“Das Licht in der Dunkelheit”, ein Buch von Aldo Maria Valli von Papst Benedikt XVI

„Das Licht in der Dunkelheit“, Ein BUCH ALDO MARIA VALLEYS von Papst Benedikt XVI

.

Valli weiß, dass dieser Papst legitim ist und als solcher ist ein Meister der Wahrheit des Glaubens, aber er weiß auch, dass nicht jeder Papst ist ein Lehrer, Beispiel und moralischen Kostüme Modell und insbesondere in die Kirche führt. Kein Papst hat die Kirche Häresie lehrt. Aber ein Papst, durch Fahrlässigkeit oder für seine Rücksichtslosigkeit, Böse kann die Kirche regieren.

.

.

Autor
John Cavalcoli, o.p.

.

.

PDF-Format Artikel drucken

.

.

Der Vatikan TG1 Aldo Maria Valli, Autor des Buches Ein Blick in die Nacht- Unter Hinweis auf Benedikt XVI [CF. Wer]

Der bekannte Vatikan Aldo Maria Valli seit einiger Zeit verfolgt sie mit größter Aufmerksamkeit auf das Verhalten des vorliegenden Papstes, als Teil seiner Arbeit und oben, in Bezug auf seinen katholischen Glauben, Er weiß, gut und hoch geschätzt, die Führung selbst einen Papst, ausgenommen Unfälle, Bewegung und muss die Kirche ausüben über, nach dem Befehl Christi „Weide meine Lämmer“ [GV 21,16].

.

Sein Interesse an diesem wichtigen Thema, die heute fasziniert und teilt sich unter ihnen viele Katholiken, Es ist nicht im Rahmen seiner beruflichen Arbeit eingeschlossen. Auch Papst Francis, der Anfang zieht die Bewunderung und Hoffnungen von Valli, wer einige Publikationen widmen. Sennonché, Er an einem Punkt von Francis' Pontifikat beginnt, mit anderen Katholiken, perplex in seiner lehrmäßigen und moralischen Überzeugungen als Katholik zu bleiben, vor, bestimmte Einstellungen, Entscheidungen und des Papstes Reden, erscheinen Quietschen von diesem Glauben.

.

Es gibt im Spiel eines gewisser Traditionalismus die an der Vergangenheit befestigt bleibt. Valli hat nichts mit diesem Bereich des Katholizismus zu tun, sicherlich nicht ohne positive Aspekte, aber es ist eine progressive, die er vorher hatte Bewunderung für den Kardinal Carlo Maria Martini öffentlich geäußerte. So Beschuldigungen Lefebvrist auf ihm keinen Halt machen. Der andere Teil, Valli nicht einmal Seite mit der vorherrschenden Moderne, den sie selbst ernannten „progressive“, die falsche konziliaren Erneuerung zu verbergen er trompetete.

.

Für Valli ist nur eine Frage der Wahrheit. Und die Wahrheit des Glaubens, Gottes Wort, das Dogma nicht passieren. Hier wird die Fortschrittlichkeit von Valli, völlig gesund und legitim, Es unterscheidet sich von dem falschen modernistischen progressivism, Historismus und relativistischen. Echte Fortschritte, tatsächlich, die Klärung und Entwicklung ist das, was bleibt unverändert und unbeeinflusst zu halten. Der Rest, Ratzinger selbst war berühmt in der Arbeit des Rates unter progressiven Theologen; und dass er immer geblieben. Aber, an einem gewissen Punkt, bemerkte er den falschen progressivism rahneriano, das war es eigentlich Moderne.

.

für Valli, deshalb, Sein progressives bedeutet nicht, mit einem revolutionären Kater auf dem Modell der berühmten „Herausforderung“ gehen setzen von 1968 [CF. Massimo Introvigne, Die andere 1968. Die Geburt des organisierten Dissens in der katholischen Kirche, Wer]. Für ihn ist der Papst Peter, die Firma Rock, die Sie vertrauen können und wo Sie sicher ein solides Gebäude resistent gegen Stürme bauen positionieren [CF. MT 16:13-20]. Valli ist eine progressive Person, die den klaren Grund hält und weiß, dass Fortschritt Fortschritt dieser absoluten Werte oder „nicht verhandelbar“, das sollte gespeichert werden, und dass die konstruktive Änderung ist die Verbesserung der unveränderlichen. Es ist eine progressive, kein Modernist.

.

Valli weiß dann, dass das Wort von jedem Papst Er kann mit seiner Neuheit überraschen; kann in dem Paradox des Evangeliums teilnehmen; kann aber nicht irrational sein; Es ist nicht eine glatte Steigung oder ein bewegliches Sand, in denen sinkt er durch den Schlamm begraben werden. Peter hat sicherlich seine Schwächen, ist ein Sünder wie alle von uns, aber es ist der Lehrer der Wahrheit, das Depot der Lagerstätte, der Lehrer des Wortes „nicht passieren“.

.

Valli weiß, dass dieser Papst ist legitim und als solche ist ein Meister der Wahrheit des Glaubens, aber er weiß auch, dass nicht jeder Papst ist ein Lehrer, Beispiel und moralischen Kostüme Modell und insbesondere in die Kirche führt. Kein Papst hat die Kirche Häresie lehrt. Aber ein Papst, durch Fahrlässigkeit oder für seine Rücksichtslosigkeit, Böse kann die Kirche regieren.

.

Es geschah so Valli mit seiner Meinung im Übergang von Papst Benedikt Papst Francis ändern. Wenn bis zu Benedikt Valli fühlte sich gezwungen, die gesamte Fülle eines wirklich reformistische Papst zu unterstützen, mild Pfarrer der Kirche, tapfersten modernistic Fehler Feind, weiser Lehrer der Wahrheit, Liebhaber des Heiligen in der Liturgie, Gegner der Welt Kräfte, die ein Ende der Kirche setzen wollen, dh Islamismus, Kommunismus und Freimaurerei, Innovator der Apologetik, und dann die Aktivität Missionar, mit Schuppen Licht auf die Beziehung zwischen Vernunft und Glauben, umsichtige und eifrige Verfechter des ökumenischen Dialogs, am Eingang der Nicht-Katholiken in der römischen Kirche eröffnet - die Umwandlung von Anglikaner sehen - [CF. Wer und Wer], Alien dall'immischiare das Papsttum in der Politik, aber aufmerksam auf die Pflichten der katholischen Laien in der Politik. Jetzt, wo Franziskus hat fast alle weise Initiativen blockiert, dass Benedikt wurde Durchführung, Valli wurde Recht bringen sich nicht vollständig einen Pfarrer zu unterstützen, die eher zu den Wölfen zu sprechen scheint, als Schafe.

.

Was macht Francis?

.

Von dem, was Francis tut, Wir haben den Eindruck, dass er will die revolutionäre machen im Vergleich zu dem, was sie die früheren Päpste taten. Wie viel lieber wäre es für Francis und die Kirche nützlich sein, er nahm Beispiel von ihnen und geht auf der Strecke von ihnen gezogen! Der Papst Francis Fehler, was seine Schmeichler erscheinen als Titel einer beispiellosen Ruhm, Es ist ein Papst weiter fortgeschritten als diejenigen glauben, die ihr vorausging.

.

Es ist diese Überzeugung, die ihn vom Sehen verhindert in ihnen ihre beispielhafte Heiligkeit oder zumindest ihre Vorzüge. Das jüngste Dokument über die Heiligkeit veröffentlicht, Es kann dazu dienen, klarer zu sehen. aber dann, eine erweiterte Papst, wo? In Anbetracht der Handlungen von Francis, Es ist nicht schwer zu beantworten: der modernen Welt. Es ist die Versuchung der Moderne.

.

Francis weiß, wie die Werte der Moderne zu schätzen. Aber ein Blick von ihm in die Welt ihrer Sünde verhasst geworden Schelte oder Korrektur seiner Fehler. die wichtige, Francesco, Es scheint, die Begegnung mit der Welt zu sein, begrüßen die Welt und assimilieren die Welt. Es scheint, dass für Francis die Kirche Aufgabe ist es, die Welt in dem Himmel zu erheben, sondern einfach um die Welt zu beugen sie zu heben, von seinem Elend und erfüllt ihn in seinen Bedürfnissen.

.

Die Beschwörung der Arbeit gemacht von Benedetto Valli in seinem Buch Ein Blick in die Nacht. Unter Hinweis auf Benedikt XVI [1], es ist dann eine klare Botschaft an Papst Francis adressiert einen Papst daran erinnert, die nicht auf der Welt erlegen, auf Kosten des Seins „von Wölfen verrissen“ [S.9]. Wenn also die beiden vorherigen Bücher: 266. Jorge Mario Bergoglio Franciscus P. P. und Wie die Kirche beendet, Valli ist direkt an den Papst gerichtet, auch in der zweiten Valli denkt den aktuellen Papst, Um ein Beispiel in Benedict zu präsentieren. In diesem Zusammenhang zitiert er Valli herrliches Porträt von Papst Benedikt gemacht von Vittorio Messori in 2010:

.

„Wer kennt ihn gut, Er weiß, in welchem ​​Umfang der Professor Ratzinger, dann Kardinalpräfekten, schließlich Pontiff, koexistieren Schwere und Barmherzigkeit, Strenge und Verständnis, Einhaltung der Norm und die Aufmerksamkeit auf die individuelle menschliche Situation. dort, in ihm, die Menschheit von den alten Männern der Kirche, dass, von der Kanzel, Sie verurteilten laut sin; aber dann, im Beichtstuhl, von Angesicht zu Angesicht mit dem wirklichen Sünder, Sie interpretierten großzügig den Ruf Christi zu verstehen und zu verzeihen [...] Dieser Sohn der alten katholischen Bayern, Da es markiert, note, die authentische Katholizismus: die Ablehnung der unmenschlichen Grausamkeit Jacobean, die Ablehnung der Verurteilung, ohne Pietas für den menschlichen Zustand. Die aktuellen Versuche, es zu ziehen, um die Bank des Angeklagten nichts wissen, unter vielen anderen Fehlern und Manipulationen, Diese Weisheit ist das gleiche, die die zweitausendjährige Erfahrung der Kirche markiert " [p. 44].

.

Aber Franziskus ist leider umgeben von einer Gruppe von Kollegen und Freunden, Bilden einer Barriere um ihn, der Kardinal Gerhard Müller ‚Zauberkreis‘ genannt [CF. Wer].

.

Allerdings stellten wir fest, mit Vergnügen die jüngste Veröffentlichung von zwei wichtigen Dokumenten: Schreiben Es gefiel Gott, die Kongregation für die Glaubenslehre auf dem modernen Fehler und die Apostolischen Konstitution ausbrechen undxultate der Anruf in der heutigen Welt zur Heiligkeit [sehen Wer und Wer].

.

Franziskus, in Freut euch und, in geeigneter Weise präsentiert es viele Modelle von Saints. Wie würde, war jedoch überzeugend, wenn, Denken demütig ihre Heiligung, Er hatte auf die Figur des Johannes Paul II gestoppt, Auch auszuräumen gewisse Befürchtungen nicht unbegründet, dass Francis, vor allem mit der Veröffentlichung von 'Die Freude der Liebe [sehen Wer] Ich habe nicht in der Lage zu verstehen und in vollem Umfang die hohe moralische Weisheit des Heiligen Papstes schätzen. Es bleibt die Tatsache, dass der Papst den richtigen Weg gewählt hat,; wir hoffen, auch weiterhin zu folgen und es wird wieder von ‚Freunden‘ gesaugt.

.

Papst Benedikt Valli

.

Valli sammelt die ganze Arbeit von Papst Benedikt unter dem Zeichen der Wahrheit. Am Anfang des Buches nennt ihn den „Papst der Wahrheit“. Und es besteht kein Zweifel daran, dass unter diesem Zeichen, was darauf hindeutet, das Dominikaner Motto veritas, Papst Ratzinger hat sein Pontifikat gelebt, in Übereinstimmung mit seinem frühen Präfekten der Kongregation für die Glaubenslehre, und seine Laufbahn als Theologe, wer was, wenn nicht der Diener der göttlichen Wahrheit? A „in der Wahrheit geheiligt“ [CF. GV 17,17].

.

Valli zeigt sehr gut als einen wichtigen Aspekt der Aktion Benedikt und das Programm war zu sammeln und geben Antwort auf den Ruf von St. Johannes Paul II, die christlichen Wurzeln Europas neu zu entdecken. Das Zentrum des Katholizismus in Europa, und dies ist offensichtlich das Interesse, dass Benedikt und Johannes Paul hatte, wie Päpste, wie das Christentum in Europa verbreitet und von dort aus in der Welt.

.

Valli hält die Weisheit und Eifer zu zeigen, mit dem Papst Benedikt bei mehreren Gelegenheiten hat die Notwendigkeit einer Neubewertung und eine Verbesserung der menschlichen Vernunft betont [2] in seiner Offenheit für das Transzendente und Glauben, in der Universalität seiner theoretischen und moralischen Prinzipien, als eine Möglichkeit, den Dialog zwischen allen Menschen guten Willen zu bekräftigen, so dass sie ihre Religionszugehörigkeit.

.

Es ist zu leugnen, nicht in Franziskus eine bemerkenswerte Fähigkeit für den menschlichen Kontakt und Kommunikation. Il suo Universalismus, aber, Es scheint mehr auf einem sympathisch-emotionalen Faktor abhängen, und intellektuellen.

.

Die Figur und das Werk von Benedikt aus dem Buch Täler kommen, sind diejenigen eines Papstes, wie in der Tat die vorherige, ständig unter dem Zug der Welt und die Moder, Ob die Verwaltung der römischen Kurie, oder das Problem der pädophilen, oder dass die Islamisten oder Mauerwerk oder Ökumene oder Kommunismus oder die Politik oder die Liturgie oder lefevriani.

.

Trotz der offenen Beruf des Realismus von Francesco Enzyklika Evangelium Freude, für wen ist die Realität besser als die Idee und die jüngsten Brief die Kongregation für die Glaubenslehre Gott beschlossen, Verurteilung Subjektivismus und Egozentrik der Gnosis und Pelagianism, Valli, zusammen mit vielen anderen Beobachtern, Sie weist auf den Unterschied in der erkenntnistheoretischen und praktischen Ansatz zwischen Francis und dem von Benedikt. Während in der Tat ist in diesen offensichtlich der realistischen biblischen Intellektualismus, Das wirft den Gehorsam gegenüber der Wahrheit, das ist aus die Übereinstimmung von Intellekt und Sache, Fundament und Grundidee der Praxis, in Francis beachten Sie die Spur eines bestimmten Voluntarismus ignatianischen od Occamistic, , für die die Wahrheit hängt nicht nur Verstand und Vernunft, aber von einer Entscheidung oder Trend wird oder eine Woge der Zuneigung.

.

Umgekehrt, Joseph Ratzinger hatte gesetzt das Programm seines Pontifikats offensichtlich in Übereinstimmung mit den gemeinsamen Bedürfnisse der Kardinäle, die ihn gewählt fast sofort, die vierte Wahl, so weit verbreitet in dem Kardinalskollegium war besorgt, zu wissen, dass das erste dringende Problem, das gelöst werden mußte, war, wie die Invasion der Moderne zu beheben, es war noch lange nicht gelöst, und er tat die Kirche in der Nacht tastend. Hier ist die indovinatissimo Bedeutung des Titels des Buches von Valli. Auf einem schwarzen Hintergrund, den Sie hier sehen, sind intelligent und sanften Augen von Papst Benedikt ergeben sich aus der Dunkelheit, nicht die Vision der von Peter Seewald Papst Rückseite des Interviews Buchlänge, evoziert die ein losen, das geht zeigt weg ihren Rücken. Überhaupt nicht. Die Papst Benedikt Augen sehen in der Nacht, sehen, ob wir nicht sehen können, und, in der Nacht, Sie beleuchten und zeigen uns den Weg.

.

Daher kann, während es war klar, Papst Benedikt hat versucht, die Kirche in der Wahrheit und den Sieg über die Lüge vorzurücken, Papst Francis scheint bei der Durchführung von Praktiken Lieferungen alle Fortschritte zu lösen: Barmherzigkeit, l'accoglienza, Dialog, Kirche Ausgang, das Polyeder, Integration, die Einsicht, Begleitung; Alle Gebote in sich gut, leicht zu erlernen, die haben das „Vokabular“ von Franziskus gebildet, aber sie auslassen andere, ebenso wichtig.

.

Am Ende des Vergleichs der Täler zwischen den beiden Päpsten es scheint, dass Franziskus, „Revolutionäre“, Er hat vorrücken nicht die Kirche, aber er hat es in Bezug auf das von Papst Benedikt zurücktreten getan.

.

Es muss dann, dass Papst Francis - das ist die klare Botschaft und der Ruf des Heiligen Vaters Valli -, frei von moderniste Sirenen und Mauer Versprechen, wieder die unterbrochene Arbeit von Papst Benedikt, denn das ist der wahre Weg der konziliaren Reform und wirklicher Fortschritt der Kirche, ohne sich der Welt ausgesetzt wird, nicht mit der Welt zu verwechseln, die Feindschaft der Welt nicht aus Angst und ohne Schmeichelei gegenüber der Welt, denn Christus hat ihm die Kraft gegeben, die Welt zu retten und es wo Rebellen zu Christus gewinnen.

.

Varazze, 23 April 2018

.

.

________________________

HINWEIS

[1] Ein Blick in die Nacht. Unter Hinweis auf Benedikt XVI, Chorabooks, Hongkong 2018.

[2] Cf pp.40-43, 46, 61-63, 72

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

als unsere treuen Know, Die Insel Patmos Es hat die Verwaltungskosten, die immer mit Ihren Angeboten unterstützt.

vor allem bei dieser Gelegenheit bei allen bedanken, die uns unterstützt und erlaubt so weit, diese Kosten zu decken, vor allem diejenigen,, monatlich, Sie schicken immer ihre Beiträge.

Für diejenigen, die beabsichtigen, könnten ihre wertvolle Unterstützung für unsere apostolische Arbeit bieten, Wir schlagen vor, ein monatliches Abonnement für zu tun Die Insel Patmos, sogar für ein paar Euro, mit der bequemen und sicheren System PayPal

Gott belohnen Sie.

.

.

.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.