottes unter uns durch den armen Mann, der ihr Gesicht und der Flüchtling, der nach seinen Körper Briefe an den Schriften der Apostelgeschichte und den Paulus ist, bis zu ‚Apocalypse of Blessed Apostolo Giovanni, die er erzählt, wie die Gefährten Jesu brachte in den verlassenen Gebieten der Herrschaft der römischen Macht, wie Afrika und Asien, bis der Iberischen Halbinsel, das Manifest dieser neuen einheitlichen Klasse und unter dem Begriff „Reich“ Unified, die es weder Geburt, noch Rennen, oder die Haut, viel weniger Kapital, das Thema zu bestimmen, aber diese gleiche Würde, obere und in Konflikt mit dem Geist und drückend Sklaven Aristokratie kuk Rom. Die gleichen Zeugnisse vom seligen Apostolo Pietro in Rom geschrieben [CF. Pt Iᵃ e IIᵃ] sagen uns, wie dieser Kerl revolutionäre Avantgarde egalitären, Jesus von Nazareth, arm unter den Armen, Er führte die Mission nur in den unteren Schichten und unter den Rand gedrängt, das waren die Sklaven, Prostituierte und Flüchtlinge. mehr, Jesus nahm an den Häusern der Reichen, Er nahm nie Mahlzeiten mit ihnen, Es wurde nie von ihnen mit wertvollen Ölen gesalbt, viel weniger ist mit feinen Kleidungsstücke beschichtet links. Die moderne Archäologie hat auch, dass er gezeigt, alla seinem Tod, Er wurde in einem feinen Grab des ricco Giuseppe von Arimathäa zur Verfügung gestellt und nicht begraben [CF. MC 15, 42-46; MT 27, 57-60; LC 23, 50-53; GV 19, 38-42], weil sein Körper endete in einem Massengrab mit dem von allen Arm entlang, von dem, wie werde ich später erzählen, Dann nehmen Sie das Leben die große geistige Auferstehung Metapher. Diese ganze Reihe von Geschichten, meist in den synoptischen Evangelien abgeschlossen, sind falsch Transkriptionen, die von den kanonischen Evangelien Editoren aus nicht vertrauenswürdigen Text der apokryphen Evangelien genommen wurden, viele romantische und surreale Geschichten durchdrungen. Nachrichten daher falsch und auf das Bild des armen Jesus überlagert, die sehr bald gelöscht werden, dank der verbesserten wissenschaftliche Exegese, dass vier Jahre durch eine Sonderkommission bei der Arbeit studieren von einer Gruppe von deutschen Theologen finanziert, der Lage, diese lange und teure Studien zu zahlen, da die Kirche in Deutschland, große Befürworter des Konzepts des Arm Jesu für die Arm, Es kann von der Bundesrepublik Deutschland von einem jährlichen Beitrag von etwa zehn Milliarden Euro profitiert von Steuereinnahmen Ableiten. Und wie, es dauert nicht lange, Die deutschen Bischöfe haben mehr Euro in die Kassen von ihren Diözesen vollgestopft statt treu zu den verlassenen Bänken ihrer Kirchen sitzen, Sie können auch mehr Kapital ihnen zur Verfügung steht zerstören zu beenden, was bleibt von der ehrwürdigen alten pre-barmherzigen Kirche, oder die große ideologische neueste Idee ist, zu finanzieren: verheiratete Priester im Amazonasgebiet von Brasilien.

.

Durch ihr Leben menschlicher Begleiter Jesus von Nazareth Sie waren die ersten große Propagandisten dieser epochalen revolutionäre Veränderung. Tatsächlich, die meisten von ihnen, Flüchtlinge nach der Zerstörung von Jerusalem [MT 24:4-28], Leiden als solche nicht Empfang und, wie wir in den verschiedenen Geschichten zu lesen in der Apostelgeschichte enthalten: die ersten christlichen Gemeinden waren alle dienen, und in ihnen war es die primitive heilig Kommunismus, weil sie in dem riesigen Diebstahl nicht existierten, das Privateigentum war, wurde, weil die Ware gemeinsam und persönlichen Besitz war verboten.

.

GESCHICHTE DES ERSTEN EVANGELISCHE-proletarische Revolution: Die alte Kirche NUR LEDIGLICH DIE Sünderin WILLKOMMEN, Nicht verstehen, dass der wahre Gottes Barmherzigkeit, CI DRÜCKT AUF WILLKOMMEN, GEMEINSAM MIT DEM SINNER, EVEN der Fülle der SIN

.

Nach der ersten Umdrehung durch den Menschen Jesus von Nazareth gebracht, , für die war es notwendig, außerhalb der Sklaverei der menschlichen Ideologien durch aufrechte Religionen Priesterkasten verteilt zu leben - daran erinnern, dass Jesus kein Mitglied der Priesterkaste war und Leviten, Aber dem Stamm Benjamin und David, wer war ein Krieger, die zur Befreiung der Menschen von der Macht der äußeren Herrscher geführt -, für offensichtliche Folge, Jahrhunderte nach, unweigerlich hatte er die Französisch Revolution zu erreichen, gefolgt von noch unter Liberalismus und Kommunismus, die zusammen mit den großen Martin Lutero Reformen stellen die größte Gnade Geschenke durch den Heiligen Geist den Menschen verliehen.

.

Der Mann Jesus von Nazareth hatte keine genauen politischen Projekte, er hat lanciato quei semi che nei secoli avvenire sarebbero poi germogliati grazie alla sua idea iniziale che mirava a trasformare l’etica individuale e sociale sorretta sulla esaltazione dei più alti valori dell’umanità, in Strukturelementen gezielt das Unternehmen auf den Prinzipien der Großzügigkeit zu erhalten, Mitgefühl und Gastfreundschaft. Und Sie etwas dagegen,: nicht nur und nicht so sehr auf dem Empfang des Sünders, wie lange, schlecht verwechselt, Er wird geglaubt und gelehrt, aber auf dem Empfang der gleichen Sünde, was es ist ein großer Einzel- und kollektiver menschlicher Reichtum. Hierin liegt die eigentliche Revolution der neuen Kirche, im Gegensatz zu dem, was die düsteren alten Kirche statt gemacht hat, die seit Jahrhunderten hat es stur den Sünder zu akzeptieren, wenn überhaupt etwas, was ihn auch für seine Sünde schuldig fühlen und ihn dann zur Umkehr drängen, aber nicht in der Lage zu beweisen zugleich akzeptiert auch mit der Sünder Sünde, weil es in dieser, der die großen kirchlichen und kirchliche Revolution unserer Zeit besteht unterstützt das Konzept der Barmherzigkeit Gottes ist: willkommen, zusammen mit dem Sünder, Auch der große und unschätzbarer Reichtum der Sünde.

.

In den letzten Jahren, innerhalb der Kirche begann stärker zu blasen als je ein neuer Wind, vor allem in den Bereichen Theologie und Exegese. Dieser Wind hat zur Wiederentdeckung der wahren Botschaft des Jesu von Nazareth geführt, die seit vielen Jahrhunderten von der herrschenden Klasse der christlichen Ideologie Schatten gestellt worden, dass, da die Konkursmechanismen, die ihre Herrscher des Römischen Reiches waren, Sie hatten die freien Posten gesuana Kirche in einer Pyramidenstruktur von Kasten umgewandelt, basierend auf Bürokratie und rechtlichen Legalismus, weg von den Menschen und für das, was fremd aus Lehre der universellen Liebe. Diese pyramidenförmige Kirchen Kaste, die über Jahrhunderte hat die Bürokratie und Gesetzlichkeit, Er ging sogar so weit, zum Ausdruck bringen, auf dem alten römischen Recht Modell, die authentische anti-evangelikale und anti-libertäre Aberration, die der Codex des kanonischen Rechtes ist, so zu begrenzen, so schrecklich menschliche und geistige Kreativität, denn einer ist das wahre Gesetz für die Christen: Das Gesetz ist wahr und authentisch, dass ich denke,, was ich fühle mich, so was Ich möchte.

.

Die klarste Aussage des Menschen Jesus von Nazareth gegen die Macht totalitär wird in seinem Ausdruck: „Gib dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist“ eingeschlossen [MT 22,21; MC 12,17; LC 20,12]. Ein Ausdruck, der eine sehr genaue Nachricht enthält, obwohl seit vielen Jahrhunderten nie richtig interpretiert, nämlich: kann die Leistung aller Macht nicht akkumulieren, ob es wirksam ist, oder auch nur symbolisch und, eines einzelnen Menschen, weil die Machthaber müssen auf die gleiche Stimme und den Willen des Souveräns begrenzt und unterliegen, weil Souveränität gehört dem Volk und durch den demokratischen Mechanismus der Bischofssynode ausgeübt, dass bald zurückkehren wird sie von den Menschen selbst zu wählenden.

.

Jesus von Nazareth, DER GROSSE REVOLUTIONäRE DE THE PEOPLE UNITED In einer Kirche "CHRISTIANS ANONYMOUS"

.

Jesus von Nazareth, in erster Linie, ein großer Revolutionär, sehr empfindlich Kampf zu dieser Klasse, von denen er die ersten Grundpfeiler wirft. Um wirklich die revolutionäre Wirkung seiner Botschaft zu verstehen, genug, um die wahre Bedeutung seiner Worte zu verstehen, wenn er sagt, dass er nicht zu bringen, den Frieden, sondern Krieg kam und, oder auch unter Geschwistern innerhalb der gleichen Familie würde gegeneinander gestellt werden, wenn eine Partei diese Änderung nicht akzeptiert hatte erforderlich [MT 10, 34-36], er also nicht mit ihm gegen ihn [MT 12,30].

.

Die Geschichte der Menschheit ist voll von „anonymen Christen“, wie lernen wir aus der großer Theologe aller Zeiten, der deutsche Jesuit Karl Rahner, Ich hoffe verkündet wird bald ein Doktor der Kirche und eine prophetische Stimme. Unter den vielen „anonymen Christen“ in der Geschichte, Man denke nur zum Beispiel der chinesischen Mao Zedong, dass nur durch diese Passage aus dem Evangelium inspiriert - ohne es zu wissen, er ist ein anonymen Christian „“ -, während seiner glorreichen Revolution bereits sowjetische Modell prägt erfahren, Auch Kinder eingeladen, richtig ausgebildet, ihre eigenen Eltern zu denunzieren; oder die Brüder notwendig, um ihre Brüder und Schwestern zu denunzieren, die auch ein schwaches Zeichen der Uneinigkeit mit diesem großen Anstieg zeigten Sol dell'Avvenire. Und dabei, wenn nötig bekommen in jedem anderen, Sie wurden zu Recht davon überzeugt, dass die proletarische Revolution am Ende abgeschlossen werden würde, denn wie geschrieben steht:: nicht alle, aber nur einige von denen, die einen Teil der Revolution gewesen, Der Geschmack ist nicht des Todes, bis sie sein Reich sehen, denn dies ist die wahre Bedeutung dieser berühmten Passage des Evangeliums [CF. MT 16,28]. inzwischen, die radikale Veränderung durch die jüngsten Schritte von dieser Revolution genommen gewirkt, die Geburt der neuen und wahren Kirche des Friedens gab, Liebe und Barmherzigkeit, endlich in der Lage, den Sünder zusammen auch Sünde zu begrüßen, Es hat seinen Höhepunkt erreicht, denn dies ist die wahre Bedeutung der Warnung durch den Menschen Jesus von Nazareth gegeben, wenn er sagt: „Erst wenn diese Generation, die dies geschehen sollte“. [MT 24,34].

.

Die Predigt des Nazareners wurde zentriert Gleichheit, wie wenn er sagt, dass es keine Meister sind, palesandosi gut gegen die bürgerlichen Kapitalismus zu dieser Zeit durch die Tempel Händler vertreten, Oder von den alten Spekulanten Wall Street, sie waren vielmehr die Geldwechsler [CF. MC 11, 7-19; MT 21, 8-19; LC 19, 35-48; GV 2, 12-25]

.

Das einzige Mal, dass der Mensch Jesus von Nazareth ihn ansah - «e Ich liebe es, ", wie es im Evangelium geschrieben - war er, als er an den reichen jungen Mann, den er das einzige, was darauf fehlte zu machen: „Wir, verkaufen, was Sie zu den Armen haben und geben " [CF. MC 10,21]. Er ist in der Tat sehr klar, dass Perfektion sagt nur erreicht werden kann, wenn Sie alle unsere Besitztümer zu verkaufen, um die Arme zu geben [MT 19, 21]. Jesus von Nazareth, oft tadelt die Reichen, vor allem, wenn er sagt:: Weh euch Reichen! denn ihr habt euren Trost [LC 6,24]. Leider, seit vielen Jahrhunderten, die Theologen der alten Kirche erklärten - natürlich völlig falsch -, dass der Begriff „Wohlstand“ von dem Menschen Jesus von Nazareth als Synonym für Egoismus verwendet wird, Mangel an Altruismus, die Bindung an die rein materiellen Dimension des Lebens und Seins. Verständlich ist der Grund, warum die alte Kirche dies unterstützt hat, denn leider sie - und was müssen wir nie aufgegeben um Vergebung zu bitten, um das Weltproletariat beenden -, Er war in der Liga mit den Reichen, mit den Ausbeutern der Menschen. Während in der Realität der Reichtum, für den Menschen Jesus von Nazareth, Es war nur eine unehrliche Mittel Schützer in schwierigen Zeiten zu verdienen [CF. LC 16, 9]. In der Tat, sagt er: „Nun, Ich sage euch:: Macht euch Freunde mit unehrlichen Reichtum, da, wenn es scheitert, sie können Sie empfangen ". Und es war so viel sein Hass von Reichtum, die ging später Invektiven gegen die Pharisäer zu starten, die, Sie sind an Geld gebunden, Sie hörten alle diese Dinge und du ihn hast beleidigen. Solange Jesus sagte zu ihnen:: „Sie sind diejenigen, die die Gerechten vor den Menschen glauben, aber Gott kennt eure Herzen: was unter den Menschen erhaben, vor Gott ein Greuel " [LC 16, 14.15].

.

Allegorie DAS ORIGINAL SIN: DER WAHRE Ursünde für den Mangel an Armenpflege BORN

.

Seit Jahrhunderten haben wir geglaubt und gelehrt, dass die Allegorie der Erbsünde - denn es ist bekannt, dass die Erbsünde nicht eine Tatsache, sondern nur eine Allegorie aus dem kommt die traditionelle Taufe nur als allegorische und symbolische -, Es war wegen eines Akt der Rebellion gegen Gott, den Schöpfer durch die Menschen Stolz. Gut, abgesehen von der Tatsache, dass ein weiterer großer „anonymous Christian“, Sigmund Freud, Genesis sagt uns, dass die Bibelstelle ist nichts anderes als eine Allegorie des Sohns, in der Kindheit ist legitim Rebellen gegen seinen Vater Domain, wenn wir wirklich wollen, über die Erbsünde reden, dies ist nicht die gesunde und legitime Rebellion gegen die übergeordnete Domäne zu erkennen, welche es ist in der Tat ein Teil der menschlichen Evolutions Dimension, aber zwangsläufig entsteht es in dem Mangel an Fürsorge für die Armen und in der Anlage zu Geld. Dies ist der Grund, warum, die metaphorischen Garten Eden, der Mann fiel in die metaphorische Erbsünde.

.

Die Mission des Menschen Jesus von Nazareth war nicht derjenige ein gefunden Religion oder Kaste, oder eine Parallelstrom mit Ritualismen dominieren, Zeremonien und brainwash die Armen und Unterdrückten, aber die gute Nachricht für die Armen zu bringen, Freilassung der Gefangenen zu verkünden und die Freiheit den Unterdrückten zu setzen sind [CF. LC 4, 18], geben als die einzige Band der Freundschaft, weil die Aussicht auf Erlösung und Heiligkeit, die er bietet uns, Es ist seine „Freunde“ zu werden [GV 15,15]. Zusätzlich zu, Er ist nicht nur ein großer Revolutionär, aber es ist ein echter radikaler Revolutionär, Er verdeutlicht die gleiche: "Wer nicht für mich ist, Es ist gegen mich " [CF. MT 12,30]. Und in der langen Reihe von mehreren „anonymen Christen“, viele haben diese Lehre seines Radikalismus gefolgt, ohne zu wissen, was sie waren wirklich und Christen radikal in einer bestimmten Weise zu handeln. Beispielsweise, zwischen verschiedenen zeitgenössischen, nur zwanzigsten Jahrhundert begrenzt auf, es genügt, dass die großen „Mann anonymen Glauben“ daran zu erinnern, daß es Stalin, Dieses Evangelium Radikalismus, der ihn auf die maximale Erfüllung gebracht, so dass dank seiner Arbeit, etwa zwanzig Millionen Russen könnten den Himmel in ein paar Jahren erreichen.

.

Der Mann Jesus von Nazareth dann zu sich diejenigen genannt, die er wollte,, und sie kamen zu ihm. So ernannte er zwölf mit ihm zu sein, und er kann sich schicken zu predigen, und sie hatte die Macht, Krankheiten zu heilen und Dämonen auszutreiben [CF. MC 3, 13-15]. Unnötig zu sagen, die Dämonen, Ich bin die Allegorie der Hauptstadt imperialistische bürgerlichen Versuchungen, die die Menschen zu verderben suchen. Deshalb, Die Dämonen austreiben, Es ist als eine Jagd kapitalistischen Ideologie verstanden werden, dass die Korruption, die Menschen zu besitzen neigt. Leider, die alte Kirche voller Geschenke an ihre Haltungen von diesem großen Abspaltungen entsteht das Christentum, das der römische Kaiser Konstantin war, er hätte nie gedacht, dass diese Zwölf eine kollektive waren basiert auf den Konzepten der proletarischen Demokratie, weil der Mensch Jesus von Nazareth rief die Comrades aus den Bereichen und Workshops [CF. Wer] die Welt zu revolutionieren; eine Revolution, dass die Transformation des Individuums durchläuft.

.

Wenn der Mensch Jesus von Nazareth, Pontius Pilatus, Das stellt den maximalen Ladung Vertreter des römischen Regimes, sagt: „Mein Reich ist nicht von dieser Welt“, Er bezieht sich auf sich selbst, anstatt als ein Mann in der ersten Reihe als ein Opfer Drückten, Es fordert das Symbol der Dissoziation aus dem Reich der Knechtschaft und Herrschaft zu sein, der Unterdrückung und autoritäre, Armut und Krieg, Witwen und Waisen, Flüchtlinge und die Arme für höhere Steuern und die kontinuierliche Aneignung von Land und Kapital. Er tat so, und verkündet die bevorstehende soziale Wandel Propaganda begann das Leben mit seiner Verurteilung und Hinrichtung als Führer revolutionär, es nicht die Ideen im Gegensatz zu der Diskussion zu besiegen, Er hat gelassen, dass sie zum Ausdruck bringen, weil er wußte, daß Sie nicht die falschen Vorstellungen mit Gewalt besiegen, denn das würde die freie Entwicklung stoppen, tatsächlich, Missverständnisse, Sie müssen immer frei bleiben, um das Maximum zu entwickeln.

.

Wenn der Mensch Jesus von Nazareth seinen Begleitern gesagt, nicht um die Familie zu begrüßen und begraben die Toten nicht, was soll eine Einladung vermitteln nie einen Lauf zurück zu nehmen, selbst zu gehen, es kostet fällt auch in den Abgrund, der zwischen einer Bank und einem anderen liegt.

.

Wenn im Evangelium zu Simon verweist genannt Zealot [CF. LC 6 14-16], was bedeutet, oder Guerillakämpfer partisanen, Gemeint ist zu sagen, daß die positive Eigenschaft der Kriegsführung besteht in der Tatsache, dass jeder einzelne der bereit ist, nicht zu sterben ein idealen abstrakt zu verteidigen, aber für sie Wirklichkeit zu werden, so dass die Phantasie an die Macht kommen kann, denn es ist die Phantasie, die die reale kommt, obwohl hat dies nie von der alten Kirche, die seit Jahrhunderten stur zu unterstützen, ihr eigenes theologisches Denken auf veraltete und unrealistischen Kriterien der aristotelischen Logik verstanden, so anachronistisch von St. Thomas von Aquin durchgeführt, auf dem ruht die große Verantwortung, dass es die große theologische Spekulation eingeschränkt hatte, bis - Gott sei Dank! -, der Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts zum Leben erweckt, dass die Moderne nun der Bezugspunkt ist und der Lehre und der pastoralen Tätigkeit der meisten zeitgenössischen Episkopat.

.

In Matthäus lesen wir, dass der Mensch Jesus von Nazareth sagte seinen Gefährten: "Wahrlich, ich sage, kaum ein Reicher in das Reich "eingeben [CF. MT 19, 23-30]. Das ist genug, um zu verstehen, dass er wollte, schlecht werden und bieten sich als Eckpfeiler der großen epochale Revolution gegen die bürgerlichen Kapitalismus, einzig wahre große Zerstörung der Menschheit. Leider dauerte es viele Jahrhunderte zu kommen, um zu verstehen, dass Gott nicht katholisch sein kann, sondern all, weil er weiß jeder, und es ist für alle, insbesondere solche, die es ablehnen und sich weigern. Dies ist der Grund, warum der Nazarener, in der Kunst der Sohn Gottes, während seines irdischen Daseins die klare Unterscheidung zwischen den Unterdrückten und den Unterdrückern gepredigt, und legte damit die große Brücke über den Fluss von dem, was später die arme Kirche für die Armen wäre.

.

Allegorische DER WUNDER, Die wahre Bedeutung der Eucharistie, Der Tod Jesu der Befreier und seine Auferstehung

.

Der Mann hat die größten Wunder Jesus von Nazareth Sie waren nicht die von Lazarus' Erwachen aus einem klaren Zustand des scheinbaren Todes, zu diesem Zeitpunkt mangels wissenschaftlicher Erkenntnisse nicht diagnostiziert; geschweige denn die von ihm auf den Kranken gearbeitet Zeichen. Die eigentliche große Wunder war es, die proletarischen Massen in verschiedenen Gelegenheiten zu füttern [CF. MT 14, 13-21. 15, 32-39; MC 6, 30-44. 8,1-10; LC 9,10-17]. Und hier sehen wir, wie tief die Sorge des Jesus von Nazareth für den Hunger der Massen der Unterschicht, so sehr, dass das letzte Abendmahl, bevor sie von der kaiserlich-kapitalistischen Macht jener Zeit zum Tode verurteilt, Jesus gab den Auftrag an seinen Gefährten das Volk mit Brot proletarischen Befreiung zu füttern [MT 26, 20-30; MC 14, 17-26; LC 22,14-39; GV 13, 1-20], und zu diesem Zweck verwendet er eine große Metapher allegorische: «Chi mangia la mia carne e beve il mio sangue dimora in me e io in lui» [GV 6, 56].

.

Der Mann Jesus von Nazareth ging schließlich nach Jerusalem mit seinem Begleiter, weil er wusste, dass die Zeit für eine Revolution bereit war, weil die Revolution nicht ein Apfel ist, der fällt, wenn es reif ist, aber es sollte ‚fallen gelassen werden. Ab diesem Zeitpunkt folgt er das sogenannte Evangelium des Leidens, seit Jahrhunderten konzentriert, in Interpretationen der Alten Kirche, in der blutigen Dimension des Opfers, , durch die der Mensch Jesus von Nazareth, das Lamm Gott gleichgesetzt, würde waschen Sie die Sünde. Es ist jedoch,, auch in diesem Fall, eine Fehlinterpretation, sehr tridentinischen und vorkonziliaren, Zwei evangelische Sätze: «Ecco l’Agnello di Dio, che toglie il peccato del mondo!» [GV 1,29], und wieder „, blickte er auf Jesus, als er ging, sagte,: „Siehe, das Lamm Gottes!"». Das größte Missverständnis, aus dem die Fehlinterpretation geboren, Es ist mit dem Begriff der Sünde verbunden, mit denen für eine lange Zeit hat die alte Kirche seine treue terrorisiert. Die Evangelien sind in der Tat die Schriften nur allegorische, die Kategorien der modernen Theologie zu interpretieren. Und der Begriff „Sünde“ ist eine Metapher, die in einem weiten Sinne nicht blutig und Opfer interpretiert werden müssen, aber in sozialer Hinsicht: der Mensch Jesus von Nazareth, mit all der Sanftheit der Gewaltlosigkeit, die Jahrhunderte später in einer Figur wie Gandhi am Ende - Lamm Metapher hier -, Lava aus dem die großen Sünde der sozialen Ungerechtigkeit Welt und die Unterdrückung der Armen. Hierbei, wie ich schon sagte, bezieht sich, dass andere große Metapher, die die Eucharistie, deren wirkliche und wahre Bedeutung ist nicht zu opfern, aber zu sein das Brot der sozialen Gerechtigkeit, die Partei der Gefährten, die für das Bankett der Freude um den Tisch versammeln, Frieden, Liebe und Barmherzigkeit, um den Altar tanzen zum Rhythmus von Bongos.

.

Unser Glaube basiert auf dem großen allegorischen Ereignis der Auferstehung des Nazareners, seit Jahrhunderten der alten Kirche als historische Tatsache betrachtet, sowie eine physikalische Tatsache, während wir wissen, dass es ein spirituelles Ereignis ist, eine Allegorie interpretiert als irdischer Erfahrung Abschluss des Menschen Jesus von Nazareth, in der Kunst der Sohn Gottes. Denn wenn in den Staaten Apostolische Schreiben: „Aber wenn Christus nicht auferstanden, dann ist unsere Verkündigung leer und euer Glaube sinnlos " [CF. Kor 15.14], Es bedeutete, zu sagen, dass die allegorische Symbol der Auferstehung die Erlösung der Armen und Unterdrückten, wird durch die Tatsache bewiesen, dass heißt es an einer anderen Stelle, dass wir bereits mit Christus gestiegen [CF. Mit dem 3,1]. Und wer ist, wer es mit dem Menschen Jesus von Nazareth angehoben, nicht die Reichen, Vielleicht ist die bürgerliche, oder vielleicht noch schlimmer als die Kapitalisten? Natürlich nicht, mit dem Menschen Jesus von Nazareth, die große Allegorie seiner Auferstehung teilhaftig sind arm, marginalisierten, Flüchtlinge; mit diesem wirklich großen revolutionären steigen, Es packt, damit das Gesetz genehmigt wird auf jus soli. Die Allegorie des Menschen Jesus von Nazareth, der aus dem Grab steigt, wo sein Körper zusammen mit dem der Unterschicht geworfen wurde von der kaiserlich-kapitalistischen Macht verurteilt, ist das Bild von Sol dell'Avvenire steigend. Nicht Zufall, einige berühmte „anonymen Christen“ in der Geschichte, wie bereits erwähnt Stalin und Mao Zedong, obwohl nicht bewusst, also in der Auferstehung des Jesus von Nazareth, ihren Glauben auszudrücken, Ich habe benutzen Sie einfach die allegorische Ikonographie Sol dell'Avvenire, so zeigt außergewöhnliche „anonyme Christen“.

.

Die beiden anderen Ereignisse unseres Glaubens sind Allegorien des Aufstiegs Himmel Menschen Jesus von Nazareth und der Heilige Geist Pfingsten. Die Tatsache, dass nach der Auferstehung, Er hat sich weiter erscheinen und kollektive Gegenwart unter den demokratisch-proletarische Jünger zu sein, wie von einem der berühmtesten allegorische Geschichten erzählt - dass der beiden Begleiter auf einer Reise entlang dem Weg nach Emmaus [CF. LC 20, 30-31] -, Es gibt die Tatsache, dass kein wirklicher Vater der Revolution nie die Menschen verlassen hat, vor dem Volk war reif. Deshalb ist diese Allegorie die zweite Allegorie verbindet, der Heilige Geist Pfingsten. Mit dieser zweiten Veranstaltung, Kollegen kämpfen Menschen Jesus von Nazareth wahr werden Christian Erwachsene; So hält Pfingsten, dass erhabene Metapher für den großen „anonymen Christen“ Sigmund Freud als die Emanzipation Sohn definierte aus der Abhängigkeit des Vaters. mit Pfingsten, Wir haben dann die endgültige Überwindung des Ödipus-Komplexes.

.

UM DEN DIALOG KANN syncretistic UNION FÜHREN ist es notwendig, durch die Figur BULKY der gesegnete VERGINE MARIA ZU SETZEN

.

Unter diesen Linien, Ich vermied bewusst reden über die Mutterfigur, was ist das von Maria, die Mutter des Menschen Jesus von Nazareth. Es ist in der Tat eine Figur, die ein Hindernis für den Dialog mit unseren Brüdern der verschiedenen christlichen Kirchen darstellen, obwohl heute, im Credo an Nicea geschrieben und dann in Constantinople perfektionierte, ärgert sich leider die exklusive und ohne Geist, dass die Väter dieser beiden zu der Zeit von der romano Costantino Räte erworben. In diesem Text, den wir in der Tat lesen: "Ich denke, dass die Kirche ein, St., katholischen und apostolischen ". Diese Heiligkeit und apostolische, es kann jedoch nicht das ausschließliche Eigentum der katholischen Kirche sein, denn es gehört zu all den verschiedenen christlichen Kirchen. Obwohl im Laufe der Jahrhunderte, das Konzept der Einheit, die flirtete eine echte Begrenzung Obsession, Er hinderte uns den Reichtum der Vielfalt begrüßen, gelinde gesagt: die alte Kirche gekommen Ketzerei auch der Bruch der Einheit zu nennen, nicht in der Lage zu sehen und zu begreifen, was eine enorme Fülle von dieser Vielfalt entstehen könnte, die Fetisch-Einheit Bruch dieser großes beinhaltet oft, so dass es Raum zur großen Kostbarkeit der Vielfalt geben. Unter den vielen Beispielen dafür, man denke an die außergewöhnliche Gestalt von Martin Lutero.

.

Gut, die Figur der Maria ist ein Hindernis Empfang delle varie diversità und die großen Reichtümer der Brüder der anderen christlichen Kirchen, anch’esse apostoliche e sante, dass die Katholiken von realen Formen wiederholt beschuldigt mariolatria, macht deutlich, dass diese Frau, auf seine eigene Weise zu umständlich, Es war ein ernsthaftes Hindernis für den Dialog. Deshalb, im Interesse des Dialogs und die gemeinsame Nachbarschaft zu erreichen, wenn es notwendig ist, muss es in der Figur dieser umständlichen Mutter geopfert werden. Beide gesegnet daher die Arbeit jener heiligen Menschen Gottes Pfingstpastoren, die vor kurzem, in Mexiko, in Ecuador, Peru und so weiter, Sie haben sich zu einem Sport als Bildungs ​​gewagt: zerquetschen und dann auf den Boden abwischen, in der Öffentlichkeit, die Statuen von Beata Vergine von Guadalupe [sehen Wer, Wer, etc. …]. Auch, weil, wenn Pfingstler, die die besondere Sympathie des regierenden Pontifex immer genossen hat, sie tun dies, sie tun es, weil kein Zweifel, durch den Heiligen Geist inspiriert.

.

Es ist in dieser, die die wahre Fülle von Mary besteht: die Fähigkeit, zur Seite zu treten, zur Seite und sorgen dafür, dass die Pfingstler zur Eroberung Lateinamerikas tun auseinander sein Bildnis zu verlassen. Von all dem, Mary ist glücklich, um nicht den Weg des Dialogs und der Nähe zu den Brüdern der anderen zahlreichen und authentischen christlichen Kirchen zu behindern. Das macht mich wirklich heilige Maria, und es ist in dieser neuen Perspektive, die untersucht werden soll Mariology, Die Vermeidung der treffend von den Brüdern der anderen wahren und authentischen christlichen Kirchen rügen mariolatria.

.

Als ob Kopf, Dies ist eine separate Diskussion dass wir konfrontiert sind in Anschluss. Auch, weil, I Was schrieb und zum Ausdruck gebracht, Es war genug für meine Beförderung zum Episkopat, genau wie Nunzio Galantino, der vor kurzem rief er Martin Lutero und seine große Reform als Geschenk des Heiligen Geistes [CF. Wer], seine glückliche diese Aussage war ausreichend, um den Posten des Generalsekretärs der italienischen Bischofskonferenz zu halten. andernfalls, indem stattdessen zum Glauben mit den Regelungen der alten Kirche in Bezug, alle strukturierten es an trüben drückend Lehren und Dogmen, durch die ein Teil würde den Triumph der Barmherzigkeit und der Liebe in den Weg, nicht nur, Dabei spielt es keine Bischöfe werden, aber es ist wahrscheinlich, um den Klang der Schläge in den vergessenen und Wüste extremen existentiellen Vororten geschoben und gedrängt werden. Aber alle von ihnen sind geschlagen - Sie etwas dagegen -, Frucht der größten Barmherzigkeit, diese Gnade, die von tiefer als eineine heiligen Hirten entsteht auf den Geruch von Schafen prägten Tragen.

.

.

C O N C L U S I O N E

.

.

dass kurze und einprägsame Diskussion 2013 mit Cardinale Francis George, Erzbischof von Chicago [1937-2015]

Dieses Papier, sull'ironico konstruiert und scheinbare Paradoxon Spiel, aber ohne jede Form von irreverence Richtung chicchessia, Er spricht für sich. Er spricht, weil es eine dramatisch ist geschrieben ernst, Ich wage zu sagen,, so bescheiden und gedämpft, die man auf seine prophetische Weise geschrieben. Andererseits, die Linie wählte ich jetzt ein bisschen ‚Zeit in Anspruch nehmen, Es wurde in einem separaten Artikel, in dem ich deutlich gemacht, getroffen werden, wo bestimmte Themen und Situationen erklärt ... [siehe Artikel Wer].

.

Wenige Tage nach dem Konklave 2013, bevor er in den Vereinigten Staaten von Amerika zurückkehren konnte, Ich habe auf der North American College in Rom Mann Gottes Kardinal Francis George kennen, Erzbischof von Chicago [1937-2015], mit denen ich sprach in Privat für eine halbe Stunde, genügend Zeit zu begreifen, was ich hatte zu begreifen. Zunächst einmal erklärte ich mich von seiner Aussage schlug vor zurück über ein Jahr zusammen, als er erklärte, seinen verständlich contrarierà Bischof des Gesetzes über die Zivilanschlüße, und dann weiter, dass die Mächtigen behaupten und immer aggressiver Lobby Homosexuell, durch das Drehen wurde Homosexuell Pride in einem „Ku-Klux-Klan in den Straßen gegen den Katholizismus zu manifestieren“. Die Aussage fiel mir, Aber das war nicht auf den immer deutlicher aggressiven Geist angesprochen von Sodomiten stolz auf alles, was auch nur vage erinnert an die katholische Kirche, es traf mich von diesem Mann schon schwer an Krebs erkrankt, Es war der Ausdruck: „Ich werde in meinem Bett sterben, mein Nachfolger wird im Gefängnis sterben, sein Nachfolger wird als Märtyrer sterben '. Meditation über diesen Satz, Ich hatte das Gefühl, dass vielleicht, eines Tages, Bischof würde ich werde wirklich. Und ich kann wirklich in meinem Alter werde, zusammen mit ein paar anderen katholischen Priester Überlebenden zu dem, was das Schlimmste kommt erst noch, denn in der nicht weit überhaupt, die katholische Kirche wird zu einem unförmigen Trümmerhaufen reduziert werden.

.

Seit drei Jahren jetzt, die Dominikanische Päpstlichen John Academic Cavalcoli und ich, die Öffentlichkeit gut bekannt, wie die Väter de Die Insel Patmos, ribattiamo unermüdlich, dass die Kirche Christi ist kein statischer Körper stehendes Wasser Stationen bis mummify, aber es ist ein sich entwickelndes Körper, weil in sich, einen Körper, Es ist immer wächst, auch in der Phase des Alters. Wenn in der Tat der alten Markierungen auf der einer Seite des physische Verfall, die andere markiert oft den Höhepunkt der geistigen und intellektuellen Reife. Wenn es nicht gewesen, alles würde im Jahr gelöst werden 325 mit dem ersten großen Rat hielt in Nicäa. Aber wenn die Kirche, der Räte, zwei Jahrtausende das Leben hat es insgesamt einundzwanzig gefeiert, Es muß ein Grund, in der? Daher der Begriff der Ecclesia Semper ayekat, vorausgesetzt, dass diese Notwendigkeit der Kirche immer reformiert werden, nicht mit der Tatsache verwechselt, am Ende wird, dass die Kirche sollte stattdessen verwandelte sich in ein anderes Ende, statt reformiert, dh aufgereinigt. Ist das, leider, Es ist das, was heute geschieht,: eine mächtige und kriegerische Gruppe von Kriminellen, Sie sind nur versuchen, dieses schändliche und teuflisches Projekt zu erreichen: die Kirche in eine andere umwandeln. Und die Umwandlung in eine andere, Es hat nichts mit den großen Reformen einiger großen Konzilien zu tun, von Trent zu Vatikanum II.

.

Deshalb habe ich zu so vielen Jahren gehen zu schreiben und zu erklären, dass all dies wird die Kirche führt völlig zu Christi geleert, per essere poi riempita di altro. In einer solchen Situation nicht weit davon entfernt, realisiert, Bischöfe bedeuten wird, um das Risiko, ein Leben der Märtyrer nehmen. Deshalb wird die selige Apostolo Paolo, nicht zufällig am Anfang meines Schreibens genannt, erklärte, dass „Wenn ein Mann sich wünschen den Episkopat, Er wünscht sich eine edle Aufgabe " [Kor 12, 31]. Er behauptete, weil zu der Zeit, werden Bischöfe, Er benahm sich fast immer Märtyrer sterben, zeigt uns, wie die römische Martyrologium und die byzantinische sinassario der ersten Jahrhunderte des Christentums.

.

Natürlich, wenn wir sprechen von Martyrium, wir alle im Kopf haben das so genannte Martyrium des Blutes. Aber das wird nicht sein, das langsame und schmerzhaftes Martyrium, die uns morgen erwartet, weil unsere Zukunft nicht von einem blutigen Martyrium gekennzeichnet, aber von einem langen weißen Martyrium, das seit Generationen dauern wird.

.

Was wenig von Katholizismus und Katholiken, Es ist völlig unvereinbar mit der Zivilgesellschaft am Ende, vor allem aber mit den Gesetzen, die regeln,; sie werden radikal anti-christlichen Gesetzen der sein. Niemand, Er wird auf die kleine Gruppe von Überlebenden gehören Katholiken verstreut in kleinen Gruppen im Gefängnis, noch jemand sie zum Tode verurteilt. das, wie ich schon sagte in dem Interview mit Cardinale Francis George: „Muss ich glaube, dass der Nachfolger des Nachfolgers Eminenz als Märtyrer sterben, sondern durch eine neue Form des Martyriums heute, November, wir können nicht vielleicht sogar vorstellen, weil diese neue Form des Martyriums wird die Gleichgültigkeit sein. Deshalb, die Kraft, die die Art und Weise der Staaten und die Zivilgesellschaft regieren, uns gegenüber wird, dass heute genau die gleiche Indifferenz verwenden, Männer der Macht unserer dekadenten Kirche, die sie verwenden, um alle prophetischen Stimmen weiterhin in diesem Markt "zu leben und zu sprechen. Und mit diesem precisai: „Der Teufel, Intelligenz Wesen in einem reinen Zustand, Es ist kein Narr. Im Laufe der letzten zwanzig Jahrhunderte der Geschichte sehr gut die Lektion gelernt, damit er weiß sehr wohl, dass das Blut der Märtyrer immer gereinigt hat, revitalisiert und damit die Kirche geheiligt. Und er kann sicherlich nicht zulassen, dass die Kirche Christi gereinigt werden, revitalisiert und besonders geheiligt. Also, was hat er getan, diese authentische Intelligenz, dass Essenz der Teufel? Vor, Es ausgesät und begünstigte die Entwicklung von größter Gleichgültigkeit unter unseren zunehmend miserable Kirche Behörden, dann reduzierte er sich im Geist der gesamten Trägheit Auslassung zu leben und handeln, so dass diese zerstörerische Gleichgültigkeit könnte uns treffen zuerst von innen, dann von außen ".

.

vielleicht, zu veranschaulichen alle, Er kann sich auf die Anwendung anderer Beispiele Klärbecken nützlich sein: Ich werde einige meiner Schriften lesen, happen in mehreren von ihnen wirklichen Beschwerden gefunden werden auf umständliche Anschuldigungen gebaut, basierend auf den schwerwiegenden Vorfällen, die nicht unter Leugnung. Worte hart und schwer, dass ich schwarz auf weiß geschrieben schon gar nicht von den Launen des mir inspiriert, aber der Stil der alten Propheten und der Stil des Vorläufers San Giovanni Battista. Zahlreiche Schriften, in denen ich oft, dass solche Menschen sehr angegeben haben, problematisch, sehr ernste moralische und Lehr Probleme und peinlich für die Kirche und kirchliche Gesellschaft seit belastet, Sie waren auch trotz Orte - dank des Schutzes von Personen in Autorität, sich mit moralischen und Lehrfragen belastet - in Rollen gefährlicher Erleichterung, mit allem, was dies in Ebenen der schlechten Verwaltung der kirchlichen und pastoralen Strukturen führen, und öffentliche Skandale Ebene. Gut, vor so schweren geschrieben, die am wenigsten hätten wir meine bereit Einberufung wäre von der zuständigen kirchlichen Autorität geschehen müssen. Ich bin nicht in der Tat weder Journalist noch ein Meinungsmacher, Ich bin ein Priester und Theologen Thema in jeder Hinsicht der kirchlichen Autorität. Und diese Behörde unterliegen nicht der „befristeten Arbeitsvertrag auf unbestimmte Zeit“, aber für die Gnade Sacramento, sowie Gehorsam. Und ein Priester, der in einem öffentlichen Dokument erklärt, dass der aktuelle Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre eines Promotor und Beschützer dieses jungen Herren gewesen, den die Spitze dieses delikaten Ministeriums erreicht wurde später Homosexuell erklärt und lebt jetzt glücklich verheiratet Spanien mit seinem geliebten Begleiter, zumindest wird es genannt und, im Ton, wenn überhaupt etwas zu streng, Sie fragen ihn: „Wie Sie es wagen, werfen Sie diesen Vorwurf an den Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre?» [siehe Artikel Wer]. Und, Sobald dies erledigt ist, zu fragen, ob alles wird wieder aufgerufen: „Wie Sie es wagen Sie, Ihr Artikel in einem anderen Feuer zu schreiben, dass der derzeitige Generalvikar Seiner Heiligkeit für die Diözese Rom, in eines der historischen Innenstadt von Gemeinden einen Priester in einer alten und angesehenen römischen Basilika gelegt hat wurde an alle Kirchenbehörden bereits bekannt, weil foraggiava Barrel Geld um eine junge Prostituierte Rumänen? [siehe Artikel Wer]. Abschließend, Wenn die Behörden, sogar vor einer bekannten Tatsache und acclarato, Sie haben beschlossen, ein Auge zudrücken, Sie wollen ihre Ausgaben erhöhen, dass Sie nichts und niemand?». Und wenn die in meinen Aussagen, zweifellos ernst, in der Tat ernst, es war sogar ein und minimale Verzerrung der Realität der Tatsachen gewesen, hier ist, dass in diesem Fall, Behörde Ecclesiastica, Er sollte mich wirklich machen bereue alle meine Sünden durch den schwersten kanonische Sanktionen.

.

Einige Kirche so genannte Experten, diese meine rhetorischen Fragen beantwortet und sagte wieder: „Vergessen, sie tun so etwas, da wäre es wichtig geben, was Sie schreiben,, was Sie nie tun, weil für sie, desto mehr werden Sie „Katastrophe“ weinen und je mehr werfen ihnen die Kirche zu zerstören, Je mehr Sie ignorieren, warum es nicht verdient, keine Aufmerksamkeit auf sie ».

.

Gut, in der Kirche von Zwang Barmherzigkeit vorausgesetzt, dass non voglio alcuna attenzione e neppure desidero che chicchessia mi conceda considerazione, Vielleicht an dieser Stelle ist zunächst klarstellen, dass ich bin kein Priester incattivito Schrift auf einem Blog durch den Sakristan lesen, durch zwei oder drei Damen rezitieren an diesem Abend den Rosenkranz Kirche und der Barkeeper an der Bar auf dem Platz befindet sich vor dem Haus kanonischen. Weil die Experten des Heiligen Stuhls für die soziale Kommunikation verantwortlich, kann jederzeit, dass das Online-Magazin bestimmen Die Insel Patmos Es wird viel gefolgt, und hat eine Reihe von weit viel höher Besuche statt, wie viele haben nicht die italienische Ausgabe von L'Osservatore Romano, il quotidiano della Conferenza Episcopale Italiana Zukunft, wöchentlich Famiglia Cristiana und so zu folgen. Deshalb, das Prinzip der klerikal-Faulen „Geben Sie es nicht wichtig“, nicht halten ihre. Und wir reden nicht darüber, wie viel und wie oft, nicht nur in Italien, sondern auch in der ganzen Welt, Theologen und Prälaten haben gebilligt und erarbeitet bestimmte von den Vätern gemacht Analysen de Die Insel Patmos, dass weit von einem Heim-Blogs gemacht zu haben - vorausgesetzt, dass wir ein Magazin -, genießt in den Tatsachen der ganzen Autorität, von denen jedoch nicht genießen, die Augen Christi fideles, einige cardinaloni und vescovoni Vordergrund; alle, offensichtlich, aber, wie die Fakten, streng beweisbar und dokumentierbar. Deshalb, die Realität und die Wahrheit, es ist eine ganz andere: lassen Sie uns sagen, dass jemand schalt mich, sagen zum Beispiel, dass mein Weg, mich auszudrücken, für seine Härte und seine Beschwerde Geist, Es ist nicht akzeptabel. Ein Punkt quel, Behörde Ecclesiastica, Sie fühlen würden, mir zu antworten: „Da ich bitte um Vergebung an Ort und Stelle für Form, über den harten Geist, für den Geist der Beschwerde; und auch gesagt, dass in der Art und Weise und bilden, dass Sie mich buchen, Ich werde diese Bitte um Vergebung in der Öffentlichkeit erweitern, so dass es Zehntausende von Lesern an einem Tag gelesen, einmal geklärt, die Form jedoch,, für das, was er den Stoff betrifft, was du mir sagen? Oder besser verstanden: es stimmt, dass der aktuelle Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre in seiner Karriere geführt hat und ein Thema geschützt, die eine der aufsehenerregendsten Skandale des letzten Jahrhunderts in der Kirche gelandet haben geben? Warum ist diese Tatsache, Ich weiß nicht theoretisieren, finden Sie im Dokument. Und, sagte, dies, proseguirei Ich sage: Teil zu bilden,, einmal für die entschuldige ich mich nicht, aber tausendmal, aber der Generalvikar Seiner Heiligkeit, dass der Platz ein Priester psychisch labile Fotografieren nackter Jungen in der Dusche auf die in einer der prestigeträchtigsten Pfarreien des Zentrums von Rom bezahlt Haus der Älteren einer alten römischen Basilika, dann diese Bilder zu sammeln schießt „künstlerischen“ ... Nun, Teil zu bilden,, für das, was sie die konkrete Substanz betrifft, was du mir sagen? Denn abgesehen von meiner recriminata Form, bleibt die Tatsache, dass der derzeitige Generalvikar Seiner Heiligkeit, die Draufgängertum dieses Priesters, Es war voll und ganz bewusst, wie sie waren und wie sie alle monsignorini konspirativ, die an der Vikariat von Rom noch arbeiten, und die durch ihre schiere Feigheit, die Verübung bestimmter Greueln erlauben, weil keine Maus in der Käseform bekam, Er liebt es, aus ihm heraus gekickt ".

.

Die Wahrheit, Ich ignoriere mich nicht, aber sie sind einfach Angst, weil eventuellen Rückruf, beinhaltet den privaten ersten Vergleich, und dann, wenn es auf jede Art von willkürlicher Ungerechtigkeit ausgesetzt war - in dieser Kirche auf der Höhe von Stalin Gnade, in dem eine logische Konsequenz das Recht nicht mehr besteht -, die private Konfrontation durch, was möglicherweise eine streng willkürliche Ungerechtigkeit geboren würde öffentlich gemacht, immer vorausgesetzt, dass ich das Lesen nicht die Sakristan, die drei alten Damen, die den Rosenkranz in der Kirche und den Barkeeper an der Bar gegenüber dem kanonischen rezitieren.

.

Während ich diesen langen Text schreibe, Ich verfolgte die Geschichte einer der blutigsten Diktatoren in der Neuzeit, Das ist nicht Adolf Hitler, wie jeder denkt,, ma Stalin. die Toten, Sie sind in der Tat in Zahlen gemessen, legen die Zahl der Mordopfer immer viele sind, Sie sind immer zu viele. So gibt es keine Zahlen, die mehr wiegen, wie Juden durch das NS-Regime geschlachtet, die Menge auf etwa fünf Millionen, verglichen mit mehr als zwanzig Millionen Russen von Stalin ermordet, kaum weniger wiegen für die einfache Tatsache, dass die Schrecken der historischen Skala können, dass sie nicht Juden waren. Die getöteten Toten wiegen in der Tat alle gleich, und ihr Blut vergossen, ruft zu „Rache vor Gott“, Diesen alten biblischen Ausdruck zu verwenden, ob sie Israel oder sind ehemalige Untertanen des großen Zaren von Russland kam unter den Klauen des Großen Stalin Butcher sind.

.

Durch das Schreiben dieses Artikels Ich dachte über Stalin weil sie nie, vor zwanzig Jahren, Ich stellte mir vor, dass das Schicksal der Kirche mit risultar ähnlich denen des alten sowjetischen Regimes enden würde. In der Tat, zu analysieren, wenn wir die Fakten und historischen, wir werden feststellen, dass der unerbittliche Zerfall der Sowjetunion zum Leben zu erwachen beginnt um 1954/1955, ein zwei Jahre nach dem Tod des großen und mörderischen Diktators. Es ist falsch zu sagen, dass die sowjetische Kommunismus fiel plötzlich in 1989, weil sein Herbst Jahrzehnte hatte tatsächlich begonnen vor. So wie die katholische Kirche, dass fällt nicht heute, plötzlich, weil die Schwangerschaft von diesem Chronik eines angekündigten Todes, Es begann vor vierzig Jahren, in der nachkonziliaren Saison, nach all den typischen Mustern jener leidenschaftlichen und romantischen Revolutionen, aus denen die schlimmsten Diktaturen immer geboren, da die Französisch Revolution mit ihrer Zeit des Terrors, aus dem die Saison kommt dann der große warmonger Napoleon Bonaparte eröffnet. Und wie die jungen Demonstranten riefen Achtundsechzig der „Peace and Love“ mit Eisenstangen in der Hand, warfen Steine ​​auf die Polizei und Bomben molotov zwischen einem Schrei der Liebe und der anderen, Heute in der Kirche, Diktatoren wurden in der nachkonziliaren Saison geboren, Menano gesperrt Knie und brechen deine Beine für jeden, der zum Grand dissents Revolution der Barmherzigkeit.

.

Die Tatsache, dass der Begriff „Revolution“ und „revolutionär“ ist vollständig mit dem Wesen des Christentums unvereinbar, oder definieren das Wort Gottes, Christus, der Herr, als „revolutionär“, in der Tat grenzt an Blasphemie, Ich werde dies im Detail in einer hohen Folge erklären geschrieben, denn jetzt kann ich nicht ein Thema in das Thema öffnen, vor allem in einem endgültigen Abschluss.

.

In meinem Schreiben beziehen ich mich auch die Verbrecher, offensichtlich in einem rein tragenen Sinne, nicht kriminell und Straf Sinn, Bezug mehrmals auf die großen Verbrecher, die die kleinen töten, die jetzt von der katholischen Kirche bleibt. Ich kann der Name eines der bekanntesten Verbrecher dies getan, dachte nicht schließen, zumindest für die, ohne, immer darauf bestanden, dass das Lemma „Verbrecher“ und „Verbrechen“ nur für intellektuelle Unehrlichkeit als Synonym zu verstehen ist,. Der intellektuelle Schläger in Frage ist der immer leistungsfähigeren Alberto Melloni, na toll Führer die Schule von Bologna und große direkte oder indirekte Bestücker von katastrophalen Bischöfen. Um zu verstehen, das Thema geistige delinquenzialità, abgesehen von seinen Symposien an den Freimaurerlogen und verschiedene Annehmlichkeiten [CF. Wer, die. 6-9], man braucht nur gelesen, die Säulen Corriere della Sera, wie verächtliche und aggressive Art und Weise, sagt er die Prophezeiung, Ich wage zu sagen, fast auf der Hand, von Cardinale Francis George machte in 2012 [Artikel lesen Wer], bis zu beschuldigen homophobia. und homophobia, im Gegensatz zu meiner recriminata intellektuellen Delinquenz, der es eine reine Redewendung, es wird stattdessen eine echte Straftat nach den Strafgesetzen der verschiedenen Länder der Welt betrachtet.

.

Hier, Alberto Melloni, unter den intellektuellen Delinquenten, die sich um den römischen Pontifex schweben wie die Geier auf der Karkasse der Kirche, Es ist eines der meistzitierten. Und mit diesem, Sagte ich und schloss alle, sowohl im Hinblick auf die Geier, es geht darum, wer, unerschrocken, wenn es hält sie um, in dieser selbstzerstörerischen Kirche von Zwang Barmherzigkeit, nun zu einer Pantomime des Proletariats Paradies Stalins reduziert.

.

Vielleicht eines Tages, wenn ich nahe bin 80 Jahre, bescheidenes Kleid in Zivilkleidung, weil alles, was alte religiöse Symbole erinnert, Auch in der gleichen Kleidung, wird jetzt nicht mehr auf den Straßen einer Gesellschaft erlaubt sein voll multiethnischen, Multi Rasse, sondern vor allem aus dem Bild und die Erinnerung an Gott befreit, durch ein paar Helden Kandidaten für die heiligen Weihen begleitet, Ich persönlich folgen, denn es wird nicht mehr bestimmte kirchliche Strukturen, einschließlich Seminare, durch Rom flanieren ihre großen und renommierten Hotels zeigen, Büros der großen Unternehmen, Museen, Kunstausstellung Zentren, Konzertsäle, Theater und so zu folgen, dass waren einmal unsere großen religiösen Strukturen. Und ich werde ihnen sagen, dass, in meinem jungen Alter, Ich habe auch viele dieser Umgebungen bekannt und besucht. Er ging an den Stall von dem, was waren die wichtigsten päpstlichen Universitäten, wo Sie die Büros der akademischen Einrichtungen finden, wo sie die Hermeneutik der alten Religionen studieren, gesponsert von dem großen Zentrum der Welt religiöse Kultur finanziert und abhängig von einer speziellen Abteilung der Vereinten Nationen, Ich werde ihnen sagen, dass in diesen stabil, einmal, Sie lehrten unsere am meisten „großen“ Theologen, diejenigen, die wir verdanken dieser große ‚den Fall‘ [siehe vorherigen Artikel, Wer]. Und wenn die beiden Kandidaten heroischen werden an mich wenden, ihr alter Bischof, erzählen: „Vaterschafts, Sie müssen gewesen, Diese, einige wirklich gute Zeiten. Ich werde sie beantworten: "Nein, liebe Kinder, sie waren einfach nicht in schlechten Zeiten, aber schrecklich, in denen eine abklingende Kirchenhierarchie zu leben auf Leistung für Leistung reduziert, von der realen geschieden, auf einmal in alles gelähmt, unfähig jeder künftigen eschatologische Perspektive ". Und ich werde ihnen sagen,: „Diejenigen, die leben jetzt, sind die wirklich guten Zeiten, weil es die Zeiten einer langsamen, lange und schmerzhafte Wiedergeburt ".

.

Es ist in dieser Situation, Wir können das erreichen, was drängt uns die Gottes Apostolo Paolo: «[...] wenn man danach strebt Episkopat, Er wünscht sich eine edle Aufgabe " [Ich Tm 1, 2-3]. Es wird eine „noble Arbeit“ sein, wenn der Episkopat, von allen weltlichen Kraft und Ansehen entleerten, Es kann nur und ausschließlich auf das Lob und Ehre Gottes erfahrbar. Es wird in dieser kleinen Zukunft, vielleicht den Rand gedrängt und dispergiert Kirche, dass, in meinem Alter, Bischof sich wirklich, affinché al drammatico interrogativo «Ma quando il Figlio dell’uomo tornerà troverà ancora fede sulla terra?» [LC 18, 1-8], eine kleine Gruppe von Christen antworten: ja, es ist, unser Herr und Gott, wir hielten steigen die Lampe des Glaubens bis zu Ihrer Rückkehr, ohne jemals die bewusste Hoffnung Sie verloren haben, dass nur eine kleine Flamme. Und basierend auf dieser Erkenntnis,, Sie bleiben immer auf unserem Glauben und in der Liebe.

.

Von der Insel Patmos, 15 November 2017

Sant'Alberto Magno, Bischof und Kirchenlehrer

.

.

_______________________

[1] Ed. “Laus geklettert”, auf Englisch neuer Reichtum die Neues Geld, Menschen aus armen sozialen Schichten, die durch seine eigenen Anstrengungen oder durch Verwendung eines bestimmten Talent steigen verwaltet, aber es endet immer die Verkörperung des Stolzes und mehr arrogant Vulgarität.

.

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

AVAILABLE THE BOOK OF MASS DE Der Insel Patmos, Sie können anzeigen es ÖFFNUNGS Wer

.

.

.

.

Lassen Sie eine Antwort