Sehr geehrte Leserinnen und Leser: “Ich entschuldige mich, aber gleichzeitig sie bewegt werden”

LIEBE LESER: "Ich entschuldige mich, ABER GLEICHZEITIG bewegt »

Ambition ist es fast immer der Mensch nicht frei, daher falsch, und falsch, zusätzlich zu nicht in irgendeiner Weise zuverlässig, und die Strafe ist immer eine schädliche Giftmischer des kirchlichen Lebens, und Schäden und Bruderkriegen, die oft produziert in der kirchlichen Welt sind manchmal unberechenbar.

 

Fisch im April

Anhang zu “April Fool”

 

Es ist schwierig, dass andere über mich lustig, weil ich allein herausnehmen. Und dann, um wirklich ernst sollte nie dringend, aber verspielt, weil mit einem Lächeln, was noch schwerer wiegt, wird übertragen und bedruckt, während mit dem grimmigen Ernst, und vor allem das klerikale, was noch schwerer wiegt, es ist klar, und nichts bleibt [Ariel S. Levi Gualdo]

 

 

Vater Ariel Autor
Autor
+ Ariel S. Levi Gualdo Titularbischof von Laodicea Combusta

Kardinal Crescenzo Sepe zeigt vom Altar der Kathedrale von Nap
Die Leser waren okay für dieses Scheitern, um nicht zu verzweifeln ernennen: für die “April Fools” von 2016 Ich werde zum Erzbischof von Neapel werden [Fotomontage von Andrea]

Sehr geehrte Leserinnen und Leser / Liebe Leser.

Bitte diejenigen, die in sogar Töne bewegt Ich habe Nachrichten von Glückwünschen zu meiner Ernennung zum Titularbischof von Laodicea Combusta geschickt, dafür nicht das Gefühl verspottet April Fools [sehen Wer]. Aber es genügt warten Sie ein wenig, dass ich kann passieren, an den Kardinal eines Wohn alte Sitz: Sepe, Erzbischof von Neapel. Ich habe bereits den Beweis für April Fools 2016 und ich kann ein Bild von mir mit der Reliquie des San Gennaro in der Hand zu antizipieren, Foto-Montage von Freund Andrea getan in dem übrigens — ich möchte darauf hinweisen – die beiden Brote die Sie im Bild sehen, sind meine Hände nicht aber diejenigen dell'amabile episcopo alten Partenope.

Gerade als ich sehr ernst Witze und viele von Ihnen nutzen die zugrunde liegende Botschaft ist, dass diese: wer etwas erreichen will, klein oder groß, macht ein paar Witze, zu tun, was muss die Stärke der menschlichen und christlichen Freiheit von versteckten oder unverhohlener Ehrgeiz. Für kirchliche Ehrgeiz ist besonders ruchlosen, denn wenn der Teufel in ihm zu nehmen, von uns in der Lage zu tun, was er will sein. Langen und schmerzhaften, es wäre eine Liste von meinen Erfahrungen des priesterlichen Lebens manchmal schmerzhaft sein, was zu. Ich traf Bischöfe, zu dienen und zu lieben und nicht die Teilkirchen, die ihnen anvertraut räumt sein Bischofsamt, um zu versuchen, sich zu größeren und renommierten Ort fördern, immer für die politische verfügbar, Journalisten und Mitglieder der Römischen Kurie als ravvoltolati wenig Frauen in den Waschraum im schlimmsten Geschwätz, unfreundlich und nicht auf die Pflege ihrer Geistlichen und ihre treuen gewidmet; bereit, sogar grausame Weise zu marginalisieren all jene, die ehrlich und frommer als sie vor ihrer belastenden pastoralen Verantwortung, aber im Gegenzug für fettige und bewundernden umgeben segretarietti oder Mitarbeitern der Bischof selbst streng mittelmäßig, oft wiederum mit der Bischofswürde gefördert. In der Tat ist es heute üblich, und unkontrollierte traurig, dass Halbjahreszahlen, bevor Sie umschließen, dann voranbringen Die folgenden Zahlen auch nur die Hälfte von ihnen, so sehr, dass kaum, ein Huhn gackern im Hof, Sie setzen einen Adler in ihrer Nähe.

Ich junge Priester, die bereits apostolischen Nuntien in Washington sah erfüllt, aber Gott sei Dank, endlich auf einer Bananenschale rutschte, Opfer von ihrer Klugheit ganze angebliche. Ist das leider habe ich viele andere gehen weiter und vor allem viel Schlimmste gesehen. Zu viele andere habe ich gesehen, begleitet servile und Zuhälter zu herzförmig von der Kurie, an die Priester auf ewig besser nicht die Hand sogar mit der Angelrute zu verlängern; und sind die gleichen, die erst gestern, unter dem Pontifikat von Benedikt XVI Ehrwürdige, waren ein Triumph der Spulen, damaschi e stellt ieratiche, immer bereit, in gutem lateinischen liturgischen seufzen. Heute werden diese gleichen Zeichen tragen Gewänder kitschig abscheulichen Acryl, gehen um mit Halb Geistliche scollacciato und Sie erklären, dass in das kirchliche Leben der Wert der Armut ist alles; und wenn durch Zufall Sie Flucht aus seinem Mund halb Rede in lateinischer lassen, zu entstehen droht als Marken Retro. Offenbar sie verstanden - oder glauben, dass sie verstanden haben -, dass heute, die eine Karriere in der neuen kirchlichen Welt zu machen, was Sie über die Armen zu sprechen, Penner und existenzielle Vororten verschiedener Art; nicht bewusst, dass vielleicht, all dies, könnte stattdessen nur ein cleveres Spiel sein, damit sie kommen und sie veranlassen, in das Fischernetz in ihrer angespannten meister fallen, oder wenn Sie mit authentischen List bevorzugen päpstlichen-gesuitica.

In dieser abwechslungsreichen Probe der schlimmste sind sicherlich diejenigen, die in ihrem Aufstieg von der Römischen Kurie und den diplomatischen Dienst versagt haben und beendete später entlassen, einmal gesendet Trompete&frustriert in ihren Diözesen Herkunfts haben, um ihre Bischöfe wandte sich und ihre Brüder der unüberschaubaren der schlimmsten Gifte konzentriert.

Ambition ist es fast immer der Mensch nicht frei, daher falsch, und falsch, zusätzlich zu nicht in irgendeiner Weise zuverlässig, und die Strafe ist immer eine schädliche Giftmischer des kirchlichen Lebens, und Schäden und Bruderkriegen, die oft produziert in der kirchlichen Welt sind manchmal unberechenbar.

Wiederholt, Sprechen privat mit meinem Schüler und Mitarbeiter und einige andere meine Kinder, Sagte ich mit traurige Ironie, dass ich im Voraus ab sofort die vollständige Liste von den schlimmsten Elementen während meiner Ausbildung für das Priesteramt bekannt schreiben, und unten in meinem priesterlichen Lebens, dass eine nach der anderen alle zu Bischöfen, die Bischöfe mehr mittelmäßige Kardinäle werden, Cardinals mehr mittelmäßig geworden, wer weiß … weil sie programmiert sind, dies zu tun, da die ersten Monate des Seminars und viele von ihnen schaffen es erreichen, was Sie eingestellt haben. Das sagte ich immer hinzugefügt: … und unaussprechliche Geheimnis, diese Themen falsch, begrenzt, mittelmäßig, oft schwach von der Lehre und Pastoral und oft aus moralischen peinlich, erhielt die heilige Salbung und mit ihm die Fülle des Priestertums noch die legitimen Instrumente der Gnade; und als solche respektiert und verehrt und bei Bedarf Schätze schützen, aber nicht, was sie sind, aber für das, was sie vertreten, und vor allem auf die Sakramente, müssen sie zu verwalten. Sicher, wird nie meine Wertschätzung behandelt, aber immer Empfänger meiner priesterlichen Anbetung, denn sie verkörpern die Fülle des apostolischen Priesterschaft im Geheimnis der Kirche seit seiner Geburt Kampf mit dem Mysterium des Bösen.

Zu lange in den Seminaren und Novizen Religiöse hat oft betont und übertrieben in einer Weise, grenzt manchmal an Besessenheit Todsünde der Lust, als ob er in die menschliche Sexualität mit Wohnsitz das ganze Geheimnis des Bösen. Und während wir uns getroffen, um auf diese zu konzentrieren, unter den Augen der frommen Trainer, Bischöfen und Höheren Oberen und nur über die Gefahren der menschlichen Sexualität zukünftiger Priester und Mönche, wuchs und mehrte Armeen von unkontrollierbaren hervorragende, Geizhälse, neidisch, iracondi. Und Stolz, wie oft ich schrieb und wiederholt auf diesen unseren Spalten’Patmos, ist die Königin von allen Sünden, die Summe Wagenlenker, die Sie hinter allen anderen ziehen. Es ist für diese und sicherlich kein Zufall, dass der erste Platz ist sie, die Superbia, keine lust, das ist immer noch eine schwere Sünde aber, dass die Liste der sieben Todsünden ist jedoch auf Platz 5, weil, bevor sie gibt es vier weitere: Ich. Hochmut, (II). Habsucht, III. Neid, IV. IRA … vielleicht, dass es sich ernsteren, wenn die zeitliche Reihenfolge der Grad der Katechismus der Katholischen Kirche hat eine genaue Bedeutung?

Ich für meinen Geist der Freiheit von bestimmten Ambitionen, die ich denke, ist ziemlich gesund, Ich gestehe, dass manchmal würde ich auch gerne, ein wenig’ vom Kirchen geschätzt, statt, um Fische im Gesicht behandelt. Wenn jedoch in diesem PITA - Und oft Zwerg Leiden von allen Riesen für diese Angst aus dem Vergleich mit den anderen - in mir ausgelöst die menschliche Sehnsucht, geliebt zu werden, Ich versuche, diese zu entkommen “Versuchung” rezitieren die Litanei der Demut Kardinal Merry del Val … und alles an mir. Mehrmals habe ich mehrere empfohlen meiner Brüder im Priesteramt Büßer, sowie ihre, oder zumindest auf die meisten, Alles ist vorbei.

Und jetzt rinchiudiamoci in das Geheimnis der Heiligen Riten Pasquali, morgen früh Priester aus der ganzen Welt werden mit ihren Bischöfen feiern die Chrisam-Messe, in der ihre Versprechen erneuern, dann Masse Abendmahl Wo ist die Erinnerung an die Institution der Eucharistie und das Priestertum.

 

 

Litanei DEMUT

von der Dienerin Gottes Rafael Merry del Val geschrieben

Jesus O! sanft und demütig von Herzen! Antworte mir.
Aus dem Wunsch, die geschätzt - Gib mich frei, Jesus.
Der Wunsch, geliebt zu werden - Gib mich frei, Jesus,
Aus dem Wunsch, gelobt - Gib mich frei, Jesus.
Von dem Wunsch geehrt - Erlöse mich Jesus.
Aus dem Wunsch, gelobt - Gib mich frei, Jesus.
Von dem Wunsch an anderen vorgezogen - Gib mich frei, Jesus.
Von dem Wunsch angehört - Gib mich frei, Jesus.
Aus dem Wunsch, genehmigt - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst, gedemütigt - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst, verachtet - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst vor dem Leiden Ablehnungen - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst, verleumdet - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst vor dem Vergessen - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst, in lächerlicher gefangen - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst, missbraucht - Gib mich frei, Jesus.
Von der Angst, vermutet - Erlöse mich Jesus.
Andere, mehr geliebt zu werden als ich - Jesus, datmmi die Gnade zu wünschen!
Das andere sind schätzungsweise mehr als ich - Jesus, gib mir die Gnade, wünschen!
Dass andere in der Meinung der Welt und dass ich abnehmen kann wachsen - Jesus, gib mir die Gnade, wünschen!
Andere können verwendet werden, und ich beiseite zu legen - Jesus, gib mir die Gnade, wünschen!
Dass andere gelobt und ich werden, unbehandelt - Jesus, gib mir die Gnade, wünschen!
Dass andere, um mich in allem bevorzugt werden - Jesus, gib mir die Gnade, wünschen!
Dass andere heiliger sein als ich, vorausgesetzt, dass ich heilig werden, wie ich kann - Jesus gib mir die Gnade, wünschen!

Die Dio, dass widerstehen der stolz und den Demütigen Gnade: gib mir die Tugend der wahre Demut, mit denen Ihr eingeborenen zeigte das Beispiel für die Gläubigen in seiner Person; so dass wird nie passieren, Deinen Empörung mit dem beschwingt Stolz führen, aber ziemlich, demütig mich auf die Gaben deiner Gnade empfangen.
Amen.

5 thoughts on "Sehr geehrte Leserinnen und Leser: “Ich entschuldige mich, aber gleichzeitig sie bewegt werden”

  1. Große Ausgabe. Ariel. Zuerst hatte Sie mich auch am Arsch.
    Ich habe versucht, unsere Leser auf Trab halten, als Sie gefragt. Und jetzt warten wir für diejenigen, die schreiben “Sie haben einen sehr schlechten Geschmack”, dass “Du bist nicht würdig…”, “Sie sind nicht mehr glaubwürdig”, “Du hast nur getan, um die Website zu veröffentlichen und erhalten Sie Geld durch Paypal verbringen Sie in Neumann-Mikrofone von 2000 Euro damit die Mädchen von Hawaii, wo sie hören, Worte besser verdient wenig Red Riding Hood Wolf, die von Ihren Lippen, die schlauen kommen sollst!”
    Vielleicht werden viele Ballen, die, Vielleicht ein paar. Die Realität ist, dass wir.

    Auf jeden Fall, hoher Achtung für Mons. Pozzo (kenn ihn nicht persönlich natürlich, Aber das Vertrauen in den Heiligen Stuhl, Ich vertraue vorgefassten Vorstellung der Männer, die dort arbeiten), aber ich konnte sehen, dass uns in dieser Rolle.
    Das sagte, Ich spreche von einem, das war großartig auf der ersten buggerato, Danke für diese wahre Lektion in Demut.

  2. Wenn unser Erzbischof Ihr Foto sieht (und jemand sieht es) und Ihre Anzeige liest, wo Sie, sein Nachfolger in Neapel erwarten, Bekanntlich wird es sterben. (im übertragenen Sinne) mit Lachen, und wenn überhaupt, fragte er einige seiner Mitarbeiter zu sehen, ob Sie in Neapel oder Partenopee Abstammung geboren wurden, Verdacht diesbezüglich unser Stil …
    gute Ostern Triduum.

    Don Gaetano (Naples)

  3. MADDAIIIIII!Es gibt Wasserfall. "!!!!!!
    Aber ich dachte, wie schön das Vatican katholischen Bischöfe als Don Ariel macht, dann gehen wir auch…..
    Es schien seltsam die Geschichte der Diözese, aber sie sind auch….dumm

Lassen Sie eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *

 Noch freie Zeichen

Diese Seite nutzt Akismet Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Kommentar Daten verarbeitet.