„Die fünf Wunden der Kirche“: die prophetischen Texte von Antonio Rosmini, bis die „Kirche ausgehend“, immer mehr von einer treuen Blutung entvölkert … aus der Kirche

- aus der Zelle Monaco Eremiten -

„Die fünf Wunden der Kirche“: TEXTS prophetische von Antonio ROSMINI SINO TO "KIRCHE IN OUTPUT", IMMER MEHR VON EINEM Ausbluten der Gläubigen in entvölkerten … Verlassen der Kirche

Mit Johannes Paul II alles zu sagen,: “Neuevangelisierung”, unter Benedikt XVI war in der Mode “Kulturprojekte”, mit Franz I., alle singen im Chor “Kirche Ausgang”. In der Praxis alles weiterhin unverändert, bis auf ein paar Glocken und Trillerpfeifen Aussehen. Aber vielleicht ist das ultimative Motto ist die wahre und prophetische, Aber vielleicht durch die Begriffe Umkehr: Verlassen der Kirche …

.

Autor
Der Monaco Hermit

[wer ist der Monaco Einsiedler, sehen Wer]

.

PDF-Format Artikel drucken

 

.

.

Porträt des Seligen Antonio Rosmini [Rovereto 1797 – Stresa 1855]

Einer der meist zitierten Texte des seligen Antonio Rosmini [1797-1855], auch wenn Sie nicht wissen, was dann wirklich lesen, Es ist sicherlich die berühmte Die fünf Wunden der heiligen Kirche Lager als signifikanter Untertitel Vertrag gewidmet den katholischen Klerus, geschrieben zwischen 1832 und 1833 und veröffentlicht nur in 1848.

.

die Rosmini Er wurde bei der Identifizierung inspiriert Wunden die Kirche schlägt - nicht inhaltlich, sondern in der Ähnlichkeit - die Eröffnungsrede des Ersten Konzil von Lyon (1245) durch Innozenz IV gehalten; der Papst zum Ausdruck gebracht, was er „die Papst-Schmerz“ bezeichnet, die bestand aus fünf Plagen, die den Leib Christi litten, die Kirche. Diese Wunden wurden so identifiziert:

.

die Korruption des Glaubens und der Moral;

Versagen, das Heilige Land zu erholen;

die Spaltung der Ostkirche;

die Gefahr der Tataren;

der Kontrast mit dem Kaiser Federico II.

.

Dies ist die kurzen Hintergrundinformationen , Das bereitet Reflexion von Rosmini Berichterstattung, was er die neuen Plagen der Kirche glaubt,:

.

die Einteilung der Menschen, die von der Geistlichkeit in öffentlichem Gottesdienst;

unzureichende Ausbildung des Klerus;

Uneinigkeit der Bischöfe;

Gehaltsliste’ Bischöfe verlassen die weltliche Macht;

die Diener der Kirche Eigentum.

.

Wenn zum Zeitpunkt der Rosmini sicherlich benötigt viel Mut eine Reform der Kirche vorzuschlagen, Heute würde es einen bemerkenswerten Geist der Weissagung für tastete wirkliche Reform zu erreichen - im etymologischen Sinne: bringen, um ihre Form - die Kirche. So ist es ein bisschen ‚ist erwähnen zu lächeln, dass ein Text wie Die fünf Wunden Rosmini, Es wurde doppelt durch Kirchen Vorrichtung neutralisierten: vor dem Index und weitere Verherrlichung setzen, obwohl, Tatsächlich, es ist klar, dass ein kleiner Teil des Reformprogramms von Rosmini Philosoph; Es wird zitiert häufig die erste Plage, dh die Aufteilung der Menschen, die von der Geistlichkeit in öffentlichem Gottesdienst, die Einführung von Landessprachen in der liturgischen Reform verkündet von Paul VI zu verbessern, Aber ohne die großen klerikal-Zentrismus betonte, dass in den letzten Jahrzehnten stattgefunden hat, und vor allem ohne Berücksichtigung der Verdienste der anderen Plagen, viel schwieriger zu heilen.

.

Wie ich Rosmini „Posi Handschrift […] meine Seele betrübt "vent. Wenn auch die Rosmini fragte sich, ob er das Recht hatte, seine Überlegungen über die Übel der Kirche zu schreiben, Je mehr ich mich fragen,, Ich bin ein Priester der Einsiedler Leben gewidmet, viel weniger machte sich auf dem Weg der Heiligkeit, wie das Streben nach Heiligkeit durch Gebet und Studium in dem vollständigen Rückzug aus der Welt. Aber wenn er war schließlich positive Reaktion, mehr so ​​heute, nach den Aussagen und dem Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils, Dialog, Vergleich, Pluralismus sowohl aufgerufen, Ich fühle mich den Titel meine Gedanken aufschreiben. Wir könnten aktualisieren und Rosminian Wunden, auf die aktuelle Situation angewendet, zumindest, dass in Italien:

.

das Verschwinden der Menschen aus dem öffentlichen Gottesdienst;

das Scheitern des Klerus und seine schlechte Vorbereitung;

die neoclericalismo;

die Verwirrung der Bischöfe;

die Diener der kirchlichen Strukturen.

.

Das Verschwinden von Menschen aus Kultus und der Erschöpfung des Gottesdienstes

.

Die Kirche St. Lambert in Immerath, Nord Westfalen, abgerissen eine Kohlemine zu erweitern [und Video-Service, Wer]

die Reflexion Es ist um zwei Punkte artikuliert: Der dramatische Rückgang in der Frequenz zu den heiligen liturgischen Feiern und die numerische Kontraktion dieser Feiern. Das Versprechen eines Frühling in der Kirche nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil wartet immer noch Signale zu nähern. Die tatsächliche numerische Aufschlüsselung der Teilnehmer an der Festmesse ist mehr als offensichtlich: es wird von den Prozentsatz gegangen 70-80% in den 50er Jahren zu einem aktuellen 10-12%, für die meisten älteren, weil die Teilnahmegebühren Jugend auf eine reduzierte 2-3%. Die Zahlen in reichlich Wahrheit, wie in bestimmten Regionen ist es deutlich unter diesen Zahlen. Natürlich haben sie die Überlegungen verschwendet, dass die Beteiligten sind nun mehr ‚kenntnisreich‘, Sie haben einen „mehr erwachsenen Glauben ', „Gehorcht nicht nur ein Gebot,“ und so geht es, aber - abgesehen von der Tatsache, dass ich nicht weiß, wie viel davon ist wahr - ein numerischer Wert bleibt sehr besorgniserregend. Oder zumindest sollte es Anlass zur Sorge sein, denn in Wirklichkeit unter den Tausenden und Tausende von Dokumenten und sovrabbondati ihnen kirchliche Interventionen Redundant - auf allen Ebenen - dies scheint nicht zu viel Aufmerksamkeit zu erregen. Tatsächlich sind wir mit einem stetigen Verlust konfrontiert, ohne die kein Pfarrer - oder nur sehr wenige -, wir haben zumindest die Stimme des Gebets und die heilsame Erinnerung angehoben.

.

„Die Liturgie hat zu den Menschen gegangen“ Er betitelte vor einiger Zeit eine katholische Zeitung, „Aber er fand nicht, dass jemand“, könnte hinzufügen. Die Leute Es scheint nur in bestimmten Massenveranstaltungen zu erscheinen - von Zweifeln evangelisieren Effekte, außer vielleicht für eine gewisse positive psychologische Ladung, die zur Folge haben kann - oder in einigen Schutzgebieten, wo auch die Massen Herd, aber hier werden aufgezeichnet Rückgänge. Im Übrigen, das Volk, Es ist wirklich ein paar verstreute Fetzen reduziert, das muss mehr und größere Gebiete, um mit erheblichen Zahlen zu erreichen, aber fast Null Prozent.

.

Im Anschluss an diese drastisch gesenkt nicht nur die Zahl der Feste, sondern auch die Vielfalt der Feste. Praktisch verschwunden fast alle Funktionen, die nicht Masse sind; die Liturgie der Stunden fast verschwunden, sowie fast jede andere Form der öffentlichen Gebet; auch die anderen Sakramente müssen die Krücke der Messe stehen? die Kirchen, sowie ständig mehr leer ist jetzt, in steigenden Zahlen, noch geschlossen. In den kommenden Jahren wird es das heikle Problem der Verwaltung oder neue Ziele Tausende von Sakralbauten öffnen nicht mehr verwendet und nicht mehr bezahlbar durch die wenigen verbliebenen Gläubigen.

.

Das Scheitern der CLERGY UND SEINE Mangelnde Vorbereitung.

.

Die Kirche St. Lambert in Immerath, Nord Westfalen, abgerissen eine Kohlemine zu erweitern

Auf der Höhe des Priesters die Statistiken sind unversöhnlich, immer mit Bezug auf die Situation in Italien. Wenn Sie nicht aufzeichnen Umkehrungen innerhalb weniger Jahre, die Zahlen erlauben nicht mehr als die aktuelle Einstellung der kirchlichen Struktur beibehalten. Die Priester werden immer alt. Das durchschnittliche Alter des Diözesanpriesters in Italien überschreitet jetzt 60 Jahre alt. Die 40% Diejenigen, die das Gemeindeleben in den Ruhestand abgefallen, aufgrund von Krankheit oder Tod wird nicht ersetzt; in bestimmten Regionen erreichen wir ein noch dramatischeren Prozent. Die Lage der religiösen Priester ist noch schlimmer als die der Diözesan; schließen Klöster, religiöse Häuser, Spiritualität Zentren und dergleichen. Abschließend: eine fortschreitende Verödung. Bisher haben sie entwickelt keine Lösung zu überzeugen versucht, oder zumindest Lösungsversuche; über Mahnungen und Wünsche, in der Tat hat es nicht als eine arithmetische Teilung der erhöhten Arbeitsbelastung erreicht worden andere: wenn ein Priester hat eine Gemeinde, Jetzt haben wir zwei oder drei oder vier, oder sogar mehr, aber ohne wirkliche strukturelle Reform, kann nachhaltig eine solche Last machen; wesentlich größer ist, einen bereits im Alter von Klerus quetschen und dringend abgeraten.

.

Die Herstellung des Klerus Es zeigt den Rest nicht überzeugend. Es hat eine progressive Verlängerung der Jahre der Ausbildung gewesen, wir sind jetzt 7 Jahre nach dem Abitur. Noch nicht gekommen, um ein überzeugendes Modell der Ausbildung. Auch - eine ernste Angelegenheit - die Vorbereitung während des Seminars erhalten fährt fast vollständig von dem, was wird nach der heiligen Weihe in der Praxis erforderlich. Wir erleben eine wirklich schreckliche Lücke zwischen den endlosen offiziellen Erklärungen der Päpste, Bischöfe, Ausschüsse ... und die Art und Weise der Ausübung des Dienstes, der die Kirche auferlegt konkret.

.

In Dokumenten und frommen Ermahnungen würde der Priester Schäfer, In der Praxis stellt es sehr oft den Priester Manager. Und wenn Sie es wagen, aus dem Management-Modell abweichen - die jedoch die Mehrheit der Priester sehr gut angepasst hat - es fertig ist oder ausgegrenzt. Was soll ich sagen, dass für eine lange direkte Kenntnis, weil das Leben des Einsiedlers ist gekommen, nachdem jahrelang ausgeübt hat, und in mehr als eine Gemeinde, das Ministerium für Pastor. So, während sie weiterhin ideologisch eine schlechte Kirche argumentieren, weiterhin absolut selbstbezogenen Strukturen in den Ausbau, dass nicht nur niemand Annäherung an das Evangelium und das Leben des Glaubens, aber oft haben sie Gelegenheit, gegen das Zeichen. Zeit, l'energie, die Aufmerksamkeit eines Pastor zwangsläufig heute - vermutlich durch die Kritik und Unzufriedenheit der üblichen „kurzen Kurz Menschen“ die Priester umgeben untergetaucht werden - Ausschreitungen 70-80% Dinge Verwaltung, Management, Animation, Organisation. So nach Jahren der Vorbereitung auf das Priestertum und philosophisch-theologischen Studien, Wir finden, dass sie als Semesterkurs Animator besser funktionieren würde, Club Méditerranée. Da ein Pfarrer für zumindest gebildet 6-7 Jahre in der Philosophie, Theologie, biblisch, Patrística, etc.. und dann hat er gehen auf das, was es nicht ganz vorbereitet und vielleicht sogar genannt?

.

DIE NEOCLERICALISMO

.

Die Kirche St. Lambert in Immerath, Nord Westfalen, abgerissen eine Kohlemine zu erweitern

Der klassische Klerikalismus Es schien bei weitem übertroffen von den so genannten Öffnungen gebracht durch das Zweite Vatikanische Konzil. In der Tat hat es eine mächtige Rückkehr von Klerikalismus gewesen, unter Umkleiden. Oft wird das Wort als magischer Rat verwendet Passpartout, Aber verraten die wahren Zeichen. Oder hat es der Rat einfach das Ersetzen eines Kasel auf den Planeten gelöst, aber halte einen schrecklichen Klerikalismus und Autoritarismus Boden: ein neo-ecclesiasticismo, die die farbigen Hemden ersetzt talare, Schimpfwörter zu den Andachts Worte, aber es wird beibehalten, wenn nicht verstärkt, clerical Arroganz Boden. Ein Autoritarismus, die mit dem Geschmack der Regierenden in der Kirche Gehorsam gegenüber kirchlichen Kanon ersetzt erfüllen. Die alte und weise Aphorismus Augustiner "In Wesentliche, Einheit, Freiheit in Zweifel, alle für einen guten Zweck» [Einheiten in den Dingen notwendig, Freiheit in Sachen zweifelhaft, Charity um] Es scheint in ein gedreht zu haben "wo notwendig, Stille, Identitätskrise, In jeder Sorglosigkeit" [Schweigen über die grundlegenden Dinge, Gleichförmigkeit auf, was optional ist, Vernachlässigung in allen Dingen].

.

Ein neo-Klerikalismus daß generiert, als logische Konsequenz, eine neo-Kirchensprache, dass neu zu sein in behauptet, Er ernährt sich von veralteten Slogans. Natürlich, einschließlich neo-klerikale, Es gibt viele Christi fideles Legen, die haben sehr gut gelernt und noch besser eine clericalissima Arroganz üben.

.

Verwirrtheitszustand BISCHOFS

.

Die Kirche St. Lambert in Immerath, Nord Westfalen, abgerissen eine Kohlemine zu erweitern

In dieser Situation der Bischöfe Sie versuchen, durch sie können zu bekommen. Kaum wissen sie, wie eine zusammenhängende Linie von Entscheidungen und pastoralen Aktionen präsentieren, aber sie wiegen sich hier und dort zu versuchen, die Stücke zusammen zu halten, zunehmend in einem schlechten Zustand, in ihren Diözesen. Normalerweise ist die Wiederholung Slogan der amtierende Papst ins Leben gerufen, ohne jedoch nichts in den muti tatsächlichen Entscheidungen und Pipelines. Mit Johannes Paul II alles zu sagen,: “Neuevangelisierung”, unter Benedikt XVI war in der Mode “Kulturprojekte”, mit Franz I., alle singen im Chor “Kirche Ausgang”. In der Praxis alles weiterhin unverändert, bis auf ein paar Glocken und Trillerpfeifen Aussehen. Aber vielleicht ist das ultimative Motto ist die wahre und prophetische, Aber vielleicht durch die Bedingungen Umkehr ist es zu: Verlassen der Kirche …

.

Die Verwirrung erreicht höchste Stufe im Fall von den Wahrheiten des Glaubens: Sie können sicher in Frage gestellt oder offen die Inspiration der Schrift leugnen, die göttliche Mutterschaft Mariens, die wirkliche Gegenwart Christi in der Eucharistie, oder die Existenz des Engels, aber versuchen Sie nicht fragen “pastorale Entscheidung”.

.

Fast keine Stimme Shepherd Es scheint in der aktuellen steigen, peinlich, italienische Szene, wenn nicht zaghaft wiederholen Slogan Verschiebung. Sie können das Bild der Kirche gerne als “Feldlazarett”, aber wenn in diesem Krankenhaus finde ich nicht Ärzte und Krankenschwestern, die mich behandeln und heilen, Ich gehe dort zu tun?

.

SERVITÙ DAS ERBE KIRCHE

.

die Wohnung der Heiligen Eucharistischen Reserve St. Lambert Kirche in Immerath, Nord Westfalen, des Allerheiligsten Sakramentes vor der Schändung und Zerstörung der heiligen Kultstätte geleert

In Italien, Überdimensionierungen von vielen Strukturen der Kirche, es ist offensichtlich,; die Arbeit vieler Priester scheint bei der Verwaltung und Pflege dieser Strukturen die Mehrheit aufgenommen zu haben, die scheinen tatsächlich in Richtungen zu reisen weiter und weiter weg von den Zwecken, für die sie gebaut wurden. Nicht nur sind die Strukturen abgezogen Kräfte die eigentliche Handlung der Kirche oder sogar helfen, ein Bild von der gleichen falsch geben, sondern ergeben sich in nicht wenigen Gelegenheiten echten malaffari, mit verschiedenen Don Dollar die Monsignore Euro auf der Halbinsel verstreut. Sie sind oft die gleichen Leute, die haben sich sehr schnell und „prophetisch“ befreit von all den Reichtum und die Schönheit der Anbetung, aber sicher nicht durch den Reichtum ihrer Portfolios. Hier dann schlampig Liturgien und verarmt - als ob die Verwendung des achtzehnten Jahrhunderts Kelch oder einem neunzehnten Jahrhundert Gewand einen entsprechenden Aufwendungen - und reiches Leben, in dem es keinen Mangel Telefone und die neueste Generation von digitalen Geräten, Autos, teuer Urlaub, usw..

.

Kirchengut Sie müssen für die Anbetung Gottes und Dienst an den Armen dienen; nicht für Liturgien abgeflacht und demagogischen Parolen über Armut.

.

In Wahrheit kann auch die Wunden mehr, aber wir beschränken uns auf die fünf klassischen: sind mehr als ausreichend für unsere Reflexion und unser Gebet. Mit einem letzten provozierenden Stimulus: dass 5 Innozenz IV Wunden haben noch eine gewisse Relevanz?

.

Von der Zelle des Einsiedlers monaco, 9 Oktober 2019

.

.

.

Wir gehen davon aus, die Leser, dass zwischen Mitte und Ende Oktober wird in den folgenden Werken veröffentlicht:

JESUS ​​CHRIST DER GRUNDLAGE DER WELT, John Cavalcoli, o.p.

ARIANISMUS, AN ALTEN HERESY immer vorhanden, Leonardo Grazzi

Besuchen Sie unseren Shop und unterstützen Sie uns durch den Kauf und die Verbreitung unserer Bücher.

 

.

 

.

.

«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:









oder Sie können das Bankkonto verwenden:

zahlbar an Editions Die Insel Patmos

IBAN IT 74R0503403259000000301118
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]





Ein Gedanke zu "„Die fünf Wunden der Kirche“: die prophetischen Texte von Antonio Rosmini, bis die „Kirche ausgehend“, immer mehr von einer treuen Blutung entvölkert … aus der Kirche

  1. Wir gratulieren zu diesem neuen Vater, auf jeden Fall verdient "”Insel”!…

    I Look:

    1. “die Ernennung der Bischöfe verlassen die weltliche Macht”, ebenso wie der Vatikan mit den jüngsten Geheimabkomme mit den chinesischen totalitären Regimen.

    2. Bulimie und ideologische Ausführlichkeit der Kirche heute. Ich gelobe, dass der nächste Papst wird kein Dokument schreiben und stellt keine Synode, Hochredundanten da letztere weltanschaulich pappardelle sind, instrumental Macht neomassonici in Zeichnung, sondern einfach ist ein Mann des Glaubens. Wir haben bereits quintal frühere Dokumente, auf denen zu reflektieren und medi.

    3. Eine wichtige Ressource für die festgefahrene Situation kann die eucharistische Anbetung sein: http://www.lanuovabq.it/it/leucaristia-una-breccia-aperta-sulleternita

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.