Die Gesellschaft Jesu in der Kirche von heute: steigen und fallen von einem großen Auftrag

Die Gesellschaft Jesu heute in der Kirche: Der Aufstieg und Fall eines Großauftrags

.

[...] im Frühjahr 1981 Johannes Paul II, müde von dieser Situation zum Verzweifeln und unauflösbaren, sich vom Ende des Rates ziehen, Er rief eine kleine Gruppe von Kardinälen zum Vatikan, einschließlich der Staatssekretär Agostino Casaroli, die Möglichkeit zu diskutieren, die Gesellschaft Jesu zu lösen. Die Hälfte der Kardinäle und der Papst selbst waren für; aber der Kardinal Casaroli überzeugte den Papst und die Gruppe aufgeben.

.

PDF in Druck

.

Autor John Cavalcoli OP
Autor
John Cavalcoli OP

.

.

Öffnen der ’ Artikel klicken Sie unten

23.03.2016 John Cavalcoli OP - der Gesellschaft Jesu heute in der Kirche: Der Aufstieg und Fall eines Großauftrags

.

.

.

.

4 thoughts on "Die Gesellschaft Jesu in der Kirche von heute: steigen und fallen von einem großen Auftrag

  1. lieber Vater,
    zunächst einmal vielen Dank für den Artikel. Schöne vor allem der Teil philosophischen und theologischen.
    Gerade im Hinblick auf diese Punkte, würde wissen, mir ein Buch empfehlen, die die Theologie von St. Thomas in einer einfachen und klar erklärt?

    Vielen Dank,
    Gianluca M.

  2. Umdrehung. Vater,
    vor drei Monaten schloss sie als dieser Intervention:” 'Angebote, als Chance für eine feierliche Lob Rahner, die bevorstehenden Feierlichkeiten der "Reform" Lutheran. Papst hört, reflektiert, Lächeln, Bitte. Ruft die Jungfrau von Guadalupe. Und dann, Nach einem Moment der Stille, nicht ohne einen Hauch des Leidens und der väterlichen Vorwurf, vor: "Liebe Freunde, lassen Sie uns über Gott zu dienen "ernst”.
    Guter Teil “päpstliche Kommunikation” Es ist besetzt durch “Unternehmen”: Lombardi (Druckmaschinensaal), Spadaro (katholischen Zivilisation),Fornos (Gebetsanliegen), Eine Art von Hybrid-Rollen, jetzt Dolmetscher, jetzt Diener, jetzt Mentoren, jetzt Tierpfleger, jetzt schon ..
    Nach Bestätigung der Reise nach Lund, nach den jüngsten Äußerungen “Arm” Franziskus, es manifestiert sich die Bewegung von Rochade – Schutz und Angriff – von der Zeitschrift Civiltà Cattolica in der letzten Ausgabe mit der Intervention von Pani ausgeübt, die nächste mit “trompetete, sonor” Interview Schönborn.
    Fermo die Absicht, jeden Tag für die Kirche, um zu beten und für den Papst, Wunder:
    Und’ geändert, etwas verändert, nicht nur durch die Medien?

Lassen Sie eine Antwort