Der Fall von Kardinal George Pell: als erstes, wir sind nicht Priester geboren, zweite, Ketzerei ist ein schlimmeres Verbrechen der Pädophilie

DER FALL VON KARDINAL GEORGE PELL: ERSTE, Wir sind nicht PRIESTS BORN, SECOND, Ketzerei ist ein Verbrechen PATROL der Schlechtesten

.

„Wenn ich am Ende für Ausschweifungen meiner früheren Leben in alten Pranger up, es ist dann richtig, dass wir auch bei mir Augustinus und St. Ignatius von Loyola am Ende. Und alle drei sind verurteilt gut zu Ende Verdammung des Gedächtnisses das ausschweifende Leben führte vor unserer Bekehrung "

.

.

Autor
John Cavalcoli, o.p.

.

.

PDF-Format Artikel drucken
.

Der Stamm der Mücke und schlucken ein Kamel

[MT 23,24]

.

.

wir sind nicht Priester geboren – Bild: die Zukunft Vater Ariel S. Levi Gualdo wieder ein Teleobjektiv auf seinem Motorrad mit Honda 1000 die Rennstrecke [Jahr 2001]

Wenn in unserer Sicht der Realität und insbesondere der Moral, unsere Werteskala entspricht nicht der Wahrheit, es kommt vor, dass wir die schwersten Verbrechen und geben übermäßige Bedeutung für Minderjährige unterschätzen. Wir stellen jedoch fest, dass auch die weniger schweren Todsünden sein kann, deserve werden streng bestraft. Es gibt jedoch noch gravierende Sünden, verdient eine größere Strafe.

.

Ne kann il problema dass das Ausmaß der Sünden bei der Beurteilung verlassen wir uns nicht auf objektiven Kriterien, aber lassen wir uns von subjektiven Erscheinungen täuschen. Es ist ein wenig ‚, wie die Größe der Sterne bewerten. Wer würde sagen, dass es Stern Tausende Male größer als die Sonne, Sterne, die wir nicht einmal mit dem bloßen Auge zu sehen, aber das ist nur sichtbar durch leistungsstarke Teleskope?

.

wir sind nicht Priester geboren – die Zukunft Vater Ariel auf Straßenfahrräder Honda 600, dass Rennen verwendet es nur an der Rennstrecke oder auf der gut asphaltierte Straßen [Jahr 2001]

So, wie in der Wissenschaft, zu vermeiden, dass betrogen, Wir brauchen leistungsstarke Mittel der Untersuchung, ebenso und noch mehr philosophische Umfrage, theologischen und moralischen, Wir brauchen einen durchdringenden Verstand, Lage INTUS-Lesung, wer weiß, wie über die sinnvollen Erscheinungen gehen, durchdringen des Wesens der Dinge, schweben über die Zeit und Raum, auf den Grund gehen, steigen in die Höhe, intuit die Grundsätze, entdecken die Ursachen, schätzt die ultimative Ende.

wir sind nicht Priester geboren – die Zukunft Vater Ariel in der Werbung Foto von einem Hersteller von Pullovern Männern [Jahr 1987]

Dann entdecken wir die wahre Hierarchie der Werte und wir erkennen, dass „nicht vom Brot allein wird der Mensch leben, sondern von jedem Wort, das aus dem Mund Gottes geht " [LC 4,4]. Wir wissen, dass das geistige Leben als physisches wichtigen, und deshalb müssen diese bestellt werden und geopfert auch, dass.

.

Und umgekehrt, erkennen wir, dass die Sünden gegen die Wahrheit sind ernstere Sünden gegen die Gerechtigkeit, dass geistige Sünden sind ernster fleischlicher Sünden, dass Stolz und Gottlosigkeit ist ernster die Lust oder Gier, dass Häresie ist mehr schwere Sünde der Pädophilie, die zu Recht erregt Schrecken, Verachtung für die Täter und vor allem Mitleid für die Opfer, aber es erreicht nicht den unberechenbaren Schaden, dass Häresie ist für uns und für die Kirche.

wir sind nicht Priester geboren – die Zukunft Vater Ariel in der Werbung Foto von einem Hersteller von Pullovern Männern [Jahr 1987]

Häresie ist, dass Stolz für die lehnen wir die Wahrheit des Wortes Gottes, Das spart uns und ist das Licht des Lebens, und wählen Sie die Art und Weise des Lügens, das führt zu dem ewigen Tod. Pädophilie ist ein schweres Vergehen gegen Gott, sondern nur indirekt, als Folge des Ungehorsams gegenüber den Gesetzen, dass er uns unsere Sexualität anzupassen gegeben hat.

Erinnern wir uns daran, dass die Erbsünde, die Quelle aller Sünden und all unser Unglück, es war keine Sünde der Lust, aber der Stolz. Die Sünde der Lust ist oft eine fragile sin, was kann mildernde haben, siehe zum Beispiel, was der Papst sagt in„Die Freude über den geschiedenen und wieder verheirateten sin.

wir sind nicht Priester geboren – die Zukunft Vater Ariel im Foto von einem Broschüre Werbung für ein Schweizer Unternehmen der Herrenkosmetik [Jahr 1994]

Christus ist inklusive in Richtung der Büßer Hure, aber es ist schrecklich gegen die Arroganz und Heuchelei der Pharisäer und Gesetzeslehrer, nicht alle reuigen, und in der Tat, an Bagatellen, sie wollen seine Meister sein. Der Stolz und die Ketzerei sind teuflische Sünden. Der Teufel hat keinen Sex Probleme, sondern nur daran interessiert liegen und Gott ungehorsam. In der Tat sind die Sünden des Stolzes für die Berechnung verpflichtet, klar, vorsätzliches. Lust ist Sünde statt der armen Sohn von Adam, unwissend und ein Sklave der Leidenschaften.

Das obsessive Beharren auf sexuelle Sünden, mehr typisch für die Vergangenheit, sondern es wird auch heute [CF. Wer], mit der entsprechenden Unterschätzung der geistigen Sünden, Es ist der Index einer moralischen Vorstellung dualistischen und gnostischen, das legt den Ursprung des Bösen in der Materie und nicht in dem Geist und dem Willen.

wir sind nicht Priester geboren – die Zukunft Vater Ariel im Foto von einem Broschüre Werbung für ein Schweizer Unternehmen der Herrenkosmetik [Jahr 1994]

Es begreift den Geist so rein und unschuldig - ein schöner Haftungsausschluss - und es gibt der Sache die ganze Schuld des Bösen, das wir tun. Christus ist sehr streng gegen diese Heuchelei, wenn er erinnert uns daran, dass die Sünde nicht von außen Mann, aber ihre Herzen [MT 15,19].

Der Fehler und sin in der moralischen Sphäre haben sie ihre philosophischen Wurzeln in Fehler, metaphysischen und theologischen, letzten endes, Ketzerei. Wir entfernen die Ursache, und wir werden auch den Effekt entfernen. Es ist daher heuchlerisch auf die Schiene gegen Pädophilie und stört nicht die Häresien zu identifizieren und zu widerlegen.

.

wir sind nicht Priester geboren – ein schlechter Witz College: die Zukunft Vater Ariel fotografiert von Freunden, ohne es zu merken, als er aufwacht. Das Foto wurde ohne sein Wissen in der Öffentlichkeit schwarzes Brett der Universität Anzeigen gedruckt und machte sagen: “schlechter Schlaf Student versucht, ihn zu wecken”

Sie können haben eine ausgezeichnete theologische Zubereitung wie er hatte Mons. Krzysztof Charamsa, und sein Sodomit [CF. Wer, Wer]. Aber das hängt sicher nicht von der Anwendung der ethischen Grundsätze von St. Thomas. Es wäre eher überraschend, dass eine Lieferung von einem Pädophilen aus der Inbetriebnahme der Ethik entstehen übt liberal existentialistischen Karl Rahner [1].

.

Nach der Zeit der Kanone gegen Pädophile, Jetzt ist die Gefahr, dass die Explosion heuchlerisch misericordismo, sich mit dieser lausigen Sünde zu kommen. So etwas scheint nell'infelicissima Titel „Heilige“ gegeben von Kardinal Gualtiero Bassetti Don Lorenzo Milani in der Lage sein zu lesen [sehen Wer, Wer], Leider, wenn es sickerte die Nachricht von seiner Sympathie für Pädophilie. Na, dann hat er den Kardinal Giuseppe Betori, in seiner Eigenschaft als Erzbischof von Florenz, ihre klare Opposition gegen die mögliche Eröffnung eines Prozesses der Seligsprechung von Don Lorenzo Milani zu behaupten. Das sollte jedoch nicht als Verneinung seiner Qualitäten als Erzieher ausgelegt werden, gut gestaltete durch den Heiligen Vater angehoben.

.

wir sind nicht Priester geboren – die Zukunft Vater Ariel das Meer am Tag der Erfüllung seines 35. Geburtstag [Jahr 1998]

Mehr widerliches Schauspiel Heuchelei zum Thema Pädophilie, Verfolgung ist die laufende gegen Kardinal George Pell für angebliche Sünden der Jugend 50 Jahre begangen vor - er gab zu, dass sie begangen wurden -, und sowieso jetzt gesühnt, als ob Psychologie, menschliche Erfahrung und die Geschichte der Heiligen hatten uns nichts über die Möglichkeit der Erlösung durch eine sündige Vergangenheit zu lehren [siehe Service de L'Espresso, Wer].

.

Nach diesem Kriterium selbstgerecht und rücksichtslos dann sollten wir Sant'Agostino verfolgen, St. Paul und St. Peter für nachdem sie ihre Reise auf dem falschen Fuß gestartet, aber wenn wir versuchen sollten, und Satz noch härter der Vater Ariel S. Levi Gualdo, dass eine Vorschau dieser meine Zeilen lesen, ich kommentiert:

.

“... Ich habe gemacht nie ein Geheimnis ein Leben rakish in seiner Jugend geführt hat, vor Herunterfallen meines Straße nach Damaskus und dann wird später ein Priester auch. Nicht nur ich gebe einige meiner Fehler und Exzesse der Vergangenheit, aber oft, vor allem, wenn ich einige junge Männer und Frauen sprechen, oder zum Beispiel, wenn ich ihnen zu erklären, dass das Zusammenleben ist eine de-empowering Parodie einer Ehe auf der Grundlage nicht Verantwortlichkeit, fügen oft auch ... „und Geist Sie, Ich spreche aus Erfahrung, weil bestimmte Fehler, im Leben, Ich habe sie vor dir gemacht, und vielleicht sogar noch schlimmer, als Sie „».

.

wir sind nicht Priester geboren – die Zukunft Vater Ariel das Meer am Tag der Erfüllung seines 35. Geburtstag [Jahr 1998]

Zu hören, was wir bereits wussten, Ich fragte meinen Bruder Priester, wenn er Angst hat, das Risiko zu tragen, dass, Ich kam in meinem Alter, einige verschmolzenen Gruppe seiner ehemaligen Freundinnen, die zu einem Toten und Vorleben begraben, besteht die A.F.S.A [Verband wurden verführt und verlassen], in irgendwelchen Schwierigkeiten so setzen.

.

Aber, von Mann des Glaubens, antwortete er:

.

„Wenn es passiert, Ich werde nicht zögern, mit mir in dieser Angelegenheit zurück zu ziehen auch St. Augustine und St. Ignatius von Loyola, als Teenager, waren bereits die Pagen in einem Gericht; weil zu dieser Zeit, Jugend Junge Spielzeug, Pagen heißt. Und wenn ich am Ende mich im Alten Scham up, es ist richtig, dass wir bei mir zwei von ihnen am Ende: Augustine und Ignatius. Und alle drei sind verurteilt gut zu Ende Verdammung des Gedächtnisses das ausschweifende Leben führte vor unserer Bekehrung ".

wir sind nicht Priester geboren - die Zukunft Vater Ariel am Tag der Beendigung seiner 41 Jahre alt [Jahr 2004], nach ein paar Monaten wird die Ausbildung für das Priestertum beginnen

Dieser private Dialog zwischen Vater Ariel und mir, öffentlich gemacht für unsere gemessene und berechnete Wahl, mit vielen alten Fotos von Farbe auf schwarz und weiß umgewandelt, nur um die Idee von den „alten“ zu geben, die „Vergangenheit“, hinter dem tragischen auf den deutschen Comic, weil sie sucht dieser Angriff an Kardinal George Pell klarstellen, dass alle den Geschmack für schweren Tadel statt als einer der Moders Rache hat ihn, sehr treu heilsame Lehre, Er wandte sich an Kardinal Walter Kasper in einer Synode über die Familie für seine Laxheit und moralischen Relativismus. Dies ist in der Tat die perfide Methode des Moders, die, keine Gründe, die ihre Irrlehren zu verteidigen, Kampf zurück mit Verleumdung und Diffamierung.

im Mai 2009 Ariel Stefano Levi Gualdo zum Priester geweiht wurde von S.It ist. Mons. Luigi Negri in einer alten Kirche von Rom … wir sind nicht Priester geboren, wir geworden.

diese Geschichte zeigt alle ihre Kleinlichkeit und dass das, was ihr Gewissen brennt nicht das Drama der Pädophilie, aber die Schande des Seins Ketzer.

.

.

Varazze, 4 Juli 2017

.

.

.

.

.

.

.

_____________________________

.

[1] Siehe scharfe kritische Rahner Ethik in der Arbeit von Tomas Tyn "Wise formale existentielle Ethik von Karl Rahner" [Und. Glauben&Kultur, Verona 2011].

.

.

Die Mafia GEGEN Kardinal GEORGE PELL, JEMAND RUFEN DAS NOCH … Pädophilie?

.

Der Tag als Kardinal ich accingerò die Sixtina für Konklave eingeben, wenn überhaupt, sogar mit einem hohen Grad an Wahrscheinlichkeit, gewählt, Ich hoffe, dass es nicht aus einigen meiner früheren Geliebten rutscht an die Presse zu erklären, dass 50 Jahre zuvor hatte ich verführt und verlassen

.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken
.

O glückliche Schuld, dass verdient so und so große Erlöser

[Ostern Proklamation]

.

.

Römer Lieben Erinnerungen, Vater Ariel und Schwester Giovanna, Catacombs von Priscilla, 2013

Die beigefügten Fotos der Artikel von Pater Giovanni Cavalcoli o.p. Ich habe für die Vorbereitung mir zur Verfügung gestellt. Ich hoffe, dass diese Bilder - nicht viel schlechter goliardic Bilder zu erwähnen -, nicht am Ende mit meiner Erhebung auf die Würde des Kardinals beeinflussen, weil alle unsere Leser, was das rote Barett weiß, ich hoffe, wir woud. Und, diese Fotos, Sie sind die scheinbare Bestätigung solcher Sog.

.

Richiamandomi zu meinem vorherigen Artikel, in denen ich spreche Kleid Priester [sehen Wer], ist offensichtlich, warum, diejenigen, die ein erfülltes Leben gelebt haben und “allegra”, nicht nur trägt sein priesterliches Gewand, hat aber in der Öffentlichkeit gesehen sogar mit einem kurzärmeligen Hemd nicht, denn für einen Priester etwas ungehörig sein sollte. Und Sie etwas dagegen,, nur für den Fall war es nicht: zu sagen, dass dies nicht San Luigi Gonzaga ist, aber ein vor den fotografischen Ziele hatte verlegt werden soll, Kleid ist semi-Kleid, ende auch auf einiger Plakatwand in den letzteren nach oben, die Zeiten waren wir …

.

Rom 2009, Ritus der Priesterweihe von Ariel S. Levi Gualdo

diejenigen, die ein erfülltes Leben gelebt haben, und übergeben “allegra”, heute, in seiner Rolle als Priester, es sieht gut aus um auf Spaziergängen in den späten Abend gehen, od a bivaccare nei locali trendige e nei pub, come purtroppo sono abituati a fare non pochi miei confratelli usciti dal seminario con lo stesso spirito del soldato di leva che finalmente si congeda dal servizio militare. Und, a fine congedo, ricordo che c’era l’apoteosi dello sfogo: vestiti alla moda trasgressivi, orecchini alle orecchie, tinture di capelli dai colori più improbabili e via dicendo. Quelli che invece finita la leva mettevano firma e rimanevano nell’Esercito, si mantenevano ligi, semmai invidiando in cuor loro gli ex commilitoni, all’incirca come i seminaristi divenuti preti che entrano nella curia romana. Deshalb, sia i primi sia i secondi, quando poi decidono di sfogarsi, giungono a fare in una giornata di dissolutezze tutto ciò che gli altri non hanno fatto in una vita intera [unter den vielen Episoden, Die letzte, Wer].

.

Rom 2009, Ritus der Priesterweihe von Ariel S. Levi Gualdo

Auch in der Höhe und “Gaudente” Gut, Wie ich alle meine heilige Funktionen erfüllt, Rückkehr nach Hause und geht nicht bis zum Morgen, denn ich bin ein Priester und als solcher muss ich lebendiges Zeugnis für Gottes Volk geben und auch an die Gemeinschaft der Nichtgläubigen, weil meine Freude ist das Fleisch gewordene Wort Gottes, tot, auferstanden und in den Himmel aufgefahren. Wenn ich wollte, dass ich andere Gaudi, Ich soll sein, dass nicht zu der Zeit, wo ich war, weil mir zur Verfügung stehenden alle notwendigen psychologischen Mitteln, physisch und wirtschaftliche für “genießen” das Leben. Oder vielleicht jemand denkt, dass ein Erwachsener ein Priester geworden ist, weil der Priester war der letzte Ausweg ein existenzielles und soziales Versagen, oder Mangel an Liebe des Lebens? Priester sollten nach tausend anderen Möglichkeiten im Leben zu haben sind, nicht, weil sie die Fähigkeit fehlt. Deshalb ist ein Lachen, wenn ich die mittelmäßigsten meiner Brüder sehe die höchste kirchliche Laufbahn nehmen. Nur die dummen Menschen in und aus bestimmten real wie unsere Vorgesetzten nicht verstehen können - oder bestenfalls so zu tun, nicht verstehen -, dass im Wettbewerb säkularen Welt, bestimmte Personen, die in der Kirche dieser Zeiten tänzeln gespült und rote Roben, Sie würden nicht in der Lage, auch einen Platz zu bekommen in einer Gemeinde der Provinz einläuten. Ganz anders Geschichten aus verschiedenen der uns, wir haben sehr unterschiedliche konkrete Möglichkeiten in der Gesellschaft hatten, professionelle und sentimental, von Pater Giovanni Cavalcoli, dreißig trat in den Orden der Dominikaner nach dem Studium der Philosophie, die zeigten,, vor, als Kind, ein außergewöhnliches Wunder in der Zeichnung; danach, nach der Adoleszenz, ein philosophischer Geist superfine. Wer ihn würde verhindern, heute, ein Ehemann und Vater von mehreren Kindern zu sein,, oder ist Rektor der italienischen Universitäten, oder ist ein renommierter Professor für Philosophie an der Scuola Normale Superiore di Pisa?

.

E November, sollten wir nicht ridercela, mit tiefem inneren Schmerz, heutigen Themen zu sehen, während nicht die griechische kennen und Latein, dall'Augustinianum Ärzte kommen in patristischen, Nach den Vortrag Notizen und Übersetzungen Studium, statt der ursprünglichen Texte der Väter der Kirche? Und kam es wie Pfauen in ihren Diözesen zurück zu prahlen zu “Ox Menschen” Kultur und Wissenschaft, die nicht, mit schlechter Bischof, der über die wichtige Position kämpft solche zu geben, einen würdigen und einen solchen Arzt. Und all diese Themen, verhüllte heute Flüchtlinge und existenzielle Vororten, werden in großen Karriere auf Grund der Tatsache, dass ins Leben gerufen, in der zeitgenössischen sichtbaren Kirche, die “Lehre” und “Strenge” theologisch, die scheinen ersten Hautausschlag, der auf den Inhaber des Lehrstuhls für Peter Schaffung.

.

Rom 2009, Ritus der Priesterweihe von Ariel S. Levi Gualdo

Es wird von Glück Ausschweifung übergeben die natürliche Suche nach dem Weg zur Heiligkeit, aber die meisten haben sich Priester im Erwachsenenalter, Nach vielen Lebenserfahrungen, Es hat die meisten positiven Aspekte als negativ. Ich werde versuchen, nur ein Beispiel zu geben, viele Trai …

.

… einmal, ein Bruder schalt mich di avere seccamente allontanato da me una giovane Signora, tra l’altro sposata e madre di una creatura. Übrigens: fosse stata anche libera, avrei agito altrettanto. Dinanzi al rimprovero del confratello, tagliando corto risposi: «Ascoltami bene, io una donna innamorata che non trova coraggio per dichiararsi tale, la riconosco da lontano. Quindi chiudiamo il discorso e non venirmi a parlare delle tue amenità imparate presso quei corsi di fantascienza applicata, tali sono le lezioni di teologia pastorale tenute nei seminari, perché a confronto è più realistica la serie televisiva di Star Trek » …

.

Rom 2009, Ritus der Priesterweihe von Ariel S. Levi Gualdo

dinanzi a quella risposta il confratello si arrabbiò ancor di più, salvo venire da me un mese dopo a dire: «Ammetto che avevi ragione. Quella Signora s’era proprio invaghita di te. Lo ha confidato a me, Ich fand mich in einer schwierigen und einzige Antwort, soviel “es wurde gekocht”. Aber mir sagen,, woher wissen Sie das, nicht, dass sie jemals gesagt, dass dir etwas?». Ich antwortete,: „Ich verstehe, warum sie in einem Seminar um elf nicht verbunden sind,, noch ich wurde Priester von vierundzwanzig / fünf Jahren später in einer Welt der ätherischen Keuschheit und Zölibat ein surrealen obenen; eine Welt, in der, Trainer keine menschliche Erfahrung und mit großem Reife und Spiritualität Mangel, anmaßen zu künftigen Priester in der konkreten Welt führen, real. Jetzt verstehen Sie, warum es sehr schwierig ist, dass die erste Katechet, der mich lächeln lässt, lassen Sie mich vom Baum wie eine schlechte Birne unreif auf den Boden fallen? Da vor, in mir, fabrizierten Mann, und dann, über den Menschen, hanno costruito e formato il prete».

.

Essere divenuti preti in età adulta, anche dopo una vita “allegra”, può avere molti vantaggi umani, brauchen, spirituali e pastorali, specie dopo avere capito a fondo che cos’è bene e che cosa è male, quindi comportandosi di conseguenza nell’annuncio del Vangelo e nella guida pastorale del Popolo di Dio.

.

Rom 2009, Ritus der Priesterweihe von Ariel S. Levi Gualdo

E siccome credo di essere un uomo adulto — da non confondere con i “Christian Erwachsene”, perché quelli sono altra cosa —, nutro a dir poco forti dubbi su una presunta vittima che denuncia un Cardinale dopo mezzo secolo, soprattutto se questo Cardinale si trovava a gestire, in modo risoluto e con tanti nemici che s’era fatto attorno, lo spinoso problema dello Ior

.

a questa gestione si aggiunga anche altro: il Cardinale George Pell ha duramente contestato, dall’alto dei suoi due metri e tre centimetri di statura, le teologie protestantiche ed a dir poco ardite del Cardinale Walter Kasper durante le prime riunioni sul Sinodo della famiglia.

.

Rom 2009, Ritus der Priesterweihe von Ariel S. Levi Gualdo

Und das alles, me la chiamate pure pedofilia ?

.

Ichl giorno che come Cardinale mi accingerò a entrare nella Cappella Sistina per il Conclave, semmai pure con un alto margine di probabilità d’essere eletto al sacro soglio, forte del fatto che dopo l’ultimo conclave tutto è più o meno possibile, Ich hoffe, dass es nicht aus einigen meiner früheren Geliebten rutscht an die Presse zu erklären, dass 50 Jahre zuvor hatte ich verführt und verlassen, auch weil, conoscendo le desolanti limitatezze che circolano nel basso e soprattutto nell’alto clero, dubito che certi ecclesiastici capirebbero che non esistono donne sedotte attraverso ipnosi suggestiva e lavaggio del cervello, esistono invece donne che si lasciano sedurre, spesso anche molto volentieri. Aber sein, la seduzione felicemente accolta, non segue poi i loro progetti e la loro volontà, eccole sbraitare

.

Mamma, Mama! Cecco mi tocca

Cecco, tocca tocca, che adesso mamma non vede.

E dopo che Cecco ha toccato e semmai se n’è andato:

Babbo! Cecco mi ha sedotta e abbandonata

.

Es besteht kein Zweifel,, Cecco è solo uno sporco maschilista e, mentre lui “toccava”, lei non c’era, se poi c’era non sentiva e non capiva; e se doveva capire, per farlo ci ha impiegato cinquant’anni, giungendo infine alle sue conclusioni prima che io entrassi come Cardinale nel Conclave con alte probabilità di essere eletto al sacro soglio, se quella sciagurata in procinto di essere definitivamente sedotta dal Professor Alzheimer, non si fosse svegliata dopo mezzo secolo per svergognare il suo vecchio seduttore.

.

.

Von der Insel Patmos, 4 Juli 2017

.

.

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

6 thoughts on "Der Fall von Kardinal George Pell: als erstes, wir sind nicht Priester geboren, zweite, Ketzerei ist ein schlimmeres Verbrechen der Pädophilie

  1. Es erzählt eine Geschichte, die Don Ariel ansprechen wird, Sobald ein Salesianer-Universität Mohn, welche fällt vollständig in der obigen Kategorie, Wer behauptet, tun Übersetzungen von seiner Ex mit wem und mit ihrem Mann zu sein, die unterwegs war (!), Er sagte mir, hatte er zum ersten Mal von mir gesehen Weg, um Frauen zu geben, bevor sie durch eine Tür gehen. Mit anderen Worten: niemand, in Jahren im Seminar und Priestertum (zu sagen, bevor, offensichtlich), Sie lehrte ihn, wie in der Öffentlichkeit verhalten. Aber dann machte er eine Karriere.
    Caro Don Ariel, Macht nichts: Sie werden nie Bischof ernennen, aus Angst, dass in diesem Fall, dass jemand die Fotos wirft und mit einer Tabloid-Kampagne auf Zeitschriften zusammenbauen. Aussehen ist alles, für mittelmäßig (die die Mehrheit, leider).

    Aber es ist ein weiterer Aspekt zu berücksichtigen.
    Da seit Jahrzehnten, die zu einem Priester tut er, nachdem er das Seminar später eingegeben, zumindest nach zwanzig, oft ohne usw. von Mädchen durchgeführt gute High School und hinter dem üblichen Gedöns mit.
    Als einer von ihnen trifft ein (wenn auch selten) Junge liegt Person, die ist ernst, morigerato, Gelehrte und posierte, begrüßen ihn als Sie denken? sympathetically? mit Freunden? Fehler. Sie begrüßt ihn mit Ärger und Neid, necken ihn, weil er nicht das neue Auto hat, oder wir wissen nicht, mit Mädchen, Lästerung ihn hinter und so weiter. Ich glaube, sie sind Episoden wie diese als Test zu dienen, um zu sehen, ob man ein guter Priester oder ein mittelmäßiger Karrierist.

  2. Ich glaube nicht, dass Sie die Razzien Jugendplan gleichsetzen kann, vielleicht sogar eine gewisse sexuelle Freiheit, mit Pädophilie. Pädophilie ist ein Verbrechen, aber meistens ist es eine Sünde gegen die Unschuld der Kinder verletzt wird und bewirkt, dass in armen Opfern von psychischen Schäden oft unauslöschlicher. Es ist gewalttätig, Vergewaltigung, nicht einfach ein ungeordnetes Leben. bitte, kein Scherz.

    1. Lieber Mariella,

      niemand vergleicht sexuelle Angriffe gegen Pädophilie, das zentrale Thema der beiden Artikel ist die Tatsache, dass in “Einstufung” Sünden, Ketzerei ist schlimmer als Pädophilie. Da es sich um Stolz, die nicht zufällig ist die erste der Todsünden, und es wird immer angezeigt, von den Vätern der Insel Patmos, wie viel schlimmer Lust, usw. …

      Das Pädophilie ist ein Greuel außerhalb jeder Diskussion ist, Aber wenn es um die Kirche mit schweren psychiatrischen Erkrankungen, Es wird zunächst Pädophilie genannt, was nicht Pädophilie.

      Lassen Sie mich erklären: Sex mit einigen Jungs 14/15 Jahre alt, Heute ist Sex mit vielen navigiert Themen zu haben, als sie im Alter waren von 25 Jahren unsere Vorfahren heute octogenarians. Ganz zu schweigen von den Mädchen: 60/70 vor jahren, eine 13 Jahre alte Mutter gab eine Puppe, Heute sind viele Mütter geben die dreizehn Töchter Antibabypillen, aber, passiert mit ihnen, wenn etwas unangenehm, alle die Presse und die Öffentlichkeit schreit’Unschuld verletzt. aber wie, Er ist in einem Rucksack mit der Pille reisen! Ganz gleich,, es war immer noch ein unschuldiges Geschöpf.

      oft, als sie versuchten Spezialisten in der klinischen Psychologie beiden Forscher zu sein, und vor allem der Richtern verschiedenen Gerichte der Welt in ihren Urteilen, Aber nie in Zeitungen ausgeschrieben, diese “unschuldig” Jugendliche waren echte Räuber der Erwachsenen von sexuellen Störungen und großen menschlichen Gebrechlichkeit verärgert und gestört. und diese “Opfer” Sie erpresst dann ihre seit Jahren grundiert, nach Erhalt von ihnen Geschenken und Geld. Und oft berichteten, dass sie sie aus purer Rache, wenn, Erhöhung von Zeit zu Zeit die E-Mail, Ich bin gekommen, fast unmöglich zu fragen. Und das ist nicht meine Meinung, aber die Ergebnisse der langen und ausführlichen Ermittlungsverfahren, und schließlich von Entscheidungen, auf die sie jedoch,, Die säkulare Presse und antiklerikal, nie gibt Raum.

      Bestimmte schwere Krankheiten – und ein Pädophiler ist eine Person schwer krank, die in die erste Stelle setzen müssen nicht schaden niemandem zu tun -, Sie können nicht im Zuge der emotionalen Gefühle behandelt werden; weil die Emotion ist Gerechtigkeit nie geboren, aber immer die schlimmsten Ungerechtigkeiten.

      Es ist ein sehr ernstes Problem und das Verbrechen der Pädophilie, dann können Sie über Pädophilie und Pädophilen sprechen, wenn das Opfer ist ein Kind in der Altersgruppe unter Pubertät. Aber man kann nicht von Kindesmissbrauch sprechen, wenn das Opfer angeblich, dass nicht selten, Ich wiederhole, ist stattdessen ein “professionelle Grundierung”, ist ein Teenager. Im letzteren Fall kann man von ephebophilia oder sexueller Belästigung sprechen.

      Was passiert stattdessen? Wenn die Erwachsenen ist ein Mitglied der frommen Bruderschaften des mächtigen Clan LGBT, in diesem Fall, egli ha compiuto la meritoria opera di aprire all’adolescente la strada verso le meraviglie dell’amore Homo, se però si tratta di un prete che violando tutte le basilari regole morali ha avuto un rapporto con un giovane di 17 Jahre und 11 Monaten, in tal caso si urla al pedofilo.

      Sie verstehen, dass, auf dem Prüfstand, c’è qualche cosa che non torna.

      Per appurare quanto vero e quanto realistico sia ciò che affermo, basti andare in una discoteca e vedere la fiumana di ragazzi in fascia d’età 14-16 Jahre alt, i loro atteggiamenti, il loro frasario, il loro abbigliamento, il loro esibizionismo a sfondo prevalentemente sessuale a tratti patologico, i preservativi usati che gli addetti alle pulizie raccolgono la mattina del giorno dopo disseminati per il locale ecc

      Chi ha visto tutto questo, dubito se la senta di parlare dicreature innocenti”.

      Einmal, wir Priester, mit diesem und anderen Arten von Jugendlichen, Wir versuchen, pastoral Bergungsaktionen zu tun, aber heute sind sie weg, sehr klar, alle klügste Gründe, die zu verängstigt. Tatsächlich, wenn einer von ihnen – wie oft geschehen ist – beschuldigt die Guten Hirten in der Obhut der Seelen tastete ihn in dem Schritt, der Priester den Pranger beenden. Und wenn nach ein paar Jahren, das Gericht – wie oft geschehen ist -, Es legt fest, dass der Priester fälschlicherweise beschuldigt wurde, der Fleck fiel noch auf ihm unauslöschlich bleiben; und die Öffentlichkeit wird nie zu Unrecht von einem schelmischen und frechen Teenager beschuldigt eines Priesters sprechen, aber sagen, dass … “der Priester davongekommen”.

      Das ist die wirkliche Welt, in dem wir, leider, wir hatten umsichtig einige wertvolle pastorale Werke aufgeben, denn heute, ein San Filippo Neri oder ein St. Giovanni Bosco, wenn sie versuchen, unruhig Jugendliche zu erholen, Gefahr läuft, endet an den Höfen der Stäbe mit unerhörten Anschuldigungen gegen, Frucht der Rache der gleichen Jugendlichen, zu denen es gewagt, ein Mann Gottes zu sagen: „Sie haben den falschen Weg genommen, mit der ernsten Gefahr, dass diese Straße einen Tag in der Hölle führen wird ".

      Und so kam es, dass Vater Filippo Neri und Pater Giovanni Bosco, in Reaktion, sahen sich von Belästigung oder sexueller Gewalt beschuldigt, und in dem öffentlichen Platz als Pädophilen gehalten. Und sobald die Ermittler und die Gerichte haben ihre Gesamt Unschuld etabliert, Antiklerikalen um jeden Preis und was auch immer die Kosten, erklärte und Gerücht: „Um Filippo Neri und Giovanni Bosco, es ging gut, nur weil sie nicht das Recht, Beweise Frame "gefunden.

      1. Liebster Bruder und geschätzter,

        Gott beschütze dich, Dio ti erhalten, Gott wird immer die Kraft geben und vor allem Stimme!

        kurzum: ein Junge von 14 Jahre mit offensichtlichen psychischen Störungen, kommt aus einer dysfunktionalen Familie, übersehen von getrennt Eltern und der Mutter, die einen Partner im Monat Wechsel wurde, Er kam in der Pfarrei, wo ich erhielt ihn als Sohn wirklich.
        Er hatte große Probleme in der Schule Ebene, oft verbrachte Nachmittage mit mir bedeutet, Hausaufgaben zu machen, oder lernen, was er nie in der Lage war, in der Schule zu lernen.
        usw. .. usw. …
        Sobald Sie schalte ihn hart, weil er Kinder hatte älter zu besuchen, als er die auf Hochs aus ihren Fugen ging, und mein harter väterlicher Tadel, Reporter wurde verletzter Stolz.
        Eine Woche später rief er den Bischof, den ich fragt, welche Art von Beziehung, die Sie mit diesem Jungen hatten. Ich verstand sofort, dass der Bischof groß etwas gesagt hatte,, aber er war nur ungern reden, und nichts zu mir sagen:.
        Nach einer weiteren Woche und sind benachrichtigte ich meine Versetzung aus der Pfarrei, mit der Verpflichtung, außerhalb der Diözese zu gehen für einen Monat ruhen, bevor sie in der neuen Gemeinde zu bewegen.
        Ich gehe zum Bischof zu fragen, was passiert, aber der Bischof schweigt.
        Erst nach zwei Wochen, die ich lernen, von Pfarr, der Junge hatte mich sexuell belästigt ihn beschuldigt, che due persone lo avevano portato a parlare con il vicario foraneo il quale senza nulla chiedere e dire a me, si era messo a interrogare varie persone vicine alla parrocchia, con il risultato di seminare un sospetto.
        Su suggerimento del mio avvocato, che non finirò mai di ringraziare, presentai immediatamente denuncia.
        Non si arrivò mai ad alcun processo, perché dopo pochi giorni, gli investigatori, avevano verbalizzata la dichiarazione a loro fatta dal ragazzo in presenza dei genitori, che si era inventato tutto e che non era vero niente.
        Fui spostato lo stesso dalla parrocchia, e arrivando nella parrocchia nuova, sono stato indicato e chiacchierato come … “ci hanno mandato un nuovo parroco che ha molestato un ragazzo ma che l’ha fatta franca”.

        Tu hai espresso delle sacrosante verità, possano ascoltare e capirle chi dovrebbe capirle e ascoltarle.

        Un sacerdote lombardo

  3. I due Padri qui hanno messo alcuni spunti fecondi e brillantemente esposti, ma ben sanno che la trattazione potrebbe andare assai più avanti senza con ciò esaurire i temi.
    Un errore comune è quello di considerare i comportamenti sessuali come peccati in sé, a prescindere dalla vera radice di ogni peccato, che è fondamentalmente la superbia di non riconoscere Dio come Creatore e nostro unico e Sommo Bene.
    Ma se dimentichiamo questo fondamento ultimo, come di fatto il pensiero (!) oggi dominante dimentica, allora non solo è impossibile parlare di peccato, ma come logica conseguenza non è possibile nemmeno sanzionare civilmente alcun comportamento sessuale o altro.
    Pedofilo. Na und ?
    Prostituta. Na und ?
    LGBT pluripromiscuo . Na und ?
    Monsignore dedito a orge e droga. Na und?
    Trafficante di organi umani. Na und ?
    Non voglio continuare fingendo una competenza che non ho. Ma dico: in tutto ciò e in tutto il resto che nemmeno sono capace di dire, che male c’è ? Se non esiste il Bene, non esiste neanche il Male, e ogni sanzione è solo sfrontata ipocrisia.

  4. La defenestrazione del Cardinale Mueller è ancor più clamorosa ed inquietante: non era accusatonemmenodi pedofiliaa ciascuno le riflessioni del caso.
    Licio Zuliani

Lassen Sie eine Antwort