In Wahrheit sage ich euch:: vor dieser Dame von Cardinal Gianfranco Ravasi, der italienischen Stylisten Donatella Versace ist ein authentisches Denkmal für Errektionsmittel

– Schmerzhafte Geheimnisse der Kirche -

IN VERITY sage ich euch:: VOR, dass Lady von hauptsächlichem GIANFRANCO RAVASI, DIE ITALIENISCHE STILIST Donatella Versace ist ein authentisches DENKMAL FÜR Errektionsmittel

.

Man könnte eine Verteidigung versuchen, mit der Feststellung, dass auch Heteros Narzissten sind, Vergebens und Exhibitionisten wie Kardinal Gianfranco Ravasi. Es ist wahr, aber wie jeder Fachmann in der psychologischen Wissenschaft erklären kann,, es ist zwei völlig unterschiedliche Weise manifestieren Narzissmus, Eitelkeit und Exhibitionismus. Es ist in der Tat von den verschiedenen Möglichkeiten, diese drei Attribute manifestieren, dass die Persönlichkeit der homosexuellen und dass die heterosexuellen mehr denn je erkannt wird.

.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF Artikel Druckformat

.

.

.

für viel weniger, Jesus Christus schlug die Kaufleute im Innenhof des Tempels von Jerusalem. Was wäre passiert, wenn er die Schauspielerinnen des alten jüdischen Lande mit den Insignien des Hohenpriesters gekleidet gesehen hatte?

Zu allererst Prämisse: wenn morgen befasst sich die kirchliche Autorität für mich nur eine Warnung, Ich muss daran erinnern, dass, so rechtmäßig und in Übereinstimmung mit dem kanonischen Recht zu tun, Ich muss zuerst die volle Legitimität und Gelegenheit, die Wirkung von Kardinal Gianfranco Ravasi erklären, dass in der Ausstellung Die Himmelskörper: Mode und katholische Phantasie [CF. HIER, HIER], in New York, die Anzeige der heiligen Gewänder genommen von den historischen Sakristeien der Vatikanstadt erlaubt und gehörte und von den Päpsten getragen. Die Symbole unseres Glaubens sind also gemischt fertig auf dem Laufsteg von halbnackten Frauen.

.

Es ist sicherlich nicht meine Absicht, jede Warnung von der legitimen kirchlichen Autorität zu verweigern, an wen, bevor das Sakrament des Ordens empfangen, Ich habe versprochen, frei einen kindlichen und ergebenen Gehorsam. jedoch, da der Gegenstand meiner Kritik ist das öffentliche Verhalten eines Kardinals, es ist gut zu klarstellen, dass ich gewarnt werden kann, und später auch verurteilt, erst nach der kirchlichen Autorität hat erklärt, erste legitime und in Übereinstimmung mit der Würde und Heiligkeit der Heiligen Römischen Kirche des Akt des Kardinal Gianfranco Ravasi, wen kritisierte ich mit einer Härte im Verhältnis zu der Aktion, die er durchgeführt. Andernfalls, eine Bestimmung gegen mich wird in dieser Ungültigkeit fallen, die es machen würde nichtig, da sie sich nicht an die Bestimmungen der kirchlichen Gesetze [können. 1339-1340, können. 1341-1353, können. 1720-1728].

.

der Friseur Donat Versace stellt neben dem tiara der seligen Pontius IX

Beginnen wir mit einer Tatsache beginnen: Kardinal Gianfranco Ravasi ist von einer homosexuellen Psychologie bewegt. Dies bedeutet nicht, - es ist klar -, dass er jemals Homosexualität praktiziert, niemand kann das sagen,, weil er allein kann ihn nur in seinem Gewissen kennen. Kardinal Gianfranco Ravasi gehört zu der Kategorie von verdrängt Homosexuellen, diejenigen, die sich daran gewöhnt haben, die Impulse ihrer Libido in einer anderen Art und Weise Entlüftung. Eigentlich, eine kirchliche durch eine strukturell homosexuelle Psychologie animiert wird früher oder später den Glauben zu entweihen am Ende selbst, vor allem nach dem Aufstieg der Hierarchie, enden fallen in diesem Delirium der Allmacht, die ihm vor, eine unantastbare, denen erlaubt ist alles zu denken führt. Und, in der Psychologie des kirchlichen Homosexuellen, mehr oder weniger je nach den verschiedenen Fällen reprimiert, die drei Elemente, die entstehen, sind Narzissmus, Eitelkeit und protzig und ungezügelter Exhibitionismus.

.

Modenschau

Beginnen wir mit einer Tatsache beginnen: Kardinal Gianfranco Ravasi ist von einer homosexuellen Psychologie bewegt. Dies bedeutet nicht, - es ist klar -, dass er jemals Homosexualität praktiziert, niemand kann das sagen,, weil er allein kann ihn nur in seinem Gewissen kennen. Kardinal Gianfranco Ravasi gehört zu der Kategorie von verdrängt Homosexuellen, diejenigen, die sich daran gewöhnt haben, die Impulse ihrer Libido in einer anderen Art und Weise Entlüftung. Eigentlich, eine kirchliche durch eine strukturell homosexuelle Psychologie animiert wird früher oder später den Glauben zu entweihen am Ende selbst, vor allem nach dem Aufstieg der Hierarchie, enden fallen in diesem Delirium der Allmacht, die ihm vor, eine unantastbare, denen erlaubt ist alles zu denken führt . Und, in der Psychologie des kirchlichen Homosexuellen, mehr oder weniger je nach den verschiedenen Fällen reprimiert, die drei Elemente, die entstehen, sind Narzissmus, Eitelkeit und protzig und ungezügelter Exhibitionismus.

.

„Heilig“ Darstellung

Frage: Wer, unter unseren kirchlichen Behörden, vor einem unabhängigen Team von Spezialisten in der klinischen Psychologie, wäre sicher mit voller wissenschaftlicher Gewissheit zu behaupten, dass Gianfranco Ravasi nicht narzisstisch ist, nicht umsonst ist und nicht ein Exhibitionist?

.

Heute ist die Reinigung der Archive der Bischofspaläste, von denen der apostolischen Nuntiaturen und des Heiligen selbst sehen, ist sehr in Mode. Deshalb, wenn in Mailand haben sie nicht sauber das erzbischöfliche Archiv, in dem es sollte immer ein Dossier der damalige Erzbischof, Kardinal Carlo Maria Martini, die Bischof Förderung von Gianfranco Ravasi blockiert, Gesicht bereits für seine Präsenz in Fernsehen der breiten Öffentlichkeit bekannt. Ein weiteres Veto zu dieser bischöflichen Förderung wurde von einem anderen Kardinal gegeben, der Kardinal Attilio Nicora, der war ein Begleiter im Seminar von Gianfranco Ravasi, zum Priester geweiht 1966. Anschließend, ein dritte Cardinal, der Nachfolger von Carlo Maria Martini auf dem Stuhl des Heiligen Ambrosius, der Kardinal Dionigi Tettamanzi, hat zum zweiten Mal in dieser bischöflichen Förderung blockiert [finden Sie in der Chronik nie verweigert HIER und HIER].

.

Show des Grotesken

Der Kardinal Carlo Maria Martini, deren Theologie und Ekklesiologie werden kann breit diskutiert, dennoch war ein tief virile Mann. So sehr, dass es in dieser Figur, zweifellos schön und hieratic, die menschliche Struktur des virile Mann war, auf dem dargestellt, deshalb, der Jesuit, der Priester und der Bischof hatte gebaut. und sagen “unterlassen sie” zu der Hypothese, dass Gianfranco Ravasi den Bischof gefördert, Kardinal Carlo Maria Martini wußte sehr gut, alle Gründe dafür, dass in der kirchlichen Welt nie zu viel vertieft. jedoch, bleibt die Tatsache, dass drei Kardinäle, von denen zwei Bischöfe der dann ambrosianischen Priester Gianfranco Ravasi und ein drittes seinem ehemaligen Seminar Begleiter, stark gegenüber seiner bischöflichen Förderung, Blockieren ihn zweimal. Und all dies - wenn einige Dokumente nicht verschwunden - es bleiben beide Spuren in den Archiven der Erzbischöflichen Kurie von Mailand und in der von der Kongregation für die Bischöfe.

.

Modenschau

Der Kardinal Gianfranco Ravasi verkörpert diesen verheerenden Homosexualismus jetzt weit verbreitet als eine Epidemie in der Kirche, die ihren Höhepunkt erreicht mit der unvermeidlichen Schändung; ein desecration dass der Punkt der Extraktion aus dem monumental sacristy des Vatikanstadt der sakralen Gewänder, die zu dem verschiedenen Venerable Pontiffs erreicht hat, ihr als choreografisches Zubehör zu einer offensiven Parade zu bringen, unter jungen halbnackten Mädchen die Symbole der heiligen Bischof Ordnung tragen.

.

die Dornenkrone Jesu Christi zu einer Halskette unter dem Kopf einer androgynen Figur reduziert

Die heiligen Gewänder sind Teil dessen, was sind bekannt als “Außen Unfälle” und werden als heilig, weil sie für die Feier des heiligen Geheimnisses des eucharistischen Opfers verwendet werden. Diese Gewänder, als Kardinal Gianfranco Ravasi sollte wissen,, wurde mit dem entsprechenden Segen vorgesehen durch den Segen Ritual gesegnet. Jedes Mal, wenn sie getragen wurden, ein Gebet wurde auf jedes Stück rezitiert. So wie ich heute tun, wenn ich für die heilige Messe gekleidet, geistig rezitiert das Gebet für jedes Stück getragen. Komplett mit sakralen Gewändern, Ich rezitiere die Reueakt, damit, obwohl ich bin unvollkommen, Sünder und unwürdig des Heiligen priesterlichen Ordnung empfangen, Ich kann das eucharistische Opfer der heiligen Messe in der Gemeinschaft mit der universalen Kirche zur Erbauung und zum Heil der Menschen Gott feiere.

.

Wer mag mich - zu Recht nie gewählt Bischof und nie Kardinal geschaffen -, lebt die Geheimnisse des Glaubens an dem heiligen Respekt ihrer göttlichen Substanz und auch diese externen Ereignisse, die als solche an den Stoff selbst beitragen, einschließlich der heiligen Gewänder, in welcher Weise akzeptieren diese “Bullshit” von Kardinal Gianfranco Ravasi?

.

Kardinal Timothy Dolan, erhob keine Frage, für die einfache Tatsache, dass er auch anwesend, und posierte lächelnd in Fotos mit Donatella Versace

Warum, der Kardinal Timothy Dolan, Metropolitan-Erzbischof von New York, in dessen kanonische Jurisdiktion nahm diese respektlos Paradeplatz, hat er nicht seine Stimme erheben Widerspruch und Empörung zum Ausdruck zu bringen, prompt Senden einer Protestnote an den Heiligen Stuhl? Aber für die einfache Tatsache, dass er selbst anwesend war, und weil er selbst äußerte sich ironisch, wie ein achtzehnten Jahrhundert Irish getrunken, die in der Neuen Welt gekommen waren, eine Strafkolonie zu entkommen. Scherzhaft, der Kardinal antwortete auf die Journalisten, dass die bischöfliche Mitra war sie von den schönen Mädchen getragen und er selbst hatte es das Mädchen leiht:

.

“Ich gab dem Mädchen die bischöflichen Mitra, sie gab es heute morgen zu mir zurück … sie war sehr freundlich, meine Weihbischöfe verspotteten dieser Geschichte, aber ich sagte ihnen,:” Hallo, Sie Kerle sollten nicht, weil im Austausch für meine Höflichkeit klagen, Der Sänger hat angeboten, einige Bestätigungen zu machen “» [siehe die Aussagen berichtet, HIER].

.

Seit Jahren habe ich vergeblich in Wort und Schrift der großen Geißel des Homosexualismus innerhalb unseres katholischen Klerus. In einem unserer privaten Reden, kurz vor seinem Tod, Kardinal Carlo Caffara Told Me:

.

«… diese große Wunde in der Kirche respektiert diejenigen, die in allen sind die Zeichen einer wahren Epidemie »nun angenommen,.

.

Ich antwortete, diese Worte zu sagen:

.

«Vater Kardinal, wie ich schon mehrmals geschrieben: das Problem ist jetzt dramatisch und außer Kontrolle: diese Themen haben eine mächtige Lobby der Lage, setzen ihre Männer an der Spitze der Kirche geschaffen, kirchliche Positionen und Karrieren zu bestimmen. Heute, von homosexuellen Priestern der Vergangenheit, wir sind gekommen, homosexuelle Bischöfe haben, weil diejenigen, die in den späten sechziger und frühen siebziger Jahren lenkten die fromme Homosexuell Brüderlichkeit in den Seminaren, heute haben sie Bischöfe geworden und, sobald sie diese heikle Rolle erreichen, sie übernehmen als ähnliche Themen Kollaborateure, und bald nach, diese Themen, wir finden sie die Diözesen in den bischöflichen Palästen verwalten, in den apostolischen Nuntiaturen und in den Dikasterien sich des Heiligen Stuhls.

.

die Ausstellung und ihre verschiedenen Veranstalter

Diese leistungsstarke und unaufhaltsam Lobby, heute mehr denn je, hat das Schlimmste dieser Elemente wuchern, sie in dem speziellen Angelegenheiten Abschnitt des Sekretariats des Staates platzieren oder an dem Päpstlichen Rat für die Neuevangelisierung unter; und all dies ist wegen dem, was ich definiert in 2011 als «universal Homosexuell Flut unaufhaltsam in der Kirche».

.

März 2013, jedoch, der Wind hat sich verändert, diese Themen haben das Gold aufgegeben, Silber und die feierlichen Gewändern vom Abend bis zum Morgen, decken sich mit den Armen und Armut, aber weiterhin wie zuvor, und schlimmer werden, bevor, macht große Karriere und Eintritt in empfindliche Positionen, auch wenn auf sie wurden Dossier Nachrichten gesammelt, die die am wenigsten störend zu sagen, für jeden Kandidaten für die bischöfliche Würde. Und alle, die gestern von den Bischofswahlen besonders für schwere moralische Gründe ausgeschlossen worden, Heute werden immer Bischöfe eine nach der anderen; und alle tragen heute das Eiserne Kreuz an den Hals und den hölzernen Hirtenstab in der Hand, jede Gelegenheit erklärt auf, dass «die Arme der Kirche Priorität».

.

Bei diesen Worten, der gute Kardinal Carlo Caffarra gab mir tausendmal Vernunft, dann, nicht einmal einen Monat später, während ich die Vorbereitung nach Bologna im September zurückkehren 18, 2017 besuchen ihn wieder, nachdem sie hatte ein langes Gespräch mit ihm am September 5, am nächsten Tag, später Morgen, er wurde von einem Herzinfarkt getroffen und kehrte in das Haus des Vaters.

.

Ich würde fast versucht sein zu sagen,: besser so. Viele andere Dinge wurden verschont, ihm wie andere, einschließlich dieses desecrating Spektakel, in dem Donatella Versace, jetzt gemacht ein Monster durch übermäßigen Missbrauch der plastischen Chirurgie entstellt, vor Kardinal Gianfranco Ravasi, erscheint als ein authentisches Denkmal Errektionsmittel.

.

«Lassen Sie sich nicht jemand, den Sie in irgendeiner Weise täuschen, für diesen Tag wird nicht kommen, bis der Aufstand stattfindet und der Mensch der Gesetzlosigkeit offenbart, der Mann zum Untergang verurteilt. Er wird Widersacher, der sich über alles erheben, was Gott heißt oder verehrt, so daß er sich setzt in den Tempel Gottes nach oben, erklärte sich selbst zu sein, Gott. Haben Sie nicht daran erinnern, dass, wenn ich bei euch war ich verwendet, Ihnen zu sagen, diese Dinge? Und jetzt wissen Sie, was ihn zurückhält, so dass er kann zur richtigen Zeit enthüllt werden. Für die geheime Macht der Gesetzwidrigkeit ist schon bei der Arbeit; aber derjenige, der es jetzt weiter zurückhält, so tun, bis er aus dem Weg genommen wird. Und dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden,, den der Herr Jesus wird mit dem Hauch seines Mundes stürzen und durch den Glanz seines Kommens zerstören. Das Kommen des Gesetzlose wird in Übereinstimmung mit, wie Satan arbeitet. Er wird alle Arten von Displays von Macht durch Zeichen und Wunder verwenden, die die Lüge dienen, und alle Möglichkeiten, die Schlechtigkeit täuscht denen, die verloren. Sie zugrunde gehen, weil sie sich weigerten, die Wahrheit zu lieben und so gerettet werden. Aus diesem Grund sendet Gott Théma mächtig Wahn, so dass sie der Lüge glauben, und so, dass alle wird verdammt werden, die die Wahrheit nicht geglaubt haben, aber haben in Bosheit erfreut » [Sankt Paul, II Thessalonicher 2, 3-12].

.

Die Insel Patmos, 11 Mai 2018

.

.

DAS VIDEO Klicken Sie oberhalb das Bild zu öffnen

.

Federico Fellini IN SEINER “ROMA” FILM (JAHR 1972), Vor ihnen lag kam sehr

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

.

 

Lassen Sie eine Antwort