Die Cogitatorium Hypatia – Nichi Vendola und die alte Frage der Kruzifixe in öffentlichen Räumen

- IL COGITATORIUM DER Ipazia -

Nichi Vendola UND ALTE FRAGE Kruzifixe in öffentlichen Räumen

 

Einmal in der Woche unser Philosoph wird ein Skript auswählen, um unseren Lesern einen Kommentar. Hypatia, Roman Katze, Er erhielt seinen Bachelor für Philosophie an der Päpstlichen Lateran-Universität unter der Leitung von Rev. Mons. Prof. Antonio Livi, mit dem er dann eingehende Studien über die Philosophie des gesunden Menschenverstandes. Später erhielt er seinen Doktortitel in Philosophie thomistischen Metaphysik an der Päpstlichen Universität St. Thomas Aquinas unter der Leitung von Rev. Vater Prof. John Cavalcoli. Sein Buch: "Das Geheimnis der Schöpfung in der Genesis und die Tiere", Heute ist ein Bestseller übersetzt 18 Sprachen und zwischen den Texten der Studie am Päpstlichen Bibelinstitut verwendet. In Rom, ein Institut des geweihten Laien Katzen für die Unterstützung von Katzen armen Vorstädten existentielle mit der Schirmherrschaft der Kardinalvikar und den Mitteln der Charities Apostolischen Seiner Heiligkeit gründete er.

 

Hypatia Katze Roman
Hypatia Katze Roman

Den Artikel, den, dem ich wählte zu kommentieren wird aus dem Online-Magazin der Freunde de genommen Der neue Kompass Tages: «Vendola gegen Kruzifixe, die Halsabschneider Danke ». Der Autor ist Peppino Zola, der in einer sehr ruhigen, aber klar schreibt:

«[…] Vendola für den Abzug der Kreuze, um nicht zu beleidigen die Muslime aufgerufen, […] die Veröffentlichung unseres Vendola fand genau in der gleichen Zeit wie die Isis verkündete triumphierend, dass sie sich im Süden von Rom angekommen, das wäre der eigentliche Ort zu erobern sein, Kirchen zerstören und brechen Kreuze, die ohne viel Rücksicht auf die Strafbarkeit der Christen und Umfang stattfinden würden, wahrscheinlich, gleichzeitig Vendola » [ganzen Artikel Wer].

Als Roman, Katholische Philosoph und Katze, nie würde moralische Urteile über die Person von Hon Ausdruck. Vendola, noch über sein Leben und auch über seine sexuellen Gewohnheiten Privat, weil das Heil der Seelen, bleibt ein Rätsel. Durch die Offenbarung, die uns gegeben ist ein Gesetz mit dem geltenden, enthält Richtlinien zu folgen und Praxis, zusammen mit den effektiven ordentlichen Mittel des Heils: die Sakramente der Gnade. Aber, wie er in einem Artikel schrieb mein Trainer Ariel S. Levi Gualdo, mit dem ich studierte die Elemente der Fundamentaltheologie und die Geschichte der Dogmatik:

"Gott verwenden können, wie und wann er will, sicherlich ohne zu fragen, unsere Zustimmung, außerordentlichen Mittel des Heils, denn er kann nur die tiefe Bewusstsein des Menschen zu lesen und er kann nur beurteilen, es " [sehen Wer].

Vertiefung dieser Rede, die er weiter, mir zu sagen:

"Die Kirche muss uns einladen, nicht zu sündigen, oder bestimmter Verhaltensweisen, die das ewige Heil der Seele beeinträchtigen könnten loswerden; dann kann, Die Kirche, in der Tat müssen die Gläubigen zu achten, da durch bestimmte sündige Verhalten konnte man in die Hölle sagen. Er tat es nicht, aber Fakultät, auch die Kirche selbst, um festzustellen, wer geht und wer nicht in die Hölle, oder, wer es ist und wer nicht, weil das Gericht der Seelen ist nur Gottes ".

Prämisse dieser Bedarf durch eine erkenntnistheoretische Sicht zu sagen, dass wir in Frage stellen und beurteilen die Ideen von Hon. Vendola, wir können, in der Tat müssen wir mit allen Werkzeugen der christlichen Nächstenliebe seine tödliche Ideologie bekämpfen Geschlecht die öffentliche und gefährliche Fehler moralische verbunden, aber wir können sein Herz nicht beurteilen, seine intimen und tiefen Bewusstsein.

Es ist rührend und sehr freundlich, multiethnischen und multireligiösen, entfernen Sie die arme alte Christ jene Muslime, die wir uns vorbereiten, um in Scharen in Italien begrüßen nicht zu beleidigen, trotz der Ermahnungen unnötige von einigen Protagonisten der schockierende Ereignisse und blutig, zum Beispiel der Erzbischof von Mosul chaldäischen, S. UND. Mons. Amel Fräulein, dass in dramatischen Tönen sagte:

"Heute Unsere Leiden sind ein Vorspiel dessen, was Sie auch in Europa und westlichen Christen in naher Zukunft entstehen. Bitte versuchen Sie es zu verstehen,. Ihre liberalen und demokratischen Prinzipien hier sind wertlos. Müssen unsere Realität im Nahen Osten zu überdenken, weil Sie in Ihrer Länder, die eine wachsende Zahl von Muslimen. Sie sind ebenfalls in Gefahr: Sie haben eine starke und mutige Entscheidungen zu nehmen, auf Kosten der im Widerspruch zu Ihren Prinzipien. Sie denken, dass Männer sind alle gleich, aber es ist nicht wahr. L’ Islam sagt nicht, dass alle Menschen gleich sind, Ihre Werte sind nicht ihre Werte. Wenn Sie nicht in der Zeit zu verstehen,, Opfer des Feindes, die Sie in Ihr Zuhause »begrüßt [sehen Wer].

Mit bestimmten menschlichen Tragödien und soziale Unruhen konfrontiert, Ich habe keine Antworten zu geben,, Ich möchte aber, eine Frage zu Hon. Vendola: wenn in der Zukunft wir uns in einem Europa islami finden, wie dieser Ideologe Geschlecht denke, man kann auf die Ideologie homosexuellen tragen? Warum in den großen Platz vor der Kirche San Giovanni in Laterano, in dessen Inneren ist der Vorsitzende des Bischofs von Rom, Heute ist es möglich, das zu entfernen Homosexuell Stolz mit allen seinen respektlosen Masken gegen die katholische Kirche [sehen Wer, Wer, Wer]. Aber wenn eines Tages, ähnlich wie Sophia in Istanbul, Diese romanische Kirche waren, um in eine Moschee umgewandelt werden, wie werden Sie machen Sie sich vor Massen von Homosexuell Bischofs Gehrungen statt putzt sich mit den Farben rosa ziehen, Sie respektlos mit Karneval Kopfschmuck Imam mascherassero?

In dieser Hinsicht, nur nicht vergessen, dass, wenn das Trio Solenghi-Lopez-Marchesini die italienische Staatsfernsehen in den achtziger Jahren eine inszenierte satirische Skizze, die dann Ayatollah Khomeini berührt, autokratischen politisch-religiösen Iran, Es war eine schreckliche diplomatischen Zwischenfall: Flüge von Italien und Italien nell'areoporto von Taheran wurden blockiert und war im Begriff, aus dem Land, in den diplomatischen Gesandtschaft italienischen Rückzug und die der Iran in Italien ausgewiesen werden. Oder, l'On. Vendola, plant, in naher Zukunft zu organisieren Homosexuell Stolz in der Nähe von Mekka anlässlich des Ramadan, während des Großen Jubiläums der wie in Rom organisiert und vorgeführt provokativ besitzen 2000?

__________________________________

 

 

ArmleuchterLiebe Leser.

Wie Sie wissen unsere Arbeit ist frei, aber die Kosten für den Betrieb der Website sind nicht selten und sollte unterstützt werden. Wenn Sie die Genehmigung mit dem PayPal-System gewinnen wollen sogar ein paar Euro wird uns helfen, die Betriebskosten für das Anzünden einer Kerze unterstützen Die Insel Patmos.









3 thoughts on "Die Cogitatorium Hypatia – Nichi Vendola und die alte Frage der Kruzifixe in öffentlichen Räumen

  1. Dr. Hypatia, sind Sie Fritz, und ich auch wie Sie sind ein gattolico, um genau zu sein bin ich die Katze von Benedikt XVI.. Vor Jahren wurde ich zu verschiedenen theologischen Themen vom Dr. interviewt. Tornielli, unter diesem Link finden Sie mein altes interview http://www.ratzingerbenedettoxvi.com/gatti.htm
    Wenn Sie möchten, dass wir uns einigen konnten, eine Konferenz für Studien an Lateranensa organisieren.
    Ich weiß jedoch seine Anhänger

    Fritz

  2. Liebe Väter, Sie haben nicht nur den Sinn für Ironie, mehr … gehört eine elegante Ironie, feine Küche, Erziehung der Leser und, vor allem, um schnelles und übertragen, manchmal sogar mit einem Lächeln, Wahrheit des Glaubens und Moralvorstellungen. Und, dazu, auch mit einem ironischen Lächeln, Es dauert wirklich eine Menge Kunst und Weisheit. Herzlichen Glückwunsch!!

    1. Lieber Don Luigi, wie sie sagen … die Klasse ist nicht Wasser, und in den Schriften der drei Väter, die Klasse ist voll, auch die Schriften des Philosophen Katze.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.