Klerikale Pornokratie und Ordinationen homosexueller Priester, die längst einen Putsch innerhalb der Kirche gemacht haben, einen irreversiblen Rückgang erzeugen

- 1 Video della Unterricht Lehrer -

KLERISCHE PORNOKRATIE UND ORDINATIONEN HOMOSEXUELLER PRIESTER, Wer war schon lange in der Kirche, Erzeugung eines unwiderruflichen Haftungsausschlusses

.

Heute ist die Regierung der Kirche in den Händen homosexueller Geistlicher: «Es ist keine Übertreibung von mir, aber nur reiner Realismus, zu bestätigen, dass die Kirche jetzt eine homosexualisierte Struktur ist und dass heute, der erste der Weltstaaten mit dem höchsten Anteil an Homosexuellen, es ist Vatikanstadtstaat ».

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

Um zum Shop zu gelangen, klicken Sie auf das Bild

In dieser Videolektion Ich gehe zurück zu der Dokumentation, dass es auf der Welt keine Aggregation gibt, in der, wie in der katholischen Kirche, Die Anwesenheit von Homosexuellen ist so hoch; Aggregation existiert auch nicht wo, wie in der katholischen Kirche, Homosexuelle haben eine echte gemacht “Schlag”, durch Betreten aller "Kommandoräume".

.

Heute ist die Regierung der Kirche in den Händen dieser Menschen: «Es ist keine Übertreibung von mir, aber nur reiner Realismus, zu bestätigen, dass die Kirche jetzt eine homosexualisierte Struktur ist und dass heute, der erste der Weltstaaten mit dem höchsten Anteil an Homosexuellen, es ist Vatikanstadtstaat ».

.

Dieses Problem, Das ist entschieden verheerend für die Kirche, Ich fing an, es zu studieren 2008 und, zu Beginn des 2011, druckte mein Buch "Und Satan machte sich dreieinig" [Editions Die Insel Patmos, II und. 2019], in dem ich zehn Jahre vorher die aktuelle Situation geschrieben und erklärt habe. Ich schlage vor, Sie lesen es, weil viele Antworten auf die vielen Fragen finden, die sich stellen.

.

.

THEMATISCHER INDEX DIESER VIDEO-LEKTION

Ich – DIE URSPRUNGSUNTERRICHT. DIE VIRILITÄT VON mAN genehmigt ES IST EIN WESENTLICHES ELEMENT FÜR DIE KATHOLISCHE PRIESTERSCHAFT Minute 04:30

(II) – ES GIBT KEINEN UNTERSCHIED ZWISCHEN SIMONIA-BESTELLUNGEN UND DIESEN, DIE FÜR DEN AUSTAUSCH ANHÄNGIGER SEXUELLER BEVORZUGUNGEN UND FÜR FOLGENDE SCHWARZE MAILS ENTSTEHEN Minute 17:30

III – Das Drama der Sünde von Unfall und Unterlassung, IN EINER KIRCHE, IN DER JEDER KARDINALE WERDEN möchte, ABER WO NIEMAND GEWÄHRLEISTET, AUCH MINDESTHAFTUNG ZU ÜBERNEHMEN Minute 26:58

IV – VIELE HOMOSEXUELLE VERPASSEN DIE MINDESTANFORDERUNGEN, DIE FÜR DIE GÜLTIGKEIT DES BESTELLSACRAMENTS ERFORDERLICH SIND Minute 31:52

Die – DIE "BANDA DELLA MAGLIANA" CLERICAL GAY Es trifft die Kongregation für die Ursachen der Heiligen Minute 37:30

WE – Das Geheimnis der Gnade Gottes, IL liefert Gnade UND DER Kirchenbedarf, Sie sind weder eine Lücke noch ein Allheilmittel Minute 52:08

VII – Appell an die Laie: SEIEN SIE KEINE COWARD ALS BESTIMMTE BISCHÖFE UND PRIESTER Minute 01:00:25

.

KORREKTUR UND ERKLÄRUNG: Im Moment 21:30 Ariel zitiert H.E.. Mons. Mauro Parmeggiani als Bischof von Albano Laziale. Es ist ein gefallene Zweige, Dieser Prälat ist in der Tat Bischof der Diözese Tivoli.

 

.

Von der Insel Patmos, 18 Mai 2020

.

.

.

YOUTUBE VON CANALE Der Insel Patmos

.

DE CHANNEL der Insel Patmos

.

MP3 AUDIO NUR OHNE VIDEO

.

LIEBE LESER,

VERGESSEN SIE NICHT, UNSERE ARBEIT ZU UNTERSTÜTZEN

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
.1

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

Was möchten Sie tun ?

neue E-Mail

Was möchten Sie tun ?

neue E-Mail

40 thoughts on "Klerikale Pornokratie und Ordinationen homosexueller Priester, die längst einen Putsch innerhalb der Kirche gemacht haben, einen irreversiblen Rückgang erzeugen

  1. Liebster Vater Ariel. Erste, Herzlichen Glückwunsch zu dem Mut, genau zu sagen, wie die Dinge sind. Es tut mir sehr leid zu hören, dass Sie solchen Ungerechtigkeiten ausgesetzt waren, oder schlechter, ungerechte Gemeinheit. Zum Glück ist sie eine sehr bekannte Person, und das bietet Ihnen den Vorteil, sich vor einem großen Publikum verteidigen zu können.
    Ich bin überzeugt, dass Gott sieht und sorgt. Wir hoffen nur, dass Sie es schnell tun, Wegen dieser verrückten Welt können wir es nicht mehr ertragen!!!
    Eine liebe kindliche Umarmung
    Alessia

    1. Lieber und sehr ehrwürdiger Pater Ariel.

      Ich hatte schon vor Jahren gelesen “Und Satan kam triune”, aber seine Videolektion hat seinen Finger in die Wunde gedreht.

      Wisse, dass ich genau die Dynamik erlebt habe, die du auf meiner Haut beschreibst, wenn Sie auf zwei Jahre heilige Messen in den Katakomben beschränkt wären, Ich wurde aus Motivationsgründen aus dem Seminar entlassen “leiden unter Migräne und werden leicht müde”. Dieselbe Ordnungskommission ordnete im Jahr zuvor an, eine Person zu bestellen, die sich nach weniger als einem Jahr Messe dem Alkoholismus zuwandte und jetzt mit ihrem Freund zusammenlebt.

      Das Problem ist, dass ich ihn nicht mochte “mächtig” von wessen Lippen Msgr. Bischof hängt. Und hier ist die Dynamik…

      Entschuldigen Sie den Ausbruch. Erinnere dich an mich im Gebet.
      Gelobt sei Jesus Christus.

      1. Dearest,

        Ihr Brief ist nur einer der vielen Briefe dieses Tenors, die ich regelmäßig erhalte, Das Tragischste ist jedoch, dass Zeugnisse dieser Art wiederholt gesendet wurden, mit allen Einzelheiten des Falles, an die Kongregation für den Klerus, Wer ist für die Seminare verantwortlich?.
        Was haben Sie getan?
        Besser loslassen und verschieben.

        Einige italienische Bischöfe haben mehrmals “wagte es” Ich mache mir sogar Vorwürfe, dass ich gesunde Seminaristen aus infizierten Seminaren dränge, während ich andere von Herzen einlud, nicht direkt in sie hineinzugehen, vor allem, weil eine korrekte und echte Ausbildung zum katholischen Priestertum nicht garantiert war.

        Wir beginnen mit dem Training: zukünftige Priester können nicht auf der Grundlage emotionaler und subjektiver Soziologismen gebildet werden, in einer völlig verzerrten Vorstellung von Kirche und Priestertum.

        Vor den Toren der heiligen Ordination, sagte mir ein Seminarist:«Ich habe mich entschieden, Priester zu werden, um mein Recht auf Glück zu verwirklichen». Ich antwortete und fragte, ob ihm niemand erklärt habe, dass der Priester zum Altar geht, um das eucharistische Opfer zu feiern, klettert zum Monte Calvario und das im Ritus der heiligen Ordination, Die Einladung zum "Recht auf Glück" ist nicht an den neu geweihten Priester gerichtet, was die liberale Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika betrifft, aber er ist eingeladen, "sich dem Kreuz Christi anzupassen". Er sah mich an, als er einen Außerirdischen ansah und antwortete: «… aber die Messe ist eine Begegnung der Freude, eine Party zwischen Brüdern!»

        Ich fliege über das, was er nur zwei Jahre nach seiner Priesterwerdung getan hat, so war die emotionale und weibliche Freude, mit der es war “Format”.

        Das, was ich für absolut ernst halte, ist das immer und immer wieder, an mehrere Bischöfe, Ich habe von Herzen darum gebeten, bestimmte Themen aus den Seminaren zu entlassen und einige, die die Schwelle der heiligen Ordnung erreicht haben, nicht zu befehlen. Ich muss sagen, dass sie es im Prinzip immer schlecht aufgenommen haben, einschließlich der Rektoren mehrerer Seminare, Einer von ihnen kam, um den Bischof zu stampfen, weil er wollte, dass ich die Fähigkeit, die Heilige Messe feiern zu können, wegnehme, Beichte verwalten und auf dem Gebiet seiner Diözese predigen, Grund? einfach: weil ich den Bischof gefragt habe, ob er das in seinem Seminar nie bemerkt habe, Seminaristen, Komplize der Rektor, der wusste, aber vorgab, es nicht zu wissen, Sie hatten echte Paare von Freunden gebildet.
        Und der Bischof tat nichts und traf nie Vorsorge.

        In diesem, wie in anderen Fällen, als einige Jahre später bestimmte Furunkel ans Tageslicht kamen, nachdem die fraglichen Untertanen Priester geworden waren, Niemals ist es passiert, dass kein Bischof und kein Rektor des Seminars mich gebeten hat, mich zu entschuldigen und es mir zu sagen: “Leider hattest du recht und wir haben dir nicht zugehört”.

        Der Rektor, der bestimmte Themen ausführte und forderte, dass sein Bischof mir die Macht nimmt, die heilige Messe auf dem Gebiet ihrer Diözese zu feiern – was der Bischof natürlich nicht tat – Er befand sich sogar im Fall eines offensichtlich schwulen Priesters, für den, Wenige Jahre später, Die Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentendisziplin verfügten die Nichtigkeit der heiligen Ordination.

        Dieser ehemalige Seminarrektor, wenn, in dieser Diözese, Er ist mit den heikelsten Aufgaben beschäftigt.

        Die 24 Mai 2018, im Gespräch mit der Plenarversammlung der Bischöfe von Italien, Der Papst beklagte sich darüber, dass es in den Seminaren zu viele Homosexuelle gab und dass Priester nicht ordiniert werden sollten: «Wir haben Pädophilie erlebt und bald müssen wir uns auch dieser Suche stellen’ anderes Problem ".

        Das Problem aber, wie ich in erklärt habe 2011 in meinem Buch Und Satan kam triune und wie ich in diesem Video zur Erklärung zurückgekehrt bin, ist, dass einige der schlimmsten Elemente, die zwischen den siebziger und achtziger Jahren innerhalb der Seminare geführt haben “Homosexuell frommen Bruderschaften”, Heute sind sie Bischöfe.
        sie sind, das muss aus der Mitte entfernt und abgelagert werden, um zu verhindern, dass sie weiterhin Metastasen verbreiten. Aber die Macht, die sie erworben haben, und der Erpressungsmechanismus, den sie ausüben, sind so komplex und mächtig, leider kann nichts gemacht werden.

  2. P. Ariel,

    weil sie auch das Alltägliche wiederholt, dass Homosexualität keine Krankheit ist? Wenn es keine Krankheit wäre, weil es Gegennatur wäre? Wenn es keine Krankheit wäre, da, und auf welche Weise, Homosexuellen sollte geholfen werden, unbehandelt, wie Sie sagen,?
    Wenn es keine Krankheit ist, Diejenigen, die sagen, Homosexualität sei eine normale Variante der menschlichen Sexualität, haben Recht. Aber wenn ja, weil Homosexuelle Opfer eines Zwangs sind, die Gegenhandlungen zu wiederholen (wie auch sein Freund Paolo Poli feststellte), Zwang, der nicht in Sünden existiert, nicht Gegennatur? Und wenn ein Zwang, das Böse zu wiederholen (gegen sich selbst) Es ist keine Krankheit, was, eine Form von teuflischem Besitz?

    Endlich eine Frage der Moraltheologie: wenn der Zwang, Gegenmaßnahmen zu ergreifen, stärker ist als der Wille, sich ihnen zu widersetzen, Was ist die strikte Verantwortung derer, die diese Handlungen ausführen?? Und wie kann solch eine verminderte objektive Verantwortung Rache vor Gott schreien lassen?? Da stimmt etwas nicht.

    1. Der große Lehrer der Moral, Sant'Alfonso Maria’ Liguori, er wäre entsetzt über seine pseudo-argumentative Logik.

      Auf Jeden Fall, weiß, was mich an ihr überrascht, da dies nicht das erste Mal ist? Zuallererst Gleichgültigkeit gegenüber allem, was menschliches Leiden und Schmerzen betrifft, die durch schwere Ungerechtigkeit hervorgerufen werden. Nur damit, weil er sieht, In diesem Video, unter anderem, Ich habe mein Zeugnis gemeldet, lebte und bezahlte auf meiner Haut, Erklären, was ich gemacht habe, bei Angriffen und Vergeltungsmaßnahmen, dafür, dass ich meine Pflicht als Mann und als Priester getan habe, dokumentieren, dass diese Art von Pflicht zu tun, birgt große Risiken und das für diejenigen, die es wagen, Alles wird ein Leben lang bezahlt.
      Hier, wenn während ich “Ich habe mein Leben ruiniert” Wahrheit und Gerechtigkeit zu behaupten, Ich hatte vor Leuten, die wie Sie argumentieren, Ich versichere Ihnen, dass ich bestimmte Risiken nicht völlig unnötig eingegangen wäre.

      Auf all dem steht sie, als wäre nichts passiert, denn was Sie interessiert, ist die Suche nach dem “Wörtlein” auf denen Flöhe zu machen, das heißt Kontroverse.

      Und das Wort hat es gefunden, aber, erneut, Missverständnisse und Verzerrungen, was ich gesagt habe, denn in der Passage, die Sie zitieren, ist es allen klar, aber nur, um alle, sogar zu Oma Pina, die Nudeln macht, dass ich von zwei völlig verschiedenen Dingen spreche:

      1. das Konzept der Homosexualität nach den heutigen psychiatrischen Wissenschaften, die es zu Recht nicht für eine Krankheit halten, weil solche nicht berücksichtigt werden können ;
      2. das Konzept der Homosexualität gemäß der katholischen Moral und speziell in der heiklen Beziehung, die mit der Zulassung von Kandidaten zu heiligen Orden verbunden ist ;
      3. Ich Termini Neben der Natur und unnatürlich, Sie werden im strengen Bereich der katholischen Moral eingesetzt, als Großmutter Pina gut verstanden.

      Wenn Sie die Lehre und Moral der Kirche kennen würden, sollte wissen, dass katholische Moral Homosexualität definiert “moralische Störung”, schon gar nicht krankheit, an der Grenze können Sie es verwenden, wie ich, der Begriff der “Persönlichkeitsstörung” eng mit der spirituellen Sphäre verwandt, um auf eine spirituelle Störung hinzuweisen (Moral) Seele.

      Ich wiederhole: Oma Pina, Während er Nudeln machte, hörte er sich mein Video an, er verstand perfekt, was ich ausdrückte, aber sie tut es nicht, weil er nach dem suchen muss “Wörtlein” worauf man aufbauen kann, was der Autor weder gesagt noch ausgedrückt hat.

      Es tut mir leid für sie, auch weil ich darauf schon mehrmals geantwortet habe, aber anscheinend hat es nicht geholfen.

      1. Jetzt ist mir klar, dass Sie mir gegenüber eine Prävention haben. Vielleicht ist es meine Schuld, aber sicherlich ist sie ständig voreingenommen gegen alles, was ich sage.
        Ich habe nicht die Absicht, mit Ihnen sterile Kontroversen zu führen, noch um es in Kastanie auf etwas zu nehmen, das sie schreibt oder sagt. Ich habe nur eine Frage gestellt: weil eine psychoaffektive Störung nicht als Krankheit angesehen werden sollte? Und’ eine Frage, auf die ich keine Antwort gefunden habe. Was hat Gleichgültigkeit mit menschlichem Schmerz zu tun?? Es gibt ihr keine Ehre und beantwortet die Frage nicht, mich der Zynischen und Gleichgültigen kostenlos zu geben.

        1. … aber ich antwortete. Und wieder einmal, Sie, es hat die detaillierte Antwort, die ich dir gegeben habe, vollkommen erfüllt, sich auf andere Dinge konzentrieren, Ich beschuldige mich sogar, seine Frage nicht beantwortet zu haben. Ich habe nicht nur geantwortet: vor, Ich erklärte ihr, dass sie falsch verstanden habe, was ich gesagt habe, obwohl auf verständliche Weise ausgedrückt, dann sagt sie mir, dass "sie ihre Ehre nicht tut und die Frage nicht beantwortet"

          1. Sehr geehrter Herr Kollege,

            Entschuldigung, wenn ich es mir erlaube, Sie wissen, wie sehr ich Sie respektiere und wie sehr ich auch Ihre Geduld schätze: vergiss dieses und andere ähnliche Themen, weil du nie etwas davon bekommen wirst. Sie können ihm die Dinge am besten erklären, aber sie verstehen nicht viel, weil sie nicht verstehen wollen, und sie werden immer antworten, indem sie sich an ein Wort halten, das Ganze verärgern, und zu streiten.
            Glauben Sie, wenn ich Ihnen sage, dass es Zeitverschwendung ist, mindestens, ICH A, Ich habe sie längst aufgegeben.

            Apropos ernste Dinge: Ihre Videolektion ist ein tiefgreifender Akt der Liebe zur Kirche und eine Prüfung der Ehre des Hohenpriesters, zu denen viele, auf jeden Fall, wir fühlen uns vereint, als Priester.
            Sie werden es nicht wagen, dir etwas anzutun, weil sie Gazellen vor dem Löwen sind.

          2. Alles klar, Stellen wir uns für einen Moment vor, ich sei ein anderer Stefano, der seine Antwort an Herrn Stefano oben gelesen hat.
            Sie sagen, Homosexualität ist keine Krankheit, aber eine moralische Störung, wie der Katechismus lehrt. Aber der Katechismus, korrigiere mich, wenn ich getäuscht werde, es bezieht sich auf die Praxis der Sexualität gegen die Natur, nicht auf die homosexuelle Tendenz als psychische Störung. Es schien mir, dass Herr Stefano oben stattdessen auf die psychische Störung Bezug nahm, vielleicht hat er sich schlecht ausgedrückt.

        2. Weil sie … habe das Herz des Videos nicht verstanden.
          Das Problem ist nicht Homosexualität, Aber der verzerrte und kriminelle Gebrauch, der in der Kirche gemacht wird, wo die führenden Kader nur Männer sind und Erpressung, steht auf der Tagesordnung.

          1. Aber ja ich verstehe, und ich verstand, dass meine Frage für das Thema marginal war, und dies wurde als Provokation interpretiert. Abgesehen davon, dass ich dem Rest zustimme und keine weiteren Fragen mehr zu stellen habe.
            Das einzige, was ich nicht erklären kann, ist, wie Pater Ariel sagt, dass das homosexuelle Syndrom keine Krankheit ist, auch weil es mir so scheint, als ob dies seiner Position bezüglich der Möglichkeit der Bestellung der Betroffenen widerspricht. Dann, wenn es keine Krankheit ist, Was hindert Sie daran, einen Homosexuellen zu bestellen?? Ich bitte nur um Klarheit, und bitte glauben Sie, dass ich nicht von feindlichen Gefühlen gegenüber irgendjemandem mitgerissen werde.

          2. Sie besteht darauf, darüber zu streiten, was sie nicht verstanden hat oder nicht verstehen will: Ich habe weit und breit erklärt, dass es nicht möglich ist, einen Priester zur Welt zu bringen, wenn Mensch und Gläubiger vermisst werden.
            Ich weiß ehrlich gesagt nicht was noch, klar, Ich sollte es erklären.

  3. Vater Ariel,

    Ich habe das Video gesehen, das du auf Youtube hochgeladen hast, und ich muss sagen, dass ich diesem Abschnitt gefolgt bin, seit ich es im Netzwerkprogramm gesehen habe 4 (Gerade und umge). Ich wollte Ihnen zu der geleisteten Arbeit und zur Qualität der Inhalte gratulieren, die meiner Meinung nach die einzige sind, die sich mit bestimmten und gut entwickelten Themen befasst. In Bezug auf die Frage, die uns Laien gestellt haben, Ich muss sagen, dass ich persönlich im Video nie in ähnlichen Situationen war, Aber selbst wenn es der wäre, an den ich mich niemals wenden könnte, wenn ich in solchen Situationen drinnen wäre?? Für uns Laien wäre es auch totaler Ruin, Wir laufen Gefahr, entlassen oder sogar exkommuniziert zu werden, es würde Sinn machen? Es ist wahr, dass es, wie Sie sagen, schlimmer ist, sich auf die andere Seite zu drehen, aber es ist nicht einfach.

    1. Lieber David,,

      in Situationen mit hohem Risiko, wie ich sie dargestellt habe, man muss sich immer an den Bischof der Diözese wenden, denn er muss die Kontrolle ausüben, Macht und Disziplin.
      Wenn er nicht im Bischof handelt und sich zurückhält, dies zu tun, In diesem Fall ist es gut, den Heiligen Stuhl zu kontaktieren, signalisiert, dass der Bischof, wenn auch informiert, nicht gehandelt.
      Wenn der Heilige Stuhl nicht antworten und handeln sollte, an diesem Punkt muss man alles öffentlich machen, oder suchen Sie nach Menschen, die das können, Zum Beispiel gute Journalisten.

  4. Ich möchte mein Zeugnis geben.
    Ich bin homosexuell und weiß nicht, ob ich gläubig bin, oder was ich möglicherweise glaube. Ich arbeite in Fernsehsendern und meine Beziehung zur katholischen Kirche endete im Alter von neun Jahren in Mailand, als ich meine erste Kommunion machte, Ich wurde noch nicht einmal bestätigt.
    Ich habe Pater Ariel im Januar in den Mediaset-Studien in Köln Monzese getroffen und war beeindruckt von seiner Menschlichkeit, sein Willkommen und seine große Offenheit des Geistes.
    Wir haben eine freundschaftliche Beziehung aufgebaut und fühlen uns häufig.
    Ariel hat niemals moralische Urteile über Laien gefällt, die Homosexualität leben und praktizieren, mit wem (und ich sehe es) Es ist einladend und sehr liebenswert. Für mich, und ein anderer Homosexueller, privat sprechen, sagte er: “Ich gebe keine freien moralischen Urteile, wenn ich nicht darum gebeten werde. Wenn Sie mich fragen, ob es gut ist, eine bestimmte Sexualität zu leben, Ich antworte mit nein, und auch erklären warum, unterlassen sie. Aber wenn ich nicht befragt werde, Ich würde mir niemals erlauben, in das intimste Leben der Menschen einzutreten, urteilen. Und selbst nach der Antwort, dass dies falsch ist, denn wenn nach der spezifischen Rede gefragt, Ich würde klarstellen, dass ich das Urteil Gottes nicht kennen kann”. Dann brachte er uns, auf eine nette Weise, das Beispiel des guten Diebes am Kreuz neben Christus, der “In den letzten zwei Minuten seines Lebens hat er allen den Himmel verarscht”. Dann noch ein Beispiel, immer auf Christus, der bestimmten Moralisten jener Zeit Vorwürfe machte, indem er es ihm sagte “Vorsicht, denn Prostituierte und Diebe werden dir im Himmelreich vorausgehen”. Das erklärte er uns dann in diesen beiden, Es gab viele andere Kategorien, einschließlich Homosexueller.
    Er sagte nicht, Homosexualität sei schön und gut, aber er spezifizierte das, wenn auf der einen Seite “Sünde muss verurteilt werden” Andererseits muss der Sünder immer mit all seinen menschlichen Komplexitäten begrüßt werden.
    Zwischen mir und mir sagte: dieser Priester, Ich möchte ihn als Freund haben.
    Dies ist, was, Das ist Pater Ariel, und ich bin froh, dass ich ihn getroffen habe.

  5. Es gibt viele wichtige Schritte, Ich nehme eine, die mich persönlich berührt hat, wenn du die beschämende Ungerechtigkeit erklärst, der sie dich den Ursachen der Heiligen unterworfen haben, Spruch: “Ich habe nicht vor, Kieselsteine ​​von meinem Schuh zu entfernen” … dann erkläre “dieser Brief (von ihnen ohne Angabe von Gründen für die Maßnahme gesendet) es ist in meiner Datei registriert”, und erkläre weiterhin, dass du heute noch lebst, morgen darfst du nicht sein, und dafür glauben Sie, dass es Ihre Pflicht und Ihr Recht ist, Ihren guten Ruf heute zu schützen, und deine Erinnerung morgen, damit niemand, Wer kennt die Fakten nicht, diesen Brief lesen, kann Sie als einen der vielen problematischen Priester einstufen.
    Das hast du sehr gut gemacht!
    Diese Worte berühren mich, weil mir das vor Jahren passiert ist, der damalige Generalvikar meiner Diözese, wer hatte kein besonderes Mitgefühl für mich, Er nahm einen anonymen Brief und legte ihn in meine Akte. In diesem Brief malte er mich wie ein Monster, mit sehr ernsten und ernsthaft falschen Nachrichten.
    Das bringst du mir bei, anonyme Briefe, kann nicht berücksichtigt werden e, sogar weniger, in einer Datei aufgezeichnet.
    Jahre vergingen, bis, Der neue Bischof ist angekommen, ein paar Monate später, als ich ein privates Interview mit ihm hatte, Er achtete darauf, mir diesen Brief zu zeigen … “Wie kann ein solches Material in die Akte eines Pfarrers gelangen? 30 Jahre dankbaren Dienstes?”. Ich lass das, erzählen … “Sie möchten es bereitstellen, um es zu zerstören?”.
    Deshalb sage ich, dass Pater Ariel es sehr gut gemacht hat, die Macher beim Namen nennen (egal, dass sie mächtig sind), zu klären, was er geklärt hat, in der Art, wie er es klarstellte, da, wenn wir uns nicht gegen bestimmte Dinge verteidigen, wir werden lebend geschlagen, und dann, von den Toten verleumdet.
    Es gibt keinen Inhalt in Ihrem Video, den ich nicht gutheiße, und ich danke Ihnen auch für den Dienst, den Sie allen guten Priestern erwiesen haben, als für bestimmte Situationen, sie leiden schrecklich.

    1. Der Vergleich zwischen der Sache der Eucharistie und der des Sakraments von’ Die heilige Ordnung scheint mir nicht klar zu sein. Brot, das Brot und Wein und Wein ist, ist Sache der Eucharistie, aber im Sakrament der Befehle geht es nicht darum’ die Person, die den Auftrag erhält, aber das Handauflegen. Im Übrigen tut mir sein Leiden leid, aber in der Welt unterscheiden sich die Missbräuche, unter denen wir Laien leiden, nicht von seinen und der einzige Ausweg sind die Worte Christi : verurteile nicht und du wirst nicht verurteilt werden.

      1. Seit Jahren wundern sich Bischöfe und Priester darüber, unsere Kirchen, Sie sind zunehmend leer.
        Und’ ein Problem, auf jeden Fall, auch ernst, sicher.
        Aber sie bietet uns allen Erleichterung, denn wenn die Kirchen voller Menschen wie sie wären, wir alle würden es vorziehen, wenn sie absolut leer wären.
        Was Sie schreiben, verdient keinen Kommentar, einschließlich der Evangeliumsphrase, die als Verein verwendet wird, um schmerzende Menschen zu schlagen.
        Sie verstand nichts, er will nichts verstehen, und kein, gelingen, Thema, um sie etwas verstehen zu lassen.

      2. Der Vergleich zwischen der Sache der Eucharistie und der des Sakraments der Ordnungen ist sehr klar, wenn du es nicht verstehst, Es ist sein Problem.
        Was sein Jammern über die Laien betrifft, mi Spitze: sie scherzt versehentlich? Es soll ein Witz sein, wahr?
        Wenn er jedoch nicht scherzt und es leider ernst meint, dann muss ich Ihnen klar und chirurgisch sagen, dass Ihr Vergleich absurd und ohne logisches Kriterium ist, aus einem einfachen und offensichtlichen Grund: Vielleicht möchten Sie die Beziehung eines Laien vergleichen, mit was ist stattdessen das Verhältnis der totalen Unterwerfung und Abhängigkeit eines Priesters zur kirchlichen Autorität? Weil unsere eine totale Abhängigkeit ist, die jeden betrifft, aber genau alle Bereiche unseres Lebens und Bestehens.
        sie stattdessen, als er sich umdrehte und die Tür seines Hauses schloss, Behörde Ecclesiastica, kann auch gehen, um gesegnet zu werden.
        Lass uns nicht scherzen, bitte: wir sind ernst … kein Scherz!

        Was das Sakrament der Befehle betrifft, Vielleicht vergessen Sie eine grundlegende Passage: Die Sache betrifft den Menschen, geweihter Priester, das wird, als ich erklärte,, Eucharistisches Objekt und Subjekt. Oder scheint es Ihnen nicht, dass wir während dieses heiligen Ritus den Kelch und die Patene mit der rituellen Phrase des Bischofs erhalten, der sagt: „Empfängt die oblation des heiligen Volkes für das eucharistische Opfer. Wissen Sie, was Sie tun werden,, imitieren, was Sie feiern, bestätige dein Leben dem Geheimnis des Kreuzes Christi » ?

        Hier: Meine Rede ist ganz nach diesem Prinzip strukturiert, Was in meinem Video enthalten ist, ist ein unwiderlegbarer Beweis dafür.

  6. Herr Mario Voltaggio bezog sich vielleicht auf die Tatsache, dass das irdische Leben im Allgemeinen (vor allem am Arbeitsplatz) Es ist ungerecht für alle und dass wir alle unter Bosheit leiden und tiefe Sorgen erfahren. Oft bestimmen diese Ungerechtigkeiten das Leben, das wir auf der Erde verbringen. Ich glaube nicht, dass er unempfindlich gegenüber seinen Schmerzen ist, Vater Ariel. Der Satz Christi war vielleicht nicht der am besten geeignete, aber ich denke, die Idee des Schriftstellers ist, dass man mit Sanftmut ertragen muss. Was mein Charakter kaum versteht, aber es ist meine Schuld.
    Diese Misshandlungen werden jedoch durch die von Ihnen genehmigte Chorgenehmigung kompensiert, Vater Ariel, scheint im Fernsehen zu genießen.
    Ich muss diese Art von Kommentaren hinzufügen: sie versteht nichts, Wenn die Kirchen voller Menschen wie sie wären, wäre das eine Schande, besser leer, sie stören mich etwas, geschrieben von Priestern. Sie sind sehr hässlich. Es sei denn, Sie kennen diese Leute wirklich und sie sind echte Aas.

    1. Cara Chicca,

      das Buch der Prediger, oder Qoelet, bringt uns bei: “Es gibt eine Zeit für … Es gibt eine Zeit für … Es gibt eine Zeit für …”
      Siehe hier: http://www.laparola.net/wiki.php?riferimento=Ecclesiaste3,1-15&formato_rif=vp

      Sie sprechen zum Beispiel von Sanftmut, sehr gute Tugend, jedoch bei angemessener Ausübung. Tatsächlich, wenn in 1571 Fossimo-Staat domestiziert, anstatt uns zu bewaffnen und in einen Verteidigungskrieg zu ziehen, in Lepanto hätten die Mohammedaner gewonnen und mit zwei Sprüngen Rom erreicht, wo heute, Sankt Peter, ähnlich wie die Hagia Sophia nach Istanbul, Es wäre nicht eine unserer christlichen Arcibasilica, aber eine Moschee.

      Wie für Priester, und insbesondere die Pfarrer, die ich verstehe, von vielen von ihnen Beichtvater oder geistlicher Leiter zu sein, Ich kann Ihnen versichern, dass fast jeder, vor bestimmten scheinbar liebenswerten Steigeisen, sie reagieren ärgerlich, weil im Prinzip, unsere Laien, habe diese Tugenden:

      1. Sie haben immer das Wort bereit, um anzuzeigen, wie Dinge gesagt und getan werden sollen, Warten Sie jedoch, bis die anderen dies tun, vor allem ausgehend von der Ausübung der Tugendakte;
      2. Sie haben immer das Wort bereit, um die Mängel der Priester anzuzeigen, aber manchmal werden sie zu Bestien, wenn jemand auf ihre schwerwiegenden Mängel hinweist;
      3. Sie kommen am Sonntag und könnten innerhalb weniger Stunden die katholische Kirche erneuern, ausgehend von der Seelsorge, Danach gehen sie bis zum nächsten Sonntag nach Hause, während der Pfarrer sich Tag für Tag den Problemen der Pfarrei stellen muss, was er fast immer selbst lösen muss;
      4. Der Pfarrer wird fast immer kritisiert, wenn er jedoch in die Tat umsetzt, was bestimmte Gläubige vorschlagen, würde die Gemeinde in einem Scatafascio schicken;
      5. heute bestimmte Gläubige, nach bestimmten Moden, Sie sprechen von armen und armen Kirchen, Sogenannte linke Katholiken befürworten die Aufnahme von Migranten, Diejenigen der Mitte-Rechts-Partei bitten um Kontrolle und Umsicht, Danach muss der Pfarrer zur Bank gehen, um einen Kredit zu beantragen, weil er nicht das Geld hat, um die Heizung zu bezahlen, das oft gegeben, bestimmte Gläubige, Sie jagen keinen Cent, um zu den Ausgaben der Gemeinde beizutragen, und wenn überhaupt, wenn jemand sie daran erinnert, einen Beitrag zu leisten, antworten “… von, aber du hast Millionen und Abermillionen von acht pro tausend!”.

      Und wenn ein Priester, oder wie im konkreten Fall einer, der seit vierzig Jahren Pfarrer ist, er fühlt sich auf eine bestimmte Weise geschlagen, kann auch mit dem Witz antworten: “Besser die leeren Kirchen als die Kirchen voller bestimmter Menschen”.
      Ziemlich verständliche Witze, genau wie ich, wiederholt, ich sagte: – und ich wiederhole es – : “Leere Seminare sind besser als einige junge Leute im Inneren. Viel besser, die Pfarreien aus Mangel an Priestern zu schließen, anstatt bestimmte Priester zu haben”.

  7. Sein väterlicher Mut ist bewundernswert und noch mehr seine tiefe Liebe zur Kirche, die seine dramatische Denunziation belebt. Ich möchte nur hoffen, dass die Verschlechterung der Kirche nicht irreversibel ist. In der Geschichte ist es oft mit dem Rücken zur Wand aufgetaucht. Wer hätte unter dem Joch von Marozia auf die unmoralische Kirche gewettet?? Oder über die Kirche, in der Gregor VII. Anscheinend im besiegten Exil gestorben ist? Ganz zu schweigen von der tragischen Unmoral eines großen Teils des Episkopats im 15. Jahrhundert / XVI sec. oder der erweichten und machtlosen Kirche des späten achtzehnten Jahrhunderts. Und doch…. Wir hoffen, dass der Geist wieder fügsame und mutige Kinder findet, jedoch wenige und mit marginalen menschlichen Ansichten.

    1. Liebe Andrea,

      so sehr sie hofft, hoffen wir alle es.
      Rückblick auf die von Ihnen erwähnten historischen Epochen, in allem ist es gekommen: zuerst zu einer zusammenbrechenden Situation, dann begann eine Erholung.
      Was uns heute jedoch beunruhigt, ist die Tatsache, dass die Krise und der Niedergang, die wir erleben, keinen historischen Präzedenzfall haben, denn während in verschiedenen anderen Situationen, einschließlich der von Ihnen erwähnten, Die Kirche wurde von außen getroffen, durch äußere Kräfte; während zu bestimmten Zeiten einzelne und zahlreiche Geistliche ein unmoralisches Leben führten, heute, die Singularität, liegt in der Tatsache, dass die Kirche, il männlich, erhält es nicht von außen, es assimiliert es auch nicht durch verschiedene einzelne und zahlreiche Figuren von Geistlichen, aber es produziert es direkt im Inneren. Dies ist die Singularität ohne historischen Präzedenzfall: Die sichtbare Kirche verwandelte sich in eine Struktur der Sünde, die das Böse in sich selbst hervorbringt.
      Dass es nach diesem Zusammenbruch zu einer langsamen und schmerzhaften Genesung kommen wird, es ist zweifellos, da, andernfalls, dann würde die Parousie kommen.

  8. Liebster Vater Ariel, meiner Meinung nach, und wohl wissend, dass dir meine Meinung egal ist, Seine Aussagen zur Homosexualität sind ideologischer Natur und stehen im Gegensatz zur Realität.

    Tatsächlich sagst du das “… körperliche Sexualität ist eine rein geistige Konsequenz, von der Sexualität und körperlicher Sex nicht getrennt werden können, körperliche Sexualität ist die Folge von geistigem Sex…”: nichts mehr falsch.
    Während es in der Tat wahr ist, dass einige (und ich wiederhole einige) Chemische Kastrationstechniken wirken auf das Gehirn, indem sie die Freisetzung von Hormonen hemmen, die die Hoden zur Produktion von Testosteron anregen, Es ist immer noch die Körperlichkeit jedes Einzelnen, die seine sexuellen Triebe stimuliert: Vielleicht möchte ein Individuum ununterbrochen kopulieren oder sein Verlangen endet, wenn es es nicht mehr hat “Patronen zu schießen”?

    Sie sagen, dass Homosexualität war “… zu Recht von der Liste der Krankheiten derubifiziert…” und wenn für sie “mit Recht” bedeutet mit einer demokratischen Abstimmung, die auf Ideologie und nicht auf wissenschaftlichen Beweisen basiert, vom gustibus…

    Wenn für sie, für diejenigen, die ihre Libido eine Störung nennen, bietet eine spirituelle Heilung anstelle einer psychiatrischen Heilung, vom gustibus…

    Wenn Sie nicht verstehen, dass, wenn die Natur vorausgesehen hat, dass das Individuum viel Energie verbraucht, um Sperma und Eier zu produzieren, ohne richtig vorausgesehen zu haben, dass der Verstand angewiesen ist, sie wie festgelegt zu verwenden, vom gustibus…

    Da die verfügbaren Zeichen ausgehen, Ich werde hier aufhören.

    1. Nun, da er wie immer gestritten hat und hinter uns her ist, wie üblich, Wir haben ihr Raum gegeben, weil Zensur sicherlich nicht unser Sport ist, sei so freundlich zu liefern, für alle von Ihnen angegebenen Punkte, präzise Lösungen.
      Kritik als Selbstzweck hat keinen Zweck, stets.
      Bieten Sie zusammen mit Kritik Lösungen an: angesichts des sehr ernsten Problems, das Pater Ariel ansprach, Was sind die Lösungen?
      Vater Ariel, dass dieses Problem es von jenseits untersucht hat 10 Jahre alt, aber nach dem, was sie schreibt, hätte sie überhaupt nichts verstanden, er erklärt, beispielsweise, dass "die Situation leider irreversibel ist", nachdem "die Schwelle der Nichtrückkehr überschritten wurde".
      Sicher haben Sie Lösungen. Gut: sie aussetzen.

  9. Vater Ariel,

    aber diese Geistlichen, die erpressen, um befohlen zu werden,Sobald Priester die Sakramente, die sie verabreichen, gültig sind ?
    Ich weiß genau, dass die Sakramente unabhängig vom Gnadenzustand des Ministers wirken, aber ich bezweifle, ob in diesem Fall (Erpressung) Die Priesterweihe findet statt.

    1. Lieber Michael,

      Wie Sie anhand des in den Teilen verwendeten Tons verstanden haben, in denen ich die verschiedenen theologischen Argumente darlege: Das Problem ist sehr ernst und sehr ernst, dafür solltest du nie “spielen” auf die Substanz der Sakramente.

      Das Problem muss jedoch in zwei verschiedene Teile unterteilt werden:

      ein) es ist unbestreitbar – es sei denn, jemand, aber bis heute ist es nie passiert, Reformieren Sie nicht die gesamte sakramentale Dogmatik – dass in Ermangelung der Mindestanforderungen, Das Sakrament der heiligen Ordnung ist null, wie auf andere Weise kann es zum Beispiel die der Ehe null sein, immer in Abwesenheit der Mindestanforderungen.

      b) Eine andere heikle Angelegenheit ist die Tatsache, dass ein Gläubiger an Treu und Glauben glaubt, durch einen falschen Minister, Ich kann immer noch die Gnade Gottes empfangen.

      Über diesen zweiten Punkt, In der sakramentalen Dogmatik werden mehrere sogenannte Schulfälle gebracht, zum Beispiel das Folgende: Was passiert, wenn ein katholischer Gläubiger einem falschen Priester gesteht?, das heißt, mit einem Subjekt, das vorgibt, ein solches zu sein, und das daher ein schweres Verbrechen begeht, indem es ein Sakrament simuliert, überzeugt, dass er ein authentischer Priester ist?
      Es kommt vor, dass der falsche Priester, der ein Sakrament simuliert, er begeht ein schweres Verbrechen, das ist auch ein Teil des Falles von schwerwiegende Opfer, während der Büßer, wahrhaftig und zutiefst reuig, aber vor allem davon überzeugt, mit einem authentischen Priester zu gestehen, trotz eines ungültigen Freispruchs, Er erlangt jedoch Gottes Barmherzigkeit und Vergebung durch ein Geheimnis übernatürlicher Gnade.

      Abschließend: Der Büßer kommt in den Himmel, Der falsche Priester, der ihn ernsthaft freigesprochen hat, riskiert, in der Hölle zu landen.

      Deshalb sage ich, dass es nicht sein sollte “spielen” zu viel auf liefert Gnade und Kirchenbedarf.

  10. Aber wie gut ist dieser Arzt, der denjenigen, die Gangränbeine haben, und denjenigen, die seine Behandlungsmethode kritisieren, Schmerzmittel verschreibt, die ihn an den medizinischen Abschluss erinnern!!!

  11. Ich habe es oft kritisiert, besonders für die Ausrichtung auf die Politik des Heiligen Vaters, aber ich bin beeindruckt von dieser Geschichte.
    Aber ich verstehe nicht. Warum Becciu einen Befehl aus der Schwulenlobby ausführen sollte? Es scheint nicht direkt mit dem offensichtlichsten Kreis von Schwulen verbunden zu sein. Es versteht sich, dass jeder im Heiligen Stuhl mit jedem verbunden ist und dass es keine schwule Lobby gibt, aber die meisten von ihnen sind schwul. Wenn überhaupt, sollte es eine spärliche, gerade Lobby geben.

  12. Sie wissen, was mir an diesem Video seines Vaters Ariel leid tut?
    Das nach einer Prämisse, dass aus dem Eindruck, den sie heiratete, die Lehre von “Gott hat dich so erschaffen”
    auf Kosten des “Sünde gegen die Natur…”.
    ist sehr besorgt darüber, dogmatisch über die Illegalität und Ungültigkeit des Sakraments von Befehlen diskutieren zu wollen, die Männern mit XY-Chromosomen erteilt wurden, aber “so erstellt” von Gott.
    Gut bewusst, wie Sie denken, dass meine Interventionen von Ressentiments diktiert werden, Ich erinnere mich in meinen Gebeten daran.

  13. Ich habe einen jungen Priester im Fernsehen gesehen und er hieß Tommaso. Nachname, wegen des Alters, ich habe es vergessen. Es scheint mir, dass er aus Südtirol war. Ich erinnere mich noch an einige seiner Predigten.
    Dieser gute junge Mann schlüpfte in eine Sendung mit Ilaria D’Amico, die ihm Anonymität versprach und sie dann erkennbar machte.
    Ein Pandemonium der Revolte aus dem Vatikan. Alles gegen diesen armen Jungen, der sich erlaubt hatte, die Heiligkeit der heiligen Stätten zu trüben..
    Kurz gesagt, er verschwand aus dem katholischen Fernsehen. Ich fragte auch und sie gaben vor, nicht zu verstehen.
    Manchmal erinnerte ich mich während des Rosenkranzes und rezitierte Avemaria für diesen guten Jungen. Charaktere von einer bestimmten Bedeutung, die in die Heuchelei des Erscheinens geraten und nicht zu haben scheinen
    Lies niemals das Evangelium, wo es geschrieben steht – Frage der Zeit – Es wird für niemanden Geheimnisse geben.
    Die Wahrhaftigen und Demütigen werden ihren Sieg nach der unvermeidlichen Bitterkeit dieses Landes haben.

    1. Dank!
      Ich werde zu Gott beten, um es zu füllen “tiefe und unvermeidliche Bitterkeit” damit sie ihren Sieg haben kann.

      1. Beten Sie, Gott ist nicht dumm genug, sie zu befriedigen.
        Ich bete auch und werde mich nicht täuschen lassen.

        Aber was hast du über meine Geschichte verstanden, um Anstoß zu nehmen und mich so zu wiederholen??
        Ich glaube wirklich, dass das Gute das Böse und die Wahrheit über die Lügen gewinnen wird.

        1. Meine Liebste, es ist nicht so, dass sie sich besonders gut erklärt hätte, oder vielleicht bin ich derjenige, der nicht versteht. Eines ist sicher: wenn Sie sich vage und unklar ausdrücken, Daher wird der Gesprächspartner in die Lage versetzt, zu interpretieren, es kann vorkommen, dass man falsch versteht.
          Ich habe kein Problem damit, mich für Missverständnisse zu entschuldigen, aber sie muss erkennen, dass sie sich nicht klar erklärt hat.
          Mit einem aufrichtigen Wunsch nach allem Guten und Gnade vom Herrn.

  14. Als ich mir das Video ansah, stellte ich mir eine einfache Frage, da? Warum ein Homosexueller in der 2020 sollte in der Kirche den einzigen Weg zur sozialen Selbstbestätigung finden? Was gibt es in der Kirche, dass es nichts anderes gibt, was sie noch zu einem solchen Ort macht? “wünschenswert”?

    Was mir versprochen hat, ist die Geschichte der Erpressung, Erpressung eines Bischofs unaussprechlicher Skandale (Was uns noch schockieren kann, wenn wir jetzt alles gesehen und gehört haben?) um die Bestellung zu bekommen, da?

    Nie zuvor in der Zivilgesellschaft wurden Homosexuelle berücksichtigt, eine theoretische Figur verwenden, Pandas müssen auf peinliche Weise geschützt und betreut werden. Alles was fehlt ist das Straf- und Steuerschild für diejenigen, die sich für schwul erklären. Warum dann nach einem Platz in der Kirche suchen, um im Wesentlichen einen freien und ungehemmten Lebensstil zu führen, der außerhalb der Kirche zum Lebensstandard erhoben wird??

    Ich kann die Situation derer verstehen, die in der Vergangenheit angesichts der sozialen Vorurteile und der Risiken, denen sie durch die Erklärung ihrer Homosexualität ausgesetzt waren, ein angenehmeres Umfeld in der Kirche gefunden haben, aber welchen Sinn macht das alles heute??

    Vielleicht könnte die Suche nach dem Grund, der die Kirche immer noch zu einem Eroberungsfeld für Homosexuelle macht, den Ursprung dieses Problems beseitigen “Krebs” in der Kirche, die allen Gläubigen großen Schaden zufügt.

    1. Lieber Dario,

      Ich gebe Ihnen eine Antwort auf diese Frage, die bereits in meinem Buch gestellt wurde Und Satan kam triune.
      Sie haben Recht, sich zu fragen: "da, die Kirche als Zuflucht?».

      Die Antwort von mir wird hier wiederholt, Sie ist wirklich gnadenlos, aber gnadenlos real, nämlich das: wenn ein junger schwuler Junge aus einem Provinzland, gerade zwanzig Jahre alt, hat schöne physische Präsenz, oder noch besser, wenn er wirklich ein schöner Sohn in der Blume der Jugend ist, Machen Sie einfach ein One-Way-Ticket nach Rom, Bologna, Mailand … weil ein fünfzigjähriger schwuler Profi erfolgreich oder anderweitig voller Geld ist, wer nimmt es und wer behält es oder repariert es, finde es sofort. Aber sein, ich wiederhole, Er ist ein großartiger Sohn mit verschiedenen ästhetischen Qualitäten, sowohl sichtbar als auch versteckt.

      Stattdessen, ein analoger junger Mann aus einer Provinzstadt, nicht von der Natur geküsst, wenn überhaupt etwas kleinwüchsig, mollig, mit einem ausdruckslosen Kugelgesicht, es kann mit einer bestimmten Häufigkeit passieren, dass er an die Seminartür klopft. Und da viele unserer Bischöfe jetzt leere Seminare und einen schrecklichen Hunger nach Priestern haben, leider, nicht wenige, sie werden es nehmen. Und an diesem Punkt werden wir uns wieder treffen – wenn er zum Priestertum kommt – mit einem schlechten und schlecht gelaunten Homosexuellen.

      Solche Dinge, mehrmals schlug ich sie den Bischöfen ins Gesicht, zum Beispiel indem man es ihnen erzählt: „Aber er wusste nicht, dass sein Seminar so aussieht Shop of Horrors? Alle seine Seminaristen sind ästhetisch unangenehm, hässlich, Fett, oder schlecht gewachsene Minnows. Er fragte sich warum?».

      Ich muss sagen, dass diese meine Gespräche sie immer schlecht aufgenommen haben. Als ein Bischof antwortete, dass "es keine ästhetischen Tests für körperliche Fitness gibt, die zu einem Seminar zugelassen werden könnten", An diesem Punkt haben Sie die Dosis erhöht und ich antwortete und sagte es ihm: «Zuerst in der Mittelschule, dann in der High School, dann zur Universität, Ich hatte eine große Auswahl an Jungen vor Augen. Da war der wirklich schöne, der süße, derjenige, der nicht schön war, aber solch ein Mitgefühl und einen Charme hatte, der so platzte, dass er mit Mädchen erfolgreicher war als mit den schönen, da war der hässliche und da war der wirklich schlechte. Abschließend: da war alles. Denn stattdessen gibt es in seinem Seminar nur hässliche, aber so hässlich, dass sein Seminar eine Sammlung von Karikaturen zu sein scheint? Und warum, unter seinen Seminaristen, Es gibt nicht den Sohn eines einzigen Freiberuflers, oder ein Unternehmer, oder ein reicher Kaufmann, aber alle allein und de rigueur sind Kinder von Arbeiter- und Bauernfamilien? Es ist möglich, dass Gott den Sohn eines Unternehmers nicht zum Priestertum beruft, eines erfolgreichen Anwalts, eines reichen Kaufmanns?».

      wie ich geschrieben habe, erklärt und wiederholt, das, was mir leid tut – für ihre, Nicht für mich – ist die Tatsache, dass mehrere dieser Bischöfe, mit Arroganz und Stolz überall bischöfliche Alt-Prälatizie, dann, wenn, auch wenn gewarnt, Jahre später hatten sie große Probleme mit einigen dieser Untertanen, die Priester geworden waren, niemand, aber keiner von ihnen hat es mir jemals erzählt: “Brunnen, Ich muss zugeben, dass Sie Recht hatten und mich rechtzeitig gewarnt hatten”.

      Oder schlecht gesagt: Mit statuenhaften Physikern können hübsche und nette Schwule Kubisten in Discos spielen, gutes Geld bezahlt, während – immer schlecht gesagt – ich “hört auf” wir finden sie im Klerus e, wiederholen, Sie sind weder lustig noch brillant, noch im Grunde so gut wie viele der Schwulen, die auf den Disco-Würfeln tanzen, etwas, Unsere geistlichen Schwulen sind fast schlechte Praktiken, unfreundlich und gefährlich, außen so hässlich und innen hässlich.

      Aber niemand hat mir jemals zugehört, obwohl, auf dem Prüfstand, Ich habe es kein einziges Mal gesehen, aber zehnmal.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.