meme. lustig Phenomenon internautico dient als Radiographie italienischen Kirchenkörper: Johannes Paul II lud Christus die Türen zu öffnen, ein paar Jahre später zog es nach “die untere Wand” und “schaffen Brücken” mit der Welt der misericordianti piacioni zu sein …

- Gesellschaft und kirchliche Nachrichten -

MEME. FUNNY INTERNAUTICO Phänomen, das als Röntgen BODY Ecclesiasticus ITALIENISCHES DIENE: JOHANNES PAUL II EINGELADEN zu öffnen Christus die Türen, Nach ein paar Jahren gegangen „die Wände nieder“ und „Neue BRIDGES“ MIT DER WELT zu SEIN MISERICORDIANTI piacioni …

Die falsche Illusion der Hoffnung, die jetzt vor dieser neuen Ekklesiologie kommt von meme Es ist zu denken, oder dass morgen annehmen, im nächsten Konklave, im nächsten Pontifikat oder in einem nächsten möglichen Rat, alles zurückkehrt nach wie vor aufgrund der Weigerung des neugewählten, durch eine große Armee von tapferen kompakten umgeben und kohärenten kirchlichen, wer wird alles in einem Flash-arrangieren, wenn überhaupt, die magische Formel: Hokuspokus ...

.

Autor:
Jorge Facio Lince
Präsident von Editions Die Insel Patmos

.

.

PDF-Format Artikel drucken
 

.

.

Meme und Schafe …

Im Zeitalter der „epochalen Revolution“ die begann in den letzten Jahren in der Kirche, Er besteht darauf, auf die dringende Notwendigkeit, sich zu öffnen und kommunizieren mit der Welt, fast als ob wir von der Welt zu lernen, was wäre die Identität, die missio und die Funktion der Kirche. So, im Anschluss an die Folge dieses „Slogans“ revolutionär, wir müssen anfangen, gerade auch im Hinblick auf den Erscheinungen und Bewegungen der „Welt“ in der Kirche suchen, wie das Internet zu dem gehört,, durch die bekannte und weit verbreitete "meme".

.

Die „elektronische“ -Code meme Es ist auf jeden Typ zugewiesen von Datei erzeugt in der Unendlichkeit von Nachahmungen visueller oder audiovisueller, Ableitungen und Anpassung der einzelnen ursprünglichen Art Einheit, die auch unbekannt sein kann. der Begriff meme [1] Es ist ein Neologismus von der Wissenschaft Schriftsteller Neodarwinist Richard Dawkins in seinem Buch geprägt Das egoistische Gen [2] von 1976, und ist ein Begriff, mit dem Sie als These die Analogie zwischen genetischer Übertragung und kultureller Übertragung präsentieren wollen, dass jeder auf der Annahme basieren alle meme, Ähnlich zu dem Gen, Es ist die kleinste Einheit und die notwendige Entwicklung: "ICH meme sind kleine kulturelle Einheiten, die durch Kopieren oder Imitieren "von Mensch zu Mensch übertragen werden.

.

Dawkins erklärt, dass die Ausbreitung von meme, das heißt, diese Ideen, Lieder, Modus, Slogan, Grundsätze, Regeln zwischen Gehirn und Gehirne, Es wird durch Nachahmung realisiert, Verbreitung als "Virus" von Generation zu Generation, bis es zu einem festen Konzept wird, wie es zum Beispiel das der Idee von Gott geworden ist [3]:

.

„Gott existiert, Nur in der Form eines meme mit einem hohen Wert für das Überleben oder infektiöse Kraft in der Umgebung der menschlichen Kultur ' [4].

.

In diesem meme-Idee / Konzept Gott, in Übereinstimmung mit der Theorie ist offensichtlich Dawkins erste dass Nachahmung die Mittel, mit denen sie erzeugt werden und dupliziert meme, die nach den gleichen Regeln der natürlichen Evolution - aber in diesem Fall analog nach den Regeln der „kulturellen Evolution“ - überleben nur einige von ihnen ein neues Leben zu führen, und den wichtigsten Qualitäten zu folgen, um zu überleben und die Verbreitung von meme, beispielsweise Langlebigkeit, Fertilität und Treue in der Nachahmung seiner Einfachheit. Für den letzten tragfähige selektiven Charakter dieser “soziale Evolution”, Es wird als Reaktion auf das soziale Umfeld anzupassen, in dem es.

.

„Wenn es gesät ein meme fruchtbar in meinem Kopf, buchstäblich hat mein Gehirn mit der Transformation der neuen Idee, die durch das Fahrzeug der verbreitet wird, parasitiert meme in gestreckter Form, dass es ein Virus in parasitieren einen genetischen Mechanismus einer Wirtszelle würde " [5]".

.

Einige Wissenschaftler favorisieren diesen Neologismus, führte die meme in der Studie des menschlichen Verhaltens zu entwickeln es als „Anweisungen für das Verhalten, die im Gehirn gespeichert wurden, nachdem sie durch Nachahmung übertragen worden ist“, so etwas von der Kindheit gelernt müssen sich durch Nachahmung identifizieren meme. Andere Wissenschaftler haben stattdessen wegen seiner konzeptuellen Mehrdeutigkeit in Frage gestellt: Es ist in der Tat nicht möglich, zu definieren, was genau ein meme, die Analogie der Natur und Kultur ist zu einfach und unwirksam für die Beschreibung von komplexem menschlichem Verhalten, Er fügt nichts Neues zu dem, was bereits anthropologischen Studien tun kann, Kultur-, linguistisch und soziologische.

.

In der Internet-Kultur, der begriff meme Er begann mit dem Ende der neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts anwesend zu sein, aber immer noch in der gleichen Parallelen zwischen Biologie und Kultur, zwischen Genen und meme bereits erwähnt, selbst wenn die gleiche natürliche Selektion von meme angezeigt durch Dawkins hat ein nach nicht so umgesetzt entsprechend die natürlichen Geschwindigkeit Trennung eine Transformation im Internet hat aber die Veränderung bewusst von der gleichen menschlichen Kreativität gegeben nach der Art und Weise von "Entführung" [6] zwischen zwei parallelen: die treue Nachahmung als Folge der Faszination, Bewunderung und Identifikation oder Verunglimpfung und Diskreditierung von Menschen und Ideen, zu folgen, zusammen mit der Replika des Originals oder der Gesamttransformation der ursprünglichen gleichen.

.

Unabhängig von den Hindernissen in der Wissenschaft über die Theorie der meme, es müssen sicherstellen, dass dank dieser zunehmend betroffenen Ära und durch die Kommunikation über das Internet definiert werden anerkannt, dieser Begriff gefunden, für seine Eigenschaften, Exponentialverteilung, aber mutarsi, von der ersten Einheit, die allmählich durch inter Kontakt des Inhalts pflanzt gleichzeitig übertragen, in den Phänomenen der Massenecht, so überhängt, die Grenzen zwischen der zwischenmenschlichen Kommunikation und die der Massen, diejenigen, Profi- und Amateur, die von unten nach oben und umgekehrt.

.

‚Kultureinheiten, die von Mensch zu Mensch übertragen werden, ich meme Sie wurden lange vor dem digitalen Zeitalter diskutiert. Doch das Internet hat die Verbreitung von verändert meme in einer gut sichtbaren Praxis und der Begriff Netizen Es ist ein integraler Bestandteil des Neusprech wird, für Vokabular, eigene Grammatik und Syntax Mann internetico " [7].

.

In dieser kommunikativen Dynamik, der begriff meme das Internet hat sich mit einem bestimmten Synonym für die Ausbreitung einer „bestimmten Idee“, das anzeigt, wie Schriftliches, Bild, Sprache bewegen oder andere Einheiten der „Dinge“ Kultur. Mit Das sieht sehr ähnlich wie der akademischen Welt, aber deutlich zwischen ihnen, weil die Theorie der „kulturellen Evolution“ Ur-Merkmal ist die Langlebigkeit der übertragenen Idee. Stattdessen, in der elektronischen Welt, ich meme die Beschreibungen für die jüngsten Trends zeichnen sich durch kurze Dauer gekennzeichnet. Wenn dann im akademischen Bereich meme Sie sind abstrakte begriffliche Einheiten und oft kontrovers, in net-sfera ich meme sind konkrete Phänomene und teilweise von allen akzeptiert. schließlich: siehe meme auf der Ebene der theoretischen evolutionären Unterschiede schaffen, In diesem Fall wiederum in einzelne Ideen oder Formeln, die gut verteilt haben. tatsächlich ist die meme, digital, sind Gruppen von Elementen und Inhalten mit gegenseitigem Bewusstsein geschaffen und in eine weit verbreitete populäre kulturelle Einheit gebunden Sharing, nachgeahmt und von den einzelnen Benutzern des Internets verwandelt, bis zu einer gemeinsamen kulturellen Erfahrung im Prozess zu schaffen, in dem die persönlichen Ebene oder Mikro verwaltet auch die „Makrostruktur“ der Gesellschaft zu modellieren.

.

Der Grund wurde so populär, das Phänomen der meme das Netzwerk, Es wird durch den Genuss und die Freude an den Nutzer verursacht gegeben und wiederholen kann oder eine Aktivität verwandeln, die ihn aus seiner täglichen Routine zieht, Es realisiert fast immer zusammen mit anderen Menschen. Ansatz für diese Gruppe der meme am Ende eine soziale und politische Auswirkungen haben, weil sie eine kommunikative Rolle der „Dauersprechzeit“ erwerben, mit einem starken Schub für Debatte, während der übrigen Gespräche innerhalb der öffentlichen informellen und spontanen, die vom Boden starten, mit der Fähigkeit, Verbindungen zwischen dem Individuum und dem Kollektiv zu schaffen, unter den Mitarbeitern mit der res publica-.

.

Ich meme Sie sind die konsequenten natürlichen Elemente geworden für die Studie des Internets und der digitalen Kultur. das Verhalten memetico jedoch wieder, weil sein Umfang des globalen Bereichs ist beispiellos. In dieser Ära der Hyper memetischen Auflage von Kopien und Derivaten gaben sie Kopien auf ein größeres Gefühl der ‚‘ original ', heute wird der Grund der digitalen Kommunikation zu sein [8].

.

Geht über den Rahmen der Soziologie, der Anthropologie und der Studie des Internets, Sie könnten hinzufügen, oder will sogar eine dritte Analogie zwischen natürlicher Evolution schaffen, kulturelle Evolution und „epochale Revolution“, wo meme Es wird das natürliche Element für die Studie „ekklesiologischen“ und das Verhalten in der gleichen heute kirchlichen Struktur. Das erste Merkmal würde Nachahmung Mode pauperistischen plump und ohne Substanz in den Predigten vieler Geistlicher sein. Die zweite Eigenschaft kann durch den Schub aufgebaut sein, und die Herausforderung weiterhin das so genannte „alte Muster“ überschreiten, selbst wenn es bedeutet, eine Grenze auf der lächerliche und Lehr Ignoranz, und alles wird wiederholt sozialpolitische Reden, sowohl in einer Pflegeeinrichtung ohne jede Bezugnahme auf die geistige Sphäre, des Kreuzbeins oder des sacramentary. Wir würden schließlich ein drittes Merkmal, auch typische und völlig exklusiven Rahmen kirchlicher, nicht in anderen Umgebungen: Zulassung unkritisch als ein typisches Modell diktatorischer Regime auf der ganzen Welt aufgezwungen. Aus diesen beiden Eigenschaften - vor allem aber der dritt - man kann ableiten, dass die Daseinsberechtigung dieser „neuen Ekklesiologie“ von meme, es ist ein perfekter Hinweis auf das Prinzip der Nachahmung, das in der Fabel des "nackten Königs" beschrieben wird., was natürlich niemand kritisieren, weil jeder wie vor der „größten Show tanzen und tanzen muss nach Urknall„Freiwillig oder unfreiwillig in einer geschlossenen Wahrnehmung der Realität Blinded, bereit gekleideten König zu vergrößern, was auch bekannt ist, war es jedoch nackt. Durch diese Dynamik wird realisiert, und verkörperte die Analogie meme als Live-Phänomene und exponentiell in der digitalen Verbreitung, eher schlecht in anderen Lebensbereichen vertreten. Sobald Sie sind gefallen und fertig in diesen Mechanismen gefangen, hier ist, dass die Vertreter der kirchlichen Welt bis Ende zu leben überzeugt sind und arbeiten in der rechten und haben wirklich einen Durchbruch durch diese vielgerühmte „epochalen Revolution“, sondern, außerhalb der kleinen „Ecclesio-Kugel“ verspottet wird jetzt, ignoriert und besonders verpönt durch das Volk Gottes, wie es wird bald auch die gleiche Geschichte sein, das wird ein sehr unversöhnlich und hartes Urteil über es am Ende geben.

.

diese Funktionen und Gründe zu analysieren sein, es bleibt nur noch über die Länge der Zeit, sich zu fragen, überhaupt. Auch hier ist das Prinzip der Analogie meme als neuer Vorschlag über die ekklesiologischen „epochale Revolution“ heute kann man einige Ideen nicht gleichgültig: siehe meme ein schnelles Phänomen wandelbar bleiben und auf die Form der hegemonialen aktueller kirchlicher Körperkommunikation beschränkt, sein Leben wird von der Design-Konzeption sehr bedingt sein, in diesen Zeiten des ständigen Wandel Zimmers, nur Stürze und überlebt in kleinen Gruppen von treuen Fans.

.

Wenn dieses Phänomen meme Es ist aus einer anthropologischen sucht sozial Dawkins, das Prinzip der Analogie von Genen verankert bleibt,, wir sind vor einer viralen Mutation immer in Transformation, die nur in eine Erhöhung im Denken eskaliert, In Wort und Tat nicht nur völlig fremd sein „Original-Gen“, nämlich, daß das Christentum, die wenig oder gar nichts bleibt; Er neigt dazu, in „misericordismo“ als Ausgangspunkt einer neuen religiösen Ausdruck degenerieren, dass nur die Geschichte wird uns sagen, wann sie sich, um zu überleben und zu etablieren verwaltet.

.

Eine aktuelle Bewertung, es muss gesagt werden, dass zwischen der Vorstellung von Gott und der Idee meme Dawkins und Büro uomocentrismo, es scheint, dass die beiden Ausdrücke die beiden Seiten der gleichen Münze sind, oder daß diese die Folge der ersten. Zu wollen, dann eine Analyse mehr Schub zu tun, Ich wage zu sagen, dass diese Zentralität des Menschen lange die anthropologische Wende von Karl Rahner überschritten hat. Die Zentralität des Wortes wie im post Rat verkündet, Er ist gekommen, um uns in eine Art nihilistische Hermeneutik sinken zu machen: Mann heute, dass interpretiert und definiert das „Wort“ als eine Nachricht von dem Mann, der Vergangenheit Aktualisierung nach es links auf die Freuden dieser als würde ein Papagei, der vor einem Spiegel setzen Sie aussehen und wiederholt Geräusche früher Typ gehört: „Hallo“, „gut“ „Love“, „Ich liebe dich“…

.

Die falsche illusorisch Hoffnung was jetzt kommt es vor dieser neuen Ekklesiologie meme Es ist zu denken, oder dass morgen annehmen, im nächsten Konklave, im nächsten Pontifikat oder in einem nächsten möglichen Rat, alles zurückkehrt nach wie vor aufgrund der Weigerung des neugewählten, durch eine große Armee von tapferen kompakten umgeben und kohärenten kirchlichen, wer wird alles in einem Flash-arrangieren, wenn überhaupt, die magische Formel: Hokuspokus ...

.

Die Gewißheit des Glaubens führt uns stattdessen, dass die Kirche auf dem Prinzip fest zu sein, mystische Körper, wird nie Ende. Es wird eine Zeit kommen, wenn der Test auf das Leben in dem großen Abfall kommen und nimmt neue Formen alte und neue Häresien, Es wird Reformen und division, aber die Kirche wird immer nur eine bleiben. Die gewisse Hoffnung ist, dass dieses Mal passieren und, damit, Sie werden vergehen auch bestimmte Zeichen, dass für die aktive und wirksame Wohltätigkeits sollten sie als krank im Endzustand betrachtet und behandelt werden; die armen Patienten, die nicht wollen, dass ihre Lebensdauer zu Ende ist, akzeptieren und dass sie bald vor Gottes Gericht sein, dass sie wird streng barmherzig. während, Überlebende und ihre Taten und Werke, Sie werden lange zu zahlen haben und nur so lange Arbeit, zu reparieren tastete, auch nur teilweise, die schweren Schäden, die durch sie hervor.

.

Von der Insel Patmos, 28 Januar 2020

.

.

HINWEIS

[1] Dieser Begriff würde die griechische Ableitung von mimema (Nachahmung).

[2] Das egoistische Gen Buch zentriert auf der Hypothese, dass es nicht die Gruppe oder Einzelperson, sondern einzelne Gen, das in mechanischer Form übertragen wird und dann Evolution gezwungen ist, nicht darüber, wie Sie Gene übertragen, Aber dass Gene unabhängig von Faktoren und Verhaltensweisen übertragen und verbreitet werden, die dem Organismus Schaden zufügen können - so wie der Mensch notwendigerweise egoistisch ist, selbst wenn er sich als altruistisch betrachtet, um seine eigenen Interessen zu befriedigen -, damit er die Übertragung und Verbreitung maximieren kann seine Gene.

[3] Richard Dawkins mit seiner agnostischen Position erklärt die Arbeit das God Delusion Es ist, dass die Evolution die Möglichkeit und die Wahrscheinlichkeit, entwickeln sich von einfachen zu komplexeren Wesen zeigt, ohne das Eingreifen einer externen Ursache oder höheren Wesen oder transzendentalen, Es ist, dass Gott als die Quelle alles erklärt nichts und drückt stattdessen einen „unendlichen Regress“, in dem zeigen, dieser Gott unpassierbar und es unwahrscheinlich ist,. Daher sind die Vorstellungen von Gott als Religionen nur akzeptierte Überzeugungen ohne Kinder als nützlich für das Überleben, Und dass und dann Sie werden auf sozialer Ebene unkritisch geteilt, bis sie die Hauptursache für Spaltung sind, von Kriegen und Gewalt.

[4] Richard Dawkins, Das egoistische Gen, Oxford University Press, 2006, p 193. [Meine freie Übersetzung].

[5] Richard Dawkins, Das egoistische Gen, Oxford University Press, 2006, p 192. [Meine freie Übersetzung].

[6] Cyber-Angriffstechnik, die darin besteht, Protokollpakete entsprechend zu modifizieren, um Websites umzuleiten und die Kontrolle über sie zu übernehmen.

[7] CF.Limor Shifman,«Meme in einer digitalen Welt versöhnenden mit einem konzeptionellen Querulanten»

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/jcc4.12013.

[8] CF.Limor Shifman,«Meme in einer digitalen Welt versöhnenden mit einem konzeptionellen Querulanten»

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/jcc4.12013]

.

.

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch die Bücher der Editions der Insel Patmos Kauf [sehen Wer und Wer]

.

Die nächsten Arbeiten für die Veröffentlichung im Januar / Februar:

.

ACTS UND Untaten Abtrünnigen, Esther Maria Ledda

NEW ERESIARIO – Reiseführer und zwischen der alten und neuen Häresien, Leonardo Grazzi

 

 

.

 

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]



...

.

.

Was möchten Sie tun ?

neue E-Mail

Was möchten Sie tun ?

neue E-Mail

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.