Zum Lob des Wahnsinns. Von Islamisten in Europa enthauptete Köpfe? Hab keine Angst: "Der Islam ist eine Religion des Friedens und der Liebe"

- Kirche Nachrichten -

LOB DER WÜTENDIGKEIT. KÖPFE VON ISLAMISTEN IN EUROPA? FÜRCHTE DICH NICHT: "ISLAM IST EINE RELIGION VON FRIEDEN UND LIEBE"

.

Kein Denken und rationaler Verstand kann behaupten, dass alle Muslime potenzielle Terroristen sind, Eine solche Aussage wäre wirklich abweichend. Wir müssen uns jedoch fragen: da, direkt aus dem Islam, Es wurden gewalttätige extremistische Ströme erzeugt, die keine Minderheitenphänomene oder Gruppen von sogenannten Außenseitern darstellen? Bei den islamistischen Terroristen handelt es sich um zahlreiche und organisierte Vereinigungen, die von enormen wirtschaftlichen Ressourcen profitieren, Nicht wenige davon kommen aus reichen arabischen Ölländern unter den Tisch. Dieselben Länder, die bei jedem Terroranschlag dem Westen ihr Beileid für die Toten aussprechen, die von den Händen dieser islamistischen Terroristen getötet wurden, die sie selbst finanziert haben.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken

.

AUDIO-LESUNG DES ARTIKELS

Die Väter de Die Insel Patmos haben in die Artikel das Audio-Lesen für Leser eingefügt, die von diesen Behinderungen betroffen sind, die sie am Lesen hindern, und die Bereitstellung eines Dienstes auch für diejenigen, die auf Reisen sind und nicht lesen können, das Audio-Lesen nutzen können

.

.

In der ersten Novemberwoche erschien das Buch von Pater Ariel S.. Levi di Gualdo, der die Wurzeln der im Islam enthaltenen Gewalt analysiert

Die Arbeit von Erasmus aus Rotterdam Es ist nicht das, was diejenigen glauben, die es nicht kennen und die seinen Titel verwenden, um es zu bewirken. Seinem Freund Thomas Moore gewidmet, heute von der Holy Martyr Church verehrt, Zum Lob des Wahnsinns ist eine Arbeit, die auf den Prinzipien der Scholastik und der klassischen Metaphysik basiert und durch die Verwendung von Satire vom göttlichen Ursprung des Wahnsinns spricht. In Zeiten des irreversiblen Verfalls, Ironie kombiniert mit der Weisheit des Glaubens der Narren Gottes, Es ist das effektivste reaktive Werkzeug, um den Weg zur Erlösung zu ebnen.

.

In Frankreich, die 16 Oktober, Ein Islamist enthauptet einen Lehrer, dann posten auf soziale Medien das Bild des Kopfes des Opfers [Finden Sie unter. La Repubblica, Wer]. Heute, 29 Oktober, Ein anderer Islamist bricht in die Kathedrale von Nizza ein, tötet drei Menschen und köpft eine Frau mit einem Messer [vgl. Avvenire.it, Wer].

.

Ein Buch von mir wird in ein paar Tagen erscheinen berechtigt Aspirin moderate Islam, Nachdenken, worüber ich mich wundere: mit den Zeiten, die heute laufen und den schlimmsten, die morgen kommen werden, Ich kann Risiken eingehen, Nachdem er erklärt hat, dass Mohammed ein falscher Prophet ist, aus dem ein Islam zum Leben erweckt wird, klingt es wie eine Beleidigung der menschlichen Intelligenz, in beruhigenden Tönen "Religion des Friedens und der Liebe" zu definieren, zur Geschichte und zu den vielen Opfern, die im Laufe der Jahrhunderte unter ihren tödlichen Schlägen gefallen sind?

.

Die Risiken kann ich nicht vorhersehen, aber die Reaktionen von Oneiric Do-Goodern, die um jeden Preis und um jeden Preis miteinander reden, besonders mit allem, was nicht christlich und katholisch ist und den gefährlichen Feind streichelt, den wir lange ins Haus gezogen haben, die ja, Ich kann sie mit Leichtigkeit antizipieren und vorhersagen. Wenn es dem armen französischen Professor passiert ist, Ein Achtzehnjähriger würde kommen und mich töten und mir den Kopf abschneiden, Posting am soziale Medien die Bilder meines enthaupteten Körpers, Es wird passieren, dass die liebevollen und barmherzigen katholischen Lehrer des Dialogs um jeden Preis und was auch immer es kostet, Sie würden sich beeilen, den Islam um Vergebung für das Buch zu bitten, das ich geschrieben habe. Und wenn die Angehörigen der Polizei unseres Landes meinen Mörder abgeschossen haben, wie in Paris passiert, dafür, dass sie eine Waffe gegen sie geschwungen und nicht bei der Sperranordnung stehen geblieben sind, nach dem Töten und Enthaupten einer Person, Sie würden wegen Mordes untersucht, denn so würden sich die Richter der Demokratischen Magistratur in Italien arrangieren, beruhigendes Banner, das die heutige postkommunistische und post-1968 Linke verbirgt, die Zeitungen, von denen sie erklären würden, dass "es nur ein Rechtsakt ist, der fällig ist", die Polizei zu untersuchen, die geschossen hat. mittlerweile, müßige Papa-Kinder aus sozialen Zentren würden Kontroversen auslösen und Hasskampagnen gegen die "faschistische Polizei" auslösen., der Verletzung der Rechtsstaatlichkeit schuldig, was für sie gleichbedeutend ist mit dem Recht auf Schutz von Straftaten und Kriminellen.

.

Das ist eigentlich was passiert in einer durch Gifte bedingten europäischen Gesellschaft filosofismi von Jean Jacques Rousseau, jetzt unfähig gemacht, "armes ermordetes Opfer" zu sagen, aber "armer Mörder", nicht mehr "arm ausgeraubt", aber "armer Dieb", kein "armes abgetriebenes Kind" mehr, aber "arme Frau, die eine Abtreibung hatte"…

.

… Bevor Sie fortfahren, sollten Sie klären, wer Jean Jacques Rousseau ist, geboren in Genf in 1712 und starb in Ermenonville in 1778. Vor allem, welchen Schaden sein Denken der europäischen Gesellschaft zugefügt hat. Falsch gezählt zu den Philosophen, Jean Jacques Rousseau ist ein Soziologe, der nicht frei von Punkten des Surrealismus und der Unlogik ist. In der Zeit nach der Aufklärung beeinflussten seine Theorien die Politik und die modernen Rechtssysteme durch die sogenannte "Good Savage" -Theorie, wonach der Mensch als grundsätzlich gut gilt, wenn er dann gewalttätig oder kriminell wird, die Ursachen sind in ihm nicht zu suchen, aber in der Gesellschaft, die ihn in die Irre geführt hat und die der wahre Schuldige für seine Gewalt und Verbrechen ist. Es versteht sich von selbst, was diese auf Politik und Rechtsprechung angewandten assimilierten Theorien in westlichen Gesellschaften hervorgebracht haben.

.

Nach dem Angriff auf den Nachtclub Bataclan in Paris verbraucht am 13 November 2015 von einem Team von Islamisten, die getötet haben 113 Menschen, Am nächsten Tag wurde in der Presse ein offener Brief an die Terroristen von Chaimaa Fatihi veröffentlicht. Ein authentisches Denkmal für die Emotionalität und Manipulation der Realität, von einem verträumten jugendlichen Geist, der seinen Höhepunkt durch die Ankündigung der wunderbaren Verbindung zwischen Islam und Frieden erreichte; eine großartige Verbindung so viele bestehen darauf, zu leugnen und zu erkennen. Der Brief wurde bald ein Arbeitstier in der linken Presse Radical chic und einige katholische Presse noch mehr links von der Linken Radical chic.

.

„Verdammte Terroristen, Sono Chaimaa Fatihi, Habe ich 22 Jahre alt, Ich bin italienischer Muslim und Europäer. Ich schreibe Ihnen, damit Sie verstehen, dass Sie uns niemals haben werden, dass du den Islam nicht zu dem machst, was er nicht ist, Sie werden Europa nicht zu einem Ort der Massaker machen und Ihr Terrorprojekt wird nicht effektiv sein. Ich schreibe Ihnen als Muslim, um Ihnen zu sagen, dass mein Glaube der Islam ist, eine Religion, die Frieden predigt, das lehrt grundlegende Werte und Prinzipien, wie Freundlichkeit, die Bildung, Freiheit und Gerechtigkeit. Sie sind das, was der Islam seit Jahrhunderten ablehnt, Du bist ein Feind, Sie sind diejenigen, die das Blut von Unschuldigen vergießen, von jungen Menschen, Senioren, Männer und Frauen, Kinder und Babys. Ich habe keine Angst vor deinen Kalaschnikows, Ihrer Messer und Waffen, weil ich dich als Muslim verleugne, Ich kämpfe dich mit dem Wort, mit Informationen, mit der Stimme derer, die jeden Tag ihren Glauben leben, ein Beispiel für seine Lehren geben ".

.

In dem Buch von Chaimaa Fatihi etwas weniger als ein Jahr später vom Rizzoli Verlag in veröffentlicht 2016, Diese Biographie wird berichtet: "Sie wurde geboren in 1993 in Marokko, wo er bis zum Alter von sechs Jahren lebte. Sie ist seitdem nach Italien gezogen. Nach dem Besuch von Grund- und weiterführenden Schulen in der Provinz Mantua, in Castiglione delle Stiviere, Jetzt studiere ich Jura. Mit diesem Buch gewann er 2016 der 18. Casato Prime Donne di Montalcino Preis, verliehen an Frauen, die weiblichen Mut und Talent symbolisieren ".

.

Es gibt viele Beispiele zu geben, über die Catto-Sinister Radical chic die das geändert haben Brief an den Weihnachtsmann in einer Art viertem Evangelium. Ich wähle eine der vielen von Daniela Rocchetti signierten, Delegierter für das christliche Leben der ACLI (Katholische Vereinigung italienischer Arbeiter), weit davon entfernt, die Texte des Islam zu kennen, berichtet über drei auffällige Sätze, die ihr von einigen muslimischen Gelehrten berichtet wurden, ungeschickt aus den Korantexten extrapoliert und als unwiderlegbarer Beweis dafür vorgelegt, dass der Islam Gewalt ablehnt [sehen, Wer]. Diese Vorgehensweise ist intellektuell unehrlich, aber nicht von böser Absicht bewegt, aber aus purer Unwissenheit und Oberflächlichkeit, typische Annahmen derer, die die extreme Komplexität der Themen, von denen sie annehmen, dass sie sie behandeln können, nicht einmal verstehen.

.

Lassen Sie uns zunächst klarstellen: Für den islamischen Glauben ist der Koran keine Sammlung von zu interpretierenden Metaphern, Es ist das Wort Allahs. Muhammad ist kein anderer als der treue Herausgeber eines heiligen Buches, das auf den Brief angewendet werden muss, nicht interpretiert. Der Koran ist ein komplexer und sehr verwirrender Text, innen ist alles bestätigt, dann ist es genau das Gegenteil. Wenn in einem Sure gewaltfreies Verhalten ist eingeladen, in weiteren hundert wird detailliert beschrieben, wie Gewalt auf heilige Weise auf die Ungläubigen ausgeübt werden soll. Und wenn wir bestimmte Einladungen zur Gewaltlosigkeit sorgfältig lesen, Wir werden feststellen, dass in ihnen die Kinder des Islam ermahnt werden, keine Gewalt gegen die anderen Kinder des Islam auszuüben, als seine Brüder. Ungläubige sind jedoch keine Brüder, Die detaillierten Erklärungen, wie man damit umgeht, beweisen es, angegriffen und unterworfen mit allen verfügbaren Zwangsmitteln. Der Koran lehrt sogar, wie Ungläubige getäuscht werden sollen: zuerst, indem sie ihr Vertrauen gewinnen, und dann, Sobald sie sich entspannt haben und Freunde geworden sind, angegriffen und eingereicht. Eine echte Erhöhung des "heiligen" Verrats. Also nicht nur das, Der "heilige Text" des Islam legitimiert Gewalt, aber es erklärt bis ins kleinste Detail, wie und mit welcher Schwere es ausgeübt werden sollte. Offensichtlich, diese viel zahlreicheren Texte, unterliegen keiner Exegese von Prof.. Adnane Mokrani, Tunesischer muslimischer Theologe, der nur Mitglieder der Moderne ist Ostindien-Kompanie Was war in der Vergangenheit die Gesellschaft Jesu, die vom heiligen Ignatius von Loyola gegründet wurde?, Sie konnten an den Lehrstuhl der Päpstlichen Gregorianischen Universität einladen, um zu zeigen, wie offen wir sind und wie sehr wir im Dialog stehen. Besonders wenn wir keine Katholiken mehr sind, zumindest in diesen Teilen, wo der Jesuitismus den Katholizismus abgelöst hat.

.

Diese Korantexte werden als "Religion des Friedens" bezeichnet. in der Ausschreibung Brief an den Weihnachtsmann, aber wir kennen sie. Sie sollen genau sein 123 diejenigen, die erklären, wie man Ungläubige für die Sache Allahs kämpft und tötet. Ich werde unten nur einige Auszüge nehmen, diejenigen, die den Ungläubigen gewidmet sind, das heißt, alle diejenigen, die sich nicht dem Islam unterwerfen und die der Koran einlädt, "sie zu verhaften", belagern sie und bereiten überall Hinterhalte vor " (Sura 9:95). Muslime müssen sie auch „umgeben und töten, wo immer Sie sie finden, töte sie, wo immer du sie findest, suche die Feinde des Islam unerbittlich " (Sura 4:90). Um mit einer Peremptory Order zu folgen: "Bekämpfe sie, bis der Islam an oberster Stelle steht" (Sura 2:193). Mittel sind ebenfalls angegeben, sozusagen, wirksam: "Schneiden Sie ihre Hände und die Fingerspitzen ab" (Sura 8:12). Und für diejenigen, die irgendwelche Zweifel haben, wird es sofort geklärt: "Muslime müssen Krieg gegen die Ungläubigen führen, die um sie herum leben" (Sura 9:123). Aber wenn das Ganze noch nicht klar war, In diesem Fall sollte bedacht werden, dass Muslime "brutal gegenüber Ungläubigen" sein müssen. (Sura 48:29). Wieder als weiterer Beweis dafür, dass der Islam eine Religion des Friedens ist, Es genügt hinzuzufügen, dass ein Muslim "sich über die guten Dinge freuen muss, die er durch den Kampf gewonnen hat". (Sura 8:69). Zahlreiche weitere Ermahnungen zum Frieden folgen, mehr oder weniger von dieser Art: Jeder, der gegen Allah kämpft oder auf den Islam verzichtet, um eine andere Religion anzunehmen, dass er "getötet oder gekreuzigt oder Hände und Füße auf gegenüberliegenden Seiten amputiert wird" (Sura 5:34). Und doch: «Ermordet Götzendiener, wo immer ihr sie findet, Nehmen Sie sie gefangen und belagern Sie sie und warten Sie in jedem Hinterhalt auf sie. " (Sura 9:5). Wer wundert sich, warum die Islamisten die sogenannten Ungläubigen schlachten und enthaupten?, ohne jedoch eine Antwort auf diese Frage zu finden, könnte aus dieser Ermahnung Erleuchtung ziehen: „Ich werde den Gläubigen Terror einjagen, auf den Hals schlagen und die Fingerspitzen abschneiden " (Sura 8:12). Um weiter zu bestätigen, dass der Islam eine Religion des Friedens ist, reicht es aus, hinzuzufügen: «Wenn Sie die Ungläubigen treffen, töte sie mit großem Blutvergießen und spanne die Ketten der Gefangenen an ". (Sura 47:4). Zum Abschluss ein Hauch poetischer Mystik, der niemals weh tut: "Wisse, dass der Himmel im Schatten der Schwerter liegt" (Sahlih al-Bukhari Vol 4 p55).

.

Ich hoffe ich habe geklärt Warum ich eine echte erasmische Zärtlichkeit für diese junge Frau empfinde, war Gegenstand der schlimmsten Ausbeutung einer bestimmten blinden Ideologie, zu denen die Türen der großen Verlagsbranche sofort geöffnet wurden, eher als intelligente und realistische Bücher, Er beschloss, Morphium zu verkaufen, um die Schmerzen eines Tumors mit weit verbreiteten Metastasen zu lindern, beruhigend zugleich das, Tod, nicht vorhanden.

.

Kein Denken und rationaler Verstand kann argumentieren, dass alle Muslime potenzielle Terroristen sind, Eine solche Aussage wäre wirklich abweichend. Wir müssen uns jedoch fragen: da, direkt aus dem Islam, Es wurden gewalttätige extremistische Ströme erzeugt, die keine Minderheitenphänomene oder Gruppen von sogenannten Außenseitern darstellen? Bei den islamistischen Terroristen handelt es sich um zahlreiche und organisierte Vereinigungen, die von enormen wirtschaftlichen Ressourcen profitieren, Nicht wenige davon kommen aus reichen arabischen Ölländern unter den Tisch. Dieselben Länder, die bei jedem Terroranschlag dem Westen ihr Beileid für die Toten aussprechen, die von den Händen dieser islamistischen Terroristen getötet wurden, die sie selbst finanziert haben. Und vielleicht hat jemand vor, sich zu beleidigen, wenn man es wagt, von dieser Duplizität und Heuchelei zu sprechen, die bestimmte arabische Kulturen kennzeichnet?

.

In dem Buch, das verteilt werden soll Ich versuchte mit wissenschaftlicher Genauigkeit zu erklären, dass die Definition des Islam als "Religion des Friedens und der Liebe" eine Beleidigung des gesunden Menschenverstandes und der menschlichen Intelligenz darstellt, ein echter Laden für halluzinogene Säuren. Der Islam wird gerade durch die Gewalt und den Krieg lebendig, mit denen er sich seit der Zeit, als sein Gründer Mohammed immer am Leben war, auferlegt hat.

.

La tenera Chaimaa Fatihi Er ist einfach eine dieser Figuren, die unser problematischer Jesuiten-Theologe Karl Rahner zur Armee jener "anonymen Christen" gezählt hätte, die tatsächlich Christen sind. Zartes Mädchen allen Friedens und aller Liebe, die sich in konkreten Tatsachen als verwirrter Muslim herausstellt, unwissentlich an die christlichen Wurzeln der europäischen Kultur angepasst. Genug, um in ihr solche Verwirrung zu stiften, dass sie gezwungen wird, dem Islam die grundlegenden Merkmale des Christentums zuzuschreiben: eine Religion des Friedens und der Liebe.

.

Ähnliche Figuren surrealer Muslime Sie sind das Nichts, das die gottlosen europäischen Säkularisten beruhigen soll, dass sie für das Kreuz Christi die Regenbogen und die Märsche von ersetzt haben Homosexuell Pride, die pünktlich alle kostbarsten Symbole des Christentums in den Straßen der Hauptstädte Europas entweihen. Und nicht mehr zu wissen, wer sie sind und woher sie kommen, Hier ziehen dichte Armeen von Europäern ohne Erinnerung und Wurzeln schließlich illusorische Beruhigung aus den Worten einer verwirrten jungen Frau wie der "anonymen Christin" Chaimaa Fatihi, Wer weiß nicht, was der Islam ist, aber was diesen Mangel an Wissen mit einer völlig falschen emotionalen Beruhigung ausgleicht: "Der Islam ist eine Religion des Friedens". Ein Mantra, das von Bombardierung zu Bombardierung geht, Von Enthauptung zu Enthauptung hören wir wiederholt in völliger Missachtung der Geschichte und Logik, als ob die Verweigerung der Realität uns retten könnte.

.

"Wir müssen mit dem gemäßigten Islam in Dialog treten", rezitiert ein weiteres Mantra, das es seit dreißig Jahren gibt. Aber auch letzteres ist eine unlogische Behauptung, die von der Realität getrennt ist, weil es gleichbedeutend ist zu sagen: "Du musst ein Bordell betreten und versuchen, mit jungfräulichen Prostituierten zu sprechen.". E qEinige Leute denken wirklich, dass es möglich ist, eine jungfräuliche Prostituierte in einem Bordell zu finden? Eine Frage, die Europa mit destruktivem Hass auf seine christlichen Wurzeln beantworten sollte.

.

Dieser Brief in dem Europa hörte, was es über die Leichen der Toten hören wollte, die von den Islamisten im Bataclan in Paris und allen anderen, die folgten, getötet wurden, es ist in erster Linie ein Durcheinander unlogischer Inhalte, noch vor der Fälschung, dazu bestimmt, die menschliche Intelligenz zu verletzen. Inhalte, die durch fünfzehn Jahrhunderte vergangener und gegenwärtiger Geschichte geleugnet wurden, es würde ausreichen, nur die mädchenhafte Autorin zu fragen: Frauen und Kinder in nigerianischen Kirchen eingesperrt und lebendig verbrannt, Christen in Pakistan verfolgt und getötet, In Afghanistan wurden christliche Frauen vergewaltigt und christliche Männer verstümmelt, Christen, die in fast allen arabischen Ländern und solchen, die von islamischen religiösen Theokratien regiert werden, der Bürgerrechte und der Religionsfreiheit beraubt sind, Sie sind vielleicht die Opfer einer mageren islamistischen Minderheitenkultur, während die Gesamtheit des Islam vom universellen Zeichen des Friedens und der Liebe lebt? Die traurige Realität ist, dass diese Christen, Überall verfolgt Muslime haben die Macht der Regierung, Sie sind Opfer der Gewalt, die diesem Islam innewohnt und die ein Muslim der europäischen Kultur anpasst, sowie "anonymer Christ", Er malte uns als "Religion des Friedens" auf die Leichen der getöteten Toten.

.

In der Hauptstadt von Italien, chund historisch ist es auch die Welthauptstadt des Christentums, Die größte Moschee Europas wurde gebaut. Bezahlt von König Faisal, Souverän von Saudi-Arabien seit 1964 zum 1975, gebaut auf einem Projekt des berühmten Architekten Paolo Portoghesi und kosten damals - so heißt es - ungefähr 200 Milliarden von alten Lire. Der damals regierende Papst Paul VI, Bischof von Rom, er erhob keinen Protest, noch irgendwelche Vorbehalte, in der Tat sandte er seine besten Wünsche an die auf italienischem Gebiet anwesende islamische Gemeinschaft.

.

In Arabien Saudita, wo sich die "heilige Stadt" Mekka befindet, Es gibt nicht einmal eine zwanzig Quadratmeter große Kapelle. Die Bewahrung eines Evangeliums oder christlicher religiöser Symbole wird vom islamischen Strafrecht berücksichtigt, wie von anderen Ländern, ein schweres Verbrechen, das schwer bestraft werden kann. Die einzigen zwei katholischen Liturgien, die zu Weihnachten und Ostern in diesem Gebiet stattfinden, werden in den extraterritorialen Räumen der Botschaften Italiens und Frankreichs gefeiert. Das sagte, Vielleicht muss noch mehr hinzugefügt werden?

.

La tenera Chaimaa Fatihi, dessen Buch wurde mit dem Casato Prime Donne di Montalcino Award gekrönt, verliehen an Frauen, Symbol für weiblichen Mut und Talent, zusätzlich zu dem Mantra, dass "sein" Traumislam "eine Religion des Friedens ist", er hat uns nichts zu sagen, in dieser Hinsicht? Denn soweit es mich betrifft, Ich werde stattdessen viel zu sagen haben, basiert ausschließlich auf der Welt der Realität, sicherlich nicht über die fantasievolle Welt der surrealen Jugendträume eines "anonymen christlichen" Muslims.

.

PEr fasst den Geist und die Haltung dieser zarten surrealen jungen Frau zusammen gewidmet dem Verkauf von Morphium, Ich möchte einen Satz verwenden, der aus dem XXXIII. Canto del Paradiso von Dante Alighieri extrapoliert wurde: "Die hohe Vorstellungskraft fehlte hier". Satz, der im heutigen Italienisch klingt: "Der größten Vorstellungskraft fehlte die Kapazität". Vale dire: Wir sind einfach jenseits der Möglichkeiten der menschlichen Vorstellungskraft.

.

In der Tat ist der Unterschied zwischen Christentum und Islam miserabel, obwohl die Morphiumhändler nicht vorhaben, es zu fangen: wenn im Namen des Christentums jemand Formen der Gewalt hervorgebracht hat, würde die Essenz seiner Botschaft verraten und seine Handlungen würden durch den Inhalt unserer Heiligen Schrift geleugnet und verurteilt. Wenn im Namen des falschen Propheten Muhammad, Gruppen, die alles andere als eine Minderheit sind, stattdessen entstehen Formen gefährlicher Gewalt, Damit erfüllen sie das, was im Koran enthalten und eingeschlossen ist, wer befiehlt anzugreifen, die Ungläubigen zu unterwerfen und zu unterwerfen, sogar angeben, wie man diejenigen tötet, die sich weigern, sich einer erzwungenen Bekehrung zu unterziehen. Gewalttätige Praxis, die seit jeher vom Islam "Religion des Friedens" praktiziert wird., Das lässt Ihnen auf sehr urbane und liberale Weise bei Bedarf zwei Möglichkeiten: Entweder du wirst konvertiert oder ich werde dich töten.

.

La tenera Chaimaa Fatihi, welchen Koran er las? Und wenn er es liest, er glaubt es zu verstehen? Oder einfacher: Er glaubt wirklich, dass er sich leicht über Christen lustig machen kann, ohne zu berücksichtigen, dass wir, hinter, Wir haben keinen klugen Kameltreiber, der auf der arabischen Halbinsel geboren wurde und ein großer Prophet wurde, aber das Wort Gottes Mensch geworden? Hinzu kommen zwanzig Jahrhunderte Geschichte und Kultur, zusätzlich wie wir geschätzt haben, Das Erbe der jüdischen Weisheit wird ebenfalls bestmöglich bewahrt und weiterentwickelt, Griechisch und Römisch.

.

Weihnachtsmann, alla tenera Chaimaa Fatihi, Er hat bereits einen weiteren enthaupteten Kopf als Geschenk mitgebracht, diesmal in den heiligen Räumen der Basilika Notre Dame von Nizza, worauf er zurückkehren kann, um uns zu versichern, dass der Islam "eine Religion des Friedens ist", Ich für meinen Teil wünsche Europa ein gutes Morphium, das von weit verbreiteten Metastasen und unerbittlichem Hass und Ablehnung seiner christlichen Wurzeln betroffen ist.

.

die Insel Patmos, 29 Oktober 2020

.

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
.1

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118

CODICE SWIFT: BAPPIT21D21
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

.

.

27 thoughts on "Zum Lob des Wahnsinns. Von Islamisten in Europa enthauptete Köpfe? Hab keine Angst: "Der Islam ist eine Religion des Friedens und der Liebe"

  1. Es wäre abscheulich zu behaupten, dass alle Muslime aktive Terroristen sind, aber dass sie möglicherweise solche sind, ist überhaupt nicht unmöglich. Und dann langsam mit dem Begriff Terrorismus. Wenn Macrons Geschichte wahr wäre und sich alle anstellen würden, diese weltliche Freiheit wurde angegriffen, Wie kommt es, dass alle Opfer Christen praktizieren? ? Die drei Todesfälle aus Nizza waren sicherlich nicht einmal Leser des weltlichen Banners Charlie Hebdo, stattdessen befanden sie sich in einer Domkirche.

    1. guten Abend
      Ich kann nicht anders, als an Oriana Fallaci zu denken (moderne Cassandra) wer denunzierte die Nichtexistenz von a “Moderater Islam ” und kämpfte bis zuletzt zur Verteidigung unserer christlichen Wurzeln gegen die “Barbarei” der islamischen Kultur.
      Können Sie mir eine Nation sagen, in der der Islam vorherrscht und in der die dort lebenden Christen die gleichen Rechte haben wie der Rest der Bevölkerung??

  2. Gott ist immer derselbe, Nenne es Allah oder Heilige Dreifaltigkeit. Deshalb glauben Muslime auch an einen Gott, der Liebe und Frieden will. Nicht ich, aber viele Theologen bestätigen dies.

    1. Es steht Ihnen frei, den Beweis der Tatsachen zu leugnen, Es gibt jedoch eine Freiheit, die er nicht beanspruchen kann: einen Artikel kommentieren, ohne ihn gelesen zu haben.
      Your Welcome, mache eine Liste von "feinen Theologen", weil ein berühmter Theologe des zwanzigsten Jahrhunderts, sicherlich Benedikt XVI, in seinem Keynote nach Regensburg, über den Islam, sagte ein ganz anderer, auch in Bezug auf das Element der Gewalt.
      Oder wie dieser weise Mann von Totò sagen würde … 'Aber tu mir den Gefallen!»

      1. Hier ist die Liste (Wenn sie dies nicht sagten, stimmten sie dieser Aussage zu):
        Jacques Dupuis
        Tissa balasuriya
        Enzo Bianchi
        Michael Fitzgerald
        Rosino Gibellini
        Peter-Hans Kolvenbach
        Franz King (Er war Erzbischof, aber es wird trotzdem gut…)
        Henri le saux
        Vito Mancuso
        Gerald O’Collins
        Raimon Panikkar
        Paul Tillich
        Faustino Teixeira
        Josè Maria Vigil
        Paulo Suess
        Ich habe sicherlich ein paar andere Namen vergessen…

        1. Sie bewegen sich zwischen dem Comic und dem Lächerlichen, ohne zu bemerken, dass sie das eine und das andere zusammen sind.
          Aber was hat er uns geschickt?: die Litaneien der Ketzer?
          Sie weiß, für den Fall,, Taten und Missetaten der meisten Menschen, die Sie erwähnt haben?
          Sie wissen, dass Jacques Dupuis in verurteilt wurde 2000 von der Kongregation für die Glaubenslehre, dass Enzo Bianchis Gedanken so heterodox sind, dass sie nicht einmal der Häresie, sondern des Atheismus beschuldigt werden können, wie unser verstorbener Mitbruder und Theologe Antonio Livi es mit theologischer Präzision tat?
          Sie wissen, dass Vito Mancuso einige der wichtigsten Gründungsdogmen unseres Glaubens bis zu diesem Punkt geleugnet hat, Kardinal Carlo Maria Martini in ein Vorwort zu einem seiner ketzerischen Bücher verwickelt zu haben, Die Jesuitenzeitschrift La Civiltà Cattolica veröffentlichte einen Artikel, in dem sie die gefährliche Heterodoxy seines Denkens hervorhob? Und beachten Sie auch: die Jesuiten der neuen Generation, die jemanden der Heterodoxy beschuldigen, Es ist etwas, das dich wirklich zum Nachdenken bringt.
          Usw. … usw. …

          Die von Ihnen zitierten Autoren sind die Vertreter des sogenannten radikalsten und gründlichsten Progressivismus, Einige davon wurden verwarnt, andere von der Kongregation für die Glaubenslehre verurteilt.

          Dies ist, was, Ich sage nicht, dass ich, Tatsachen und Taten sagen es.

          1. Ich gehe nicht auf die Verdienste ein: Wenn die Kirche mir sagt, dass Allah ein schlechter Gott ist, glaube ich der Kirche.
            Aber ich sage, dass Galileo Galilei verurteilt wurde und dann… und dass Yves Congar zuerst verurteilt wurde und dann einer der Hauptinspiratoren des Zweiten Vatikanischen Konzils wurde.
            Und dann die Erklärung, in der es geschrieben steht “Die Vielfalt der Religionen wird von Gott gewollt” Papst Franziskus hat es nicht unterschrieben.

          2. Der richtige Satz ist “Ich habe es nicht unterschrieben, sondern Papst Franziskus”. Verurteilen kann dann aus der Mode kommen: Jesus ist die Wahrheit, weil die Kirche Angst vor der Wahrheit haben muss?

          3. @ Giovanni Di Guglielmo
            Allah ist einfach der Name Gottes auf Arabisch;
            Das Problem ist daher nicht das, was die Kirche über Gott sagt, aber was der Koran über Jesus schreibt:
            – „Diejenigen, die sagen, sind sicherlich Ungläubige: "Allah ist der Messias Sohn Mariens" (5, 17.72)
            – „Und wenn Allah sagen wird: «Oder Jesus, der Sohn Mariens, Vielleicht hast du es den Leuten erzählt: ” Nimm mich und meine Mutter als zwei andere Götter als Allah?” », werde antworten: Ehre sei dir! Wie könnte ich sagen, worauf ich kein Recht habe?? Wenn ich das gesagt hätte, Sie würden es sicherlich wissen, weil du weißt, was in mir ist und ich nicht weiß, was in dir ist. " (5, 116)
            – „Die Nazarener sagen: "Der Messias ist der Sohn Allahs". Das kommt aus ihrem Mund. Sie wiederholen die Worte derer, die vor ihnen bereits ungläubig waren. Li annienti Allah. Wie irregeführt sie sind!"; „Es passt nicht zu Allah, ein Kind zu haben. Ehre sei ihm!” (9,35).

        2. Ich verstehe!
          Grundsätzlich wie ich, Predigen in einer Kirche in Neapel, Ich zitierte den historischen Führer der Camorra Raffaele Cutolo, um meine bizarren Theorien zu unterstützen.

          1. … oder als ob ich, in “heiße Zone” von Kampanien, wo ich bin, an Allerheiligen brachte ich die kleinen Engel der nigerianischen Mafia als inspirierendes Modell.
            Eine Umarmung, lieber Don Ciro
            Don Ettore

          2. Wenn er “Don” es bezieht sich auf eine Priesterweihe, dann kaut man sehr wenig von Theologie. Und es ignoriert, dass es eine theologische Forschung gibt, da es Theologen gleichsetzt, oft Menschen, die Gott geweiht sind, zu Camorra Delinquenten.

        3. Ich kenne Vito Mancuso auf jeden Fall …Ich war nie ein Theologe …sicherlich ketzerisch …und in starkem freimaurerischen Geruch….
          Aber sie hat ihre Bücher gelesen ?

          1. … und Sie wissen, dass er zum Priester geweiht wurde, nur 23 Jahre alt, von Kardinal Carlo Maria Martini, als es in diesem Alter zu bestellen, er bat den Heiligen Stuhl um eine Ausnahmegenehmigung?
            Tatsächlich, heilige Ordination erhalten, sind erforderlich 25 Jahre alt, Der Bischof hat die Fähigkeit, ein Jahr, aber darunter zu spenden 24 Jahre ist die Dispensation des Heiligen Stuhls notwendig.
            Und das weiß er kurz nach einem Jahr, er bat um Befreiung vom Zölibat und Entlassung aus dem geistlichen Staat?
            Ein Punkt quel, Kardinal Martini, er schickte ihn, um die theologischen Wissenschaften mit Bruno Forte zu vertiefen.

            Sicher, dass ich seine Bücher gelesen habe, Ich bin nicht Kardinal Martini, das nach den guten Ergebnissen dieses Wunderkindes, er gab vor zu glauben, dass er ihn nicht kannte.
            Ich kenne sowohl die Mörder als auch die Auftraggeber der Mörder, die dann behaupten zu sagen: “Meine Hände sind sauber”.

    2. Ich 54 Jahre alt, Ich wurde in Ägypten aus einer muslimischen Familie geboren, die keineswegs fundamentalistisch ist, sondern von “moderate islamische Einhaltung”.
      Ich habe eine internationale Schule in Kairo besucht (weiterführende Schule) dann bin ich in italien angekommen a 19 Jahre für ein Medizinstudium.
      Ich bin Facharzt und leitender Angestellter (stellvertretende Grundschule zu verstehen).
      An 21 Jahre alt, fasziniert vom Christentum, Ich begann meine Reise der Bekehrung und a 24 Jahre alt, Osternacht, Ich wurde vom Bischof in der Kathedrale getauft.
      Sie wurden verheiratet 27 Jahre mit meiner Frau, Wir hatten vier Kinder, alle praktizierenden Katholiken.
      Vor zwei Jahren hatte ich das große Vergnügen, dass der hochgeschätzte Pater Ariel (das weiß ich von 10 Jahre alt) feierte die Heilige Messe, während der wir unsere Eheversprechen erneuerten. Zu diesem Anlass gingen meine Frau und meine Kinder absichtlich nach Rom und nach der von Pater Ariel gefeierten Messe besuchten wir das Grab des heiligen Petrus.
      Nach meiner Bekehrung und Taufe wollten meine Eltern mich nicht wiedersehen, Das letzte Interview, das ich mit meiner Mutter hatte, stammt aus meiner Zeit 25 Jahre alt, Ich wollte meine damalige Freundin nach Ägypten bringen, die bald meine Frau werden würde. Meine Mutter sagte … “Wagen Sie es nicht, eine christliche Schlampe zu mir nach Hause zu bringen”.
      Selbst als meine Eltern starben, konnte ich nicht zu ihrer Beerdigung gehen, weil meine Brüder und Schwestern mich schickten, um zu sagen, dass sie mich nicht sehen wollten. Ich habe meine Enkelkinder und die Frauen und Ehemänner meiner Brüder und Schwestern nie getroffen.
      Von gemeinsamen Freunden wurde mir gesagt, dass einige meiner Enkelkinder dies tun, auch wenn in einer Familie von geboren “gemäßigte Praktizierende”, Heute sind sie Teil fundamentalistischer Gruppen.
      Einfach, Lieber Herr, Ich wollte Ihnen sagen, dass wenn heute auch in Europa die Köpfe abgeschnitten wurden, Der Fehler liegt bei Leuten wie ihr, die über das reden, was sie nicht wissen.
      Abschließend, sie ist ein unwissender, wie Pater Ariel sagen würde … “im etymologischen Sinne des Wortes”.
      Lassen Sie deshalb die Intelligenz nicht antworten, indem Sie mir erklären, was die islamische Welt ist.

      Brief Signiert

      1. Vielen Dank für das, was Sie geschrieben haben. Sein Zeugnis ist wertvoll. Wenn nur unsere Politiker und unsere von Morphium betäubte kirchliche Hierarchie lesen und meditieren könnten “Inklusivist”.
        Ich werde es nicht versäumen, Pater Ariels Buch zu kaufen. Ich möchte hinzufügen, dass es eine Website gibt, die wirklich gut gemacht ist, der die Unwahrheiten des Islam fachmännisch aufdeckt: http://www.islamicamentando.org

  3. Vater Ariel, glaubt nicht, dass wenn bestimmte Einstellungen der Toleranz im Denken vieler Geistlicher weit verbreitet sind und dies nicht nur auf die neue Linie zurückzuführen ist, die in CV II angegeben ist?
    “If, im Laufe der Jahrhunderte, nicht wenige Streitigkeiten und Feindschaften zwischen Christen und Muslimen entstanden, ermahnt die Heilige Synode alle, die Vergangenheit zu vergessen und aufrichtig für das gegenseitige Verständnis zu arbeiten, sowie bei der Erhaltung und Förderung der gemeinsam für die ganze Menschheit soziale Gerechtigkeit, die moralischen Werte, Frieden und Freiheit.” (Unser Leben?)

    1. Lieber Louis,

      Ich hoffe, er wird in den nächsten Tagen mein Buch lesen, da, unter anderem, Sie finden in allen meinen Vorbehalten über das Nostra Aetate-Dokument, aus streng theologischer Sicht ausgedrückt.

    2. Es macht mich sehr traurig zu lesen, wie CVII-Dokumente falsch dargestellt werden: “1. In unserer Zeit, in der die Menschheit jeden Tag enger vereint ist und die gegenseitige Abhängigkeit zwischen den verschiedenen Völkern zunimmt, Die Kirche untersucht die Art ihrer Beziehungen zu nichtchristlichen Religionen genauer. In seiner Pflicht, Einheit und Nächstenliebe unter den Menschen zu fördern, und in der Tat zwischen den Völkern, Zunächst wird hier alles untersucht, was die Menschen gemeinsam haben und was sie dazu antreibt, ihr gemeinsames Schicksal zusammenzuleben.” /:/ Die Ratsväter, in diesen frühen Jahren 60, sie sahen die Welt in Einheit und, im Licht der Nächstenliebe, Sie möchten ihre Eingabe einladen “die Vergangenheit vergessen” und dem, was wir gemeinsam haben, Vorrang einzuräumen: Einige haben diese Worte leider als neue kirchliche Linie gelesen, Vergessen wir jedoch, dass wir geschickt werden “wie Schafe unter Wölfen” und eingeladen zu sein “klug wie Schlangen und einfach wie Tauben”.

      1. Lorenzo, denn es wäre keine neue kirchliche Linie? CV II selbst sollte der Kirche eine neue Handlungsstrategie geben, nach der, durch eine Öffnung für die Anforderungen und Neuheiten der modernen Welt, Es wäre möglich gewesen, das Herz und den Verstand des heutigen Menschen leichter zu erreichen und ihn auf diese Weise zur Botschaft des Evangeliums zurückzubringen.

        Über die fragwürdigen theologischen und philosophischen Annahmen vieler Ideen hinaus, die diese neue Strategie unterstützten (aber ich kann nicht im Detail sprechen, da es nicht mein Gebiet ist), Die gleichen Zahlen zeigen, dass die erhaltenen Ergebnisse nicht gerade brillant sind, im Gegenteil, vor allem in Europa.

  4. Freundlicher ägyptischer Arzt, Ich habe viele Geschichten wie deine gelesen, Natürlich NICHT in der Mainstream-Presse, einschließlich der jetzt, wie viele ehemalige Katholiken sagen. Wer konvertiert, wird von der Familie verstoßen, von Nachbarn, von Freunden und oft mit dem Tod bedroht, manchmal physisch getötet und das Schlimmste ist, dass dies jetzt auch in Europa passiert. Ich weiß nicht, ob es gemäßigte Muslime gibt, viel wahrscheinlicher glaube ich von dem, was sie auch sagt, sind “schlecht “säkularisierte Muslime, die auf die Stimme des Gewissens hören. Sicher zumindest für 40 Jahre lang ist die islamische Gemeinschaft zunehmend fundamentalistisch und gewalttätig, wie die Chroniken nicht nur von Terroranschlägen bestätigen, aber von Vergewaltigung und Antisemitismus in Ländern wie Frankreich, Skandinavien, Belgien usw. gegenüber Christen, Juden, gegenüber westlichen Frauen und sogar Kindern oder wie in Lyon gegenüber den Armeniern. Kein Wunder, dass Ihre Enkel überzeugte Fundamentalisten sind,l’ Illusion von ‘ Der weltliche Islam war nur eine Illusion, an die leider zu viele in Italien überhaupt noch glauben wollen.

  5. Aber diese nette und sehr zarte Chaimaa Fatihi, Wie verwechselt er den Islam mit dem Christentum?? Von, Selbst heute, sogar an der Spitze des Klerus, verwechseln sie den Jesusismus mit dem Christentum… Aber wie ist es dann möglich, so blind zu sein, dass man den Schrecken nicht sieht?? Wir müssen dann denken, dass diejenigen, die verwirren, in Wirklichkeit wissen sie es, schweigen aber! Deshalb möchte ich diese angeblich blinden Menschen beraten, um gut zu rechnen, denn früher oder später muss eine Rechnung bezahlt werden, Ein Konto, das teuer und bitter sein wird! Und für diejenigen, die nicht an ein Leben nach dem Tod glauben, aber dennoch ein Sympathisant des Islam sind, zu ihnen sage ich: Warnung !!! diese hier, diese des Islam, die Rechnung, nur aus der Reihe, Sie werden dich hier auf Erden dafür bezahlen lassen, in dieser immanenten Realität. Schöner Artikel Pater Ariel, ein Pulver’ der Ironie tut nicht weh, Ich habe gerade bei Amazon gekauft (Ich bin ein alter Kunde) sein neuestes Buch, Es wird definitiv so gut sein wie die anderen beiden, die ich letzten Monat bekommen habe. Dank. Lass Jesus Christus vom Hagel.

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.