Muslime und Kommunisten. Der Fall des Magazins Charlie Hebdo und die Grenzen “Satire”

Muslime und Kommunisten. DER FALL DER ÜBERPRÜFUNG WOCHEN CHARLIE UND GRENZEN “SATIRE”

 

In dem Massaker von Paris eine dreiste Angriff haben wir gesehen,, Vordere und barbarischen gegen das Christentum durch zwei Kräfte gelegentlich gemeinsame, als einander in mancher Hinsicht wilden Feind: Kommunismus und Islamismus.

 

John Cavalcoli OP
John Cavalcoli OP

 

das Mädchen von Magi vergewaltigt
Bedecken Sie blasphemisch vor dem üblichen … “Katholischen Fanatiker” könnte sich sogar verärgert, die Mutter Gottes zu sehen, in dem den Meister Freiheit des Denkens und des Ausdrucks haben diesen Titel gewidmet: “Die Heilige Jungfrau von drei Könige vergewaltigt”

Die Tragödie des Massakers in Paris von der Redaktion der Zeitschrift der Kommunistischen Charlie Hebdo in den Händen von islamistischen Terroristen schlägt einige Überlegungen. Zuerst fragen wir, was wir brauchen, um moralische Beurteilung oder Bewertung zu geben, als Katholiken, die schockierende Ereignis; welche die Bedeutung oder Konsequenzen etwas so schrecklich aus vielen Gründen sein kann, eine Tatsache, die einen Schritt in der Eskalation der Kräfte in der die meisten anti-christliche und anti-human gegen das Christentum und Zivilisation markiert. Zweitens werden wir fragen, was vielleicht die Ursachen sind nah und fern. Drittens werden wir uns fragen, was wir tun können, weil sie nicht solche Tatsachen wiederholt.

Das erste Gefühl, dass es in der Seele ist, dass der tiefen Trauer um die Toten, Herausgeber, Bomber, unschuldigen Opfer als Geisel genommen, Offiziere bestellen. Menschen neigen dazu zu glauben,, um offen sprechen, dass Editoren wie eine Schande, wenn sie ihn herausgezogen werden, zu wissen, die Anfälligkeit der Muslime. Ein Gedanke dann für die Toten: Verachtung für Terroristen, Mitleid für die Opfer, Bewunderung für den Heldenmut der Agenten. Wir rufen für Terroristen den Gott der Gerechtigkeit und Barmherzigkeit. Als Christen, sie auch ekelhaft durch Satire Sakrileg gezielte, offensichtlich verletzt fühlen,. Aber ziehen aus dieser Episode nur einen Anreiz, deutlicher bezeugen und suasività ihren Glauben, betet für die Bekehrung der Bösen. Wir möchten Gerichte zuständig, mit Bedacht zu bedienen und effektiv auf diese incresciosissimo und schwierigen Fall die Rechte der verletzten Gerechtigkeit wiederherzustellen und wenden das Gesetz der Gerechtigkeit gegenüber den Menschen auf beiden Seiten beteiligt.

 

charlie-hebdo - Trinität
Die Freiheit des Denkens und des Ausdrucks. Bedecken Sie blasphemische auf der Holy Trinity.

Das erste, was ich glaube, ich muss sagen, ist, dass bei dem Massaker von Paris Ich glaube mich zu den Schnittpunkt der beiden Faktoren potente anti-christlichen sehen, dass die Stärkung der heute international gegen das Christentum, , die zu mehr als je zuvor mit den Worten von Psalm wert scheinen: "Die Könige der Erde aufstehen und Fürsten zusammen Grundstück gegen den Herrn und gegen seinen Messiah" [Wille 2,2]. Ich als Bezugspunkt für die Überlegungen, die ich vor den Cartoon Lästerung gegen den Heiligen Dreifaltigkeit nehmen, Karikatur, die, als Ergebnis des Angriffs, jetzt alle wissen, oder weil er in ihr Gesicht von den Medien oder weil, wenn knallte ich ging, um krankhaft aussehen, das hat auf der ganzen Welt gewesen,, für den Glauben an viele hier weit verbreitet, dass es in dem Spiel die Verteidigung der Meinungsfreiheit.

Zur gleichen Zeit die berüchtigte Zeitschrift hat sich dramatisch erhöht Umsatz, Dies ist Beleg für die Ebene der kulturellen Interessen vieler unserer Zeitgenossen, von der heroischen Zeugnis der Märtyrer Kommunisten erbaut. Wir wissen, dass auf der anderen Seite wir Katholiken als das erhabene Geheimnis der Dreifaltigkeit ist das Herz und der Gipfel des Christentums und sind von allen anderen Religionen und Kulturen der Menschheit unterscheiden. Deshalb, schlagen oder verspotten diese heiligste Geheimnis der universalen Heils, bedeutet untergraben ihr Wesen mehr und mehr tiefe und des Christentums, für diejenigen, die so wissentlich und willentlich zu tun, beinhaltet die anfall die Blitze des Zornes Gottes, als auch, um den Glauben der Christen zu beleidigen.

charlie-hebdo- Einheimische
Blasphemische Darstellung von der Geburt Jesu Christi: “Die Krippe in der Öffentlichkeit”. Das Wort Gottes, dass für unseren Glauben ist Mensch geworden und gestorben und auferstanden ist, eingefangen und in einer Latrine von diesen Karikaturisten im Namen geworfen Freiheit des Denkens und des Ausdrucks …

In der Tat in Paris eine dreiste Angriff haben wir gesehen,, Vordere und barbarischen gegen das Christentum durch zwei Kräfte gelegentlich gemeinsame, als einander in mancher Hinsicht wilden Feind: Kommunismus und Islamismus. Gemeinsame Angriff, weil sowohl das dreifaltige Geheimnis ablehnen. Es gibt jedoch einen signifikanten Unterschied, dass, während die muslimischen lehnt die Dreifaltigkeit im Namen Gottes oder, wie er Gott denkt, und dann im Namen der Religion, die kommunistische Atheist lehnt die Religion als solche, ob Christen oder Muslime. Für die muslimische Religion adelt und spart Menschen; für die kommunistischen Tricks ihn und macht ihn zu einem Slave. So ist die Gottlosigkeit der Kommunistischen ist ernster als die der muslimischen. Dies zumindest akzeptieren Gottes, obwohl er nicht an Christus glauben,, und zahlt Ehrerbietung an Gott; die Kommunistische, stattdessen, Wie bekannt ist, leugnet die Existenz Gottes und hasst die Idee Gottes, und dann unterlassen, ihn anzubeten und ihm zu gehorchen, Gott selbst ersetzen. Mit muslimischen können in den interreligiösen Dialog zu arrangieren, und in der Anbetung des Gottes der alle vernünftigen Menschen wissen, wie sie die Existenz begreifen, auch wenn sie die Gnade haben, um das Geheimnis der Dreifaltigkeit zu akzeptieren.

Charlie Hebdo - Benedikt XVI
Bedecken Sie blasphemisch, dass verspottet den eucharistischen Geheimnisses von der Vergabe eines Kondoms für die Arbeit der Meister der dargestellten Freiheit des Denkens und des Ausdrucks

Leider, mit den Kommunisten, können wir nicht geben sogar die Existenz Gottes und es bleibt für uns Katholiken, die hoffen, dass sie zumindest etwas der Würde des Menschen zu verstehen,. Es bleibt nur noch, für den Dialog mit den Kommunisten, der grund, dass wir und sie als menschliche Wesen besitzen (Begründung Tier). Die Wahrheit, die nicht kleiner ist, Zäpfchen in ihren guten Willen. Abgesehen von der Tatsache, dass viele von ihnen nach Treu und Glauben und Gott zu dienen implizit durch Dienst am Nächsten.

Was ist der Sinn, die Bedeutung dessen, was sie Mörder erreicht? Was sie tun soll, zumindest von dem, was wir sehen oder vermuten, die Protagonisten der Tragödie, wo auf der einen Seite haben wir über die Märtyrer der Freiheit und am anderen Ende der Märtyrer von Allah reden? Wollte Gott, daß alle, die in diesem blutigen beteiligt waren, obwohl objektiv böse oder Mörder, in gutem Glauben gehandelt, , um alle im Paradies treffen, Paulus traf Stefano! Aber ich habe meine Zweifel,, denn leider sind wir weit entfernt von der riesigen Größe dieser beiden Helden des Christentums. Aber das ist nicht das, was ich will reden, geheimnisvolle Sache,, für die ich beziehen sich auf das Urteil Gottes.

Charlie Hebdo - Jungfrau Maria
Bedecken Sie blasphemische Geburt der Jungfrau Maria, in einem Grinsen auf “Die wahre Geschichte von Jesus“, durch die Arbeit der Meister Freiheit des Denkens und des Ausdrucks …

Stattdessen möchte ich betonen, dass, während dieser Episode extrem wichtig und fast paradigmatisch für die Situation erleben wir epochalen, zwei gravierende Fehler Ziel, unabhängig von der Gut- oder Bösgläubigkeit der Akteure, offenlegen: ein, Matrix liberal, Wirkung einer skeptischen und relativistischen Epistemologie, die nicht die Freiheit der Meinungsäußerung in Fragen der Religion beschränken, bis die Verunglimpfung ermöglichen, l'Spott, l'Betrug, Diffamierung, die Lüge, l'Beleidigung, Beleidigung. In dieser Vorstellung, Heute maßgebliche in Bezug auf die Verfassungsordnung der westlichen Staaten und Zivilrecht, religiösen Glauben oder religiöser Glaube, ob Christen oder Muslime oder Juden oder sonstiger Art, die Wahrheit oder Gerechtigkeit sich nicht auf, oder das Gemeinwohl, aber sind bloße Privatmeinungen, meist fabelhaft und vielleicht abergläubisch, jedoch von der Wissenschaft zu überwinden, was, wenn man sie den öffentlichen Raum zu geben, werden, Quellen von Fanatismus und Intoleranz.

hedbo - jesus Zauberer nächste Woche werden wir tun, dass die Auferstehung
blasphemisch Abdeckung auf dem Mysterium der Auferstehung, Jesus kündigt die Magier “Nächste Woche werde ich die Anzahl der Auferstehung machen”. Die Meister des freien Freiheit des Denkens und des Ausdrucks wusste sehr wohl, dass die Auferstehung Christi ist die Grundlage unseres Glaubens …

Beachten Sie dann die Heuchelei und List der Kommunisten, die in demokratischen Ländern, ohne in der Regierung. Solange sie sich nicht im Strom, Förderung des Rechts auf freie Meinungsäußerung für ihr Spott und verleumderische Kampagnen und ihre Lügen in der Religion zu verbreiten. Aber nur, dass sie die Macht zu erreichen, Wie die Geschichte zeigt,, irgendeine Meinungsverschiedenheit marxistischen Ideologie nicht länger hinnehmen und starten Sie eine heftige und systematische anti-Religion, Würgen mit Gewalt jeden Versuch der Selbstverteidigung auf Seiten der Gläubigen. So viel zum Thema Meinungsfreiheit, aus ihrer Verteidigung mit Protestmärschen, wenn sie noch an der Macht. Doch heute macht seinen Weg immer mehr Arroganz und islamischen Fanatismus, die, nach vierzehn Jahrhunderte Versuche nie gelungen, Realisierung der Krise in der Kirche, der Rückgang der viele der Gewissheiten des Glaubens, und die Aufgabe der christlichen Bräuche, siehe beispielsweise den Rückgang der religiösen Praxis oder Familienkrise oder sexueller Korruption, glauben, dass es nähert sich jetzt die Zeit, um den letzten Schlag zum Christentum geben, möglicherweise mit der Eroberung Roms, wie zum Zeitpunkt ihrer mit Konstantinopel hat, um schließlich die ganze Welt zu unterwerfen, um den Koran.

Charlie Hebdo - jesus Casinos
Bedecken Sie blasphemische: Jesus betreibt das Casino-Tisch, spöttischen Bild, die höchsten Konzepte verbessert Freiheit des Denkens und des Ausdrucks …

So, auf der einen Seite haben wir die Gottlosigkeit dass verspottet profan, eigenen Kommunisten, der andere Zeuge der Glaubenseifer gewalttätig und grausam Muslime, die weiterhin etwas anachronistisch den Stil der Propheten des Alten Testaments oder Führer, ein Beispiel für Mattathias, die, wie die Schrift sagt,, nachdem ein Akt des Götzendienstes eines Landsmannes erlebt, “ass sehr di; zuckten seine Eingeweide und er mit gerechten Zorn kochte. Aber als es war vor dem Rennen, jew den Altar getötet; Auch getötet in der gleichen Zeit des Königs Boten, die Opfer gezwungen,, und zerstörte den Altar. Er Eifer für das Gesetz” [Ich Mac, 2,24-26]. Es ist klar, dass wir Christen, bei allem Respekt vor der Bibel, wir durch ein Stück diese Einstellungen auch von dem Alten Testament lobte geben. Christus hat uns gelehrt, sicherstellen Gerechtigkeit für die Bösen, sondern vor allem, seinem Beispiel, Sanftmut, Opferbereitschaft und das Vertrauen in die göttliche Barmherzigkeit, alle, die zum Heil gerufen.

charlie-hebdo- Kreuzigung
Blasphemische Karikatur auf der Kreuzigung verwandelte sich in ein Magazin der Vaudeville-. Auch Nicht-Gläubigen bleiben menschlich berührt, über diese schreckliche und schmerzhafte Strafe des antiken römischen Strafrechts, Aber nicht die Meister Freiheit des Denkens und des Ausdrucks

Man kann sich fragen, aber wenn es der Fall ist, dass das Recht des Staates,, ohne dass oder zu verbieten, eine bestimmte Religion, für die er nicht zuständig ist, zur Einführung eines Grenze der extremen Äußerungen des Atheismus, wo sie eindeutig nicht dieser oder jener Religion positiv oder zeigte beleidigen, sowohl Christian, sowohl Muslim, entweder die jüdische oder andere, aber die natürliche Religion als solche. Der Staat kann sicherlich nicht in die Vorteile der verschiedenen positiven Religionen und ihre Dogmen und nicht befugt, ihre Streitigkeiten urteilen eingeben, dass angegangen werden müssen und gelöst von den jeweiligen Gemeinden Gläubige. Doch der Staat, ohne konfessionelle, sollten sich der grundlegenden Bedeutung des Theismus sein, egal, was, sind Christen, Jüdischen oder islamischen, um zu gewährleisten, oder sorgen für die Wohlfahrt, Ordnung und Gerechtigkeit in der Gesellschaft, sowie das Gemeinwohl, das Tempo, Freiheit und Sicherheit der selben Staat. Die Geschichte in der Tat zeigt, dass der Staat offiziell atheistisch, wie überhaupt der Staat ausdrücklich Beichtstuhl, ist die Quelle des Totalitarismus, Intoleranz, der Störung des Wirtschaftsgeschehens, Ungerechtigkeit und soziale Unordnung, die dann zu Subversion führen, die Unterdrückung der Freiheit und Anarchie.

charliehebdo8
… Freiheit des Denkens und des Ausdrucks

Neben dem Vorteil des Rechts auf Religionsfreiheit, der Bürger tatsächlich zu qualifizieren, Zivilrechts modernen, nicht religiös zu sein oder nicht zu einer Religion zu bekennen; Allerdings muss der Staat durch geeignete Bestimmungen sicher, dass die bloße Agnostizismus und religiöser Gleichgültigkeit hat positive Kampf nicht zu, Beleidigung oder Spott der Religion, weil es die gleichen guten Zustand und zivile Ordnung bedrohen. Der Staat Atheist, dass er beabsichtigt, die Kirche und Religion zu zerstören, Unterzeichnung seine Strafe, wie durch die Geschichte gezeigt,. Statt der theokratischen Staat oder cesaropapista, dass selbst vergöttert, wie bei Hegel und in der Freimaurerei gefunden, angeblich die menschliche Zivilisation zu garantieren, Gerechtigkeit, Freiheit und Glück, Austausch der Kirche oder zu versklaven sich an die Kirche, hat sich auch zum Scheitern gewählt, wie dies durch den Verlauf nachgewiesen, siehe Faschismus und Nationalsozialismus. Aber auch der Staat lutherische, die an die Kirche zu gründen behauptet, und dasselbe islamischen Staat, der behauptet, der Mensch im Paradies zu führen, sind schädlich Illusionen, dass am Ende was zu allen möglichen Konflikten, der Unterdrückung und Ungerechtigkeit, wie immer durch die Geschichte gezeigt,. Der Staat muss den Promotor des menschlichen sein, während die Kirche schafft die Kinder Gottes. Aber wenn der Staat die Kirche nicht zu respektieren und nicht mit Ihnen in den Aufbau der menschlichen Zusammenarbeit, dreht sich gegen den Menschen und zerstört sie.

innerhalb Aufkleber
… Freiheit des Denkens und des Ausdrucks

Wenn Europa einen universellen Werte und nützlich für alle Menschen, es zweitausend Jahre Christentum. Bezweifle diese Werte im Namen einer falschen Moderne oder einer falschen Fortschritt, Leugnung der gesunden Traditionen, bedeutet, die Türen in die Barbarei und Tragödien der Vergangenheit wieder öffnen, Sie veraltete gedacht. Es bedeutet, in die Hände jener Kommunismus, dass einige täuschend überdacht und von der Geschichte verurteilt, und dass quell'Islam, unter Hinweis auf die Schwäche und Trägheit Europas, glaubt, dass jetzt die Zeit, um uns zu seinen Sklaven. Ich erinnere mich, dass vor etwa 20 bis 30 Jahre bei einer gewissen Genugtuung sprachen wir, nach dem Fall der Berliner Mauer, von “Ende der Ideologien”. Wunschdenken! Sie haben jetzt mehr Leben, harten unnachgiebigen als je zuvor und kam auch in der Kirche mit dem rücksichtslosen Kampf zwischen Modernisten und lefevriani. Der Staat, andererseits, immer bewahrt eine wertvolle Aufgabe: eine Seite hat, Ordnung und Freiheit durch friedliche Mittel zu gewährleisten; sondern muss auch in der Lage, zur richtigen Zeit zu intervenieren, um die Kräfte der Gewalt widersetzen, Unterdrückung, Terrorismus, Subversion oder Fanatismus, um zu verteidigen und die Interessen, die Sicherheit und die Rechte des Einzelnen und die Bevölkerung, besonders der Schwächsten und der Wehrlosen. Dies gilt sowohl für die sozialen Schäden durch den Islam verursacht, Und diejenigen von atheistischen Kommunismus verursacht.

wöchentlich - Papa
Beleidigung der Person des Papstes, innerhalb der Anzahl reichlich Saga von Beleidigungen Benedikt XVI, auch die manfestazione Freiheit des Denkens und des Ausdrucks

Es ist nicht notwendig, in Kürze erinnern an die historischen Ursachen des Islamismus und des Kommunismus. Wir erinnern uns nur, aber, dass wirksam zu entfernen schlechte, muss an die Wurzeln gehen. Die tiefsten Wurzeln sind in dieser teuflische Tendenz, Christus hassen, Aufruf aus dem Neuen Testament “Antichrist”, Folge der Erbsünde, dass immer schiebt in der Geschichte der Sünde und Ungerechtigkeit. Wir haben heute gekommen, um diese humanitäre Krise und kirchlichen, weil in den vergangenen Jahrhunderten hat die Kirche nicht richtig für die Evangelisierung der Muslime und Kommunisten gearbeitet. Zu Sie aufgehört, um die Fehler zu verurteilen und zu wenig getan worden, um den Dialog zu fördern. Die Gefahr heute ist der Kehr: dass der Dialog zum Selbstzweck, die die gemeinsamen Punkte hält und die andere Partei, aus ihren Fehlern zu korrigieren so lade nicht. Eine wichtige Sache zu tun, um zu lösen diese schwierige Situation ist, dass die Kirche, in Abstimmung mit internationalen Organisationen für den Frieden und die Menschenrechte, nehmen Studien oder Vereinbarungen mit den islamischen Religionsgemeinschaften, den Dialog über das Thema des Monotheismus voran, , um die kommunistischen Atheismus zu beseitigen. Außerdem müssen Vereinbarungen zwischen demokratischen Staaten und islamischen Staaten, so dass auch die in ihnen aus, die das Recht auf Religionsfreiheit zu verzichten Islam Staats.

vignette_hedbo faschistische Priester
… und möglicherweise verpassen könnte die “Priester Faschisten”?

Wie für die übernatürliche Element oder offenbarten Religion, wie zum Beispiel im Christentum das Geheimnis der Dreifaltigkeit gegeben ist, Dies ist das Kompetenzfeld der Kirche. Es sollte darüber sein, auf der Grundlage der Ähnlichkeiten zwischen Christentum und Islam, vom Zweiten berichtet, organisiert eine Aktion oder eine pastorale zugunsten der Muslime, die ihnen helfen, sich von den im Koran enthaltene Fehler zu befreien - vor allem der Widerstand gegen das Geheimnis der Dreifaltigkeit -, so in der Lage zu nähern, mit Hilfe der Gnade, das Geheimnis der Dreifaltigkeit, und in der Regel zu den Wahrheiten des christlichen Glaubens. Schließlich müssen wir den Dialog mit den Nichtglaubenden und den Kommunisten, um sie mit der Beweismittel und Zeugenaussagen zu überzeugen, die Existenz Gottes zu erkennen und die Hindernisse, die der Religion entgegen entfernen reden voran. Mit den Kommunisten auf der Grundlage der aus dem einfachen Grund sprechen, Erbe gehört zu jedem Menschen. Demokratische Staaten über den Universal von den Vereinten Nationen anerkannten Menschenrechte gegründet (UN), mit der diplomatischen Unterstützung der Kirche, haben die Pflicht, mit Waffengewalt oder Zwang Demokratie zu verteidigen, Gerechtigkeit, das Tempo, Freiheit und das Gemeinwohl durch Gewalt kommunistischen oder islamischen gefährdet. Was weiter Christen, erinnere mich an die kostbare Zeugnis des Martyriums, das war und ist immer ein entscheidender Faktor für die Ausbreitung des Christentums unter den Völkern, wie Tertullian sagt: Das Blut der Märtyrer, der Same der Christen.

charlie-hebdo- Wir kommen zu Ihnen muhammad jpg
Der Epilog der Karikaturen “satirisch” gegen den Islam, dass wir uns bewusst nicht in diesem Artikel erwähnt, waren 12 ermordet

Eine wichtige Sache zu beachten ist schließlich das Geheimnis der Parusie. Christus sagt voraus, dass das bevorstehende Ende der Welt, die Kirche wird schwer verfolgt werden: "Ihr werdet von allen Völkern um meines Namens willen gehasst werden. Werden sich viele ärgern und werden verraten und einander hassen. Viele falsche Propheten werden aufstehen und viele verführen; weil die Ungerechtigkeit überhand, die Liebe in vielen erkalten ". Der heutigen Zeit scheint. Es gibt jedoch einen Unterschied. Fahren Sie den Herrn: "In der Zwischenzeit, das Evangelium vom Reich wird in der ganzen Welt gepredigt werden, denn ein Zeugnis für alle Völker " [MT 24, 9-14]. Es gibt Bereiche, für die Wahrheit immense menschliche, das ist noch nicht das Evangelium gepredigt: wir des kommunistischen China denken,, Indien Hindu, Ad riesiges Gebiet animistischen o o idolatriche dell'Africa dell'Oceania, auf die gleichen islamischen Ländern. Aus diesem nachkonziliaren Päpste, Nahme durch den gleichen Rat angetrieben, laden dringend Evangelisierung, bestellen, das Mandat Christi erfüllen und bereiten, wenn der Vater, seine Advent.

Fontanellato, 15 Januar 2015

In ein paar Tagen auf der Insel Patmos weiterhin zu diesem Thema mit einem neuen Beitrag von Father John Cavalcoli: «Töten im Namen Gottes»

 

Autor DRAFTING Patmos
DRAFTING
Insel Patmos

haben wir uns in diesem Artikel begleiten eine Reihe von Bildern, dass das Magazin “satirisch” Französisch vibrieren als Stichwunden in das Herz der christlichen Stimmung. Crude Bilder und heftig Offensive durch die wollte nur helfen, grafisch Vater Johannes Cavalcoli zu, wie die Vorstellung davon, was er schrieb, zu machen. Darüber hinaus ist es der Öffentlichkeit Bilder verteilt Hunderttausenden von Exemplaren gedruckt und im elektronischen Netzwerk zur Verfügung, durch eine Suchmaschine. Aber wir haben nicht eingesetzt, absichtlich, Bilder direkt nach der islamischen Welt, weil die Art und Weise, in der sie unseren Glauben beleidigt ist mehr als genug, ohne die Notwendigkeit zum Einfügen von Bildern “satirisch” in Richtung der Glauben anderer.

Über isoladipatmos

7 thoughts on "Muslime und Kommunisten. Der Fall des Magazins Charlie Hebdo und die Grenzen “Satire”

  1. Spieß. Ausarbeitung,
    Dies ist dein Zuhause und Sie können frei alle Fotos, die Sie konsistenter und entsprechende Unterstützung Ihrer Erkenntnisse fühlen veröffentlichen. Oft sind die Bilder scheinen zusammen zufällig geworfen und sind nicht relevant, fast in Dystonie, dem Subjekt, außer, dass die Absicht des “Kunstredakteur” versteckt unterschwellige Botschaften. Welcher Gast, Rücksicht auf die guten Manieren, Ich habe immer die Regeln des Vermieters eingehalten, Ich habe nie spezifischen Einwände erhoben. Dieses Mal, obwohl es ihr ein, die Gründe, mit der gleichen Offenheit, Ich denke, dass Ihre Entscheidung einen schweren Sturz Stil. Die Veröffentlichung der Karikaturen “Ball” fügt nichts zu der Argumente über Vorschläge (, auf dem ich beabsichtige, zu sprechen oder nicht), viel weniger war hier erforderlich sind die Beweise für die Schuld “Anarchisten, Agnostiker Provokateure” Zu viel Ehre zu nennen Satire!. Mit unverändert.

    1. Dearest Ettore,

      Ich antworte statt Father John Cavalcoli weil sie direkt für die Auswahl verantwortlich sind.
      Ich versichere Ihnen, dass wir sehr sorgfältig durchdacht, bevor Sie Bilder im Artikel dieser Woche, Was wir getan haben – und sich vorstellen, wie angewidert – nachdem sie festgestellt, dass nicht wenige Katholiken, und leider auch einige Priester, erklärt, dass es keine Notwendigkeit, sie in übertriebener Weise, die zu nehmen “zweifellos respektlose Satire” dass es immer seit der Zeit der Revolution Französisch gewesen, während der gesamten Dauer der Aufklärung folgen.
      Nicht die wenigen Menschen – Priester inbegriffen – die auf diese Weise exprimiert werden,, Aber sie haben den Inhalt dieser berüchtigten Wochen nicht klar,, als Recht definiert unseren Autor.
      Ich kann Ihnen sagen, dass heute Morgen erhielt ich die Botschaften der beiden Priester verblüfft, die den Artikel zu lesen und die Bilder gesehen habe ich geschrieben: “Aber wirklich solche Dinge veröffentlicht?”. Und entweder das eine oder das andere, aber ansonsten ähnlich angegebenen: “… aber dies ist nicht satire … all das hat nichts mit der spöttischen und respektlose Humor zu tun … Das sind dämonische Angriffe tiefere Wesen des katholischen Glaubens!”.
      Der Hafen am Beispiel dieser beiden Priester, ihr zu sagen, wie sie einige Leute, die gestern von sprach reagiert “Satire” vielleicht “schwer” und “ungelegen”, aber angesichts der brutalen Bild der Abdeckung von uns mit der seligen Jungfrau Maria gegeben dafür, dass eine Vergewaltigung durch die Heiligen Drei Könige erlitten verspottet, wurde das Konzept auf Eis gelegt “Satire” und fing an, statt zu sprechen “Sakrileg dissacrazione Luciferin” dass “nichts mit Satire, sogar mit der schlechtesten”.
      Wie Sie bemerkt, zusätzlich zu der Wort “Satire” wird immer wieder in den Überschriften, um die Karikaturen verwendet, das Konzept der “Freiheit des Denkens und des Ausdrucks”.
      Und doch, angesichts der alles, in der ersten Reihe bei der Beerdigung der Helden “Freiheit des Denkens und des Ausdrucks” es gab Politprominenz der Europäischen Gemeinschaft, einschließlich unseres Ministerpräsidenten der Italienischen Republik, alles zu sagen, “Ich bin Charlie” um diese zu gedenken Väter der Freiheit dadurch gekennzeichnet, dass “na toll” Land Freiheit, Gleichheit und Bruderschaft, setzten sie das Wort Gottes Mensch geworden ist, um eine Latrine, Weihnachten zu feiern.

      Also versuchen Sie zu verstehen,, trotz der grausamen und gotteslästerlichen Bilder, die wir berichtet,.

      1. Ich antworte mit Verzögerung, weil gerade heute habe ich diese Antwort und warum Ariel Vater nach Alter (Habe ich 76 Jahre alt) und für eine Weile’ von imbranataggine, Ich bin kein Computerfreak, mit denen jedoch me “Knebel”.
        Wenn es von Nutzen sein: Ich bin einer jener Priester, die diskutiert (ja fast gestritten) mit Vater Ariel. Tatsächlich, von, Ich sprach von der Reichweite blasphemischen und gotteslästerliche dieser Karikaturen, Ich versuchte, ihn, indem er ihn zu beruhigen, von toskanischen toskanischer, dass wir die erste sind (leider) daran gewöhnt, Gotteslästerung und Respektlosigkeit, auch wenn unsere Leute haben Gefühle, stets, antichristlichen und antikatholische weit. Und ich sagte ihm, dass “ist aus dem späten neunzehnten Jahrhunderts, die Karikaturen gegen die Kirche zu machen, die Heiligen und Priester”. Also habe ich versucht zu mildern. Aber wenn ich die Bilder, Bildunterschriften … Oh, Herr, Gott,! Ich sagte mir:: aber das sind Dämonen!!
        Meiner Meinung nach, Ariel, Recht hatte, diese Bilder veröffentlichen, da, Leute wie ich und viele andere, hatte nicht gesehen,, konnte nicht erkennen,, im Gegenteil, Ich wiederhole: nicht, dass Duldung, meine propendevo sagen “Verwöhnen Sie sich lor aber schauen und geben”, während, auf bestimmte Dinge, Sie sollten nicht nur übergehen.
        Grüße an alle von Florenz.

  2. Bei der Herstellung von Charlie Hebdo, inbegriffen (einige wurden bei dem Angriff getötet) und noch mehrere gibt Masons erscheinen. Der Beweis für den offiziellen Beileidsbekundungen einiger Französisch Lodges Angehörigen der Opfer, und dass er auch die offiziellen von der Hauptlodge mit dem entsprechenden italienischen Schwesteralpen. Die Ganglien von diesen “malapianta dämonischen – herzlos, verschlagen, Feind der Kirche” sind sogar noch heimtückischer und schädlich, weil sie schon seit langem seine Anhänger “bekannt und Geheimnisse” (Präsident, Ministerium, Banker, Ökonomen, Geldgeber, Fachleute, Industriell,etc. und es gibt Gerüchte, einige Männer der Kirche) bestimmen die Tagesordnung und monopolisieren politischen Ereignisse, wirtschaftlich, Finanz-,Bürgerrechte und religiöse etc. weltweit,darunter Italien, Ihr Einfluss ist viel wichtiger als die aktuellen wenigen Inseln der kommunistischen Ideologie. In dem Artikel wird das Thema gerade erwähnt, wäre es nicht angebracht, es gestalten und vertiefen es, die Fähigkeit zu tarnen entlarven. Dank.

  3. Es scheint nicht angebracht, so eindringlich sprechen “Kommunismus”, in welcher Zeit die wirkliche Kommunismus und ideologischen dauerhaft verschwunden, abgesehen von einigen unbedeutenden Rand, während wir eine linke und eine radikale demokratische Linke. Die radikale Linke ist in der Regel Französisch Voltairianer vor allem in seiner “zerkleinert den berüchtigten” Aufrechterhaltung marxistischen Abneigung gegen Religion als Opium für das Volk und materialistisch als Grundwert. Statt dessen, was ist besorgniserregend ist die Ideologie der regierenden liberalen Freimaurer auf höchster politischer Ebene, die kulturelle sowohl in Europa wie in den USA und der Vereinten Nationen.. Hier ist die wirkliche Schlacht als Katholiken und nicht nur: die Verhängung der einzigen Gedanken im Namen der Freiheit ohne Grenzen und ein Humanismus Werte Relativisten und Atheisten. So scheint es mir,. Dank peri Ihre Schriften.

    1. Ich bin völlig c'accordo mit Vincenzo, auch wenn ich seine Unterscheidung zwischen der radikalen Linken und der Demokratischen Linken nehmen.
      Das Problem heute ist nicht der Kommunismus, aber die radikale Ideologie. Um nur einige zu tun’ Verwirrung, vielleicht das Wort “Radikale” in eine andere als die, in der er verwendet es Vincenzo Sinne. Ich spreche von der Ideologie der Radikalen Partei im Gespräch: liberal, liberalen und libertären. Die Reste haben immer einen unbedeutenden Anteil an den Wahlen getroffen, aber sie in der Lage, die Gesellschaft in den tiefen Einfluss waren, und jetzt jeder denkt, wie sie.
      Diese Position tatsächlich bestreitet, dass es eine Anthropologie, und dann so tun, dass man tun kann, was er will,.
      Der Kommunismus war vielleicht der edelste dieser Ideologie, weil, wenn ich nicht irre in irgendeiner Weise gehen die Existenz einer Anthropologie zu erkennen.
      Tralaltro, Liberalismus heute gelebt scheint weniger edlen Liberalismus als könnte theoretisch existieren, weil es auf den Gemütszustand verbunden ist, dass liberale Ideen. Nur beispiels, der angebliche Recht auf Abtreibung, dass eine echte liberale sollte verabscheuen.

  4. Ich stimme p .Livi sull'inopportunità den Müll von Ihrer Seite veröffentlichen! Um die Ungeheuerlichkeit der Straftat zu verstehen war genug, um zwei oder drei der weniger skurrilen veröffentlichen. Es ist nicht wahr, dass jeder jetzt hatte sie im Internet gesehen; Ich hatte nicht das Bedürfnis überhaupt, Genug (und Fortgeschrittene) die einfache Beschreibung der gröbsten. Auch jetzt habe ich nicht den Mut haben, sie alle schauen musste! Dieser Spread scheint mir fast eine Partnerschaft in der schlechten. (Und dann habe ich nicht verstehen, warum die Symbole des Islam verdient mehr Respekt als die unserer Religion…) Und als ich die Nachricht hörte dachte ich,: es stimmt, Gott zahlt nicht nur bis Samstag!

Lassen Sie eine Antwort