die Cogitatorium Hypatia – Nächstes Menschen zur Rettung …

- IL COGITATORIUM DER Ipazia -

PEOPLE NEBEN DER RETTUNG ...

Wir brauchen nicht unbedingt besuchen Porno-Seiten für Katzen, denn was ist schlecht, einige; so sollten Sie nicht zu besuchen oder ernst nehmen einige Artikel veröffentlicht Erhoben Christian [sehen Wer], Website jetzt ist spezialisiert auf die Einnahme von äußerlich erkennbare Schäden und ändern Sie es im höchsten Übel destruktive Kritik und Empörung gegenüber dem Heiligen Kirche und zum Papst [sehen Wer].

 

AUTORE Ipazia gatta romana
AUTOR
Hypatia Katze Roman
ipazia pollo
die meditatorium wo Hypatia an metaphysische Spekulation gewidmet

In den letzten Tagen habe ich viel in den theologischen Studien angewandt. Vater Ariel S. Levi Gualdo, entlang der ersten großen Konzilien der Kirche, seit dem Konzil von Nicäa, hat mich verschiedene Lektionen Dogmatik über das Geheimnis der Person Christi zentriert. Ich habe dann mit Father John Cavalcoli weiter, entscheidend hilft mir auf die philosophische Teil unverzichtbar, um die metaphysische Begriff klären Hypostase [1]. Für wie ich beide erklärt, die Tatsache, dass der Glaube an die menschliche Natur und des göttlichen Wortes Gottes, der Mensch in einer Person enthalten, war so groß, dass die Väter der Kirche, mit, dieses unaussprechliche Geheimnis definieren, wird in erster Linie in Schwierigkeiten festgestellt, weil das Wörterbuch nicht einmal hinsichtlich der Definition existieren, Deshalb zog die philosophische Lexikon griechischen Modulieren einer Bezeichnung, die "machen die Idee," würde.

ipazia gatti poveri
Katzen armen Vorstädten existentielle, ein Winkel von Mission gemacht sanfte durch die Anwesenheit einer starken Synkretismus, sehen die Anwesenheit der Hund in der Mitte der Pfingst Katholiken Katzen

Ich möchte auch den theologischen Doktortitel erreichen, dafür arbeite ich und ich empfehle es auf die Gebete der liebe Leser und Leser der geliebten "Patmos. Sobald eine solide Lehre würde ich für eine schwierige Mission verlassen erworben, die Gefahr, die ist vergleichbar mit der Evangelisierung der Stämme Kannibalen von den Missionaren des sechzehnten Jahrhunderts: die Evangelisierung der Katzen Buddhisten, die in der Insel des japanischen Archipels leben Tashirojima [sehen Wer].

Manchmal ist animierte muss von der ernsthaften zum Lächerlichen bewegen, auch weil, wie Sie uns besonders witzig zu lehren einige Heiligen, zum Beispiel Philip Blacks und Felix,, kann in der Witz wirklich ernst wohnen, Während im Ernst — typisch für diejenigen, die vermutlich immer im schweren Dienst rund um die Uhr ununterbrochen — möglicherweise der Höhepunkt der lustigsten Comedy. Niemand verwaltet lustig wie die Komiker nicht bewusst zu sein, , die diejenigen, die schrecklich ernst zu nehmen sind. Und so witzig mein toskanischen Lehrer schalt mich vor kurzem, als ich berichtete diesen Artikel Erhoben Christian [sehen Wer], blurting:

"Aber kurz, Katze Hypatia, Ich will es verstehen oder nicht, es ist moralisch weniger ernst Besuch Katze-Pornos [berühmte Porno-Site für Katzen, sehen Wer] der die Artikel auf dieser Website geschrieben lesen Lefebvre Fanclub? [sehen Wer]».

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich mit einer umfassenden Lehre in den gesunden Menschenverstand und der katholischen Moral zu setzen zentrisch kleinere Übel und größeres Übel. Die Schlussfolgerung war, wie folgt:

"Sie sollten sich nicht wählen Sie entweder die kleinere Übel noch der größeres Übel, denn oft, derjenigen kleinere Übel - In diesem Fall wird die Vision von Porno-Seiten für Katzen - kann eine tückische in Böse unter Berufung auf schädliche Formen der "Rechtfertigung" auf der Grundlage der Tatsache, dass es noch schlimmer fallen, zum Beispiel bestimmte Artikel irreführend Erhoben Christian für den Menschen ".

Im Grunde meines Meisters klärte mich und ohne Zweideutigkeit wert angegeben:

"Wir müssen nicht unbedingt besuchen Porno-Seiten für Katzen, denn was ist schlecht, einige; wie wir besuchen und ernst nehmen einige Artikel veröffentlicht Erhoben Christian für den Menschen, ein Website jetzt spezialisiert, wobei die scheinbare gute und schlecht ändern zerstörerischsten Kritik und unverschämte bezüglich der Heiligen Kirche und der Pontifex [sehen Wer]».

hypatia Papst
Hypatia folgt dem täglichen Pressespiegel, aber immer unter die Papiere mit der gebührenden Vorteil Inventar

Bis Zur sie facie Lefebvrianern und ihre Fans Club, das Geheimnis des Bösen scheint ganz auf zwei Elementen liegen: Liturgie und Sex. Die Verbindung zwischen diesen beiden Elementen verwendet werden, um Luft zu verschiedenen Psychopathologien geben, Wir können uns erklären, — wenn eines Tages ich Zeit und Lust haben werden — von einem Mann von großer Frömmigkeit und Wissenschaft, Pater Raffaele Talmelli, valenten Psychiater, Exorzist der Erzdiözese von Siena und der Autor von mehreren wertvollen Abhandlungen über Dämonologie [sehen Wer]. Die Liturgie, tatsächlich, für bestimmte Fächer ist eine echte Besessenheit, wir mehrmals darüber gesprochen diesem Magazin, weil in ihr sie sehen,, hinter falschen Vorwand des Schutzes der auf unbestimmte Apostolischen Tradition, eine Vergangenheit, die nicht vergeht. Wie Peter, dass vor der Verklärung Jesu auf dem Berg Tabor, von dem Schwung genommen: «Lord, es ist gut für uns, hier zu sein; wenn du willst, Lassen Sie uns hier drei Hütten machen, für Sie, eine für Mose und eine für Elija " [MT 17,4]. Nämlich: es ist so schön, dann stoppen Zeit für immer und wir auf Tabor bleiben. Aber nein, es gab auch andere Berge, die Christus und uns alle in Gemeinschaft mit ihm erwartete: neueste Serie von Golgatha, große "Gateway" zum leeren Grab des Auferstandenen. Und dass es sagt viel über die Tatsache, dass die Kirche ist der Körper eines Menschen auf dem Weg mit Christus ihrem Kopf lebendig, nicht der mumifizierte Körper eines versteinerten Popolo auf einer Ritus Immobilien, Warum unveränderlich — wie mehrmals auf erläutert wurde’Patmos-Insel — ist die Substanz der Sakramente, nicht ihre äußere Unfälle in sich und für sich verändernden.

ipazia coperta
nur Wickeln in der Hitze der Gnade können wir uns vor der Versuchung bewahren

Dann gibt es die andere Sünde, oder vielmehr die Sünde der Sünden: Geschlecht, dass für diese Fächer offenbar Zentrum und Motor der gesamten Mysterium des Bösen. Unnötig zu, dass in der Liste der sieben Todsünden erklären Lust ist der Ort, Quindo [n. 1866, sehen Wer], denn auf den ersten gibt es Stolz, Königin und Basis, die alle anderen Todsünden hält; der berüchtigte Lust ist in der Tat von Stolz voran, Habsucht, Neid und Zorn. Nichts zu tun: lesen Sie die Agentur Korrespondenz Romana zu ermitteln, wie manchmal scheint eine echte lesen Kriegsbericht Sodomie [sehen Wer, Wer, Wer, usw.…]. Obwohl auf die Brüskierung “schrecklich” Lehren des Konzils “Nur Pastoral” und dann “nicht unfehlbar“, dh das “berüchtigt” Vatikan, Redakteure haben die Mühe gemacht, zu gehen, um eine Text rispulciare “großer Bedeutung” vor einem Jahrtausend von St. Petrus Damiani entworfen, die Kostenlose Gomorrhianus [sehen Wer]. Ich hasse es, zu glauben, was sie tun würden, wenn sie herausgefunden, den Start-Ausgabe und die sorgfältige und nicht ein wenig juckende Buch, Dies ist in der Tat Das Handbuch der Bekenner in der veröffentlichten 1837 von Bischof Jean-Baptiste Bouvier.

Sodomie ist Sünde, offensichtlich, und ist auch eine schwere Sünde, wenn auch nicht das einzige, und insbesondere nicht die Synthese aller Sünden, was verschiedene Kolumnisten dieser Nachrichtenagentur wissen sollten, da es scheint, in Bezug gewesen sein, um zu studieren und arbeiten gut mit der Creme einiger italienischer Politiker, weit davon entfernt, Sodomiten, haben ihr Leben in der Öffentlichkeit verbracht begehen viel schlimmer Sünden der Lust. Sins, für die unser ganzes Land -, dass bestimmte Politiker wurde verschiedentlich sodomized wie sie sagen - zahlt immer noch sehr hohen Preisen in Bezug auf Ethik, Wirtschaft, arbeiten und so weiter, nicht zuletzt wegen der Politiker, die sich mehrfach als Marktschreier, bevor gewisse naive Rande der katholischen Wähler zeigten, als Meister und Verteidiger der "nicht verhandelbaren Werte" zu qualifizieren, aber einige von ihnen am Ende auf dem Prüfstand, verurteilt und manchmal sogar ins Gefängnis, Ironisch: auch verletzt haben “bestimmte nicht verhandelbaren Werte“. Nichts, Nun sagen Sie mir: wen er meinte unseres Herrn Jesus Christus, als er der Pharisäer Heuchler, die die Mücken herausfiltern und dann sprach s'ingoiano Kamel? [CF. MT 23,23-26]

ipazia camino
die wahre Gnade des Glaubens bringt uns immer auf und schützt uns vor herabfall

Es ist in diesem Sinne dass Erhoben Christian selbstverständlich, eine Rede veröffentlicht den vollständigen Text eines berühmten vertraulichen Prüfbericht zur Zeit Papst Paul VI angesprochen, die sogenannte "Bericht Bacci-Ottaviani», im Leser durch sie zu vermitteln -, dann diejenigen, die gute treu sind, dass es unsere Pflicht ist, aus den Fängen dieser Menschen verteidigen - über die "Gültigkeit" der "schrecklichen" Missale Pauls VI die Zweifel, üblicherweise in einigen Kreisen als "Messbuch protestanico», «Messbuch von Mason Annibale Bugnini verpackt», «Messbuch, das De-sakralisierte Messe"Usw [Wird in diesem Bezug auf diese unsere neuesten Artikel aus Wer, Wer].

Einige Menschen in der Lage wäre, ein Buch als Andachts verwenden Die Reize der Liebe des Heiligen Sakraments der heiligen Kommunion et Frequenz zehn in ausge 1673 von Jesuiten Carlo Casalicchio, heute in einem Text umwandeln Anti conciliarista und vor allem Anti bergogliano. Dann wissen, Liebe Leserinnen und Leser dieser geliebten Oase der Intelligenz, die katholisch ist Die Insel Patmos, dass Eminent Kardinal Alfredo Ottaviani und Bacci Antonio schrieb eine tiefgreifende und bestimmte Aspekte gemeinsam nutzbar “Kritisch ist anzumerken” während der Diskussion und Ausarbeitung des Entwurfs der sogenannten reformierten Missal. Aber mit diesem kritischen Anmerkung heute, wie die Charaktere die wir sprechen, , Unsicherheit in das Volk Gottes zu säen, Was ist intellektuell unehrlich und Christian, als auch nachteilig auf die selige Erinnerung an diese hingebungs Bischöfe und Kardinäle. Da die Anwendung der gleichen Methode, wir könnten die Archive Studien reißen, Beziehungen und Interventionen des Feuers in assise ökumenischen Konzilien der Kirche oder in den Austausch, der zwischen den Bischöfen nahmen gemacht, Theologen und der Papst, wo viele heilige Männer Gottes abgelehnt - und wiederholen: während der Phase der freien Fäden Studie, nicht nach dem, ebenso wie die Fans Club lefebvriano von Erhoben Christian - Die Vorstellung, dass die Kirche könnte das Dogma von der Unbefleckten Empfängnis verkünden, Himmelfahrt der Jungfrau Maria in den Himmel; ganz zu schweigen von dem Dogma von der Unfehlbarkeit des Papstes in Fragen der Lehre und des Glaubens sagen, weil in diesem Fall, nicht nur gab es Ströme von Theologen und Bischöfen sehr nachteilige, aber es gab auch ein Schisma, dass der altkatholischen, Vorstufen in jeder Hinsicht auf die aktuelle Lefebvrianern.

ipazia scala
selbst die Heiligen und Kirchenlehrer, gehen bis zu der Wahrheit, Manchmal musste Beurteilungsfehler zu begehen

Einige von denen, die in der Vergangenheit in den frühen Phasen der Vorarbeiten für die Verkündigung von bestimmten Dogmen gegen, heute sogar Heiligen, jemand auch Doktor der Kirche. Erwähnt sei nur eine von mehreren: genug, dass gewisse Lücken Themen wusste, was er im dreizehnten Jahrhundert, schrieb als Titan Thomas von Aquin über die Unbefleckte Empfängnis. Die Zukunft Doktor Angelicus als die Heilige Jungfrau glänzend Heiligkeit, aber hat nicht die Unbefleckte Empfängnis, aber sie war von der Erbsünde nach der Infusion von der Seele gereinigt worden. Denn wenn die Heilige Jungfrau "wurde ohne Erbsünde empfangen, würde keine Notwendigkeit der Erlösung Christi gehabt haben, und so wäre Christus nicht der universellen Erlöser der Menschen zu sein: die seine Würde "beeinträchtigt [2].

Mit der gleichen Logik der einige der heutigen unvollständig und hinterhältigen Lautsprecher “Bericht Bacci-Ottaviani“, mit einem tadellosen "Konsistenz" Sie konnten aus den Archiven bestimmte Studien und Berichten zu ziehen, unter anderem weit mehr feurig, sowie zu Fragen, die eng mit den Lehren des Glaubens bezogen, zum Verhör in ein ebenso hinterhältigen für die Rechtmäßigkeit und Gültigkeit bestimmter Glaubenswahrheiten, von einigen Vorstellungen Mariologie von Aquin, der Heiligen Jungfrau und dem Sohn eines Bestellen, auf die die Kirche und das Volk Gottes sind die würdigen Verbreitung der Marienverehrung und später die svilppo der Mariologie als theologische Disziplin gewidmet.

In der Enzyklika Glitzernde Krone 8. September 1953, , in der Wiederbelebung der theologischen Gründen im Zusammenhang mit der Übernahme von der Unbefleckten Empfängnis Mater Dei Himmel, einer der Gründe für das Dogma, zitiert der Ehrwürdige Papst Pius XII auch Thomas von Aquin. In diesem Zusammenhang könnte der Papst die heilige Duns Scotus zitieren, sondern bezieht sich auf die Worte des heiligen Thomas, der auch nicht haben "erraten" die genauen Bedingungen dieser Wahrheit des Glaubens, und das nicht zu fördern oder explizit behandelt sie [3].

ipazia sotto coperta
ist die Wahrheit, die uns behandelt, können wir nicht für uns die Wahrheit im Namen unserer Idee der objektiven Wahrheit des Mythos

Diejenigen von Erhoben Christian können schreiben, was sie wollen und wie sie wollen, November wir haben Besseres zu tun, als mit Menschen argumentieren, so sterile dass an dieser Stelle können durch ihre hartnäckige incancrenimento Fehler von nur einer dieser Interventionen der Gnade Gottes, die die Wurzel schütteln behoben werden. Uns interessiert, an unsere gute katholischen Gläubigen aus der Verbreitung von solchen Fehlern schützen, erste Beleuchtungs auf das, was die Redaktion der Erhoben Christian ausgeführt wurde auch vom Schreiben als richtige Präsentation oder einen Kommentar zu diesem Bericht bewacht, mit dem - und friedliche - Sie das Missale Pauls VI fragen wollen. Und die Wahrheit, die eine ganz andere ist, in der Tat ist dies: Kardinal Ottaviani, St. Johannes XXIII, Selig Paul VI und Johannes Paul II unten für San sofort ihr Leben geben würde,. Der Kardinal Ottaviani, wenn er heute diejenigen mit seltenen Stolz und Frechheit der Papst und das Lehramt der Kirche von den letzten fünfzig Jahren schmähen gehört hatte,, würde durch den Heiligen Vater ausgefällt werden Plädoyer für ihre Exkommunikation. Kardinal Ottaviani war ein ergebener und gehorsamer Diener des Papstes und der Kirche, aber besonders gewissenhafte Auftrags der Liturgiereform, wie er in seiner Diözese, Kardinal Giuseppe Siri war [sehen Wer]; und mit dem Missale Pauls VI verkündet all das hat für den Rest ihrer Tage das eucharistische Opfer gefeiert. Das ist die Lehre, die heiliger Mann Gottes Kardinal Ottaviani gab; Lektion, die der Erhoben Christian und natürlich ähnlich ab was suchen. Keine Problem, uns von den katholischen Gläubigen informieren wir 'Patmos, dass katholische apostolische Römer, weil wir in vollkommener Gemeinschaft mit der Kirche und dem Papst sind, zweifellos defekt, belastet, wie wir alle aus kleinen oder großen menschlichen Grenzen zu tun, aber nicht die Rede legitimer Nachfolger des Apostelfürsten und dem Stellvertreter Christi auf Erden.

hypatia Profil
Hypatia, ein philosophischer Geist in den Dienst der Wahrheit und der Insel Patmos, dass mit Gottes Gnade will verbreiten

In extreme Miao Ich gehe zurück zu sagen, wie kommt es, ich fühle mich bestimmte gefährliche Nachrichten hinterhältigen dass für zwei Jahre im Überfluss nun auf diese Art von Zeitschriften: weil viele Glieder des Volkes Gottes sind sehr erschüttert und verwirrt und daher auf der Suche nach Orientierung. Seit mehreren Jahrzehnten haben wir in der Tat den Eindruck, dass die Kinder der Ketzerei modernistischen die Professuren an den theologischen Fakultäten griff, oder sogar ganze Universitäten; dass in ihren Reihen nun auch Bischöfe und Kardinäle, die über die schlimmsten modernistischen Lehren ausgebildet wurden, die Oberhand im Moment fast die Leib der Kirche. Überfluss in der Geistlichkeit Priester schlecht ausgebildet, nicht richtig vorbereitet, liturgisch schlampigen, oft in Richtung der heiligen Geheimnisse respektlos, in der Lage, bei der Umwandlung die heiligen Liturgien ihre Show Persönlich. All dies schmerzt zutiefst unsere gute Gläubigen, die Gott zu danken haben immer einen Sinn für das Heilige und die leben verehren die heiligen Geheimnisse wollen. Der Betrieb dieser Ideologen para-Katholiken oder pseudo-Katholiken, noch mehr heimtückisch ist die Tatsache, dass das Luciferin: zu glauben, die Gläubigen verloren oder Opfer Entmutigung verständlich, dass die Entstehung dieser Krankheiten liegt in der Liturgiereform, in Der Rat, aber schlechter ... liegt in der vollen Rat, und dies hier zeigen sie dienen, die Öffentlichkeit in einem völlig de-kontextualisiert und so unehrlich "des Berichts Bacci-Ottaviani».

Von diesem Geist, ich wiederhole es gefährlich für sich und für sich Luciferian, wollen wir unsere Leute von modernistischen Theologen zu verblüfft schützen, von Bischöfen pro Modernisten, von Priestern am Altar, die wie Akrobaten verhalten; weil die Lösung nicht durch bestimmte Agenturen vorgeschlagen Jetzt drucken spezialisiert Liturgie&Analverkehr. In der Tat diese Leute, weit davon entfernt eine echte Lösung und authentisch katholische, lassen uns in den Fehler fallen schlimmste Übel, nicht in kleinere Übel von Porno-Seiten für Katzen vertreten, der jedoch nicht besucht, weil es sehr schlecht werden. Nehmen Sie daher gut für bestimmte Gegenstände von diesen Websites angeboten, Zeitschriften Telematik und Nachrichtenagenturen Anti conciliariste und Anti bergogliane, bedeutet fallende moralisch schlimmer Schlimmste, und unsere Gläubigen daraus müssen geschützt werden.

____________________________________________________

[1] s, vom Begriff abgeleitet ς "unter" und Als "starren", dass für neuplatonischen Philosophen und Plotin ist die hierarchische Generation der verschiedenen Dimensionen der Wirklichkeit auf die gleiche göttliche Substanz gehör, die alles für Inszenierung schafft. Christentum in den Prozess der Hypostase bezieht sich auf die Vereinigung der göttlichen Prinzipien und der Menschen, die Menschwerdung des göttlichen Christus vertreten oder einfach der Prozess, bei dem die absolute Gottesbegriff notwendigerweise bezieht ihre Existenz wesentlich. Das Konzil von Chalcedon 451 definieren das Dogma des Glaubens hervorgeht, dass der Heilige Geist nimmt das Geheimnis der "hypostatischen Union" an der göttlichen Natur und der menschlichen Natur, der Gottheit und Menschheit in der Person des Wortes und Sohnes: Jesus, der Christus.

[2] CF Summe der Theologie, III, q. 27, Artikel. 1-6.

[3] Siehe die Diskussionspunkte 'Die Heilige Jungfrau von St. Thomas von AquinDie », Christopher Charamsa, Rom 2009 [Text Wer]

_________________________________________________________________

ArmleuchterLiebe Leser.
Wie Sie wissen unsere Arbeit ist frei, aber die Kosten für den Betrieb der Website sind nicht selten und sollte unterstützt werden. Wenn Sie die Genehmigung mit dem PayPal-System gewinnen wollen sogar ein paar Euro wird uns helfen, Ihren Lebensunterhalt durch das Anzünden einer Kerze für die Insel Patmos unterstützen.








Über isoladipatmos

2 thoughts on "die Cogitatorium Hypatia – Nächstes Menschen zur Rettung …

  1. Ich lese hier: als Thomas von Aquin über die Unbefleckte Empfängnis.
    Ich bin nicht viel auf diese Besessenheit einverstanden, dass St. Thomas dagegen war oder die Unbefleckte seit seiner Vorstellung gegen. Santa Caterina, Schüler von St. Thomas seit im Knochenmark, in kommentierte die Passion Jesu, schreibt: ” Vernünftige Sache war, dass, als das, was seine, She dolesse, weil er, der geliebte Sohn hatte von ihr dass makellose Fleisch genommen", und nicht hier bereits zum Ausdruck gebracht was theologisch von der ganzen Kirche über eine große Unbefleckten Empfängnis auf gleichen eingestellt? Makellosen Fleisches von Mutter Sohn angenommen wurde….
    St. Thomas war nicht gegen die Immaculateness der Maria seit seiner Vorstellung, aber noch viel mehr einfach hatte nicht in Auftrag gegeben für diesen Zweck, eigentlich schreiben nicht etwas gegen die Unbefleckte. Er schreibt, dass “Es war im Gegensatz”, aber anhand was dann nicht verstehe, weil es nicht und war keine Aufgabe seiner. Und könnte nicht, was es geworden, wenn er in seinem Herzen, Während nichts schreiben, Es war im Gegensatz zu reinen Empfängnis der Mutter eines über die schrieb weitere englische Ausdrücke, die wir kennen…

    1. Liebe Catherine.

      Nirgendwo in der Artikel wurde geschrieben und verkündete, dass St. Thomas wurde “gegen” die Unbefleckte Empfängnis, tun Sie nur verweisen – und mit aller gebotenen Konsequenz und historische Theologie – diejenigen, die "gegen in Vorstudien".

      Erklären Sie alles mit einem Beispiel der "Opposition" unter der Disputazioni oder Vorstudien besser: der Patriarch von Venedig, Karte. Albino Luciani, der zukünftige Papst John Paul I, war nicht zugunsten derer, die die Inhalte werden von der Humanae Vitae. Nur, wenn Paul VI sprach und eine kirchliche Disziplin im Bereich etabliert, Er rief seinem Klerus und sagte: "Viele von Ihnen wissen, was ich dachte, während der Debatten zu diesem Thema, aber jetzt sind die Diskussionen und Debatten über, der Pontifex äußerte sich mit eine Enzyklika und was er bestimmt verbindliche Lehre der Kirche".

      Dogmatik ist eine komplexe Angelegenheit, die Sie nicht haben ein "Konzept" oder "andächtig" katechetische, Warum oder spekulieren Dogmatik ist noch etwas und erfordert andere Annahmen, Ansonsten kann es passieren, in diesem Fall, dass Sie zwei Wörter nehmen, Sie missverstehen, Lese nicht, welche Strafe geschrieben wurde – Obwohl eindeutig, genaue und dokumentierte – und schließlich reagieren Sie in der Hauptsache was nicht gesagt wurde.

      Der Artikel wurde originalgetreu ins Italienische übersetzt (Angesichts der Tatsache, dass viele Leser nicht, Latein wissen) der Expression-Text, der das Konzept von Saint Thomas enthält, genau dies unter:

      […] Die zukünftige Doktor Angelicus betrachtet die Heilige Jungfrau strahlende Heiligkeit, aber hat nicht die Unbefleckte Empfängnis, aber sie war von der Erbsünde nach der Infusion von der Seele gereinigt worden. Denn wenn die Heilige Jungfrau 'Sie wurde ohne Erbsünde empfangen., würde keine Notwendigkeit der Erlösung Christi gehabt haben, und so wäre Christus nicht der universellen Erlöser der Menschen zu sein: die seine würde beeinträchtigt» [Summe der Theologie, III, q. 27, Artikel. 1-6].

      Warnung, Da das Konzept der “Reinigung” von der ursprünglichen Sünde, stattgefunden “Nach der Infusion der Seele“, erfordert eine weitere Klärung. St. Thomas folgt die aristotelische Theorie (Das Buch der Generation von Tieren, (II), III, 736A35), Er zitiert spezifisch (FRAGE, III, 33, OB. 3), Nach dem “in späteren Zeiten ist der Körper ausgebildet und vorbereitet, die Seele zu empfangen”. Damit die Angelegenheit des Körpers animiert ist – erhält also menschlich die menschliche Seele – nicht im Augenblick der Empfängnis, aber rund 40 Tage von der Konzeption. Zuerst müssen wir die lebendige Wirklichkeit – Vivum -, dann die Realität – das TierTier -, und schließlich die menschliche Realität –Homo - (darin), dass “absorbiert”, umfasst und “übergeben” die vorherige (darin, Ich, 118, 2, 2m)".
      Dann mail dieses Tommasiana-Konzept, sagen Sie, dass die Heilige Jungfrau war “befreit” von der ursprünglichen Sünde nach der Infusion der Seele, rund 40 ° Tag im Leben wäre zu sagen, dass dies impliziert.

      Die Tatsache, dass in der Vergangenheit, Dominikanischen Theologen, abgeneigt, was dann waren wird Wahrheit des Glaubens und Dogma proklamiert, Ich sage nicht, dass ich, Es erzählt die Geschichte; eine Geschichte, die durch eine bestimmte Phrase der devotional Santa Caterina da Siena gelöscht werden kann nicht zitiert verlegt in präzise und konkrete historische Kontext-dogmatische, denen dieser Artikel mit Sorgfalt und Klarheit hält,.
      Am unteren Rand dieses Schreibens wurde auch berichtet im Anhang der Text eine dogmatische Theologe und Thomist Philosoph, Mgr. Christopher Charamsa, Das ist ein Devotissimo und Marian ein Thomist in der Runde; Ich lade Sie ein, es zu lesen, denn es ist wirklich aufschlussreich.

      Zunächst Saint Thomas, in seinem "jung" wurde zugunsten der Lehre von der Unbefleckten Empfängnis der Heiligen Jungfrau, aber mehrere Theologen begannen zu behaupten, dass die Jungfrau Maria von Christus nicht eingelöst worden, Er "erschrak" und reagierte mit seiner Befreiung von der Erbsünde zu leugnen; und dies ist eine historische Tatsache und spekulative Theologie dokumentiert, als Sie nicht sagen eine “Besessenheit”.
      Mit der unbedenklich spekulativen Philosophisch-Theologischen Logik des St. Thomas ist, dass heute der große wurde, die Doktor Angelicus Es remade in Sao Paulo, Ansprüche wie in der Sünde Adams alle gesündigt, und daher haben alle benötigten Erlösung durch Christus: «Für den Ungehorsam eines waren alle Sünder gemacht» (RM 5,19). Und doch; «Infolge eines Mannes sin eingegeben, der Welt und Tod durch die Sünde, so auch der Tod alle Menschen erreicht, weil alle gesündigt haben» (RM 5,12).

      Von Aquin stellte fest, dass Maria, bald nach seiner Konzeption, Er erhielt eine außergewöhnliche Heiligung in seiner Seele, gelöscht, die die Erbsünde.
      Historische Quellen berichten, dass die Dominikanische gegen Ende seines Lebens, St. Thomas, während einer Predigt, die in Neapel gehalten, Absteiger aus seinem Amt und kehrte zu einem eigenen zu tun hatte, die stattdessen in seiner Jugend Zeit gereift.

      War nicht die einzige Hl. Thomas von Aquin, Devotissimo der Jungfrau Maria, Da auch andere heilige auch die Devotissimi ihre Unbefleckte Empfängnis verweigert: St. Bernard von Clairvaux und St. Albertus Magnus, auch sie Ärzte der Kirche.
      St. Anselm von Aosta, Das verweist im wesentlichen Aquinas, Er argumentierte, dass die Heilige Jungfrau als jeder Erbsünde konzipiert wurde, aus denen er früh vor seiner Geburt von Christus erlöst war. Die These von der "vorzeitige Rückzahlung" in Spekulationen Bernard von Clairvaux ausgegangen, von Alexander von Hales, di Bonaventura von Bagnoregio, Zusätzlich zu den oben genannten Albertus Magnus und St. Bernard von Clairvaux.

      Die Kirche hat berücksichtigt der Summe Gedanke Aquinas bis zu dem Punkt, dass die Definition des Dogmas der Unbefleckten Empfängnis, während des Pontifikats von Seliger Pius IX, Es steht eindeutig, dass "Maria, im Hinblick auf die Verdienste Christi, wurde auf einzigartige Weise eingelöst.». Mit anderen Worten: mit der Heiligsten Jungfrau Maria wurde implementiert eine Pre Abzahlung, d.h. wurde von der ursprünglichen Sünde vom ersten Augenblick ihrer Empfängnis erhalten: Sinus-Labe Concepta Original (ohne Erbsünde empfangen).

      Dies ist die Lehre von der Kirche-Dogmatik, nach vielen Jahrhunderten erworben, weil nur in 1854 Er wurde erklärt, dass das Dogma der Unbefleckten Empfängnis als solche eine Wahrheit des Glaubens gegründet, die geschlossen, von diesem Augenblick an, alle, die die legitimen und pflichtbewusste theologischen Diskussionen zum Thema getroffen haben Platz früher.

Lassen Sie eine Antwort