Von Lucio Battisti zu Johannes dem Täufer, die Kirche in Unordnung: „Verwirrung, es tut mir leid, wenn Sie die Tochter der üblichen Illusion sind, und wenn Sie Chaos

VON Lucio Battisti Johannes dem Täufer, KIRCHE disarray: „CONFUSION, SORRY, WENN SIE EIN KIND USUAL ILLUSION UND WENN SIE TUN Confusion "

.

Die Verwirrung wird Auswirkungen auf das Leben der sichtbaren Kirche, Wir Väter de Die Insel Patmos Wir schreiben seit Jahren und wer weiß, wie viele Jahre werden wir auch weiterhin schreiben, die alle wissen auch, dass heute, die Erfahrung des Glaubens, Es ist gezwungen, sich zu bewegen und reinigen sich in zwei bestimmten Bereichen: die Wüste und die Katakomben.

.

.

Autor
Ariel S. Levi Gualdo

.

.

PDF-Format Artikel drucken

 

.

.

Lucio Battisti, Archivfotos

In der Welt der Kunst, Es gibt Werke, die Wahrnehmungen und verschiedene Reize von einer Zeit zur anderen übertragen kann. Charakteristisch für wahre Kunst Ausdruck ist durch die Zeit zu reden, Dies gilt für die Literatur und Theater, Malerei und Musik. Das gleiche gilt auch für unsere Sinne, insbesondere für Geschmack und Geruch, es ist nicht ungewöhnlich, mit dem Streben der Zeit der Lebensmittel, die abgelehnt wurden,, zum Beispiel in der Zeit der Kindheit, später sehr willkommen und geschätzt werden, oder umgekehrt; Ebenso ist es möglich, dass die aromatischen Essenzen, die einmal gefallen, in Zukunft sollen sie geben Ärgernis, oder umgekehrt.

.

Kaum hört Musik Pop, Obwohl sich bewusst, dass Italien hat der Welt einige der berühmtesten Songwriter gegeben, vor allem in den sechziger und achtziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Viele Lieder unserer Autoren immer noch beliebt nach Jahrzehnten, viele Sprachen und bekannt die Weltöffentlichkeit übersetzt in. Und unter diesen talentierten Autoren, steht Lucio Battisti. So, Wenn hören das Lied „Confusion“, Statt die Tage meiner Kindheit zu überdenken - denn wenn meine Cousins ​​dann den zwanziger Jahren sang, war ich neun, Laufzeit pro Jahr 1972 ―, Ich habe auf eine Reflexion ganze Theologie geführt worden. Der Satz, der mich eingeschaltet, so genannte „Licht“ auf die Worte dieses Liedes war einer der Chor:

.

„Verwirrung, es tut mir leid, wenn Sie die Tochter der üblichen Illusion, und wenn Sie Chaos. Verwirrung, Sie würde auch die letzte kleine Emotion salben » [CF. Video Wer, Text Wer].

.

Lucio Battisti, Archivfotos

Die Verwirrung wird Auswirkungen auf das Leben der sichtbaren Kirche, Ich schreibe über sie seit Jahren und wer weiß, wie viele andere, die ich weiter schreiben, wohl wissend, dass heute, die Erfahrung des Glaubens, Es ist gezwungen, in zwei bestimmten Bereichen zu bewegen und gereinigt: die Wüste und die Katakomben.

.

Wir gehen von der Wüste, dass die Erfahrung des Glaubens ist nicht nur ein Gebiet, aber ein genauer metaphysischer Raum, der im Alten Testament auftaucht, dann den Erwerb einer eigentlichen Sinne im Neuen Testament. Die Wüste, die das alte Volk Israel gehen muss, markiert einen Weg des Glaubens zu der Hoffnung auf ein Land von Gott verheißenen. Die stillen Räume und grenzenlos, helfen zu erkennen, wie die Wüste ein Ort der Gnade ist und mit Gott zu treffen, die für die Menschen interessieren [CF. Dt 2,7]. Durch die Aktionen des Sparens und der Heilung durch den Menschen zuhören empfangen, Gott ändert sich die Wüste von Gefahr und Tod in einem Ort des Heils und der Wiedergeburt des Lebens, bis es zu einem fruchtbaren Boden [CF. Ist 35,1.7].

.

Im Neuen Testament die Wüste ist der Ort, von dem der Precursor, Johannes der Täufer, bereitet den Weg für den Herrn, die es in erster Linie durch Umwandlung: „Ich bin die Stimme eines Predigers in der Wüste: „Bereitet den Weg des Herrn“, wie der Prophet Jesaja gesagt hat " [GV 1, 22-23]. Und in der Wüste, das Wort Gottes Mensch geworden, Christus, der Herr, diese Versuchungen versucht, dass in den gleichen Räumen der alten Volk Israel Wüste nicht statt könnte gewinnen. besiegen, Er zeigt, wie die Gefahren des Satans sollten durch Hören und Gehorsam im Glauben zu überwinden, mutandoci in fügsam Instrumente geführt durch das Wort Gottes gesprochen, Es öffnet sich und bläst den Sand der Wüsten unserer Seelen weg.

.

Lucio Battisti, Archivfotos

Wenn die geistige Wüste schweigt Ort in denen wächst der Glaube und wird durch die Gaben der Gnade gesegnet, moderne Katakomben sind der Ort, wo der Glaube wächst, Manifesten und überträgt. Diejenigen, modernen, auf die wir genannt, oder manchmal gezwungen, Sie sind nicht mehr die römischen Katakomben der ersten Christen verfolgt, weil der Begriff der Katakombe und Verfolgung ist in seiner äußeren zufälligen Form mutiert, selbst wenn, in der Substanz, Verfolgung bleibt immer gleich. Heute, wer hält den Glauben und das Leben, Es ist nicht mehr unter den Tieren des Kolosseums in den großen Spielen geworfen, sondern durch die Gleichgültigkeit des neuen dekadent Heidentum getötet, alle ohne kleinen Unterschied: Dies geschieht nicht länger außerhalb der Kirche, aber in der Kirche, denn wenn die Welt auch nicht mehr wert als gegessen zu werden, Manchmal fühlt es sich eher lächerlich, gesunken, wie wir „in der Satire, dass alles übertönt in den lächerlichen“ sind [CF. Meinem vorherigen Artikel, Wer], an diesem Punkt beginnen wir unter uns sbranarci, nicht bewusst, dass der Gottes Apostel Paulus ermahnt uns: „Aber wenn Sie beißen und sich gegenseitig verschlingen, Acht, die von ihnen nicht verbraucht werden!» [Vielleicht 5,15]. Denn was die Katakomben nicht mehr versteckte Orte, durch das Schweigen gehüllt und die Dunkelheit; unsere modernen Katakomben sind in der Mitte der Verwirrung von einem Mann erzeugt, der lebt vergängliche Illusionen, nachdem sie erklärt, dass Gott tot ist. Dies sind die schweren und teilweise prophetische Worte, die Friedrich Nietzsche ausgedrückt in Gleichnis von den Menschenmassen: «Gott ist zu! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet!» [Gott ist tot! Gott bleibt tot! Und wir haben ihn getötet!]. Und auf den „Tod Gottes“ hat der Mensch einbalsamiert den Fetisch Übermensch mensch~~POS=HEADCOMP, so ist seine Angst vor dem Tod, immer von denen befürchtet, die dem Glauben völlig frei sind, Hoffnung und Liebe.

.

Unsere metaphysische Wüste und unsere modernen Katakomben, steigt in dem Lärm einer Welt in Verwirrung durch Illusionen erzeugt; und wenn der Mensch, der Gott getötet und jetzt fühlt sich frei zu stolz Gott jemand wagt es, die Fetische seiner großen Illusionen zu berühren, hier ist er der imbalsamerà, weil jemand aus einer ewigen Perspektive frei, immer versuchen, sich von ihren Ängsten in diesem Museum der modernen ägyptischen Mumien kristallisiert zu verteidigen.

.

Lucio Battisti, Archivfotos

Die zwei gegenüberliegenden Seiten von den sogenannten Traditionalisten gebildet Lefebvrianern und gegen sogenannte progressive markierten Moderne Wurzel und gewinde Lutheran, gegensätzlich in ihrer Vielfalt, macht das Bett des Flusses, der die Ausführung von müde und verschmutzten Gewässern der sichtbaren Kirche sammelt oben, die Strömung von der sollte durch die Reinheit grace bewegt werden, nicht von giftigen Abfällen. hier ist dann, die ersten Seiten, Er würde eine Vergangenheit mummify, die nicht passieren muss; eine Vergangenheit, die oft nicht einmal existierte, als Ergebnis ihrer Phantasien, im Namen der „Erhaltung ohne Fortschritt» [CF. John Cavalcoli, o.p, Wer]. Die zweite Bank, die darauf abzielt, einen „Fortschritt ohne Erhaltung ' [CF. John Cavalcoli, o.p, supra], Er würde eher lähmen immer ein Geschenk, das nicht zu gehen hat und sich entwickeln, wodurch das Leben eines statischen mystischen Leib von einem Volk mit Christus auf einer Reise gebildet, dass sein Chef und wir Mitglieder leben das Leben gibt, die auf Erden pilgernde Kirche. Daher an dieser Stelle, die sichtbare Kirche, vom Fluss der Gnade verwandelt sich in einen toten Fluss.

.

Das Wort Gott war klar, und eine Zeit, ohne die Klarheit, weil seine Wahrheit ist ewig, enthält die gleiche ewige Leben seine Regeln [CF. GV 3,36]. Und klar, warnte er uns: „Wenn die Welt euch hasst, wissen, dass es hasste mich vor. Wenn Sie von der Welt, die Welt würde Sie als seine eigene Liebe; da Sie sind nicht von der Welt, sondern ich habe euch von der Welt gewählt, deshalb hasst euch die Welt " [GV 15, 18]. Genau wie er hasste Johannes der Täufer, dass vor den Werken des Principe dieser Welt [CF. GV 16,11], kein Versuch unternommen, in irgendeiner Art und Weise zu vermitteln, aber mit klarer Entscheidung, die er rügte Herod: „Die Frau deines Bruders Sie sind nicht zu halten, erlaubt“ [MC 6,18]. Der Rest der Geschichte ist bekannt, val aber es lohnt sich erinnern: «[...] Deshalb hatten Herodia einen Groll gegen ihn und wollten töten [...] Eine Gelegenheit kam am günstigen Tag, als Herodes an seinem Geburtstag gab ein Bankett für seine Höflinge, die Offiziere und die führenden Männer von Galiläa. Als die Tochter des Herodia, Sie tanzte, und gefiel dem Herodes und seine Gäste;. Da sprach der König zu dem Mädchen: „Fragen Sie mich, was Sie wollen, und ich werde es geben“. Und Saul schwor: „Alles, was Sie mich fragen,, Ich gebe, sogar auf die Hälfte meines Königreichs ". Sie ging hinaus und sprach zu seiner Mutter: „Was soll ich fragen?". Und sie sagte:: „Der Kopf von Johannes dem Täufer“. Und er lief zum König und machte ihren Wunsch,: „Ich möchte, dass du mich geben sofort auf einer Schüssel das Haupt Johannes des Täufers“ [...] Sofort schickte der König die Henker mit dem Befehl, den Kopf zu erreichen " [MC 6, 19-27].

.

Lucio Battisti, Archivfotos

Es wird an den Tod Christi und nicht in der Welt sein, beachten Sie, dass Christus von der Welt in gehasst führen, der Täufer sah zuvor so von zwischen Herodes und Herodias vermittelnde, oder er verzichtet zu sagen, was richtig und was falsch ist, was moralisch ist und was unmoralisch ist. Was: vielleicht heute der Täufer würde unwelcoming lichend und nicht überhaupt einschließlich, zu streng und nicht sehr gnädig, abschließend, eine Art echter Proto Pelagian aus trockenem Wüstensand, von wildem Honig und Heuschrecken welche hatte lange essen, ein trockenes vergöttert das Gesetz …

.

Aus der Erfahrung des Täufers wir jetzt auf die Worte von Battisti drehen zu verstehen, was die „Illusion“ ist, dass die sichtbare Kirche allgemein „Verwirrung“, bis sie schieben den Applaus der Welt zu suchen, anstelle seinem Hass, es kostet Geld sowie unseren Kopf auf einem Tablett nach einem Tanz der Salome platziert, für satanische Laune der Herodia.

.

Lucio Battisti, Archivfotos

Die „Tochter der üblichen Illusion“, die „Verwirrung“ Es geboren aus heutiger Unfähigkeit, die einzelne Person zu unterscheiden, nicht gut selten, von religiösen Aggregationen, politische oder ideologische enthält seine eigene ernste und gefährliche Fehler im Inneren. Dann gehen wir mit den Beispielen zu klären: Ich bin die erste gute Beziehungen mit muslimischen Menschen mit Güte haben,, Menschlichkeit und Respekt für andere, mit wem ist es mir eine Freude, Beziehungen zu haben,. Aber das kann schiebt mich nicht zu einem gefährlichen Fehler: Verwechseln Sie die einzige aus der Gruppe gespalten, mit denen, die die Fehler und die in der Struktur des Islam enthaltenen Gefahren, dass nimmt nicht das Leben von einem Mann Gott, aber von dem falschen Propheten Muhammad. Having said, dass wir einen weiteren Punkt von nicht geringer Bedeutung nicht vergessen sollten: wenn sie in bestimmten Epochen, auch die letzten, in einigen arabischen Ländern waren sie entfesselte Verfolgung gegen Minderheiten aus Juden und Christen, es passiert, dass einige Individuen über die Rettung ihrer Freunde Juden und Christen besorgt haben, Aber es kam auch vor, dass andere, bis kurz vor aufrichtigen Freunden, Sie haben stattdessen berichtet, wo sie versteckt worden waren, weil zu der Zeit, als es war entfesselter Hass, in ihnen hat er sich nicht durchsetzen, noch das Gefühl der Menschlichkeit oder Freundschaft, aber auf der einer Seite des Stammes-Geist, andere kollektive Unterwerfung unter religiösen und politischen Behörden; und wie die Geschichte lehrt uns, und wir dokumentiert, diese letzteren sind immer die großen Mehrheiten gewesen, die oben genannten Dokumente die Zahl der Toten, weil zu viele Henkern und Henkern ganzer Bevölkerungs viele Tote zu tun nimmt Komplizen.

.

Einige mögen denken, dass ich nicht ich hege Beziehungen mit Vertretern des Protestantismus, von denen einige sind viel mehr liebenswert und verdient so viele Katholiken meines Wissens, insbesondere von einigen meiner Mitpriester? Dies kann jedoch nicht führt mich zu einem klaren Scheitern, so würde die Übertragung von Mensch und Güte der individuellen Qualität des aktuellen schismatischen und häretischen sein, die der Protestantismus. Tatsächlich, Ich kenne beide aufrichtige und freundschaftliche Beziehungen mit mehreren Singles würdig Lutheraner, Es bedeutet nicht, dass unangemessen, surreal und emotional, hat mich gut und würdig giftige Häresien von Martin Luther und seine Anhänger zu verkünden, oder noch schlimmer geben diesem heresiarch den Titel „Reformer“ und die Person „gut gemeinten“.

.

Lucio Battisti, Archivfotos

Einige mögen denken, dass ich habe keine Freunde, auch sehr teuer, voller Freundlichkeit gegenüber ihren Frauen und ihre Kinder, aufrichtig und treue Freunde, mit zwei Scheidungen hinter sich und eine Lebensweise völlig entgegengesetzt zu dem, was die Werte des christlichen Lebens sind? Natürlich ich habe und ich häufig diese Art von Freunden, aber die Güte des Individuums kann mich nicht nehmen, aber zu genehmigen und zu erklären, gut und nur ein bestimmtes Verhalten von unmoralisch und ausschweifendem Leben.

.

Einige mögen denken, dass seit seiner Jugend, Arten bestimmten Umgebungen die sogenannte Teilnahme High Society, Ich habe nicht eine dichte Armee von Homosexuellen getroffen, unter dem Gebiet der alten Aristokratie verstreut, Die Welt der Kunst und Gewerbe, einige davon sind mit der Güte gefüllt, Sympathie und menschliche Güte? Sicher, Ich habe sie bekannt. Und viele schätzen auch gute Erinnerungen, aber dies kann nicht mir die Praxis der Homosexualität als „natürliche Variante der menschlichen Sexualität“ zu definieren,, geschweige denn nur die Instanzen Lobby Homosexuell, noch definieren die legitime Erweiterung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare, die Adoption von Kindern durch diese Paare oder schlechter den Kauf von bestimmten egoistischen reich&ricchioni Kinder von Leibern zu vermieten gekauft. In der Homosexuell, so kann man nicht glauben, dass mit Geld jemand wirklich alles leisten kann,, es sei denn, eine Reaktion auslöst, die Homosexuell und wilde Hexenjagd gegen alle, die von aggressiven und politisierte Lobbyisten zu widersprechen wagen Sodom&Gomorrha, , für die die Freiheit der anderen Meinungsäußerung und Meinungsverschiedenheit, Es endet dort, wo sie suchen geben sie bis zu Naturgesetz, um den Klang der Klapse zusammen mit ihrer Kultur des Todes ihren eigenen Egoismus zu verhängen, oft mit einem Geist würdig einem echten gaystapo. Ich wünschte, es war klar, dass zwei reich&ricchioni, Geben Sie Elton John und sein Mann-Frau oder Mann-Frau, Sie kaufen zwei Kinder aus den Leibern zu vermieten, markiert den Triumph des Lebens nicht, aber der Triumph der Kultur des Todes des Menschen, der Gesellschaft und einer ganzen Zivilisation. Und wenn ich sage das,, es ist nicht, weil sie herzlos und unmenschlich sind, sondern weil ich folgen dem Beispiel von Johannes dem Täufer, dass über, Christus gab, Er überhaupt nicht angegeben “Von, streng, weit so, wenig barmherzig und proto-Pelagian”, sondern auf sich selbst, sagte er: "Ich sage Ihnen, die unter der Frau geboren sind, ist keiner größer ist als Johannes […]» [LC 7,28].

.

Salome mit dem Haupt Johannes des Täufers, von Guido Reni

Damit ich denke, ich habe gezeigt,, Baptisten aus dem Täufer, das Gift Fehler seit Jahrzehnten, die die sichtbare Kirche infiziert, reduziert auf einen Fluss, der von verschmutztem Wasser und giftigen bewegt läuft: der Fehler wird nicht mehr die Sünde aus dem Sünder unterscheiden, die dall'errante Fehler. Die Sünde, wie der Fehler, noch Ketzerei, gehen entschlossen und hart verurteilt, immer, nie Hafen jede Angst vor dieser Welt und ihre Kinder. Ansonsten statt, der Sünder und die Wanderer, werden begrüßt und in unserer Wüste gefördert, in der Lage sein, die Stimme des Wortes Christi und bereiten Sie es auf den Straßen zu hören, nachdem sie von dem Schmutz des sin gereinigt wurde.

.

die sichtbare Kirche in den letzten Jahren hat sich stattdessen entschieden, die Welt zu gefallen, dadurch negiert das Wesen des Evangeliums, „Einbalsamierung“ in der Welt und die Welt auch „unsere letzte kleine Emotion», wie singt Battisti, während der Kopf von Johannes der Täufer immer da, als ewige Warnung auf einem Tablett, während die Kirche immer sichtbar mehr entstellt wird heute von seinen schärfsten Feinde und das schlimmste jemals applaudiert, applaudieren seine innere Selbstzerstörung, zu seinem in der dekadenten Satire ausfällt, während der großen Hure Herodia weiterhin zu einem hohen Preis der Tänze seiner Tochter Salome zu verkaufen, das ist nicht, wie das zarte Mädchen des Songs „Balla Linda“ von Baptisten: „Ich suche nach dir und du mir geben, was Sie können,, Sie mögen sie nicht, Nein, Sie mögen sie nicht, Sie nehmen Sie nicht alles, was Sie wollen " [CF. Wer und Wer]. Herodia will alles nehmen, zu bewegen, weil an der Principe dieser Welt, einer, der „gefällt, der Ankläger unserer Brüder, die beschuldigten sie vor unserem Gott Tag und Nacht " [LD 12,10], aber es wurde gewonnen „durch das Blut des Lammes und durch das Wort ihres Zeugnisses; für sie ihr Leben nicht geliebt bis in den Tod " [LD 12, 11].

.

„Verwirrung, es tut mir leid, wenn Sie die Tochter der üblichen Illusion, und wenn Sie Chaos. Verwirrung, Sie würde auch die letzte kleine Emotion salben » [CF. Video Wer, Text Wer].

.

die Insel Patmos, 26 April 2018

.

.

.
.
«Sie werden wissen, die Wahrheit und die Wahrheit, die Sie wird freigelassen» [GV 8,32],
aber bringen, verbreiten und die Wahrheit verteidigen, nicht nur von
Risiken, sondern auch die Kosten. Helfen Sie uns, die Unterstützung dieser Insel
mit Ihren Angeboten über das sicheres Paypal-System:



oder Sie können das Bankkonto verwenden:
Sie waren IT 08 (J) 02008 32974 001436620930
in diesem Fall, Schicken Sie uns eine E-Mail-Warnung, weil die Bank
Es bietet nicht Ihre E-Mail und wir konnten nicht senden Sie eine
Danksagung [ isoladipatmos@gmail.com ]

.

.

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

als unsere treuen Know, Die Insel Patmos Es hat die Verwaltungskosten, die immer mit Ihren Angeboten unterstützt.

vor allem bei dieser Gelegenheit bei allen bedanken, die uns unterstützt und erlaubt so weit, diese Kosten zu decken, vor allem diejenigen,, monatlich, Sie schicken immer ihre Beiträge.

Für diejenigen, die beabsichtigen, könnten ihre wertvolle Unterstützung für unsere apostolische Arbeit bieten, Wir schlagen vor, ein monatliches Abonnement für zu tun Die Insel Patmos, sogar für ein paar Euro, mit der bequemen und sicheren System PayPal

Gott belohnen Sie.

.

.

.

.

Lassen Sie eine Antwort