Omosessualista und Kultur “Fetisch” der Homophobie

OMOSESSUALISTA UND KULTUR FETISCH DER HOMOPHOBIE

 

Ich argumentiere nicht über den sexuellen Geschmack anderer noch auf der rechten Seite der Erwachsenen zu ihnen frei auszuüben und damit einverstanden, aber niemand kann erzwingen, dass die Sodomie-Gesetze als Modell und als Lebensstil, alles mit einem weiteren Gesetz zu schützen – das so genannte Gesetz über Fetisch der Homophobie —, dass wenn schlecht durchdachten schränken das Recht anderer auf die Ausübung der Meinungsfreiheit droht, Wort und Ausdruck.

 

 

 

Vater Ariel Autor
Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

Vater Ariel Caro,

Ich bin verwirrt von seinem neuesten Artikel [sehen Wer], Obwohl ich keine Meinung geben kann, Warum erkenne ich so viele Gründe. Dafür bitte ich Sie: monatelang behandelt hervorragend theologische Themen, der Fall war, zu gehen, um immer in so politisch Themen? Mir ist nur eine Frage zu verstehen und hoffe in seiner Klarstellung. Auch behandelt den Vater John Carlson deren Speicher unvergesslich und berühren Homilien Geständnisse, Als er hier war in der Stadt von uns im Konvent von San Domenico.

John Cantargianni, Bologna

.

.

.

Abtreibung sakrosankt
nicht nur ist die Abtreibung, die sogar ein Recht, sondern ein Recht “sakrosankt

Durch eine Frage von einem Leser reagieren andere ähnliche erhielt von der RedaktionPatmos, Starten Sie Ancòra mit einem Beispiel: in 1978, Als ich war 14 Jahre alt, am Ende der Sonntagsmesse begleitete ich meinen Vater, meine Mutter und meine Großmutter in einer Pfarrei Hallen in dem Notar die Signaturen der Katholiken gegen das Referendum über die Abtreibung, gesponsert von der radikalen Partei mit Unterstützung der anderen Parteien, die mehr oder weniger verborgen hinter dieser Köpfe von Aries präsentiert werden gesammelt. Dann Recht von Politikern und Christian Democrat Minister ratifiziert, dass sie gut aus Resign von ihrer Regierung Pfosten sah, nicht könnend, kommen “Katholisch”, für ernsthafte Fragen des Gewissens, setzen Sie ihre Unterschrift auf diesen text, Giulio Andreotti im Kopf überhaupt, damals war der Regierungschef, Egal, was sagen Sie, eine nachträgliche Renato Farina, Das scheint fast als Postulator handeln, für die Sache der Seligsprechung [sehen Wer].

.

kein vatikan kein Taleban
Emma Bonino Standrede auf einer Bühne gegen “der Eingriff” die katholische Kirche in staatliche Angelegenheiten, Während Marco Pannella und anderen militanten zur Schau der Zeichens stellen: Kein Vatikan, keine Taliban

Marco Pannella und Emma Bonino Schüler "sie nutzen heute Augusta Person des Pontifex in einem vergeblichen Versuch, ziehen Sie ihre Wasser-Mühle" der Einmischung in Politik und Katholiken der "Mafia" der Vatikan die Gleichsetzung von unsere Bischöfe den Taliban sprechen weiterhin, jedes Mal, wenn ich es gewagt, über das Leben reden, Bioethik und bezog sich nicht nur auf die katholische Moral, aber natürliche Gesetz. Themen auf denen es ist eine große Literatur geschrieben, und fotografischen film, machte vor allem für Vergehen gegen die freie katholische Welt Pannella, von Bonino zum Nachdenken, und von ihren treuen Anhängern zu folgen [sehen Wer].

.

Frage: vor diesem referendum 1978, die Katholiken intervenierte auf Politik oder, als Bürger der Republik Italien vollen Rechte und Pflichten, ein ganzer verfassungsrechtlich garantierten ausgeübt?

.

Sigalini 2
S. UND. Mons. Domenico Sigallini, Bischof von der suburbikarischen Diözese von Palestrina

Vor Tage, S. UND. Mons. Domenico Sigallini, Bischof von Palestrina, erfolgte als schwarze sagen Programm pflegt Announo im Netzwerk La7 [vollständige Folge Wer]. Was geschah mit der Tatsache, dass der Prälat Prenestino knapp in Sagacity und Dialektik ist. Und bevor die Frage des intelligenten und sympathischen homosexuellen intellektuellen Aldo Busi ", die er und dialektischen Sagacity zu verkaufen" die er dem Bischof den unglücklichen Streit gerichtet, die unsere Aufgabe sein würde, zu denken, unsere Sakristeien, der Prälat Prenestino blieb sprachlos, anzeigen live sein Gesicht umrahmt, nicht überraschend im Vordergrund, gedruckt mit einem verwirrten Ausdruck.

.

Schwester Giuliana Galli
Schwester Giuliana Galli, Kolumnist des Programms Piazzapulita gehostet von Gad Lerner, welche Reaktion auf Fragen nicht, kryptische beantwortet aktiviert Sie die Vatikan-Bank [sehen Wer]

Angesichts der Tatsache, dass die Bestien von Informationen und von der Kriegsmaschinen als die Organisatoren des Programms, Es würde aussehen, mit der Einladung einer der die Vertreter der katholischen Welt, dass Stenderebbe auf Teppich. Also um zu erreichen das Ziel, die Kirche ohne Angabe erscheinen Zeit Argumente zur gleichen ein schiefes Bild, Wir laden zum suorina gut zu lieben Das Programm von der ebenso tückisch Gad Lerner, Argumente über seine Fähigkeiten logischen und theologischen Debatte gemischt bekommen, die Banken- und sagen. Oder lädt Bischof prenestino, Wenn die schlechte Zahlen mir tut ist auch süß, Wenn der Preis für diese Sympathie, allerdings nicht so hoch war, sehen Sie, wie dies in Verruf der gesamten italienischen Kirche übersetzt werden kann, davon bin ich Teil nur nicht so treu, sondern als ein frommer Priester, dann frei vor Fakten zeigen ähnliche Unbehagen und Enttäuschung, Wenn alles andere mit einem Hauch von Ironie, nie Respektlosigkeit, Arten in Bezug eines Bischofs.

.

Aldo Busi
Das italienische Intellektuelle Aldo Busi-Announo-Programm im Netzwerk La7

Ich bin nicht Bischof von Palestrina und das ist überhaupt nicht – Bischof zum titular Bischof von Laodicea Combusta ich die 1 ° April Scherz rein zugewiesen wurde [sehen Wer, Wer, Wer] – gute Busi ich eine erste Lektion des Säkularismus und unterhalb hatte des Verfassungsrechts, Precisandogli, die jeden Titel nicht leisten können, in einer demokratischen Republik, um in den Sakristeien absteigen, Entfernen Sie dann das Wort an die berechtigten Bürger dieses Landes-das sind die Bischöfe – Träger als solche alle Rechte und Pflichten aus IUS civitatis [Recht auf Staatsbürgerschaft], einschließlich des Rechts des Denkens, Wort und Ausdruck, Neben dem Wahlrecht. Dann erinnerte ich mich an die Organisatoren des Programms wie viele Male, Genuflessi Devot mit Mikrofon in der hand, Sie hörten stattdessen ohne blinkende Menschen, die nicht zu unserem Land gehören, sind sie nicht Staatsangehörige, aber, dass trotz, manchmal sogar mit arroganten Unverschämtheit, von unserer TV-Netzwerke unsere Traditionen in Frage gestellt, Unsere Gesetze und Bestimmungen, die von Regierungen zu verschiedenen Themen gegeben, Wilde Einwanderung enthalten; oder über die unerträgliche Beschwerden, die ihre Vision eines Kruzifixes an einem öffentlichen Ort verursacht Haarspalterei. Und wir alle, als perfekte Böotier, geschlossen Sie bis und stumm vor Leuten von diktatorischen Regimes von religiösen Theokratien selbst genehmigt und verteidigte auch in unserem Haus regiert, Save-Tagung, jedoch vom Fernsehen als aufgrund der religiösen Sensibilität der anderen; Das gleiche “religiöse Sensibilität” den Namen, die in ihren Heimatländern heute werden die Kehlen und Köpfe an die Christen geschnitten., Frauen und Kindern, einschließlich der.

.

Alba Parietti
Alba Parietti: Wenn aus dem geschwollenen Mund wie eine Jolle aus dem Meer auf der Flucht Torheit Perlen Opinioniste Thron setzen

Um nicht zu sagen, dass ich auf Alba Parietti reagiert, der Stuhl Willow Stuhl von der Vorgesetzte ihr in getrennten Studio hat sogar Largitrice von Ethik und Moral improvisiert.. Zunächst fiel mir ein, dass die Italiener immer daran, in der Blüte seiner Jahre als eine Frau mit unbestrittenen Schönheit denken, die während der dreißig Jahre vergangen und jetzt gezeigt Fernsehen Film sowieso nicht in der Lage zu singen, nicht zu wissen, wie tanzen und nicht zu wissen, wie Sie sich Verhalten; Migration von Licht-Programmen schließlich die Rolle des "aufgeklärten" Kolumnist. Klären alles, was ich mit dieser Dame für gemeinsame Punkte der Union und des Dialogs gesucht, in diesem Zusammenhang daran erinnern, dass ihr, dass sie, kommen mir, Vielleicht machte er "Karriere" im Knie, außer, dass ich, "Karriere", Ich habe es auf meinen Knien zu beten. Und dies natürlich, nicht zu verzichten, Schlagsahne, sondern einfach weil ein Bischof, in dieser heiklen Augenblick ist die Öffentlichkeit nicht nur selbst, sondern die würde der gesamte College von Bischöfen, kann nicht noch sollte erhalten beat von einer Frau keine Kunst oder Talent, dass vage heute aus einem 50 Jahre alten plastischen Chirurgen zu einem anderen Ultra. Alle in volle und rechtmäßige Ausübung seiner unzweifelhaften Freiheit, die wir froh, wenn nötig sind, zu schützen; Obwohl nicht endgültig so weit zu schlagen ein Bischof mag, dass, Seit Magdalena, vor Jesus, Gastspiele führten ihn zu vergeben und werden akzeptiert, nicht zu ihm mit hochmütige Haltung vorwerfen, bringen Sie allenfalls als Vorbild und Modell des Lebens Judas Ischariot.

.

gallo luxuria Grillini
die späten g.s. Homosexuell Stolz, auf seiner linken Seite sagte Transvestit Vladimir Luxuria Guadango, ehemaliges Mitglied der Kommunistischen Neugründung, zu seiner rechten, ehemaliger Präsident der’Arcigay, Franco Grillini, auch Mitglied der postkommunistischen linken

Mrs. Parietti hat zum obersten Modell erhoben. Das Presbyterium Genueser kommunistischen G.s [sehen Wer], in seiner selbst und seiner pathogenen Egoismus zögerte nicht, zu verspotten und “verraten” die Lehre und Lehramt der Kirche [sehen Wer, Wer, Wer] öffentlich zu sagen, in Person von Prostituierten Begleitung haben, Beratung für Abtreibung [sehen Wer], sowie einen van festgestellt hat, dass er Nacht nach Genua gereist zu Prostituierten zu implementieren, Neben heißen Getränken, Kondome [Wer]. Vielleicht ist es auch durch den Bischof von Palestrina anspruchsvoll, als solche die Regierung von Priestern seiner bestimmten Kirche verantwortlich, eine trockene Antwort klarzustellen, dass ein Priester, wie das alles ist nur ein Modell des christlichen und priesterlichen Lebens; so sehr, daß der Prälat Prenestino die unerhörte Lektion aus dem geschwollenen Mund chirurgisch als eine Jolle vom Meer nahm und vor Millionen von italienischen Katholiken zu tun, einschließlich der Jugend der katholischen Aktion, Das war nationale Kaplan.

.

Announo Matteo
die jungen Matthew, die Studien von Announo Hart griff er den Bischof Domenico Sigallini

Was dann sagen der junge Aktivist Homosexuellen mit den Augen verfolgt, die der Bischof Prenestino angegriffen, sagte ihm, dass er sich weigerte, die gesagt werden, was Sexualität ist, oder wie es zu leben, von einem, der nicht lebt lebte Sexualität und er nie [Sehen Sie vollen Film, Wer]. Nun sagen nicht sie Ihnen, was ich geben würde, in diesem Moment statt kurzsichtig Prälat dort gewesen zu sein, zu mir sagen, dass ein Streit hören. Erste, auf diese Weise arrogant und aggressiv zu machen, mit dem Einsatz von "Ihnen", ein Prälat Gott sei Dank fast Settantacinquenne, Ich antwortete, daß ich war, nicht zu Lehren aus ihm Sexualität nehmen, seine Sexualität das Leben frei und rechtmäßig Vieren, dann habe ich darüber informiert, dass ich Priester werden wollte 40 Jahre alt, Nach vielen Wechselfällen, im Zuge der, eines der Dinge, die nicht in den Erfahrungen meines Lebens verpasst wurde war die fundierte Kenntnisse der menschlichen Sexualität, Obwohl nie von mir gelebt, auf allen Vieren, in vergangenen Zeiten. Alle mit das Ergebnis, dass ich Procacciarmi die Sympathie auch für diejenigen am Ende, die mich nicht wie gedacht, die mit den Worten beendet haben würde: "Nun Sie die Reime beantworten, Danach giovinastro Er griff also respektlos, da, sowieso, eine 20 Jahre alte reizt auf ein extrem Septuagenarian wie die nicht, weder in öffentlichen noch in privaten». Aber auf der anderen Seite, sowohl der Heilige Stuhl als universal institution, der italienischen Bischofskonferenz, die haben auch Pressestellen, Sekretariate für die sozialen Kommunikationsmittel, und So weiter, scheinen Sie, innerhalb dieser Strukturen die schwerwiegendsten legen weiterhin Freunde von Freunden eine oder andere monsignorotto, immer wieder auf Beschwerden von meinen vorherigen Artikel in denen ich auf unseren Staat der Mittelmäßigkeit verweisen, innerhalb derer die “halb-Fakten” Weitere Figuren Spawn “die Hälfte” von Ihnen; und das sind die Ergebnisse unserer Öffentlichkeit “versaut” jetzt Stimmen Auswahl Armen.

.

Sigalini barbarischen Invasionen 2
S. UND. Mons. Domenico Sigallini Die Invasion der Barbaren, Programm-Themen, und Öffentlichkeit-run, könnte dazu führen, einen Bischof über die Zweckmäßigkeit der vorsichtig zu diskutieren

Wenn der Heilige Stuhl oder die C.E.I. vorgeschlagen, seine Exzellenz. Mons. Domenico Sigallini, die Versuchung in Zukunft zu gehen in andere Programme wie mit letzten beschriebenen Ergebnisse zu entkommen, dazu stattdessen ein Kartäuserkloster zu einer spirituellen Rückzug, Sie vermeiden viele Schwierigkeiten und Leiden für viele Katholiken, die Kunststücke der viele Kleriker haben schon zu leiden und schämen.

.

.

.

Sigalini zu piazzapulita
S. UND. Mons. Domenico Sigallini, erfahrene Programm Piazzapulita wo reagierte nicht auf mehrere Fragen-Catch ihn eingeschaltet “Skandale” Das Ior

In diesem Programm Das könnte sein interessant, Es wäre möglich, sprechen Sie über die Vision, die das katholische moralische Leben, Kinder & Familie, aber mit anderen Einstellung und Menschen; vor allem aber durch die Klarstellung, dass bei Bischöfe, Priester und Laien Katholiken beteiligt sich mit bestimmten Themen, Sie tun nicht, um aus ihrer Sakristeien einbrechen, noch die Wolken von ihren Stühlen zu brechen, verbunden werden, denen einige glauben, dass das Volk Gottes zu speichern die Metaphysik und Erkenntnistheorie; sondern einfach weil es unsere Pflicht zur Ausübung ist ein Recht erkannte auch die letzten Flüchtlinge mehr oder weniger wahr, mehr oder weniger tatsächlich entkommen die Verfolgungen, dass kaum berührt der Heilige Boden von Lampedusa kann sagen und tun, was sie wollen und wie sie besser wollen.

.

Leo XIII
SB. Leo XIII, als der Vater der Soziallehre der Kirche anerkannt

Die Äußerung des Bischofs oder Presbyter zu bestimmten Themen darf kein rein politischen und Politik darauf abzielen, Aber Ethik, die katholische Moral und die Verkündigung des Evangeliums. Unsere Politik muss nicht auf Politik gerichtet sein, aber die Soziallehre der Kirche; und dies muss unser Ansatz, gebaut auf der Ablagerung des Glaubens und bessere Unterstützung durch die besten Theologie-Philosophie, Metaphysik und gesundem Menschenverstand, so daß es also nur, wenn auf Realität sein können.

.

Was so stark habe ich stattdessen herausgefordert in meinem vorherigen Artikel zu bestimmten Personen oder Vereinigungen, Verwendung des Begriffes "cattofascisti", Es ist genau das Gegenteil: Verwenden Sie die ethische und moralische, um politische Schlägerei zu suchen, anschließend mithilfe des als Vorwand der Kirche und seine Botschaft der Erlösung und Rettung ihrer politischen Schlot, gegeben, die einige der Themen, dass ich haben hart kritisiert in Ihrem Leben: oder aufstrebende Politiker, oder Politiker verpasst. Frage: Es ist der Fall, das "erreichen" oder "Sfoghino" bestimmte ihren Frust, oft infolge ihrer Ziele nicht erreicht, durch die Kirche und die Verwendung von falschen Themen mit Bezug zu Moral und Familie?

.

Homosexuell und Kleinkinder
berühmte und traurige Bilder eines Babys gerade ans Licht aus einer “Gebärmutter zu vermieten” und zu einem Schwulen Paar von gelieferten “Leihmutter” Das gebar

Ich glaube, ich habe zusammengefasst meine Sorge klar, über diese Katholiken also beleidigt greifen sie homosexuellen schreien"Umgekehrt, Päderasten, Sodomiten", oder ironisch auf den Putsch “sodomitici” o “pederastici", aus Angst vor"die Invertitismo an die macht"und so weiter, Ihnen erklären zu, das richtig jetzt sozial-historischen mir vor allem diejenigen betroffen, die außerhalb der Kirche oder Weg von ihm sind. Mir berührt intelligente und vernünftige Menschen der Statur von Aldo Busi nicht, aber jung und Junggebliebene, die unangemessene de La7 studieren, Wenn sie könnten, würde getroffen haben, um den Kampf gegen den Bischof prenestino, Schauen Sie sich die Aufnahmen von dieser episode, denn was in ihren Augen der Verachtung und Aggression steht. Und wie ist bekannt und gut bekannt mit dem Grund nicht quadratisch, Warum ist es schlecht für die Natur. Jetzt, Wenn einige Werber einige "Ausdrücke" von einigen katholischen Welt als Manifestation des natürlichen Denkens nehmen musste, fühlen und handeln der katholischen Kirche, früher oder später, an der Ausfahrt der Kirchen, Wir haben nichts zu tun mit solche aggressive Töne zu einem Welt-Vòlti-Suscettibilissimo als die komplexe und vielfältige Welt Homosexuell, Wir hatten einen Stock genommen., Während die wären verantwortlich für Anstiftung bestimmte Reaktionen in ihren Villen am Olgiata geschlossen werden, Castelli Romani oder ihre Super Penthäuser, Parioli, weiterhin miteinander werden: weil wir Katholiken sind, weil wir sehr traditionell sind..., während Rom brennt. Oder in ihrer akademischen getrennten Büros sagte Manrico dazwischen: Sie sind metaphysischen, Wie werden Epistemologe, Amerio sind...

.

Femen 2 Primas von Belgien
Die Femen Aggredisco und Insolentiscono im Namen des “Nein zur Homophobie“, Erzbischof Andre-Joseph Leonard, Katholische Primas von Belgien, während einer Konferenz

Ich missachtet nie Historiker Roberto de Mattei und Piero Vasall, Ich stimme nicht mit bestimmten Positionen und die bleiben mir Herren Modell. Bei der Ausübung meiner Freiheit fühle ich mich um zu sagen, dass im Gegensatz zu de Mattei, die Konferenzen auf potenzielle Schismen mehr oder weniger unvermeidlich hält [sehen Wer], Ich glaube dieses Recht jetzt wir etwas schlechter riskieren, derer gibt es, die in der Kirche Schismen stillschweigend aus einem halben Jahrhundert, Zwar nicht immer formalisiert worden; Wir vielleicht aus Randellati aus diesen Kirchen"Päderasten, umgekehrt und Sodomiten", viele von ihnen schlüpfen ein Gefühl der angeborenen Haß gegen alles, das katholische, einfach nur daran denken Sie die Flüche platziert stehend Dissacrazioni fast jede Praxis Homosexuell Stolz gegen die katholische Kirche. Themen, die nicht als Vorwand der unnötige Beleidigungen angeboten werden, unproduktiv und die entsprechen nicht dem Geist der christlichen Nächstenliebe.

.

Lobby Homosexuell
der Okkultismus Eliten Sie benutzen die macht Lobby Homosexuell zu korrupten Menschen und ziehen sie in irreversiblen menschlichen und moralischen Dekadenz

Jedoch kann nicht wir sogar Versuche aufgeben Steuerpolitik überhaupt “Liberalen” und “demokratische Gesellschaften”, Censurandoci Auto für die zaghafte Angst reizt die leistungsstarken homosexuellen Lobbyisten, Warum ist das mit der Gnade und ohne Schaden, für uns Sodomie, vor allem, dass stolz protzte, macht diese Sünde — die sehr ernste, wenn wissentlich begangen sein können —, Was an und für sich ist noch schlimmer [finden Sie auf die konkrete Frage im Artikel des Vaters John Carlson, Wer].

.

berühmte Paar Homosexuell
Jeremiah Brent und ihr Freund, Neu Sterne der Kampagne Frühjahr-Sommer von Bananenrepublik

Ich argumentiere nicht über den sexuellen Geschmack anderer noch auf der rechten Seite der Erwachsenen zu ihnen frei auszuüben und damit einverstanden, aber niemand kann die Sodomie-Gesetze zwingen, als Modell und Lebensstil, alles mit einem weiteren Gesetz zu schützen – das so genannte Gesetz über Fetisch der Homophobie —, wenn schlecht durchdacht ist das Recht der anderen zur Ausübung der Meinungsfreiheit gefährden können, Wort und Ausdruck. Und geben Sie nicht sogar übergeordnete Thema Kinder Daten bei Annahme auf homosexuelle Paare oder erlangt “Gebärmütter zu vermieten” und Genmanipulation, denn dieses Thema ist eine außergewöhnliche Dichte von solchen, die separat behandelt werden müssen.

.

Priester in Handschellen
Es ist keine Science-Fiction, Es besteht die reale Gefahr …

Wenn der Gesetzgeber nicht darauf geachtet, in diesem Fall können wir Priester ernste Gefahr laufen, verhaftet am Ende der Messe zu lesen, und predigte einem Brief von St. Paul des Apostels:

.

"Keine Fehler zu machen, Da weder unmoralisch, noch Götzendiener, noch Ehebrecher, noch weibisch, noch Sodomiten […] wird das Reich Gottes ererben» [CF. Kor. 6,9-10].

.

Das waren die Themen Das hätte der Bischof von Palestrina zu behandeln oder auf dem hätte er das Thema im Laufe des Programms ziehen, denen ich früher erwähnte, nehmen als Beispiel-Vorlage, dass Aldo Busi, Sobald die Angeklagten gegangen auf eine Tangente, hat geklärt: "Ich bin hierher gekommen, über die Verantwortung der Kirche über die Prävalenz von Homophobie zu sprechen, sonst habe ich keinen Grund, zu bleiben; und wenn Sie auf andere Themen weiter ich nehme und ich fahre». Und während, der Prälat prenestino, weiterhin Schweigen; und als er sprach, Es war schlimmer, als ich leise war.

.

Femen 1
andere Anti-katholische-Demo

Ich habe sogar versucht zu arbeiten zum besten meiner Fähigkeit, hilfst du auch in Bezug auf diese Menschen, die eine Wahrnehmung der Sexualität verschieden von der unsrigen und, die sie leben in einer Weise, die nicht in Frage falsch, Legen Sie außerdem zu Gesundheitsschädlich beim als Aufnahmen von Modellgesetz, Ich werde da sein, um mich abholen leider die whacks, zu gegebener Zeit, Vielleicht während, die Alabardieri dieser Traum-Zeit “glorreichen” Wer den Harem und die aufstrebende waren contessine wird sicherlich in jedes Wohnzimmer diskutieren geschützt werden die Die alte Ordnung wird gebucht.

.

Femen Kölner Dom
ein weiterer Aktivist Verletzung in der Kathedrale von Köln durch einen Sprung auf dem Altar während der Feier der Heiligen Messe von Weihnachten, die Inschrift auf ihrem Körper Ich bin Gott (Ich bin Gott)

All diese Dinge kann, die ich heute sagen, 15 Juni 2015, mit gesundem Menschenverstand und vielleicht Pastoral mit ein wenig prophetisch touch, in der Gewissheit, dass morgen, Leider, was passiert, wenn diese Zeilen, die ich erwartet, Keiner der beteiligten Personen und weniger denn je unsere kirchlichen Behörden werden leider menschliche und christliche Demut sagen oder zugeben: Leider hatten Sie Recht.

.

.

Dies sind die Gründe Wofür habe ich über meinen vorherigen Artikel schreiben passen gesehen sehr harte Töne, Legen Sie im Bewusstsein der wie schweren Bränden und dann entkommen, und anderen zum Ausführen aller Risiken der Fall vor das Feuer, das brennt und die Notausgänge blockiert verlassen. Aber vor allem, ich habe es geschrieben weil ich bin mir sicher, dass die Menschen von mir Stöcke versteht den Ernst der Situationen, in denen wir leben und vielleicht ändern Haltung, Warum sind intelligente Menschen, gute, Leid und verloren, wie wir mehr oder weniger alle in diesem historischen Moment der außergewöhnlichen soziale Sensibilität; und sind auch gläubige Katholiken, Obwohl für Provokation, nur für Provokation und sie anzuregen, mit ihm zu reflektieren, Ich fragte ihre Katholizität.

.

Kreuzfeuer
eine konkrete Gefahr, aus der wir können und müssen nicht das Gefühl weder entfernt noch immun

Zweck und Mission die Väter derPatmos ist die Unterstützung von unseren Lesern und treuen Katholiken mit den Schriften von gesunde Lehre, Verbreitung und Lehramt der Kirche zu erklären. All dies kann aber nicht nach "manchmal sogar mit meinem Vehemenz" geben nicht wirksam "? ― auf sehr heikle Themen, da, Wenn überhaupt, hatten einige nicht verstanden, Gibt es leistungsfähige Secularist Kräfte seit einiger Zeit und die aggressiven unter dem Vorwand der schlecht konzipierte Formen der "Respekt", "Toleranz" und "Vielfalt", Ziel in Herstellung machte konkrete geächtet Christentum. Und das Problem des solche außerordentliche Delikatesse, mit allen Risiken, die es für das Leben der Kirche und seine treuen Sicherheit bringen kann Serena, Quietschen löst nicht “Sodomiten, Päderasten, umgekehrt” … alle in den Tagen bei unserer ewigen Rom, durch das Blut der Märtyrer gewaschen, aus dem Blut der Selige Apostel Peter und Paul, der Sitz der Vikar Christi, wurde zum x-ten Mal durch die neue Ausgabe der Narben Sodom&Gomorrha 2015, nämlich die Homosexuell Stolz, dessen Beleidigungen und Provokationen durch eine Armee von jungen, verkleidet als Hype “Hündinnen in der Hitze“, Niemand braucht nicht, aus ihren Ursachen. Aber auf der anderen Seite, Narzissmus und Omosessualismo sind die zwei Seiten einer Medaille, die liegen — als der Psychologe Roberto Marchesini — hinter der ' Fetisch “Homosexuelle” Homophobie " [Artikel von R. Marchesini, sehen Wer].

.

Sarg
Lasst uns fliehen Sie in die Kultur des Todes …

Deshalb ist es richtig in diesem Fall die Direktor Erhoben Christian, mit ruhigen Bitterkeit hat zum Gebet noch eine Empörung, die von dieser Kultur des Todes zu unserer ewigen Rom besucht reparieren eingeladen., Wiege des Christentums [sehen Wer]. Wir schließen uns das Herzen-Gebet für die Hand der seligen Jungfrau Mutter Mary gefolgt, den Arm ihres göttlichen Sohnes zu halten und uns vor seinem Zorn zu retten. Weil "gut und gnädig ist der Herr, langsam zum Zorn und groß in der Liebe» [CF, Wille 102,8]. Aber sein “langsam zum Zorn” bedeutet nicht, frei zu sein; Es bedeutet, genau “Objektive”, bevor Sie kommen, um sie auszuüben, Da auch sein Zorn ein großes Geschenk der Barmherzigkeit ist, aber auch eine große Medizin für diejenigen, die, Nachdem man Gott durchgeführt, denke, dass Sie ruhig unterlaufen können, die natürliche Ordnung der Schöpfung. Ist das Problem der immer: die Superbia, Satans Lieblings Sünde aller Sünden, die unterschiedlichsten Tür vor Zerstörung, dann in die ewige Verdammnis der Seele.

.

.

.

.

.

2 thoughts on "Omosessualista und Kultur “Fetisch” der Homophobie

    1. Ich erkläre nur, wer ich “Ich glaube, ich bin”: Ich bin mir bewusst, dass ein Priester die würde für Sakrament der Gnade ich für Mystery und schon gar nicht für persönliche Verdienste gegeben wurde, Ich gehöre nicht, weil ich, nur in da war “Darlehen für den Einsatz” die Kirche und das Volk Gottes zu dienen. Deshalb, meiner würde des Menschen und der Priester bewusst, Ich sehe gut aus, geht auf die Kirche zu verhöhnen und Priesterlicher College durch den eklatanten Unfähigkeit, eine zarte öffentliche Debatte mit Menschen sehr nachhaltig aufrechterhalten kampferprobte und verhindert das gesamte morganisatorische acchina ein Programm, dessen Organisatoren berüchtigten ultra Säkularisten sind, Ungläubige und nicht nur antiklerikale.
      Und in der Tat, bis heute, noch nie passiert, dass ich die Kirche Christi lächerlich machen würde. Aber, Haben Sie Beweise für das Gegenteil, die Versorgung.

Lassen Sie eine Antwort