Partisan Franziskus und der Schiedsrichter. Der Papst als Verfechter der Einheit und Harmonie in der Kirche

– Theologisch –

Der Heilige Vater FRANCIS UND DER SCHIEDSRICHTER SUPER PARTS. Den Papst als ANWALT DER ANTEILE UND CONCORDIA IN DER KIRCHE

.

Nicht, dass der Papst in ökumenischen Treffen als Lehrer bei Schülern darstellen sollte oder verkünden die 'ein Heiliger Bonifaz VIII. Aber auch so, wie es jetzt verhält, Es scheint allzu rücksichtsvoll und fast eingeschüchtert. Manchmal scheint es, in d 'Neigung zu Übertreibungen, als ob es hatte mit seinen besten Freunden zu beschäftigen. immerhin, Sie sind "getrennten Brüder". Ich glaube, dass eine gewisse würdige Distanz zu halten, keine Kälte oder Überheblichkeit, Es wäre eine stille Erinnerung an den erhabenen und unvergleichliche Würde seines Charismas sein Diener der Diener Gottes.

.

.

Autor John Cavalcoli OP
Autor
John Cavalcoli, OP

.

.

arcivescova-Primaten-of-schweden-antije-jeckelen
Seine Heiligkeit traf Seine Exzellenz Monsignora Antije Jeckelen, Arcivescova Primas von Schweden [Service Radio Vatikan Wer]

[…] Es ist kein Papst zu haben, seine Ideen verboten oder persönliche Meinungen, mehr oder weniger bedenklich. Es ist nicht sicher verboten, einen bestimmten Strom Meinungs folgen. Es ist auch klar, dass der Heilige Vater Francis zieht progressivism, mit den pastoralen Entscheidungen oder Regierung, dass das, was zur Folge haben kann. Denn sie müssen, über seine eigenen Ideen, erinnern seiner delikaten Position des Papstes Super partes, Vater aller Katholiken, Dadurch kann einerseits so übervorteilen und dann eine andere Gerechtigkeit nicht zu verletzen.

.

antje-Jackelen-n-640x640x80
Arcivescova der Primas von Schweden im Laufe seines heiligen Dienst die Nachfolger der Apostel

In seiner häufigen Eingriffe in Arm und improvisierten Reden oder in seiner Lieferung - man denke an den Interviews mit dem Flugzeug - ist nicht immer klar, ob er seine Meinungen oder persönlichen Eindrücke zum Ausdruck bringt, subjektiv, oder er spricht nur als Lehrer des Glaubens und der Moral, das heißt, als Papst.

.

Dafür, es wäre für die Kirche angemessen und nützlich scheint, dass der Papst seine Gespräche beschränkt. Dies würde das Risiko zu verringern, dass die päpstliche Lehre herabgestuft, frainteso e svalorizzato. Der Papst erfordert nicht die Menge so, sondern die Qualität und Autorität ihrer Interventionen, können sie konfrontiert Fragen, Themen und Themen von großer Bedeutung, wo nur eine kann und muss eine Antwort oder eine theoretische oder praktische Orientierung von ihm haben [folgt …]

.

.

.

den gesamten Artikel zu lesen Sie unten klicken:

02.11.2016 John Cavalcoli, OP - Der Heilige Vater FRANCIS UND DER SCHIEDSRICHTER SUPER PARTES

.

.

.

.

.

.

.

3 thoughts on "Partisan Franziskus und der Schiedsrichter. Der Papst als Verfechter der Einheit und Harmonie in der Kirche

  1. Aus Liebe des alten Ritus nehmen an der FSSPX und lesen oft ihre Schriften. Jetzt, Ökumene, wie Sie verstehen ihr, Vater, und Don Bux in seinem Buch “die fünfte Siegel” Es ist sicherlich. Aber Sie sind eine Minderheit. Meistens ist es falsch verstanden, fälschlich, und der Heilige Vater oft in dieser bewirkt, dass es buchstäblich Bauchschmerzen.

    Ich denke vor allem an seine Hingabe an die Jungfrau. Ich sehe immer noch das Bild des zu Beginn des Pontifikats, Gebet für Syrien gemacht auf die Straße S. Peter. Der Papst, die göttliche Eucharistie und das Symbol des Salus Populi Romani. Es sah aus wie die Vision des heiligen Johannes Bosco. Hier, dieses Recht Anbetung im Laufe der Zeit immer mehr versteckt. Doch die Mutter der Kirche muss im Mittelpunkt stehen, wenn Sie das Gerät wollen! Wenn Gott es als Mittel wollte es zu verkörpern ist ein Grund,!

    Abschließend, Meine Hoffnung ist, dass der Vatikan ein wenig hören’ mehr Stimmen wie das Ihre, und ein wenig’ weniger wer gibt schlechte Beratung…

  2. Abschließend, Franziskus sprechen weniger, in der Tat besser aufhören; nicht spielt die Kardinäle, die um kreisen… Es sieht vor allem von der Karte. Kasper (Rhneriano-Luterno); wenn es sich um jemanden hören Mueller hört, ja, es ist, ja (und vielleicht sogar Bagnasco), aber nicht anrüchig Zeichen wie Ravasi… E a Lund, wenn er wirklich dorthin gehen, stehen musste auf seinem, und geben Sie nicht übermäßige Vertraulichkeiten der lutherischen Arcivescova, anders als “liebe Schwester”!
    Aber wenn die Karte. Bergoglio wurde zum Papst gewählt, der Heilige Geist schlief?

  3. Lieber Vater John,
    Franziskus sollte, Lei sagt, sprechen off nicht die Manschette, zu vermeiden, falsch verstanden zu werden, Vorsicht vor tückischen mächtige Freunde, die schlecht empfohlen, und anstelle von maßgeblichen treuen Mitarbeiter vertrauen, Sie zeigen nach Name und Nachname, wie die unsteten Augen?…
    Epperò, Es ist unvermeidlich zu sagen, jeder hat die Freunde, die Sie wählen,.
    Wie können wir wissen, ob Francis die Rolle wirkt, erlauben Sie mir bitte, eine Art naiven Pinocchio, auf Gedeih und Verderb der Katze & Verschiebung Fuchs, oder wenn in der Tat – und es scheint, je mehr ich begründete Annahmen und respektvoll von seiner Würde als erwachsenen Menschen und für sich selbst verantwortlich – er tatsächlich glauben, persönlich in dem, was er tut, und es scheint mir daher, weisen nur ihm Verantwortung, insbesondere im Hinblick auf seine Ladung mit ganz besonderen?…
    Und lassen Sie mich wieder, Wie für die gute Berater, ausgezeichnet Sarah, pastoral, aber ich habe einige Vorbehalte auf Antonelli, dass gültige die Ursache zu der Zeit für die Seligsprechung von etatistischen keynesianischen Giorgio La Pira, kulturell katastrophal http://www.ilcovile.it/scritti/Quaderni%20del%20Covile%20n.11%20-%20Giorgio%20La%20Pira%20-%20Una%20riflessione%20critica.pdf

    ... Schon vor politisch, und auch habe ich einige Vorbehalte gegen Bagnasco, Präsident der CEI, die links inanemente "galantinizzare" der Sekretär. Bagnasco, gegen die andere, Er erwies sich als kulturell auf jenen Mächten abhängig, die Italien bancarottano und wird das Land verwüsten: https://lafilosofiadellatav.wordpress.com/2016/07/20/la-ndrangheta-il-si-tav-e-il-card-bagnasco/

Lassen Sie eine Antwort